Welche Monitorauflösung steht für den Spielerechner zur Verfügung (2019)?

Mittels dieser Umfrage wird eine bereits als Serie existierende frühere Umfrage wiederholt, deren Ergebnisse bis ins Jahr 2008 zurückreichen. Wie üblich gilt hierbei, sich zuerst anhand der benutzten Grafikkarte einem der drei vorgegebenen Performance-Segmente zuzuordnen, um nachfolgend den benutzten Monitor (bzw. die nächstliegende Option) auszuwählen. Bei Ungewißheit über die persönliche Performance-Einordnung kann man sich an den FullHD Performance-Index halten, wobei wir mit dieser Umfrage die MultiChip-Lösungen nicht mehr als entsprechend stärker einordnen wollen, da solcherart Setups bei heutigen Spielen nur selten noch einen Vorteil erbringen. Nutzer von Multimonitor-Setups sollten allerdings (sofern das Multimonitoring auch im Gaming-Einsatz benutzt wird) die addierte Pixelanzahl ihres Monitor-Setups als Grundlage ansetzen. DualMonitoring unter FullHD ergibt exakt so viele Pixel wie bei WQHD, TripleMonitoring unter FullHD kommt in der Mitte zwischen WQHD und UltraHD heraus und darf daher gern der größeren Option (UltraHD) zugeschlagen werden.
PS: Diskussion zur Umfrage und zum Umfrageergebnis in unserem Forum.

Mainstream-User Midrange-User HighEnd-User
Radeon R200 Serie  (und älter) alle - -
Radeon R300/Fury Serie bis Radeon R9 Fury Radeon R9 Fury X -
Radeon RX400/RX500/Vega Serien bis Radeon RX 580 Radeon RX 590 bis Vega 64 Radeon VII
Radeon RX 5000 Serie - Radeon RX 5700 /XT -
GeForce 16/20 Serien GeForce GTX 1650 GeForce GTX 1660 bis RTX 2070 ab GeForce RTX 2070 Super
GeForce 1000 Serie bis GeForce GTX 1060 GeForce GTX 1070 bis 1080 ab GeForce GTX 1080 Ti
GeForce 900 Serie bis GeForce GTX 980 ab GeForce GTX 980 Ti -
GeForce 700 Serie  (und älter) alle - -