Neue Beiträge im Forum Technologie

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Technologie
Aktualisiert: vor 13 Minuten 53 Sekunden

Unreal Engine 4

vor 6 Stunden 51 Minuten
Dann hast du aber das falsche Video verlinkt ;)



MfG
Rooter

Bessere Monitore?

vor 7 Stunden 35 Minuten
Diese Woche war in Köln von LG für Europa die Hausmesse und da sagte der PresseHeini das selbst die 2018er TV-Geräte nur mit einer Vorversion von High Frame Rate (HFR) starte, ohne HDMI zuspielung.
Panel Technisch wären schon die 2017er fähig, aber die fehlende HDMI2.1 Spezifikation haben einen Strich durch die Entwicklung gezogen.

Mobiler Enthusiasten ITX PC unter 5kg, vergesst Laptops & externe Grafik!

Di, 20.02.2018 00:21
Zitat: Zitat von gross2 (Beitrag 11633557) Bin gerade über den Tread gestolpert und finde die Idee mit dem Panel B173QTN01.0 ganz interessant.

Ein einfacher Adapter von DP auf eDP sollte eigentlich auch keine aktiven Komponenten für die Datenleitungen benötigen. Nur die Toleranzen für die nötigen Datenraten sind sicher nicht ohne.
Aber sonst sollte es nur ein bisschen Spannungswandlung für die Versorgung der Logic im Panel und das LED-Backlight brauchen.

Und was soll ich sagen, wie sich herausstellt, mein google-fu ist wohl noch ganz gut.
Keine Notwendigkeit was selbst du layouten, die Arbeit hat sich schon jemand gemacht. Ich lasse einfach mal den Link auf Alibaba da den ich gefunden habe:
https://vationlcd.en.alibaba.com/pro...574228b9JkgkLf

Und Link auf die Website:
http://www.vationlcd.com/product/html/?25.html

Das dürfte genau das gesuchte sein.
Ob G-Sync damit funktioniert oder nicht steht nicht dabei.
Dürfte IMHO davon abhängen ob der nVida Treiber auf das verwendete Panel abfragt oder auf eine ID/Signatur im Notebook BIOS/UEFI damit G-Sync über eDP freigeschaltet wird.
Beides denkbar, müsste man mal probieren bzw. genauer untersuchen...

Edit: Link auf VationLCD Website ergänzt. Wow das sind sehr gute Infos! Danke! =) Hab selbst nie was gefunden als ich nach 120Hz Converter Boards gesucht hab...

@BullZ: Kannst gleich 2 bestellen, ich nehm auch eine :) Schreib dann wieviel der Verkäufer will für so ne Platine.

Mantle - AMD Low-Level-API als Alternative zu DirectX

Mo, 19.02.2018 20:08
DICE hat es wenigstens supportet und es lief ganz gut. hier gegen EA zu wettern halte ich für falsch. Gerade die sind offen und auch deren engine läuft in DX sehr gut auf AMD hardware und skaliert mit mehr leistung grandios. Da kann man echt nicht meckern. :)

OLED macht Fortschritte

Mo, 19.02.2018 20:00
Ich muss zugeben, nach einigen Tagen hohen Kontrast-Desktop macht mir das Spaß. Man muss zwar etwas nachhelfen (Texte weiß machen, markierter Text andere Farbe) aber nach bisschen Eingewöhnung (man ist ersteinmal wie verloren in einer fremden Umgebung) ist es genau DAS, was man von einem OLED eigentlich will. Statt dem langweiligen grau/weiß, "strahlt" der OLED in seinem Element - dem Schwarz und den ganzen anderen Farben. Das sieht einfach edel aus.

AMD TrueAudio - dedizierter DSP in Hawaii, Bonaire und Kaveri

Mi, 14.02.2018 11:36
Also sowohl unter Windows 7 mit meiner 260X als auch unter Windows 10 mit meiner 260X als auch unter Windows 10 mit meiner 290X hat es in Thief funktioniert.

Größere Probleme hatte ich an der Stelle mit Mantle, aber das läuft aktuell auf der Vega auch wieder gut (und immer noch deutlich besser als DX11)

Vulkan Grafik-API

Di, 13.02.2018 19:32
Auf macOS muss man zwangsläufig Metal nehmen. OpenGL ist dort hoffnungslos veraltet, sonst gibt's nichts.

Funktionsweise von GPU-Hardware (Rasterization, Texturzugriff ...)

Sa, 10.02.2018 11:23
https://devblogs.nvidia.com/the-peak...-gpu-workload/

Artikel zum Profiling von Pascal der auch ein wenig Rückschlüsse auf die Funktionsweise zulässt.

HDR ab 2016/17 auch bei Spielen dank Unterstützung bei neuen Grafikkarten & Monitoren

Fr, 09.02.2018 14:40
bei Samsung sind die 2017er Modell alles Edge-lit, die versprochen Qualtät können sie nicht abliefern.
Dieses Jahr kommen viele Hersteller mit Direct-lit + Nano bzw. Quatumdots, gerade der China Hersteller Hisense bringt ja auch ein 1000+ LED zone TV.
Zwischen 600-1800€ wird es dieses Jahre viele Abstufung von LED Dimmingzone geben, diese zonen werden über Diffusor-Schichten nochmal abgestuft.
Philips 4k- 43inch "Monitor"-TV soll nur 30 Backlight-LED haben, Asus 4k-27inch Monitor dagegen 384 Local Dimming Zonen.

https://www.youtube.com/watch?v=68AE8-FIjsg
Testfazit: Acht TVs unter 50 Zoll (Teilweise ohne HDR)

Geforce Now: Nvidia holt auf

Do, 08.02.2018 11:49
Marc hat sich das Thema ebenfalls angesehen:
https://www.golem.de/news/geforce-no...02-132384.html

Methoden zur Verbesserung der Videospielgrafik

Mi, 07.02.2018 21:17
Ich hab nicht das ganze video geschaut, sondern nur bis sie zum nächsten Thema übergehen (~9:20). Kommt danach noch was ? Hab etwas hin und her gesktippt und nichts gefunden.

In den ~2 min in denen er übers Temporal Upsampling spricht sind für mich 0 Informationen drin. "wir rendern es in einer kleineren Res, machen dann temporales Upsampling und dann noch etwas post-processing. Es sieht gut aus". Ja aber wie macht ihr das temporale Upsampling ?

Deep Learning interessant, aber viel zu dumm

Di, 06.02.2018 22:21
Zitat: Zitat von urpils (Beitrag 11619130) die beste Einführung von simpelsten Ideen bis zur Mathematik hat für mich 3Blue1Brown gebracht: von dort solltest du eigentlich in der Lage sein mit genug Sitzfleisch auch die restliche Mathematik zu verstehen:

http://www.3blue1brown.com/videos/20...neural-network Habe speziell das Video nicht gesehen, aber 3blue1brown ist definitiv einen Blick wert. Die Videos sind extrem dicht an Informationen und seine selbst geschriebene Animationssoftware bringt einen echten Mehrwert bei vielen Erklärungen. Er spart auch nicht an Details.

Zukauf von IP

Do, 01.02.2018 11:37
Zählt es als IP-Zukauf, wenn man IO-Bausteine von Drittfirmen entwickeln lässt? Da wäre Asmedia für AMD ein IP-Lieferant.

DirectX 12 Grafik-API

Mi, 31.01.2018 14:48
Zitat: Zitat von Kriton (Beitrag 11618363) Ich hätte es auch eher so verstanden, dass man den entsprechenden Teil der Egine am besten (praktisch) neu schreiben muss, während die meisten (nur) Anpassungen vornehmen und dann das DX12-Logo "draufklatschen".
Insoweit würde ich das auch eher nicht als ein Indiz dafür nehmen, dass LL zu wenig bringt, sondern, dass der Einsatz schlicht (noch) nicht hinreichend ist. So sehe ich das auch. Abgesehen von Wolfenstein II: The New Colossus, gibt es doch bisher noch gar kein LL-API-only Spiel, bei dem man weiß, dass die Engine darauf auch ausgerichtet ist. Und wenn das die Zukunft ist, dann sieht es sowohl für AMD-, als auch Nvidia-Nutzer nicht schlecht aus.

Unity 5

Di, 23.01.2018 13:31
Zitat: Zitat von Demirug (Beitrag 11611728) Das ist ein zweischneidiges Schwert. Sind ein Engine und Gameteam zu sehr vermascht passiert es sehr leicht das sich die Engine zu sehr auf diesen Type von Spielen und die Arbeitsweise des Gameteams spezialisiert. Andererseits haben viele Features von Unity halt Demo/Checklistenfeature-Status und man hat extreme Schmerzen, wenn man es tatsächlich mal nutzen will.

MicroLED Displays

Di, 16.01.2018 21:27
Zitat: Zitat von MarioK (Beitrag 11598963) Für mich kommt das in brauchbaren Größenordnung rein ... mein pixel ist auch nur 1,2 mm groß bei 106'' FHD. Noch tick kleiner (~0.6mm) und das würde ich mir an wand hängen 4K@100'' ... Vermutlich wird bis zum Marktstart aus Marketinggründen kein 4K mehr für die Größe reichen. Zudem müssen sie die Fertigung in den Griff bekommen. Die Module sieht man ja noch recht deutlich.

Intel/Micron 3D XPoint

Mi, 10.01.2018 11:20
Toll und man profitiert laut Tests nahezu nicht. Weder booten noch Starten des Browsers.

Die sollen endlich mal ein flexibles SRT-Caching rausbringen. Ohne Restriktionen.

Ein Optane Speicher soll als Cache für alle Größenkonstellationen funktionieren. Auch für Raid Arrays. Auch für Boot drives. Auch für M2 SSDs, U2 SSDs, SATA SSDs, PCIe SSDs. Ohne Größenbeschränkung des Caches.

zB 2x SATA6 2 TB Drives als 4 TB Array oder 2x M2 2TB als 4 TB Array. Und das bitte mit der Optane cachebar. Als write und read cache. Gerne auch mit >100 GB Optanes.

Dann kann man bezahlbar und auch effektiv die Vorteile nutzen. Ich nutze im 2. PC wie gesagt SRT um mit einer 60 GB SSD eine 1 TB HDD kostengünstig (beides gebraucht geschossen) zu cachen. Funktioniert wunderbar. Das sollte analog auch mit optane + ssd gehen (mal davon ab, dass heute kein praktischer Geschwindigkeitsvorteil in 99,5% der Realworldanwendungen zu sehen sind durch M2 SSDs und auch durch Optane ggü sehr guten SATA SSDs)...

PCI Express 4 & 5

Mo, 01.01.2018 22:53
So hier jetzt endlich mal noch das Bild. Wenn auch am Ende doch stärker beschnitten als zunächst gewollt.

Vielleicht kommt ja noch mehr vom Bild in nächster Zeit. Auch wenn ich erstmal nicht davon ausgehe.

Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken  

Floppt DX12 & Vulkan am PC?

Di, 26.12.2017 22:13
Speicher-Management ist in Vulkan ziemlich hoch abstrahiert. Das ist etwas nervig weil VidMM einem den Speicher aus dem VRAM rauszieht, ohne dass man bescheid weiss darueber.

WDDM 1.0 macht noch mehr Zicken und ist wahrscheinlich einer der Gruende warum Win 7 auf NVIDIA so problematisch ist.

Umfrage: Erfahrung in HW-Grafikprogrammierung

Di, 19.12.2017 17:32
[x] Kein Stück weit bzw. zählt der RGB Screen in Assembler für 286 wohl eher nicht :D Ansonsten auch falsches Fachgebiet, aber bin am überlegen in Cobol einzusteigen :uponder: