Neue Beiträge im Forum Technologie

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Technologie
Aktualisiert: vor 7 Stunden 32 Minuten

nVidias Deep Learning Super Sampling - DLSS 2.x und DLSS 3

Do, 02.02.2023 21:58
Gibt jetzt eine Mod, mit der auch neuere DLSS2-Versionen in Control funktionieren sollen:
https://community.pcgamingwiki.com/f...1-control-hdr/

ChatGPT (KI-Chat, "HTML/Javascript"-Code erzeugen lassen)

Do, 02.02.2023 21:17
Zitat: Zitat von mercutio (Beitrag 13227887) ok, also etwas genauer:
Anhang 82558

Was es nicht weiß, weiß es nicht. Mich stört eher daran das ChatGPT zu allem seine Senf abgeben muss. Anstatt einfach zu schreiben "keine Informationen" schreibt es ein längeres BlaBla ohne echten Inhalt. :(

Bessere Monitore?

Do, 02.02.2023 15:07
Sieht wirklich gut aus.
Beim Text siehts halt etwas schlechter aus als beim normalen Display.
Aber auch das fällt auseinander wenn man so nah rangeht.

Beim side by side Vergleich sieht man aber gut den Unterschied, sprich die Vorteile von OLED.

Monitor mit hoher Bildwiederholfrequenz an PC mit wenig FPS. Was stimmt?

Mi, 01.02.2023 21:30
Zitat: Zitat von Gott1337 (Beitrag 13223764) mit VRR läuft der Monitor ohne Framedoubling aber nicht mit mehr Hz, ergo gleicher Inputlag. Du meinst wohl LFC, FD ist ein Teil dessen.
Mit LFC wird der untere Teil der Range, also bei niedrigen fps, nach meiner Beobachtung meist nur für einen Bruchteil der Zeit genutzt und stattdessen ~sofort auf ein Vielfaches geschaltet.
Aber wir reden hier über fps-Bereiche, die in Bewegung sowieso komplett bescheiden aussehen (Judder und Blur). Mit Tearing oder Vsync-Stutter wärs natürlich noch viel übler...

AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0 (FSR 2.0)

Di, 31.01.2023 16:11
Zitat: Zitat von vinacis_vivids (Beitrag 13226420) For spoken FSR 2.1 vs DLSS 2.5
https://www.techpowerup.com/review/f...ss-comparison/

FSR 2.1 geht als klarer Sieger gegen DLSS 2.5 hervor. Bessere Bildqualität und bessere Kompatibilität sprechen eine eindeutige Sprache. 😜 Ist dein Link falsch, oder wieso steht in meinem Text was anderes?

Zitat: The FSR 2.1 implementation comes with a few compromises in image quality—in favor of performance in most sequences of the game. We spotted excessive shimmering and flickering on thin steel objects; they are shimmering even when standing still. This is the same level of shimmering issues we've previously seen in the Spider-Man Remastered FSR 2.1 implementation. To be fair, DLSS also has these shimmering problems, but only in motion at extreme angles, and with DLSS you have the ability to minimize these issues by applying the newer DLSS 2.5.1 version. Also, the FSR 2.1 image has some visible pixelation and ghosting artifacts around the main character and it can be distracting in motion, as it is especially visible during fast parkour movement, and the lower internal resolution, the more these issues are visible.

Real-time Raytracing

Mo, 30.01.2023 18:51
Zitat: Zitat von lilgefo~ (Beitrag 13225172) Will mal wer ne fundierte Prognose abgeben ab wann es "native" RT Spiele geben sprich ohne Fallback mit SSR und sonstiger Rasterwitchcraft? Bei den aktuellen Spielen so gut wie RT da auch implementiert ist sieht man doch immer noch ab und zu, dass es ursprünglich mal anders ausgelegt war. Dürfte ja im Endeffekt auch einiges an Aufwand ersparen für die Entwickler wenn man nicht alles was RT macht möglichst gut versucht im Rastermodus nachzubilden. Wird wegen der Xbox Series S wahrscheinlich noch dauern. Ich glaube nicht, dass die Entwickler soviel Rücksicht auf PC Grafikkarten nehmen in Hinblick auf RT, wenn wir nur beide High-End Konsolen hätten. Die Series S erschwert pure RT Implementierungen aber nochmals deutlich. Selbst mit Erscheinen der nächsten Konsolengen wird jedes Crossgen Spiel die Series S mitnehmen müssen (Ich glaube nicht, dass MS Releases nur auf der X erlaubt).

Es besteht aber auch eine geringe Chance, dass wir mit Ende der Last-Gen Konsolenunterstützung doch ein paar "native" RT Spiele kriegen.

SSAC - Revolution bei der Kühlung?

Sa, 28.01.2023 14:16
Klingt interessant, aber für richtige "Power-Geräte" wohl im Moment nicht ausreichend - vielleicht aber um "passive" Mobilgeräte mit einem "Power-Mode" auszustatten (bspw. beim Zocken oder zeitlich begrenzten HighPower-Mode für Aufnahmen mit hoher Bildfrequenz oder Superschnellem Laden des Akkus)?

Ich frage mich da eher ob dieses Teil nicht nur als "Luftbeschleuniger" vor einer Kühlung wirken kann - also bspw. mehrere dieser Teile zusammengefasst und durch einen großen Kühlkörper blasend in dem sich die Luft verlangsamen kann, so dass keine hochfrequenten Geräusche entstehen an der Austrittsstelle?

Gaming auf 8k

Do, 26.01.2023 14:30
Lies of P - Exclusive 8K Gameplay Footage on Radeon RX 7900 XTX


Playback only for 8K Monitors :tongue:

Assassin's Creed Valhalla FSR 8K | RX 7900 XTX | R7 5800X 3D


Far Cry 6 Ray Tracing FSR 8K | RX 7900 XTX | R7 5800X 3D

OLED macht Fortschritte

Do, 26.01.2023 02:10

Unreal Engine 5

Di, 24.01.2023 01:41
Man kann seit ein paar Patches HW-RT für Lumen ohne Neustart togglen. Ist auf der 3060 in vielen Szenen fast gratis, in anderen kostet es ~10%.
Es sieht nicht immer massiv besser aus, aber manchmal kommt schon viel zusammen:


-Schattierung unterm Auto
-bessere Zaun-Reflexion im Auto
-genauere Beleuchtung, etwa Sitze im Auto
-insgesamt kontrastreicher, insbesondere durch zusätzlichen Scatter-Effekt in Baumwipfeln und Gräsern
-glaubhafteres Bounce Light Color Bleeding, etwa durch angestrahlten Baum aufs Haus

Für 60fps auf den DRNA2-Konsolen ist das SW-Lumen natürlich genial. Aber HW-RT ergibt trotzdem sehr viel Sinn, wenn die Hardware schnell genug ist.

Interview mit TCL: «Mini-LED ist nicht nur gleich gut wie OLED – Mini-LED ist besser»

Fr, 20.01.2023 18:21
Zitat: Zitat von Gast (Beitrag 13217348) Das, und was genauso gegen Mini-LED spricht, ist dass es immer noch LCDs sind, und Mini-LED nur eine Schwäche der LCDs minimiert, während all die anderen immer noch vorhanden sind. Dafür bietet LCD höhere Helligkeiten und längere Haltbarkeit. Ausgereifte Technologie.

Arbeiten Intel und AMD ebenfalls an big.LITTLE-Architektur-Konzepten? [Apple M1]

Fr, 13.01.2023 20:37
Zitat: Zitat von CD-LABS (Beitrag 13211400) Jetzt noch einmal zurück zur Eingangsfrage:
Nein, es ist nicht bekannt, dass AMD und Intel daran arbeiten, dem Apple-Modell zu folgen.
Wahrscheinlich sehen sie die Notwendigkeit noch nicht bzw. wissen nicht, an welcher Stelle die Kerne verheiratet werden könnten.
Was nicht heißt, das sie nicht daran arbeiten. Wir haben kaum Einblicke in zukünftige Generationen. Du unterstellst Intel etwas, ohne einen Einblick zu haben.

Gracemont ist die erste Version von Intels big.little mit womöglich viel Verbesserungsspielraum. Einer großer Nachteil der aktuellen Generation ist bekanntlich die shared Spannungsversorgung mit den großen Kernen. Die P Kerne geben die Spannung vor, weil sie höher takten. Dementsprechend kann Gracemont nicht so effizient agieren, wie es möglich wäre mit einer eigenen Spannungsversorgung. Das kann sich schon bei Meteor Lake ändern, weil das rein mit der Umsetzung zu tun hat und nichts mit dem Kern selber.

Außerdem soll ein E core im Soc tile untergebracht sein. Im kompletten Idle könnte es möglich sein das compute tile abzuschalten und so Energie zu sparen. ADL hat ja einen höheren Idle (uncore) Verbrauch als Skylake. Bei Meteor Lake soll der Fokus auf Effizienz liegen.

Ich würde schon davon ausgehen, dass Intel versucht mit zukünftigen Generation die Energieefizienz deutlich zu verbessern auf CPU/Soc Ebene. Interessant dazu ist auch diese Meldung. Wie genau muss man sehen.

cTDP und PPT - die Logik und der Nutzen dahinter?

Fr, 06.01.2023 23:39
Nicht linear, da jede CPU-Serie bzw Modell eine eigene Takt/Spannungskurve hat - idR gibt es einen Sweet Spot, mehr cTDP/PPT lässt Package Power und Temp stark ansteigen, nicht aber die Frequenzen/Performance (zB 5,1 statt 4,8 GHz).

PPT ist bei AMD die maximale Package Power sofern weder Takt, Temp, Stromstärke limitieren (also fast immer).

MicroLED Displays

Do, 05.01.2023 21:06
Zitat: Zitat von ChaosTM (Beitrag 13205873) MicroLeds werden schön langsam marktreif für betuchte Kunden.
Von 50-140 Zoll gibts auf der CES 23 diverse Geräte zu sehen.
Kaufbar sind vorerst nur die dicken Dinger. Wahrscheinlich zu Preisen, die ...

https://youtu.be/fc3AYpZ--mo

leider gibts bis auf die Samsung Werbung nur sehr wenig anderes Material. Die sind noch Jahre von der Marktreife entfernt.

Geforce Now: Nvidia holt auf

Mi, 04.01.2023 14:05
Zitat: Zitat von Sardaukar.nsn (Beitrag 13204012) Morgen startet ja die CES 2023. Im letzten Jahr hat man schon angekündigt das nVidia und LA als Alternative zu Konsolen und PC auftreten. https://www.pcgameshardware.de/Cloud...lease-1388127/ *Wenn die Umsetzung gleich schlecht wie bei Tizen ist, ist das allerdings ziemlich uninteressant.

Diese unterstützt kein 120Hz, und liefert eine deutlich schlechtere Bildqualität als der Shield TV oder die Desktop App.

Weiterentwicklung eInk-Displays

Di, 13.12.2022 22:05
Ich hab das Onyx Boox Nova 3 Color, gekauft Anfang des Jahres für 300 Euro direkt beim Hersteller.
Ich bin soweit zufrieden, die Farben sind natürlich nicht vergleichbar mit Laptop oder Tablet.
Im Nachinein hätte vielleicht auch das s/w gereicht, da ich zu 90% Bücher oder Manga lese und wenig Comic.
Ich finde am Gerät am ebsten, dass man dort jegliche Android App instalieren kann, so hab ich enige Manga Reader, wo mand erzeit uA kostenlos lesen kann oder Comic Apps oder onleihe für Bücher, auch die Amazon Kindle App geht drauf.
Da fallen für mich alle anderen Reader komplett durch und raus, da man dort im Ökosystem gefangen ist.

10-Bit-Monitor

Di, 06.12.2022 23:52
Denke auch. Schließlich habe ich ihn ja gekauft, um groß+sync zu haben. Obwohl bei 60/60 dann natürlich 100hz verschenkt sind :wink:.

**edit: aaaaah, gerade gelesen, auch FSR3 soll ja irgendwann nächstes Jahr zu haben sein. Wollen wir hoffen, daß es gut umgesetzt wird, dann entsteht da wieder ein bisschen Puffer (welcher wahrscheinlich wieder bei dem einen oder anderen Entwicklerstudio dadurch aufgefressen wird, daß man vorzeitig die Optimierungsarbeiten einstellt, gerade weil den letzten Rest dann die upscaler erledigen sollen). Und vielleicht öffnet sich dlss3 ja doch nochmal für die 3er Reihe, falls das technisch überhaupt geht.

RTX 4080 vs. RX 7900 XTX ... unter ganz anderen Gesichtspunkten

So, 20.11.2022 18:44
Für Blender ist AMD nur auf CPU Seite zu empfehlen. Auch mit HIP und einer kolportierten 7900XTX wird eine 3060 schneller sein. Dem eigentlich großen Vorteil von viel GPU Speicher auf AMD Seite steht die Performance von HIP entgegen.

Vergleichsdaten gibt es unter opendata.blender.org (Für Nvidia ist Optix und für AMD HIP die derzeit aktuellste Implementierung)

Zu Topaz kann ich nicht viel beitragen da ich noch in Blenders Compositor und Photoshop stecke.