Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 3 Stunden 28 Minuten

Kompaktes Smartphone bis 250€

So, 19.08.2018 18:49
Es sollte kompakt sein (bis 135mm Kantenlänge), es sollte mindestens 3GB RAM und eine halbwegs potente CPU-GPU-Kombo haben und ein etwas längerfristigerer Software-Support (Upgrades, Sicherheits-Updates) ist sehr willkommen.

3.5mm-Klinkenstecker ist ein Muss.
Eine brauchbare Kamera für Schnappschüsse ebenfalls.

Preislich sage ich mal: Bis 250€.

Was könnt ihr mir empfehlen? :confused:
Danke für eure Hilfe und Ratschläge! :smile:
Kategorien: 3DCenter Forum

Computerbase: Vergleich der GTX x60er Reihe

So, 19.08.2018 14:24
Ich bin eben über einen Vergleich der Nvidia GTX Grafikkarten von der 460 bis 1060er Version gestoßen.

Hier der Link:
https://www.computerbase.de/2018-08/...060-vergleich/

Ich frage mich was sich CB dabei denkt, solch einen stuss zu veröffentlichen?!

Wer bitteschön nutzt bei solch alten Karten Auflösungen weit jenseits von FullHD beziehungsweise prügelt solche Karte in anspruchvollen Spielen bei absurden Detaileinstellungen durch den Benchmark?

Abgesehen davon wird in dem sogenannten "Test" die aktuelle 1060er natürlich hoch in den Himmel gelobt mit exorbitanten Perfomancezuwächsen im Vergleich zu dessen Vorgänger.

Ich möchte hier jetzt nicht alle von mir vermuteten diskrepanzen offenlegen und erst ein mal eure Meinungen zu diesem (aus meinen Augen) absolut minderbemittelten und verhohnepiepelnden Testvergleich erfragen.

Das Niveau von Computerbase fällt zwar schon seit Ewigkeiten, aber irgendwie scheint sehe ich kein Ende der Talfahrt. Mittlerweile sind sie (scheinbar?!) in den Tiefen des Marianengrabens angekommen. Echt traurig.

Ich wollte eigentlich meinen Unmut bezüglich dieser Propaganda direkt im CB-Forum äußern... jedoch sehe ich nicht ein mir dort extra dafür einen Account anzulegen. Das wäre für mich genau so wie als würde ich die Bildzeitung abonieren.
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche Gehäuse für m2 SSD mit esata Anschluss

So, 19.08.2018 09:42
Moin,

Topic=Frage. Ich suche ein kleines Gehäuse mit esata Anschluss für ne m2 SSD. Irgendwie finde ich solche Gehäuse aber nur mit USB und wenn esata verbaut wird sind die Dinger für 2.5 Zoll SSD.

Hat jemand evtl ne Idee?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage 2 ältere Grafikkarten

So, 19.08.2018 01:31
Grüße.

1.) Asus GeForce GTX660 DirectCU II OC Grafikkarte (PCI-e 3.0, 2GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, VGA 1 GPU, DisplayPort)

2.) Gainward GTX 275 mit 896MB RAM


MFG
Kategorien: 3DCenter Forum

Gebrauchter Fernseher vom Kumpel für schmales Geld?

Sa, 18.08.2018 21:27
Hallo TV Experten,

ich würde gerne Mal eure Einschätzung haben.

Im Moment besitze ich einen 42" Panasonic TV, Baujahr ~2012.

Sitze aber nur höchst selten davor 4-8h/Woche. Serien, Reportagen ab und an einen Film.
Mein Kumpel hat sich nun ein 75" Monster geholt und würde mir seinen 65" Plasma für 150€ verkaufen.

Höherer Stromverbrauch und Probleme beim spiegeln habe ich schon ergooglt, sprechen nun irgendwelche Dinge gegen ein Upgrade? Alter des Gerätes habe ich nun nicht im Kopf, könnte ich aber erfragen

Edit: Waren doch "nur" 59Zoll
Kategorien: 3DCenter Forum

Laptop als Desktop-Ersatz gesucht

Sa, 18.08.2018 16:50
Aus Platzgründen muss ich mich wohl von meinem Schreibtisch und Desktop-PC trennen und suche daher einen vernünftigen Windows-Laptop (Macbook Pro ist aufgrund des katastrophalen P/L sowieso raus). Ich hatte noch nie einen Eigenen, weiß aber aufgrund von Erfahrungen von Geräten von Arbeit/Bekannten schon mal grob was ich will/nicht will:

- Er muss hochwertig sein: Aluminium-Gehäuse etc. Kunststoff nur, wenn auch wirklich gut.
- Er muss sehr leise sein: Und damit ist bestenfalls Totenstille gemein, sodass man im Idle/Surfbetrieb nicht wirklich hört ob das Gerät an ist oder nicht.
- Vermutlich ~ 15 Zoll, Bildschirmauflösung dürfte mir 1080p vermutlich reichen. Davon abgesehen sollten Bild und Ton natürlich sehr gut sein
- Zur SSD wäre ein 2,5" Schacht schön, damit ich ein 2-4 TB Datengrab reinpacken kann
- Gaming am PC ist bei mir schon seit Jahren gestorben und auf Konsolen abgewandert, daher dedizierte GPU vermutlich unnötig
- Gewicht und Akku relativ irrelevant, das Gerät wird wahrscheinlich mein Zuhause kaum verlassen. Klappzeug etc brauche ich auch nicht, da iPhone und iPad vorhanden.

Preis keine Ahnung, ein paar Hunderter hin oder her sind irrelevant, ich hätte jetzt halt mal 1.500 € in den Raum geworfen. Das neue Dell XPS 15 9570 mit dem i7 find ich ganz schick, soll ja relativ gut sein, aber bin auf keine bestimmte Marke fixiert.
Kategorien: 3DCenter Forum

RX470 unter Last 88°C, System schaltet sich ab

Sa, 18.08.2018 15:36
Liebes Forum,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin vor ein paar Wochen auf ein neues System umgestiegen und wollte endlich ein paar Klassiker durchzocken. Der neue Ryzen 5 2600X macht eine gute Figur. Leider wird jetzt die RX470 unter Volllast so heiß, dass sich das System automatisch abschaltet. Bei meinem alten i5-3450 lief die Karte mit den gleichen Spielen (siehe unten) absturzfrei.

Ich konnte das Problem auf die RX470 eingrenzen und die genaue Temperatur ermitteln, bei der das neue System automatisch abschaltet (gemessen mit Aida 64):
GPU Diode 88°C
GPU VRM1 106°C

Per WattMan habe ich die Leistungsgrenze auf -30% gesetzt, was die Temperatur bei GPU Diode auf ca. 80°C hält und somit der PC nicht abschaltet. Aber das ist natürlich keine dauerhafte Lösung, da es die Performance begrenzt. Temperaturen von meinem alten System habe ich leider nicht zum Vergleich.

Nun zu meinen Fragen:
Sind 88°C wirklich kritisch? Sollte sich die Grafikkarte nicht automatisch drosseln, wenn sie zu heiß wird? Kann es sein, dass die Grafikkarte im alten System nicht komplett ausgelastet war und somit nicht in die kritische Temperatur gelaufen ist? Welche Komponente entscheidet, dass sich das System abschaltet (Netzteil oder Mainboard)? Gibt es Lösungswege ohne die Grafikkarte zu wechseln und die Performance zu begrenzen?

Altes System: i5-3450, 8GB DDR3 1600 MHz RAM

Neues System: Ryzen 5 2600X, 16GB DDR4 3200 MHz Ram, Asus ROG STRIX X470-I GAMING (inkl. neustes Bios), 500 Watt BeQuit Pure Power 10 Netzteil

Grafikkarte: Sapphire Nitro RX470 OC 8GB DDR5 (auf Silent Bios-Switch)

Spiele (jeweils mit aktuellem Patch): Dawn of War 2, Doom, Wolfenstein 2
Kategorien: 3DCenter Forum

3440x1440p G-Sync >= 100Hz

Sa, 18.08.2018 15:01
Hallo Forum,


ich spiele mit dem Gedanken, mir einen neuen Monitor zu kaufen.
In der Kategorie 3440x1440 G-Sync mit 100Hz und mehr spuckt gh folgendes aus:

https://geizhals.de/?cmp=1568219&cmp...32&cmp=1718262

Hat hier jemand Erfahrungen gemacht und möchte sie weitergeben?
Groessere Unterschiede zwischen diesen Monitoren sind, soweit ich das sehe:
- IPS oder VA Panel (VA = bessere Schwarzwerte, aber schmieren beim Wechsel von dunkel zu hell? z.B. http://www.tftcentral.co.uk/reviews/....htm#overdrive . Anscheinend wird es schlimmer, je dunkler die 2. Farbe ist)
- 120Hz nativ oder 100Hz mit 120Hz OC
- alle 8bit bis auf den Acer Predator X34P, der hat 8bit+FRC
- der Acer Predator Z35P kann ULMB, der Rest nicht

Worauf würdet ihr Wert legen?
Kategorien: 3DCenter Forum

jdownloader - liebstes plugin für chrome geht nicht mehr

Sa, 18.08.2018 09:02
hi,
es gibt 3 plugins für den jd, aber eines war so schön: ich bin auf einer seite, egal wo, klicke auf das icon in chrome ( https://chrome.google.com/webstore/d...bjbhccjcoakpmm ), leider geht diese nicht mehr da chrome diese immer raus ballert.

die anderen chrome addons gehen nur in verbindung mit "myjdownloader", was ich total unkomfortabel und langsam finde.
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche: einfache Digitalkamera <= 200 €

Fr, 17.08.2018 19:27
Ich suche eine einfache Digitalkamera für <= 200 € (amazon.de). Da ich mich damit überhaupt nicht auskenne, weiß ich auch nicht, welche besonderen Kriterien sie erfüllen soll. Jedenfalls mache ich nichts Außergewöhnliches damit.
Kategorien: 3DCenter Forum

Nach Upgrade: PC startet alle 30sek neu, wenn 12V ATX angeschlossen

Fr, 17.08.2018 19:24
Hallo zusammen,

Ich habe mir ein Setup-Upgrade geleistet und alles eingebaut.
PC startet, ohne piepsen etc. nach 31 Sekunden neu, ohne ins BIOS gekommen zu sein.

Neu:
Board: ASRock B450 Pro4
CPU: Ryzen 7 2700
Kühlung: Liquimax II 12OS

Grafikkarte und RAM blieben beim Alten, wurden aber nach und nach ohnehin ausgebaut um dem Fehler auf den Grund zu gehen.
Inzwischen liegt das Board auf einer antistatischen Folie nur CPU+Kühlung, sowie dem 24-pin ATX, sowie dem ATX 12V Stromanschluss --> alle 31 Sekunden startet das Board alles neu.

Wenn ich nun den (beim alten Setup ebenso angeschlossenen) ATX 12V weglasse, dann läuft der CPU durchgehend, was mir sehr eigenartig vorkommt.

Die Frage wäre entsprechend: ergibt das irgendeinen Sinn?
Kann ich den CPU ohne den ATX 12V betreiben? (nicht getestet, da unsicher ob das dem System gut tut).

Ist hier was hinüber und wenn ja was?:confused:
Kennt das Problem jemand?


Bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Grüße
Kategorien: 3DCenter Forum

Frage zum Bios der MSI GTX 980TI Gaming

Fr, 17.08.2018 17:59
hallo,

ich war auf der Suche nach einen neueren Bios für die Karte.

Derzeit ist dieses hier drauf:
https://www.techpowerup.com/vgabios/...ti-6144-150605


Und dieses hier habe ich gefunden:
https://www.techpowerup.com/vgabios/...ti-6144-150925

Kann ich dieses bedenkenlos flashen oder unterscheiden sich die Karten?
Bis auf die Subsystem Id scheint alles gleich zu sein.

Flashen und booten kann ich die Karte mit dem Bios, meine Sorge ist eben nur das es dann auf dauer beschädigt werden könnte.
Kategorien: 3DCenter Forum

Vista x64 - schneller antivirus programm

Fr, 17.08.2018 17:15
moinsen
welches Antivirus Programm könnt ihr empfehlen das Ressourcen schonend ist?
Das MS Essentials bremst mein System doch stark

2. Welches Malware Toll könnt ihr mir empfehlen
Kategorien: 3DCenter Forum

Externes DVD Laufwerk -- Brenner gesucht

Fr, 17.08.2018 15:45
Bitte um Ratschläge eines EXTERNEN DVD Laufwerkes, auch Brenner
für die Installation von Programmen, Games welche ich noch auf DVD habe und in Zukunft auch kaufen werde.
Mein Gehäuse hat eben keine DVD Laufwerks Schacht, daher muss es über USB 3.0 und Windows 10 kompatibel sein!

Dank Euch
PS: Brenner/ bzw. Laufwerk soll gut und schnell sein, zudem kein "Rottern" aufweisen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Vom Hauptglasfaseranschluss nur LAN-Kabel zu mir?

Fr, 17.08.2018 15:31
Moin liebe Gemeinde,

endlich wird in unserem Ort auch Glasfaser verlegt und heute war der Mensch vor Ort, um den Anschluss an unserem Mehrfamilienhaus durchzugehen und zu planen.

Der Vermieter hatte dann den Menschen von der Deutschen Glasfaser gefragt, ob er auch 'einfach' vom Hauptverteiler im Keller dann ein Datenkabel ( LAN-Kabel ) von meiner Wohnung in den Keller durch den Kamin 'schmeißen' kann und mich dort dann anschließt?

Meine Frage dazu ist, geht das so einfach?
Geht da nicht Datendurchsatz und Schnelligkeit etc. verloren?

Von meiner Wohnung im 2. OG ( Dachgeschloss ) bis in den Keller sind es immerhin 2 bzw. 3 Etagen.
Bekomme ich dann trotzdem noch die volle Bandbreite von meinem gebuchten 600er-Glasfasertarif oder geht da deutlich was flöten?

Weil Abstriche möchte ich da ehrlich gesagt nicht machen, da mich der Tarif schließlich nach 12 Monaten satte 79,99 EUR im Monat kostet!
Kategorien: 3DCenter Forum

8K TVs

Fr, 17.08.2018 14:57
Gibt ja jetzt einen 8K TV kaufbar für schlappe 9000-12'000 Euro :D Edit: Das Ding scheint 8 HDMI2.0 Eingänge zu haben und für 8K werden 4 benötigt. Naja, dafür bräuchte man zuerst einmal eine Grafikkarte mit 4 HDMI 2.0 Ausgänge. Die hätten besser einfach 2x HDMI 2.1 genommen ^^

Scheint ja erstmals, wie damals am Anfang bei den 4K Dingern, ein Reinfall zu sein. 8K mit HDMI 2.0 :D Laut HDMI selbst ist 8K @ 60Hz 10 Bit und RGB nicht einmal mit HDMI 2.1 ohne Kompression möglich. HDR und so Spässe natürlich nicht mal mit eingerechnet. Also vor einer hypothetischen HDMI 3.0 (oder 2.2) Version darf man sich auf Kompression freuen. Da HDMI 2.1 ja erst gerade Ende 2017 spezifiziert wurde und Geräte erst 2019 in Masse kommen, wirds vermutlich den nächsten Standart in Gerräten erst 2023-24 geben. Oder wie seht ihr das ? Wann könnte da ein neuer Standart kommen ? Historisch betrachtet waren es bei HDMI meistens 4-5 Jahre bis zur nächsten Steigerung der Datenrate. Das wäre von Spezifikation zu Spezifikation 2021-22 und Geräte dann 1-2 Jahre später. Oder denkt ihr, da kommt früher ein neuer Standart ?

Aber bin ja mal gespannt, wann man die Bezahlbar werden (2500-3500) auf 65" Modelle.

https://www.welt.de/wirtschaft/webwe...ge-Futter.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Xiaomi Amazfit Bip, App-Verhalten/Benachrichtigungen?

Fr, 17.08.2018 13:05
Hiho,

habe mir vor kurzem für gute 50€ die im Betreff genannte Uhr gegönnt, und im Großen und Ganzen macht sie einen guten Eindruck.

Von der App kann man das hingegen nicht behaupten. Läuft die App, meldet Android konstant, sie würde Strom verbrauchen. Schieße ich die App manuell ab, verliert die Uhr sofort die Verbindung zum Telefon, dh Benachrichtigungen (die ich über die Dritt-App Alert-Bridge eingestellt habe) kommen nicht mehr an.

Habe ich in den Settings evt. etwas übersehen, oder muss die App wirklich immer aktiv bleiben, damit die Uhr ihre Verbindung hält (bei meiner Huawei Watch ist das bspw. nicht der Fall, aber ok, die läuft halt mit Android Wear)? Kann die Uhr nicht einfach via Bluetooth Verbindung halten, wie diverse andere BT-Geräte auch, ohne dass die Belastung für den Akku zu groß wird.

Hat jmd Erfahrungen mit alternativen Apps, auch Nutzer des Mi-Bands, das ja wohl die gleiche Standard-App nutzt?
Kategorien: 3DCenter Forum

G-Sync preiswert gesucht

Fr, 17.08.2018 04:07
Mahlzeit!


Ich suche einen G-sync kompatiblen Monitor für den man keine zweite Hypothek aufnehmen muss. 1080p oder 1200 Pixel in der Höhe sind genug. Kann auch breiter als 16:9 sein, falls der Preis stimmt.


Was gibt es denn da so an empfehlenswerten Modellen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche Wireless Desktop (Keyboard & Maus Combo)

Do, 16.08.2018 23:48
Zum Geburtstag soll mein Vater wieder mal was praktisches bekommen.

Derzeit hat er ein Microsoft Wireless 800, welches sich nach nichtmal 3 Jahren bereits in seine Bestandteile aufgelöst hat. Besonders der Aufdruck auf den meisten Tasten ist schon nichtmehr lesbar, die Maus bereits ganz tot.

Also soll er was Neues bekommen.
Preisrahmen setze ich mal bis 120€.

Maus ist dabei eher trivial, aber die Tastatur wird ausschliesslich zum Büroarbeiten genutzt.
Aber es scheint nur noch Keyboard mit diesen fast hublosen Tasten aus dem Notebooksektor zu geben. Das will er garantiert nicht. Also was kabelloses mit "ordentlichen" Tasten.
Übertragungstechnik egal, für einen Dongle ist Platz. Kleiner Dongle bevorzugt.
Und nichts "geschwungenes" wie Microsoft Natural, oder eben so flaches Notebook Gedöns. Bleibt meist auf dem Schreibtisch, nur Kabelführung ist ein Problem, daher wireless.
Je weniger Schörkel oder Multimediakrams je besser. Rechner hat Windows 7.

Irgendjemand Vorschläge?
Die Suche ergab die letzte Treffer von 2015, also wohl nichtmehr repräsentativ.

Bis jetzt hab ich die Logitech MX800 im Auge, hat die ordentlichen Tastenhub?
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche AM4 Kühlerhalterung - wo zu kaufen

Do, 16.08.2018 21:59
Moinsen,

hab von meinem Board die Kühlerhalterung weggeschmissen, da die beim Boxed Kühler entfernt werden mussten. Der geht mir jedoch nun auf den Senkel und für den neuen Kühler benötige ich die Teile. Wo kann ich die kaufen, hab nirgends was gefunden :confused: Aliexpress dauert mir eigentlich zu lange

https://de.aliexpress.com/item/ALSEY...MaAkKLEALw_wcB
Kategorien: 3DCenter Forum