Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 14 Minuten 36 Sekunden

Radeon Adrenalin 21.4.1

Di, 20.04.2021 14:50
Radeon-Treiber V21.4.1 erschienen. Aus dem Changelog:

Zitat: AMD Link
A brand-new AMD Link for Windows client is now available that allows you to stream your games and desktop to other Radeon graphics enabled PCs.
New "Link Game" feature that allows you to easily connect with a friend to play games together on a single PC or even help them troubleshoot a PC issue or problem.
Redesigned streaming technology for better visuals and lower latency.
New quality of service feature that dynamically adjusts your streaming settings based on your internet connection.
Now supports up to 4k/144fps streaming.

Radeon Software
Customized user interface options are now available in the Radeon Software installation to modify the user interface. Options exist for a Full Installation, Minimal Installation and Driver only installation.
Vivid Gaming Display Color Enhancement GD-187: A new color profile that allows users to enable a more vivid look for their display color.
Color Deficiency Correction GD-187: A new feature that allows users to adjust their display colors for all three major color deficiency types with strength sliders.
Improved search bar functionality.
Stats information for games is now available in the games tab.
Historical navigation buttons added to easily move back and forth between tabs.
Toggle added to enable or disable the built-in web browser.
Settings option added to enable or disable all hotkeys in a single click.

Record & Stream
Recording and streaming settings have been consolidated into one easy to use tab.
A new Streaming Wizard is now available which helps users configure their recording and streaming settings for the first time. A new ‘adaptive’ quality setting is available in the wizard that allows Radeon Software to monitor your stream and make changes to quality based on your stream’s performance.
Improved scene editor usability for creating and editing scenes.
An option is now available to select which display you would like to record or stream from in multiple display system configurations.

Performance Tuning
Introduced CPU metrics and monitoring to the performance metrics tab in Radeon Software.
Improvements made to the performance metrics tab including design updates to the graphs for metrics, more performance readouts, improved logging controls and improved performance overlay controls and graphs.

AMD Crash Defender
Preserves data and keeps your system running in some cases where your system may have otherwise experienced a crash or hang.

Misc.
Microsoft® PlayReady AV1 Decode Support
AMD Eyefinity support extended to Ryzen™ Mobile 4000 and Ryzen™ Mobile 5000 series.

Fixed Issues
Brightness flickering may intermittently occur in some games or applications when Radeon™ FreeSync is enabled, and the game is set to use borderless fullscreen.
SteamVR™ may experience an application crash when a VR headset is connected on Radeon RX 500 series graphics products.
Some high refresh rate, high resolution TV displays may experience corruption when connected via HDMI on Radeon RX 6000 series graphics products.
Applying changes in Radeon Performance Tuning may sometimes fail to take effect for changes made to power tuning.
Lower than expected performance may be experienced in some CPU intensive workloads or games.
Global performance tuning overclock profiles may sometimes override game specific performance tuning profiles or cause game specific performance tuning profiles to fail to load on a games launch.
Radeon Chill may experience lower than expected performance when a game is left idle for an extended period with Radeon Chill enabled.
Flickering may be observed in Radeon Software performance overlay while playing Cyberpunk 2077™ on Radeon RX 6000 series graphics products.

Known Issues
Enhanced Sync may cause a black screen to occur when enabled on some games and system configurations. Any users who may be experiencing issues with Enhanced Sync enabled should disable it as a temporary workaround.
Connecting two displays with large differences in resolution/refresh rates may cause flickering on Radeon RX Vega series graphics products.
Radeon performance metrics and logging features may intermittently report extremely high and incorrect memory clock values.
Cyberpunk 2077™ may experience shadow corruption on Radeon RX 6000 series graphics when ray tracing is enabled.
Disco Elysium™ may experience texture flickering on trees with Radeon RX 6000 series graphics products.
Radeon Software may experience a crash when Record & Stream tab is in use and a display is hot plugged.
Radeon FreeSync™ may intermittently become locked while on desktop after performing task switching between extended and primary displays upon closing a game, causing poor performance or stuttering. A system restart is a potential workaround if this is experienced.
Performance metrics may incorrectly report temperatures on Ryzen™ 5 1600 series processors.
The download or launch Ryzen Master buttons in Radeon Software may intermittently disappear or may fail to initialize Ryzen Master.
If Ryzen Master is not detected in Adrenalin software after installation, a system restart maybe required.

AMD Link for Windows Known Issues
AMD is investigating isolated reports of intermittent loss of signal during Stream Optimization if HEVC is used on Radeon RX 5000 series graphics products or later. A workaround is to use the AVC encoding setting instead.
Intermittent grey frame corruption might be observed when streaming with HEVC on certain configurations via an Internet connection. A workaround is to use the AVC encoding setting instead.
Kategorien: 3DCenter Forum

Portal Reloaded - neue Portal 2 Mod, mit drittem Portal!

Di, 20.04.2021 14:15
Kostenlose Mod erschienen bei steam. Noch mehr Hirnfolter, da drittes Portal gesetzt werden kann, um in eine andere Zeitlinie zu kommen. :freak:
Zitat: Expanding on the concepts of the main game, in Portal Reloaded you get a hold of the Triple Portal Device, allowing you to shoot three different portals. The familiar blue and orange portals, connecting two different places in space, and a third, green time portal, which connects two different timelines. Travelling between the present and a version of reality 20 years in the future, opens up a completely new way of puzzle solving.

Thinking in four dimensions is key to mastering 25 challenging puzzles laid out for you. This mod is targeted at portal veterans, who are familiar with the gameplay of the main series and want to expand their horizons. Portal 2 Besitz erforderlich.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Taschenrechner kaputt

Di, 20.04.2021 13:05
Hallo zusammen,

bei einer Kollegin ist plötzlich der Windows 10 Taschenrechner defekt.

Fehlermeldung: "Diese App kann nicht geöffnet werden - Es liegt ein Problem mit Rechner vor. Führen Sie eine Neuinstallation der Anwendung vom ursprünglichen Installationsverzeichnis aus oder wenden Sie sich an Ihren Administrator."

Ich habe schon den Tipp bekommen, dass es helfen könnte, den Microsoft Store zu updaten. Das geht aber leider nicht, weil der Rechner nicht mit dem Internet verbunden ist.

Ein weiterer Tipp war dann, eine Windows 10 ISO zu benutzen und eine Inplace-Installation zu starten. Das habe ich aber bisher noch nie machen müssen, daher weiß ich nicht genau, wie das geht. Ist das ein Powershell-Script, wo ich die ISO als Quelle angebe? Ist das dann eine Sache speziell für den Taschenrechner oder den ganzen Store? Hat jemand so ein Script für mich? Wäre super!
Kategorien: 3DCenter Forum

Dual-SIM: Nutzen?

Di, 20.04.2021 08:12
Miau,

Dual-SIM: brauch ich nicht, hab ich aber. So wie ich es verstehe, kann nur eine SIM aktiv sein, man muss also zum SIM-Wechsel das Telefon neustarten und erspart sich mithin lediglich das Umstecken der SIM-Karte(n). Anyways, gibt es einen Anwendungszweck für Dual-SIM, der ein "Killer-Feature" darstellt? Ich wüsste wirklich nicht, wozu ich das bräuchte, aber ich kenne eben auch keine Anwendungsfälle dafür…vielleicht ist das aber mir unbekannterweise doch tatsächlich nützlich?

Also, was kann ich mit Dual-SIM-Funktionalität anstellen, was möglichst wenig bis nix kostet und viel bis unverzichtbar nützt? :smile:

Was ja anscheinend nicht (gleichzeitig!) geht:
  • zwei Nummern verwenden/unter zwei Nummern erreichbar sein
  • Daten über eine und Anrufe/SMS über die andere Karte laufen lassen
  • …
Kategorien: 3DCenter Forum

Website -> PDF

Mo, 19.04.2021 23:08
Hallo,

was für Tool nutzt ihr um Webseiten als PDF zu archivieren?

Hab lange die Firefox Addons PDF Mage und Print Friendly and PDF genutzt nur leider gehen die grade bei älteren Websiten wie Gamespy ganz schlecht.
Kategorien: 3DCenter Forum

Stromverbrauch Eures PCs im Energiesparmodus

Mo, 19.04.2021 16:29
So aus reiner Neugierde wollte ich mal so in die Runde fragen, wie viel euer PC im Energiesparmodus (Windwos 10) verbraucht. Ich finde nämlich, dass mein PC ziemlich viel Strom im Standby verbraucht, während dem mein Laptop im Vergleich praktisch gar kein Strom verbraucht. Und allgemein verbrauchen die meisten Geräte eig. praktisch nix im Standbymodus (Fernseher etc.).

Und wenn ihr wisst, wie viel er im ausgeschaltetem Zustand braucht (also Netzteilschalter nicht ausgeschaltet aber PC heruntergefahren), wäre das auch interessant.

Es geht übrigens nur um Desktop PCs aus klassischer Sicht. Also keine Macs, keine stationäre Laptops, einfach nur klassische Desktop PCs. Und es geht nicht um den "Ruhemodus" sondern um den "Energie sparen" Modus von Win10, nur um Missverständnisse zu vermeiden.

Gefragt sind übrigens nur Win10 Nutzer, um Unterschiede möglichst auszuschliessen, sorry ;):) Und bitte die Specs angeben :)

Also ich fange mal an:

Heruntergefahren: 1-1.1W
"Energie sparen": 7.5-7.7W


Mainboard: Asus P9X79 WS
CPU: i7 4820k
RAM: 32GB 4x8GB Quad Channel 1600MHz DDR3.
Netzteil: Seasonic Prime Ultra Titanium 650W

Ich denke, mehr ist bezüglich Stromverbrauch im Standby nicht wichtig.

Aber eine allgemeine Frage: Wodurch wird der Stromverbrauch im Standby hauptsächlich verursacht? Ist es das Mainboard selbst oder liegt es (bei mir) an den 4 RAM Riegeln oder ist es die CPU...?

Im Heruntergefahrenen Zustand werden die 1.1W wohl durch das Netzteil verursacht, nehme ich an. D.H im Energiesparmodus gehen mindestens 1.1W aufgrund des Netzteils drauf. Aber die restlichen ~6.5W müssen irgendwo herkommen. Ich frage mich, an was genau das liegt.

Edit: eig. sollte es eine Umfrage werden, aber das ist ja hier so genial gemacht :D
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Brennvorgang abschließen ausgegraut

Mo, 19.04.2021 15:14
Hallo zusammen,

ich brenne die letzten Jahre so wenig, dass ich gar nicht mitbekommen habe, dass man mit Windows 10 direkt ohne Zusatz-Software CD/DVDs brennen kann. Letzte Woche hat sich ein Kollege gemeldet, dass sein Button "Brennvorgang abschließen" ausgegraut wäre. Ich habe erstmal vermutet, dass er einen billigen Rohling nimmt, der nicht erkannt wird. Aber gerade hatte ich dasselbe Problem: Einen guten Rohling eingelegt, Windows 10 fragte automatisch nach einem Datenträgernamen, er hat formatiert und dann konnte ich Dateien per Drag&Drop auf das Laufwerk ziehen. Der Button "Brennvorgang abschließen" ist aber ausgegraut. Stattdessen habe ich das Laufwerk rechtsgeklickt und dann "Sitzung abschließen" angeklickt und dann wurden die Daten geschrieben. Ich bin nun etwas verwirrt, wieso das geklappt hat, während der eigentliche Brenn-Button grau war...

Hier ist zudem Drivelock im Einsatz, was aber temporär für mich freigegeben war. Der Kollege meinte, es sei seit einem Windows-Update so... keine Ahnung, ob das wirklich damit im Zusammenhang steht.

Danke für hilfreiche Antworten!
Kategorien: 3DCenter Forum

(Gender)Gerechte Sprache - Ein zum Scheitern verurteilter Ansatz?

Mo, 19.04.2021 09:53
Ich wage mich heute mal an eine etwas steilere These, außerhalb meiner Ausbildungs-"Komfortzone"... Aktuell wird speziell in Deutschland ja sehr viel über "gerechte", also Diskriminierungs-freie Sprache (meist eingeschränkt auf gendergerechte Sprache) gestritten. Ich bin zwar ein großer Freund der Idee; allerdings halte ich das Konzept, so wie es verfolgt wird, für überhaupt nicht realisierbar. Da das, wie gesagt, nicht unbedingt in meine persönliche Expertise fällt, wollte ich gerne mal ein paar Argumente von anderer Seite sammeln - und zwar bewußt NICHT rein politisch, daher die Wahl des ReWi dafür. Ich möchte also auch nochmal eindrücklich daran erinnern, daß das hier keinen politischen Fokus hat!

Ich habe versucht, meine Thesen/Argumente in möglichst kurze Form zu quetschen, "geschmacksabhängige" Argumente wie Sprachfluß etc. dabei ganz heraus zu lassen, und mit nur ein paar wenigen Beispielen zu versehen:

These 1: "Gerechte" Sprache ist mit bestehenden Sprachkonzepten nicht vereinbar.

Diskriminierungsfreie Sprache funktioniert entweder über A) explizites Ansprechen aller Gruppen, oder über B) das Finden einer gemeinsamen, neutralen Formulierung. Versucht man nun Weg A, fällt schnell auf, daß man alleine, was das Gendern oder die Ethnie unmöglich wirklich ALLE Gruppen im Alltagsgebrauch komplett in Ansprachen einbinden kann (Dieses Konzept einer Ansprache, die alle Gruppen explizit erwähnt, haben wir bezüglich Geschlechter traditionell schon --> "Meine Damen und Herren"). Auf diesem Weg würden also weiterhin Minderheiten diskriminiert = funktioniert nicht ausreichend. Versucht man Weg B, so läßt sich feststellen, daß auch im Deutschen menschenbezogene Titulaturen praktisch sämtlich nur in m/w-Variante, aber nicht in "neutraler" sächlicher Form existieren. Das würde also bedeuten, man müßte einen sehr großen, wesentlichen Teil der deutschen Sprache künstlich neu erfinden, und im Sprachgebrauch verwurzeln = Schwierig, aber wenigstens nicht völlig unmöglich. Allerdings: Auch dieses Konzept einer Ansprache, die alle Gruppen "mitmeint", haben wir bezüglich Geschlechter traditionell schon; das generische Maskulinum, das aber laut aktueller Diskussion "so gar nicht" geht, weil man da ja angeblich "die Identitäten von XYZ nicht erkennen" könne.
Sowohl auf Weg A als auch Weg B bleiben also Einschränkungen.

These 2: "Gerechte" Sprache aktueller Ausprägung ist gar nicht diskriminierungsfrei gestaltet.

Es wird zwar immer der Anspruch erhoben, daß "gerechte" Sprache besser wäre. In der Praxis fällt aber auf, daß die gewählte Sprache NICHT diskriminierungsfreier als normale Sprache ist, sondern nur anders diskriminiert wird. Beispiel: "Farbige" / "People of Color" --> Zählt "Weiß" nicht als eine Farbe? = Unter dem Strich wird also durch so eine Sprache lediglich die Diskriminierung verändert, nicht bekämpft. Kann man auch jederzeit in anderen Bereichen finden (z.B. in der Kunst: "Blackfacing", "Cancel Culture"); mir fiele derzeit kein Bereich ein, in dem es sowas nicht gäbe. Aus meiner Sicht ist das auch notwendig, da in der Beschreibung von Sachverhalten ja auch Abgrenzungen von anderen Sachverhalten vorgenommen werden müssen, d.h. Sprache weiterhin dafür geeignete Begrifflichkeiten beinhalten muß. Und wo zwischen einer sachlichen Abgrenzung und einer "unsachlichen" Abgrenzung (= Diskriminierung) die Grenze liegt, ist begrifflich bis auf Ausnahmen nicht allgemeingültig festschreibbar.

These 3: "Gerechte" Sprache kann ebenso gut oder schlecht wie "normale" Sprache zu Diskriminierungszwecken mißbraucht werden.

Das ist überhaupt kein neuer Effekt, sondern findet sich schon immer in unserer Sprache, in der positive Begriffe oder Beschreibungen ironisiert/sarkastisch genutzt werden, bis ggf. irgendwann die Negativ-Konnotation verhaftet. Beispiele in "alt": "Du kriegst schon noch dein Fett weg!", "Spießer" sein, Bayr. Dialekt "Dia huif i scho no in'd Schuah nei!" ("Dir helf ich schon noch in die Schuhe!"). Oder eben die klassische Titulatur "Neger" für jemand mit negroidem (terminus technicus!) Phänotyp, auf die sich durch die Geschichte die negativen Konnotationen "ungebildet", "Sklave" usw. geprägt haben. Wohl bekanntestes Beispiel "neu": der "Gutmensch" - demnächst wohl auch noch der "wütende, alte, weiße Mann". Sprache, die formal nicht-diskriminierend ist, kann dennoch jederzeit in eine Diskriminierung/Beschimpfung gedreht werden, je nach Gebrauch, weil Inhalt und Form keinen Zwangszusammenhang haben. Es wäre also durchaus gut möglich, daß sich z.B. als geschlechts-neutral, nicht-diskriminierend gedachte Benennungen wie "Lehr*X" als Stilmittel einbürgern, um negativ Geschlechtslosigkeit der angesprochenen Person auszudrücken = Die Diskriminierungswirkung hängt großteills gar nicht am Begriff selbst, sondern am Kontext, in den man ihn setzt, bzw. den Inhalt, den man ihm "mitgibt".


Insgesamt würde ich aus 1+2+3 folgern, daß es zum Scheitern verurteilt ist, auf formaler Ebene (= "künstlich") zu versuchen, wirklich Nicht-Diskriminierung im Sprachgebrauch erreichen zu wollen. Diskriminierung ist eine Geisteshaltung, die sich -imho- dementsprechend immer in Sprache gießen läßt. Einen "Königsweg" zur Lösung des Sprech-Dilemmas kann ich selber daher auch nicht anbieten; allerdings gibt es durchaus einen, der inhaltlich funktionieren könnte: Man bemüht sich, Leute nicht unnötig in Schubladen zu verorten, bzw. versucht nicht gleich jede möglicherweise diskriminierend verwendbare Begrifflichkeit auch als Diskriminierung zu werten. Auf einen Satz gebracht: Kontext statt nur Text... ;)

Also, wie sieht's aus, habt ihr weitere/andere Argumente/Thesen/Erfahrungen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Günstige IP Cam outdoor

Mo, 19.04.2021 09:32
Ich suche eine Kamera, die im Idealfall Folgendes bieten sollte:
- möglichst günstig, gerne unter 100€,
- koppelbar mit Synology surveillance station,
- outdoortauglich,
- WLAN,
- brauchbare Bildqualität auch bei Nacht.

Ich möchte das Ding an meiner Garage mit Blick auf Terrasse und einen Teil des Gartens montieren. WLAN und Strom sind vorhanden, LAN-Kabel nicht.
Kategorien: 3DCenter Forum

Datenvolumen D vs UK

Mo, 19.04.2021 05:44
Guten Morgen,

Ich bin Brite und habe mal eine Frage die meine ich auch so

Warum lasst ihr euch von euren Providern so veralbern?

Ich benutze meine britische Karte hier weiter da ich das 5G Netz ohne Limit im Ausland genießen kann.

Ich möchte das einfach verstehen wie das geht.
Kategorien: 3DCenter Forum

Altes Smartphone dauerhaft online ins Netz hängen

So, 18.04.2021 21:19
Hi,

ich möchte ein altes Mobiltelefon ins (WLAN-)Netz hängen und als Zugangsknoten verwenden, es soll also von außen über meinen Router erreichbar sein und einige kleine Anwendungen unter Termux verwenden, die vorher auf einem Server liefen. Dazu zählt z.B. irssi, das ich dann in z.B. screen laufen lassen kann. Wie das funktioniert, ist nicht mein Problem.

Vielleicht kann mir aber hier jemand sagen, worauf ich dabei achten sollte; Smartphones haben ja einen Akku, der geladen werden will, und ohne funktionieren die ja wahrscheinlich gar nicht? Wird der durch ständige Laden auf 100% kaputt oder ist das vernachlässigbar? Es würde mir auch nichts ausmachen, alle 2 Jahre einen neuen zu kaufen, das muss man bei normaler Nutzung eines Smartphones ja fast auch, obwohl mein jetziger seltsamer Weise schon 4 Jahre hält. Ich dachte daran, dass ich statt eines Netzgeräts aus Sicherheitsgründen besser einfach den USB-Port eines PC oder Switches verwenden könnte? Die laufen bei mir auch im Standby. Hat jemand sowas ähnliches gemacht und kann mit Erfahrungsberichten dienen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Ultima 9 von GOG auf originaler Hardware

So, 18.04.2021 18:52
Mich hat es gepackt: Ich würde gerne noch einmal Ultima 9 anspielen ...


Auf GOG ist es zu haben, allerdings würde ich es gerne auf originaler Hardware von 2000 spielen:


Althlon K7 700MHz
256 MB SDRam 133MHz
Nvidia Geforce 256 DDR, 32MB


Einen alten Sony TFT mit max. 1024er Auflösung hätte ich auch noch.


Bekomme ich bei GOG original Installationsdateien, die ich unter Win98/2000 installieren kann? Oder läuft es nur wie auf GOG angegeben unte Win7/8/10 (wahrschienlich per DOS-Box?)?


Gruß
Kategorien: 3DCenter Forum

ASUS XG27WQ oder XG32VC

So, 18.04.2021 18:33
Hello zusammen,

ich habe gestern den XG27WQ bestellt, aber heute den XG32VC entdeckt. Der scheint eigentlich alles gleichgut, wenn nicht besser, zu können. Den XG27WQ habe ich aufgrund der Top 10 bei Prad.de ausgesucht, zum XG32VC gibt es aber dort leider keinen Gegentest.
Weiß jemand, ob der XG32VC wirklich hält, was die Daten versprechen und er dem XG27WQ Paroli bieten kann? Dann würde ich nämlich die Bestellung noch stornieren und den 32er bestellen.
Danke schonmal!
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD E350 mit Samba4 am Ende?

So, 18.04.2021 18:30
Ich würde meinem Schwiegervater gerne ein einfaches NAS für seine ganze Ansamlung an Dateien hinstellen. Also mal in die "Reste-Kiste" geschaut und aus ein paar Teilen ein NAS zusammengestellt.
Als Betriebssystem fungiert ein Ubuntu 18, das Mainboard ist ein altes Asrock E350M1 mit einer AMD Dual-Core Zacate E350 APU und 8GB RAM. Eine kleine 64GB SSD ist für das Betriebssystem und zwei 3TB HDDs stehen im Sofraid 1 für die Daten zur Verfügung.

Im minimalen Standard-Setup (nur einen SSH Server und einen Samba 4 Server aufgesetzt) geht mir die CPU beim Transfer von Daten in die Knie.

Mein eigenes NAS basiert auf einer alten G1820 CPU und packt Samba 4 eigentlich ganz gut mit vielleicht 15-20% CPU Last. Aber der kleine Zacate liegt mit 95-100% voll am Anschlag an. Daraus resultieren natürlich keine guten Schreibwerte. Die Transferrate liegt nur bei mageren 80-85 Megabyte je Sekunde (MB/s).

Reicht die Zacate für Samba 4 nicht mehr aus? :confused:
Kategorien: 3DCenter Forum

Neues Smartphone mit guter Kamera gesucht

So, 18.04.2021 10:08
Leider hat sich gestern mein bisheriges Smartphone (BQ Aquaris X2 Pro) entschieden sich kopfüber auf Pflasterstein zu stürzen und sieht jetzt, trotz Schutzhülle ziemlich zersplittert aus :usad:

Also ich suche zeitnah Ersatz, und kann mich da irgendwie überhaupt nicht entscheiden ...

- Preis würde ich sagen bis ~500 €
- aktuelles Android und einige Zeit sollte es auch noch Updates geben
- gute Kamera
- nutze die Google-Dienste
- Spieleleistung interessiert mich nicht
- Wi-Fi 6 & G5 kann ich in nächster Zeit noch nicht nutzen mangels passendem Router bzw. Tarif, aber nett wäre es natürlich trotzdem

Hab hier schon mal ein wenig rumgefiltert ...
https://geizhals.de/?cat=umtsover&xf...rt=p&bl1_id=30


Ein Repaturset hätte ich auch schon gefunden, vielleicht versuche mich danach mal daran ... :redface:
https://www.wigento.de/ersatzteile/s...42526148_46366
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage: CPU, Mobo, RAM, Graka, Netzteil

Sa, 17.04.2021 20:32
Hallo liebe Community,

ich ziehe gerade um und habe noch ein paar alte Komponenten die ich gerne meinem WG Kollegen geben / verkaufen will, bzw. er möchte mir diese Komponenten abkaufen.

Was wäre ein mittlerer Wert für folgende Komponenten?

CPU: 6700K
Mobo: Asus Z170A
RAM: 16GB Kingston
Graka: Gigabyte 1070 GTX
Netzteil: Seasonic 580W modular

Auf den mittleren Wert bekommt der Kollege dann natürlich Rabatt :D.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Kategorien: 3DCenter Forum

LED-Stripes: Frage

Sa, 17.04.2021 19:10
Es passt hoffentlich halbwegs hier rein.

In der Wohnung in die ich ziehe, gibts im Wohnzimmer in der Decken-Ritze bei der Trockenbauwand noch LED-Stripes, allerdings kann ich mit den Anschlüssen nichts anfangen. Hab auch kein Alexa, nicht mal ein modernes Smartphone. Gibts da Standard-Stromversorgungen und LEDs, oder sollte ich das Zeug rausreißen und LED-Stripes mit Fernbedienung neu kaufen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Herunterfahren trotz offenem Programm (Winamp) ohne Nachfrage offener Programme?

Sa, 17.04.2021 10:54
Gibt es eine Möglichkeit wenn man Windows 10 runter fährt das es aus macht egal ob noch Programme an sind oder nicht?

Ich höre immer Onlineradio mit Winamp und vergesse immer vorm Runterfahren Winamp zu schließen.

Jedesmal kommt dann erst die Meldung... Es sind noch Programme offen(Winamp) trotzdem herunter fahren...

Komischerweise kommt dies außer man hat was offen was noch gespeichert werden muss(Word, Photoshop) nur bei winamp

Kann man irgendwo einstellen das diese Meldung gar nicht erst kommt so das er wenn ich auf runterfahren klicke die Kiste einfach aus macht?
Kategorien: 3DCenter Forum

Beamereinrichtung, welchen Abstand Projektor zur Wand?

Sa, 17.04.2021 10:02
Hallo Forum,

dass Internet bringt mich nicht weiter und vllt kann mir hier jemand helfen.

Ich bin gerade bei der Renovierung unseres neuen Hauses, im 1.OG gibt es einen sehr großen Raum (7m x 4,51m). Dieser Raum hat noch keine Funktion zugewiesen bekommen. Wir nennen ihn nur Sallon ;D

Die Idee war, dort ein Beamer zu installieren, ich bin gerade dabei eine Zwischendecke mit Spots einzuziehen.

Es soll eine Wartungsklappe in die Decke und der Bereich dort soll auch verstärkt werden, um einen Beamer unter der Decke zu befestigen. Nun die Frage: In welchem Abstand zur Wand (Die soll als Leinwand dienen) sollte der Beamer angebracht werden, wenn ich eine theoretische Größe von ca 3,50 - 4m als Diagonale habe.

Problem: Ich habe noch keinen Beamer und in den nächsten ein oder 2 Jahren ist der Kauf auch ehr ausgeschlossen, weil dies gerade nicht die Priorität hat und wir erstmal mit dem kompletten Umbau fertig werden wollen.
Gibt es eine Faustformel, welcher Abstand bei allen Beamern funktioniert?



Danke euch
Kategorien: 3DCenter Forum

Asus "Armoury Crate" wirklich benötigt?

Fr, 16.04.2021 23:44
Hi

Habe ein Asus Tuf A17 Laptop.
Braucht man diese Armoury Crate Software wirklich?
Oder ist das unnützen Zeug.
Kategorien: 3DCenter Forum