Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 2 Stunden 27 Minuten

Serveseitige Indizierung wie bei Spotlight

Di, 22.11.2022 21:49
Ist es möglich serverseitig unter Linux (oder ggf. auch BSD) die Dateien zu indizieren, wie macOS das kann bzw. man mit Samba nachbauen kann?

Oder gibt es eine Möglichkeit von Linux aus auf den Spotlight-Index zuzugreifen, als wenn man einen Mac hätte?




Spotlight with Elasticsearch Backend
https://wiki.samba.org/index.php/Spo...search_Backend

Samba with macOS Spotlight on FreeBSD with Elasticsearch
https://www.davidschlachter.com/misc...-elasticsearch
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Wie kann ich einige Ordner sperren?

Di, 22.11.2022 11:14
Hi alle miteinander,
ich arbeite mit einigen Kollegen meist an einem PC.
Jetzt meine Frage an euch, wie kann ich verhindern das andere Kollegen zb. die Daten löschen können, lesen sollte es jeder können.
Hoffe ihr habt da einen Tipp für mich

Euch allen noch einen schönen Tag
Kategorien: 3DCenter Forum

Frage zur Performance einer selbst zusammengestellten Wasserkühlung für 5800X3D/6800

Di, 22.11.2022 09:12
Moin Forum!

Ich habe nach langer Zeit mal wieder eine (custom) Wakü verbaut und das Ganze dann noch etwas extravagant (und weil ich kein Gehäuse mehr unter/auf/neben dem Schreibtisch wollte) in der Trockenbauwand meines neuen Homeoffice verstaut (nein! doch! oh :freak:).

Verbaut sind folgende Komponenten:
  1. Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A Radeon RX 6800
  2. Alphacool Eisblock XPX Aurora
  3. Alphacool Rise Flat Reservoir DDC mit DDC310
  4. 480mm Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper Quad
  5. Alphacool Shroud & Entkopplung 140mm (7mm stark)
  6. Arctic Case Acc P14 Fan 140mm

Das Ganze kühlt "nur" einen auf 65/88W gedrosselten 5800X3D und eine ebenfalls per MPT gezähmte RX 6800 non-XT. Was man auf den Fotos nicht sieht ist der Radi, der ist rechts in der Wand verbaut und pustet nach außen, das Ganze bezieht seine Frischluft von innen unterhalb des Mobos, es besteht also ein Luftstrom von unten über die MoBo Komponenten nach rechts "raus". Belüftet wird "nur" mit den 4x140mm Arctic P14, die aber immer mit 100% laufen.

Das funktioniert auch soweit ganz prima und sehr leise, ABER: die Temps raff ich nicht bzw. kann sie nicht einordnen.

CPU und GPU werden auch nach extensiven Zocksessions idR nicht wärmer als 75° bzw. 65° (was ich für WaKü schon viel finde aber meine letzte WaKü war auf einem Thoroughbred, also... :biggrin:), ABER die Wassertemp geht bis knapp an die 60°. Ich hab zwar extra ZMT Schlauch geholt (den hier), aber so ganz geheuer ist mir das alles trotzdem nicht.

Und jetzt kommt ihr :biggrin: - könnt ihr mir mal helfen, das einzuordnen? Hier sind ja doch einige Cracks unterwegs, die sicherlich wesentlich mehr im Thema sind als ich.

Danke schonmal!
Miniaturansicht angehängter Grafiken    
Kategorien: 3DCenter Forum

Maus mit leisen Klickgeräuschen gesucht

Mo, 21.11.2022 20:42
kA wo das hingehört, aber als Gamer ist das eh ein wichtiges Werkzeug das passen muss

also ich suche eine Maus folgendes haben muss:

kabelgebunden
Daumentaste
und das wichtigste leise Klickgeräusche macht

hatte vor kurzen die razer basilik v3 probiert und die war unerträglich laut

mehr als 50 € will ich nicht ausgeben
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - 4. und 5. Maustaste funktionieren nicht mehr

Mo, 21.11.2022 20:16
Bei meiner Maus (Modell: erste Treffer bei Suche nach "vertikale maus kabellos" bei Bezos unter verschiedenen Markennamen) funktionieren schon seit einiger Zeit die 4. & 5. Maustaste nicht mehr. Als sie es noch taten hatten sie die Funktionen "vor" & "zurück", vereinfachten damit die Navigation im Browser und ließen sich auch in Spielen nutzen. Treiber zum Download habe ich nicht gefunden.

Potentielle Auslöser für das Nicht-mehr-funktionieren:
- Hardwaredefekt (ist ein paar Mal vom Tisch gefallen, halte ich aber für unwahrscheinlich)
- Biosupdate
- Windowsupdate

Lösungsansätze?
Kategorien: 3DCenter Forum

Ich suche ein PC-Gehäuse

Mo, 21.11.2022 20:06
.. ein PC-Gehäuse, welches ~90mm Abstand bietet, zwischen Deckel und Mainboardtray. Zudem sollte es mit 140 Lüftern kein Problem haben und bezahlbar sein. Die Optik ist egal!
Kategorien: 3DCenter Forum

Grafikkarten für 4k-Upscaling

Mo, 21.11.2022 15:04
Aktuelle besitze ich noch einen 27" Monitor mit 2K Auflösung, sowie eine Nvidia 1070 Karte. Ich spiele nicht mehr besonders häufig am PC, seit ich vor einem Jahr eine PS5 ergattert habe. Deswegen hat mich die inzwischen schwache Performance der 1070 nicht so sehr gestört, viele der grafisch anspruchsvollen Spiele kann ich einfach auf der PS5 zocken.

Jetzt möchte ich einen neuen 32" Monitor kaufen, mit 4K Auflösung. Eine Grafikkarte die natives 4K einigermaßen flüssig darstellt ist mir allerdings zu teuer. Also würde ich gerne auf eine Karte upgraden, die DLSS oder FSR unterstützt, und wenigstens schnell genug ist um von 2K auf 4K zu skalieren. Gebraucht über Ebay.

Aber ich weiß nicht welche Karte :confused:. Die 2070 wäre der wahrscheinlich günstigste Kauf, und unterstützt bereits DLSS 2.0. Der Aufpreis nach Verkauf der 1070 dürfte bei gerade mal 100€ liegen. Die 3060 ist gebraucht aber auch nicht viel teurer, wäre das der bessere Kauf? Oder doch noch etwas mehr ausgeben und eine 2080 kaufen, lohnt sich das?

Und was wäre das Pendant auf der AMD-Seite? Eine 6600XT? Und wäre das die bessere Alternative (CPU ist bei mir ein Ryzen 5900X)?
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Kein Bildschirmsignal mehr, auch während Neuinstallation

So, 20.11.2022 22:47
Hallo zusammen,

PC lief problemlos. Mich hatte nur immer gestört dass ich auf Ner zweiten Platte noch irgendwelche Reste einer anderen Windows Installation hatte und er beim start deswegen immer nachgefragt hat, welche er booten soll.

Habe dann die zweite Platte formatiert und .... Nöööt. Windows bootet nicht mehr. Dann via Installationsstick und Eingabeaufforderung den Bootloader repariert und er bootet wieder. So weit so gut.


Das Problem, ich habe nach dem Windows Logo kein Monitorsignal mehr. Win+Strg+Shift+B oder Win+P oder Strg+Alt+Entfernen oder Win+L hilft alles nicht. Ich kann ihn aber zB über Win+R und Shutdown -s runterfahren.

reparieren mit dem Installationsstick hat leider nicht geklappt. Auch Updates deinstallieren nicht.

Habe mich dann dazu entschlossen Windows neu aufzuspielen. Also Dateien gesichert und Neuinstallation begonnen.

Es lief alles bis zu dem Punkt wo Windows einen PIN vergeben will. Dann geht der Monitor auf einmal aus "kein Signal".


Monitor hängt direkt am Mainboard (Asus P8H61) via DVI.


Was kann das auf einmal sein? Macke der internen Grafik?


Ich würde jetzt Mal versuchen ob ich irgendwo ne PCIe Graka herbekomme.


Evtl hat ja noch jemand ne Idee.
Kategorien: 3DCenter Forum

Empfehlung für neue Soundbar (Dolby, DTS, HDMI) - vorhandenen Subwoofer anschließen?

So, 20.11.2022 19:53
Guten Tag zusammen.

Ich befürchte, ich habe schon wieder eine Noob-Frage! :D

Bisher hatte ich für den Sound an meinem TV-Gerät folgendes im Einsatz:

- Soundbar: Yamaha YSP-4000
- Subwoofer: Canton M 240

Da mir das gute Yamaha-Teil aber nun zu wuchtig geworden ist nach meinem Umzug, habe ich mir eine andere Soundlösung zugelegt:

- Samsung HW-N550 (3.1-Soundbar inkl. Subwoofer)


Das klingt soweit auch nicht schlecht, aber im Vergleich zu vorher ist der Bass doch ein wenig flacher und weniger druckvoll ... irgendwie ein bisschen trocken und manchmal fast ein klein wenig gequält ... auch wenn das sicher jammern auf hohem Niveau ist! :D

Lange Rede, kurzer Sinn: gibt es nicht eine gute Soundbar (mind. 2.0, gern mehr; mit Dolby Digital (Plus) & DTS; HDMI (Arc)), an der ich meinen vorhandenen Subwoofer wieder einfach per Kabel anschließen kann?

Hersteller ist egal; die Qualität soll brauchbar sein! Und es muss kein aktuelles Modell sein; ich bin großer Freund von Kleinanzeigen-Portalen! :D


Nachtrag:

Bzgl. meiner Preisvorstellung sag ich mal so: mein aktuelles Samsung HW-N550 habe ich für rund 100 Euro gebraucht gekauft. (Und auch für das Set aus Yamaha 4000 und Canton-Sub hatte ich vor ca. 4 Jahren nur ca. 170 Euro bezahlt.) :whistle:

Wie gesagt: es geht nur um eine "neue" Soundbar, an der ich meinen vorhandenen Subwoofer anschließen kann, und nicht um ein neues Komplett-Set ala Samsung HW-Q950A.
(Oder halt doch ein brauchbares Komplett-Set inkl. Subwoofer (ähnlich meinem Samsung HW-N550), welches man für einen schmalen Taler gebraucht erwerben kann und welches ein bisschen mehr "Wumms" hat.)

Super-aktuelle Standards wie Dolby Atmos oder HDR sind - zumindest Stand heute - nicht benötigt; Dolby Digital oder Dolby Digital Plus sowie "einfaches" DTS reichen aus.
Kategorien: 3DCenter Forum

Soundblaster AE-5 plus + Nahfeldmonitore + Sub

So, 20.11.2022 14:16
Hi,

ich habe die Soundkarte:

https://de.creative.com/p/sound-blas...terx-ae-5-plus

Würde gerne die aktiven Monitore kaufen: https://www.thomann.de/de/presonus_eris_e5.htm

und zusätzlich den aktiven Subwoofer:

https://www.thomann.de/de/presonus_eris_sub8.htm

Kann man das ohne Probleme als 2.1 Anlage betreiben?

Oder lieber direkt dies:

https://teufel.de/concept-c-104803000

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

Cyberpunk 2077 - besondere Items nicht gefunden

So, 20.11.2022 12:27
Moin,
habe auf YT ein Video entdeckt, wo man sich ein paar coole und legendäre Waffen besorgen kann. ABER: Die versprochenen Items sind da gar nicht zu finden. Bei mir ist was anderes in den Kisten.
Was mache ich falsch? Das Vid ist 1 Jahr alt, wurden die items in einem Update wieder entfernt?
Konkret geht es um die Mantis-Klingen, Monodraht und die sprechende Pistole.
Kategorien: 3DCenter Forum

Bild scheint nicht immer "flüssig" - korrekte G-Sync-/V-Sync-Einstellungen

So, 20.11.2022 10:57
Hi,

ich stelle für mich immer mal wieder fest, dass das Bild trotz aktivem G-Sync und hohen FPS auch bei leichten Kamera Schwenks irgendwie "stottert". Bin nicht sicher, ob die Einstellungen alle so korrekt sind, weil ich auch immer mal wieder widersprüchliche Aussagen zu einzelnen Themen gelesen habe.

Vorab, ich habe ne RTX 4090 mit nem LG OLED CX 48 (G-Sync comatible / G-Sync Range imho ca. 25 bis 120 Hz).

Ich habe von den Einstellungen in der nVidia Systemsteuerung mal ein paar Screenshots gemacht und in den Anhang getan.

Die wichtigsten Einstellungen sind in dem Kontext ja imho...
  • G-Sync aktiv (Fenster + Vollbild)
  • Monitor Technologie -> G-Sync Kompatibilität
  • Max Bildfrequenz => aus
  • Vertikale Synchronisierung => Einstellungen für 3D Anwendungen verwenden (dort dann immer "aus")

Der LG ist entsprechend eingestellt (sonst könnte ich im control panel imho auch gar nicht erst G-Sync aktivieren) und meldet, dass er mit VRR läuft.

Meine Fragen wären dann wohl in dem Kontext:
  1. Gibt es DIE korrekte Einstellung, welche dann für alle Spiele "optimal" ist? Oder ist das ggfs. von Spiel zu Spiel unterschiedlich?
  2. Lässt man V-Sync aus, oder sollte das sogar an?
  3. Sollte ich die max. Bild Frequenz begrenzen? Also knapp unterhalb der max. Refreshrate des TVs?
  4. Oder wähle ich die Spiele Einstellungen einfach so, dass ich immer innerhalb meiner Range (bis max. 120 FPS) bleibe - "notfalls" mit DSR?
  5. Oder ist es am Ende gar nicht so schlimm, wenn ich nach oben hin die Range des Monitors (120+ FPS) verlasse?

Ich habe mit diesen Einstellungen schon ein wenig herum gespielt, konnte für mich aber keine zufriedenstellende und vor allem allgemeingültige Lösung finden.

Freue mich über ein paar Anregungen.

MfG Blase
Miniaturansicht angehängter Grafiken      
Kategorien: 3DCenter Forum

Terra Invicta

Sa, 19.11.2022 21:56
Hi, hat wer von euch schon dieses neue Early Access Grandstrategy Titelchen gezockt? Ich habe jetzt zwei Anläufe durch. Beim ersten konnte ich im einfachsten Schwierigkeitsgrad die Alienflotte nicht busten (die sind immer vor mir abgehauen xD) und im zweiten sind die Aliens gezielt auf der Erde gekandet, um mich zu grillen im Jahr 2030, tja, gelitten…

Die Spielmechaniken sind teilweise noch imba, aber die Idee, die Bilder und die Texte sind recht immersiv.

Was meint ihr?
Kategorien: 3DCenter Forum

Ryzen 7 5800X schnellerer RAM, weniger Leistung

Sa, 19.11.2022 09:37
Hallo zusammen,

ich habe meinen Ryzen 7 2700X gegen einen Ryzen 7 5800X getauscht.

Jetzt habe ich mal versuchsweise meinen DDR4 3200 Arbeitsspeicher auf 3600MHz übertaktet.

Lief alles problemlos und stabil, ABER ich habe plötzlich weniger FPS in Spielen und ca. 10% weniger PCMark Punkte.

Könnt Ihr euch das erklären?

Grüße, Holle.
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/nVidia/Matrox DirectX 8/9

Sa, 19.11.2022 09:36
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt endlich mal in Bereich Retro auf DX8/9 upgraden will und gerade passende Hardware für eine Retro-Maschine die bis maximal Win2K lauft zusammenstelle, brauche ich ein wenig Unterstützung.

Da die Maschine primär auch für Amithlon eingesetzt werden soll, bin ich auf Nvidia bis FX-Serie und Matrox bis G550 Serie angewiesen.

Aktuell habe ich einen SK43G von Shuttle und dem habe ich ein NV FX 700 verpasst, was eine kastrierte FX5900 sein müsste.

https://www.techpowerup.com/gpu-spec...o-fx-700.c1351
https://archive.shuttle.eu/2004/de/sk43g.htm

In der Kiste werkelt ein Athlon XP Mobile.

Beste Grüße
Euer Doc
Miniaturansicht angehängter Grafiken          

Kategorien: 3DCenter Forum

Notebook i5-5200U mit 8 GB RAM und 1 TB-HDD

Sa, 19.11.2022 08:13
Hallo,

was ist folgendes Notebook noch etwa wert? Akku ist hinüber. HP Pavilion.

CPU: i5-5200U 2C/4T
8 GB RAM
1TB HDD
1600x900 Auflösung.

Grüsse
cos
Kategorien: 3DCenter Forum

Glasfasermodem

Sa, 19.11.2022 07:37
Hallo,

An die die schon Glasfaser nutzen welches Modem nutzt Ihr?

AVM Fiber 5590?

Gibt es da was von Ubiquiti?

Und seit Ihr damit zufrieden?

Wir werden erstmalig Glasfaser haben sobald unser Neubau fertig ist.
Kategorien: 3DCenter Forum

Fritzbox 7590 ax - Probleme mit den WLAN-Kanälen?

Fr, 18.11.2022 19:09
Hallo zusammen,

ein paar Infos vorab:

- der Router steht im EG
- DSL 100
- Reihenendhaus, sprich im Endeffekt nur ein Nachbar nebenan und dieser hat normales Equipment, sprich kein Sheldon 2.0 mit Konsolen und Co.

Über Handy (Google Pixel 6 Pro) habe ich das Problem, dass hin und wieder mein speed gleich Null ist. Wenn ich n Speedtest mache = 1-3 MBit. Normalerweise sind es so 70-80 MBit. Ich habe festgestellt, dass das Problem oft passiert, wenn ich ins Obergeschoss gehe. Schalte ich das WLAN via Handy kurz aus und an, habe ich wieder full-speed.

Ideen? Ich habe die Kanäle umgestellt, auch mal auf automatisch gestellt, aber irgendwie kriege ich das nicht in den Griff.

Schönen Gruß

Kira
Kategorien: 3DCenter Forum