3DCenter Forum

AVR (+ CD-Player?)

Neue Forenbeiträge - Mo, 09.12.2019 21:58
Hiho,

mein Vater wünscht (und braucht auch) einen AVR, um die early 90s-Stereoanlage (bzw. erstmal deren Receiver) zu ersetzen. Einsatzgebiet wird sicher mehr Musik als Video/Film, aber laut Eigenaussage will er etwas mit "allen modernen Features". Ich selbst stecke jetzt in der Materie nicht so sehr drin, als dass ich da eine Checkliste erstellen könnte, aber ein paar Sachen könnte man auflisten:

- das Setup soll Stereo werden (größere Standboxen), 5.1. ist mW nach kein Thema
- angeschlossen werden ein älterer Sony LCD (wird sicher auch irgendwann ersetzt), ein Sky-Receiver und ein BR-Player, sowie netzwerktechnisch ein PC mit DLNA oder so

- Musikdienst der Wahl ist Spotify, dh Spotify Connect wäre nett, zur Not ist aber auch ein Chromecast vorhanden
- Ein Amazon Echo könnte via Bluetooth eingebunden werden
- Radio wird noch aktiv gehört, dh entweder DAB oder einfach zu bedienendes Internetradio wären gut

- schwierig wird es mit dem CD-Player; der aktuelle scheint langsam den Geist aufzugeben, aber neue Geräte sind überraschend teuer und unterstützen idR keine digitale Übertragung an den Receiver. Ich dachte evt. kann man sich hier mit dem BR-Player aushelfen, aber es kann sein, dass das was die Bedienbarkeit angeht, nicht wirklich komfortabel ist.

Mehr fällt mir ehrlich gesagt aktuell nicht ein, was nicht eh schon selbstverständlich wäre.

Ich selbst besitze einen Yamaha RX-S600, mit dem ich eigentlich recht zufrieden bin (manchmal findet Spotify ihn nicht mehr, aber das gibt sich nach geraumer Zeit wieder). Vorteil eines Yamaha-Gerätes wäre demnach auch dass ich mich schon mit der Konfiguration auskennen würde.

Preisrahmen sind etwa 400€, mit etwas Spielraum nach oben (nur AVR).
Kategorien: 3DCenter Forum

I7-8700: statt DDR4-2666 nur DDR4-2400

Neue Forenbeiträge - Mo, 09.12.2019 11:38
Moin,

habe heute mit Schrecken festgestellt, dass ich damals für teuer Geld (als RAM so verflucht teuer war: 140 €) nur DDR4-2400 RAM gekauft habe für den I7-8700. :hammer:

Heute kostet der RAM nur noch ein Drittel.

Standardmäßig läuft der I7-8700 jamit 2666.

Mit welchen Einschränkungen habe ich zu rechnen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows Server 2012 und Anmeldung über Gesichtserkennung

Neue Forenbeiträge - Mo, 09.12.2019 10:19
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal etwas Klarheit über die Anmeldung mit Biometriedaten an einer Windows Server 2012 Domäne. Mein Chef hat ein neues Surface und kann sich aktuell nicht mit der Gesichtserkennung an der Domäne anmelden. Jetzt habe ich die Sache so verstanden:

- ab Windows 10 1607 ändert sich hier etwas grundlegend
- man soll ab da Windows Hello deaktivieren und die GPO "Komfortable PIN benutzen" einschalten
- volle Biometrie gibts nur mit Windows Hello
- Windows Hello ist nur ab Windows Server 2016 dabei
- die GPO "Komfortable PIN" finde ich auf dem Server aber nicht, da gibts nur "PIN benutzen"

Reicht es vielleicht schon "PIN benutzen" einzuschalten? Oder muss ich noch eine ADMX installieren?

Danke für sachdienliche Hinweise :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Office-PC für 3 Monitore gesucht.

Neue Forenbeiträge - Mo, 09.12.2019 09:45
Guten Morgen!
Ich suche einen Office für meinen Kumpel (selbständiger Handwerker) mit der Möglichkeit 3 Monitore anzuschließen. Seine Frau arbeitet meist parallel mit 3 Programmen und will nicht mehr zwitschen müssen.
Als Monitore habe ich gebrauchte Dell U2412M vorgeschlagen. Ist eine sehr guter Monitor und gebraucht bekommt man die für ca. 80-100 Euro. Anschlüsse am Monitor: VGA, DVI, DP

Als PC soll was kompaktes her.
Selber bauen (welche Komponenten?) oder fertig (was?) kaufen?
256 GB SSD und 8 GB RAM sind gesetzt, für den Rest bin ich offen. P/L sollte aber passen.

Vielleicht mag jemand hier seinen Senf dazu abzugeben, würde mich über Ratschlage und Tips freuen!

Grüße, Netzer
Kategorien: 3DCenter Forum

Upgrade path?

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 22:34
Hab hier einen Ryzen 3 2200G auf einem MSI B450M Pro Mainboard mit 8GB GB DDR4 RAM.

Alte Spiele laufen super aber Serious Sam 3 auf hohen Einstellungen ist in 1920x1080 schon unflüssig.

Der PC wird eigentlich nur für Zwift genutzt

https://zwift.com/hardware#zwift

und 2x im Jahr eine LAN Party.Auf der LAN halt eher ältere Sachen, oder CS GO aber Serious Sam 3 war wie gesagt schon limitiert.Gerade mit den ganzen Gegnern auf dem Bildschirm.
Die Upgrades sollten also preislich möglichst moderat sein :biggrin:

Was wären mögliche Upgrades?

Bin vom Wissenstand total raus und wäre für Hilfe dankbar ;)
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows 10 1909 kein Bildschirmschoner usw...

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 21:30
Hi,
habe ein Problem mit Windows, der Bildschirmschoner funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr. Man kann warten wie man wil, es funktioniert nicht mehr - ich nehme immer den Bildschirmschoner schwarzer Bildschirm. Bin öfter mal afk und möchte dann meinen Monitor schonen. Ich weiß nicht genau wann das angefangen hat, ist ca. 3 Wochen her. Das Windows Update auf 1909 ist länger her. Keine Ahnung was der Grund für dieses Problem ist daher wende ich mich an euch. Mein Grafiktreiber ist der 19.12.2 von AMD, habe eine RX 480 8gb.

Habe ein weiteres Problem. Nach ca 5 Minuten nach dem Booten wird egal was man gerade macht zurück auf den Desktop geschaltet. Wenn ich z.B. ein Spiel mache wird dieses automatisch minimiert und der Desktop angezeigt. Muss dann wieder manuell zum Spiel zurückkehren. Das nervt! Kommt nach dem booten übrigens nur einmal vor, danach ist alles wieder normal. Habe das ca. seit Update 1909. Bin mir aber nicht sicher. Was kann ich machen um beide Probleme zu beseitigen?

Kennt jemand eine Lösung? Die Windows Community war übrigens auch keine grosse Hilfe. Vielleicht wird es ja hier was...
Kategorien: 3DCenter Forum

Notebook bis ca. 1500 € gesucht / MSI Prestige 15?

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 18:37
Hallo,

ich suche ein neues Notebook.

Muss haben:

- Schnelle CPU, 4 Kerne oder mehr
- 16 GB RAM oder mehr
- dedizierte GPU, egal wie schnell/langsam
- mind. 1 HDMI 2.0 Anschluss
- LAN-Anschluss
- mind. 2 USB 3 Ports (hat ja eh jedes denke ich mal)
- Auflöusng FullHD oder höher
- 512 GB SSD oder mehr
- kein Plastikbomber
- Schlichtes Design

Ich finde immer ganz nette Modelle, bis ich die dedizierte GPU hinzufüge... dann wird es teuer oder geht in Richtung Gaming.

Bin dann vorhin auf das MSI Prestige 15 gestoßen:
https://www.notebookcheck.com/Test-M....442702.0.html

Das hat zwar kein LAN, aber laut Test liegt ein kleiner Hub bei, der unter Anderem LAN bietet, das würde passen.

Preislich liegt es in dieser Konfiguration im Rahmen:
https://www.computeruniverse.net/de/...-a10sc-012-w10

Leider kein Win 10 Pro drauf :facepalm:

Taugen MSI Notebooks was?

Habt ihr vielleicht andere Empfehlungen?
Kategorien: 3DCenter Forum

AM4 CPU und Radeon RX 580

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 13:45
Hallo,

habe einen Ryzen 1200 mit Kühler für 35€ und eine RX 580 (Sapphire Pulse) mit 4 GB für 125€ gekauft. Ist das ein guter Preis wenn nur ältere Spiele in 1080p gespielt werden?
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - 2 x 2TB SSD - "Übergreifendes Volume"?

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 13:35
Hey Leute, habe mir 2x2TB SSD gekauft, Windows bietet in der Datenträgerverwaltung zusätzlich zur normalen Option an, ein "übergreifendes Volume" und ein "Stripeset" zu erstellen.

Was ist das? Letzteres klingt nach Software-Raid, was nix für mich wäre. "Übergreifendes Volume" lässt wohl beide Datenträger als einen großen 4TB-Datenträger erscheinen. Das klingt mir sehr reizvoll. Hat das Nachteile?
Kategorien: 3DCenter Forum

Soundbar gesucht

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 10:19
Guten Morgen,

Ich fürchte so langsam muss ich mich mal nach Ersatz für mein gutes altes Teufel Concept E Magnum umsehen.
In letzter Zeit knallt es häufiger mal beim einschalten...
Angeschlossen ist das ganze an einer Decoder Station 5.

Möglichkeit 1:
Mein Problem ist das ich gern eine soundbar hätte wo ich per Kabel die vorhanden rear Lautsprecher ergänzen würde.

Kein Funk und nix... und ich möchte keinen kabellosen sub

Da gibt es irgendwie nichts

Möglichkeit 2:
Einen Verstärker und neuen sub wäre nur Notfallplan

Den vorhanden sub auf passiv umbauen und einen echten 6 Kanal Verstärker wäre mir sogar noch lieber im Notfall.

Klanglich war ich die letzten 15 Jahre damit vollauf zufrieden.
Wird nur am tv genutzt für Filme und Gaming... sehr wenig Musik


Evtl hat ja einer ne Idee... noch funktioniert das ganze wunderbar.
Aber es wird der Tag kommen - alle anderen teufel Systeme im Freundes und Bekanntenkreis aus der Zeit sind schon verstorben.
Kategorien: 3DCenter Forum

Der Jesus-Simulator ("I am Jesus Christ")

Neue Forenbeiträge - So, 08.12.2019 09:25
Mal gespannt, was die Fundis dazu sagen... xD

https://www.golem.de/news/i-am-jesus...12-145413.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Maus für Pranken Hände

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 21:04
Was würdet Ihr vorschlagen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows Treiber auf Standard setzten

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 19:18
Hey Leute!

Es gibt doch zumindestens bei Win7 so einen Befehl oder internes Tool, um alle Gerätetreiber wieder auf Standard zu setzten wie bei einen Neuinstall.
Wie hieß das, ich komme nicht mehr drauf, habe es aber auch schon früher erfolgreich benutzt, gerade wenn man mal das Board wechselt mit einer vorhandenen Install, das klappte super!!
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows 10 Lizenz nach PC wechsel

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 18:57
Hallo,
leider scheint es nicht so einfach sein mit seiner Windows Lizenz umzuziehen.
Zuerstmal zur Lizenz / key, die Lizenz begleitet mich seit Windows XP Zeiten und wurde immer upgradet, von 7 über 8 kostenpflichtig und auf 10 dann kostenlos. Es ist eine pro Lizenz.

Habe am alten PC die Lizenz mit dem Konto verbunden, dort heisst es jetzt auch anstatt das es mit einem digitalen Schlüssel aktiviert wurde.

Zitat: "Windows wurde durch eine digitale, mit ihrem Microsoft-Konto verknüpfte Lizenz aktiviert" Neuen Pc installiert, Account angegeben geht aber trotzdem nicht da steht.

Zitat: Windows hat gemeldet, dass auf ihrem Gerät kein Product Key gefunden wurde. Fehlercode 0xC004F213 Wenn ich auf Problembehebung gehe habe ich da zu Auswahl

Zitat: Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert. Wenn ich da drauf gehe erscheint aber nur ein PC und soweit ich das erkenne ist das mein alter. Wenn ich trotzdem versuche es zu aktualisieren komtm da nur.

Zitat: Windows kann nicht aktiviert werden.
Windows kann auf diesem Gerät nicht aktiviert werden. Versuchen Sie es später noch mal. Hat wer einen Rat?
Kategorien: 3DCenter Forum

Pc Verkaufen, wie viel kriegt man noch

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 16:19
Ich habe hier ein etwas älterer PC und aufgrund ein paar Dingen, weiss ich nicht, ob ich das Ding loswerde bzw. ob ich nicht einfach ein CPU,RAM,Mobo-Packet mache und den Rest behalte bzw. verschenke/wegwerfe. Denn ich habe hald 11Fr. Versandkosten und wenn ich dann z.B für die HDD/ das Netzteil 15-20Fr kriege, ist mir der Aufwand das nicht Wert.

- Ich habe am Gehäuse rumgebastelt und das sieht man (von aussen nicht).
- Die GPU spinnt, was ein Verkauf des PCs als ganzes schwierig macht, da keine integrierte vorhanden ist.
- Den Kühler will ich eig. lieber nicht verkaufen, den Boxed habe ich nicht mehr. (Ich habe hier nur ein AMD Boxed Kühler, aber ich weiss nicht, ob ich den mit Adapter angeschnallt bekomme bzw. ob Adapter vorhanden).
- Der 5,25" Schacht, indem mal ein DVD-Laufwerk war, ist nun offen, da die Abdeckung dort nicht mehr vorhanden ist (weil DVD-Laufwerk nicht drinn ist).

Der PC wäre:

i5 760
2x 4GB DDR3 1600MHz 9 9 9 24
Asus P7P55D-E
GTX 470 (die "beschädigte", Bild flackert z.T grün, Bildfehler)
1TB WD Black
Everest BSPlus 800 (80plus Bronze immer hin)

Was denkt ihr, ist es möglich, das Ding als ganzes loszuwerden bzw. wenn ja, für wie viel? Oder muss ich mich damit zufrieden geben, einfach das Mobo,CPU,RAM-Kit zu verkaufen und den Rest zu behalten (HDD,Lüfter und Kühler) und den Rest eben wegschmeissen/verschenken/ausnehmen.

Deswegen: Was denkt ihr, wie viel kann ich für das ganze Ding verlangen bzw. für das Kit? Für das Kit hätte ich jetzt 75-95Fr/Euro verlangt. Beim ganzen Ding habe ich gar kein Plan. Wie viel liegt da drinn (vernünftiger Preis, für Käufer&Verkäufer)

Es gäbe sonst auch noch die Alternative, den RAM in meinen PC einzubauen oder in den von meinem Bruder. Dann werde ich aber vermutlich gar nichts mehr los vom Rest...
Kategorien: 3DCenter Forum

[Wertanfrage] - E3-1231v3 + 32GB etc.

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 15:27
Moin,

Ich will Hardware loswerden und bin leider ein wenig aus der Materie raus... was bekomme ich für meine inzwischen ungenutzte Workstation?

- E3-1231v3
- Towekühler von Noctua (Bezeichnung muss ich suchen)
- 32GB RAM (Kingston)
- Asrock H97-Chipset (genaue Bezeichnung muss ich suchen)
- Radeon R9-290X (MSI)
- Samsung 850 EVO 500 GB SSD
- Samsung 840 Pro 256 GB SSD
- FractalDesign Define R5 gedämmt
- Bequiet DarkPower Pro 550
- Gehäuselüfter durch Noctua-Markenlüfter ersetzt

Dannke vorab für eine Abschätzung!
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Mobiler Hotspot OHNE Internetverbindung

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 15:05
Hi zusammen,

ich habe mir einen MiniPC gekauft den ich gerne als RemotePC für mein ganzes Astroequipemnt nutzen möchte (MinisForum J3455).

Steuern will ich das ganze über Teamviewer und ein Tablet.

Zuhause funktioniert das ganze auch super, alles schon getestet. Der Mobile Hotspot startet automatisch wenn der PC hochfährt.

Nun das große ABER:

Das ganze funktioniert NUR, wenn der MiniPC mit dem Internet verbunden ist. Auf dem Feld draußen habe ich aber kein Internet und benötige dies auch nicht!

Nun habe ich gelesen, dass Microsoft die Funktion für "hosted networks" per "Soft-AP" mit Windows 10 abgeschaltet hat und es so nicht mehr möglich ist, einen Hotspot oder ähnliches OHNE eine aktive Internetverbindung einzurichten.

Weiß da jemand einen Hack oder Workaround?
Kategorien: 3DCenter Forum

GPU Spannung wovon abhängig?

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 14:16
hallo

das scheint erstmal klar auf der Hand zu liegen, trotzdem habe ich merwürdiges verhalten beobachtet.

in lezter zeit hat mir die 1080 schon bei 45% Auslastung volle Spannung gegeben. es kam wie aus dem nichts.
vorher konnte ich mit leerlaufspannung spielen bei einer viel höheren Auslastung.

jetzt paar Monate später;
habe ich neuen grafiktreiber installiert (+neuinstallation Option)
und ein neues bios (Mainboard)
plötzlich taktat die GPU vernünftig runter so wie sie es vorher gemacht hat.
also leerlaufspannung und takt runter bei sogar 80% Auslastung.
das sind etwa 80W die eingespart werden.

kurz zur erläuretung:
ich spiele mit vsnc bei 60FPS.
wenn die karte diese Leistung bei leerlaufspannung schafft, gibt es ja gar kein grund hoch zu takten.

ich würde gerne wissen was diese Regelung beeinflusst hat.
war es einfach nur ein BUG oder gibt's irgendwo eine Einstellung dafür?

CPU ist ryzen 3600 und msi board
Kategorien: 3DCenter Forum

G.Skill Ripjaws V oder Sniper X DDR4 3200 MHz CL16

Neue Forenbeiträge - Sa, 07.12.2019 13:39
Hallo zusammen,

kurze Frage in die Runde, welche Riegel würdet ihr bevorzugen (Optik Mal außen vor).

G.Skill Ripjaws oder G.Skill Sniper X.
Gleiche technischen Daten: 32 GB Kit (2x 16) DDR4 3200 MHz, CL 16, 1,35V.

Werden da unterschiedliche Chips verbaut oder sind die identisch?

Grüße!
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen