3DCenter Forum

Quadro FX 770M - Performance

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 14:11
Hallo,

ich habe schon seit einigen Jahren ein HP EliteBook mit besagter Grafikkarte in Gebrauch. Mir ist bewusst, dass diese Karte eher für professionelle Anwendungen (CAD) gedacht ist, dennoch bin ich immer wieder von der extrem schwachen 3D-Leistung überrascht. Nicht mal Oblivion lässt sich halbwegs flüssig spielen (in 1280). Das konnte meine 7600GT mit 256MB vor 12Jahren schon besser. Ist das normal? Treiber ist der aktuellste von Nvidia für diese Karte verfügbare drauf.

der roadrunner
Kategorien: 3DCenter Forum

W: Netzwerkzubehör und Convertible

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 12:51
Hi,

ich hätte Hardware zu veräußern, was ist so ein Krempel noch wert von gebraucht?

- D-Link DIR-842 Wireless Gigabit Router

- Home Smart Switch (mit Wi-Fi AC750 Extender)

- Odys Win Pad 10 + Kunstledercase + 32GB MicroSD Samsung Evo + Pen + Adapter MiniHDMI -> HDMI

Für Einschätzungen wäre ich sehr dankbar.

Geräte sind natürlich alle voll funktionsfähig.
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows10 OEM nach Festplattentausch

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 10:52
Hi,

der Laptop einer Bekannten braucht eine neue Festplatte. Auf dem Ding war ab Werk Win10 Home OEM. Kann ich die Festplatte tauschen und Windows einfach aufspielen? Oder macht da die Aktivierung womöglich Probleme? Installationsmedium vom Hersteller sind nicht vorhanden.

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

ITX Systemupgrade Intel oder AMD

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 09:35
Hi Leute,

mein Z97 System hat letzte Woche aufgegeben und da mein Mainboard in ein bekanntes Problem gelaufen ist, heißt es jetzt einmal neu.

Ich hab mal etwas geschaut und aktuell stehe ich vor zwei Optionen, bin aber für Vorschläge offen. Budget ist ca. 450 Euro

Das ganze wird wassergekühlt mit einem AC Kryos HF. Bei AMD würde noch der Umrüstsatz für Sockel AM4 dazu kommen, aber das sind glaub nur 20 Euro.

System - Intel: - 380 €
MSI MPG Z390I Gaming Edge AC
Intel Core i3-9350K

System - AMD: 400 €
ASUS ROG Strix X470-I Gaming
AMD Ryzen 5 2600X

Beide Systeme plane ich mit 2x 8GB RAM ausgestattet werden, da hab ich mich für das Set entschieden.

Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35
Kategorien: 3DCenter Forum

Zugriff vom PC auf Micro SD Karte im Handy

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 08:52
Bei meinem alten Windows Phone konnte ich das Smartphone einfach per SB an den PC klemmen und Daten auf die Micro SD Karte schieben. Bei meinem neuen Nokia 4.2 geht das nicht mehr, die Karte wird nicht angezeigt am PC. Ist das eine Einstellungssache? Habe die Karte als internen Speicher formatiert, weil ich da ggfs. auch Apps drauf installieren will, zusätzlich will ich aber auch MP3s, etc. da drauf schieben. Wie geht das am PC? Das Handy wird erkannt als Nokia 4.2, aber
mehr auch nicht.

Wie bekomme ich Zugriff auf die Micro SD, ohne dass ich diese jedes Mal rausnehmen muss?
Kategorien: 3DCenter Forum

Könnten wir die Erde sprengen?

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 06:57
Eine sehr interessante Frage, die sich viele Menschen immer wider Stellen und oft denkt man das der Mensch soviel Kraft aufbringen könnte. Wen man das ganze dann aber wissenschaftlich betrachtet merkt man das die Natur ungleich stärker als der Mensch ist.


Das ist das am weiten verbreitete Szenario und auch der am weiten verbreitete Gedanken, wenn man daran denkt die Erde zu Zerstören. Hier geht es aber nur um oberflächlichen Schaden.

Es wird davon ausgegangen das es momentan 15.000 Atomwaffen gibt.



In diesem Video wird es schon Interessanter, es ist quasi das Armageddon Szenario was wir aus dem Film kennen und auch hier ist das Ergebnis eher ernüchternd, es passiert nämlich gar nichts wie so mancher vermutet.



Raumzeit macht es dagegen sehr Interessant, hier kommt man der Sache schon viel näher mit der Bindungsenergie.

E= Energie
G= Gravitationskonstante
M²= Masse zum Quadrat
R= Radius

Code:     3 x G x M²
E=  ----------
    5 x R Würde laut Raumzeit für die Erde 2,5 x 10³² Joule ergeben und jetzt kommt etwas Interessantes. Erreicht werden kann dieses mit sogenannten Relativistischen Raketen bei denen ein Objekt mit großer Masse auf nahezu Lichtgeschwindigkeit beschleunigt wird und so seine Kinetische-energie- auf Absurde werte erhöht wird. Machbar wäre derartiges mit einem Dyson-Swarm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Relativistische_Rakete
https://de.wikipedia.org/wiki/Dyson-Sph%C3%A4re


Das ist schon ein interessanter Ansatz und zeigt, das unsere Erde nicht so leicht zu Zerstören ist wie wir immer vermuten. Meist gehen wir bei der Zerstörung immer nur von einer oberflächlichen Zerstörung aus, aber dann ist der Planet selber noch nicht zerstört.

Sagt mal was ihr euch immer so darunter vorgestellt habt, ich finde das die Beispiele sehr deutlich zeigen wie Massiv unser Planet eigentlich ist und das wir dagegen einfach nur lächerlich klein sind.
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche Chrome Mausgesten mit wenig Berichtigungen

Neue Forenbeiträge - So, 26.01.2020 22:27
Hallo,
kennt ihr eine gute Mausgesten Add-on für Chrome, welches mit wenigen Berechtigungsfreigaben auskommt?
danke!
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuer Komplett-PC / Zusammenbau gesucht

Neue Forenbeiträge - So, 26.01.2020 19:56
Moin,

ich befürchte, mein i5 2500k @4.2 Ghz hat dann doch mal ausgedient. Ich würde gerne aufrüsten und suche eine Komplettzusammenstellung samt Einbau und Versand. Mein Budget liegt bei bis zu 1.200 Euro. Ich würde gerne an alter Hardware behalten, was noch haltbar ist. Wichtig ist mir, dass der Rechner sehr leise ist.

Ich denke, meine Grafikkarte reicht noch bis zur nächsten Generation. Die kriege ich auch noch selbst ein- und ausgesteckt. Windows und Office bräuchte ich.

Vielen Dank für eure Empfehlungen!

1. Was möchtest du mit dem PC tun? Spielen? Bild-/Musik-/Videobearbeitung?
Office und VR. Office und Windows werden benötigt.

1.1 Falls Spielen: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Hauptsächlich VR, Auflösung / Framerate abhängig von Brille bis zu 120 Hz. Monitor reicht QHD.

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Nein.

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

Bitte sehr leise!

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Ein QHD-Monitor ohne G-Sync, diverse VR-Brillen mit bis zu 120 Hz

2. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
Prozessor (CPU): i5 2500 K @ 4,2 mit Macho Kühler
Arbeitsspeicher (RAM): Corsair PC3-10700 (667 Mhz) in zwei 8 GB Riegeln
Mainboard: Asrock Z68 Pro 3
Netzteil: Müsste ein BQT L8 CM 530 Watt sein
Gehäuse: weiß ich leider nicht
Grafikkarte: 1070 Ti @ 1080
HDD / SSD: 500 GB SSD

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Bis zu 1200 Euro

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
zwei bis vier Jahre

5. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
ASAP

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Zusammenbauen lassen, wohne in Frankfurt am Main. Möchte möglichst wenig Arbeit mit dem Einrichten haben und bin eigentlich täglich auf meinen Rechner angewiesen ... von daher ist wohl ein komplett neues System besser und ich verkaufe meinen alten / übernehme nur die Platte.
Kategorien: 3DCenter Forum

qbittorrent stört online gaming

Neue Forenbeiträge - So, 26.01.2020 18:05
Hi
X570 board
Win10
Realtek onboard 1gb

Sobald ich torrent starte, funktionieren onlinespiele nur noch begrenzt. Ich bekomme disconnects und aussetzer.

20 torrents
600connections
32 connections pro torrent
Umgestellt auf utp

Wo liegt das problem? Mit Win 7 lief es auch.
ich es wirklich das win10 tcp connection limit?
Kategorien: 3DCenter Forum

Multi - Retro (China) Handhelds

Neue Forenbeiträge - So, 26.01.2020 16:46
Mittlerweile sind die Teile für ältere Spiele bis PS1 ja recht brauchbar geworden und auch zu einem guten preis zu bekommen:

https://www.youtube.com/watch?v=eqmGSmhs2MM

Hab dafür zwar noch eine alte PSP, da funktionieren aber nicht alle Emulatoren wie gewünscht. Hat hier wer so ein China Handheld? Mich würden ein paar Infos zu verschiedensten Teilen interessieren.
Kategorien: 3DCenter Forum

Fortsetzung zu Distant Worlds: Universe in 2020

Neue Forenbeiträge - So, 26.01.2020 10:09
Für viele (Genrefreunde) ist DWU ja das beste Space 4X Spiel ever, wegen seiner Komplexität, Dichte und Modbarkeit. Dieses jahr soll endlich eine Fortsetzung erscheinen.

Hier das Thema bei matrix games mit vielen screenshots und dev logs.
https://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=4737033&mpage=1&key=

Bin sehr gespannt auch wenn es schon einige Jahre her ist, dass ich DWU gespielt habe.
Kategorien: 3DCenter Forum

Benchmate

Neue Forenbeiträge - Sa, 25.01.2020 21:30
A Benchmark Verification Software

Zitat: Generic Result Validation
Sets a new standard for Timer Reliability
Hardens Security
Introduces a new Workflow for Benchmarking
Integrated HWBOT submission https://benchmate.org/

:)
Kategorien: 3DCenter Forum

Bestimmte Takte besser als andere?

Neue Forenbeiträge - Sa, 25.01.2020 19:26
Grüß euch

Ich hab ehrlich gesagt ne Weile überlegt wo das am besten platziert werden kann, aber es fiel mir nichts besseres ein. Kann natürlich passender verschoben werdne, wenn denn.

Ich hab mir mal die Takte von einer MSI RX470 angeschaut beim Bub vom Bekannten.
Es geht aber keineswegs um die oder überhaupt um AMD Grakas, sondern die Takte (Taktraten) so an sich, allgemein, und bei jeder GPU die rauf und runter taktet.
Die Takte sind:
(300) 466 751 1019 1074 1126 1169 1242

Haben solche Werte einen tieferen Sinn? 466 könnte ich noch verstehen :tongue:
Oder irgendwie alles was ganzzählig /2 geteilt werden kann :) oder halt etwas was PC_mathematisch :| anmutet. Aber 751? 1019? usw.

Wer meint, das könnten ausgeklügelte jeweils Sweetpoints sein, weit gefehlt. Ohne an sonst was zu drehen, sowas wie
(300) 466 760 1026 1074 1126 1172 1242
läuft ebenfalls über Tage in sämtlichen Szenarios, völlig problemlos UND performt auch identisch.

Speicher taktet 300/1675. Refclk von PCIe sind halt 100 Mhz. Da sehe ich irgendwie auch keine... Abhängigkeiten.

Welcher Sinn also steckt hinter sowas? Weiß wer die Takte der Referenzkarten?
Kategorien: 3DCenter Forum

SSD-Nachfolger für Crucial MX100 (Z170)

Neue Forenbeiträge - Sa, 25.01.2020 13:44
Da meine Crucial MX100 jetzt nach knapp 5 Jahren im Sterben liegt suche ich einen Nachfolger als Systemplatte. Mindestens 1 TB. Mal unabhängig von den geringen unterschiede zu S-ATA, ist NVMe mit meinem MSI Z170-A PRO möglich/sinnvoll?

Achtung, ich hab noch eine Soundkarte im PCIe-Slot 5 stecken! Ist wegen großer GPU auch nicht anders möglich. Ginge das dann überhaupt mit NVMe? Glaube aber es wird S-ATA werden, ich glaube mit einem i7 6700k macht NVMe eh keinen Unterschied.

Anforderungen ist normaler Windowsbetrieb und Spielen. Keine Videoproduktion oder sowas.

Off-Topic: Ich hab auf die SSD noch bis März Garantie... Weiß jemand wie das bei Crucial funktioniert? Laut Website muss man eine sechsstellige Nummer von der Verpackung eingeben, die habe ich aber natürlich nicht mehr, nur noch den Aufkleber auf dem Gerät.
Kategorien: 3DCenter Forum

Board, RAM und CPU Aufrüstung

Neue Forenbeiträge - Sa, 25.01.2020 09:31
Moin, ich überlege ob ich endlich mal meinen Intel 2500K in Rente schicke und Board, RAM und CPU aufrüsten möchte.

Anwendungszwecke ist Hauptfokus auf Gaming und Effizient bzw. nicht so hoher Stromverbrauch und Preis-Leistung.

Nur weiß ich nicht was am besten für mich Sin macht.

Mainboard:
Jetzt ein B450 Board wäre vom Preis her schon nett.
Die X570 Boards kosten ja ca, das doppelte, haben dafür auch PCI Express 4.0
Mein Wunsch wäre das das Board sehr lange im Rechner verbleiben kann und somit auch mehrere Grafikkartenaufrüsten mitmacht. Da stellt sich mir die Frage wie "wichtig" jetzt PCI Express 4.0 in Zukunft (mehrere Jahre) sein wird.
Des weiteren soll es ja noch noch X550 Board irgendwann geben. Werden die auch PCI Express 4.0 unterstützen? Also evtl. warten da die Boards wahrscheinlich auch preiswerter sind als die X570 Boards.
An Ausstattung brauche ich nur das nötigste und nix besonderes. Soundchip, normale USB Anzahl usw.

CPU:
wollte ich jetzt wohl erstmal eine "Übergangslösung" nehmen und in 2 Jahren einen Ryzen Zen3 aufrüsten.
Zur Auswahl würden dann stehen:
Ryzen 3600 oder ein Ryzen 1600 in 12nm
Beide von der Preisleistung sehr gut.

CPU-Kühler:
Da habe ich keine Ahnung.
Übertakten möchte/ werde ich nicht.
Gehäuse ist ein Nanoxia 600060300 Deep Silence 3(wegen der Lüfterhöhe evtl. interessant)
Lüfter soll vor allendingen leise sein, kann dann auch etwas mehr kosten.

RAM:
Ich möchte gerne 32GB RAM haben.
Da hätte ich jetzt an den hier:
https://geizhals.de/crucial-ballisti...-a1971756.html
Gedacht. Alternativen?

Ach da fällt mir gerade ein evtl. dann auch bitte um einen Vorschlag für ein neues passendes Netzteil, das hier verbaute Netzteil ist auch schon älter und das könnte ich auch noch tauschen.


Als Grafikkarte habe ich ein nVidia 1060, und einen 1080p Monitor, diese möchte ich erst später aufrüsten (in ca. 2 Jahren denke ich)
Kategorien: 3DCenter Forum

Desktop Flackern

Neue Forenbeiträge - Sa, 25.01.2020 09:13
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzer Zeit ein komisches Problem. Alle paar Sekunden (2-3 Mal pro Minute) bauen sich alle Elemente des Desktops/der Programme neu auf.

Ich habe das Bios zurück gespielt, diverse Treiber (Graka/Chipset) umgestellt, aber nichts scheint zu helfen.

Habt ihr eine Idee?

Windows 10 1909
Nvidia RTX 2080 Ti
X570 MSI mit einer 3900X

https://youtu.be/QdxCwTFSwAs

Danke!

LG
Nils
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuen USB-Stick gekauft -- wie testen?

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.01.2020 18:36
Hallo zusammen,

ich habe mir einen USB-Stick gekauft, auf dem Daten archivieren moechte. Das Ding wandert dann in eine Klarsichtfolie in eine Ringmappe und wird wahrscheinlich nie wieder angegriffen.

Bevor ich meine Daten draufspiele, sollte ich vielleicht noch sichergehen, dass der USB-Stick eh keinen defekt aufweist.

Macht es Sinn, ihn mit `badblocks` (GNU/Linux-Tool) auf defekte Sektoren zu ueberpruefen? Oder ist das wegen interner Flashmanagementmechanismen sinnlos? Sollte ich noch anderes machen? Ist ein Burn-In sinnvoll?

Danke!
Binaermensch
Kategorien: 3DCenter Forum

Samsung S7 / Huawei-Health-App zu den "geschützten Apps hinzugefügen" - Wie geht das?

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.01.2020 10:39
Guten Tag.

Ich besitze ein Samsung Galaxy S7 sowie Fitnessarmband von Huawei, Modell "Honor Band 3". Das Fitnessarmband benötigt 2 Apps: "Huawei Wear" und "Health".

Wenn ich die Apps starte, zeigen mir beide seit einiger Zeit eine Meldung an, dass sie nicht zu 100% korrekt funktionieren können, da sie noch nicht "zu den geschützten Apps hinzugefügt" worden sind. (Wie gesagt: das ist erst seit einiger Zeit so; früher was das nicht!)

Leider habe ich keine Ahnung, was damit gemeint ist bzw. wie ich das tun soll. Wer kann helfen? Vielen Dank!
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Grafikkarte für den schmalen Geldbeutel gesucht :-(

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.01.2020 09:11
Hi zusammen,

ich suche für mein bestehendes System:

CPU: Intel Core I5-3570K 3,4 GHz
MB: ASROCK Z77 Extreme6/TB4
Ram: 16GB Dual Channel (DDR3-1333)

eine neue Grafikkarte im Bereich 200 bis maximal 300 Euro. Ich würde gerne für das Geld das absolute Maximum an Grafikleistung herausholen, da ein neues System zur Zeit nicht drin und das Geld immer knapp ist. Zukünftig möchte ich auch die neueren Titel verlässlich spielen können.

Danke Euch.

Gruß
Infosucher

PS: Das Netzteil ist ausreichend dimensioniert.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Kopieren und beide Dateien/Bilder beibehalten

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.01.2020 08:28
Guten morgen ihr lieben,
ich hoffe ihr könnt mir helfen :-)
Folgendes, wenn ich in Windows 10 Dateien und Bilder in einem Ordner kopiere, zeigt mir der Explorer, das angeblich diese Datei und Bild schon vorhanden ist, das ist aber leider nicht der Fall (es sind 2 absolut unterschiedliche Dateien und Bilder)

Gibt es dennoch eine Möglichkeit diese in den Ordner zu kopieren?
In Windows 7 konnte man beide Dateien/Bilder beibehalten aber leider nicht in Windows 10.

Hat jemand eine Idee oder gibt es vielleicht einen Tool dazu?

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen