Forenneuigkeiten

Ryzen + Mainboard + RAM Erfahrungen

CPU's und Mainboards - vor 1 Stunde 2 Minuten
Zitat: Zitat von Achill (Beitrag 12201377) Ich beende dafür immer HwInfo und lasse auch andere Monitor-Programme wie Ryzen Master nicht laufen (zumindest für diesen Bench sowie Aida Mem) - diese stören immer und sorgen für Schwankungen. Es kann noch sein, das MSI ein größeren Scale-Faktor eingestellt hat. Das kann ich nochmal testen was mit 1x passiert ...
Oder deine CPU geht einfach mit einzelnen Kernen höher... cpu-z nutzt glaub ich nicht wie CB20 AVX...

PBO Scalar kannst übrigens in der CPU Zusammenfassung von HWInfo auslesen.

Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.1.X

Grafikkarten - vor 1 Stunde 50 Minuten
Soso, world of War raft reforged... Muaha. Naja, wenn die unterirdische Performance um 11% besser wird, ist sie leider immer noch unterirdisch, aber immerhin ein Anfang und vielleicht fixed Blizzard ja auch noch was...

AMD - Zen 2/Ryzen 3000 Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Mo, 27.01.2020 23:42
Zitat: Zitat von SKYNET (Beitrag 12201289) dazu müsste das game ja mehr kerne nutzen, tun die meisten games aber nicht.... noch. Selbst mit zwei ausgelasteten Kernen auf je einem Chiplet dürfte das schon Vorteile haben. Jedes Chiplet hat ja auch noch seinen eigenen Cache.

Meltdown & Spectre: Sicherheitsrisiken durch Spekulation bei aktuellen Prozessoren

Prozessoren und Chipsätze - Mo, 27.01.2020 23:33
https://cacheoutattack.com/

Zitat: We present CacheOut, a new speculative execution attack that is capable of leaking data from Intel CPUs across many security boundaries. We show that despite Intel's attempts to address previous generations of speculative execution attacks, CPUs are still vulnerable, allowing attackers to exploit these vulnerabilities to leak sensitive data.

Moreover, unlike previous MDS issues, we show in our work how an attacker can exploit the CPU's caching mechanisms to select what data to leak, as opposed to waiting for the data to be available. Finally, we empirically demonstrate that CacheOut can violate nearly every hardware-based security domain, leaking data from the OS kernel, co-resident virtual machines, and even SGX enclaves. Ein Workaround ist TSX abschalten bzw. Microcode Updates.

Quadro FX 770M - Performance

Grafikkarten - Mo, 27.01.2020 21:57
Kann es sein das vllt der Prozessor bremst oder das Gerät einfach drosselt weil zu warm? Davon abgesehen hat jede Intel Hd Grafiklösung mehr Leistung...

Intel - Gerücht | Intel lagert Low-End zu GloFo aus

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 19:58
Ist IMHO extrem weit hergeholt, aber allein schon wegen des Unterhaltungswertes muss ich es posten:
WTFTech
Ich lach mich schlapp, wenn Intel wirklich CPUs in AMDs alten Fabs fertigen lässt ;D
Kategorien: 3DCenter Forum

TressFX - Haar-Technologie von AMD

Thread erwache.:umassa:

TressFX 4.1, Engine Integration with Unreal 4.22 and Radeon™ Cauldron

Zitat: New in TressFX 4.1

TressFX/Unreal engine integration (patch under Epic Games Unreal GitHub repository) with multiple components, rendering and simulation material support
TressFX/Cauldron implementation with source code (DirectX® 12 and Vulkan®)
Optimized physics simulation shaders can allow more hair to be simulated in real-time
New rendering features (StrandUV and Hair Parameter Blending)
New Level of Detail (LOD) system
Documentation and tutorials
Updated Maya Exporter with new UI and new features/error checking

Bessere Monitore?

Zitat: Zitat von robbitop (Beitrag 12201045) Gibt es Messwerte, die die Bildqualität des XDR Displays als schlecht einschätzen lassen? Was ich bisher gesehen habe sind als Nachteil die Helligkeitsgradienten, die nunmal von Local Dimming kommen. Farbraum, Auflösung etc sollte doch ziemlich gut sein, oder? Durch Local Dimming werden wie durch ABL die Farben und Grauwerte verfälscht. Wenn man äußerst genaue Farben haben will, muss das aus. Kein professioneller Referenz LCD hat m. E. Dimming.

Bestimmte Takte besser als andere?

Grafikchips - Mo, 27.01.2020 18:50
Wow :smile:

Die Takte sind aber noch von Polaris, also GCN4.

SLI - Kompatibilitätsbits - Sammelthread

Grafikkarten - Mo, 27.01.2020 18:23
Zitat: Zitat von 1415gateway (Beitrag 12199701) Does need for speed support sli ? Need for Speed Heat ? or Need For Speed?

Need For Speed Heat is not officially supported and use Frosbite Engine V3 like Battlefield V, Need for speed, Need for Speed: Rivals, Star Wars Battlefront II, Anthem ....
Maybe you can Try differents DX11 Bits like this previous games

Try 0x2A0115F5 or 0x080116F5 or 0x000000F5

The Lastest Need For Speed with Official SLI use DX11 0x080116F5 with Sli Specific Hack DX11: 0x00010000
Try This One:


I cant help anymore, i have uninstalled this game after 10 minutes......

Quadro FX 770M - Performance

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 14:11
Hallo,

ich habe schon seit einigen Jahren ein HP EliteBook mit besagter Grafikkarte in Gebrauch. Mir ist bewusst, dass diese Karte eher für professionelle Anwendungen (CAD) gedacht ist, dennoch bin ich immer wieder von der extrem schwachen 3D-Leistung überrascht. Nicht mal Oblivion lässt sich halbwegs flüssig spielen (in 1280). Das konnte meine 7600GT mit 256MB vor 12Jahren schon besser. Ist das normal? Treiber ist der aktuellste von Nvidia für diese Karte verfügbare drauf.

der roadrunner
Kategorien: 3DCenter Forum

RISC-V

Prozessoren und Chipsätze - Mo, 27.01.2020 13:27
Zitat: Zitat von iuno (Beitrag 12200384) https://www.golem.de/news/smartphone...01-146266.html

Qualcomm baut RISC-V Kerne in Snapdragons. Er drueckt sich etwas missverstaendlich aus. Redet erst was von RISC-V sei "second source" fuer CPUs, daher dachte ich erst es kommen bestimmte SDs mit R-V statt ARM. In 2 Jahren soll aber jeder SD R-V haben. Was das jetzt genau im SoC tut, ist (mir zumindest) nicht klar. Ich hatte schon vergangene Woche gefragt, welche Snapdragons und welche RISC-V Cores/Designs für welche Embedded-Aufgaben, aber bisher schweigt das Team weil sie unterwegs in Asien sind ... ich solle aber eine Antwort erwarten, hieß es.

AMD/ATI - Radeon RX 5600 XT Review-Thread

Grafikchips - Mo, 27.01.2020 13:13
Sie sollten die geflashten Karten einfach als Radeon 5600XT Rage Fury Maxx verkaufen. :biggrin:

W: Netzwerkzubehör und Convertible

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 12:51
Hi,

ich hätte Hardware zu veräußern, was ist so ein Krempel noch wert von gebraucht?

- D-Link DIR-842 Wireless Gigabit Router

- Home Smart Switch (mit Wi-Fi AC750 Extender)

- Odys Win Pad 10 + Kunstledercase + 32GB MicroSD Samsung Evo + Pen + Adapter MiniHDMI -> HDMI

Für Einschätzungen wäre ich sehr dankbar.

Geräte sind natürlich alle voll funktionsfähig.
Kategorien: 3DCenter Forum

OLED macht Fortschritte

mein C9 ist Freitag gekommen... und... well... alles prima mit dem TV aber...
VRR geht offenkundig nicht mit Pascal (1060 & 1080 im Haus). Dieser Aspekt ist mir dann wohl durch die Lappen gegangen. :redface:

Dann eben mit der nächsten Graka :hammer:

Windows10 OEM nach Festplattentausch

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 10:52
Hi,

der Laptop einer Bekannten braucht eine neue Festplatte. Auf dem Ding war ab Werk Win10 Home OEM. Kann ich die Festplatte tauschen und Windows einfach aufspielen? Oder macht da die Aktivierung womöglich Probleme? Installationsmedium vom Hersteller sind nicht vorhanden.

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

ITX Systemupgrade Intel oder AMD

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 09:35
Hi Leute,

mein Z97 System hat letzte Woche aufgegeben und da mein Mainboard in ein bekanntes Problem gelaufen ist, heißt es jetzt einmal neu.

Ich hab mal etwas geschaut und aktuell stehe ich vor zwei Optionen, bin aber für Vorschläge offen. Budget ist ca. 450 Euro

Das ganze wird wassergekühlt mit einem AC Kryos HF. Bei AMD würde noch der Umrüstsatz für Sockel AM4 dazu kommen, aber das sind glaub nur 20 Euro.

System - Intel: - 380 €
MSI MPG Z390I Gaming Edge AC
Intel Core i3-9350K

System - AMD: 400 €
ASUS ROG Strix X470-I Gaming
AMD Ryzen 5 2600X

Beide Systeme plane ich mit 2x 8GB RAM ausgestattet werden, da hab ich mich für das Set entschieden.

Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35
Kategorien: 3DCenter Forum

Zugriff vom PC auf Micro SD Karte im Handy

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 08:52
Bei meinem alten Windows Phone konnte ich das Smartphone einfach per SB an den PC klemmen und Daten auf die Micro SD Karte schieben. Bei meinem neuen Nokia 4.2 geht das nicht mehr, die Karte wird nicht angezeigt am PC. Ist das eine Einstellungssache? Habe die Karte als internen Speicher formatiert, weil ich da ggfs. auch Apps drauf installieren will, zusätzlich will ich aber auch MP3s, etc. da drauf schieben. Wie geht das am PC? Das Handy wird erkannt als Nokia 4.2, aber
mehr auch nicht.

Wie bekomme ich Zugriff auf die Micro SD, ohne dass ich diese jedes Mal rausnehmen muss?
Kategorien: 3DCenter Forum

Könnten wir die Erde sprengen?

Neue Forenbeiträge - Mo, 27.01.2020 06:57
Eine sehr interessante Frage, die sich viele Menschen immer wider Stellen und oft denkt man das der Mensch soviel Kraft aufbringen könnte. Wen man das ganze dann aber wissenschaftlich betrachtet merkt man das die Natur ungleich stärker als der Mensch ist.


Das ist das am weiten verbreitete Szenario und auch der am weiten verbreitete Gedanken, wenn man daran denkt die Erde zu Zerstören. Hier geht es aber nur um oberflächlichen Schaden.

Es wird davon ausgegangen das es momentan 15.000 Atomwaffen gibt.



In diesem Video wird es schon Interessanter, es ist quasi das Armageddon Szenario was wir aus dem Film kennen und auch hier ist das Ergebnis eher ernüchternd, es passiert nämlich gar nichts wie so mancher vermutet.



Raumzeit macht es dagegen sehr Interessant, hier kommt man der Sache schon viel näher mit der Bindungsenergie.

E= Energie
G= Gravitationskonstante
M²= Masse zum Quadrat
R= Radius

Code:     3 x G x M²
E=  ----------
    5 x R Würde laut Raumzeit für die Erde 2,5 x 10³² Joule ergeben und jetzt kommt etwas Interessantes. Erreicht werden kann dieses mit sogenannten Relativistischen Raketen bei denen ein Objekt mit großer Masse auf nahezu Lichtgeschwindigkeit beschleunigt wird und so seine Kinetische-energie- auf Absurde werte erhöht wird. Machbar wäre derartiges mit einem Dyson-Swarm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Relativistische_Rakete
https://de.wikipedia.org/wiki/Dyson-Sph%C3%A4re


Das ist schon ein interessanter Ansatz und zeigt, das unsere Erde nicht so leicht zu Zerstören ist wie wir immer vermuten. Meist gehen wir bei der Zerstörung immer nur von einer oberflächlichen Zerstörung aus, aber dann ist der Planet selber noch nicht zerstört.

Sagt mal was ihr euch immer so darunter vorgestellt habt, ich finde das die Beispiele sehr deutlich zeigen wie Massiv unser Planet eigentlich ist und das wir dagegen einfach nur lächerlich klein sind.
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA GeForce Game Ready 441.87 WHQL

Grafikkarten - So, 26.01.2020 23:23
Zitat: Zitat von ax999 (Beitrag 12194534) Der 431.60 von der Nvidia-Seite und der 432.00 von WU laufen mit dx12. Ab dem 436.02 bis 442.01 startet SotTR nicht mehr unter dx12 und es kommt die Fehlermeldung.
E: Zwischen dem 431.60 und dem 436.02 muss etwas mit der Installation anders sein, da der Installer einen Neustart brauchte, was sonst nie der Fall war. Dank deiner Launcher-Grafiksettings, konnten die Crashes mit einer GTX 980Ti und aktuellen 441.xx Treiber bestätigt werden, während es mit Standardsettings zunächst keine Probleme gab. Wird untersucht...

Zitat: Zitat von TurricanM3 (Beitrag 12196799) Hab mich wochenlang über die iCue Software geärgert. War immer nach Gamelaunch nicht mehr aktiv.
Ein Glück hatte ich das hier gelesen mit dem Ultra LL Mode. Deaktiviert und alles läuft. Hätte ich das mal früher gewusst.
Gibt es da keinen Fix für? Auf den nächsten Game Ready Treiber warten. Gibts ein Fix für BattlEye Anti Cheat + NVIDIA Low Latency Feature, was ja auch in deinem Beispiel-Game "Escape from Tarkov" zum Einsatz kommt.
Inhalt abgleichen