Forenneuigkeiten

Performance & Enthusiast: Aktuelle Grafikkartenpreise #2

Grafikchips - vor 16 Minuten 1 Sekunde
Aktuell steht wieder eine 580 für 179,- € im Mindstar:
Gigabyte Radeon RX 580 AORUS 8GB .
https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar

Adrenalin, 2019 Edition

Grafikkarten - vor 45 Minuten 24 Sekunden
In Ultra HD, denk ich wohl nicht !!

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - vor 52 Minuten 48 Sekunden
8600K mal aufs XI Gene geschnallt

Overclocking 9900k - Fragen eines N00bs

CPU's und Mainboards - vor 1 Stunde 49 Sekunden
Man kann die 9000er weiterhin köpfen, aber für 5GHz eigentlich nicht notwendig. Ist halt die Frage ob es dir das wert ist wegen ~5°C die Garantie zu verlieren.

Bessere Monitore?

Neue Beiträge im Forum Technologie - vor 3 Stunden 3 Minuten
Der erste Test von der ersten FreeSync-Variante von UHD144hz10bit ist da:
http://www.tftcentral.co.uk/reviews/...tro_xv273k.htm
Highlights: Dank DualDP1.4 sind 10bit, UHD und 144hz auch gleichzeitig ohne ChromaSubsampling nutzbar. Allerdings funktioniert mit zwei Kabeln gleichzeitig zumindest aktuell anscheinend FreeSync nicht.

Kartenleser + USB 3.0 Hub - aktiv

Neue Forenbeiträge - vor 3 Stunden 18 Minuten
Der Titel sagt eigentlich schon alles.
Ich suche einen USB Hub, weil ich derzeit immer unter den Schreibtisch krabbeln muss um meine externe Festplatte anzuschließen.
Mein aktueller USB Hub ist nicht aktiv (hat keinen Stromanschluss) und da startet die externe Platte nicht, sie zuckt nur dauerhaft.

Idealerweise sollte der USB 3.0 fähig sein.
Außerdem wäre es schön wenn er SD Karten lesen könnte.
Er muss aktiv sein, bzw. mit Netzteil.
Ich habe schon im Netz gesucht und einige gefunden, allerdings steht dann trotz Netzteil bei manchen dabei, dass sie nicht ausreichend Strom liefern.

Hat jmd ein Tipp für ein Gerät?
Sollte möglichst unauffällig und günstig sein (also kein RGB oder Alienfiguren).
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA GeForce Game Ready 417.35 WHQL

Grafikkarten - vor 4 Stunden 9 Minuten
Souls 2 geht immer von 60 Hz aus welches sich bei nativer Monitorauflösung aber per Treiber überschreiben lässt, schade dass bei DSR nicht auch auf die native Hz-Rate der Zielauflösung zugegriffen werden kann.
EDID-edit ist auch keine Lösung, da es ein G-Sync Monitor ist.

Trials Fusion verhält sich etwas besser (oder seltsamer), da läufts so ab:
Spiel wird in 4KDSR@1440p gestartet = 60 Hz (und dementsprechendes tearing schon im Menü)
Umschalten ingame zu nativ@1440p = 165 Hz
Nochmal ingame umschalten auf 4KDSR@1440p = 165 Hz :confused::confused: und kein tearing mehr :up:

Der Trick 17 klappt in DS2 aber leider nicht :mad:.

USB 3.0 Verbindung zu Datenträgern bricht immer wieder ab

CPU's und Mainboards - vor 8 Stunden 4 Minuten
@T86:
da hast du vollkommen recht. scheint mMn ein serienproblem zu sein, entweder mit dem chipsatz oder ryzen-cpu an sich. hab genau die gleichen diese probs auch bei mehreren motherboards genauso erlebt.
am ehesten funktionierte ext. hdd noch, wenn die platte schon vor dem cold-boot dran hängt. also quasi den "ganzen boot-prozess mitbekommt".

@=Floi=:
meine erfahrung: ich hab en dutzend usb-sticks benutzt und getestet, NIEMALS probleme. deshalb glaub ich auch dein vorredner T86 hat recht, die kabellänge (oder generell kabel) sind für chipsatz bzw. ryzen ein problem.

da bisher mWn keiner der board-hersteller ein lösung anbietet, fürchte ich, dass ein bios-update das prob gar nicht lösen kann?

tschüss

nVidia - GeForce RTX 2080/Ti Review-Thread

Grafikchips - vor 11 Stunden 58 Minuten
Zitat: Zitat von wolik (Beitrag 11876619) Ich habe null Ahnung wo man Vorteile von DLSS sieht. Leistung mit bessere Grafikqualität? nö. Bessere Grafik? nö... Hammermässig sieht FFXV in 8K (4K 200%) +TAA. Soll man Strom Leitungen beobachten. Mit DLSS kommt noch dazu komische verzehr Effekt bei Türmen in Bewegung.
Und GFE als MUSS für DLSS (FFXV) letzte Frechheit. (MS mit DX12 lässt grüßen) GeForce Experience ist nicht erforderlich! NVIDIA NGX ist separat auswählbar im Treiber-Installations-Setup und funktioniert auch problemlos. Falls nicht, dann wurden nicht alle Treiberreste korrekt entfernt. :)

Ich hätte mir DLSS 2x eher gewünscht, echte 3840x2160 sind natürlich besser, erst Recht mit TAA (weniger ausfransen der Kanten und das detailreichere Bild bei feineren Strukturen...) aber wenn man die Performance-Kosten mit einbezieht, ist DLSS dann doch ein sehr guter Kompromiss.

SLI - Kompatibilitätsbits - Sammelthread

Grafikkarten - vor 13 Stunden 54 Minuten
Exzellent! Das ging aber fix, falls es doch irgendwo Probleme geben sollte und Änderungen erforderlich, melde dich einfach bei mir. :) Danke auch an namheovang für Darksiders 3 + The Awesome Adventures of Captain Spirit!
Ok ich hab soweit erstmal alle neueren Sachen hinzugefügt, darunter auch ein neues Profile für "The Elder Scrolls V: Skyrim-Special Edition" speziell für Temporal AA + SLI.

Code: • Hellblade: Senua's Sacrifice (NVLINK/SLI - Update) added 3.12.2018
• The Witcher 3 (NVLINK/SLI - Update) added 3.12.2018
• The Awesome Adventures of Captain Spirit (new SLI-Profile) added 15.12.2018
• The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition (new SLI-Profile) added 15.12.2018
• DayZ(new DX11 SLI-Profile) added 15.12.2018

Defekte Notebook-Grafikkarte verursacht Kurzschluss - Bauteil identifizieren

Grafikkarten - vor 14 Stunden 17 Minuten
Ich hab mal nachgesehen. Das Notebook ist nun fast 6 Jahre alt. Vielleicht ist das Netzteil zwischenzeitlich ausgenudelt und nicht mehr so fit, um die Last zu stemmen. Falls du also die Möglichkeit hast ein anderes Netzteil zu testen, dann probier dies mal aus.

VIA - VIA/Zhaoxin OctaCore processor + new ZX-100S chipset

Prozessoren und Chipsätze - vor 14 Stunden 35 Minuten
Hm, strategisch macht das vielleicht Sinn, die USA koennte irgendwann ein Emargo verhaengen. Kommt mir trotzdem komisch vor nur fuer's Militaer.

Neuer Rechner, ständig Freezes

Grafikkarten - vor 14 Stunden 45 Minuten
Probiere ich mal. Im Cinebench15 (openGL) bekomme ich einen

OpenGL Reference Matching Test Failure.
Errors in rendering are displayed as red pixels,
the difference with the reference image is too great.


The result is invalid for testing with.

Eigentumswohnung Renovierung USB + HDMI in die Mauer legen

Neue Forenbeiträge - Fr, 14.12.2018 23:17
Hi, bin gerade brav am renovieren und habe auch in jedem sinnvollen Raum Zwei Cat6a Unterputz Dosen gelegt. Mein Elektriker war da recht fleißig. ABER ...

als weitere Anforderungen habe ich das ich auf meinem Fernseher spielen kann wie als hätte ich eine Konsole. Bloß steht mein Pc im Arbeitszimmer und mein Fernseher eh klar im Wohnzimmer. Hab damals immer den PC hin und her getragen. Das soll jetzt nicht mehr passieren. Distanz sind ungefähr 7m Luftlinie zum Fernseher und 2.5 Deckenhöhe dann runter... also schwache 10m

Um das bekommen was ich will müsste ich ein HDMI Kabel + ein USB Kabel in die Wand verlegen. Ich weiß nicht ob man HDMI crimpen kann. Wäre mir auch egal wenn ich ein Kabel einfach eingerollt unterputz habe und wenn ich es benötige öffne ich die Dose nehme das HDMI Kabel raus und stecke es am Fernseher an ... oder ich lasse es immer angesteckt. Weiters benötige ich das USB Kabel für xbox360 Wireless Adapter oder Maus Tastatur mit der ich dann auf dem Couch Master spielen könnte.

Ich würde jetzt gern eine sauber Lösung haben mit der ich dann die nächsten Jahr(zehnte) eine Ruhe habe, alles funktioniert und ich davon praktisch gar nichts mitbekomme das mein Gaming Rechner 10m Entfernt von meinem Fernseher ist ...

und bitte auf keinen Fall eine Streaming Lösung vorschlagen !!! ich brauche DIREKT HDMI UND USB in Fernseher nähe mit möglichst 0 extra Latenz

Hat das schon wer für sich gelöst ? Die Freundin bringt mich um wenn ich den Gaming Rechner ins Wohnzimmer stelle :)
Kategorien: 3DCenter Forum

RXT - Probleme mit Fullscreen

Grafikkarten - Fr, 14.12.2018 21:31
417.35 schon probiert?

RXT - Probleme mit Fullscreen

Neue Forenbeiträge - Fr, 14.12.2018 20:54
Hallo Forianten,

ich habe mir vor ein paar Tagen eine RTX 2070 angeschafft. Treiberupdate auf 417.22 lief ohne Probleme. Karte läuft auch so weit richtig, aber es gibt Probleme.

Was mir aufgefallen ist, einige Spiele starten seit dem Upgrade nicht mehr vernünftig. Die *.exe startet, aber das Spiel läuft nicht im Fullscreen, oder Fullscreen mit komplett weißem Inhalt. Sound/Musik aus den Menüs kann ich hören, aber ich bekomme zum Verrecken keine Inhalte angezeigt.

In der Taskleiste sehe ich das Spiel ebenfalls, kann aber nicht dorthin switchen, bzw. habe wieder Whitescreen.

Geht durch die Bank weg: Skyrim, Dishonored, Ronin.. Blankscreen oder Whitescreen.

Einige Spiele laufen auch ganz normal, die Stalker-Reihe z. B.

Habe auch schon mit Borderless Gaming experimentiert, zumindest Skyrim habe ich damit wieder zum laufen bekommen.

Habe die Treiber auch schon komplett neu installiert (DDU, dann Setup).

WTF ist da los?

Vielen Dank für Tipps,
Tomb
Kategorien: 3DCenter Forum

Mobiler Enthusiasten ITX PC unter 5kg, vergesst Laptops & externe Grafik!

Alternativer IPS:

https://de.aliexpress.com/item/17-3-...25fdda3f3e28-0

Kann man sich überlegen, denn ein ALU Gehäuse ist interessanter.

[Kaufberatung] Rechner für Videoschnitt

Neue Forenbeiträge - Fr, 14.12.2018 18:50
Mag mal jemand über die Komponenten gucken und sagen ob das zusammen funktioniert und gut ist:

AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX
ASRock AB350M-HDV Rev.3.0
16GB Corsair Vengeance LPX rot DDR4-2400 DIMM CL14 Dual Kit
300 Watt be quiet! PURE POWER 11
Gehäuse ist bereits vorhanden

Gibt's was bezüglich Preis-Leistung besseres? Budget wäre bis ca 600€. Gespielt werden soll an dem Rechner gar nicht (deshalb die Onboard-Grafik)
Kategorien: 3DCenter Forum

Rechner macht bei Spielstart Neustart oder Fehlermeldung

CPU's und Mainboards - Fr, 14.12.2018 18:43
Mir war nicht klar, dass Windows 10 so blöd ist :usad:

Win10 auf Z390 installieren ?

CPU's und Mainboards - Fr, 14.12.2018 16:17
Intel ist da leider recht konsequent, was den Treibersupport für neue Hardware auf alten Betriebssystemen angeht. Andererseits endet in knapp einem Jahr ja auch schon der extended Support für Win7.
Inhalt abgleichen