Forenneuigkeiten

OLED macht Fortschritte

Neue Beiträge im Forum Technologie - vor 1 Stunde 56 Minuten
Ich habe bislang gedacht das HDR unter Windows Scheiße ist. Bis ich die Einstellung "Dolby Vision" entdeckt habe ME:Andromeda, BF1... Mit der Einstellung sieht es genau so aus wie auf der Xbox, also nicht ausgewaschen und matt wie mit normaler "HDR" Einstellung in Windows.
Dolby Vision in Verbindung mit 120Hz/FPS in 1080p ist mein Favorit wenn die Games in 4k nur bei 30-40 FPS rum dümpeln. Das sollte mal jeder ausprobieren. Wirklich beeindruckend.

Intel - Core X (Kaby-Lake-X & Skylake-X) Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - vor 2 Stunden 7 Minuten
Zitat: Zitat von Skysnake (Beitrag 11705343) Mich hat ein Kollege gefragt, ob die Skylake-X Xeon-W auf Sockerl 2066 Basis auch auf den Consumer Sockel2066 Boards laufen würden oder nicht.

Hat da jemand Ahnung, wie das aussieht? Ich glaub es gibt da 'nen Video von Linustechtipps zu dem Thema, dass äußerst negativ zu dem Xeon-W ist...



AFAIR brauchst den Xeon Chipsatz um überhaupt irgendwelche Vorteile aus dem Xeon ziehen zu können, wenn ich das richtig im Hirn hab.

nVidia - Titan V

Grafikchips - vor 6 Stunden 3 Minuten
Zitat: Zitat von Ex3cut3r (Beitrag 11705409) Ach Miner kaufen das. Keine Sorge. Wieso nicht? Wo ist die Konkurrenz? Vega 64? Hat eine GTX 1080 von Juni 2016 bereits im Griff. Bei Maxwell waren es noch 350€ für die 970. Bei Pascal waren dann schon knapp 500€ zum rls fällig für die 1070....merkste was? 2070 -> nochmal 200 bis 250€ drauf sind wir bei 750€ :freak:
500€ (bzw. Dollar) für die Fool's Edition - die reguläre 1070 kostete anfangs 400$ MSRP und später nur noch 350$ MSRP... leider kam von der 50$ Preissenkung kaum etwas nach Euro-Land rüber; vermutlich wegen des Mining-Booms:mad:

Edit: 16GB VRAM könnte ich mir, wenn überhaupt, für die 2080 vorstellen - die 2070 würde dann 12GB spendiert bekommen. Ist aber leider eher unwahrscheinlich, so wie wir Nvidia kennen. Auch die 2080 wird nur 12GB bekommen (8x 1,5GB) da mit G5X/G6 auch krumme Speicherbestückungen möglich werden und die 2070 ebenfalls 12GB, aber eventuell "nur" ein 192Bit SI mit 16 oder 18 Gbps GDDR6 :redface: (da sind dann auch keine krummen Anordnungen mehr nötig...)

Und zum Preis kommen nicht 200+ $ sondern 50-100$ (höchstens) - Nvidia macht das immer scheibchenweise pro neuer Generation und auch das muss dringend ein Ende haben...

R2

NVIDIA GeForce Game Ready 397.93 WHQL

Grafikkarten - vor 7 Stunden 54 Minuten
Nutzt Linux mit FOSS-Treibern, dann müsst ihr den Thread auch nicht mit OT derailen.

PC bootet nicht mehr..

CPU's und Mainboards - vor 8 Stunden 21 Minuten
hab SoC nicht mal angefasst gehabt, zumindest nicht bewusst...
aber ja, den Tipp werde ich beachten.

und was soll ich sagen:
Das System RENNT! war also wirklich die CPU..

ihr werdet mich wahrscheinlich demnächst im RAM-Thread oder so sehen, wenn ich meinen DR b-die ans laufen bekommen will xD

RX 480 in Firestrike - zu warm.

Neue Forenbeiträge - vor 8 Stunden 24 Minuten
Hey,

vorerst: keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, es geht ja auch irgendwie um Kühlung...

ich hab meine RX 480 mal mit OC durch den FS gejagt.. leider ein kleines Problem:


man sieht hier die Max-Werte, die für einen FS Run auch stabil sind.

die Karte ist etwas verbastelt.

PCB / BIOS: Referenz RX 480 8G.

Kühlkörper: vom Arctic Twin Turbo 2,

https://geizhals.de/arctic-accelero-...l-a654532.html

Lüfter: 2x Noiseblocker NB-eLoop B12-PS, 1500rpm (die vom Twin Turbo sind mir kaputtgegangen)

was kann ich tun, damit die Karte da nicht so warm wird?
wenn ein anderer Kühlkörper her müsste, welcher?
wenns die Lüfter sind, welche 120er wären die alternative?

das Case ist ein Corsair 600C (inverted ATX), in dem die Karte vertikal eingebaut ist - Seitenteil war offen...

mfg victore99
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD - RYZEN 2 /Zen+ (Pinnacle Ridge): Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 26.05.2018 22:23
Zitat: Zitat von Ex3cut3r (Beitrag 11705062) Also ein Kumpel mit 8700k und Asus ROG Board hat sogar 4266mhz laufen, wie stabil kann ich nicht sagen, haben aber zusammen 4.Std hintereinander BF1 MP gezockt ohne Absturz.

Auf Ryzen sollte 3400/3600 mit scharfen Timings so das Maximum sein. 3800 mit relativ guten timings war das beste was ich bisher gesehen habe auf nem 2700X... evtl. teste ich mal auf blöd XMP profil @ 3800 auf meiner möhre ;D

Festplatte 2 TB

Neue Forenbeiträge - Sa, 26.05.2018 21:57
Moinsen!
Ich wollte mir noch ein weiteres Datengrab zulegen, da der Rest bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Gibt es da ein PL Monster oder ist es +- egal, was man sich zulegt?

Danke vorab

Popeljoe
Kategorien: 3DCenter Forum

Far Cry 5 crasht IMMER

Neue Forenbeiträge - Sa, 26.05.2018 21:05
Es ist unspielbar weil es immer crasht und daraufhin alles umsonst gemacht. Habe schon einiges Probiert was im Internet stand, hat aber nix gebracht. da es anscheinend sehr viele leute betrifft und Ubisoft wiedermal nix unternimmt.

habt iht nen plan?

Temps sind gut,läuft sehr smooth, aber es crasht manchmal nach 10 minuten manchmal nach ner stunde echt frustrierend , Uplay overlay deaktiviert, Offline gestartet,kompatibilätsmodus probiert,Ohne AA probiert, Borderless Windows probiert, Ich weis es nicht:mad:.

wie kann ein multimillionen projekt dermassen abkacken scheint ja sehr viele leute zu betreffen.

PS.es interessiert mich nicht das dein fc5 nicht crasht. nur mögliche lösungen anbieten bitte.
Kategorien: 3DCenter Forum

[W] Corsair Dominator Platinum 4x4GB DDR4 2800 C16

Neue Forenbeiträge - Sa, 26.05.2018 20:44
ist inkl. dem corsair lüfter, was ist der wert? verbaut sind hynix H5AN4G8NMFR module, auf meinem alten intel lief der mit 3200MHz und XMP1 profil bei 1.35V ohne probleme. :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Bessere DDR5X Timings durch OhGodAnETHlargementPill?

Grafikkarten - Sa, 26.05.2018 19:10
Ich habe davon meine Ahnung aber alle sprechen doch immer von Frametimes und so statt reinen FPS...gibt's da auch keine Änderungen?

Ryzen + Mainboard + RAM Erfahrungen

CPU's und Mainboards - Sa, 26.05.2018 19:06
Genau deswegen müssen Sie sich beweisen und daran arbeiten und dies werden sie auch!

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 26.05.2018 16:46
Ich denke ich lasse es sein. Gerade CEMU mit Zelda getestet: 60 FPS locked@4k. 5Ghz/3733Mhz Ram CL17. Mehr brauche ich nicht zur Zeit.
Ich finde so einfach wie jetzt konnte man noch nie OCen. RAM läuft auf Anhieb. Per Offset Spannung für 5Ghz einstellen. WaKü draufschnallen. Fertig.

Performance & Enthusiast: aktuelle Grafikkartenpreise #2

Grafikchips - Sa, 26.05.2018 14:50
Kann rauf oder wieder runter gehen glaube die die gewartet haben werden jetzt zugreifen und wenn das viele sind geht es wieder rauf zumindest ein bisschen. only time will tell

Ist das eine Grafikkarte?

Grafikkarten - Sa, 26.05.2018 13:52
Zitat: Zitat von shurik (Beitrag 11701111) https://www.youtube.com/watch?v=FOzQXYNzX44

fake... steckt entweder eine gts 450 oder eine gtx 550ti dahinter. Nur umgeflasht. Das sowas offiziell bei ebay angeboten werden darf...
Ja, logisch. Alles andere würde gar nicht passen.

Finde keine iTunes-Gutscheincodes mit Rabatt

Neue Forenbeiträge - Sa, 26.05.2018 13:25
Irgendwie gibt es online keine iTunes-Gutscheincodes mit Rabatt...
Falls jmd was gefunden hat...?

Filiale ist klar - suche aber online...
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX Vega 56/64: Review-Thread

Grafikchips - Sa, 26.05.2018 10:58
Nun, meine Neuer Rechner kommt Mittwoch
Dann kommt Vega 64 Referenz rein, 1 Hecklüfter und 3 in der Front!
Gehäuse ein View 27 wiederum :-)

@edit
Wäre dieses exakt :

https://www.ba-computer.at/catalog/p...252/1527325312

Bildschirm wird kurz schwarz / Ton-Knackser @ Vega64

Grafikkarten - Sa, 26.05.2018 10:34
aktueller Zwischenstand: das Problem scheint behoben zu sein, wenn ich die Bildwiederholungsrate auf 59 Hz stelle (im Menü von Windows). Im AMD Treiber wird die tatsächliche Bildwiederholungsrate mit 59,9394 Hz angezeigt. Mein LG TV meldet 60 Hz. Auf die 0,0606 Hz verzichten, sofern dadurch die Bildaussetzer behoben werden.

Ich beobachte es weiter. So ganz traue ich dem Braten noch nicht.

Reicht eine Schnellformatierung bei VeraCrypt/TrueCrypt?

Neue Forenbeiträge - Sa, 26.05.2018 09:49
Reicht eine Schnellformatierung zum Erstellen von verschlüsselten Partitionen bei VeraCrypt/TrueCrypt, wenn die Partition leer war?

Also werden Daten beim Erstellen oder hineinkopieren in diese Partition verschlüsselt?


Und wer kann mir den Aufbau einer Verschlüsselung von VeraCrpyt/TrueCrypt erklären?

Ich hatte in einem anderen Thread gefragt, ob eine Migration von TrueCrypt zu VeraCrypt ausreichend ist. Habe aber irgendwie keine passende Antwort bekommen bzw. nicht richtig verstanden, was als Antwort gemeint war.

Bei der Migration von TrueCrypt zu VeraCrypt wird ja nur der Header geändert.
Am verschlüsselten Inhalt der Daten wird nichts gemacht.

Reicht da die Migration?


btw:
Im Netz liest man, dass man eine verschlüsselte Partition nach einer Migration zu VeraCrypt nicht mehr mit TrueCrypt benutzen kann. Das stimmt jedoch nur teilweise.
Wenn der TC-Header gesichert wurde, geht es auch wieder mit TC, nachdem der TC-Header geladen wurde.
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen