CPU's und Mainboards

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - 2,52
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 9 Stunden 6 Minuten

Undervolting mit Curve Optimizer ab Ryzen 5xxx

So, 01.08.2021 10:28
Was sind die Vorraussetzungen zum Austesten mit dem Corecycler? Ich denke da an LLC und zB. die Power Stages?

Das System ist nach der Optimierung immer auf allen Kernen schneller. Von grob 25.000 auf 30.000 Punkte sind 20% AC Leistung. Grob ist mit Wasser immer etwas mehr drin, gerade unter Dauerbelastung.

Nur wie optimiert man dann die Singlecore Performance ans Limit? Denn der Singlecore Wert schwankt immer leicht, aber kommt zB. in CPU-Z nie auf die 700 oder im CB23 auf 1800 Punkte.

Ryzen + Mainboard + RAM Erfahrungen

So, 01.08.2021 07:45
@crux2005

Für dein Wifi ist ein neues Beta Bios 2420 mit AGESA 1.2.0.3 Patch C aufgetaucht.
https://rog.asus.com/de/motherboards.../helpdesk_bios
https://wccftech.com/asus-rolls-out-...compatibility/

App Error 1000 Grund finden

Sa, 24.07.2021 17:09
Rise of the Tomb Raider - Endurance COOP crasht auch während des spielens. Wieder nur App Error 1000. :down:

Edit: Es scheinen mehrere betroffen zu sein. Also auch hier wahrscheinlich SW.

Zu viel Vcore und zu wenig Leistung mit Ryzen 7 5800X

Di, 20.07.2021 21:06
Nur würde es 30 Tage über Händler dauern. :down:

BIOS/UEFI Splash Screen ändern

Di, 20.07.2021 20:22
@dankman.x
danke für den link! das logo ersetzten in dem bios file hat schon mal funktioniert. aber ich warte mit dem flashen noch bis msi das neue beta bios als final released. dann muss ich die ganzen einstellungen nicht zweimal vornehmen.

Welche AGESA/ComboPIAM4 Version untersützt was?

Mo, 19.07.2021 01:15
Ja so die Richtung. Dankeschön. :up:


Ich hatte ganz vergessen, daß es ja auch noch Planet3dNow! gibt. :freak: Echt doof, daß AMD da keinen einfachen Changelog veröffentlicht hat, den man einfach so aufrufen kann. Als Developer wird es das vermutlich geben. Mir war nämlich aufgefallen, daß die Mobohersteller zwar neue BIOS Versionen rausgeben, aber nicht unbedingt die Liste der unterstützten CPUs anpassen.

Suche Mainboard mit 8 SATA

So, 18.07.2021 16:50
Zitat: Zitat von Tesseract (Beitrag 12737979) wenn du viele SATA brauchst ist in vielen fällen ein gebrauchter SAS controller die güstigste bzw. flexibelste variante.

z.B. sowas hier: https://www.serverschmiede.com/konfi...b21-726907-b21

da kannst du 8x SATA dran schnallen, im gegensatz zu den (sogar teureren) 4+ SATA controllern hat alles was du da anschließt immer volle bandbreite und mit so vielen platten hast du weniger kabelsalat da es keine 8 einzelkabel sondern 2 mit 4-fach fan-out sind.
Und die SATA Stecker (vier oder manchmal sechs) auf dem Mobo hat er dann ja auch noch zusätzlich, wenn es einfach nr auf viele Festplatten ankommt.

Z77A-G45 Intel Management Update failed

Sa, 10.07.2021 19:12
ps. ich habe vage in Erinnerung mal gelesen zu haben das man Intel Management Engine Updates älterer Generationen nur über USB2 Anschlüsse bzw. USB2 Sticks ausführen soll. Ich weiß allerdings nicht ob das nur Gerüchte sind oder wirklich Hand und Fuß hat. Wäre aber auch tatsächlich das Einzige was mir eingefallen ist woran es hätte liegen können.

Es war nämlich tatsächlich über einen USB3 Stick und Anschluss durchgeführt worden (der Updatevorgang aber wie gesagt lief normal durch und es gab keinerlei Anzeichen für Fehler). :/

Seit dem zweiten Neustart dann kein normaler Boot/ Post mehr möglich (Lüfter laufen knapp 2 Sekunden an danach geht wieder alles aus und das im Loop).

TPM 2.0 nachrüsten

Fr, 09.07.2021 16:41
Naja einige haben auch freiwilig Siri,Cortana,Alexa und Google Android Phones dann wundert es dann auch nicht mehr wenn sich sich freiwillig TPM 2.0 aufs Board drücken ;)

Houston: Mission Successful

Direkter Neustart bei Windowsinstallation - Kompatibilität?

So, 04.07.2021 20:32
Der PC ist neu bzw. neu zusammen gesetzt. Am Bios wurde nichts geändert. Laut MSI ist schon das neueste BIOS installiert.
Treiberproblem kann es nicht sein, da ja kein Windows installiert ist.

Mit dem Stick wurden schon zwei andere Geräte installiert, funktioniert also.

AMD SAM lässt sich nicht aktivieren

So, 04.07.2021 07:20
Ein BIOS Update auf die aktuellste Version F35b war die Lösung.
Danach hat das System beim ersten Start Treiber aktualisiert und rBAR bzw. SAM war aktiviert.

Comet Lake kurzzeitig bei 100 Grad im Tablet - Ok oder Alarm?

Sa, 03.07.2021 13:57
1. Ereignisanzeige
2. Ereignisanzeige
3. Ereignisanzeige

Auch wenn die Fehlermeldungen unterschiedlich sind, das ist immer der erste Anlaufpunkt.


Ich würde eher auf ein Treiber/Win-Update/SW-Update-Problem tippen.

5800x/x470 gaming pro singe core Boost klappt nicht

Mo, 21.06.2021 12:11
Dragon Center bitte ganz schnell vergessen. Wenn Du das nicht unbedingt für die RGB-Steuerung brauchst am besten direkt deinstallieren. Die Leistungs-Settings in dem Ding haben die unangenehme Nebenwirkung das Powermanagement von Ryzen-CPUs ducheinanderzubringen.
Schau mal ob für Dein Board schon das neue "MSI-Center" angeboten wird. Das ist in der Lage nur einzelne Module zu installieren und merkt sich diese Einstellung auch nach einem Update. Dann kannst Du die Leistungssteuerung komplett weglassen.
Solltest Du schon mit dem Dragon-Center rumgespielt haben dann kannst Du mit dem Ryzen-Master alles wieder auf defaults setzen.

Bluescreen bei Bootup, Notebook mit BGA (Core i3)

Mo, 14.06.2021 10:35
Hallo,


zunächst auch an Floi einen herzlichen Dank für seinen Beitrag!


Ich habe jetzt auch noch ein Update bzw. Endergebnis zu der Angelegenheit: Es war tatsächlich der Akku.
Jener hatte noch eine Kapazität von 59% des Nominalwertes und - wie ich dann auf Nachfrage erfuhr - hatte Windows auch schon seit einiger Zeit keine Warnung bei niedrigem Füllstand mehr gegeben, was zuvor stets der Fall war. Eine Rekalibrierung des Akkus brachte nix.
Da auch der RAM-Test über viele Stunden völlig fehlerfrei war (und es software-mäßig auch keine Auffälligkeiten im Eventlog von Windows gab), habe ich dann den Akku ersetzt. Jetzt wird auch wieder korrekt Akku-Warnung gegeben.

Den alten Akku habe ich dann mal spaßeshalber vor der Verschrottung geöffnet und die 4 verbauten Li-Ion-Zellen einzeln nachgemessen: Eine war reichlich platt mit ca. 0,4 Volt weniger als die anderen drei Zellen - was die Kapazität angeht, hatten alle vier bereits reichlich gelitten.
Mein Verdacht ist nun, daß - als der BlueScreen mit Grafikfehler auftrat - es einen "voltage sag" (also Spannungsabfall bei Last) durch die Belastung der Akkus gab und dies dann Bits des RAMs kippen ließ - und somit (wg. iGPU) auch des Grafikspeichers. Würde auch zum BlueScreen-Fehlercode passen, der grob in Richtung RAM zeigte.
Mysteriös bleibt lediglich, warum das PCB des Akkus keine Akku-Warnung mehr gab und dem UEFI-Testprogramm ein "Akku OK" meldete - obwohl er dies ganz sicher nicht mehr war.

Da der Laptop mit neuem Akku nun völlig unauffällig ist und diverse Last-Tests problemfrei hinter sich brachte, ist der Fall damit gelöst!


An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle, die hier geantwortet haben und viele Grüße,

Spike2

AMD 3900X mit MSI X470 hat USB-Probleme

Fr, 04.06.2021 22:38
Zitat: Zitat von anddill (Beitrag 12697884) Ich meine die RAM-Controller/SOC Spannung, die von ca. 1V meist auf 1,2V angehoben wird. Die SOC Spannung ging tatsächlich von 1.0 auf 1.1V.

Interessant, das sieht tatsächlich so aus, als könnte das die Ursache sein.

10900k + Asus ROG Strix Z490-F Gaming - Undervolting

Di, 11.05.2021 09:07
Ich setze die maximale Obergrenze auf 80° mit Prime95, denn das wird dann praktisch nicht erreicht.

Ein anderes Ziel wäre die Stabilität mit Prime95 samt AVX und FMA3. Dann geht aber nicht viel.

Video Encodierung mit Rocket Lake

Fr, 30.04.2021 14:41
Der Treiber von 17.4 scheint kein DCH Treiber zu sein.

https://www.computerbase.de/download...grafiktreiber/

Lohnt sich Upgrade von B450 auf B550?

Sa, 24.04.2021 14:11
Habe das Asus B450 TUF Gaming II mit Ryzen 3600 vom Sohnemann auf MSI B550 Gaming Plus mit Ryzen 5600X upgegradet. Rein theoretisch hätte das Asus gereicht, aber wenn Ich schon mal dabei bin spare Ich nicht an paar Euros. Wer billig kauft, kauft zweimal. Zumal Ich von ASRock überhaupt nicht überzeugt bin, da hatte Ich bisher nur Probleme mit (bei zwei B450er Boards und einer RX 6700 XT).

@Lowkey Wo gibt es Intel AX200 WLAN/BT Karten für PCs für 10 Euro ?!

AMD E350 mit Samba4 am Ende?

Fr, 23.04.2021 18:08
Auf was steht denn der Controller vom Asrock E350M1? IDE oder besser AHCI?

Power-LED am PC-Gehäuse funktioniert nur sporadisch

Do, 15.04.2021 14:11
Guten Tag. Ich habe ein - wie ich finde sehr verrücktes - Problemchen: die Power-LED an meinem Gehäuse funktioniert nur sporadisch! Sprich: mal ist sie an, mal geht sie aus, dann wieder an ... und selbst wenn mein PC im Standby ist, wo die Power-LED nur eigentlich blinken sollte, tut sie das manchmal ... und dann geht sie plötzlich aus und blinkt nicht mehr ... nur um irgendwann Stunden später vielleicht wieder mit blinken anzufangen ...

Mein System:

Prozessor (CPU): Intel i7 6700K @ stock
Mainboard: ASUS MAXIMUS VIII GENE (Intel Z170)
Netzteil: OCZ 500W
Gehäuse: Chieftec Mesh CI-02B-OP
Grafikkarte: Asus RTX 2060

Ich habe mal zum Test die HDD-LED des Cases an den Power-LED-Connector des Mainboards gesteckt ... da schien es für die kurze Zeit des Tests wie gewünscht zu funktionieren (leuchtete also durchgehend).

Die Kabel & Anschlüsse selbst scheinen auch keinen Wackelkontakt zu haben; zumindest hat wackeln & rütteln an keiner Stelle des Kabels oder der Anschlüsse etwas dafür oder dagegen bewirkt.

Hat jemand eine Idee zu dem Phänomen? Es ist zwar nicht wirklich schlimm., aber es wäre schon mal sehr interessant, woran es liegen könnte!