CPU's und Mainboards

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - 2,52
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 3 Stunden 3 Minuten

Ryzen + Mainboard + RAM Erfahrungen

Sa, 25.01.2020 17:20
Zitat: Zitat von gbm31 (Beitrag 12200114) PBO einschalten. Steuerung der Werte auf Auto oder Mainboard-> Ryzen Master zeigt die hinterlegten Werte. Ok also wie ich es vermutete.

also wenn ich es auf Mainboard stelle kommen folgende werte raus
MSI X570-A PRO mit BIOS 7C37vH6 + 3800x

PPT 500W
TDC 144A
EDC 192A

ich lass es dann mal lieber auf auto mit PPT 142W (TDC währe dann 95A) und EDC 10 PPO scalar 5 (auto 1)

Probleme mit Asus rog b450 f und Ryzen 7 x3700

Do, 23.01.2020 10:04
Danke. Dann mache ich mir erstmal keine Sorgen.

@dildo4U: Den hatte ich testweise mal drauf, aber doch schon im leerlauf recht laut. Also die Boxed Version.

CPU oder Board defekt?

Mi, 22.01.2020 22:09
So vier Jahre später, geht das leidige Spiel von vorne los ^^

Wollte jetzt die Grafikkarte mit ins Loop holen, da ich den Rechner jetzt deutlich öfter nutze. Also neues Gehäuse gekauft und alles umgebaut. Das ganze hat jetzt eine Woche funktioniert und seit gestern Abend exakt das gleiche Fehlerbild...

Ich flipp aus. Habe mir jetzt für den Kryos mal eine neue Backplate bestellt und bei Kleinanzeigen einen 4690K

Muss eh noch mal alles ausbauen, da der 240er Radi in der Front undicht ist. Somit ein neuer Versuch. Wenn das wieder klemmt, Kahlschlag, hab schon mal geschaut nach nem ITX mit z390 und nem i3 9350, die Kosten sind überschaubar :biggrin:

Ab wann PCIe 3.0?

So, 19.01.2020 11:54
@sirwuffi
DANKE. Aber "im Nachhinein"... ist es auch egal :) Ich wollte das nur zum meinen Wissensschatz hinzufügen.

ROG-STRIX-X470-I-GAMING hängt mit "Boot" Fehler (gründe LED)

Fr, 17.01.2020 17:21
So, heute hätte der grosse Installationstag werden sollen... Voller Erwartung eine Uralt-CPU eingebaut und leider immer noch der gleiche Fehler! :(

Ich schick das Teil jetzt zurück!

Mainboard defekt?

So, 12.01.2020 15:05
Zitat: Zitat von qiller (Beitrag 12189846) Es stehen viele RAMs nicht auf QVLs.

Das würde bedeuten, dass das Board, die JEDEC-Specs der RAMs ignoriert, denn wo ist der Unterschied, ob ein XMP-3000er RAM per JEDEC auf 2400 läuft oder ein 2400er auf 2400? :F Bei meinem Board die SoC-Spannung mit Ryzen1. Gskill F4-3200C14D-16GTZ bootet mit 0,75V nicht, auch auf 2133Mhz. mit >0,9V kein Problem. Selbst der 2400er CL17 lief nicht stabil.

Asrock Z77 Extreme 4 oder I5 3570k Probleme

Mo, 30.12.2019 11:24
patch dir mal mittels UBU den vorletzten CPU Microcode ins BIOS. Anfangs hatte ich Probleme Dual Channel fahren zu können, nach dem Update war alles i.O.
Den aktuellen Microcode würde ich meiden, weil der Speicherprobleme verursachen kann.
https://www.win-raid.com/t154f16-Too...-quot-UBU.html

I7-8700: statt DDR4-2666 nur DDR4-2400

So, 29.12.2019 00:17
hab es selbst mit mehreren integr. Benchmarks ausprobiert, richtig gut ist erst RAM OC zusammen mit CPU OC


hier ein altes Beispiel


gabs da auf PCGH nicht auch mal einen Artikel zu...

bei "k" losen Intels kann man hier halt noch etwas zufüttern, kostet ja nicht die Welt

Rechner startet nur im "liegen"

Sa, 28.12.2019 12:36
hui, da hatteste aber mal mega Schwein. In die andere Richtung hätte es nämlich einmal Puff gemacht, aber vom feinsten :D

Kurze Frage zum Ryzen und Windows

So, 22.12.2019 20:18
Gab es mal einen Test zu Windows 10 1903/1909 wegen der Ryzen Anpassung vs Windows 7?

Ryzen müßte doch mit W10 schneller sein?

Ryzen 9 3950X - Teillast Temparaturen

Mo, 16.12.2019 14:11
Ok, denke das mit dem ST-Boostverhalten ist sehr wahrscheinlich ne Temparatur- und Hintergrundlast-Geschichte, würde ich mal nicht überbewerten.

Was cooles habe ich aber noch rausbekommen: Die Teillast-Temparaturen kann man im UEFI unter dem Menüpunkt "AMD Overclocking" (nicht "AMD CBS", da fehlt die wichtige Option) mit den PBO Settings in den Griff bekommen. Hier kann man nämlich bei einer manuellen PBO-Steuerung einen Temparaturschwellwert eingeben. Hab ich direkt mal auf 80°C gestellt. Damit die PBO-Einstellungen unter "AMD Overclocking" auch wirken, müssen die PBO-Einstellungen im Menüpunkt "AMD CBS" von "Disabled" auf "Auto" gestellt werden.

Die Auswirkung ist ziemlich banal, die CPU wird nie heißer als 80°C. Das bedeutet auch im Umkehrschluss, wenn Lasten anliegen, die die CPU wärmer als 80°C werden lassen würden, wird die Spannung (und damit die Taktfrequenz) vorher abgesenkt. Um beim 8Threads prime95-Beispiel zu bleiben: Die Taktfrequenz liegt jetzt nur noch bei ~4125MHz.

Verstehe auch gar nicht, wieso solch eine Einstellung in nem OC-Menü versteckt wird.

Hilfe für VoltageMod Supermicro H8DGI-F

Do, 05.12.2019 12:31
Zitat: Zitat von SKYNET (Beitrag 12159797) rot Sieht sehr nach dem dann aus! Was meinst du?
Miniaturansicht angehängter Grafiken    

Geschwindigkeitsprobleme am LAN Port

Mi, 04.12.2019 19:58
Steckt die Grafikkarte in den nem passenden Slot so das diese direkt an der CPU angebunden ist? Nicht das die über die PCH angebunden ist und somit die Bandbreite in Anspruch nimmt.

i7 3770. 40 kelvin Temperaturunterschied

Di, 03.12.2019 23:58
Jetzt scheint wieder alles im Lot zu sein und alle Kerne bleiben unter 40 Grad :D

Speicher läuft nur noch mit 2133 mhz nach Bios Update?

Mo, 02.12.2019 08:29
Ich denke mal, IF und Ram ab 2GHZ gibts erst mit Zen3.

Aorus X570 WLAN-Theater mit Intel AX200

Sa, 30.11.2019 09:51
Hast du in der Fritz!Box vielleicht die Option mit dem automagisch besten Kanal auswählen aktiviert? Ich wohne in einem Hochhaus und hab zig andere WLANs in der Liste. Ist die Option an, ist der ständig am springen und reconnecten. Besser, man sucht sich von Hand einen wenig ausgelasteten Kanal und stellt den fix ein.

Ryzen 3600: Wichtige Erkenntnisse zum Boost

Di, 26.11.2019 13:02
Cool n quite gibts nicht mehr für Ryzen - reine Fantasie der MB Hersteller... ;D

Quelle mit der Frage zum Custom Powerplan und Bios einstellungen
Special edition: AMD talks 3rd Gen with AMD's Senior Technical Marketing Manager Robert Hallock

Ist das MSI Z77 MPower PCIe 3.0 NVMe-fähig ?

Sa, 09.11.2019 00:10
Hallo!

Ich habe mich letztendlich doch für ne Samsung Evo 860 256 GB SATA entschieden.

mfg

MSI B450 Tomahawk - Bios Update Problem

Fr, 08.11.2019 13:59
Super! :up:

Es gibt übrigens direkt wieder ein neues Beta Bios!

Version
7C02v351(Beta version)
Erscheinungsdatum
2019-11-08
Dateigröße
14.5 MB

Beschreibung
- Improved system boot up time.
- Improved PCI-E device compatibility.

.

TPM-Modul nachrüsten

Fr, 01.11.2019 11:24
Hi!

@blackbox: Also grundsätzlich solltest du mal im Mainboard Handbuch nachschauen welchen TPM Header du hast. Für den PC Bereich gibt es einmal den LPC Header und einmal den SPI Header. Sehen fast gleich aus.

Für die Embedded Menschen (Stichwort Raspberry) gibt es übrigens noch I2C Varianten.

Dann zur TPM Version:
- 1.2 ist schon etwas älter (10 Jahre +)
- 2.0 mit verschiedensten Revisionen ist das aktuelle

Wenn du Windows 7 am Laufen hast, ist wohl die 1.2er Variante einfacher. Es gibt einen Patch von Microsoft mit dem Windows 7 auch mit einem TPM 2.0 reden kann, allerdings meines Wissens etwas versteckt und nicht per default Installation.

Manche Chips können auch per Firmware Update von 1.2 auf 2.0 aktualisiert werden bzw. umgekehrt. Aber das hängt stark vom Anbieter ab.

Hersteller von diskreten TPMs gibt es mehrere:
- Infineon
- ST
- Nuvoton
- eventuell auch noch andere, aber das sind die großen

Auf der Infineon Homepage kann man exemplarisch die eher komplexe Vielfalt der Chips sehen.

Ich hoffe das hilft weiter ;-)