Prozessoren und Chipsätze

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Prozessoren, Chipsätze und Mainboards
Aktualisiert: vor 2 Minuten 15 Sekunden

AMD - Zen 2/Ryzen 3000 Review-Thread

vor 19 Minuten 45 Sekunden
Zitat: Zitat von basix (Beitrag 12163117) AMD hat ja noch 2x "Schwachstellen" in ihrem Design: IF Latenz sowie durchschnittlicher Energieverbrauch des Fabrics.

Mit dem 8C CCX wird vermutlich beides bereits verbessert. Jetzt noch designmässig etwas am IF drehen bezüglich Latenz und Stromverbrauch, dazu die laut Gerüchten "high teens" IPC Steigerung, noch ein paar Spezialbefehle für Bfloat16 und AI-Beschleunigung sowie 7nm+ Vorteile mitnehmen. Und fertig ist ein Design mit praktisch keinen Schwächen. Egal ob Burst, Single Threaded, Highly Parallel oder Game Workloads - Zen 3 würde überall exzellent performen. Wäre schön wenn das alles wahr wird, aber irgendwo wird AMD Abstriche machen müssen. Ist einfach so. Jede CPU hat Schwächen. allein die Struktur mit I/O die und den Chiplets hat immer eine höhere Latenz als ein vergleichbares monolithisches Design.



Zitat: Intel wäre nur noch bei AVX512 im Vorteil. Da dessen Verbreitung aber nicht sehr gross ist und man aufgrund der Taktreduktion gut aufpassen muss, dass anderer Code nicht zu langsam läuft, sehe ich AVX512 jetzt nicht als Killer-Feature. AVX512 scheint mir nicht so sinnvoll angesichts der Nachteile, die man sich einhandelt. Gibt wohl einige Nutzer für Simulationen und anderes Numbercrunching, die AVX512 abschalten damit die Prozessoren nicht runtertakten, weil das unterm Strich besser und schneller läuft. Tja klang halt wie eine gute Idee mit 512 bit Registern zu arbeiten.

RISC-V

vor 3 Stunden 11 Minuten
Zitat: Zitat von Lokadamus (Beitrag 12162845) :| Du hast die technischen Unterlagen von NVidia zur Hand? Warum sollte man einen ARM oder RISC-V oder irgendeinen anderen generellen CPU Kern dafür nehmen, wenn man die ganzen psezialisierten CUDAs hat? Die kleinen Kernchen sind Microcontroller, welche die Grafikkarte booten und kontrollieren. Genauso wie bei AMD. Genauso in modernen CPUs hat man kleinste Microcontroller um die Dinger überhaupt zu starten.

VIA - VIA/Zhaoxin OctaCore processor + new ZX-100S chipset

vor 6 Stunden 22 Minuten
Passmark Ergebnisse zum KX U6780A:
Anhang 68535
Miniaturansicht angehängter Grafiken  

Intel - Haswell - (P)Review-Thread

So, 08.12.2019 13:12
Gebe mal zu Bedenken, dass Intel den nicht neu produzieren will, sondern nur den EOL von Dezember 2019 auf Mai 2020 verschoben hat. Bretter wird es schon noch genug irgendwo geben und wenn die Systeme nur in China oder irgendwelchen emerging markets verkauft werden.

AMD - Ryzen mobile (Raven Ridge) Review Thread

Do, 05.12.2019 16:54
Zitat: Zitat von mboeller (Beitrag 12160137) lohnt sich ein 3x00u Notebook jetzt noch? Zur CES sollten doch die neuen Renoir APUs vorgestellt werden. Vorgestellt. Die Erfahrungen der letzten Ryzrn Mobile Launches sagrn, daß es dann durchaus noch ein paar Monate dauern kann bis es auch wirklich vernünftige Geräte zu kaufen gibt.

Das dürfte allerdings mit zunehmender Akzeptanz durch die Notebookhersteller sowie Lieferproblemen seitens Intel besser werden.

Wenn Du warten kannst, warte, aber rechne nicht fest mit einer schnellen und breiten Verfügbarkeit direkt nach der Vorstellung.

Intel - Core X (Kaby-Lake-X & Skylake-X) Review-Thread

Mi, 04.12.2019 15:23
i9-10980XE im PCGH CPU Index auf Level mit 3900X,besser in Anwendungen schlechter in Games.


https://www.pcgameshardware.de/Core-...lease-1338331/

AMD - Threadripper 3000 / TRX-Plattform: Review-Thread

Di, 03.12.2019 16:08
Zitat: Zitat von Lemon Wolf (Beitrag 12158647) Wo hast du den für 1800€ gesehen? :eek:
Das wäre ja noch ein Schnäppchen. Der geringste Preis den ich finden kann ist € 2194,81.
Der 3970X ist noch immer nicht zu bekommen und der Launch ist schon 8 Tage her. oh sorry, in europa wirst ja abgezockt... in der schweiz isses billiger :tongue: auch der 3960X kostet hier nur 1329€ umgerechnet :cool: und ebenso der 3950X zb. kostet hier nur 759€ umgerechnet, 3900X nur 499€ :)

dafür sind die kleineren ryzens teurer als in D zb.(3600-3800X)

Eure CPU-Historie

Di, 03.12.2019 07:33
Update:

I486DX 24MHz
Pentium 133MHz
AMD K6-2 400MHz
AMD K7 *classic* 700MHz
AMD Duron 900@1000MHz
AMD Athlon XP 1700+
AMD Athlon XP 3000@3200+
AMD Athlon 64 3500+
Intel Xeon 2,8@3GHz (2x)
AMD Athlon X2 4200+
AMD Athlon X2 6000+
AMD Phenom X4 9850 BE
AMD Phenom 2 X4 940 BE
AMD FX-8150
Intel i5-3750k
AMD FX-8350
Intel i7-3930k
AMD Ryzen 1700X
AMD Threadripper 1920X
AMD Ryzen 3900X

AMD - RYZEN 2/Zen+ (Pinnacle Ridge): Review-Thread

Mo, 02.12.2019 21:17
Zitat: Zitat von Screemer (Beitrag 12158091) Das sind ns. Oh stimmt. HAbe nix gesagt. :redface:

AMD - Ryzen Desktop APU (Raven Ridge) - Reviews

Mi, 27.11.2019 16:55
Zitat: Zitat von Denniss (Beitrag 12154145) FG sind die embedded Ryzen R, scheinbar irgendwas zwischen Raven Ridge und Picasso. Die Embedded Ryzen V scheinen normale Raven Ridge zu sein (FB) Ryzen R sind Banded Kestrel 2-Kern APUs. Die Ryzen V sind Raven Ridge 4-Kern (und ein salvage 2-Kern)
https://www.computerbase.de/2019-04/...ga3-atari-vcs/

Intel Ice Lake Gen11 Iris Plus Graphics Benchmarks

Mi, 27.11.2019 13:41
Also die Slides mit den alten Chips ist ja mal erschreckend, ohne AMD hätten wir sicherlich immer noch 2 Kerne im 15Watt Bereich.:D

Ein-Wafer-Chips - HPC jenseits aller Vorstellung?

Mi, 27.11.2019 08:27
Wenn man mit 512bit breiten Vektoren und sonst nichts rechnen muss, dann sollte man denke ich auch zu entsprechenden Beschleunigern greifen. Bisher nennen sich die GPU.

Meltdown & Spectre: Sicherheitsrisiken durch Spekulation bei aktuellen Prozessoren

Mo, 25.11.2019 22:04
Convenient Zeitpunkt von Intel, der Fehler wird 2 Wochen vor Release des 10980 disclosed. Die meisten Mainstream Medien (anandtech etc) testen ausschließlich mit Windows, welches sicherlich noch keinen fix hat

:)

Subtiming Tuning

So, 17.11.2019 10:22
Ich habe festgestellt dass Spiele, die eine relativ niedrige Hitrate im Cache haben ziemlich stark an die Memorylatenz gekoppelt ist. Also ist es völlig logisch, diesen Wert als Optimierungskriterium zu sehen.
Im GTA5 Benchmark im CPU Limit schlug das nahezu linear durch.

Ich tippe darauf, dass das für Open World Spiele im Besonderen (aber ggf nicht immer) zutrifft. Ich tippe darauf, dass das Instructionset größer ist und somit die Hitrate abnimmt.

Die Kette zur Memorylatenz besteht aus mehreren Gliedern. CPU Takt, Fabric Takt, IMC Takt, RAM Latenz. Wenn man die Gesamtlatenz reduzieren will, muss man alle Glieder der Kette optimieren. :)

Intel Tremont Microarchitecture

Sa, 16.11.2019 21:02
Was kurz aus der Praxis zum Nachdenken... Kein Koder/Dekoder Mist.

Wenn ich eine SSE() Routine habe, die mir 34ms pro durchschnittlich 1s Rechnerei raushaut (Gesamtaufgabe), und ich sehe, wenn ich mich theoretisch gut anstrenge, komme ich mit AVX auf 46ms weniger, dann lass ich es.

Numbercrunching for Tremont... Hölle :freak:

Intel - Gemini Lake - Goldmont Plus

Fr, 15.11.2019 02:16
Der Pentium Silver 5005 ist verdamt gut, bietet praktisch Athlon 620 Leistung mit nur 10W TDP inkl. IGP.
Konnte diesen schon austesten dagegen sieht mein E450 gar kein Land mehr.

Nur hat dieser ebenso die Intel ME, also nichts für mich.
Daher wurde es eine GT 1030 für meinen E450 und UHD läuft.

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Mo, 11.11.2019 20:20
Zitat: Zitat von Lowkey (Beitrag 12141570) Stromsparmodi wie die C-States machen eigentlich nur die CPU langsam Zeig mal einen Test ab Skylake, der das mit Höchstleistungs-Governor im OS belegen würde.

AMD - X570-Mainboards Sammel-Thread

Sa, 09.11.2019 07:34
Brauchst du denn PCI 4.0?
Es macht imo kein Sinn massig Geld in ein X570 Board zu versenken,wenn der Näse Richtige Performance Sprung mit einer DDR5 Plattform kommen wird.
Als Alternative würde ich mir die MSI 450/470 Max Modelle angucken.

Ist das MSI Z77 MPower PCIe 3.0 NVMe-fähig ?

Sa, 09.11.2019 00:10
Hallo!

Ich habe mich letztendlich doch für ne Samsung Evo 860 256 GB SATA entschieden.

mfg

Ist euch schonmal eine CPU durch übertakten verreckt?

Fr, 08.11.2019 10:59
Zitat: Zitat von gravitationsfeld (Beitrag 12129747) Mir ein Athlon XP 2000+. Das war echt laecherlich, eine Sekunde und die CPU war durch. tjo, mit nem HS drauf geht das nicht so schnell, da können dann die sicherheitsmechanismen greifen bevor das silizium verglüht :freak: