Forenneuigkeiten

Rechner schaltet sich aus - Ist Onboard-LAN schuld?

CPU's und Mainboards - So, 19.07.2020 22:08
Das bq s6 ist 11 Jahre alt und war ein zimlicher Haufen billig Müll

https://geizhals.de/be-quiet-system-...519.html#specs

System power ist die unterste Schiene...

CPU Kühler

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 19:42
Hallo!
Ein Arbeitskollege sucht einen neuen CPU Kühler.
Er soll einen Ryzen3 1200, und bald einen Ryzen5 sicher und zuverlässig kühlen.
Leise muss er sein, und preislich bis 50€.
Welchen Kühler könnt ihr da empfehlen?

Danke!
Kategorien: 3DCenter Forum

Welcher M2 slot für nvme

CPU's und Mainboards - So, 19.07.2020 19:20
Woher sollen wir das wissen wenn du uns nicht mal das Mainboard nennst?

Grundsätzlich kann ein M.2 Slot ein S-ATA, ein PCIe oder beide Interfaces haben.

Bei PCIe kann die Anbindung auch mit 1-4 Lanes erfolgen.

Bei der Auswahl des Slots sollte also an erster Linie mal einer gewählt werden der alle PCIe Lanes deiner SSD anbinden kann.

Das nächste Kriterium sollte die Kühlung sein. Praktisch keine M.2 SSD (außer die sehr langsamen) können Ihre volle Performance dauerhaft bringen ohne Temperaturbedingt zu drosseln.

Es sollte also möglichst ein M.2 Slot gewählt werden der in irgendeinem Luftstrom steht. In der Regel ist hier ein Slot nahe der Grafikkarte die beste Wahl, auch wenn das im ersten Moment kontraproduktiv klingt da ja die Grafikkarte die SSD aufheizt.
Das stimmt erstmal auch allerdings in einem nicht relevanten Bereich. Je nach Grafikkarte hat die Luft die aus dem Kühler strömt vielleicht 50°. SSDs drosseln aber erst ab 90-100° Temperatur. Die Grafikkarte erwärmt die SSD also nur bis zu dem Bereich, bis die SSD wärmer als die Abluft der Grafikkarte ist, sobald die SSD heißer ist kühlt die Abluft der Grafikkarte die SSD. Insbesondere wenn du einen Towerkühler für die CPU verwendest steht die Luft bei dem CPU-nächsten M.2 Slot quasi, die SSD darin wird also am schlechtesten gekühlt. Wenn deine CPU mit einem Top-Blower gekühlt wird, schaut es natürlich anders aus, dann sollte der Slot nahe der CPU genügend Luftstrom für eine ausreichende Kühlung abbekommen.
Umgekehrt bringt natürlich die Nutzung der Abluft von der Grafikkarte wenig wenn du eine mit Zero-Fan-Modus verwendest, weil dann hast du nur Abluft wenn du die Grafikkarte auch verwendest, und in dem Moment brauchst du höchstwahrscheinlich nicht dauerhaft die volle Leistung der SSD.

Wenn du eine Wasserkühlung verwendest schaut es natürlich nochmal anders aus, je nachdem wo deine Radiatoren und Lüfter platziert sind solltest du den Platz mit dem höchsten Luftstrom verwenden, wobei du zumindest den vorteil hast, dass kein riesiger Kühlkörper den M.2 Slot quasi zudeckt.

Theoretisch hast du bei einem am Chipsatz angeschlossenen M.2 Slot natürlich das Nadelöhr zwischen Chipsatz und CPU. Bei X570 sollte das aber kaum stören, weil die Verbindung zur CPU ein 4x PCIE 4.0 ist.
Wenn deine SSD nur 3.0 ist kann diese also maximal die halbe Bandbreite brauchen und die andere Hälfte sollte mehr als genug für den restlichen Traffic der zwischen Chipsatz und CPU abläuft sein.

Anders sieht es natürlich aus die SSD PCIE 4.0 ist, wobei das bei einer einzelnen SSD auch noch keine Rolle spielen sollte weil kein SSD-Controller bisher die volle Bandbreite von 4 PCIe 4.0 Lanes ausnutzen kann.

Wenn du allerding mehrere M.2 SSDs verbaust und 2 am Chipsatz hängen die beide noch PCIe 4.0 sind könnten die sich schon gegenseitig ausbremsen.
Bei 2 SSDs wäre es also, zumindest bei PCIe 4.0 wahrscheinlich sinnvoll diese auf Chipsatz und CPU aufzuteilen.

Lüftersteuerung im Corsair 780t

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 18:27
Das Gehäuse hat ja ne Lüftersteuerung. Ich nutze die Steuerung gerade nicht und lasse alles mit einer 5v-Schiene laufen. Allerdings ist das manchmal etwas zu wenig bzw. könnte ich manchmal ne bessere Luftzirkulation brauchen.

Nur blöderweise ist die Steuerung so eingestellt, dass beim Hochfahren immer die höchste Stufe eingestellt ist (deswegen nutze ich sie nicht). Und mein PC steht unter einem Tisch, 2m Entfernt von mir. Da ist es sehr mühsam, jedes mal da drunter zu kriechen und umzuschalten.

Daher habe ich 2 Fragen:

- Weiss jemand, wie man das so verkabeln kann, dass die schwächste Stufe automatisch drinn ist ?

- Könnte man da irgendwie eine Art Widerstand einbauen, so dass alle Stufen etwas schwächer sind? Ich kann nämlich nur die niedrigste Stufe gebrauchen und auf der drehen die Lüfter schonmal schneller, wie auf 5v. Die anderen sind mir zu laut.

Falls jemand das Gehäuse/ die Steuerung nicht kennt und Fotos bräuchte, kann ich die auch noch liefern (man muss nur sagen, von was genau alles).
Kategorien: 3DCenter Forum

Grafikkarte defekt?

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 17:20
Hi,

Vielleicht kann mir einer vllt. ne 90% Antwort geben.
Hab heute morgen gezockt. Dann 3h pausiert und jetzt wo ich wieder zocken wollte bekam der Monitor kein Signal.
Monitor scheint zu laufen (hab nen Laptop angeschlossen und da kriegt er ein Signal).
Wie kann ich testen obs die Graka gerissen hat? Ist ne 5700XT RedDevil. Nie am Limit getrieben sondern so stromsparend wie möglich.
Hab leider keine Zweitkarte mehr um Testen zu können ob das Problem vllt. der PCIE Port ist.
Jemand nen Rat?

Hinzuzufügen hätte ich noch, dass die Graka mit Treiber XY mal Probleme gemacht hatte (Monitor ging aus während des Zockens). Dachte da erst es läge am Kabel weil ich die Graka erst mit HDMI verbunden hatte und nach wechsel auf DP sie plötzlich wieder lief. Da hatte aber ein neuerer Treiber das Problem lösen können.
Jetzt hatte ich aber einen recht aktuelle Treiber drauf (davon abgesehen, dass ich weder über HDMI noch über DP ein Signal bekomme)

€: Jetzt hab ich das komplette System mal vom Strom getrennt und wieder in der Urzustand von heute morgen zurück versetzt (sprich über DP angeschlossen) und plötzlich bekomm ich wieder ein Bild. :confused:
€2: 3min Farcry3 gezockt und Monitor verliert das Signal. Treiber ist 20.2.2. Ich aktualisiere jetzt mal auf 20.4.2

Ich glaube sobald ich die neue NVideas draßen sind wechsel ich wieder. Ist mir zu nervig das AMD Zeugs. :mad:
Kategorien: 3DCenter Forum

Welcher M2 slot für nvme

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 16:21
Hi, mein x570 mobo hat drei m2 Slots, einer ist direkt an die CPU angebunden, die anderen beiden über das Chipset. Ich brauche sie nur für eine nvme SSD, ist der CPU Slot der optimale?
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows Media Creation Tool 20.04 und Platz auf C:\

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 13:52
Kurz zu den Randbedingungen:
  • Ich habe hier genau einen Windows 7-PC.
  • Dessen 30GB C:\-Partition hat rund 2GB noch frei, mit Ach und Krach vielleicht 6GB (Pagefile aus). 23 GB nimmt C:\Windows davon nach 10 Jahren ein.
  • Andere Partitionen haben noch mehr Platz.

Jetzt wollte ich für einen neuen Computer Windows 10 ziehen. Ich habe hier nur den OEM Lizenz-Key, aber kein ISO-Image. Jetzt gibts ja nicht einmal mehr direkte ISO-Downloads, sondern man muss alles über dieses Media Creation Tool (MCT) 20.04 machen.

Da steht in den Anforderungen ja nichts Spannendes, nichts davon, dass man auf C:\ den Platz haben muss:



So, ein paar Schritte weiter, ich konnte bisher keine Download-Location selbst auswählen, das hier:



Was kann ich jetzt machen? Die paar Posts im Netz beziehen sich entweder darauf, dass man doch einfach die ISOs selbst ziehen soll, aber leider leiten die Links nun alle auf das MCT weiter.

Und sonst wird man nur mit "räum halt auf" auf den MS-Support-Seiten vollgeblubbert. Meine Güte ey.

Gibt es noch irgendeinen bekannten Admin-Trick, Hack? Irgendeine Idee? Mit oder ohne MCT, aber den originalen ISO-Files? Partitionen dafür verschieben wäre für mich so die allerletzte Lösung.
Kategorien: 3DCenter Forum

Smartphone lässt sich nicht updaten / upgraden

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 13:47
Hallo allerseits,

Ich habe mir vor kurzen dieses Telefon #1 (zum ausprobieren) geholt. Wie man in dem beigefügten Link lesen kann ist das Telefon auf Android 10 upgradebar. Außerdem werden Sony Telefone ca. 3 Jahre mit Updates versorgt. - Aber nicht dieses Telefon.

Es ist auf dem Sicherheitsstand von Februar 2018 und auf Andriod 8.0 und weigert sich irgendwelche Updates zu ziehen. Weder über WLAN noch über Xperia Companion.
Auch das einstecken der SIM-Karte änderte daran nix.

Ich hab auch schon versucht mit der Software Reparatur des Companion die neueste Firmware aufzuspielen. Aber dies brach jedes mal mit einer Fehlermeldung ab. :(

Ich muss dazu sagen das dieses Telefon nicht in der offiziellen Sony Verpackung geliefert wurde, sondern in einem Karton weisen Karton. Also vielleicht habe ich ein gebrandetes Telefon oder eine Hardwarefälschung mit noch schlechter gewarteter Software erwischt. - Eine andere Erklärung oder Lösung fällt mir nicht mehr ein.

#1 https://geizhals.de/sony-xperia-xz2-...6.html?hloc=de
Kategorien: 3DCenter Forum

Zweiteilige Controller?

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 12:58
Mal eine Frage an die Gamer Elite.
Gibt es gute zweiteilige Controller?
Also Beispiel nenne ich mal die Wii Mote plus Nunchuck.
Lassen wir jetzt mal die Bewegungssteuerung außen vor!
Ich fand den Komfort einfach die Arme und Hände beliebig weit auseinander zu nehmen ultimativ gut. Teilweise habe ich die Arme hinten über die Couch gelegt und quasi Rückhändig damit gespielt :D

Ich meine gibt es quasi einen PS4/XboxOne Controller im zweigeteilten Design.
Einfach je Hand eine Controller Hälfe. So als ob man die o.g. Controller in der Mitte durchschneidet.
Am geilsten wäre natürlich eine kabellose Variante, generell sowie auch untereinander(nicht wie bei der Wii mit Kabel)
Kategorien: 3DCenter Forum

W-LAN USB für Desktop PC mit Win 10 / Debian

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 11:14
Hallo!

Ich suche einen - wenn möglich per Amazon orderbar - W-LAN USB-Stick.
Bin hier in einem schnellen W-LAN Netz unterwegs und es werden Daten von/zur NAS gesendet.

Der nächste Accesspoint ist 2m Luftlinie ohne störende Wände im selben Raum.

Sollte natürlich wenn möglich im zweistelligen EUR Bereich kosten, dachte so maximal 20 bis 30 EUR.

Danke!
Kategorien: 3DCenter Forum

welche Grafikkarte bei 400W NT

Neue Forenbeiträge - So, 19.07.2020 10:00
Hallo,

die Tochter meiner Freundin hat folgende Hardware in ihrem PC verbaut.
Ryzen 3400G
IGPU Vega 11
ASRock A320M DVS 4.0
8 GB DDR4 2666 MHz
240 GB SSD PNY
240 GB HDD Seagate
DVD Brenner Liteon
BeQuiet System Power 9 400W

Da ihr jetzt die verbaute IGP nicht mehr wirklich ausreicht, bin ich auf der Suche nach einer separaten Grafikkarte.
Spielen wird sie erstmal nur mit 1680x1050 Bildpunkten.
Welche Grafikkarte verkraftet das System? Eine gebrauchte würde auch gehen.
Ich werde mir dieses Jahr für meinen PC eine neue Karte gönnen und meine GTX 1070 in Rente schicken. Wenn das 400W NT reicht würde ich die Karte in dem Rechner verbauen.
Kategorien: 3DCenter Forum

MSI X570 Unify - Wie Audio Eingänge auftrennen?

CPU's und Mainboards - So, 19.07.2020 00:01
Leider habe ich kein Zahnrad. :-(

Könnte man eventuell z.B. von Asus die Realtek Software testen auf einem MSI Board?

Asus hätte auch eines mit dem selben Soundchip (ALC1220 von Realtek)?

Firefox stürzt andauernd ab

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.07.2020 20:25
Moinsen!
Seit dem letzten FF Update häufen sich bei mir massiv die Abstürze. Mit Opera habe ich das Problem auf denselben Seiten nicht. Geht das anderen Usern auch so?
Habe auch schon die Temps gecheckt, aber auch da ist Alles im grünen Bereich.
Oftmals flackert das Bild kurz und der Screen wird weiß und dann ist das Bild wieder da. Oft hängt dann kurze Zeit später das Tab und der Mozilla Absturzmelder erscheint.
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel - Haswell - (P)Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 18.07.2020 19:51
Sry, aber 8 Threads reichen stand heute locker noch aus zum Gamen, siehe 3300X Review. Wo lebst du denn? @ =Floi=
Peinlich so einen Stuss zu verbreiten, und dann noch zu meinen man hat Ahnung.

Wertanfrage: alter SandyBrigde PC

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.07.2020 18:33
Hallöchen zusammen,

ich habe mir einen neuen Rechner gegönnt und würde gerne wissen, was ich für meinen alten noch bekommen würde:

Core i5 2400
Gigabyte Mini ITX Mainbaord
8GB RAM
GTX 950 2GB
Samsung 850 EVO 256GB SSD
Corsair Vengeance 400W
Cooler Master Cube Gehäuse

Was schätzt ihr? Vermutlich wird es auf Einzel / Teilbundle verkauf rauslaufen...
Kategorien: 3DCenter Forum

SLI - Kompatibilitätsbits - Sammelthread

Grafikkarten - Sa, 18.07.2020 17:19
Zitat: Zitat von Blaire (Beitrag 12365863) That shouldn't happen, to discuss such things send me a private message and describe your problem in more detail, what ingame level you have tested, graphics + driver-settings etc. maybe i can help. Thank you Blaire!

MSI X570 Unify - Wie Audio Eingänge auftrennen?

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.07.2020 16:04
Hallo,

ich habe eben mein neues System mit einem Ryzen 3800XT in Betrieb genommen.

Das Mainboard ist ein MSI X570 Unify mit einer Realtek Soundlösung.

Nach der Windows 10 Pro (64 Bit) Installation mit aktuellsten Updates habe ich wie immer die aktuellen Realtek Treiber (und Nahimcic) installiert. Die Treiber habe ich von der MSI Webseite.

Das von mir verwendete Headset hat 2 Klinkenstecker (Mikrofon; Lautsprecher). Das Headset habe ich an den Front-Audio Buchsen am Gehäuse angeschlossen. Zusätzlich verwende ich normale Desktop-Lautsprecher (angeschlossen am Audio Out auf der Rückseite).

In der Regel verwende ich das Headset mit Teamspeak, wobei ich da nur die Gespräche über das Headset wiedergebe. Die Lautsprecher dienen der Wiedergabe der Spielesounds.

Problem: Früher konnte ich immer mit dem Realtek Manager die Eingänge auftrennen, damit diese unabhängig voneinander verwenden konnte.

Mit den aktuellen Treibern / Steuerkonsolen kann ich diese nirgendwo auftrennen. Wenn ich das Headset anstecke - wird der gesamte Sound im Headset wiedergegeben.

Wie kann ich das lösen aktuell - sprich wie kann ich die Eingänge auftrennen?

Weiß da wer Rat?

Danke vorab. :-)

Wieder mal habe ich das Prio
Kategorien: 3DCenter Forum

Beyond a Steel Sky erschienen

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.07.2020 12:29
... auf steam.
Von Revolution Software (u.a. Baphomets Fluch Reihe), und Nachfolger des Point & Click Klassikers Beneath a Steel Sky (kostenlos bei ScummVM)

Das Spiel ist voll vertont in Englisch (Untertitel DE, EN und andere) und in 3D (Schulterperspektive), aber Point & Click Gameplay. Scheint momentan leider noch einige Bugs zu haben.
Z. Zt. -20% Launchrabatt (damit 24€), wer Baphomets Fluch 5 auf steam hat (wie ich :biggrin:) bekommt -30% (21€), bis 23.7.
Kategorien: 3DCenter Forum

Ryzen 3X00 & Thermalright Archon

CPU's und Mainboards - Fr, 17.07.2020 23:05
So, erste Rückmeldung meinerseits. Die Kühlfläche ist tatsächlich konvex, hat man schön auf dem Schreibtisch gesehen (konnte den Kühler leicht kippeln).

Das Am4 Kit hat gepasst, aber die Lötpins von den vrms sind bei meinem Asus Tuf Gaming B550m schon sehr nah an der Backplate, sollte man also im optimalfall kürzen.

Die Montage war Thermaltake-Typisch ein Graus, und ich bin mir auch nie Sicher, ob ich den Kühler nicht zu fest schraube.

Als Wärmeleitpaste hab ich eine Arctic Mx2 benutzt, ist nicht mehr die jüngste aber war noch in super Zustand.

Temperaturen Stock:

BIOS Idle: 39*
Cinebench: 75*
Intel Burn Test: 72* (aber niedriger Takt)

Hat mich jetzt nicht unfassbar vom Hocker gehauen, Vorallem da ich eigentlich noch gut OCen will (4,4 allcore wäre schon geil).

Bin nun am Überlegen, ob ich entweder den Kühler Schleife (mit was für einer Körnung am besten?) oder mir einfach nen Scythe Fuma hole.

Low Man's Screenshots [Bilder aus dem Spiele Alltag] #1

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.07.2020 21:09
Low Man's Screenshots

...die ungeschönten Bilder aus dem Gaming Alltag


In Anlehnung an unseren großartigen "Die schönsten Screenshots" Thread ist dies der Thread für alle, die beim Zocken regelmäßig coole Momente\Athmosphäre in Screenshots festhalten ohne dabei auf Perfektion (HUD aus, 4K @ Max Details etc) zu achten und/oder keine Graphic Mods bei alten & neuen Spielen installiert haben. Screenshots aus dem echten Leben :popcorn: OT Diskussion bzw Anekdote (zB MP mit Freunden) zum Screenshot natürlich erwünscht, wenn vorhanden :up:

Ich mach' mal den Anfang mit einem Klassiker von 2008, den ich gerade spiele:



Mass Effect I

Dank Flawless WideScreen Tool & kurzem Ini Editing @ 1080p und anständigem FOV. Über das NVIDIA Control Panel inzwischen auch AA & AF erzwungen, keine Mods oder ähnliches.

Meine ersten Impressionen im Spoiler:
Spoiler







Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen