Forenneuigkeiten

[TOOL] NVIDIA Inspector

Grafikkarten - Sa, 18.01.2020 23:36
Ein feuchter Händedruck auf dem Erfurter Anger würde es wahrscheinlich auch tun. Egal, geht die Donation noch?

Adaptive Sync / FreeSync Monitore Sammelthread

Grafikkarten - Sa, 18.01.2020 20:20
Zitat: Zitat von dargo (Beitrag 12160216) Kein Wunder bei der miesen Pixeldichte. :tongue: wenn man kurzsichtig UND altersbedingt weitsichtig ist, dann ist man froh, wenn das alles ein wenig größer ist :) ja meine 27" im Büro sind schärfer, aber mein 32" für zu Hause ist "bequemer", trotz der geringen Pixeldichte.

Mal OnTopic, hab jetzt erst nen Freesync fähigen Monitor, gibt es ne Möglichkeit mit mit ner AMD festzustellen, ob das bei dem laufenden Game auch wirklich aktiv ist? Monitor und Treiber sind auf Freesync on, wird auch als kompatibel angezeigt, aber mit dem in Game vsync on/off komme ich noch nicht so klar.

downsampling von bildern/videos

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.01.2020 20:15
ich hab hier das problem eine reihe von bildern und videos mit relativ hohen pixelzahlen aber vergleichsweise schlechter tatsächlicher auflösung verkleinern zu wollen, das übliche handy/digicam-material eben. bevor ich jetzt stundenlang pixel mit verschiedenen settings anstarre, frag ich mal lieber die profis:

soweit ich das verstanden habe, wirkt das ergebnis von bikubischem sampling schärfer, ist aber eigentlich ungenauer als lanczos. die frage ist nun, ist das ergebnis von lanczos+schärfefilter auch noch genauer als bikubisch? schärft man nur luma oder auch chroma?
oder gibts andere sinnvolle resizer wenn der rechenaufwand egal ist?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage Laptops

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.01.2020 14:59
Hallo,

Ich habe hier noch zwei Laptops, die ich nicht mehr benötige. Was wären die noch wert? Da ich außerdem noch diverse HDDs und SSDs herumliegen habe, stehen verschiedene Konfigurationen zur Verfügung. Ich würde daher um Angaben für beide Varianten bitten.

Dell XPS 17 L702x:
Core i5-2430M (2x 2,4 GHz + HT, Turbo bis 3 GHz)
8 GiB RAM
nVidia GT 550M (144 Shader, Fermi-Architektur) mit 1 GiB DDR3-RAM
17-Zoll-Bildschirm, 1600x900 Pixel spiegelnd
Variante 1: 500 GB (Hitachi) + 320 GB (WD) HDDs
Variante 2: 512 GB SSD (Crucial MX100) + 320 GB HDD (WD)
Upgrade auf Windows 10 Home durchgeführt
Zweitakku vorhanden
gekauft im Juli 2011

Schenker XMG A704:
Core i7-4810MQ (4x 2,8 GHz + HT, Turbo bis 3,8 GHz)
16 GiB RAM
nVidia GTX 860M (640 Shader, Maxwell-1.0-Architektur) mit 2 GiB GDDR5-RAM
17-Zoll-Bildschirm, 1920x1080, matt
Variante 1: 1000 GB SSD (Crucial MX200) + 500 GB HDD (Hitachi)
Variante 2: 1000 GB SSD (Crucial MX200) + 512 GB SSD (Crucial MX100)
Windows 10 Pro
gekauft im August 2015

EDIT: Beide Geräte sind in gutem bis sehr gutem Zustand, d.h. sie stammen aus einem Nichtraucherhaushalt und wurden regelmäßig gereinigt. Kratzer am Gehäuse sind minimal (beim Dell-XPS17 nur einer auf der Unterseite). Beim Schenker-Laptop gibt es leichte Verfärbungen aufgrund der etwas billigeren Verarbeitung.

Vielen Dank für eure Schätzungen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - "Virtuelle Bildschirme" einrichten möglich?

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.01.2020 14:43
Hey Leute, ich suche nach einem Weg, "virtuelle Bildschirme" einzurichten. Ziel ist es, meinen 49" Fernseher, der als Monitor am Erst-PC dient, längs aufzuteilen, so dass ich links und rechts je einem Monitor habe und die Bedienung so ist, als wären das zwei "8:9" Monitore. Ist so etwas möglich, geht das mit Bordmitteln oder gibt es da eine Software für?
Kategorien: 3DCenter Forum

"Guten" DDR3 nachkaufen

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.01.2020 13:05
Moin.

Die alte Rig bekommt doch noch eine Kleinigkeit. 2x 8GB. Gebrauchtmarkt.

Istzustand:
2x 8GB 2x 4GB Ballistix Elite 1600 CL8 sind schon drin. Und die laufen. Die laufen mit 1.56xV mit 1956 und 9-9-9-18-1. Und mit wirklich SEHR guten Subtimings.

Allem Anschein nach bin ich aber einer von den 3 Typen in Deutschland die sich damals (1600) wie später (1866) die Elite gekauft haben.

Sollzustand:
Es sollen nochmal 2x 8GB rein.
Bei dem zweiten Pärchen will ich idealerweise nichts an den Einstellungen ändern. Vielleicht Vdimm noch näher 1.57V, aber nichts an den Timings.

Jetzt hab ich aber sonst nicht SO die Kenne auf was man da eben idealerweise achten sollte. Es gibt noch irgendwelche Banks & Ranks ;) wie die Speicher organisiert sind.
Ich hatte leider nie die Müsse dahinter zu steigen. Das würde ich alles aber gern 1:1 zu den Elite beibehalten.

Ich könnte vielleicht G.Skill RipjawsX DDR3 1866 in 2x 8GB bekommen. Wäre das eine gute Entscheidung oder gibt es bessere Lösungen?

edit:
Ich hab seit 1 Woche die Elite in den Slots 2 und 4 und das läuft noch genauso wie davor (samt den gleichen Stabilitätstests wie damals). Der neue Speicher könnte also auch in 1-3 rein (näher an den Sockel)
Kategorien: 3DCenter Forum

Alte Teile Wasserkühlung noch was wert?

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.01.2020 12:41
Hab noch ein paar Teile meiner alten Wakü rumliegen. Alles guter Zustand, aber halt schon sehr alt. Hab absolut keine Ahnung mehr ob sowas heute noch verbaut wird.. falls ja, wo am Besten verkaufen? Danke schonmal!

Kategorien: 3DCenter Forum

Chrome App Notizen in neuen Tab starten lassen

Neue Forenbeiträge - Sa, 18.01.2020 11:35
Hallo, und zwar geht es um diese App.

https://chrome.google.com/webstore/d...bdgmmhki?hl=de

Verwende auch google Fotos und wenn ich einen neuen TAB öffne zeigt mir Chrome alle Apps an die ich direkt starten könnten. Tue ich das bei fotos öffnet sich brav ein neuer Tab ... nur bei Notizen leider nicht. Da öffnet sich ein extra Fenster ...

Mir ist aufgefallen das man z.b die foto app mit einem rechts klick so verändern kann das sie sich in einem neuen Fenster öffnet. Das will ich zwar nicht aber es würde gehen. Bei der Notiz App gibst es aber da keine Einstellmöglichkeiten

Finde es störend das ich dafür extra ein Lesezeichen haben muss ... vor allem weil es mit allem anderen klappt nur nicht mit den Notizen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Microsoft Surface Book reparieren lassen?

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 22:13
Hallo zusammen,

auf der Arbeit nutze ich ein Microsoft Surface Book bei dem der Serienfehler mit dem sich aufblähenden Akku auftrat. Microsoft hat uns bereits schon ein Ersatzgerät geschickt, mein Gerät sollen wir selbst entsorgen.

Nun ist es so, dass ich meinen Arbeitgeber bestimmt überzeugen könnte, mir das Gerät kostenfrei zu überlassen. Ich könnte dann versuchen, den Akku tauschen zu lassen, was wohl um die 350 Euro kostet. Lohnt sich das aus eurer Sicht?

Noch ein paar Infos zum Surface Book: Es handelt sich um die erste Generation mit der Performance Base, d.h. i7-6600U, 16 GB RAM, 512 GB SSD und Nvidia GTX 965M GPU. Als das Gerät damals rauskam, war das echt ein Monster. ;-)

Danke und viele Grüße
Kategorien: 3DCenter Forum

Ab wann PCIe 3.0?

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 21:33
Grüß euch

Ich find mich grad nicht zurecht im Netz... Ab wann (Boards, Chipsätze) geht PCIe 3.0? Kann Z68 das schon?
Eigentlich hängst ja an der CPU, aber so manches Board was Ivy kann, kann irgendwie doch kein PCIe 3.0...

Kann z.B. ein P8P67 Deluxe B3 (3.0/3.1) mit einem der letzteren BIOSe,und mit Ivy, 3.0 oder läuft dann alles weiter auf max. 2.0? Und wenn doch 3.0, läuft dann das mit allen Lanes und vollem Takt?

(Es sind rein technische Fragen. Keine Upgradeberatung :freak:)
Kategorien: 3DCenter Forum

Freesync + UEFI

Grafikkarten - Fr, 17.01.2020 21:23
Hallo nochmal,

also im absolut gleichen System schafft es meine alte RX480 über Displayport und mit Freesynch in's BIOS, und zeigt auch so das UEFI startup an, woran die RX5700 ja gescheitert ist.
Mit HDMI zu testen hat sich als zwecklos herausgestellt, weil der Monitor über HDMI kein Freesynch zu unterstützen scheint, ich kann es zumindest nicht wie gewohnt anstellen im OSD.

Auf das alte System baue ich gegen Ende des Wochenendes um, weil ich das Speicherkit des neuen wegen eines defekten Riegels zurückschicken muss und so am Wochenende wenigstens noch was schaffen kann.

Hardware Wertanfrage (i7 4970K, 1070 GTX Mini) und Oculus Rift CV1

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 20:34
Moin

Was kann man für das Bundel noch verlangen?

i7 4790K
16 GB RAM (4x4GB)
ASRock HB7 Board (neue Batterie ist nötig)
1070 GTX Mini (mit ein wenig Lüfter-Tuning stabil bei 2 GHz)
Artic Freezer Liquid Wasserkühlung.
120 GB SSD

Ich schwanke zwischen 500-600,- €

Liege ich komplett falsch?

Oculus Rift Cv1 - keine Kratzer auf den Linsen.
3 Sensoren
5 Meter Breakoutkabel (USB + HDMI aktiv) schick umwickelt mit Kabelschlauch
3x aktive USB-Kabel für die Sensoren (5 Meter)
3x Facefoams (original + PU Leather + Stoff mit jeweils den Plastik Halterungen)
komplett neu verpacktes Rift CV1 Kabel.

Mal davon abgesehen das das Ersatz Kabel gerade Gold Wert ist, dachte ich so an 250-300?

Was meinst ihr?

Danke.
Kategorien: 3DCenter Forum

Durchfall

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 19:04
Hallo,
ist Durchfall eigentlich quasi Bullemie aus dem Arsch?
Hintergrund: ich habe teils 4-5 mal pro Woche, teils mehrmals am Tag Durchfall; oft direkt nach dem Essen oder teils lange vor absehbaren emotionalen Stress-Situationen...nun möchte ich mir gern einreden, das Positive dabei ist ja, dass ich nicht zunehme, bzw. sogar abnehme, da der Dünnpfiff quasi noch größtenteils unverdaute Nahrung darstellt....aber so ganz geht das doch nicht auf.
Wie ist das eigentlich...ist Durchfall da auch nicht besser als fester Stuhl...alle Nährstoffe und damit Kalorien längst resobiert und ich scheisse da Null Kalorien raus?

ash
Kategorien: 3DCenter Forum

ROG-STRIX-X470-I-GAMING hängt mit "Boot" Fehler (gründe LED)

CPU's und Mainboards - Fr, 17.01.2020 17:21
So, heute hätte der grosse Installationstag werden sollen... Voller Erwartung eine Uralt-CPU eingebaut und leider immer noch der gleiche Fehler! :(

Ich schick das Teil jetzt zurück!

Linux mint mate Frage von einem Linux dau

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 16:59
Hallo zusammen,
Auf dem Laptop meiner Frau habe ich das Linux mint mate installiert. Mein erster Kontakt mit Linux. Da win zu langsam lief habe ich mich dazu entschieden.

Ich komme ganz gut zurecht. Da meine Frau nur surft und Mails damit abruft war auch nicht so viel zu tun.

2 Sachen suche ich noch:

Wo sehe ich Sahne wir mal wie im win Geräte Manager ob alle Treiber installiert sind? Wie zum Beispiel Nvidia Treiber?

Hat man von Haus aus ein antiviren Programm installiert? Sowas habe ich nicht gefunden.

Das war es schon...

Danke für eure Hilfe vorab...
Kategorien: 3DCenter Forum

Finanzielle Unterstützung von OpenSource-Projekten

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 16:42
Hallo zusammen,

da ich mich in den letzten Tagen (mal wieder) mit Linux und Open Source im Allgemeinen beschäftige, bin ich auf das Thema Finanzierung gekommen. Mal abgesehen von den größeren Unternehmen im Open Source Sektor die sich über B2B Wartungsverträge und ähnliches finanzieren gibt es viele Teams und Einzelentwickler die auf Spenden angewiesen sind um die Entwicklung am Laufen zu halten.

Ich persönlich unterstütze die Mozilla Foundation und Joplin monatlich, bei anderen habe ich Einmalzahlungen getätigt. Wobei ich z.Z. überlege auch weitere Projekte, die ich regelmäßig nutze, monatlich zu Unterstützen.

Gibt es Projekte die ihr finanziell in Form von Spenden unterstützt oder seht ihr das als für nicht notwendig an?


Viele Grüße
Boris
Kategorien: 3DCenter Forum

Teeret mich - MBP und W10

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 15:59
Ich habe hier ein für mich sehr sinnfreies Gerät - ein MBP 2019. Ist für mich wie AK - sieht gut aus und so... und lasset mich mit der Mojave Wüste und Catalina einfach in Frieden... ich habe einiges gelernt, aber es ist und bleibt nicht mein Ding.

Ich hätte gerne die ganze SSD in einer Part mit W10p "versaut" - ergo stellte ich mir, nachdem ichs einfach mal versuchte, fogende Frage.

Wenn ich die ca 10 GB grosse BootCamp Part auf nen USB Stick werfe, welche im Prinzip ein Bootstick von W10 ist - geht das?
Ich kann problemlos einen UEFI fähigen USB Stick booten und so - M+T hab ich per Adapter auch dran - geht. Nur die ganze Treiberei fehlt definitiv.
Bis Dato konnte ich eine Installation machen, wo ich zwar die ganze SSD nutzen kann - aber eben nur in 2 Parts - mag ich nicht.

Hat das wer mal gemacht?

Soweit ich weiss machen das Leute auch um ältere Geräte weiter zu nutzen...

Danke falls trotz meinem Frevel wer helfen will
Kategorien: 3DCenter Forum

SoundblasterX G6 vs. Soundblaster AE-7 vs. Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 14:52
Hey Leute, ich brauche (will) eine neue Soundkarte.

Anwendungsbereich: Zocken, Musik hören UND ich will meine E-Gitarre an den PC anschließen und die Möglichkeit haben, ein Mic mit Phantomspeisung anzuschließen. Das ist auch der Grund, warum das Focusrite 2i2 hier auftaucht.

Ich habe nämlich gelesen, dass man ein Audiointerface auch als Soundkarte nutzen kann, so dass ich quasi nur das Focusrite bräuchte. Fürs Zocken fehlen natürlich die ganzen Soundblastergoodies; aber sind die es wert? Was gibt es dann momentan? Meine letzte Soundkarte war ein X-FI Titanium. Nutze derzeit Onboardsound:
"7.1 CH HD Audio (Realtek ALC1220 Audio Codec), Supports Creative Sound Blaster™ Cinema 3"

Also, die erste Frage ist dann, ob das Focusriteteil meine Soundkarte ersetzen kann oder ob ich es parallel zu einer G6 oder AE 7 betreiben soll.

Falls Betrieb neben einer Soundkarte - G6 oder AE 7? Dazu meine Fragen:

1) Wenn man USB/PCI-E als Diskussion weglässt, welches Vorteile hat welche der Soundkarten?

2) Was spricht für eine USB-Soundkarte, was für eine PCI-E Soundkarte? Ich hatte bisher ausschließlich interne Soundkarten.

Nachtrag: Boxen sind Microlab Solo 15, alternativ Edifier R1280T. Ggf. Aufrüstung auf Audioengine A5+. Kopfhörer AKG K-271 MKII. "Kopfhörererlebnis" ist also auch wichtig.
Kategorien: 3DCenter Forum

Datenschutz einer Internetseite

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 08:17
hallo liebe forenuser, ich baue seiten für andere, meist firmen.

einfache frage: nach meiner info gibt es firmen, die genau solche dinge in seiten einarbeiten, für geld.

es gibt auch datenschutz-generatoren, aber sind diese felsensicher?

habt ihr gute links für mich, einmal zu firmen, die einen service anbieten?
Kategorien: 3DCenter Forum

Backup Program gesucht

Neue Forenbeiträge - Fr, 17.01.2020 08:13
Hallo
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bisher habe ich meine Daten immer manuell auf Usb-Stick und externer Festplatte gesichert.
Jetzt suche ich ein Tool/Programm was es automatisch macht.
Gibt es ein Backup-Prog, welches folgende Funktionen mitbringt ?
- das beim einstecken eines bestimmten USB-Stick(s) und ext. USB-Festplatte meine Daten darauf sichert?
- Programm sollte auf deutsch sein

Hoffe es gibt so ein Backup Programm :-)
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen