Forenneuigkeiten

AMD - X570-Mainboards Sammel-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Do, 12.09.2019 11:12
Zitat: Zitat von Benutzername (Beitrag 12086601) Die Hersteller scheinen µATX einmotten zu wollen. ;(

Mit wienem nach unten verlängerten ITX könnte Ich ja auch leben, aber so viele slots wie ATX biete brauche Ich persönlich eigentlich nicht mehr. Tja. doof. ITX ist mir wieder zu klein. Hrmpf. da die 570er boards ja allesamt PCIe 4.0 haben, und die meisten ITX bretter splitting des 16x slots zulassen, kannst ja nen 1zu2 riser reinstöpseln, den slot auf 2x8 stellen und gut ;)

LG Oleds (ab C9) bald Nvidia G-Sync compatible

Neue Forenbeiträge - Do, 12.09.2019 11:04
Gerade gesehen, sehr interessant. Das wäre ja imho schon mal sehr gut, habe den C9 eigentlich eh geplant ;).

https://www.pcgameshardware.de/Monit...tellt-1332166/

https://www.pcwelt.de/news/LG-bringt...-10663940.html

„Wir freuen uns, den G-Sync-kompatiblen Support für die OLED-Fernseher 2019 von LG und die Unterstützung für die variable Aktualisierungsrate von HDMI für unsere GPUs der Geforce RTX 20-Serie anbieten zu können“ , sagte Matt Wuebbling, Leiter des Geforce-Marketings bei Nvidia. „Die Spieler werden von der Reaktionsfähigkeit und der lebensechten Grafik dieser Fernseher begeistert sein, wenn sie die neuesten PC-Spiele mit Echtzeit-Ray-Tracing spielen.“

Hoffentlich auch für ältere GPU's...
Kategorien: 3DCenter Forum

Wie sieht Eure PC-"Grafikkarten-Laufbahn" aus?

Grafikchips - Do, 12.09.2019 10:50
Update :
21:S3 DeltaChrome S8
22:XGIs Volari-Duo-V8-Ultra
23:nVidia FX 5800 Ultra (Staubsauger, Flugzeugtriebwerk
und trotzdem leider Geil ;) )
24: ATI RADEON X1950 XTX
25: ATI RADEON HD 2600 Pro
26: nVidia GTX 260
27: nVidia GTX 460
28: nVidia GTX 560
29: Radeon HD 7750
30: nVidia GTX 760
31: R9 270x
32: R9 380 XTX
33: Radeon RX 480 OC G1 (aktuell)

Prioritäten haben sich in Richtung Familie verschoben, daher war seinerzeit die 760er auch sol lange im Rechner ;) Vielleicht als nächstes wieder nVidia, sind aber ein bissi zu teuer für meinen Geschmack.

NVIDIA GeForce Game Ready 436.15 WHQL

Grafikkarten - Mi, 11.09.2019 21:19
Ich muss an dieser Stelle mal mein Lob für den neuen Schärferegler und generell für nvidia-Freestyle aussprechen. Im Gegensatz zu den ursprünglichen Regler den man unter Details findet, frisst der separate Regler kaum noch Performance und schärft das Bild ziemlich harmonisch.

In Kombination mit den Kontrastreglern und den Farbpaletten ist nvidia-Freestyle im laufe der Zeit ein wirklich geniales Werkzeug geworden, das Reshade bei mir längst abgelöst hat. Mit meinen gängigen Settings die ich aktuell in vielen Spielen fahre, ist es so, als wenn eine zusätzliche Qualitätsstufe über die Spieleinternen Qualitätsstufen hinzugekommen sind.

Unglaublich, wie sich dadurch selbst Spiele wie Odyssey, Rage 2, Dirt Rally 2, Metro Exodus und Co, die von Haus aus etwas weichgespült daherkommen, glasklar aufwerten lassen. :massa: Es sind nicht nur die Texturen, die deutlich knackiger in eigentlich allen Spielen werden. Es ist das ganze Bild das viel klarer und sauberer wirkt, wenn man an den komfortablen Stellschrauben dreht. Klasse! :up:

Ultimative Gaming 5.1 Wohnzimmerecke

Neue Forenbeiträge - Mi, 11.09.2019 20:16
Hallo an die Pros auch wenn das Geld nach ner Renovierung knapp ist kann man ja schon an dem neuen Wohnzimmer knobeln.

Vorweg es ist sehr klein. Stört mich aber nicht da ich vor habe 4k am Fernseher voll auszukosten ;) nur das mit dem 5.1 Anlage bin ich mir nicht ganz sicher. Bisher hab ich nur das HDMI und USB Kabel getestet und eingezogen ansonsten besitze ich keine Hardware außer den leeren Raum :p

Grundriss
http://www.picfront.org/d/9YG0


Wenn ich

Mein Pc ist über eine Leerverrohrung mit dem Fernseher verbunden und schafft die 4k 60 hz Chroma 4:4:4 mit dem Kabel. ( getestet bei meinem Bruder). Weiters hab ich auch ein USB Kabel durchgezogen die ich an einen ANKER USB Hub angeschlossen habe um USB Plätze für alle möglichen Schweinerein zu haben ( Tastatur, Maus, usw )

Augenabstand vom Fernsehen werden 2.2m betragen.
Ich bin so verrückt und würde sogar bis 75 Zoll kaufen um sinnvoll 4k sehen zu können. Min werden es 65 Zoll darunter lass ich nicht verhandeln ;) .Laut THX Empfehlung sollte man die 40 Grad Blickfeld nicht überschreiten wenn man den Kopf nicht bewegen will ( zentral in der Mitte der Couch sitzend ). Habe ein wenig rum gerechnet. Das wären 85 Zoll bei mir also bin ich noch im grünen Bereich auch wenn ich nicht ideal in der Mitte sitze.

Ich möchte 2 Dinge tun können .. ( alles wird von meinen PC über HDMI entweder an den Fernseher oder an den AVR übertragen je nachdem was besser ist ). Keine Blu-ray Player oder öffentlich rechtliches Fernsehen. Nur 4k Streams oder Filme von der SSD. Der Fernseher ist praktisch ein Monitor meines Pcs.

1.) 4k Fernsehen geniesen ähnlich wie im Kino vom Blickfeld her mit fettem 5.1 Sound geilen Explosionen eh wissen :angel:

2.) Mit Wireless xbox controllern oder Couchmaster auf der Couch ( usb ist ja vorhanden ) hocken und Games in 75 Zoll in 4k zocken über meine :) ( auf Inputlag achte ich beim Kauf schon ) wenn möglich auch gleich in 5.1 mit

Was meinen die Experten hier ... würdet ihr das auch so aufziehen oder baue versuche ich gerade eine Luftgitarre zu spielen ?

Vor allen für 5.1 wäre recht wenig Platz. Hab von Reflexionen gelesen könnte aber meine Boxen maximal seitlich von meiner Couch stellen. Der AVR müsste natürlich 4k und hdcp 2.2 unterstützen.

Werde gleichzeitig an meinem Pc auch einen regulären Monitor Asus ROG Swift PG278Q angeschlossen haben der zwar wqhd 144hz und nvidia gibt an das er hdcp unterstützt aber sicher nicht die 2.2 Version und was ich so gelesen habe wird die Möglichkeit sofort deaktiviert 4k streams anzusehen wenn mind 1 Gerät in der Kette ( selbst wenn es nicht das anzeigende Medium ist ) nicht die Version 2.2 unterstützt ? Müsste ich dann meinen Monitor ausstecken vom PC das ich 4k Streams dann auf dem Fernsehen zocken könnte ?

Würde versuchen gebraucht einen vernünftigen 4k AVR + Boxen zu kaufen und würde diese dann aufstellen und einschalten und dann weiß ich nicht ob mir das grauen erwartet oder obs einfach nur geil sein wird.
Kategorien: 3DCenter Forum

Planet Zoo miese Perfromance ala Planet Coaster

Neue Forenbeiträge - Mi, 11.09.2019 19:18
Hats wer gezockt auf der com? Rennt es wieder so beschissen wie planet coaster? wills in 4k zocken aber sehe schon die 20 fps im Cpu Limit......hoffe nicht. bei planet coaster brachte man jeden Pc locker in die knie.
Kategorien: 3DCenter Forum

nVidia - GeForce GTX 1080 Ti Review-Thread

Grafikchips - Mi, 11.09.2019 18:18
Zitat: Zitat von basix (Beitrag 12093992) Wir haben dich schon verstanden, und ist dennoch falsch ;) Aber du willst ja einfach mal AMD schlechtreden. Zu 200 Euro: Wenn das mein Budget ist, kann ich auch bei Nvidia keine 2070S kaufen ;) LOL ohne worte. amd schlechtreden d3eswegen hatte ich fast nur amd karten. 200€ troll dich woanders. siehe vidoe wie besagt alles was ich sagte sind fakten siehe nach. amd ist einfach nur scheisse. wenn die billigste custom weit besser ist als die teuresten customs beim konkurrenten dann weis ich es auch nciht. sag mir wo ich falsch lag? achso kannst du nicht.

Fritz Fon kein Eco Modus wegen fremden Repeater?

Neue Forenbeiträge - Mi, 11.09.2019 17:26
Hallo,

mir ist seit ein paar Tagen aufgefallen, dass meine Fritz Fon(e) nicht mehr in den Eco Modus wechseln (Bei der Signalstärke taucht jetzt auch eine 1 auf.

Anscheinend kommt die Zahl bei der Signalstärke wenn ein Repeater vorhanden ist?
Ich habe aber keinen Repeater eingerichtet, es ist nur die Fritzbox 7590 vorhanden. Also nehme ich an das irgendwer in der Nachbarschaft sich vor kurzem einem Repeater eingerichtet hat.

Was kann ich machen, damit meine Telefone wieder in den Eco Modus wechseln?
Kategorien: 3DCenter Forum

[w] BeQuiet Straight Power 10 - 500W - CM

Neue Forenbeiträge - Mi, 11.09.2019 15:39
Hi

Heute kam mein Nt mit Prüfprotokoll von Listan zurück. Laut Protokoll ist das Nt nicht zu beanstanden und alle Spannungen werden auch unter Last stabil gehalten. Es ist ziemlich genau 2 Jahre alt und in Wennigsen Tagen ist auch die Garantiezeit verstrichen.

Da ich mir schon ein neues NT gekauft habe würde ich es gern veräußern. Deshalb die Frage was man da noch verlangen kann?

Es handelt sich um folgendes Gerät: https://geizhals.de/be-quiet-straigh...-a1165357.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Bessere Monitore?

Also nochmal 1 1/2 Jahre warten ^^

Drei Monitore an RX 580

Neue Forenbeiträge - Mi, 11.09.2019 07:59
Hallo Leute,
ich hab zum Videoschneiden einen dritten Monitor angeschlossen.
Klappte bisweilen soweit ganz gut. Links die Werkzeuge, Mittigs die Timeline mit allen Spuren und Rechts die Vorschau.

Und weil schon drei Monitore angeschlossen sind habe hin und wieder etwas rumgespielt das eine oder andere Game, schaut toll aus bringt aber nix :biggrin:

Doch seit gestern Metro Ex.abgestürzt ist verhält sich das System seltsam, ich habe in den Anzeige Einstellungen von Windows nur noch einen Monitor mit einer Auflösung von rund 4000x 1000.
Fenster im Vollbildmodus werden über alle drei Monitore dargestellt.
Also quasi immer noch im Eyefinity Modus

im AMD Treiber werden 3 Monitore angezeigt, finde aber nicht wo ich diese trenne.

System AMD RX580
linker Bildschirm Displayport 1080, mittig HDMI 1080 rechts DVI 1050 Auflösung

Weiß wer wo ich diese Einstellung finde?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wraith Prism Kühler RGB Farbe wie ändern?

Neue Forenbeiträge - Mi, 11.09.2019 05:25
Da mich diese Regenbogenfarben fast zum Kotzen bringen, wie kann ich die farbe des lichtes ändern oder gar komplett ausschalten?
Kategorien: 3DCenter Forum

2070 super dx 12 unspielbar

Grafikkarten - Di, 10.09.2019 23:13
Dlss is unnütz. Kannst auch von 1080p raufskalieren lassen sieht gleich aus und hast sogar mehr fos als mit dlss sowas unnützes. Also zockst in 1080p gratuliere.

Welche Bauteile sind das ?

Neue Forenbeiträge - Di, 10.09.2019 22:20
Welche Bauteile sind da zu sehen? Aso ich meine die beiden Chips oberhalb der Wärmeleitpaste, unter der ja der SoC ist(?).

Kategorien: 3DCenter Forum

Intel Pentium Quad Core N4200 1.1GHz - 2.5GHz (Goldmont - Apollo Lake)

Prozessoren und Chipsätze - Di, 10.09.2019 17:17
Intel Apollo Lake CPUs May Die Sooner Than Expected
https://www.tomshardware.com/news/in...ure,40362.html

Zitat: ...Intel is basically saying there are reliability issues with its Apollo Lake processors where the 14nm chips are likely to die before the warranty is up. Having identified the problems, Intel is proceeding to refresh the entire Apollo Lake lineup. Current Apollo Lake chips with the B1 stepping are moving over to the new F1 stepping. These problems stem from the same LPC bus degradation issue that was present on the Atom C2000 family, and also impacted the company's E3800-series processors.
Are Intel Apollo Lake processors already dying?
https://www.techradar.com/news/are-i...-already-dying

Bei Synology ist man bereits auf Lösungssuche:
https://community.synology.com/enu/forum/1/post/128466


Da kann man nur noch sagen: ROFL
Könnte jemand Ryan Shrout anrufen?

Too Hot to Last? Investigating Intel's Claims About Ryzen Reliability
https://www.tomshardware.com/news/am...ack,40231.html

;D;D;D

Eure CPU-Historie

Prozessoren und Chipsätze - Di, 10.09.2019 16:19
Intel 486 DX2 33Mhz
Cyrix 686 120 Mhz
Pentium II 300 Mhz Slot A
AMD K7 750 Mhz
AMD Athlon XP1600
AMD Athlon XP 2500 AQXEA
AMD X2 3800
Intel Core 2 Duo 4300
Intel Core 2 Duo 4600
Phenom II x4 925
Intel Core i3 3220
Intel Core i5 3330s
Intel Core i5 3570k
Ryzen 3600

Intel - Wie Intel Core i3-3220 mit 8GB am sinnvollsten aufrüsten

Prozessoren und Chipsätze - Di, 10.09.2019 16:00
Das war eine weise Entscheidung. Ich kam "sogar" vom i5 3570k auf 4,5 Ghz und der Ryzen 3600 spielt in einer ganz anderen Liga.

Fragen zur Luft-Kühlung eines Ryzen 3900X/B350

Neue Forenbeiträge - Di, 10.09.2019 14:47
Da ich mit meiner CPU-Kühlung noch nicht ganz zufrieden bin, wollte ich mal meine Daten hier reinschreiben, vielleicht hat ja jemand Vorschläge, was die sinnvollste oder beste Lösung wäre.

CPU: Ryzen 3900X
CPU-Kühler: https://noctua.at/de/nh-c12p (10 Jahre alt, aber läuft noch einwandfrei)
Board: Asus Prime B350 Pro
Gehäuse: https://geizhals.de/cooltek-ct-skiro...5-a756381.html (alles noch die Original verbauten Lüfter, nur der oben im Gehäuse ist defekt)

Beim spielen pendeln die Temperaturen zwischen 74-85°C, je nach Spiel, mit dem CPU-Z-Stresstest steigt die die Temperatur nach und nach auf 90°C und weiter wollte ich das auch nicht testen. Andere Werte beim Stresstest was das Board mit HWInfo misst:

CPU: 73 °C
Motherboard: 34 °C
Temp 3-6: 63 °C

Haken aktuell bei meiner Kühlung sind:
- der Gehäuselüfter oben im Gehäuse (17 cm) ist hinüber, ersetzen dürfte aber wohl schwierig werden bei der Größe
- Wärmeleitpaste - noctua NT-H1 - ist schon etwas über 2 Jahre alt und sollte vermutlich ersetzt werden

In einem anderen Thread hatte ich schon mal angefragt, da wurde u.a. auch Tower-Kühler empfohlen, wie bspw. das Monster Noctua NH-D15 SE-AM4 (oder Mugen 5, Brocken 3, oder Thermalright ARO-M14 soll wohl auch sehr gut sein). Ist das grundsätzlich sinnvoll bei einem B350 Board? An sich werden da ja eher Top-Blow-Kühler empfohlen, für das Board bzw. die Spannungswandler.

Den Kühler von AMD hab ich hier auch noch liegen, aber macht der wohl einen Unterschied zu meinem alten noctua? Die Temperaturen auf den verschiedenen Testseiten variieren ja ganz schön stark und nicht immer zu klar zu erkennen wie das ganze gekühlt wurde.

Wäre die Kombi mit Towerkühler und 23cm Lüfter an der Seite eine gute Lösung? :freak:

[edit]
gibt es eigentlich irgendwo CPU-Kühler Test speziell mit dem 3900X? Hab leider noch nichts gefunden
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA GeForce Game Ready 436.30 WHQL

Neue Forenbeiträge - Di, 10.09.2019 14:46
Game Ready Drivers provide the best possible gaming experience for all major new releases, including Virtual Reality games. Prior to a new title launching, our driver team is working up until the last minute to ensure every performance tweak and bug fix is included for the best gameplay on day-one.

Game Ready
Provides increased performance and the optimal gaming experience for the Call of Duty: Modern Warfare PC Open Beta, Gears 5, and Borderlands 3.

https://www.nvidia.com/en-us/geforce...-ready-driver/

Gaming Technology
• Adds support for six new G-SYNC compatible monitors.

Application SLI Profiles
Added or updated the following SLI profiles:
• Close to the Sun

Desktop-Drivers:

Windows 10
Download 64 bit Desktop-Treiber (Standard)
Download 64 bit Desktop-Treiber (DCH)

Windows 8.1/8/7
Download 64 bit Desktop-Treiber

Supported Products
Spoiler
NVIDIA TITAN Series:
NVIDIA TITAN RTX, NVIDIA TITAN V, NVIDIA TITAN Xp, NVIDIA TITAN X (Pascal), GeForce GTX TITAN X, GeForce GTX TITAN, GeForce GTX TITAN Black, GeForce GTX TITAN Z

GeForce 20 Series:
GeForce RTX 2080 Ti , GeForce RTX 2080 SUPER , GeForce RTX 2080 , GeForce RTX 2070 SUPER , GeForce RTX 2070 , GeForce RTX 2060 SUPER , GeForce RTX 2060

GeForce 16 Series:
GeForce GTX 1660 Ti, GeForce GTX 1660 , GeForce GTX 1650

GeForce 10 Series:
GeForce GTX 1080Ti , GeForce GTX 1080 , GeForce GTX 1070Ti , GeForce GTX 1070 , GeForce GTX 1060 , GeForce GTX 1050Ti , GeForce GTX 1050 , GeForce GT 1030

GeForce 900 Series:
GeForce GTX 980Ti , GeForce GTX 980, GeForce GTX 970 , GeForce GTX 960 , GeForce GTX 950

GeForce 700 Series:
GeForce GTX 780 Ti, GeForce GTX 780, GeForce GTX 770, GeForce GTX 760, GeForce GTX 760 Ti (OEM), GeForce GTX 750 Ti, GeForce GTX 750, GeForce GTX 745, GeForce GT 740, GeForce GT 730, GeForce GT 720, GeForce GT 710

GeForce 600 Series:
GeForce GTX 690, GeForce GTX 680, GeForce GTX 670, GeForce GTX 660 Ti, GeForce GTX 660, GeForce GTX 650 Ti BOOST, GeForce GTX 650 Ti, GeForce GTX 650, GeForce GTX 645, GeForce GT 640, GeForce GT 635, GeForce GT 630


Notebook Drivers:

Windows 10
Download 64 bit Notebook-Treiber (Standard)
Download 64 bit Notebook-Treiber (DCH)

Windows 8.1/8/7
Download 64 bit Notebook-Treiber

Supported Products
Spoiler
GeForce RTX 20 Series (Notebooks):
GeForce RTX 2080, GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2060

GeForce MX200 Series (Notebooks):
GeForce MX250, GeForce MX230

GeForce MX100 Series (Notebook):
GeForce MX150, GeForce MX130, GeForce MX110

GeForce GTX 16 Series (Notebooks):
GeForce GTX 1660 Ti, GeForce GTX 1650

GeForce 10 Series (Notebooks):
GeForce GTX 1080, GeForce GTX 1070, GeForce GTX 1060, GeForce GTX 1050 Ti, GeForce GTX 1050

GeForce 900M Series (Notebooks):
GeForce GTX 950M, GeForce 940MX, GeForce 930MX, GeForce 920MX, GeForce 930M

Zitat: Fixed Issues in this Release
The following sections list the important changes and the most common issues resolved in this version. This list is only a subset of the total number of changes made in this driver version. The NVIDIA bug number is provided for reference.
• [Fortnite][CS:Go]: Eliminated cases of stutter when Ultra low latency mode was enabled. [2682105]
• [Forza Motorsport 6/7]: The game may crash during gameplay. [2686338]
• [World of Warcraft]: The game may flicker at the character-selection screen. [2684628]
• [Notebook][GeForce GTX 970M]: The GPU clock speed on some notebooks is stuck at the base clock speed and does not boost. [2683147]
• [GeForce RTX 20 series][Forza Horizon 4][Gears of War 4][Gears 5]: Colored corruption may appear on some surfaces throughout the game. [200544234]
• [Firefox][G-SYNC]: When G-SYNC is enabled, flickering occurs with YouTube full-screen video playback on FireFox when hovering over the timeline. [200544130]
• [Control][DirectX 12][Pascal GPUs]: Blue-screen crash occurs pointing to nvlddmkm.sys when in-game software Ray Tracing is enabled. [200543646]

Open Issues in Version 436.30 WHQL:
As with every released driver, version 436.30 WHQL of the Release 435 driver has open issues and enhancement requests associated with it. This section includes lists of issues that are either not fixed or not implemented in this version. Some problems listed may not have been thoroughly investigated and, in fact, may not be NVIDIA issues. Others may have workaround solutions.
For notebook computers, issues can be system-specific and may not be seen on your particular notebook.

Windows 10 Issues
• [G-SYNC]: NVIDIA G-SYNC might not be enabled automatically for monitors newly approved as G-SYNC-Compatible upon updating the driver. [200544252]
To work around, enable the monitor by opening the NVIDIA Control Panel->Display->Set Up G-SYNC page, then select the display and select Enable settings for the selected display.
• [SpaceEngine]: The game crashes when launched. [2684322]
• [UBOAT]: The game crashes due to memory allocation issues when launching Sandbox mode from the main menu. [2694301]
• [Tom Clancy's The Division II]: The game may crash when played in DirectX 12 mode. [2587043/200406322]
• [FIFA 19]: The game may crash to the desktop. [2690624]

Windows 7 Issues
• [Vulkan-based games]: Error message appears in the game when invoking GeForce Experience Freestyle or Ansel using the hot keys. [200549987] Release-Notes:
http://us.download.nvidia.com/Window...ease-notes.pdf

Additional Details:
• nView - 149.77
• HD Audio Driver - 1.3.38.21
• NVIDIA PhysX System Software - 9.19.0218
• GeForce Experience - 3.20.0.118
• CUDA - 10.1
• Standard NVIDIA Control Panel - 8.1.940.0
• DCH NVIDIA Control Panel - 8.1.955.0
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen