Grafikkarten

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - 3,41,42
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 4 Stunden 57 Minuten

GeForce und Studio 472.12 WHQL Treiber für den offiziell Start von Windows 11 und meh

Mo, 27.09.2021 20:39
Also ich kann nach 2 Tagen Nutzung nunmehr sagen, dass der Treiber ordentlich läuft.
Auch mit YT und dem MS-Edge gibt es weder "Flackern" noch "Stottern"... trotz aktivierter HW-Beschleunigung.
Auch das Taktverhalten ist mehr als "sauber"... 3 Displays (19" + 32" WQHD + 55" UHD)... kein Problem.

Gespielt habe ich noch nicht viel... ein bissel Kena, SW Fallen Order etc... keine Auffälligkeiten.
Also bis dato von mir ein :up:

Razor

Adrenalin 21.9.1 und 21.9.2

So, 26.09.2021 19:00
@Achill

Der Pro Treiber ist nahezu durchgängig besser. Warum? Weiß ich nicht....

Adaptive Sync/FreeSync Monitore Sammelthread

Sa, 25.09.2021 08:39
Ich stelle mal meine Frage auch mal hier rein, vielleicht passt es hier besser.

Wie kann ich unter Linux meine Freesync-Range von 35-90Hz auf 56-144Hz beim ASUS MG279Q ändern?

Treiber für RTX 3090 lassen sich nicht installieren

Fr, 24.09.2021 22:28
Erledigt. Läuft. Danke für die Hilfe. Lag am Windows.

Weist du wo ich gesteckt habe? Meist nicht vorm Rechner sondern „drausen“ ;)

SLI - Kompatibilitätsbits - Sammelthread

Di, 21.09.2021 16:33
Hi, does anyone know how to get rid of the flickering lights in Shadow Of The Tomb Raider?

GTX 1070 - PC startet nicht mehr/GraKa tot?

Fr, 17.09.2021 09:35
backen! ist einen versuch wert!

Defektes Riser-Kabel?

Mi, 15.09.2021 12:57
ja, klingt typisch. deshalb hab ich auch mit den riserkabeln gebrochen. ich hatte bestimmt 3-4, die qualität damals war aber auch nicht dieselbe von denen die man heute bekommt.

seit 2016 bin ich riser frei.

Vega - Undervolting

Di, 14.09.2021 17:45
Sapphire Pulse Vega56. An dem Lüfter musste ich nichts machen, da ich Chill (50-60fps) + Enhanced Sync nutze.

Hier meine Einstellungen:

Grafikkarte defekt?

Mo, 13.09.2021 17:58
Zitat: Zitat von Rancor (Beitrag 12790688) Schon dreist, das Sie dir einfach deine Karte zurückschicken :D Es ist nicht meine Grafikkarte. Die hat in der Tat eine andere Seriennummer. Hab gerade in die Reklamationsmail geschaut und da hatte ich die Seriennummer angegeben. Die haben mir also einfach mal ne andere defekte zugeschickt. Das die gebraucht ist sieht man an den Steckkontakten und der Lüfter war wohl auch schon mal demontiert (die Schrauben von dem weisen alle Kratzer auf) ebenso ist die Backplate mit mehreren kleinen Kratzern versehen, die garantiert nicht von mir sind. Ich behandel meine Hardware immer wie rohe Eier.

Dann schreib ich mal den nächsten Reklamationsantrag ...

NVIDIA GeForce Game Ready 471.96 WHQL

Mo, 13.09.2021 16:41
Zitat: Zitat von SimonX (Beitrag 12788520) Ich kann jetzt definitiv bestätigen, das das "Cursor weg" nach dem Fallback von "471.96" auf "471.22" wieder weg ist.

Da ist also irgend ein neuer Bug drin. Hab es eben wieder mehrfach bekommen. Musste Chrome eben schon zweimal neu-starten (mit blinden Suchen nach Menu+Exit, weil 10 Fenster mit so 10*5 Tabs, die ich brauche)

Muss wohl ein Windows-Bug sein oder ein alter NVidia Bug, den ich aber jetzt erst ständig bekomme ??!!

Hatte letztens von Standard auf DCH gewechselt.
Ob es daran liegen kann?

Werde Standard demnächst noch probieren.

Update: Hab gestern Standard 471.22 installiert. Noch keine Probleme mit dem Cursor. Warten wir mal ab.

Update 17.9.2021: "Cursor weg" ist nicht wieder aufgetreten. Probiere jetzt den neusten Standard Treiber.

Hardwarebeschleunigte GPU-Planung

So, 12.09.2021 23:23
Thx :smile:

Radeon™ Software Adrenalin 21.8.2

So, 12.09.2021 08:10
Ich versuche mich gerade etwas in DXVK unter Windows 10 durch eine Injektion.
https://github.com/doitsujin/dxvk/releases

Weiß einer zufällig ob es einen Vulkantreiber von AMD gibt der keine Grafikfehler unter Windows 10 verursacht? In Odyssey gibt es leider üble Grafikfehler mit dem Adrenalin 21.8.2.
https://abload.de/image.php?img=unkn...01-08phku5.jpg

Edit:
Tagsüber ist alles in bester Ordnung, keine Grafikfehler.

Nachfolger für gtx 690

Di, 07.09.2021 13:23
hol dir eine übergangskarte, und verkauf sie wieder, wenn die preise wieder besser sind. oder behalte die karte noch 1 jahr, bis zu den neuen karten nächstes jahr.

NVIDIA GeForce Game Ready 471.68 WHQL

Mo, 06.09.2021 21:12
Die Monitore gehen mit dem Treiber sehr häufig aus. Un mehrfach hinter einander mit so 1-2 sekunden schwarz/aus. Beide Monitore. Beide über dp . Mit dem 471.22 war das nicht so extrem. Besonders wenn man gerade darauf arbeitet.

Ausserdem verschwindet oft der cursor. Im desktop noch ok. Im app window dann weg. App=vscode,chrome,firefox,notepad++. Irgendwann ist er dann wieder da. Passiert eigentlich immer wenn ich ein fenster von einem display zum anderen geschoben hatte.

Passive PCIe-Grafikkarte für Office-PC gesucht, um zwei Monitore daran anzuschließen

Mi, 01.09.2021 06:32
Wir danke en euch. Es werden nun zwei monitore angesteuert.

Ist es normal, dass beim Installieren der DCH-Treiber ein Reboot gefordert wird?

So, 29.08.2021 00:43
Nur wen du von Non-DCH auf DCH und umgekehrt wechselst.

Lange Zeit keine Nvidia-Karte genuzt - Welche Einstellungen verwenden?

Fr, 27.08.2021 19:10
Wegen Temp der Graka im Passiv Modus. Habe jetzt mal meine 1080Ti im passiv Modus getestet. Sie hat im Idle sich bis ca. 34-36°C aufgeheizt und ist dann dort geblieben.
Aber ich habe auch eine sehr gute Belüftung im Gehäuse, natürlich temperaturabhängig gesteuert.
2 x Noctua NF-A15 PWM von Vorne, 1x 140 nach Hinten ausblasend, 2 x 140 in der AIO nach oben ausblasend und 2 mal Noctua seitlich auf die Graka blasend (1x Graka, 1x CPU Spannungswandler etc.).
Da könnte ich sie passiv betreiben, finde aber immer noch das es mir lieber ist wenn die Graka sich bei 30-32°C im Idle hält und dadurch andere Komponenten nicht weiter aufheizen. Einfach nach dem Motto: niedrigere thermische Belastung = längere Lebenserwartung ;)

Im übrigen bewegt sich meine 1080Ti Thermisch in grafisch anspruchsvollen Spielen in 2560x1440 im Bereich um die 60°C ohne das der PC allzu laut wird.

Plötzlich kein Bild mehr beim Coldboot

Mi, 25.08.2021 10:38
Also wenn ich die Komponenten aus deinem Profil in einen Netzteilrechner eingebe (und hier gehe ich davon aus das die Hersteller nochmal etwas an Sicherheitszuschlag drauf rechnern fürs Upselling) solltest du mit 750W ganz gut bedient sein. Ich bin kein Netzteilspezialist (da wäre Poiu hier wesentlich kompetenter), aber ohne OC Spielereien sollte das gut und ausreichend sein.

Alternative zu MSI um RGB-Beleuchtung auf Grafikkarte zu deaktivieren?

Di, 24.08.2021 16:04
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12762179) Desweiteren wage ich zu behaupten, dass es funktioniert, wenn man den Müll an SW kurzzeitig installiert, LED deaktiviert und die SW dann wieder deinstalliert. Leider ist genau das nicht der Standard: Das meiste verlangt nach einer in Windows im Hintergrund laufenden Steuersoftware (oftmals leider Bloatware). Ich habe auch eine MSI RX5700, aber die Beleuchtung auf Standard, weil sie relativ klein ist, OK ins Restbild passt und das Dragon Center so ein Softwaremüll war, dass ich ihn nach 2 Minuten wieder deinstalliert habe. Afaik blieb die RGB-Einstellung aber nach Reboot nicht gespeichert, d.h. der Schrott hätte bei jedem Start geladen werden müssen. Vielleicht habe ich das aber auch falsch in Erinnerung.

Zitat: Zitat von Zockmaschine (Beitrag 12764958) Ich habe Open RGB versucht, aber leider ohne Erfolg.

Und wenn ich das hier lese, muss ich schon froh sein, dass das Ding nicht abgeschmiert ist:

"Mystic Light controllers are fairly easy to brick! A malformed configuration packet will save an invalid configuration to the controller's non-volatile memory. This invalid configuration can cause the controller to fail to initialize the USB interface on its next power cycle, which means the rest of the system is unable to control it. " Das ist leider ein generelles Problem mit der Steuerung von Beleuchtungen: Alles ist proprietär, undokumentiert (zumindest für Außenstehende) und muss von Hobbyprogrammierern in ihrer Freiheit mühselig reverse engineered werden. Wenn das Dragon Center es nicht persistent speichert und OpenRGB nicht funzt, wüsste ich leider auch nicht weiter. Stecker wurde ja schon versucht ...

3dfx - lebt – auf www.geforce.com

Do, 19.08.2021 01:14
Evtl. als Brand für Grakas, die kein monolitisches DIE haben? Oder anders gefragt: Welche "Features" würde es geben, um neben GeForce, Quaddro und Äh, A-Serie (Rechenbeschleuniger) einen weiteren Brand zu eröffnen? Vielleicht für die Rechenbeschleuniger? Für Automotive scheint mir der Name nicht sinnvoll.

Also: Was würde, von der Marketing-Abteilung aus gesehen, für ein Produkt dahinter stehen?