Prozessoren und Chipsätze

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Prozessoren, Chipsätze und Mainboards
Aktualisiert: vor 3 Stunden 41 Minuten

RISC-V

Di, 09.03.2021 00:29
Was ist eigentlich mit MIPS? :uponder:

MIPS ist nach Silicon Graphics (die ja auf der Itanic dann waren) durch so einige Hände und macht jetzt
https://www.prnewswire.com/news-rele...301237051.html
Zitat:
Wave Computing and MIPS Emerge from Chapter 11 Bankruptcy
Following emergence, company to rebrand as MIPS


SANTA CLARA, Calif., March 1, 2021 /PRNewswire/ -- Wave Computing, Inc. ("Wave") and its subsidiaries including MIPS Tech, the processor technology company focused on the commercialization of RISC-based processor architectures and IP cores, today emerged from Chapter 11 bankruptcy protection.

Going forward, the restructured business ("the Company") will be known as MIPS, reflecting the Company's strategic focus on the groundbreaking RISC-based processor architectures which were originally developed by MIPS. MIPS is developing a new industry-leading standards-based 8th generation architecture, which will be based on the open source RISC-V processor standard.

(...) Also unter dem namen MIPS soll es jetzt RISC-V geben.

Tja, Schade. Damit ist MIPS wohl endgültig tot als Architektur. Fragt sich auch, wer da überhaupt noch als fähiger Ingenieur bei MIPS Tech arbeitet und nicht schon längst mittlerweile woanders untergekomen ist?

Speicher Kompatibilität in Abhängigkeit zur CPU?

Mo, 08.03.2021 13:39
Danke für die Lösung. :smile: Das werde ich in Zukunft bedenken.
An eine verschmutze CPU habe ich gar nicht gedacht, lediglich an verbogene Pins oder gebrochene Leiterbahnen im Mainboard. Da du das Mainboard bereits ausschließen konntest, ging ich sofort von defektem Silizium aus.

VIA - Zhaoxin x86-Prozessoren

Do, 04.03.2021 23:50
So we finally may see the review ... with just a few months delay :biggrin:

Mainboards: AMD vs. Intel bezüglich M.2-Slots

Sa, 27.02.2021 18:53
Jo bei X570 stimmt das oft. MSI hat die 2 SATA-Ports gleich weggelassen und shared, wie fast alle, die 2 1x-Ports. Nur Asus hat keine 3 m.2 bei X570

Beim Z590 ist das oft ähnlich, der 3. m.2 shared mit SATA, nur bei Asus mit dem 4x-Slot.

AMD - X570-Mainboards Sammel-Thread

Di, 23.02.2021 14:38
Zitat: Zitat von -/\-CruNcher-/\- (Beitrag 12607053) Die Positivere Wahrnehmung beruht nur auf 10 FPS mehr Native Raster Performance ;) In "alten" Auflösungen

AMD - EPYC Review Thread

Mi, 17.02.2021 13:58
Während im 3dc fleißig IPC bei Intel gehuldigt wird, macht AMD Raketenwissenschaft :tongue:

CERN erteilt Großauftrag für AMD-Prozessoren
https://www.planet3dnow.de/cms/61233...d-prozessoren/

Intel - Comet Lake - Review-Thread

So, 14.02.2021 11:50
Der 10900F fällt langsam aber sicher unter 350 Euro.
Der 10900KF liegt bei 400 Euro, in der CH bereits deutlich unter 400 Euro.

Z590-Mainboards: Sammel-Thread

Do, 11.02.2021 23:18
Ja is schon komisch , überall liest man och RAM is egal bringt eh nix.
Kannst den billigsten nehmen usw. Aber die Warheit liegt immer irgendwo dazwischen. Je moderner die CPUs werden desto mehr werden die auch auf RAM reagieren.
Beim HighEnd Gaming sind es die min Frames die man als HighEnd Gamer auch haben will, denn da liegt das Geheimnis von echter Power.

PS. Guter DDR4 RAM ist zZ ein kleine Katastrophe, zumindest die guten Teile. RAM Module die bei Vorstellung noch verlacht wurden wegens teuer und unsinning sind heutzutage komplett weggekauft, Liefertermine unbekannt.
Habe in einem ungenannt sein wollenden Warenkorb für 400euro richtig geile Module zu liegen, mal sehen wann die auch weg sind. ;)

Aorus Master X570 - Chipset Lüfter

Sa, 06.02.2021 10:39
Also ich habe auch das Aorus Master X570, dies war ganz zu Beginn ein harscher Kritikpunkt und Gigabyte besserte sehr schnell nach. Du kannst jetzt im BIOS unter Settings - Smart Fan 5 den PCH_Fan auf Silent einstellen.

Mein Rechner ist zwar alles andere als Silent, doch mit der Einstellung sticht der kleine Quirl bei mir nicht mehr heraus und bleibt ruhig. Am Ende bleibt halt die Frage, ob dieser Lüfterzwang überhaupt nötig gewesen wäre, inzwischen hat ja auch Asus ein Board im Programm, welches den X570 passiv kühlt und das ohne komplexe Kühlkonstruktion.

Intel - Tiger Lake - Review Thread

Di, 26.01.2021 19:43
Das Fazit bei CB ist auch vernichtend:

https://www.computerbase.de/2021-01/...7-11370h-test/

Intel Core i7-11370H im Test: Tiger Lake-H35 mit vier Kernen im RTX-Gaming-Notebook

"Am Ende bleibt es, wie es ist: Auf Tiger Lake-H35 hat der Markt nicht gewartet, er dürfte schnell im Abseits verschwinden. Vielmehr lautet nun die klare Botschaft: Wenn es hohe Leistung in einem Intel-Notebook und nicht in einem AMD-Notebook sein soll, dann gilt es auf Tiger Lake-H45 zu warten: Alle jetzt erkannten Probleme werden dort nicht anzutreffen sein."

Wechsel von 32 GB 3600er auf 16 GB 4400er RAM

Di, 12.01.2021 21:52
Zen 3 hat den gleichen IOD wie Zen 2. Da hat sich in der Praxis nicht wirklich was getan in Bezug auf maximalen IF Clock.

AMD - Ryzen 7 5800X @65Watt

Mo, 11.01.2021 19:07
Zitat: Zitat von Dorn (Beitrag 12564149) Heute mit dem kalten System Cinebench r20 laufen lassen und 5998 Punkte :conf:bekommen Kerne gingen bis auf 4,6 GHz.
Ich zock heute Abend noch mal 2 Stunden Apex Legends und teste dann noch mal mit Cinebench, wird das beste sein. Jup mit einem warmen System "nur" noch 5700 Punkte, Kerne boosten max. auf 4,3 GHz. Wobei die CPU CCD1 während dem Test gerade mal auf 68 Grad Celsius geht.
Edit: Ich wüsste zu gerne welche Werte hier genau mit reinspielen die den Boost so stark beeinflussen.

Intel - Intel Skylake - (P)Review-Thread

Fr, 25.12.2020 20:02
Zitat: Zitat von hq-hq (Beitrag 12547677) Der 8700k läuft unauffällig in Cyberpunk, wie kommt man zu der Behauptung es würde wie Grütze performen?

Da ruckelt und zuckelt garnix :smile:

Selbst wenn der 8700k bei den avg fps mal hinter meinen 5800x fällt, bei den min fps kommt er bislang immer einen Tick besser weg. Als Beispiel vielleicht mal.
Bei dem was ich aktuell spiele, limitiert eher meine 2080 als mein 8700k,
der mit 4,5 GHz läuft. Und selbst wenn, um wirkliche Vorteile zu haben
müßte ich auf eine neue Plattform wechseln.
Damit ich das für Spiele(!) mache, müsste das schon erkennbar an der CPU liegen und alles deutlich schlechter laufen als im Moment. :D