Weblog von Sephiroth

Russinovich räumt mit den Tipps für die Auslagerungsdatei auf

Mark Russinovich, bekannt als Winternals-Gründer und seinen Sysinternals Programmen, erklärt in seinem neuesten Blog-Eintrag "Pushing the Limits of Windows: Virtual Memory" wie der virtuelle Speicher bei Windows (mit Schwerpunkt auf Vista und XP) genutzt und verwaltet wird.

Dabei geht er gegen Ende auch darauf ein, wie groß die Auslagerungsdatei sein sollte und ob es überhaupt eine feste, optimale Größe gibt. Die Quintessenz ist die, dass man keine allgemein gültige Aussage treffen kann, außer "Ausprobieren"!

Inhalt abgleichen