Forenneuigkeiten

OLED macht Fortschritte

Wenn du UVP der 2017er mit den aktuellen Preisen der 2016er vergleichst natürlich nicht.
Das gilt dann aber für alle neuen TV's, unabhängig davon ob LCD oder OLED.
Die neuen Sony LCD's z.B. liegen, mit Ausnahme des ZD9 der für 2017 unverändert übernommen wurde, ebenfalls wesentlich höher als die aktuellen Straßenpreise der 2016er.
Beispielweise den 2016er 65XD9305 Edge gab es phasenweise schon für unter 2k, Nachfolger 65XE9305 liegt in der gleichen Größe bei "schlanken" 3699,- zum Release. :freak:

Vergleicht man die UVP, die Releasepreise der 2017er versus die der 2016er und nur das macht letztendlich Sinn, dann sind die LG OLED's schon erheblich preiswerter geworden.

65B6D lag damals zum Release bei 5999,-, der 65B7D startet dagegen bei 4500,-.
55B6D lag zum Release bei 3999,-, der 55B7D startet bei 2800,-.
Also schon ein deutlicher Preisrutsch bei den 2017er LG OLED's für Early Adopter.
Wie die dann nach mehreren Monaten gehandelt werden wird man dann sehen.

Die aktuellen Preise einer auslaufenden und sich im Abverkauf befindlichen Generation sind sicher nicht der Vergleichsmaßstab zu brandneuen Modellen zum Release.
Hast du wirklich erwartet die neuen Modelle setzen unterhalb der Auslaufmodelle an? :freak:
Early Adopter, noch viel mehr im High End, ist immer ein teurer Spaß, völlig egal ob du dir einen hochwertigen TV oder eine fette Grafikkarte kaufst, wer das Neuste direkt zum Release in der Bude haben will wird auch entsprechend zu Ader gelassen.
Sparfüchse müssen halt Geduld haben bis die Teile wieder merklich im Preis nachgeben und das werden sie, oder man greift direkt zum Vorjahresmodell.

Steam Audio: Next-Gen Spatial Audio Tech

Zitat: Zitat von Loeschzwerg (Beitrag 11300945) Marktmacht ist da ziemlich egal wenn die Implementierung Zeit/Geld in Anspruch nimmt und sich das Feature nur "schlecht" verkaufen lässt. Audio hat leider einen viel zu geringen Stellenwert und daran ist auch der AMD Entwurf gescheitert.

Edit: Ich habe Hoffnung dass die Sache im Zuge von VR an Fahrt aufnimmt, für normale Games aber eher nicht. Ich glaube es kommt auf die Games an, Spiele wie Alien Isolation oder RE7 leben von Sound. Wenn man "es" sieht, dann ist es meist zu später ... ;)

Beim potenzial kommt es auf den Spieltyp an und wahrscheinlich auch wie gut das SDK integrierbar ist und/ob Lizenzkosten anfallen.

Mit Steam, Unity und der Unreal Engine klingt es aber so als ob schon ein paar entschiedene Schritte genommen wurden.

NVIDIA GeForce Game Ready 378.77 Hotfix-Release

Grafikkarten - Fr, 24.02.2017 21:39
Zitat: Zitat von 543897897543 (Beitrag 11300978) Der Debug-Modus ist immer noch aktiviert und ausgegraut!

Gerade getestet unter Windows 7 und Windows 10 mit einer GTX 1060
Also bei mir ist nix ausgegraut.
Windows 10 und GTX 1060.

Google Drive Fotos in Originalgröße anzeigen lassen im Forum

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 21:38
Hi,

habe bisher immer pic-upload verwendet. Der hat mir direkt einen link kreiert den ich ins forum kopieren konnte. Jetzt finde ich die Idee spannend direkt die Bilder in meinem Google Drive abzulegen.

Hier ein Beispielbild !!! wie ich ihn von pic-upload bekommen habe.



Hier wäre jetzt z.b ein Bild in meinem Google Drive.
MPC Einstellung für bessereb Sound bei schnellen Videos.jpg - Google Drive

Habe es nicht geschafft diesen so zu verpacken das er wie bei pic-upload im Forum angezeigt wird.
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD FreeSync / ASync Monitore Sammelthread

Grafikkarten - Fr, 24.02.2017 21:26
Zitat: Zitat von akuji13 (Beitrag 11300780) Du kriegst den 27" für 280€? Den GB2788HS-B1 (erschienen Ende 2015) gibts bei ALTERNATE neu für 316€ und als B-Ware für 266€.

Für den Nachfolger GB2788HS-B2 (ab Januar 2017) muss man hingegen 326€ berappen.

Mittelklasse Tablet

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 20:53
Gesucht wird ein Tablet im Preisbereich bis 300€. Leider werden für mich recht wichtige Dinge in den meisten Tests nicht erwähnt. Vielleicht hat jemand aus eigener Erfahrung einen Tipp parat?

- Multi User Mode und/oder Kids Mode
- 64GB intern oder SD-Card Unterstützung mit brauchbarem Dateisystem (nicht nur fat32)


technisches:
- aktuelles Android >=6
- 3GB Speicher wäre schon recht
- >= 9''
- mind. full-hd
- halbwegs anständige update und security patch Politik...
Kategorien: 3DCenter Forum

Hohen Stimmen bei schneller abgespielten Videos entgegenwirken

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 20:34
Hi,

ich schaue vornehmlich Animationsserien ( One Piece und dergleichen ) .. und mittlerweile sind die so billig produziert .. Sekundenlange emotionslose Standbilder und alle zäh animiert wie Kaugummi das man schön billig produzieren kann.

Hab test weise die Serien schneller abspielen lassen ... und FÜR MICH !!! den heiligen Gral gefunden. Die Animationen wirken dadurch wirklich besser ... und man kann mehr in der gleichen Zeit sehen !!!! ... leider werden die Stimmen total verhunzt.

Geschwindigkeit 100 % = Standart
105 % gehts mit dem Audio noch .. schaue ich derzeit
115 % wäre für mich die optimale Videogeschwindigkeit ( bei One Piece jedenfalls )

Habe mich mit dem Audioeffekte - Equalizer bei VLC gespielt. Wird eher komischer als besser. Mein Ziel wäre es die gleiche Stimmfrequenz zu bekommen wie bei 100 % ( natürlich würde diese schneller ausgesprochen werden ).

BTW: Unter VLC werden die Stimmen anscheinend schon angepasst ... 120 % bei VLC hören sich gut an ...
bei MPC habe werden die Stimmen merklich höher .... SUPERRRRRRRRR ! .. mein Problem ist das ich unbedingt MPC brauche ... soll nicht Thema hier sein aber ich verwende mit SVP ( smooth Video Project ) eine weitere Technologie die das video auf 60 / 120 fps raufrechnet. Diese funktioniert aber nur in MPC in der kostenlosen Version ( und in der kostenpflichtigen Version ist sie nur experimentell für VLC implementiert )
Kategorien: 3DCenter Forum

Zeig mir Deinen WattMan

Grafikkarten - Fr, 24.02.2017 20:32
Normalerweise lese ich hier nur mit, aber nachdem ich mir eine MSI 480 Gaming X 8GB geholt habe, wollte ich mal meine Erfahrungen hier teilen. Ich scheine nämlich auch ein gutes Exemplar erwischt zu haben, und undervolten mit diesen Karten bringt einfach sehr viel.

Aber zunächst nochmal zur Spannung und GPU-Z: GPU-Z liest durchaus richtig aus, aber es ist tatsächlich so, dass die Spannung für den Speichercontroller die untere Grenze ausmacht. Will man weiter runter, muss man auch diese reduzieren.

Die Standardspannung für die Werkseinstellung von 1305 MHz lag bei mir bei 1100mV. Vor allem zwei Undervolting-Einstellungen haben sich aber für meine Karte bewährt. Ich kann nicht beschwören, dass sie zu 100% stabil sind, weil ich nicht so viele aktuelle Spiele hier habe. Aber alle Benchmarks und mehrere Stunden Star Citizen liefen ohne Probleme.

Einmal reichen ich für 1300MHz lediglich 980mV. Der maximale Verbrauch ist von 163W (Werkseinstellung) auf 128,4 gesunken, der durschschnittliche von 140W auf 110W (GPU-only!!). Damit ist die Karte schon wunderbar leise, verbraucht einiges weniger und ist immernoch schnell.

Allerdings kann ich aus meiner MSI fast eine Silentkarte machen. Mit 1200MHz bei 900mV und 2000MHz-Ram wird die Karte im Heaven-Benchmark 60° warm, d.h. die Lüfter springen kaum an. Der maximale Verbrauch sinkt in Furmark von 163W auf 102W, der Durchschnitt von 140W auf 83,5 (GPU-only), für nur 10% weniger Leistung.

Hier sind die entsprechenden Wattman Einstellungen und GPU-Z Screenshots von 5-Minuten Furmark runs, jeweils in Werkseinstellung, bei 1300MHz@980mV@2100MHz und bei 1200MHZ@900mV@2000MHz.
Miniaturansicht angehängter Grafiken          

DPFL Grafikkarte

Grafikchips - Fr, 24.02.2017 20:29
Das war ja ein Scherz^^


Nein 7970/7990 sind mein Fang Gebiet ;)

AMD/ATI - Radeon RX 480: (P)Review-Thread

Grafikchips - Fr, 24.02.2017 20:11
Zitat: Zitat von 6kp (Beitrag 11300889) Die RX 480 war mal eine richtige Enttäuschung, nur 360-380 DPGFL

6970 @ 660 MHz = http://up.picr.de/28416124uq.png:P Inwiefern eine Enttäuschung? Dass Polaris nur 1/16 DP hat, war bekannt. 5800/16 = 362,5. Allerdings gibt es abseits von gebrauchten Tahiti- und Hawaii-Chips keine aktuellen Alternativen von AMD.

Win 10 - Enterprise Version ohne Upgrade und Abo möglich?

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 19:17
Hallo,
Vielleicht wage ich bald mal den Schritt zu Win 10. Enterprise, am liebsten LTSB, wegen einigermassen mehr Kontrolle über mein System, wie ich es von meinen andern OS gewohnt bin (Win 7 und Linux a long long time ago und dann wieder parallel zum 10).

Erstens, wie komme ich als Privatperson überhaupt zu einem Win 10 LTSB?
Zweitens, die ganzen xxx-Updates (Anniversary, Creator's und künftige) gibt es normalerweise nicht dafür, korrekt? Kann man die trotzdem aufspielen, weil es mich als Gamer interessieren würde?
Kategorien: 3DCenter Forum

Serien / Filme auf 60 fps raufrechnen lassen

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 19:09
Hi,

experimentiere gerade ein wenig zum Spaß in diesem Gebiet.
Dieses video nahm ich als Basis= https://www.youtube.com/watch?v=cJ_wD-VKUnc

Hab festweise neu gegen alt dann Verglichen und der Unterschied war schon bemerkenswert vor allem in schnellen Situationen. Vor allen in schnellen Szenen kommt es sehr gut zur Geltung.

Mein Problem ist das selbst auf meinem 6700k mit 4x4.3 Ghz ( 32 Gb Ram EVGA 1070 ) das umwandeln einer 24 min FullHd Folge nach x264 AVC High 4.2 30 Minuten dauert. Ich brauche aber mindestens Echtzeit. Habe vor 1 Folge anzuschauen und währendessen soll die nächste Folge mit 60 fps codiert werden... usw Nach dem anschauen der Folge würde ich sie wieder löschen. Es geht mir also gar nicht darum das die Datei möglichst klein bleibt ... ich möchte nur das das umwandeln schnell fertig ist und wenn die Folge dann 20 Gb hätte ... Hauptsache SCHNELL !!

Welche Einstellungen sollte ich dann tätigen ? Spiele mich gerade mit xvid, divx rum aber so Richtig schnell ist keines ... eventuell könnte NVEnc eine Lösung für mich sein ?
Kategorien: 3DCenter Forum

Logitech K800 verhält sich seltsam (Tasten vertauscht)

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 18:58
Hi,

ich hab seit gerade ein seltsames unerklärliches Problem.
Meine Logitech K800 schreibt seit eben z.B. das r als "<r" oder wenn ich die 8 drücke fügt sie das Datum ein.

Hat, zufällig, jemand ne Idee was da gerade schief läuft? Ist ein Windows 10
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel Kaby Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 24.02.2017 18:43
Ja früher war es leicht. P5Q (ca. 90 Euro) mit E6400 und maximales OC war kein Problem. Selbst das billigste Board konnte meinen Celeron 300a auf 450mhz bringen und war damals moderner als der Pentium II.

Und nun siehst du nirgendwo einen low cost OC Verein. Die Overclockergruppe nimmt das Beste und zu den Erfolgen mit kleinen Boards ließt man nichts.

Asus meint wohl nur die DDR4 Frequenz, die oberhalb von 3200 Mhz nicht garantiert wird. Neue Boards von Asus wie das Apex haben statt 4 Slots nur noch 2 Slots und erreicht damit dann DDR4-4000 und mehr.

Eine Kombination aus i7-7700k mit B-Board (zB. ein neues B-Ware Brettchen) und DDR4-2400 wäre vllt die neue Lösung. Wobei ich nicht weiss wie gut scharfe Timings auf einem low Cost Board funktionieren. Vermutlich gibt es auch dort Grenzen, die teure Boards nicht haben.

Ich habe vermutlich das einzige 200er Board ohne Blingbling erwischt ;)

DPFL Grafikkarte

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 17:59
Abend,
Ich habe zurzeit eine runter getaktete 6970 @ 660 MHz zieht ca. 165W,
bringt aber immer noch 499 DP GFLOP.

Gibt es bis auf die 7970 noch eine gute Consumer Karte die eine hohe DPFL Leistung hat?




Die RX 480 hat überhaupt nur 1/16 DPGFL ;D
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - AMD A12-9800 AM4 iGPU Gaming Benchmarks (BF1, Doom, Dota 2, DDR-2133 vs. DDR-2400...)

Grafikchips - Fr, 24.02.2017 16:55
Lohnt sich überhaupt nicht, eine Low Profile GT 730 mit 1 od. 2GB GDDR5 kostet 50 - 60 Euro,
dazu einen 4560 60 Euro, günstiges Board + Ram 80 Euro

190 - 200 Euro

(GT 730 ca. gleiche Leistung wie eine 550 TI)

Einkauf bei Alternate

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.02.2017 16:08
Bei alternate gibt es gerade 25% Rabatt bei Zahlung per masterpass. Leider kann ich mich dort nicht registrieren, da ich immer eine Fehlermeldung im registierungsprozess erhalte.

Deswegen meine vielleicht blöde Frage. Würde mir jemand 45€ originguthaben dort für ~35€ erstehen und im Gegenzug die Summe von mir per PP friends and Familie bekommen.

Einfach auf folgender Seite 30 und 15€ in den Warenkorb packen und be zahlen masterpass auswählen: https://m.alternate.de/Gaming/Origin

Das wäre mir eine riesen Hilfe!
Kategorien: 3DCenter Forum

Trotz deaktiviertem WU (Treiber) wurde gerade 376.53 installiert

Grafikkarten - Fr, 24.02.2017 11:40
Ist natürlich ok, wenn man es kann. Aber mal ernsthaft, wer kann und weiß sowas schon. PC sollte schon etwas einfacher gehen in 2017. Das ist nicht okay.
Ich denke allerdings, dass das alles nicht nötig ist. Ich zB hab den neuesten 378.xx per Hand runtergeladen und installiert. Danach war Ruhe. Das ist auch so komisch, dass unterschiedliche Personen so ganz andere Erfahrungen machen mit einer Treiberroutine, die ja eigentlich nur von der Grafikkarte abhängen sollte.

Sockel-AM4-Mainboards: Wunsch-Thread

CPU's und Mainboards - Fr, 24.02.2017 11:02
Zitat: Zitat von dreas (Beitrag 11300368) man liest aber das für vernünftiges oc auch ein besseres brett der X klasse nötig ist. Auch wenn warten schwer ist, würde ich dringend empfehlen, auf entsprechende Reviews zu warten. Denn die Aussage hat bislang Gibbo getroffen, dem gehört OCUK und er hat deshalb ein Interesse daran, die teuren Boards zu pushen, bei denen die absolute Marge höher ist.
Inhalt abgleichen