Forenneuigkeiten

nVidia - GeForce GTX 1080 Ti Review-Thread

Grafikchips - vor 1 Stunde 10 Minuten
Ich bin bei 1,031V bei 2,0GHz bei einem Offset von 30MHz. Allerdings ist es dafür momentan zu heiß und ich müsste dafür dann den Lüfter deutlich schneller drehen lassen für <74 Grad. Sonst geht es eben einen Step bei gleicher Spannung nach unten.

GTX 770 OC-Variante: Reicht mein Netzteil?

Neue Forenbeiträge - vor 1 Stunde 27 Minuten
Hallo.

Ich habe die Möglichkeit meine GTX 660 TI gegen eine Gainward GTX 770 Phantom zu tauschen - nur 10€ Aufpreis.

Fragt sich jetzt, ob mein Netzteil ausreichend ist? Habe dieses hier:



Meine GTX 660 TI läuft anstandslos damit, aber ne GTX 770 Phantom braucht ja doch n bisschen mehr Strom, oder?

Meine restlichen Komponenten:

AMD Phenom II X6 1055T (kein OC)
8 GB DDR3 RAM
2 HDDs (SATA)
DVD-Laufwerk
2x 120 mm Gehäuselüfter
Kategorien: 3DCenter Forum

RGB Beleuchtung auf MSI X99 Pro Carbon ohne MSI App steuern?

CPU's und Mainboards - vor 1 Stunde 40 Minuten
Hi Leute, die MSI Gaming App startet bei mir nicht und ich scheine damit nicht der einzige User zu sein, wenn man so nach Google geht.

Da ich auch bis auf die Farbverwaltung nichts aus der App brauche, frage ich mich, ob es nicht auch einen anderen Weg gibt, die Farben einzustellen.

Den ganzen anderen Murks mit Gaming Mode und OC über Klicki Bunti brauche ich auch nicht, das hab ich im Bios eingestellt und fertig.

Nur ist mein PC mehr so in Schwarz Blau gehalten, auch die RAM Riegel leuchten blau und das Board irgendwie rot, das sieht etwas unschön aus :frown:

RGB Beleuchtung auf MSI X99 Pro Carbon ohne MSI App steuern?

Neue Forenbeiträge - vor 1 Stunde 40 Minuten
Hi Leute, die MSI Gaming App startet bei mir nicht und ich scheine damit nicht der einzige User zu sein, wenn man so nach Google geht.

Da ich auch bis auf die Farbverwaltung nichts aus der App brauche, frage ich mich, ob es nicht auch einen anderen Weg gibt, die Farben einzustellen.

Den ganzen anderen Murks mit Gaming Mode und OC über Klicki Bunti brauche ich auch nicht, das hab ich im Bios eingestellt und fertig.

Nur ist mein PC mehr so in Schwarz Blau gehalten, auch die RAM Riegel leuchten blau und das Board irgendwie rot, das sieht etwas unschön aus :frown:
Kategorien: 3DCenter Forum

Ryzen + Mainboard + RAM Erfahrungen

CPU's und Mainboards - vor 2 Stunden 3 Minuten
Beim Umbau habe ich direkt mal die TridentZ DDR4-3600 CL15 ins Asus B350-Plus eingebaut und es läuft gerade mit 3600 Mhz, aber nur CL 16-15-15 CMD1. Ungerade Timings sind immer noch ein Problemchen.

Wozu braucht man dann noch ein x370?

Edit: doch nur 3466Mhz ohne viel Testen möglich. Das Finetuning kommt irgendwann dran.

Radeon 270 Blackscreens

Grafikkarten - vor 2 Stunden 19 Minuten
Auch mal in die Ereignisanzeige geschaut ob der Treiber mit abschmiert?

Passender Tower für Wasserkühlung

Neue Forenbeiträge - vor 5 Stunden 2 Minuten
Hi,ich asuche einen Passenden Tower für diese Wasserkühlung https://www.alternate.de/Enermax/Liq...roduct/1337238

So wie ich das sehe dürften diese hier zu klein sein oder ? https://www.amazon.de/Sharkoon-VG4-W...s=Gaming+tower

https://www.mindfactory.de/product_i...rz_992088.html
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD - RYZEN (Summit Ridge): Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - vor 5 Stunden 42 Minuten
Ich hab ja nur ne 390. Bei mir war im reinen Benchmark nix zu merken. Bin halt im GPU Limit.

Intel - Core X (Kaby-Lake-X & Skylake-X) Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - vor 5 Stunden 58 Minuten
Zitat: Zitat von Emperator (Beitrag 11411015) Das wäre doch mal ein interessanter Test, ob SL-X mit BW-E Taktraten wirklich viel sparsamer ist. Denn ein 6950x @4,3Ghz verbraucht mal gerade mal 10Watt mehr als ein 7900x@stock und ist meistens schneller als dieser. Ja, das wäre wirklich interessant. Wobei natürlich da auch beachtet werden muss, dass ganz allgemein weniger Takt in erster Linie nur den dynamischen Verbrauch reduziert (quasi linear). Auch in der anderen Richtung so, nur bei einem niedrigeren Takt läuft die CPU ggf. auch bei einer niedrigeren Spannung.

Intel - Intel Skylake - (P)Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - vor 7 Stunden 18 Minuten
Bist du mit dem 6700K und den Frametimes in aktuellen Spielen zufrieden?

Multithreading DX11 vs. 12 in RotTR + HTT-Beobachtungen

Prozessoren und Chipsätze - vor 13 Stunden 43 Minuten
Zitat: Zitat von cat (Beitrag 11411134) Danke dafür,
ergänzend hier mit mehr Kernen, Tabelle in der Beschreibung
Quelle: Cracky von Rawiioli
https://www.youtube.com/watch?v=XKzu2sF8k4k Das dürfte nicht mehr aktuell sein, es kam vor 1-2 Wochen ein "Ryzen" Patch.

Geforce GTX 1070: (P)Review-Thread

Grafikchips - Sa, 24.06.2017 23:13
Heavy diese Reserven am GP104 Sweetspot

https://youtu.be/-8dmexRTjC0?t=181

Absolut unwirtschaftlich sie anzuzapfen "momentan" bei 16nm aber heavy dennoch :)

Man muss nur an Boost vorbeikommen :D

Sehr interessant auch die Feststellung das sie mit Ryzen stabiler höher performt als mit Intel das ist teils sehr crazy :)

https://youtu.be/hUjYFpxh28s?t=10790

Auch was Micron hier zeigt unter extreme bedingungen ist beachtlich vs Samsung.

Mag seine Einstellung allerdings nicht was er da fasselt über Effizienz und Nvidias Leistung ist scheisse.

Wie abgehoben muss man bloss sein da die ganze Zeit LN2 reinzuschüten und die Effizienz zu verachten wir haben Overclocking betrieben um einen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber dem Hersteller zu erlangen, das da ist nur noch scheisse Werbe idiiot für den Hersteller zu sein.

Zitat: Zitat von dargo (Beitrag 11398602) Ich bin der erste. :upara:
https://www.forum-3dcenter.org/vbull...&postcount=137

Edit:
Die Lüfter der MSI sind schon klasse. Selbst mit 100% Lüfter (was man in der Regel nie erreicht) ist nur ein Luftrauschen zu vernehmen.
https://www.youtube.com/watch?v=iLGWA2B3ECU

Das ist auch geil. X-D
https://www.youtube.com/watch?v=Vrs4GXfXBNA

Hätte nicht gedacht, dass Gigabyte immer noch Schrottkühler... ähm, Düsenjets verbaut. ;D

Endlich einen vernünftigen Noise-Test mit Drehzahlen gefunden. =)
https://www.youtube.com/watch?v=NHlazHvIu0A#t=5m55s

Bis ca. 60% (ca. 1.400RPM) Lüfter wird das Ding ultra silent bleiben.
Naja Gigabyte sieht das wohl wie die Automotive industrie und differenziert sich durch den "Prallen Sound" ihrer Engine ;)

Bitte die Startbahn Räumen wir heben ab :D

Allerdings muss man sagen ist selbst das kein vergleich zu damals

https://youtu.be/v97nv2IHB0Y?t=201


Zitat: Zitat von Frosty (Beitrag 11398975) Habe eine Frage zu folgender GTX 1070:

KFA² GeForce GTX 1070 EX

https://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-...6.html?hloc=de

Hat diese Karte einen Zero-Fan Modus?
Wenn nicht wäre das eigentlich problemlos zu verschmerzen, da deren Lüfter im Vergleich zu MSI Gaming (X) 8G eh minderwertig sind.
Ich frage, weil ich keine Karte kaufen werde wo die Hysterese nicht funktioniert und die Lüfter dann ständig an- und ausgehen im Grenzbereich. Hab den vorgänger die EXOC GTX 970 absolut zu frieden war billig und läuft 1A hat nun schon zillionen stunden rendering hinter sich und läuft und läuft und läuft :D
Auch die Lüfter zeigen noch keine Ermüdung :)

Auch nie Nvidia Treiber Stabilitätsprobleme mit der Karte gehabt wie bei anderen AIBS das zu hauf vorkommt :)

Galax bei mir der absolute Präferierte AIB momentan vielleicht sogar vor MSI :)

Das ding will einfach nicht sterben.

Hard|OCP Real-World Gaming Guide

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 24.06.2017 23:05
Ich konnte heute leider nicht so viel tüfteln wie ich gerne hätte, aber im Groben kann ich sagen das sich die 1440p Leistung von meiner alten 1060 zur 1080Ti mehr als verdoppelt hat. Mein Monitor (https://www.youtube.com/watch?v=dydg7Fv-Oy4&t) kann das auch ausfahren und z.b. Witcher 3 das vorher bei 50-55 FPS lief, geht jetzt locker über die 100FPS. Das Spielgefühl bei 1440p ~120fps (G-Sync) auf einem guten Bildschirm ist einfach genial und gefällt mir deutlich besser als 4k/60fps.

Einige Screenshots von gestern Abend:

Bastel Stunde: http://imgur.com/a/c6ucD
Witcher 3: http://imgur.com/a/lcre2

DHCP-Gerät per Switch zu statischer IP zwingen

Neue Forenbeiträge - Sa, 24.06.2017 22:56
Ich habe ein Gerät G im LAN, das nicht auf eine statische IP konfiguriert werden kann, nur DHCP (DHCP-Server ist ein Speedport Entry 2). Dieser Router kann nicht IP-Adressen an bestimmte MACs binden, sonst wäre ja alles kein Problem.
Mein Switch beherrscht all dieses hier. Kann ich damit irgendwie bewerkstelligen, dass G, fix am Switch-Port P via Kabel angeschlossen, immer dieselbe, also eine fixe (und im Idealfall von mir festlegbare) IP "erzwungen" bekommt?
Kategorien: 3DCenter Forum

nVidia - Geforce GTX 1080: (P)Review-Thread (Zusammenfassung in Post 1)

Grafikchips - Sa, 24.06.2017 22:29
Zitat: Zitat von Sven77 (Beitrag 11411181) Wie gesagt, ich bin nicht begeistert.. Müssen die Lüfter zu stark aufdrehen? Vielleicht sitzt ja der Kühler nicht richtig.:confused:

Zitat: Zitat von dildo4u (Beitrag 11411183) Es kommt natürlich auch auf das Gehäuse und dessen Belüftung drauf an,die Test's werden meistens nicht im Gehäuse gemacht. Das stimmt natürlich, aber wenn eine Grafikkarte durchgehend als die beste in Sachen Kühlung und Lautstärke abschneidet, dann dürfte die sich eigentlich auch in einem schlecht belüfteten Gehäuse gut schlagen.:confused:

2 Monitore -> 1 mit Freesync

Neue Forenbeiträge - Sa, 24.06.2017 22:06
Hallo zusammen,

ich benutze 2 versch. Full HD Monitore (Acer und Dell) ohne Freesync. Jetzt wollte ich mir gerne einen Freesync Monitor kaufen. Jetzt die Frage ob das funktioniert oder evtl. Probleme bereiten würde wenn einer davon Freesync unterstützt und der andere nicht.

Danke für Eure Antworten.
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel Sockel 2066/X299: Abmessungen?

CPU's und Mainboards - Sa, 24.06.2017 22:01
Dank dir schon mal vorab!

Ich habe mir in der Zwischenzeit mal die Maße einer alten X99-Plattform angesehen. Hier würde der o.g. Kühler noch deutlich über die zweite Reihe der RAM-Bänke ragen. Mit RAMs der Klasse "G.Skill Trident Z" wird das Vorhaben vermutlich nichts. Mit den etwas niedrigeren "Corsair Vengeance LPX"-RAMs könnte es vielleicht gehen. Die wiederum gibt es mit der von mir gewünschten Leistung aber nur in einem 32GB-Pack zu kaufen. Bei den aktuellen Speicherpreisen leider kein Schnapper...

Eure CPU-Historie

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 24.06.2017 21:45
Zitat: Zitat von Wildfoot (Beitrag 11280078) Auch bei mir wiedermal eine Änderung:

- original IBM XT (mit AMD D8088 und Intel C8087)
- IBM PS2/55 System mit Intel A80286
- Notebook mit Intel A80486-DX2 mit 66MHz
- Intel Pentium I mit 166MHz (ohne MMX) (erstes selber gekauftes System)
- Intel Pentium III Katmai mit 600MHz (und VIA Apollo Pro 133 Chipset :( )
- Intel Pentium III Coppermine mit 1000MHz (oced auf 1120MHz)
- Motorola MC68HC11E1CFNE3 mit 5MHz
- Intel Pentium 4 Prescott mit 3.6GHz
- Intel Pentium D 960 Processor (Presler, 2x 3.6GHz)
- Intel Core 2 Extreme QX9650 mit 400MHz FSB und 3.672GHz
- Intel Pentium Dual-Core E2160 (oced auf 400MHz FSB und 3.2GHz)
- Intel Core 2 Duo E8500 auf 400MHz FSB und 3.8GHz oced
- Intel i7-2630QM im Notebook
- 1x Intel Xeon E5-2687W v2 mit ASUS P9X79-E WS
- Intel i7-4960X Extreme Edition (oced auf 4.5GHz)
- 2x Intel Xeon E5-2687W v2 im Dual-CPU Betrieb mit ASUS Z9PE-D8 WS
- Intel i7-6950X auf X99-E WS/USB3.1
- 2x Intel Xeon E5-2687W v4 im Dual-CPU Betrieb auf Z10PE-D8 WS


Gruss Wildfoot Schade kommen in dieser Liste nur die "aktiven" Prozessoren vor. Das heisst, jene, welche man selber auch mal in Betrieb hatte.
Denn sonst könnte ich hier nun noch den Intel Itanium 9350 hinzufügen. Diesen habe ich mir für meine CPU-Sammlung angeschafft, selber habe und werde ich ihn wohl nie in Betrieb haben. Dazu ist der Aufwand von dem, was es sonst noch dazu braucht (Itanium-Board, spez. IA-64 Win, etc...) viel zu gross. =)

https://www.pcexporters.com/uploads/..._processor.jpg

http://bazar.rservis.com/29196/ah339...uperdome-2.jpg

Gruss Wildfoot

Unreal Engine 4

Für die Gameworks Sachen gibts extra Nvidia Branches der UE4 von Nvidia auf Github.

Edit: Zumindest mit den aktuellen 4.14-4.16 Stock ca. laufen AMD Karten auch ganz passabel.
Aber wie gesagt, Intel 4 Core plus Nvidia ist sicher immer noch die beste Wahl in UE4.

Bluetoothboxen & Dongle PC

Neue Forenbeiträge - Sa, 24.06.2017 21:19
Hey Leute, suche für meinen Wohnzimmerallround-PC Bluetoothboxen und ein Bluetoothdongle.

Der Dongle sollte einfach nur vernünftig funktionieren.

Die Boxen (ich habe davon keine Ahnung, also korrigiert gerne unrealistische Wünsche)

- Ordentlicher Klang natürlich
- Betrieb mit und ohne Steckdose möglich; Akku, Aufladung via USB
- idealerweise ein Boxenpärchen ohne Subwoofer
- ich kann auch z.B. mein Handy verbinden
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen