Forenneuigkeiten

Ryzen + Mainboard + RAM Erfahrungen

CPU's und Mainboards - vor 45 Minuten 27 Sekunden
@Mangel76

Was die Ursachen für stärkere Abweichung sind ist erstmal nebensächlich. Viel mehr interessiert mich ob die ganzen Reviewer auf solche Feinheiten auch achten? Leider sind 99,x% der Reviews völlig intransparent. In der Regel weiß man nicht welche Szene der Reviewer vermessen hat und schon gar nicht wie oft? Man stelle sich von es wird immer nur ein Durchgang angewendet und somit auch verwertet. Ich habe jetzt mal F1 2015 6x mit gleichen Settings hintereinander vermessen und auch hier kommt eine große Abweichung bei 0,1% low zustande.


Je größer die Abweichungen sind umso mehr Durchläufe müsste man machen deine die Glättung dann die gröbsten "Messfehler" beseitigt. Bei Abweichungen von bis zu 27% wie in diesem Beispiel bei 0,1% low würde ich allerdings entweder komplett auf eine 0,1% low Messung verzichten oder zumindest mehrere Durchläufe machen und so einen starken Ausreißer wie hier nicht in die Wertung aufnehmen.

AMD/ATI - Radeon RX 5700 & RX 5700 XT Review-Thread

Grafikchips - vor 1 Stunde 1 Minute
Zitat: Zitat von GerryB (Beitrag 12202070) Was hast Du für einen Moni, vllt. kann der nur 8 bit ab Werk? LG 27GL850.
Mit diesem ist ohne benutzerdefinierte Auflösung die Einstellung der Farbtiefe mit 10 Bit möglich.

Zitat: Zitat von zucee (Beitrag 12202071) Leider gab es noch einiges was nicht so funktioniert hat wie gewünscht. Hauptsächlich auf Softwareseite. Ohne das MorePowerTool hätte ich die Karte auch schon zurückgeschickt, da die ZeroFan-Regelung und Ansteuerung der Lüfter von der Red Dragon 5700 einfach nur dämlich ist. Lüfter an, aus, an, aus... und das im Desktopbetrieb.

3 Fragen zum bereits getätigten HW-Upgrade

CPU's und Mainboards - vor 2 Stunden 14 Minuten
1) cppc im bios aktivieren falls vorhanden. Beide Klicker.

Resident Evil 8

Neue Forenbeiträge - vor 2 Stunden 19 Minuten
Es gibt erste Gerüchte zu einem neuen Resident Evil Teil.

-First Person
-Ethan aus Teil 7 ist die Hauptfigur
-Zombies kehren zurück
-Werwölf-ähnlicher neuer Gegnertyp
-neue Form der Stalker
-Rückkehr von Chris Redfield

Bisher alles unbestätigt!

https://www.eurogamer.net/articles/2...t-person-again

https://www.gamepro.de/artikel/resid...k,3353719.html

Nach dem sehr guten Resident Evil 7 und dem Remake von Teil 2 bin ich echt gespannt uns mit Resident Evil 8 erwartet.
Ich vermute mal das spätestens nach dem Release von Resident Evil 3 Remake mehr Informationen kommen.
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 5600 XT Review-Thread

Grafikchips - vor 2 Stunden 57 Minuten
Zitat: Zitat von Bucklew (Beitrag 12202308) Und die GTX1650 ist keine GTX, wie von dir behauptet? ;D No Shit eine Karte die 50 Watt weniger braucht ist leiser,es geht natürlich um die Konkurrenten in der selben Klasse.

RISC-V

Prozessoren und Chipsätze - vor 6 Stunden 31 Minuten
Vielleicht einfach nur fuer's Baseband.

Welches AM4 Board bis 120€?

Neue Forenbeiträge - vor 10 Stunden 10 Minuten
Hallöchen, da Notebooksbilliger scheinbar über 12 Wochen für eine ASUS RMA braucht, brauche ich nun Ersatz. Das Board sollte den 1600 in der 12nm Version Unterstützen sowie den 3900X.

Preislich bei etwa 120€.

Am liebsten Amazon aber kein Muss. (Nur nicht wieder Notebooksbilliger...)
Kategorien: 3DCenter Forum

3 Fragen zum bereits getätigten HW-Upgrade

Neue Forenbeiträge - vor 13 Stunden 16 Minuten
tach,

keine ahnung in welche kategorie das jetzt am besten reinpasst … ich poste es jetzt einfach mal hier. kann gerne von einem mod entsprechend verschoben werden.

nach x-jahren habe ich nun endlich ein kleines HW-update vollzogen.

von: Asus P8P67-M Pro, intel 2600k (4,5 ghz), 16 GB DDR3-1600 RAM

auf: MSI B450-A Pro Max, Ryzen 3600, 16 GB DDR4-3200 RAM

unverändert sind: SSD-Laufwerke via S-ATA, GPU (GeForce GTX 1080), display DELL U2711 (2560 x 1440 px, 60 hz)

config & installation soweit problemlos. windows wirkt etwas snappier, games bis dato nur sporadisch getestet. das da allerdings kein mega unterschied bei WQHD-auflösung sein wird, war klar.

das letzte quäntchen performance durch übertaktung muss ich jetzt nicht mehr unbedingt rausholen. dazu ist mir meine zeit zu schade und das ehemals wichtige hobby dann doch nicht mehr so wichtig. das sys sollte stabil laufen – ist mir weitaus wichtiger.

anyway, da das meine erste AMD-plattform ist …

frage (1)
gibt es bezüglich der AMD-plattform essenzielle BIOS-settings, die zu tätigen sind? ich habe nur das XMP-profil für meine RAM-module geladen und die lüfterkurve für den CPU-lüfter nach meinen wünschen angepasst.

frage (2)
ich habe nur den AMD-chipsatz- und nvidiatreiber installiert. bei der restlichen HW (audio, LAN etc) baue ich auf die windows 10 treiber. passt das so?

frage (3)
das MSI mainboard hat den realtek ALC892 audiocodec. welche PCI-E soundkarte ist als verbesserung zu empfehlen? lohnt das überhaupt? ich hatte früher eine SB-Audigy 2 und kann mich an miese treiber zu zeiten von windows Vista erinnern. die soundkarte war irgendwie immer wie ein fremdkörper im rechner …
als ausgabegerät nutze ich die Bose Companion 20.

perspektivisch steht auch ein neues 144hz-display mit free- bzw g-sync an, aber da bin ich noch äußerst unschlüssig. irgendwie scheint jedes display irgendeinen nachteil zu haben … let’s see …
Kategorien: 3DCenter Forum

Meltdown & Spectre: Sicherheitsrisiken durch Spekulation bei aktuellen Prozessoren

Prozessoren und Chipsätze - Di, 28.01.2020 22:16
Zitat: Zitat von Complicated (Beitrag 12202133) AMD hat seit 2010 eine Technik die keine Datenlecks hat und wird sicher TSX (2012) nicht implementieren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Transa...ion_Extensions
https://llvm.org/pubs/2010-04-EUROSYS-DresdenTM.pdf

Transactional Memory Operationen basieren auf spekulativer Ausführung. ASF wurde nie implementiert und die Datenlenks von TSX haben nichts mit der Spezifikation zu tun sondern spezifischen Hardware-Bugs.

Das AMD ASF ohne Bugs implementieren koennte ist reine Mutmassung deinerseits.

Nutzt jemand Avast? Lasst es lieber...

Neue Forenbeiträge - Di, 28.01.2020 20:37
https://www.mactechnews.de/news/arti...en-174243.html

Zitat: Avast sieht sich mit Vorwürfen der umfassenden Weitergabe von Nutzerdaten an Drittunternehmen konfrontiert. Der Anbieter von Antiviren-Software für Mac, PC und Mobilgeräte soll sensible Anwenderdaten wie Suchmaschinen-Eingaben, Website-Besuche und GPS-Standorte über das Tochterunternehmen Jumpshot an Firmen wie Google, Microsoft oder Pepsi verkauft haben. Noch etwas drastischer formuliert:

https://www.bild.de/digital/internet...1782.bild.html

Zitat: Virenschutz spioniert beim Pornogucken ;)
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Neue Hardware altes Win10, Abstürze

Neue Forenbeiträge - Di, 28.01.2020 20:33
Hi, ich bin von einem Intel Xeon und G43 Board auf ein AMD 3800X mit 470x Board gewechselt. Da meine Datenleitung stolze 1 Mbit beträgt, habe ich nicht neu installiert, sondern die alte Platte rangehangen. Beim Hochfahren wurde alles erkannt, Windows hat dann einiges nachgeladen und ich habe die AMD Treiber etc. installiert.
Anschleißend konnte ich surfen, spielen...

Vielleicht war das doch nicht so gut, nach jetzt einer Woche stürzt das System öfter ab...ich habe die Minidump Dateien mal von den letzten drei Ereignissen kopiert, bei einem scheint symantec verantwortlich gewesen zu sein, die anderen beiden verstehe ich so nicht und hoffe, dass ihr mir helfen könnt ;-)
Miniaturansicht angehängter Grafiken      
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Windows aktivieren nach fast komplett Hardwaretausch

Neue Forenbeiträge - Di, 28.01.2020 16:45
Hallo in die Runde,

eigentlich dachte ich ich wüsste alles über die Windows Aktivierung von Windows 10.

Es geht um folgendes:

Mein Mitbewohner rüstet auf, und zwar fast alles, einzig die Sata-2.5Zoll SSD (mit Windows 10 Pro x64) und Arbeitsspeicher wird übernommen.

Ich meinte er benutzt ein offline-Konto, also kein MS-Konto unter Windows.

Ich persönlich hätte ja die Lizenz an mein MS-Konto gebunden und wäre so fein raus.

Er hat jetzt eben ein offline-Konto, wie vorgehen? Ein MS-Konto will er nicht.

Und woher die Lizenz stammt ist auch unklar. Ebenso möchte er auch nicht neuinstallieren, was aber der sauberere Weg wäre.

Bin dankbar für Inputs.
Kategorien: 3DCenter Forum

Pin-Belegung Lüfteranschluss Gigabyte GTX 1070

Grafikkarten - Di, 28.01.2020 16:14
Ja, einen der Adapter habe ich bereits oben verlinkt, aber an denen erkennt man ja die Pinbelegung nicht, da alles verpackt. Screemers Bild ist da schon aufschlussreicher.

Pin-Belegung Lüfteranschluss Gigabyte GTX 1070

Neue Forenbeiträge - Di, 28.01.2020 15:29
Hallo zusammen,

bei meiner Gigabyte GTX 1070 Mini hat sich der Lüfter verabschiedet.
Ich habe bereits die Plasteummantelung entfernt und einen 92mm-Gehäuselüfter mehr schlecht als recht am Kühler befestigt. Das Problem ist natürlich, dass ich den Gehäuselüfter nicht an der Grafikkarte betreiben kann und somit die Regelung etwas schwierig wird.
Ich überlege nun einfach den bestehenden 4pin-Stecker des defekten Lüfters abzuschneiden und an den Gehäuselüfter zu klemmen (löten, Lüsterklemmen oder so), allerdings kenne ich die Pinbelegung dieses Steckers nicht.
Es gibt dafür Adapter, also nehme ich an, es handelt sich bei den vierpoligen Grafikkartensteckern schon um einen Standard, aber viele Informationen habe ich bei meinen bisherigen Recherchen leider nicht gefunden.

Weiß jmd zufällig, welcher Kontakt da zu was gehört?
Kategorien: 3DCenter Forum

TressFX - Haar-Technologie von AMD

Jepp. Und hoffentlich skaliert die UE bei NextGen auch besser mit CPU-Cores.

Netzwerk zwischen Windows 7 mit Windows 10

Neue Forenbeiträge - Di, 28.01.2020 14:28
Hallo

Auf der INET-Suche nach einer disbezüglichen Anleitung bin ich leider gescheitert...kann mir hier jemand von euch verständlich
erklären wie eine solche Netzwerkverbindung herzustellen bzw. zu konfigurieren ist ?

Wichtig: Es wird NUR gegenseitiger Zugriff auf den Ordner "Eigene Datein" benötigt.

Sowohl Windows 7 als auch Windows 10 liegen in aktueller Version/Build (mit allen Updates) vor.

Problem scheint laut meiner Recherche ja zu sein, dass Windows 10 in der aktuellen Build keine "Heimnetzgruppen" mehr supportet.
Muss ich dann also eine Arbeitsgruppe machen oder eine private oder wie ?

Bitte um Hilfe

Danke !
Kategorien: 3DCenter Forum

Wireless Maus/Keyboard an min. 2 PCs und 1 Monitor

Neue Forenbeiträge - Di, 28.01.2020 12:28
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Zur Zeit sind 2 PCs bei mir in Betrieb. evtl kommt noch ein 3ter hinzu.
Die 2 (3) PCs sind an einen alten 24" Monitor per DVI angeschlossen, die ich mit 2 Mäuse/Keyboard´s bediene.

Meine 8 Jahre alte Logitech Bluetooth Maus/Keyboard Kombi hat einen kleinen USB Bluetooth Empfänger den man am PC anschließen muss, damit die Maus funktioniert.
Meine beiden PCs und Mainboards sind beide BT5.0 fähig.
Aber ohne Logitech USB Bluetooth Empfänger bekomme ich meine Maus und Keyboard nicht zum laufen?! :confused:

Deswegen möchte ich mir folgendes neu zulegen.

Neue kabellose Maus/Keyboard Kombi
Ein neuer 4K 32" Monitor mit mehreren Anschlüssen ist geplant!
Ich habe gehört das es 4k mit integriertem KVM gibt?

VMs und/oder RDP Verbindung kommt für mich nicht in Frage
Einen externen KVM Switch möchte ich vermeiden!

Ziel ist es, mit möglichst wenigen Kabeln und Geräten, wie zB. ein externer KVM Switch, min. 2 PCs an einem Monitor mit einer Maus/Keyboard Kombi zu bedienen.

Welche Möglichkeiten habe ich?
Kategorien: 3DCenter Forum

Quadro FX 770M - Performance

Grafikkarten - Di, 28.01.2020 12:16
Zitat: Zitat von der_roadrunner (Beitrag 12201731) Das wäre natürlich eine Möglichkeit. Könnte hier ein Notebook-Kühler was bringen? Das auf jeden Fall. Aber Vllt solltest du das Gerät auch einfach mal gründlich reinigen und nachschauen ob überhaupt noch die Lüfter arbeiten etc.
Inhalt abgleichen