Forenneuigkeiten

Win 10 - VMWare shared folder funktioniert nicht

Neue Forenbeiträge - Do, 04.03.2021 09:39
Servus,

ich brauche für 2 alte Programme eine ältere Windows Version und 32 Bit(mein System ist Win 10 64 Bit)

Nun habe ich mir VMWare installiert(Version 16) und habe darin Windows 7 32 Bit installiert und dies funktioniert auch 1a.

Dann habe ich mir wie in zig Videos auch zu sehen einfach in Windows 10 einen Ordner angelegt, im VM Wareplayer in den Settings unter shared folder diesen ausgewählt, Berechtigung lesen und schreiben eingestellt und always enabled und Haken bei Map as a network drive in windows guests

starte ich dann das Windows 7 und schaue unter Arbeitsplatz taucht bei mir aber kein Ordner auf wie in den ganzen Anleitungen.....

ergoogelt habe ich mir noch...

Gelesen hatte ich noch das man eventuel im virtuellen System auch VM Ware installieren muss, doch dies kann ich nicht tun da die Funktion unter Manage/install VMware tools bei mir ausgegraut ist....

Kann mir jemand helfen?:redface:
Kategorien: 3DCenter Forum

Meltdown & Spectre: Sicherheitsrisiken durch Spekulation bei aktuellen Prozessoren

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 03.03.2021 23:46
Wundert mich, daß die Exploits jetzt erst auftauchen.


Wie sieht es eigentlich mit den neuen nicht mehr Skylake+++ CPUs von intel aus mit Meltdown, Spectre usw.?

CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT mit RTX 3070

Grafikkarten - Mi, 03.03.2021 15:50
Ok, funktioniert dann schon, mir war nur nicht bewusst, dass er bei 60 Hz bei 59 fps limitiert. Halte das auch für zu wenig um sicher in der Range zu bleiben :confused:

nVidia - GeForce RTX 3090 Review-Thread

Grafikchips - Mi, 03.03.2021 14:57
Gibt es eigentlich einen separaten Blog Beitrag von nVidia zur Ampere Gaming Architektur?

Der Turing Artikel hat nämlich was zu RT drin:
https://developer.nvidia.com/blog/nv...ture-in-depth/

Der Ampere Artikel geht vom A100 aus und der hat bekanntlichen kein RT:
https://developer.nvidia.com/blog/nv...ture-in-depth/

3090 SLI NVLINK HELP

Grafikkarten - Mi, 03.03.2021 11:16
I'm willing to turn this into a paid project if anyone is up for the task

Was ist besser: Kabel- oder Festnetz-Internet?

Neue Forenbeiträge - Mi, 03.03.2021 11:02
Hallo,

da wir bald in eine neue Wohnung umziehen und dort Glasfaser verlegt ist, stellt sich mir die Frage nach der empfehlenswerteren Technik.

Lt. Elektriker geht von A1 (Österreich) direkt ein Glasfaserkabel in die Wohnung.

Alternativ geht ein Glasfaserkabel der örtlichen Stadtwerke in den Keller und dann zum Kabelanschluss in die Wohnung (also Internet über Kabel).


Jetzt steh ich vor der Qual der Wahl. Internet über Kabel oder Internet über Festnetzanschluss.

Bin auf dem Gebiet leider nicht so bewandert. Was ist denn generell empfehlenswerter?

Außerdem: Wieviel Mbit sind denn heutzutage empfehlenswert? Wir sind halt mit vielen Geräten im Netz (PC; Handys; Nvidia-Shield; Sonos; Synology NAS etc). Derzeit habe ich glaub ich 40 mbit....


Besten Gruß und vielen Dank!
Kategorien: 3DCenter Forum

Aliens: Fireteam - neuer Survival-Coop-Shooter

Neue Forenbeiträge - Mi, 03.03.2021 10:52
Hello,

https://store.steampowered.com/app/1...iens_Fireteam/

Zitat: 2202. A mysterious distress call reroutes your Marine Assault Unit to LV-895 in the outer colonies, where deadly Xenomorph legions, hidden corporate secrets, and ancient alien ruins await your arrival.

Set in the iconic Alien universe, Aliens: Fireteam is a cooperative third-person survival shooter that drops your fireteam of hardened marines into a desperate fight to contain the Xenomorph threat.

Face off against waves of terrifying Xenomorph and Weyland-Yutani Synthetic foes alongside two players or AI teammates, as you and your fireteam desperately fight your way through four unique campaigns that introduce new storylines to the Alien universe. Create and customize your own Colonial Marine, choosing from an extensive variety of classes, weapons, gear and perks, battling overwhelming odds in this heart-pounding survival shooter experience. Release im Sommer.

Wohoooo, endlich wieder Aliens. Ersteindruck ist gut, scheint eine Art Left 4 Dead im Aliens Universum zu sein. Darauf deutet auch die Struktur der Kampagnen hin. Kein EPIC Exclusive Mist (bislang!). Super finde ich außerdem die Möglichkeit Solo mit AI Mates spielen zu können. Erfreulich ist auch, dass es laut Studio Chef kein Live-Service-Game wird, also keine Lootboxen, keine Mikrotransaktionen und wohl auch (bislang) keine DLC Roadmap. Wobei letzteres, bei Erfolg, kein Problem wäre. Mehr Conten geht immer.

Ersteindruck bei Game Informer und Kotaku:
https://www.gameinformer.com/2021/03...nt-weve-wanted
https://kotaku.com/aliens-fireteam-p...eno-1846387370

Gameplay Session am Donnerstag auf IGN:
https://www.ign.com/articles/aliens-...ation-and-xbox

Eventuell erwartet uns hier mehr oder weniger das, was Aliens - Colonial Marines ursprünglich liefern wollte.
Kategorien: 3DCenter Forum

Umstieg Nvidia auf AMD, Fragen...

Grafikkarten - Mi, 03.03.2021 05:08
Jep die Engine muss fix Stabil werden für ihren RDNA 2 konsolen start ist nicht mehr lang dann muss sie rock stable sein :)

CB: Grafikkarten 2021 im Test

Grafikchips - Di, 02.03.2021 23:53
Hat nicht mal einer Bock den triangle Count mit aktiviertem HW auszulesen auf AMD- und NV-Karten? Damit ließen sich doch direkt Rückschlüsse ziehen ob NV die tessrate für sich anders wählt als für die Konkurrenz.

Suche jemanden, der mir bei Raumakustik, insb. Bassresonanz, hilft

Neue Forenbeiträge - Di, 02.03.2021 17:50
Hallo,

Ich habe in meinem Wohnzimmer das Problem, dass sich ein oder mehrere Bassfrequenzen scheinbar verstärken und es immer wieder zu störendem Dröhnen kommt. Es handelt sich um eine Nubert nuline 5.0 anlage.

Ich bin nicht komplett unbelesen und würde mir gern mit Bassfallen o. Ä. Behelfen, aber das Wohnzimmer bietet so viele möglichkeiten, dass ich einfach nicht weiß, wo ich anfangen soll. Ecken, deckensegel, wand.... Und was genau. Ich hätte verschiedene möglichkeiten was zu machen, will aber nicht auf gut glück sachen bestellen.

Daher suche ich jemanden, mit dem ich mich per PN vielleicht ausrauschen könnte, der damit vielleicht etwas erfahrung hat. Ich denke, die genauen Maße und vielleicht Fotos des Zimmers sind hilfreich. Das will ich hier aber nicht so öffentlich einstellen.

Findet sich jemand im Forum mit etwas Erfahung in solchen dingen, der mir helfen würde?

Danke,
Nicost
Kategorien: 3DCenter Forum

[W] NVIDIA RTX 4000

Neue Forenbeiträge - Di, 02.03.2021 17:31
Hallo zusammen,

wie würdet ihr in der aktuellen Situation eine wenig gebrauchte NVIDIA RTX 4000 hinsichtlich Preis bewerten?

Stammt aus einer OEM Workstation, keine Rechnung vorhanden, Funktion tadellos.

Je nachdem spiele ich mit dem Gedanken die Karte zu verkaufen und... auf eine Quadro P600 zu setzen :uup:

Danke,
Löschzwerg
Kategorien: 3DCenter Forum

Hilfe: Welche Polymercaps auf ROG Strix 3090 OC?

Grafikkarten - Di, 02.03.2021 17:05
Gekauft habe ich diese:

Panasonic 2R5TPE470M7

Obes die richtigen sind weiß ich in ein paar Tagen XD

AMD Ryzen 5XX0 Verfügbarkeitsthread

Prozessoren und Chipsätze - Di, 02.03.2021 17:04
6 Kerne sind derzeit Optimal fürs Gaming. Gibt aber schon vereinzelt Ausreißer nach oben wo ein 8 Kerner mehr Leistung bietet. Zusätzlich ist das Problem bei AMD das Binning, sprich nur die Teureren CPUs auch den höchsten Takt erreichen Ist natürlich je nach Auflösung total Wurst. Mir persönlich wäre die Temperatur egal solange sie in der Spezifikation liegt.

Würde mir den 6 Kerner nur kaufen wenn ich sicher wäre das noch ein Zen 3+ für die AM4 Plattform kommt, ansonsten zu einem höheren Modell greifen wenns der Geldbeutel hergibt.

Den 5800x gibt es inzwischen für 20€ unter UVP.

Lieferbar derzeit: https://geizhals.de/?cat=cpuamdam4&x...at&hloc=de&v=k

Der 3600x ist auch nicht mehr weit weg von der UVP. Ich wollte eigentlich gleich den größten haben also die Plattform maximal ausreizen. Das Ding Soll mindesten 5 Jahre unverändert laufen.

GeForce RTX 30 Verfügbarkeitsthread

Grafikchips - Di, 02.03.2021 14:13
Zitat: Zitat von -=Popeye=- (Beitrag 12613158) 12GB Gainward GeForce RTX 3060 Ghost DDR6

599,-

https://www.mindfactory.de/product_i...6_1399388.html Bei den Preisen kauf ich lieber bei arlt usw. notfalls einen Fertig PC und komme billiger weg wenn man den Rest verkauft.

HDR ab 2016/17 auch bei Spielen dank Unterstützung bei neuen Grafikkarten & Monitoren

Zitat: Zitat von Der HeinZ (Beitrag 12612948) Ok, das habe ich falsch verstanden. Da kannst ja du nix dafür wenn ich meine Frage undeutlich formuliere :) Danke auf jedefall nochmal für die Hinweise.

MSI B450-A Pro MAX & Ryzen 2700X BIOS-Update?

CPU's und Mainboards - Di, 02.03.2021 08:41
Gelesen habe ich, aber das hat mich nicht weiter gebracht. Der 2700X wird natürlich vom Board unterstützt, aber ich habe im Rahmen der Einführung der 5000er CPUs mitbekommen, dass diese dann ein neues BIOS brauchen - und die Unterstützung von alten CPUs ggf. weg fällt, oder sich bei diesen CPUs dann eben nichts mehr ändert. Daher meine Frage.
Ich habe mich jetzt aber entschieden auf ein Update zu verzichten, da mein System ja stabil läuft - nicht mit der erhofften Speichergeschwindigkeit, aber doch fast.
Grüße: Perry

Geforce RTX 2070 Super -> Treiberempfehlung

Grafikkarten - Di, 02.03.2021 06:16
Danke Dir, werde ich machen :smile:

Warum sind Zocker eigentlich so gnädig mit Spiele-Entwicklern?

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.03.2021 22:30
https://blog.fefe.de/?ts=9ec23e6e

Zitat: Es gibt da fähige Leute und trickreiche Lösungen, klar, aber der meiste Code ist Mist, genau wie überall sonst auch. Gerade kam dieser tolle Artikel über GTA Online an mir vorbei. Das Game ist jetzt 6 Jahre alt und lädt auf der Hardware des Autoren 6 Minuten lang. 6 Minuten!! Man stelle sich das mal vor, Firefox würde so lange brauchen! Ich krieg ja schon bei 5 Sekunden Ladezeit Wutpickel!

Dieser Typ hat sich aber nicht nur aufgeregt sondern mal ein paar Reversing-Tools angeworfen. Stellt sich raus: Die Wartezeit kommt davon, dass das Spiel 10 MB JSON parsed. Und zwar mit strlen, scanf und einer "accidentally quadratic" Datenstruktur. Falls euch accidentally quadratic nichts sagt: Googelt das mal. Das heißt, dass bei einem Algorithmus die Rechenzeit quadratisch mit der Anzahl der Elemente steigt.

Das ist leider nicht ungewöhnlich, dass solcher Code ausgeliefert wird, weil das bei kleinen Datenmengen kein Problem ist und man dann später erstmal die Crashes mit Priorität bearbeitet und Performancekram liegen lässt. Im Falle von GTA Online sechs Jahre lang.

Was hat der Typ also gemacht? Einen kleinen Hack, der diese Funktionen ersetzt. Damit war seine Ladezeit dann runter auf knapp 2 Minuten. Der Fix hätte Rockstar (haha, die heißen auch noch Rockstar!! Wie geil ist DAS denn! Und verkacken dann sowas triviales!) vielleicht ne Stunde gekostet. Stattdessen scheißen sie drauf und verplempern Jahrzehnte an Lebenszeit ihrer Kunden. Warum geht es bei Zockern also immer um die HW und nicht um die SW?
Kategorien: 3DCenter Forum

Gigabyte x570 Master: Maus funktioniert nicht beim PC-Neustart

CPU's und Mainboards - Mo, 01.03.2021 21:37
Ich habe jetzt die Änderungen im Gerätemanager und im Bios testweise rückgängig gemacht und die Maus tat wieder nicht mehr. Mit ERP an funktioniert aber alles wieder.

Ich vermute es war die Kombination aus Firmware/ Treiberupdate und ERP an, die letztendlich geholfen hat. HIDCLASS-Treiber wurde glaube ich nicht aktualisiert uns sowohl Global-C-State als auch die Änderung im Gerätemanager haben wohl nichts gebracht.

Danke nochmal an alle. :)
Inhalt abgleichen