3DCenter Forum

Win 10 - Upgrade von 7/8.1 empfohlen oder eher optional?

Neue Forenbeiträge - vor 1 Stunde 39 Minuten
Ich bin gerade kurz vor knapp am Überlegen, ob ich die Rechner meiner Frau und meiner Schwiegermutter upgraden sollte auf Win 10. Der eine ist ein Vaio mit Win 7, von dem Sony sagt, daß das Upgrade fehlschlagen oder es beim Upgrade zu blue screens kommen kann, der andere ein Toshiba mit Win 8.1, bei dem Toshiba das Upgrade immerhin offiziell unterstützt. Ich würde gerne Problemen aus dem Weg gehen und glaube außerdem, daß Frau oder Schwiegermutter mehr Wert darauf legen, daß alles so ist, wie sie es kennen, als auf eventuelle Vorteile von Win 10, das sie nur vom Hörensagen kennen. Die Frage ist jetzt eher, gibt es für Leute, denen das OS egal ist und die ausschließlich Browser und Windows Live Mail verwenden, trotzdem noch technische/sicherheitsrelevante/sonstige Gründe, die ein Upgrade auf Win 10 ratsam erscheinen lassen, oder kann ich die guten Gewissens auf Win 7 oder 8.1 lassen? Momentan sehe ich eher nur Nachteile, nämlich daß eben der Vaio potentiell gar nicht mehr funktioniert und sie sich beide zumindest ein kleines bißchen umorientieren müssen. Der Security-Update-Support läuft ja noch relativ lange (Win 7 bis 2020?), das wäre also auch nicht ausschlaggebend.

NB: Es geht nur um diesen definierten Fall und auch nicht um die moralische/ideologische Richtigkeit... Meinen Rechner, der allerdings für Games benutzt wird, habe ich bereits auf Win 10, ich bin dem also nicht grundsätzlich abgeneigt.
Kategorien: 3DCenter Forum

Alphakanal erzeugt Artefakte

Neue Forenbeiträge - vor 1 Stunde 45 Minuten
Mahlzeit liebes 3DCenter!

Seit einiger Zeit plagt mich ein Problem mit dem Alphakanal in manchen Spielen. Denn anstatt etwas geschmeidig auszublenden werden häufig eine Art Punkteraster dargestellt.

Dieses Problem trat als erstes mit meiner Tonga, R9 285 auf.
Auch nach einer neuinstallation von Win 10 ist das Problem geblieben.
Bin jetzt auf die RX480 gewechselt und keine Besserung, natürlich habe ich den alten Treiber mit DDU entfernt. Nach wie vor bekomme ich komische Artefakte. Besonders ArmA3 leidet stark darunter.

Könnte eventuell einer von euch die Situation nachstellen(Tonga/Polaris)?
In ArmA 3 wurde das Preset High gewählt.
Einfach auf Stratis sich auf eine Ebene stellen und das Gras aus ca. 20m Entfernung beobachten.

Das Problem lässt sich nur mit dem vollständigen abschalten von ATOC(Alpha to Coverage) lösen.

Das Space Engineers Bild wurde mit Tonga geschossen. Das Problem zieht sich quasi durch alle Bereiche die irgendetwas mit Einblendungen(Nicht alle) zu tun haben. Ist sowohl in Witcher 3 zu sehen und als auch in Dragons Dogma, Company of Heroes(verdeckte Einheiten).

Hoffe nur das es ein Bug und kein Hardware Kompressionsfehler ist.
Miniaturansicht angehängter Grafiken    
Kategorien: 3DCenter Forum

GTA 5 - Quad's Painjob Seite

Neue Forenbeiträge - vor 6 Stunden 47 Minuten
Hab mich entschlossen auch hier meine Paintjobs zu posten

Sind meine ersten 2 Paintjobs und zwar für den Lamorghini Huracan LP-610 Liberty Walk in "8k" 8000x8000

Model: CSR2, Turn10 Studios
Huracan Spyder Liberty Walk by se7enmoon
Converted to GTA5 by: ANSWER
Thank: se7enmoon
Paintjob:Quad
Link zum Paintjob Download: 5Mods Page


Anleitung für Installation ist in der readme, standardmäßig ist das Modell mit einem Livery ausgestattet, ich habe die carols.meta bearbeitet, damit man mehrere liverys nutzen kann, und InGame wechseln in LosSantos-Customs oder mit dem trainer.
Alle Dateien sind in der Version 1.1 enthalten. Es sind 2 Paintjobs, einmal in Weiß/rot und einmal in Schwarz/rot, sie sind transparent und somit können beliebige Farben für das Auto ausgewählt werden. Ich habe auch das passende Nummernschild erstellt,


Da es in der Mod keine Texturen für die Fensterscheiben gibt, konnte/kann ich leider keine decals für die Fenster erstellen wie sie im Original zu sehen sind. Daher habe ich die Deals etwas ergänzt, was bedeutet das es nicht zu 100% mit dem Originalen Wagen übereinstimmt.







Und noch ein paar Screenshots : Spoiler

















Und der Link zu meinem Fotostream wo es noch einige Bilder mehr zu der Mod hat Klick
Kategorien: 3DCenter Forum

Die besten Coop Spiele auf einen Pc

Neue Forenbeiträge - vor 7 Stunden 8 Minuten
Hi,

suche die besten coop Spiele die man zu 2t oder (4t) auf einem Pc spielen kann. Mit 2 (4) Xbox Controllern oder zu zweit auf einer Tastatur.

Die ganze Emulatoren Geschichte ist mir bekannt ... ihr könnt auch Spiele nennen die sich emulieren lassen. Also bis max ps2, erste xbox.
Aber vor allem auch lustige Pc Spiele.
Kategorien: 3DCenter Forum

KB: Noise Canceling Kopfhörer

Neue Forenbeiträge - vor 7 Stunden 51 Minuten
Hallo,

durch viele vergangenen Reisen und in Zukunft weitere anstehende Trips suche ich vernünftige Kopfhörer, die Außengeräusche unterdrücken können. Der Preis spielt in erster Linie keine Rolle. Wichtig ist: Kabelgebunden, guter Klang, stabil (bei mir gehen Dinge gerne schnell kaputt) und auch bei längerem Tragen sollten die Ohrenmuscheln nicht zu sehr drücken. Bose, Sennheiser, Werauchimmer - eine bevorzugte Marke habe ich nicht.

Freue mich über persönliche Erfahrungen und aber auch Tipps zum Kauf.
Kategorien: 3DCenter Forum

Frage zu Rocksmith

Neue Forenbeiträge - vor 17 Stunden 12 Minuten
Hey Leute, ich habe Fragen zu Rocksmith.

1) Muss ich da irgendeine "unterstützte" Gitarre nehmen oder kann ich meine Ibanez RG 370 BK DX anschließen?

2) Wenn ich das richtig verstehe, schließe ich die Gitarre an einen Adapter und diesen an den PC an. Verzerrt der PC dann den Sound? Wie klingt es? Kann/Muss ich mein POD HD400 einbinden?

3) Das Programm ist günstig. Muss ich Lieder dazukaufen? Woher kommt Übungsmaterial?
Kategorien: 3DCenter Forum

RISC-V

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 23:43
Zitat: Zitat von raumfahrer (Beitrag 11104145) Gibt es eigentlich irgendwo eine Diskussion hier über RISC-V? Eine Forensuche hat nichts gefunden. Jetzt ja! :D

RISC-V ist eine Open-Source-ISA, basierend auf RISC-Prinzipien. Das bedeutet unter anderem, daß man RISC-V-Hard- und -Software designen, herstellen und verkaufen kann, ohne Lizenzgebühren zahlen zu müssen (engl. Wikipedia). Ein weiterer netter Effekt ist, daß man theoretisch die volle Kontrolle über die Hardware hat. Dies ist bei aktuell erhältlichen Prozessoren – insbesondere im x86er-Bereich – inzwischen nicht mehr der Fall (siehe Beiträge auf Phoronix und Heise). Gegenüber früheren Versuchen, eine alternative ISA zu etablieren, kann dieses Mal auf die Unterstützung durch Größen wie Google, HPE und Oracle gezählt werden (Golem). Aktuell scheint auch nVidia mit an Board zu sein – NVIDIA Is Building Its Next-Gen Falcon Controller Using RISC-V (Phoronix). Daneben gibt es noch ein Vielzahl unabhängiger Projekte, wie z. B. das lowRISC-Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat, einen Linux-kompatiblen, freien SoC auf RISC-V-Basis zu entwickeln.

Auf den Webseiten von RISC-V und lowRISC finden sich jede Menge interessante Informationen, hier eine kleine Auswahl:
Kategorien: 3DCenter Forum

[Rat] Tischplatte Vollmassiv Eiche - 2cm zu dünn?

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 23:36
Ich möchte mir eine Vollmassiv Tischplatte aus Eiche in schwarz zimmern lassen.
Die Maße sind 166x80.
Jedenfalls kommen da dann zwei Monitore mit Schwenkarmen von Ergotron (LX) drauf und 2x Boxen (jeweils ~6kg).

Meine Frage nun: sind 2cm genug oder sollten es schon 3cm sein?
Ich frage deswegen weil die Platte mit 2cm ~500€ kostet, die Platte mit 3cm jedoch schon ~1000€.

Hat jemand Erfahrungswerte?
Kategorien: 3DCenter Forum

Bitte löschen!

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 19:47
....
Kategorien: 3DCenter Forum

Welches handliche Handy...

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 19:42
Hallo zusammen!
Mein Sony Xperia Z3 gibt den Geist nach nichtmal einem Jahr auf... also muss ein neues her. Die Prioritäten:
- sehr gute Kamera
- kompakte Größe, es muss in die Hosentasche passen, wie S5 Mini, sind die Edge schon zu groß?
- Android
Schonmal danke an die Handyexperten hier!
Kategorien: 3DCenter Forum

ATI Radeon R9 FuryX Bios update

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 19:39
Hallo Zusammen,

ich suche nach einem Weg auf der FuryX das Bios upzudaten.
Problem: ich habe kein Windows mehr, alle aktuellen ATIFlash Versionen scheinen Windows vorauszusetzen.
Ich habe mir schon ein live Windows und eine Dos BootCD erstellt, aber auch hier will das Tool auch nicht starten.
Kategorien: 3DCenter Forum

Gwent - the Witcher card game

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 19:21
Man kann sich jetzt auf https://www.playgwent.com/de für die closed beta (Start September 2016) registrieren.



Sieht stark überarbeitet aus ggüber der Version aus dem Witcher3 Spiel, was mE auch dringend nötig war, da einige Fraktionen dort einfach zu OP waren (Stichwort Spione :rolleyes:).
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche gute, günstige, beleuchtete Tastatur

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 16:29
Kennt oder hat jemand eine gute, günstige, beleuchtete Tastatur
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 7 x64 - Update-Suche dauert ewig und findet nichts; Download für Win-10-Upgrade klappt nicht

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 15:01
Hallo zusammen,

ich habe hier das Notebook meiner Mutter, auf dem noch Windows 7 läuft und welches ich nun mal noch schnell auf Windows 10 upgraden wollte.

Dabei musste ich jedoch feststellen, dass sich das Windows 7 irgendwie nicht mehr mit den Microsoft-Servern verbinden zu scheint. Denn sowohl die normale Windows-Update-Suche als auch das Update für den Windows-Defender als auch der Download für das Windows-10-Upgrade lassen sich zwar starten, aber scheinen dann in einer Endlosschleife des Nichtstuns gefangen zu sein. Das sieht dann ungefähr so aus:

https://www.dropbox.com/s/rhluu6v9bi...s%20update.JPG

Wie man sieht laufen alle drei Komponenten schon mehr als eine Stunde, ohne dass sich irgendetwas zu bewegen scheint.

Hat jemand eine Idee, was da los ist?
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Klassiker: Welche Grafikkarte aufrüsten?

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 14:26
Hallo Leute :)

ich hoffe der Post passt hier soweit, ich war lang nicht mehr da. Danke auf jeden Fall schon Mal für eure Hilfe!

Es geht um Folgendes: Langsam haben die neuen Grafikkarten endlich was ich brauche und ich bin bereit langsam aufzurüsten. Die Frage ist nur ob jetzt oder noch ein wenig warten, und wenn jetzt dann was?

Eckdaten:

i5 Ivy Bridge
16GB RAM
MSI GTX 660
1440p Monitor
PSU relativ nah am Limit.


Ich dachte natürlich an eine RX480 8GB oder an eine 1060. Das Upgrade sollte ja wohl substantiell genug, beide haben HDMI 2.0 für meinen 4K Fernseher (nicht per se zum zocken), beide sind von der Leistungsaufnahme im Rahmen schätze ich, da die TDP von der GTX 660 imho bei ca 140w liegt.

Ich habe mir Threads und Tests durchgelesen, zumindest ein paar, aber iwie komme ich nicht so ganz auf welche der beiden, genauso wie ich iwie nicht sicher weiß ob man vllt noch auf eine 1060TI warten soll (kommt sowas überhaupt?). Und genauso wenig weiß ich nicht welche der Partnerkarten man wenn dann kaufen sollte, und wann die Preise in ordentliche Bereiche fallen. Ich möchte nicht unbedingt 300 Euro ausgeben, da warte ich lieber noch ein paar Monate.

Wie seht ihr das? Wenn ihr noch was wissen wollt, sagt Bescheid. Ich hätte ganz gern, dass ich die nächste zwei bis drei Jahre halbwegs zufrieden bin, in der Zeit CPU/SSD/Gehäuse/PSU upgrade und erst später wieder Graka aufrüste.

Meist zocke ich auch keine wirklich neuen Spiele, eher zwei Jahre alte, außer gerade Witcher und Rocket League, aber das sind eigentlich Ausnahmen.

Danke schön!
Kategorien: 3DCenter Forum

fotos reproduzieren sich immer wieder

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 13:47
Hi
hab ein echt merkwürdiges Problem und hoffe ihr könnt mir hoffentlich helfen.
Folgendes, ich hab alle meine digitalen Fotos schön sauber geordnet auf dem USB-Stick abgespeichert. (alle doppelten Bilder gelöscht)
Nun jetzt stelle ich fest (ist aber schon seit Jahren so) das von den Bildern eine weitere Kopie erstellt wird
Bild (1) --> original Bild
Bild (2) - Kopie
Bild (3) - Kopie
Bild (4) - Kopie
Bild (4) - Kopie ......usw usw

Da fällt mir noch was ein, sogar auch auf dem Cloud-Speicher kommt es vor das sich einige Bilder reproduzieren.

Natürlich hab ich es mit Virenprogram nach Schädlingen durchsucht, aber keine Beanstandungen.

Ich hoffe das hier im Forum jemand eine Idee hat, wie es zu diesem komischen Fehler kommt, hab nicht ständig Lust alle paar Wochen die doppelten Bilder zu löschen es ist echt sehr zeitaufwendig.

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

Sega belebt Mega Drive wieder

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 13:36
http://thenextweb.com/gadgets/2016/07/25/987741/

Heimkonsole und eine zum Mitnehmen, wobei ich nicht verstehe, wie die letzte funktionieren soll. http://www.funstockretro.co.uk/sega-...games-handheld
Kategorien: 3DCenter Forum

Monitor mit hoher Bildwiederholfrequenz

Neue Forenbeiträge - Di, 26.07.2016 11:08
Ich suche einen neuen Monitor fürs Gaming der ein möglichst flüssiges Spielerlebnis bietet, einer mit g-sync wäre ideal aber die Preise sind mir zu hoch. Dass ich einen Monitor mit geringer Latenz hohle (1ms) ist klar aber soll ich auch einen mit mehr als 60Hz kaufen? Bringt das ohne g-sync überhaupt was, oder kann man dann gleich bei 60Hz bleiben?
Kategorien: 3DCenter Forum

Neues "mittelklasse" Netzteil gesucht

Neue Forenbeiträge - Mo, 25.07.2016 22:34
Mein kleiner Bruder hatte sich seinerzeit einen komplett PC gekauft, von Otto oder Quelle oder so.

Soweit ich weiß, sind da aktuell drin:

- Gigabyte GA-H81M-S2H (MoBo)
- Intel Xeon E3-1231
- GTX 960
-...
- und ein 300 Watt Netzteil

Er hatte nun die GTX 960 gegen eine 1060 getauscht. An sich ja noch kein Thema, laufen die 1060 und die 960 ja auf identischen TDPs

Allerdings scheint sein Netzteil nicht einen einzigen 8 poligen Stecker zu haben - den er für die neue 1060 braucht :freak:

Nun ja, er braucht also ein neues Netzteil.

Ich bin da aktuell nicht im Thema. Was wäre denn für den aktuellen PC zu empfehlen?

Preis/Leistung steht hier klar im Vordergrund.

Gruß
Blase
Kategorien: 3DCenter Forum

Reaktionszeit Tastatur (PS/2 vs. USB)

Neue Forenbeiträge - Mo, 25.07.2016 20:37
Tag auch,

da ich mich von meiner alten NoName-Tastatur aus '99 nicht so richtig trennen kann, betreibe ich das Teil noch traditionell an dem PS/2-Port. Nun stelle ich mir gerade die Frage, inwieweit es Unterschiede bzgl. der Signalübertragung und des Alters von Tastaturen gibt.

D.h. alte '99-Tastatur via PS/2-Port vs. neuere Logitech-Tastatur via USB.

Im Netz gibt es zwar auch einiges, aber vieles ist relativ wiedersprüch und das meiste auch schon 5-10 Jahre alt.

Bis auf die Tatsache, das PS/2 mehr parallele Eingaben verarbeiten kann, aber USB dafür im laufenden Betrieb gewechselt werden kann, aber ich keine so richtig eindeutigen Ergebnisse gefunden. Was meint ihr?
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen