3DCenter Forum

USB Printserver (WLAN)

Neue Forenbeiträge - Do, 21.02.2019 15:36
Hey Leute, ich habe einen HP Laserjet 4250n. Ich möchte im Netzwerk damit drucken.

Der Drucker hat einen USB 2.0 Anschluss und einen LAN-Anschluss.

Gibt es einen USB-Printserver mit WLAN, den ich an den Drucker anschließen kann, so dass jedes Gerät im WLAN auf dem Drucker drucken kann, ohne dass der Drucker per LAN oder USB mit einem PC verbunden ist?

Könnt Ihr mir einen Printserver empfehlen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Spannungssteuerung; Welcher Lüfter?

Neue Forenbeiträge - Do, 21.02.2019 10:52
Hallo Leute,

ich bin im Besitz dieses Fan-Controllers von Ac-Infinity: https://www.acinfinity.com/cabinet-f...r-single-zone/

Die mitgelieferten Lüfter sind mir viel zu laut, also liebäugel ich momentan mit dem Premium-Modell von Noctua: NF A12x25, da dieser wirklich leise und gut zu sein scheint.

Ich möchte zwei dieser Lüfter anschließen (entweder per y-kabel, oder dem zweiten USB -Anschluss)....allerdings weiß ich nicht, welches Lüfter-Modell ich nehmen soll.

Der Controller hat laut Hersteller eine Operating-Voltage von: 3v-7v

Soll ich jetzt die 5v USB Version von Noctua, oder doch besser die 12v PWM Version nehmen (und ein USB-kabel dranlöten)....

Vielen Dank und Beste Grüße!
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuer Fahrradantrieb aus Keramik bringt es auf 99 Prozent Effizienz (Ohne Kette)

Neue Forenbeiträge - Do, 21.02.2019 10:35
Quelle: www.ingenieur.de

Zitat: Ist das der beste Fahrradantrieb der Welt? Das dänische Radsportunternehmen CeramicSpeed hat nach eigenen Angaben den effektivsten Fahrradantrieb der Welt entwickelt. Die Technik kommt ohne Kette aus, besteht aus Keramik und überträgt angeblich 99 Prozent der eingesetzten Energie. Das wäre wirklich rekordverdächtig. Video

Das will ich haben und zwar sofort ;)

Noch ein Video:
Kategorien: 3DCenter Forum

Benchmarking Tool aber nur welches?

Neue Forenbeiträge - Do, 21.02.2019 09:36
Moin moin,
kurz ´ne Frage an euch, habe hier 4 PC/Notebooks und wuerde gerne mal wissen wollen wie schnell die eigentlich so sind.
Frage welches Tool (Freeware) nutzt ihr um den Speed eurer Rechner zu ermitteln?
Danke und euch noch einen schönen Tag
Kategorien: 3DCenter Forum

Server mit mehr Kernen VS mehr Server

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 22:47
Hi
ist es wirlich besser die teureren prozessoren zu kaufen und sich eine teurere workstation hinzustellen als sich nicht einfach 2 mid range server zu kaufen?
Bei intel steigen die preise ja exorbitant an und der rest des systems muss auch mitskalieren. Gerade beim ram kann man nochmal eine große summe ausgeben.
Also 2x12 core vs 1x 24 core
Kategorien: 3DCenter Forum

Sapphire Vega 56 Pulse für 299€ guter Kauf?

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 21:45
Hallo,

ich habe mir soeben ein Vega 56 Pulse für 299€ im Mindstar geordert. Gibt es irgendwas an dieser Karte auszusetzen, oder ist die in Ordnung was Lautstärke und Kühlleistung angeht? Laut diverser Tests soll das ja eine solide Karte sein. Die wird natürlich undervolted und die Lüfterkurve angepasst. Dann müsste die wohl kühl und leise sein, oder? Noch kann ich stornieren.
Kategorien: 3DCenter Forum

AIO WaKü (Corsair H60)

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 20:27
Hi,

wollte mal fragen ob hier jemand bereits eine mehrjährige Erfahrung mit AIO Wasserkühlungen hat.

Dachte mir probierst es einfach mal aus, Corsair gibt ja 5 Jahre Garantie.
Eine kleine H45 verbaut alles super, leise und reicht für einen i5 8400 sogar im passiven Betrieb bei geschlossenem Gehäuse, erst die Abwärme der Grafikkarte nötigt zum aktiven Betrieb - oder hohe anhaltende CPU-Last.

Gestern hab ich für einen 8600k eine Corsair H60 bekommen. Da sich die Pumpe nicht regeln lässt (läuft über SATA-Stromanschluss immer auf vollgas) wollte ich sie vorab mal anschliessen und hören wie laut die Pumpe ist.

War begeistert, es war einfach nichts zu hören. Unglaublich!

Dann gleich montiert, Pumpe absolut unhörbar, Lüfter dreht hoch.
Coretemp zeigt >70°C für alle Kerne an... Pumpe an- und abstecken konnte sie nicht zum Anlaufen bewegen, erst als ich auf das Pumpengehäuse geklopft habe surrte sie los... eigentlich war die Temperatur sogar moderat, da die VCore bei ~1.4V lag und der Takt bei 5.2GHz. Ohne OC fällt das vielleicht nicht sofort auf... jedenfalls, seit dem läuft die Pumpe.

Wie zuverlässig sind denn diese AIO Systeme?
Pumpe?
Undichtigkeit?
Kühlmittelverlust?
Leistungsverlust?
Kategorien: 3DCenter Forum

ASUS Xonar Essence STX II oder bei X-Fi bleiben?

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 18:58
Hallo zusammen,

aktuell habe ich eine X-Fi Titanium HD. Irgendwie bin ich nun auf die ASUS Xonar Essence STX II aufmerksam geworden und frage mich, ob sich ein Umstieg lohnen würde. Die Treiber sollen bei der Xonar unter Windows 10 wesentlich besser sein. Aber würde man den Unterschied hören? Ich nutze zu 70% Lautsprecher und zu 30% Kopfhörer...

Wozu ist diese 7.1 Version da? So wie ich das verstehe, ist das eine Zusatzplatine? Braucht man die nur, wenn man 8 Kanäle analog anschließen will? Die "normale" Karte hat optisch-out, richtig? Darüber sollte ja 5.1 möglich sein, oder? In diversen Tests wird immer nur von Stereo gesprochen...
Kategorien: 3DCenter Forum

DP zu DVI Kabel oder Adapter für alten Monitor

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 15:54
Mahlzeit,

Da ich nun glücklicher Besitzer einer RTX 2070 (Zotac AMP! Edition) bin, brauche ich einen Kabel oder Adapter mit DVI-Endung, weil mein 9 Jahre alter Monitor keinen DisplayPort-Anschluss verfügt - ich spiele andererseits mit dem Gedanken, mir gleich einen ordentlichen WQHD GSync-Monitor (z.B. ASUS PG279Q) anzuschaffen, aber die sind derzeit einfach zu teuer (700€ aufwärts...) und es sieht so aus, als ob für die nächsten Monate kein Geld mehr für weitere Hardware zur Verfügung steht. Dennoch habe ich diese Option immer noch fest im Auge.

Zurück zu meinem eigentlichen Anliegen: welches Kabel/Adapter ist das Beste, das es derzeit zu kaufen gibt? Mein Monitor ist ein 1080p/60Hz-Display (TN-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung) aber viele ältere Spiele spiele ich mit 2x2 Downsampling oder gar 4x4 DS - die meisten Modelle, die ich im Netz aufgestöbert habe, schaffen angeblich nur 1080p. Oder gilt diese Angabe nur für die native (End-)Auflösung? Denn bei DS wird das Bild am Ende eh wieder auf die native Auflösung heruntergerechnet:wink:

Thx 4 Advise,

R2

Edit: Wertanfrage

Wieviel kann ich eigentlich für meinen alten Monitor verlangen im Falle eines Verkaufs? Es ist ein Samsung SyncMaster PX2370, gekauft im Frühling 2010.
Kategorien: 3DCenter Forum

Xbox One - Xbox One S oder X

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 10:23
Ich überlege, mir eine Konsole für Red Dead Redemption II zu kaufen. Ich habe einen FHD Plasma und hoffe, dass dieser noch ewig lebt. Lohnt es sich für 1080p überhaupt die schnelle Konsole zu kaufen oder bin ich mit der S gut versorgt?
Kategorien: 3DCenter Forum

SATA 3,5" Festplatte mit Win10 auf M2 SSD klonen (Windows 10 Pro)

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 08:28
Hallo,

Problem: in der Firma sind 20 ältere Windows 10 Pro HP PCs (mit 1803..)

Ziel: sie sollen mit 20 HP ALL-in-ONE PCs ersetzt werden. (diese AIOs haben eigentlich meistens immer M2 SSD Festplatte ab Werk)

Es wäre eigentlich ganz praktisch,wenn die alte Festplatten nur auf die M2 geklont werden müssten. (weil recht viel lokale Anwendungssoftware und Settings vorhanden sind, die leider lokal profilbezogen gesetzt werden müssen)

Meines Wissens nach ist das nicht so 100% einfach.

Hätte da jemand eine Idee ?

Erkenntnisse/Möglichkeiten meines Wissens nach:

- Windows Backup (unterstützt m.W.nach Wechsel auf andere Hardware)
- Veeam Endpoint Backup Software (free)
- Acronis Workstation...https://www.acronis.com/de-de/suppor...19/#21824.html


https://www.golem.de/news/jmicron-jm...06-134868.html

https://www.delock.de/produkt/42600/merkmale.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Rift - Oculus Rift - Anfängerfragen und diverse Probleme

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 08:18
Moin in die Runde,

ich hatte gestern meine ersten Berührungspunkte mit der Rift - und muss schnellstens Abhilfe bezüglich diverser Auffälligkeiten schaffen.

Wir haben einen Windows 10 "Messe-PC", an welchem die Oculus betrieben werden soll. An der Messe wird der PC nur sporadisch oder gar kein Internet zur Verfügung haben. Es wird eine virtuelle Tour in einem Haus dargestellt.
Eingerichtet hat das ein anderer, der aber nur bedingt zur Verfügung steht (und auch ohnehin nicht viel Fragen beantworten kann) - also muss ich mich da jetzt in kürzester Zeit "einarbeiten". Im Zugriff habe ich das System erst heute Nachmittag wieder.

Ich hatte gestern im Test folgende Probleme / Auffälligkeiten:

- Die Rift (Brille) selbst wird beim Windows Start zwar noch erkannt (laut Komponentenübersicht in der Rift Software => grüne Haken), läuft aber nicht, wenn eine Rift Anwendung gestartet wird. Es kommt kein Bild. Erst wenn man die Rift auf HDMI und USB wieder herausnimmt und erneut einsteckt (oder erst einsteckt, wenn Windows gestartet ist), läuft die normal.

- Habe ich es richtig verstanden, dass die Rift Software allgemein eine Internetverbindung braucht? Denn habe ich kein Netzwerk, startet die Software überhaupt nicht. Doppelklick, nichts passiert. Sobald die Kiste am Netz hängt, habe ich keine Probleme mit dem Start der Software.

- Ist es also folgerichtig, dass eine Kalibrierung, die ja über die Rift Software selbst ausgelößt wird, nur "online" erfolgen kann? Hintergrund ist ja, wie geschrieben, dass das ein Messe PC wird, der zwischen verschiedenen Messen hoppt, dort aufgebraut wird und in der Regel KEIN Internet zur Verfügung hat. Nach einem Neuaufbau an einem anderen Stand (mit möglicherweise anderen Räumlichen Gegebenheiten) macht eine Kalibrierung doch aber bestimmt durchaus Sinn, oder?

- Und bezüglich der Kalibrierung - muss man wirklich das komplette "Tutorial" mit dem fliegenden Roboter, der einem die Disks zum Einstecken in die Geräte nacheinander reicht, wirklich durchspielen? Oder kann man die Kalibrierung auch abkürzen?

Wie geschrieben, ich hatte just gestern meine ersten Berührungspunkte mit der Rift und aber gleichzeitig furchtbar wenig Zeit, hier das Ding soweit "fit" zu machen, dass ich es ruhigen Gewissens aus der Hand geben kann. Das bedingt natürlich auch eine Einweisung in meinen Gegenüber, was wiederum bedingt, dass ich hier alles verstanden habe... :freak:

Danke für Feedback.

MfG Blase
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel P45/P35 Ram multi Bios mod möglich?

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 07:35
Hi

gibt es eigentlich eine möglichkeit per bios mod den ram multi unter 1:1 zu senken?

Gibt es hier hardware restriktionen? Es müsste theoretisch ja möglich sein.
Kategorien: 3DCenter Forum

Wie findet ihr die ersten Spiele die Raytracing umsetzen?

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 05:57
Hallo Leute,

ich wollte mal einen Beitrag aufmachen in dem wir nachsehn was RTX wirklich bringt. Nun sind zwei Spiele auf dem Markt die das teilweise anwenden, und wird es gut oder schlecht aufgenommen? Natürlich wird das auch weiterhin nur teilweise angewendet, denn ein globales RTX ist heute nicht möglich.

Battlefield 5 nutzt es um reale Reflektionen zu ermöglichen. Eigentlich eine schöne Sache, aber ob das in einem Multiplayershooter notwendig ist ist natürlich die Frage, denn RTX zieht die FPS natürlich immer gut runter.

Metro Exodus nutzt die RTX-Technik anders. Bei Metro wird das globale Licht per RTX berechnet und Licht, Schatten und auch Ambient Occlusion wird so perfekt berechent. Spiegelungen werden weiter wie früher berechnet.

Mich überzeugt genau die zweite Lösung. Also die Beleuchtung über RTX zu berechnen, denn das sieht wahnsinnig gut aus und ist gut spielbar. Metro Exodus hat keine geringen Anforderungen, aber mit meiner RTX 2080 kann ich immer flüssig spielen wenn ich die globale Qualität auf Ultra habe und RTX auf Hoch (DLSS natürlich aus - das vermatscht ansonnten alles). Desweiteren kann alles an sein, auch Hairworks und PhysiX.

Und ich spiele auf 2560 x 1440, also auf WQHD ;) So liebe ich RTX und hab mich schon etwas geärgert das ich keine RTX 2080Ti gekauft habe ;)

Ich finde den Unterschied in der Grafik schon bemerkenswert, gut zu sehen bei Digital Foundry in ihrem tollen Video ab etwa Minute 14:
https://www.youtube.com/watch?v=eiQv32imK2g

Ich denke RTX wird wenn es so wie bei Metro Exodus umgesetzt wird ein gewaltiger Erfolg, denn Metro ist so einfach schöner :). Natürlich läuft das Spiel dann nicht mit 90 FPS sondern nur mit 60, aber das genügt. Wer RTX in Ultra braucht sollte nochmal 10 FPS abziehen, aber da gibt es optisch fast keinen Unterschied.

Bei Metro kann man nicht sagen das alles mit 60 FPS läuft; es gibt viele Szenen die mit über 90 laufen und auch einige wo das Spiel auf 50 FPS geht, aber das stört nicht weiter. Meine geringste Szene war auf 47 FPS, also immer noch perfekt flüssig spielbar mit G-Sync.

Optisch ist RTX aber ein gewaltiger Gewinn, und wenn Metro Exodus der Anfang der RTX-Spiele ist dann sollen da gerne weitere kommen :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Nvidia GeForce-Treiber Beta 419.09 (Vulkan 1.1)

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 03:09
Version Beta 419.09 (Vulkan 1.1) Deutsch
600 – 700/900 – RTX/TITAN V + RTX Series + 600M – 900M Series + Quadro/Quadro M Series für Windows 10 (64 Bit)

Download: https://developer.nvidia.com/vulkan-...909-windows-10



Version Beta 419.09 (Vulkan 1.1) Deutsch
600 – 700/900 – RTX/TITAN V + RTX Series + 600M – 900M Series + Quadro/Quadro M Series für Windows 8, 7 (64 Bit)

Download: https://developer.nvidia.com/vulkan-...909-windows-78
Kategorien: 3DCenter Forum

[KB] Kompaktkamera

Neue Forenbeiträge - Mi, 20.02.2019 00:59
Hallo Leute!

Ich würde gerne wissen, wie sich heutzutage Kompaktkameras im Vergleich zu Handykameras schlagen. Momentan besitze ich ein Samsung Galaxy A3 https://www.inside-handy.de/handys/s...galaxy-a3-2017 und bin mit der Qualität nicht immer zufrieden - sie verwackeln leicht und sind teilweise etwas verrauscht.

Die Frage ist, ob sich eine günstige Kompaktkamera (sagen wir ca. 150€ https://geizhals.at/?cat=dcam ) lohnt? Mein Verwendungszweck sind hauptsächlich Urlaubsfotos. Da ich unterm Jahr viel mit dem Motorrad unterwegs bin, kann ich mich mit System- bzw. Spiegelreflexkameras nicht anfreunden. Ich finde sie in dem Zusammenhang sperrig - eine handliche Kamera kann ich am Straßenrand schnell aus der Jacke ziehen und Fotos machen.

LG Hellstaff
Kategorien: 3DCenter Forum

Deutscher Netzwerkausrüster

Neue Forenbeiträge - Di, 19.02.2019 22:45
Abend zusammen,

nachdem ganzen theater um Huawai und ericsson die letzen wochen, wollte ich mal nachfragen ob jemand ein deutscher hersteller bekannt ist??

Rohde und Schwarz und AVA Optic würden mir auf die schnelle einfallen, aber das sind alles keine Produkte für den Customer Bereich.
Kategorien: 3DCenter Forum

Trials Rising

Neue Forenbeiträge - Di, 19.02.2019 21:17


Ab 21.02 gibt es eine Open Beta

Release ist dann quasi direkt nach der Beta am 26.02
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuer Gaming-PC

Neue Forenbeiträge - Di, 19.02.2019 20:25
Hallo liebe 3D-Center Community,

ich würde mir gerne wieder ein neues System zusammenbasteln. Dieser Rechner soll vor allem die neuen Spiele umsetzen können.

Im Anhang findet ihr die Komponenten. Was haltet ihr davon? Welchen Monitor würdet ihr zum Spielen empfehlen? Was würdet ihr ändern?

Würdet ihr für das System eher eine normale SSD oder eine M2 verwenden?

Welche WLan-Karte könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank schon einmal!

Viele Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken    
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen