Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 21 Minuten 39 Sekunden

Datensicherung / Externe Festplatte

vor 54 Minuten
Ich möchte meine Fotos + wichtigen Daten auf einer externen Platte sichern. Gibt es etwas wo zwei Platten sich gegenseitig spiegeln und was nicht exorbitant teuer ist?
Kategorien: 3DCenter Forum

Projekt: Import Skript

Do, 17.10.2019 19:48
Hallo,

in einem früheren Job hatten wir eine ziemlich mächtige Import Funktion für ein Kleinanzeigen-Portal. Viele Kleinanzeigen kamen täglich von zig Portalen in unterschiedlichsten Datenformaten und mussten vom Import Skript in unser Datenformat übersetzt werden. Geschrieben war das ganze in PHP, allerdings über Jahre und verschiedene Entwickler hinweg organisch gewachsen.

Ich würde nun gerne für eigene Übungszwecke ein eigenes Skript oder Programm schreiben dass mir zb. aus einem XML eine CSV Datei macht, oder ein JSON, oder ein HTML Fragment, oder ein MySQL Insert für eine DB.

Ich weiß dass es teilweise solche Konverter gibt, aber das ist nicht das was ich suche. Wenn zb. in einer Datenbank ein Feld "User" lautet und in der anderen "Benutzer" oder "Users" oder "Name", dann kann ich das mit einem Skript abfangen. Oder der Klassiker Vor- und Nachname im selben Feld und das per Skript splitten.

In meinem alten Job war es meine Aufgabe solche Transfers zu bewerkstelligen, allerdings wie erwähnt mit nicht optimalen Mitteln.

Jetzt möchte das gerne privat nachspielen
Hintergrund ist dass ich zb. verschiedene Buchhaltungsprogramme nacheinander teste die alle mehr oder weniger über eine Import/Export Funktion verfügen, aber Datenformate auswerfen die untereinander nicht kompatibel sind.
Das heißt ich habe bereits Datensätze die ich, so wie sie sind, nicht hin und her importieren kann.

Was die Sprache betrifft bin ich komplett offen. Ich kann etwas C und PHP. C++ und Python würden mich reizen. Javascript mag ich eher nicht.


Hat jemand eine Idee?


Vielen Dank
FeuerHoden
Kategorien: 3DCenter Forum

Analogue Pocket // FPGA basierter GameBoy Klon

Do, 17.10.2019 07:03
Morgen zusammen :)

Analogue hat den Pocket vorgestellt, einen FPGA basierten GameBoy Klon der nicht nur GameBoy Spiele unterstützt.

https://www.analogue.co/pocket/

Zitat: A tribute to portable gaming. Out of the box, Pocket is compatible with the 2,780+ Game Boy, Game Boy Color & Game Boy Advance game cartridge library. Pocket works with cartridge adapters for other handheld systems, too. Like Game Gear. Neo Geo Pocket Color. Atari Lynx & more. Completely engineered in *two FPGAs.
No emulation. Die Geschichte soll 199,99 USD kosten.
Kategorien: 3DCenter Forum

Perso ab 2020 schon mit Fingerabdruckpflicht?

Do, 17.10.2019 02:33
Hallo Leute!

Weiß jemand mehr? Meine Infos waren mal das das EU Gesetz ab 2020 gilt und die Nationalstaaten 2 Jahre Zeit haben das umzusetzen. Nun scheint es so das es 2020 auch zur Pflicht wird bei uns?
Falls ja, dann muß man ja zusehen das man sich dieses Jahr nochmal einen neuen holt und 10 Jahre Ruhe hat! :)

Ach und bitte keine Kommentare dazu das man ja nchts zu verbergen hat und anderes Trolling! ;)
Kategorien: 3DCenter Forum

Probleme mit NAS-Netzlaufwerk - Sicherheit gleich null!!!

Mi, 16.10.2019 22:29
Seit vielleicht 1h probiere ich ein NAS-Netzlaufwerk unter WIN10 so einzurichten, wie es die ganze Zeit unter WIN7 ging...

Jedesmal ,wenn ich unten stehenden Batch ausführe, werde ich nach Benutzername und Passwort gefragt

@echo off
cls
echo Verbinde Netzlaufwerk
echo.
net use W: \\fritz.nas\fritz.nas
echo Verbindung erfolgreich
exit

Aber im Explorer werde ich NICHT mehr gefragt, nachdem ich die Daten eingegeben hab.
Seltsamerweise sind auf dem PC keinerlei Anmeldedaten vorhanden, da ich diese gelöscht hab mit (CMD) "rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr" bzw. mit (CMD) "control userpasswords2"

Das Anmeldeprofil für das NAS existiert nicht mehr, aber trotzdem komme ich über den Explorer - Netzwerk auf das NAS
Wieso funktionert das überhaupt noch ohne ein Anmeldeprofil und wieso kann ich nicht wie unter WIN7 den Batch oben ausführen, ohne jedesmal die Benutzerdaten eingeben zu müssen?

WIN10 regt mich gerade ziemlich auf, weil es unlogisch agiert :mad:
Kategorien: 3DCenter Forum

Neues System, alles spinnt, ich dreh durch

Mi, 16.10.2019 21:48
Hallo!

Ich weiß nicht einmal, wo ich anfangen soll...

besitze seit gestern ein neues System, bestehend aus:

Ryzen 5 3600
16GB Crucial Ballistix Sport LT V2 Single Rank grau DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit
Msi b450 Tomahawk MAX
Powercolor 5700xt red dragon
500gb samsung evo 860
2 olle HHDs
Netzteil ist ein 6 Jahre altes BQ Straight Power mit 480W

Das ganze System ist total instabil.
Die Karte läuft wenn überhaupt nur mit dem Silent Bios stabil, mit dem OC Bios bleibt der Monitor beim booten oft komplett schwarz, eben hatte ich auf einmal irgendwelche bunten Artefakte auf dem Bildschirm und wieder Blackscreen...

Der Ram läuft auch nur mit 2400mhz, wenn ich im Bios das X-amp Profil aktiviere oder den Takt manuell auf 3000mhz einstelle hängt der sich auch auf oder startet einfach neu.

Aber selbst wenn ich die Karte mit dem silent Bios betreibe und den Ram mit 2400mhz laufen lasse hängt der sich ab und an auf. Eben habe ich Battlefield 5 gespielt > auf Spiel beendet geklickt > Rechner startet einfach neu o_O das treibt mich noch in den Wahnsinn!

Die Performance ist auch irgendwie komisch. In BF5 hänge ich dauernd im CPU Limit, trotz WQHD und max Details. Die GPU ist meistens nur zu 60-80% Ausgelastet. FPS habe ich so zwischen 60-80. Cpu Auslastung zeigt der mir aber auch nur mit 40-60% an WTF ?

Die Temperaturen waren in Ordnung denke ich. Die Cpu kommt so auf 70 grad maximal unter Last.

Ist das Netzteil das Problem?
Ich bin wirklich am verzweifeln;(

Grüße...
Kategorien: 3DCenter Forum

Fritzbox Wlan ist an, aber es geht nix rein oder raus / anderes Wlan wurde gestern...

Mi, 16.10.2019 14:16
hi,
sitzen hier in einer kanzlei, diese haben gestern ihr wlan bekommen und wir tippen darauf, dass es daher kommt und dieses sich zu weit rein spielt in der frequenz.

mit iphone/ipad kommen wir nicht mehr in unsere eigenes netz rein, jedenfalls geht keine seite.

nun habe ich in der fritzbox bereits den autokanal neu vergeben lassen, selbst mal ein wenig gefummelt, aber bisher leider ohne erfolg.
Miniaturansicht angehängter Grafiken      
Kategorien: 3DCenter Forum

Zusammenstellung für moderate Videobearbeitung (4k)

Mi, 16.10.2019 11:38
Hi zusammen,

ein Freund möchte sich einen neuen PC holen, damit er die 4k Videos seiner GoPro Hero 6 bearbeiten kann.
Sein aktueller Rechner ist schon knapp 7 Jahre alt und damit etwas überfordert...

Die 4k Videos sind nicht besonders lang, unter 10 Minuten, eher so 4-7 im Schnitt.
Sie sollen geschnitten, und mit Übergangseffekten versehen werden.
Als Software kommt aktuell Adobe Premiere Pro zum Einsatz, die genaue Version kann ich allerdings gerade nicht nennen :)

Auch kenne ich keine Softwarealternativen, falls es etwas geben sollte, was evtl. mit gewissen Hardwarekombinationen besser harmonieren sollte.

Meine Zusammenstellung sieht so aus:
https://geizhals.de/?cat=WL-1250182

Die GTX1660 habe ich wegen NVENC mit ins Boot genommen, da es dafür ein dieses Adobe Plugin von Daniel2 gibt.
(Wobei ich jetzt nicht weiß ob das in dem Szenario überhaupt helfen würde).

Falls jmd. mehr Erfahrung mit diesem Thema hat würde ich mich über Tipps freuen :

Danke vorab!


PS: Habe auch eine Intel Konfig zusammengestellt, diese beinhaltet einen 9700K, anderes Mobo und anderen Kühler. Der Rest ist identisch.

PPS: Was auch noch fehlt, entweder 2 27" 4K Monitore oder ein größerer 4k Moni. (min. 32") mit einer brauchbaren Farbwiedergabe (für Lightroom).
Erstmal geht es aber um den Rechner :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Eingabegeräte tot

Mi, 16.10.2019 08:55
Ich habe meinen Rechner angemacht und mein Handy angeschlossen. Anscheinend gab es da ein USB-Anschlußproblem, denn in kurzer Zeit meldete sich das Handy stakkatoartig an und wieder ab. Ich habe es dann abgezogen und plötzlich funzte keines meiner Eingabegeräte mehr. Mouse leuchtet nicht mehr, Tastatur auch nicht. Habe den Rechner mehrfach an und ausgemacht und sie bleiben tot.
Sys: Ryzen 2600, Mobo Asrock 450B Pro4, 32 GB GSkill Aegis, RX460, SSD, mehrere alte Platten.
Sowas ist mir völlig neu. Das Blöde ist, dass ich den Rechner gar nicht ansprechen kann, um eine Fehlerananlyse zu betreiben. :freak:
Ich zieh erstmal Mouse und Tastatur ab.
Irgendwelche Ideen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Disco Elysium (RPG)

Di, 15.10.2019 21:43
Mmmhhh..noch kein Thread. :confused: Sieht nach nem astreinen RPG alter Schule aus. Nur ohne Magier und Drachen, dafür mit nem abgehalfterten, versoffenen Detektiv als Hauptprotagonist. Alleine das machts doch schon interessant. :biggrin: Leider scheints im Moment nur auf englisch zu sein. Aber ich glaub, dat gönn ich mir mal. =) Gibts auf Steam und GOG. Bei GOG gibts noch "Underrail" bis zum 22.10. on top....auch nich übel.

Launchtrailer:

Kategorien: 3DCenter Forum

Ryzen 2 System

Di, 15.10.2019 21:18
Hi,
ich brauch mal wieder einen Upgrade vong Leistung her. Ich orientiere mich an der Kaufberatung von Daredevil, ich denke da kann ich nichts falsch machen: hier der Link zu seinem Thread
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=12086174#post12086174

Mehr oder weniger fest steht damit:
AMD Ryzen 5 3600 Boxed 200 €
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 70 €
ASRock B450 Pro4 80 €

Macht grob 350 €, dass ist gut. Es ist absolut wichtig, dass das Mainboard out of the box mit dem Ryzen 2 funktioniert da ich niemanden kenne der einen Ryzen hat. Ist die Gefahr noch gegeben oder zu vernachlässigen?

Ich möchte auch ein neues Gehäuse haben. Momentan hab ich ein Antec 300. Optisch ist es auch noch ok, aber ich denke da gibt es inzwischen besseres was Kabelführung etc angeht. Optisch ist das von Daredevil auch ok
Sharkoon M25-V für grob 40 €. Was mir bei meinem negativ aufgefallen ist: wenn ich den CPU Kühler abbauen will um die WLP zu erneuern, muss ich das komplette Mainboard ausbauen. Jetzt macht man das nicht oft, aber nervig ist das trotzdem... Das be quiet! Pure Base 500 gefällt mir zum Beispiel auch gut. Wenn das Gehäuse etwas schallgedämmt ist, auch nett :)

Mit Gehäuse sind wir dann bei 430 €. Ist noch im Rahmen.

Da ich eh Windows neu installieren muss, will ich Windows 10 installieren. Kann man immer noch Windows 7 Lizenzen benutzen? Ich brauche auch eine neue SSD. Die aktuelle ist doch manchmal etwas klein (240 GB).
Daredevil nennt die Corsair Force Series MP300 480GB, M.2 für 90 €, dann sind wir bei grob 520 €. Lohnt sich der Aufpreis gegen eine zB Kingston SSDNow UV500 480GB, M.2 für 60 €?

Da ich nur eine Grafikkarte / M2 SSD Plane muss ich mich nicht um PCI Lanes oder ähnliches kümmern, richtig?


Bei allen Komponenten gilt: LED sind unerwünscht.

Netzteil (450 Watt) und Grafikkarte (RX 570) hab ich noch aktuell genug.
Kategorien: 3DCenter Forum

Ram Module Kombination

Di, 15.10.2019 17:13
Hallo, da die Speicherpreise derzeit sehr gut sind, überlege ich evtl auf 32 GB aufzustocken. Das Problem ist, habe sehr günstiges 16 GB Kit gefunden, welches exakt die selben Timings hat wie meine 3600er. Problem ist halt, meine sind B Dies von Samsung und bei den die ich kaufen will, weiß ich es nicht genau, könnte es Probleme bereiten wenns Micron chips wären? Also im Endeffekt, je 2 x 8 GB von 2 unterschiedlichen Herstellen.

Geht um das Kit
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 7 x64 - USB PnP funktioniert nicht mehr

Di, 15.10.2019 09:04
Moinsen,

ich habe hier ein interessantes Win7 Problem:

Windows erkennt PnP-USB-Geräte, installiert aber keine (lokalen) Treiber. Es wird gleich mit Windowsupdate gesucht, schlägt dann aber fehl.

Tathergang:
Als ich meinen Cardreader nutzen wollte passierte nix. Der Reader funktionierte in der Vergangenheit einwandfrei. Also im Geräte-Manager geguckt, da war ein "Unbekanntes Gerät". Das habe ich mal deinstalliert.
Nach einem Neustart will er die Geräte installieren, was aber nicht funktioniert.
Also mal im Netz geguckt und den "Infcache" gelöscht. Jedoch hat auch das nicht geholfen.
Danach mal alle "grauen" ausgeblendeten Geräte gelöscht und Neustart. Das hat interessanterweise meinen Maustreiber gekillt - Windows Standard !.
Nach einem Neustart funktioniert sie einige Sekunden, bis er wieder automatisch die USB-Treiber installieren will, dann bleibt die Maus stehen.

Was mir aufgefallen ist, dass er sofort mit Windows-Update Treiber installieren will, statt erstmal lokal im Windows zu gucken.

Wenn ich den Treiber per Hand zu aktualisieren versuche und als Verzeichnis "c:\windows"+ angebe, kommt nach kurzer Zeit ein "doppelter-USB-einsteck-Sound" mit der Fehlermeldung: Es wurde Treibersoftware für das Gerät gefunden, aber bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten - USB-Massenspeichergerät - Das System kann die angegebene Datei nicht finden

Es scheint irgendwie die lokalen Windows default USB Treiber gerissen zu haben.

Ich habe noch 2-3 andere USB-Geräte angeschlossen, die auch nicht mehr funktionieren. Bei einem Bekannten funktionieren die Geräte ganz normal.

jemand noch Ideen ??


PS. Es soll hier nicht um ein "Installier doch Win10" o.ä. gehen !
Kategorien: 3DCenter Forum

Postal 4: No Regerts Steam Early Access

Di, 15.10.2019 05:56
Frisch erschienen:

https://store.steampowered.com/app/7..._4_No_Regerts/

Wieder vom echten Dev.

POSTAL 4: No Regerts is a satirical and outrageous comedic open world first person shooter and the long-awaited true sequel to what’s been fondly dubbed as "The Worst Game Ever™", POSTAL 2! (No third game is known to exist.) ;D;D;D

Werds mir zeitnah holen.
Kategorien: 3DCenter Forum

TechPowerUp NVCleanstall - Schlangenöl oder brauchbarer Helfer?

Mo, 14.10.2019 23:20
Soeben darüber gestolpert als ich bei TechPowerUp Artikel überflogen habe.
Nachdem die Treiber in der Tat immer riesiger werden und auch die 3Dc Forengemeinde schon mehrfach mit anderen Treiberbundles geworben hat dürfte dass doch die ideale Lösung darstellen.

https://www.techpowerup.com/download...-nvcleanstall/



Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage

Mo, 14.10.2019 22:32
Hallo ich frage hier für einen Freund undzwar wollte ich fragen wieviel man für diesen Laptop noch verlangen kann.
Vor genau einem Jahr gekauft.
Keine Schäden
https://www.idealo.at/preisvergleich...79qm-acer.html
Kategorien: 3DCenter Forum

PC für Battlefield V

Mo, 14.10.2019 21:42
Ich möchte möglichst günstig einen PC, der gut für BF V in Full-HD geeignet ist. Ein Gehäuse ist vorhanden und eine 980 Ti oder 1070 wird gebraucht gekauft. Mobo, RAM, CPU und NT sollen neu gekauft werden. Der Preis sollte 500 EUR nicht überschreiten.

Ich habe mal etwas auf AMD-Basis geklickt:
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB, M.2 (MZ-V7S500BW)
AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60GHz, boxed mit Wraith Max (YD260XBCAFMAX)
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB)
Gigabyte GA-AB350M-DS3H V2
Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 (SSR-550FX)

Gibt es was vergleichbares von Intel für einen ähnliches Preis?
Kategorien: 3DCenter Forum

Mini PC für Office, Internet - Youtube - Kein Zocken

Mo, 14.10.2019 21:18
Guten Abend,

Mein Bruder bräuchte einen Modernen, nicht spieletauglichen Mini-PC/ Nuc
mit installiertem Windows 10
Mindestens 500 GB bis 1TB SSD
einer zusätzlichen Harddisk zu 2Terrabyte
8 bis 16GB Hauptspeicher.
Prozessor AMD oder Intel mit 6 bis 8 Kernen, oder ist dies schon Overside.

Leises und Gutes Netzteil!
und Grafikkarten Mässig ----> nix fürs Zocken

Angeschlossen wird da ein FreeSync 27 Zoll Monitor in meiner Größenordnung Type LG 27UD68P /B

Wer weiss da was wirklich Brauchbares.
Danke!
Kategorien: 3DCenter Forum

Spiele Empfehlung für Wiedereinsteiger

Mo, 14.10.2019 12:28
Moin zusammen,

mein letztes mal gespielt habe ich vor zehn Jahren. Bin damals ein Shooter liebhaber gewesen, bin ich eigendlich immer noch.

Welche Spiele empfiehlt ihr mir was Shooter angeht?

Zur Zeit habe ich nur Rise of the Tomb Raider drauf.
Hätte gerne noch Doom 2016, gibt es hier was aktuelleres?
Von Strange Brigarde habe ich gehört
FarCry 5?? Aktuell?
Welche Games kämen noch in Frage? Und das Allerwichigste ist, wo bekomme ich die Spiele am besten her? Saturn, Gamestop oder wo sonnst?
Kategorien: 3DCenter Forum

Win XP nach Win 7 installieren - Bootloader?

Mo, 14.10.2019 08:38
Hallo zusammen,
ich habe hier aktuell noch eine Office-Schreibmaschine stehen (AMD X2, 6 GB RAM etc.), auf dem ein Win7 x64 läuft.
Nun bin ich mit nem Kumpel zusammen auf nen Retro-Trip gestossen, d.h. einige alte Spiele zu installieren, die auf W7 nicht (mehr) laufen.
Eine XP-Home-Lizenz habe ich hier noch. Nun möchte ich die gerne als Alternative für die paar Spiele noch installieren, jedoch
a) mein Win7 nicht plätten und nach der XP-Installation neu aufspielen (Software aktiviert, Arbeitsaufwand etc.) und
b) keine zusätzliche SSD einbauen.
Afair musste man doch zuerst XP installieren, dann Win7 und es wurde ein Bootloader angelegt?!
Ein Acronis-Image hab ich von der aktuellen Win7, die könnte ich also problemlos zurückspielen.
Idee: SSD (250 GB) in 2 Teile spllitten (k.A. - 40/60 oder so?), Win XP installieren (C: ) und auf (D: ) dann das Acronis-Image Wiederherstellen?
Krieg ich dann irgendwie den Bootloader hergestellt, bzw. schnallt das Win7 dann nachher, dass XP auch auf der Platte ist?
Bin für jeden Tipp dankbar :-)

LG
Mav
Kategorien: 3DCenter Forum