Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 19 Minuten 32 Sekunden

Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.7.1 - der "Bugfixer"

Fr, 10.07.2020 08:03
Moin!

Wer's noch nicht gesehen hat. AMD hat zwar versionsmäßig den Juni übersprungen, aber der Juli regelt dafür umso mehr. :D

Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.7.1 Highlights

Support For
• Disintegration™
• AMD Bug Report Tool(1)
o The AMD Bug Report Tool is a new and easy way to report issues directly to us. Simply fill in the form and send the report in. The tool will automatically capture system details for you, giving our development teams the necessary information to identify and resolve issues in future software releases.

Fixed Issues
• Some game titles may experience hitching or stutter when Instant Replay is enabled on Radeon RX 5000 series system configurations.
• Radeon RX Vega Series and Radeon VII graphics products may experience performance drops when Performance Metrics Overlay is open while a game is running.
• An error message may sometimes be displayed instead of your stream preview when switching between tabs in Radeon Software while streaming.
• Custom fan and clock tuning may sometimes reset to default when changes are applied in the Radeon Performance Tuning tab.
• Custom tuning profiles may fail to load or apply correctly after some system boots.
• Display resolution may fail to stretch to full panel when the display scaling feature is enabled for Counter-Strike™: Global Offensive.
• The game compatibility tab in Radeon Software may sometimes show incorrect GPU information for populated games.
• An error message indicating “Oops something went wrong” may sometimes appear when clicking on the game compatibility tab.
• Valorant™ may be detected or listed incorrectly as League of Legends™ in the gaming tab in Radeon Software.
• Microsoft™ Teams may experience an intermittent TDR when performing screen sharing on some APU system configurations.
• Saints Row™: The Third Remastered may experience a system crash or hang when changing display mode.
• DOTA2™ may experience frame drops when Radeon Chill is enabled and the system is left idle for a short period of time.
• Invoking Radeon Overlay may cause stuttering in playback content when using the Netflix™ Windows® store application.
• Deus Ex: Mankind Divided™ may experience an application crash or hang when loading into some train stations.
• Fan speed may report as zero when GPU-Z is running alongside a 3D application.
• The toast messages for some features such as Instant Replay, Instant GIF and Radeon Replay are not correctly showing when Record Desktop is set to off.
• Radeon Software Install now provides an error message when a user attempts to install unsupported hardware.
• Some AMD Ryzen™ 3 2200U Mobile Processor with Radeon™ Vega 3 Graphic system configurations may experience a system hang or long boot time when upgrading from previous Radeon Software Adrenalin Edition releases.
• DOOM Eternal™ may experience intermittent corruption on Radeon RX 5600 series graphics products.
• DOOM Eternal™ may experience a system hang when HDR and Radeon Overlay are enabled.
• Some hardware accelerated Chrome™ content leveraging VP9 playback may experience corruption on DisplayPort™ connected displays.
• Grass or water corruption may be visible in Final Fantasy™ XV after extended periods of gameplay.
• Radeon Software may fail to generate a profile for League of Legends™ in the gaming tab.
• Radeon Software’s in-game overlay may fail to appear or may cut off when invoked on 4K display, while the desktop resolution is set to 4K and a game is running with a resolution set to 1080p.
• After using the DirectML Media Filters in Radeon Software, graphics memory may no longer report accurately in Radeon Software performance section or may report still in use.
• Enabling Radeon Image Sharpening may cause colors to appear washed out when HDR is enabled.

Known Issues
• Performance Tuning Profiles saved from previous Radeon Software releases will no longer be compatible with Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.7.1 and onward.
• Launching VR applications using the Oculus Rift™ headset may cause corruption or a system hang on Radeon RX 5000 series graphics products.
• Enhanced Sync may cause a black screen to occur when enabled on some games and system configurations. Any users who may be experiencing issues with Enhanced Sync enabled should disable it as a temporary workaround.
• Performance Metrics Overlay and the Performance Tuning tab incorrectly report higher than expected idle clock speeds on Radeon RX 5700 series graphics products. Performance and power consumption are not impacted by this incorrect reporting.
• With HDR enabled, Windows® desktop may experience flickering, and performing a task switch while in a game may cause colors to become washed out or over saturated.
• YouTube playback may become frozen with Microsoft® Edge player and Chrome™ when played on an extended display on some AMD Ryzen™ 7 3000 series and AMD Ryzen™ 4000 series APU system configurations.
• Banners in Radeon Software may sometimes fail to show, and navigation buttons for those banners may fail to work.
• Modifying the HDMI Scaling slider may cause FPS to become locked to 30.
• Previews for video content on Netflix® using Microsoft® Edge browser may fail to load or appear black.
• AMD is investigating isolated reports of intermittent system hangs while exiting system sleep on some AMD Ryzen™ 3000 Series Mobile Processors with Radeon™ Graphics.
• AMD will continue to monitor and investigate any new reports of black screen or system hang issues during extended periods of gameplay closely. Users are encouraged to use the new Bug Reporting Tool for any issues they may encounter.

Footnotes
(1) AMD Bug Report Tool is available for all GCN and RDNA based graphics products. Supported on Windows®7 and Windows®10 operating systems


MfG
Raff
Kategorien: 3DCenter Forum

USB Ladegerät mit Timer?

Do, 09.07.2020 16:04
Mir scheint es, dass es bei den gewöhnlichen USB Ladegeräten eine Marktlücke gibt.
Ich bin auf der Suche nach einem simplen USB Ladegerät, welches einen Sleeptimer und einstellbare Stromstärken bietet und scheinbar gibt es da echt nur 2-3 Geräte am Markt, oder ich suche falsch.

Diverse Geräte mit Lihtium Akku und USB Anschluss könnten enorm davon profitieren, wenn man als Nutzer die Ladezeit und Stromstärke einstellen könnte.
Damit könnte man halt die Lebenszeit der Akkus massiv verbessern, in dem man langsam und z.B. nur bis 80% lädt.

Wenn ich z.B. Abends mein Wireless PC Headset oder das Smartphone lade, möchte ich beispielsweise nur mit 0,5A für 1h laden.
Meine Ladegeräte können aber alle mind. 2A abgeben und das angeschlossene Gerät nimmt natürlich die Stromstärke, die es kann/darf (bei meinem Smartphone also mind. 2A oder gar Quickcharge mit etwas weniger Stromstärke aber höherer Spannung.

Manche Smartphones bieten zwar bereits die von mir gewünschten Features, aber wenn man ein gewöhnliches, anderes Gerät (Bluetooth Lautsprecher, Wireless Headset usw.) laden möchte, stehen solche Funktionen in der Regel nicht zur Verfügung.

Daher wäre es natürlich zumindest eine coole Alternative, diese Funktionen direkt über das Ladegerät in so simpler Form wie ein Sleeptimer und eine Auswahl verschiedener Stromstärken anzubieten.

Gefunden habe ich irgendwo nur ein Typ C Kabel mit einem Taster für versch. Sleeptimer und so ein Ladegerät:
https://www.amazon.de/GAO-EMP605USB-...P6DP4BCK7699QB


Das Ladegerät käme grundsätzlich schon mal in Frage, aber gibt es da nicht evtl. etwas ähnliches, bei dem man auch die Stromstärke manuell runter stellen kann?

Aktuell nutze ich eine Smartsteckdose mit Timer, in der ich meine USB Ladestation eingesteckt habe, damit ich zumindest die Ladezeit festlegen kann.
Kategorien: 3DCenter Forum

Der aktuelle Spiele-Geheimtip

Do, 09.07.2020 15:44
Hallo zusammen,

wie oft hat man ein kleines Indiegame von dem man denkt, hey das ist cool aber irgendwie kennt es keiner und es gibt keinen eigenen Thread im Forum dazu.
Daher soll hier nun ein Thread entstehen der solchen Spielen eine Basis bietet und euch die Möglichkeit eure Geheimtips mit den anderen zu teilen.

Ich fange gleich mal an: Mana Spark

ein sehr nettes kleines RPG-light mit vier verschiedenen Char-Möglichkeiten und leichtem roguelike Spielcharakter
Grafik ist bewusst pixelart-ig und irgendwie ist das nicht schlimm, zumal die Musik genial ist. Das Spiel ist extrem gut ausbalanciert, so das kein Char übermächtig ist, einen der vier muss man auch erst noch "befreien" um mit ihm spielen zu können

Das ganze Spielsystem ist genial aber trotzdem recht simpel. Man kann mit Coins und Runen Verbesserungen kaufen oder erstellen lassen und findet auch welche an Schreinen unterwegs, wie effektiv diese sind ist immer relativ.

Macht einfach sauspass und ich habs im Frust über den Endgegner schon zigmal gelöscht nur um es wieder zu installen und neu zu zocken.

Für knappe 5€ ein Deal, also schnell noch kaufen, solange der Rabatt gilt
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA GeForce Game Ready 451.67 WHQL

Do, 09.07.2020 15:08
What’s New in Version 451.67 WHQL
Zitat: Game Ready Driver Updates
Game Ready Drivers provide the best possible gaming experience for all major new releases, including Virtual Reality games. Prior to a new title launching, our driver team is working up until the last minute to ensure every performance tweak and bug fix is included for the best gameplay on day-one.

Game Ready for Death Stranding
This new Game Ready Driver provides the latest performance optimizations, profiles, and bug fixes for Death Stranding. In addition, this release also provides optimal support for Horizon Zero Dawn: Complete Edition and F1 2020.

Learn more in our Game Ready Driver article Desktop-Drivers:

Windows 10
Download 64 bit Desktop-Treiber (Standard)
Download 64 bit Desktop-Treiber (DCH)

Windows 8.1/8/7
Download 64 bit Desktop-Treiber

Supported Products
Spoiler
NVIDIA TITAN Series:
NVIDIA TITAN RTX, NVIDIA TITAN V, NVIDIA TITAN Xp, NVIDIA TITAN X (Pascal), GeForce GTX TITAN X, GeForce GTX TITAN, GeForce GTX TITAN Black, GeForce GTX TITAN Z

GeForce 20 Series:
GeForce RTX 2080 Ti , GeForce RTX 2080 SUPER , GeForce RTX 2080 , GeForce RTX 2070 SUPER , GeForce RTX 2070 , GeForce RTX 2060 SUPER , GeForce RTX 2060

GeForce 16 Series:
NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER , GeForce GTX 1650 SUPER, GeForce GTX 1660 Ti, GeForce GTX 1660 , GeForce GTX 1650

GeForce 10 Series:
GeForce GTX 1080Ti , GeForce GTX 1080 , GeForce GTX 1070Ti , GeForce GTX 1070 , GeForce GTX 1060 , GeForce GTX 1050Ti , GeForce GTX 1050 , GeForce GT 1030

GeForce 900 Series:
GeForce GTX 980Ti , GeForce GTX 980, GeForce GTX 970 , GeForce GTX 960 , GeForce GTX 950

GeForce 700 Series:
GeForce GTX 780 Ti, GeForce GTX 780, GeForce GTX 770, GeForce GTX 760, GeForce GTX 760 Ti (OEM), GeForce GTX 750 Ti, GeForce GTX 750, GeForce GTX 745, GeForce GT 740, GeForce GT 730, GeForce GT 720, GeForce GT 710

GeForce 600 Series:
GeForce GTX 690, GeForce GTX 680, GeForce GTX 670, GeForce GTX 660 Ti, GeForce GTX 660, GeForce GTX 650 Ti BOOST, GeForce GTX 650 Ti, GeForce GTX 650, GeForce GTX 645, GeForce GT 640, GeForce GT 635, GeForce GT 630


Notebook Drivers:

Windows 10
Download 64 bit Notebook-Treiber (Standard)
Download 64 bit Notebook-Treiber (DCH)

Windows 8.1/8/7
Download 64 bit Notebook-Treiber

Supported Products
Spoiler
GeForce RTX 20 Series (Notebooks):
GeForce RTX 2080, GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2060

GeForce MX200 Series (Notebooks):
GeForce MX250, GeForce MX230

GeForce MX100 Series (Notebook):
GeForce MX150, GeForce MX130, GeForce MX110

GeForce GTX 16 Series (Notebooks):
GeForce GTX 1660 Ti, GeForce GTX 1650

GeForce 10 Series (Notebooks):
GeForce GTX 1080, GeForce GTX 1070, GeForce GTX 1060, GeForce GTX 1050 Ti, GeForce GTX 1050

GeForce 900M Series (Notebooks):
GeForce GTX 950M, GeForce 940MX, GeForce 930MX, GeForce 920MX, GeForce 930M

Zitat: Fixed Issues in this Release
The following sections list the important changes and the most common issues resolved in this version. This list is only a subset of the total number of changes made in this driver version. The NVIDIA bug number is provided for reference.
• The refresh rate of 144Hz-capable HDMI displays cannot be set above 120 Hz. [3038540]
• [Kepler GPUs]: With SLI/multi-GPU and G-SYNC enabled, TDRs may occur soon after launching an application. [200628981]
• [Detroit: Become Human]: The game may randomly crash. [3037846]
• [Adobe Premiere]: Adjustments in Lumetri color panel causes video to appear noisy. [3038602]
• [Notebook][GeForce GTX 1050 Ti]: Blue-screen crash, application hang, or system hang may occur. [3038621]
• [[Notebook][The Witcher 3 WILD HUNT]: The game remains minimized when the NVIDIA Control Panel >3D Settings >Manage Display Mode is set to Automatic or Optimus, and cannot be restored to full screen. [200628973]
• [Notebook][G-SYNC]: Graphical corruption occurs when windowed G-SYNC+V-Sync is On while running applications in Clone/Duplicate mode. [200628911]
• [Notebook]: LVDS-display goes blank upon rebooting the system after driver installation on some systems. [200627952]

Open Issues in Version 451.67 WHQL:
Spoiler As with every released driver, version 451.67 WHQL of the Release 450 driver has open issues and enhancement requests associated with it. This section includes lists of issues that are either not fixed or not implemented in this version. Some problems listed may not have been thoroughly investigated and, in fact, may not be NVIDIA issues. Others may have workaround solutions.
For notebook computers, issues can be system-specific and may not be seen on your particular notebook.

Windows 7 Issues
• [Notebook][H-Clone]: With the integrated graphics processor as the clone source, display settings cannot be changed from the NVIDIA Control Panel. [200594188]

Windows 10 Issues
• [Mechwarrior 5 DirectX 12]: The game crashes randomly with TDR and "Video driver crashed and was reset” error. [200634109]
• [Shadow of the Tomb Raider][DirectX 12]: The game may crash when launched if Hardware-accelerated GPU scheduling is enabled. [3037544] To workaround, disable Hardware-accelerated GPU scheduling.
• [Horizon Zero Dawn Complete][DirectX 12]: Colored corruption occurs during the game-load menu if Image Sharpening is enabled. [200633655]
• Several games randomly freeze for a few seconds during gameplay. Affected games include Assassin's Creed Origins, Planetside 2, Assassin’s Creed III, Assassin’s Creed Odyssey, and Assassin’s Creed Syndicate. [3038632]
• [Sunset Overdrive]: The game may display random green corruption if Depth of Field is enabled from in-game settings. [2750770]
• [VR}: HDCP errors occur with Valve Index VR. [2967616]
• [Call of Duty: Modern Warfare]: Color banding can occur in the game after enabling Image Sharpening from the NVIDIA Control Panel. [2889337/3028436]
• [Call of Duty - Warzone]: Freestyle does not work. (200593020)
• [Forza Motorsport 7]: The curb may display a black strip during a race on certain tracks. [2781776]
• [Zombie Army: Dead War 4][Ansel/Freestyle]: The Ansel & Freestyle tabs are unselectable. [2810884]
• [Tom Clancy's Rainbow Six Siege][Vulkan][G-SYNC]: When playing the game in Vulkan mode with G-SYNC enabled, flickering occurs after switching the game between full-screen and windowed mode.[200578641] To work around, either disable G-SYNC or play using an API other than Vulkan.
• Video playback on the secondary display lags/freezes while playing a game on the primary display if Hardware-accelerated GPU Scheduling is enabled [200586262]
• [Notebook][H-Clone]: With the integrated graphics processor as the clone source, display settings cannot be changed from the NVIDIA Control Panel. [200594188]
• [Notebook]: Some Pascal-based notebooks w/ high refresh rate displays may randomly drop to 60Hz during gameplay. [3009452]


Release-Notes:
http://us.download.nvidia.com/Window...ease-notes.pdf

Additional Details:
• nView - 200.63
• HD Audio Driver - 1.3.38.34
• NVIDIA PhysX System Software - 9.19.0218
• GeForce Experience - 3.20.3.63
• CUDA - 11.0
• Standard NVIDIA Control Panel - 8.1.940.0
• DCH NVIDIA Control Panel - 8.1.958.0
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Immer wieder stockender Sound bei Wiedergabe über integrierten Lautsprecher

Do, 09.07.2020 13:48
Mein HP Spectre X360 macht seit einigen Wochen Ärger mit dem Ton. Bei Nutzung des integrierten Lautsprechers kommt es immer wieder zu stockendem oder komplett unterbrochenem Ton. Bei Nutzung eines Bluetoothkopfhörers passiert das nicht.

Manchmal zeigt Windows dann auch an, der Rechner müsse wegen Problemen mit der Audiowiedergabe neu gestartet werden. Dies passiert aber nur ca jedes 10. Mal bei Vorkommen der Störung. Neuinstallation der Treiber und "Windows Problembehebung" haben nicht geholfen.

Noch jemand eine Idee?
Kategorien: 3DCenter Forum

Smartphones ohne Ladegeräte???

Do, 09.07.2020 11:31
Nach Apple jetzt auch Samsung.

https://www.notebookcheck.com/Auch-S....480665.0.html

Was haltet ihr davon?

Ich finde das einen Skandal.

Das Argument: Ja aber dann gibt's doch weniger Elektroschrott, weil eh jeder ein Ladegerät zu Hause hat ist Bullshit. Erstens mal kann das sein, aber nur so lange man das Smartphone hat. Wenn man das alte verkauft, dann hat man keins mehr. Und außerdem erhöht sich der Wiederverkaufswert wenn das Zubehör mit dabei ist - selbst wenn es ursprünglich garnicht mit dabei war. Aber die Leute sind halt so. Wer kauft schon ein Smartphone ohne Ladegerät und Kopfhörer?

Und normalerweise gehen die Netzteile auch nicht kaputt. Höchstens die 3rd Party Geräte - die die Leute JETZT dann vermehrt kaufen werden. Also ich schließe mein Smartphone am liebsten an ein offizielles Gerät und nicht China Schrott. Außerdem muss man beim Kauf nicht nur eine Sache kaufen, sondern gleich noch ein Netzteil mit dazu und vielleicht sind beide Geräte auch nicht direkt lieferbar.

Aber was ich schlimmer finde: Wer war es denn, der angefangen hat mit festen Akkus im Smartphone? Apple! Und dann wollen die einem jetzt was von Umweltschutz erzählen, wenn sie keine Ladegeräte mit dazugeben? :freak: Oder wer hat angefangen Notebook Akkus fest einzubauen? Speicher und SSDs fest auf das Logicboard zu löten? Den Kopfhöreranschluss wegzulassen, damit man auf Kopfhörer mit Batterien innen drinnen umsteigt. Das ist natürlich sehr viel umweltfreundlicher als normale Kopfhörer...:rolleyes:

Hier geht's doch NUR ums Geld und damit man dem Kunden noch extra Euros aus der Tasche ziehen kann und sonst NICHTS! :mad:

Oder?
Kategorien: 3DCenter Forum

How2: Defekten VRAM erkennen mit nVidia MATS/MODS

Do, 09.07.2020 11:11
Immer wieder kommt es vor, dass Karten auch bei Standard Einstellungen Artefakte liefern oder dann sogar abstürzen. Bei GDDR6 gab es sogar größere Probleme z.B. mit kalten Löstellen (Bericht @igorsrlab)

Ich bin selbst zufällig auf das Programm von nVidia gestoßen, mit dem der VRAM geprüft werden kann. Dieses Programm erkennt sogar, welcher der Chips defekt ist bzw. Fehler verursacht.
Ein Video für die Verwendung gibt es hier: Using Nvidia MODS (MATS) memory diagnostics program
Die Erstellung des USB-Boot Medium ist in dem Video sehr aufwändig (außer ihr findet mit google eine fertige mats.img z.B. bei vlab.su :biggrin:) aber die Funktion und auch die Erklärung welcher Baustein zu welcher ID gehört ist top.

Sehr zu empfehlen und auch in Deutsch ist noch dieses Video von Drucksuchti (aka AssassinWarlord @HWLuxx wie er eine RTX2080TI repariert (ab 5:10).
Reparatur: RTX 2080TI defekter Speicher mit MATS/MODS erkannt und getauscht

Nachdem das Programm durchgelaufen ist, zeigt es das Ergebnis an bzw. speichert es in der report.txt.
Teilweise treten 33 Fehler in einem Modul auf, das ist "normal" und hat lt. Vermutung was mit der Bild-Ausgabe zu tun.



Hier ist zu sehen, dass der Chip FBIOA:63 defekt ist bzw. Fehler erzeugt.

Zum starten des tests ruft man am Besten "./mats /e 20 |less" auf. Damit werden jeweils 20MB getestet. Teilweise werden auch 40MB verwendet aber mehr ist idR nicht erforderlich um den defekten Baustein zu identifizieren.


Die Plätze der VRAM Chips werden, beginnend vom PCIe Steckplatz aus, gegen den Uhrzeigersinn gezählt.



Das Image zum Download müsst ihr mit google suchen :biggrin:
Dieses mit Rufus auf einen USB-Stick kopieren und dann diesen als Boot-Medium auswählen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken      
Kategorien: 3DCenter Forum

Epson WF-C5710 druckt kein schwarz mehr

Do, 09.07.2020 09:29
Hi,

ich habe hier einen Epson WF-C5710 seit weniger 1,5 Jahren im Einsatz.
Leider druckt er seit ein paar Tagen kein schwarz mehr. Ich habe alle Tintenpatronen ersetzt (durch Originalpatronen von Epson).
Allerdings war das Problem mit dem Schwarz schon vor dem Wechsel da. Ich dachte erst, dass neue Patronen das Problem beheben würden.

Wenn ich eine Testseite drucke, kommen alle Farben sauber raus. Bei Schwarz kommt nichts. Auch kein verschmieren. Einfach nichts.

Habe mehrere Tests und Reinigungen laufen lassen, es bessert sich aber nichts.
Woran könnte es denn noch liegen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Standort bei WhatsApp eigener Betrieb nicht vorhanden

Do, 09.07.2020 09:09
Hallo zusammen,

meine Firma ist auf Google und GoogleMaps eingetragen und wird von mir über Google My Business gepflegt. Das klappt alles wunderbar.

Leider bin ich bei WhatsApp bei "Standort" nicht eingetragen. Keine Ahnung warum das so ist. Jede auch noch so kleine Betrieb wird mir da angezeigt nur eben meiner nicht. :mad:
Meinen Betrieb gibt es schon viele Jahrzehnte.

Habt ihr einen Plan wie ich das bei WhatsApp einpflegen kann?

Grüße und besten Dank
Holle
Kategorien: 3DCenter Forum

Rucksack gesucht mit gutem Rücken-Belüftungssystem (für Alltag, Wand

Mi, 08.07.2020 15:55
Guten Tag zusammen.

Ich bin auf der Suche nach einem bequemen Rucksack für den Alltag (z.B. zum Einkaufen), aber auch z.B. zum Wandern (maximal Tagesausflug).

Folgende Eckpunkte müssen erfüllt sein:

- Größe: ca. 25-30 Liter
- gutes Belüftungssystem für den Rücken, da ich leider sehr leicht schwitze (gerne auch Belüftungssystem für die Schulterriemen)
- keine oder wenigsten abnehmbare Hüft- und/oder Brustgurte (die habe ich noch nie im Leben gebraucht und stören mich nur ungemein).

Hat jemand eine Empfehlung für mich? Herzlichen Dank!
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Wie fixe ich den Sicherheitskatalog (sfc-Befehl)?

Mi, 08.07.2020 14:55
sfc-scannow meldet 8 Fehler im Sicherheitskatalog (8x irgendwas mit avast)
Auf dem System war mal kurzzeitig Avast installiert und wurde längst deinstalliert

Mehrmaliges Ausführen sfc und allen dism-Befehle brachten keinen Erfolg
Dann hatte ich in einem Forum gelesen, man sollte avast nochmal installieren und wieder entfernen (hab ich mit avast-cleaner gemacht). Aber dennoch keine Besserung

Hat noch jmd eine Idde, wie man den Sicherheitskatalog bereinigen kann? (ohne Neuinstallation natürlich)
Kategorien: 3DCenter Forum

Farbe von Rahmeneffekt in Word ändern

Mi, 08.07.2020 10:49

Kann mir jemand sagen, wie man die blaue Farbe des Rahmens ändert? Das ganze ist ein 'Effekt' in den Seitenrandeinstellungen von Word und wenn man dort die Farbe ändert, gilt das nur für die feine verschnörkelte Linie.
Falls es in Word nicht geht, was wäre ein sinnvoller 'workaround' damit meine Schwester das in einem drucktauglichen Format im Copyshop abgeben kann?
("Belass es bei dem Blau, das ist doch hübsch" ist leider keine Option :D)
Kategorien: 3DCenter Forum

1080ti mit 3 Display und der GPU+Mem Clock

Di, 07.07.2020 21:29
Kann man der 1080ti sagen, das sie auch mir 3 Display nicht immer mit vollem Memoryclock laufen soll?

Mit 2 Display ist GPU bei 139MHz und Mem bei 405Mhz und 743mV (auf meinem anderen Rechner mit 432.00 sogar nur 650mV). Mit 3 Display dann 750Mhz und 5000MHz und 880mV.

Ich benutze den MSI Afterburner mit der Curve um mit Undervolting leicht zu übertakten. 1930MHz bei 1062mV. Da gibts auch keine Probleme.

Aber bei 3 Display will die Spannung nicht unter 880mV, egal was ich da in der Curve einstelle.

Ist das so normal?
Kann man das umgehen?

Displaytreiber ist 451.48. Alte Treiber verhalten sich auch nicht anders.


Da ich den Rechner zur Zeit für Homeoffice benutze würde ich gerne die 30-40W pro Stunde einsparen. (Das ist es was die 880mV gegenüber den 743mV kosten.)
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage: 6700k, 2700x, NVMe SSDs, RAM, RX 5700 XT

Di, 07.07.2020 20:41
Hallo,

was kann man denn fuer folgendes verlangen:
  1. AMD 2700X: Nie uebertaktet. Box und Kuehler sind dabei.
  2. Intel 6700k: Nie uebertaktet.
  3. Gigabyte Z170 ITX Board fuer den 6700k
  4. Sapphire Nitro RX 5700XT: Keine drei Monate alt, mit Rechnung von Mindfactory.
  5. Crucial Ballistix 2*16 GB DDR4-3200 CL16 Kit mit Micron E-Dies
  6. Intel 660p 512GB NVMe SSD
  7. Samsung C32HG70, 32" Monitor mit Freesync

??

Funktioniert natuerlich alles.

Danke! =)
Kategorien: 3DCenter Forum

CPU-Upgrade für Ryzen 3 System

Di, 07.07.2020 18:27
Hallo,

wenn ich schon am Basteln bin, dann dachte ich mir evenutell den ITX-Rechner der Tochter etwas flotter zu machen:

CPU: AMD Ryzen 3 2200G (+ boxed Lüfter)
RAM: KINGSTON HyperX Predator DIMM Kit 16GB, DDR4-3000
Board: ASROCK Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac
Grafik: ZOTAC GF GTX 1650 SUPER

Gehäuse: https://geizhals.at/chieftec-elox-bt...-a1153215.html

Meine Idee wäre hier einen Ryzen 5 3600 mit Noctua NH-L9a-AM4 zu verbauen...

Es wird in Full HD gespielt - derzeit beliebt: Sims 4, Roblox, A Hat in Time und Minecraft.
Kategorien: 3DCenter Forum

Heimkino - Neuer Codec am Sternenhimmel - H266

Di, 07.07.2020 16:45
Link
https://newsletter.fraunhofer.de/-vi...t/V44RELLZBp/1

Zitat: After devoting several years to its research and standardization, Fraunhofer HHI (together with partners from industry including Apple, Ericsson, Intel, Huawei, Microsoft, Qualcomm, and Sony) is celebrating the release and official adoption of the new global video coding standard H.266/Versatile Video Coding (VVC). This new standard offers improved compression, which reduces data requirements by around 50% of the bit rate relative to the previous standard H.265/High Efficiency Video Coding (HEVC) without compromising visual quality. In other words, H.266/VVC offers faster video transmission for equal perceptual quality. Overall, H.266/VVC provides efficient transmission and storage of all video resolutions from SD to HD up to 4K and 8K, while supporting high dynamic range video and omnidirectional 360° video.
H265 operiert doch schon arg am Limit um Bitrate sparen zu koennen im Vergleich zu H264. Der H266 soll zus. weitere 50% einsparen koennen? :eek: Dachte man wolle auf den av1 umsatteln? oder VP9? ... ja wat denn nun?
Kategorien: 3DCenter Forum

AiO wo anstecken am Mainboard?

Di, 07.07.2020 14:07
Es geht um jenes System: https://www.forum-3dcenter.org/vbull...d.php?t=601162

Ein ASUS Pro WS X570-ACE und eine Arctic Liquid Freezer II - wo stecke ich die AiO am Board an? AiO Pumpensteuerung? CPU Fan? :confused:
Kategorien: 3DCenter Forum

USB Lautsprecher

Di, 07.07.2020 10:30
Servus,

bin auf der Suche nach kompakten USB Aktivlautsprecher die auch unter Mac OS funktionieren. Soll für ein wenig "Beschallung" reichen.

Kennt Ihr da was schönes , gutes und passendes?

Budget bis 500€


Audioengine A2+ oder A5+ kennt Ihr die?

Nubert ???


Gruß
Kategorien: 3DCenter Forum

Profihilfe gesucht. Ipv6 und DNS Problem

Di, 07.07.2020 09:44
Hallo Community,
ich brauche mal eure Hilfe da ich hier wirklich überfordert bin und auch der Diensteanbieter um welchen es geht.

Also,
zuerst die IST Situation

ABM Cable Box
IPV6 aktiv
Ipv6 nativ konfiguriert
DNS automatisch

Xbox
Wird als IPv4&IPV6 angezeigt
Mit DNS Server sowie Ipv6 DNS Server (anscheinend und nicht deaktivierbar)

So, nun muss ich einen speziellen DNS Server benutzt auf der Xbox.

So, wird dieser nun von mir eingegeben nutzt er diesen aber nicht.
Egal was ich anstelle, wobei ich diesen nur eingeben kann.
Er ist zwar dann gelistet + ipv6 DNS (der wohl zugewiesen wird) aber eben nicht genutzt.

Erst wenn ich auf der AVM Box ipv6 komplett deaktiviere
(weder ipv4 nativ noch Tunnel funktioniert, erst wenn ich ipv6 komplett abschalte).

Dann zeigt auch die Xbox nur ipv4 an sowie nur einen DNS bzw dem eingegebenen.

Dann funktioniert es.


Muss ich nun ipv6 deaktiviert haben/lassen oder gibt es da eine andere Möglichkeit?
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Antiviren-Software für kleine Unternehmen

Mo, 06.07.2020 19:47
Hallo zusammen,

ich suche nach einer guten Antiviren-Softwarelösung für kleine Unternehmen. Habt ihr eine Empfehlung für bis zu 15 Clients, 1 Server?

Die üblichen Anforderungen:
- Echtzeitschutz
- Hohe Erkennungsrate

Wie so oft am Liebsten kostenlos, aber wenn gut nachvollziehbar natürlich auch kostenpflichtig.

Vielen Dank im Voraus!
Kategorien: 3DCenter Forum