Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 5 Stunden 41 Minuten

Ersatz für R9 290X für ca. 200 €

Sa, 11.12.2021 11:17
Hi Leute,

der Thread-Titel sagt es eigentlich schon, im Bekanntenkreis ist eine R9 290X abgeraucht und soll ersetzt werden. Die aktuellen Grafikkartenpreise sind ja bekanntlich etwas irre und ich habe mich auch schon seit ein paar Tagen nicht mehr mit Grafikkarten auseinander gesetzt. Ein flüchtiger Blick zeigt, dass für den Preis wohl kaum Auswahl da ist.

Was würdet ihr empfehlen? Kann man für 200€ die Leistung der R9 290x ersetzen?

Grüße Joe
Kategorien: 3DCenter Forum

Star Wars Eclipse

Fr, 10.12.2021 12:42
Bin gerade über diesen Trailer gestolpert und hab zuerst an einen Film oder eine Serie gedacht aber das ganze soll ein Action Adventure werden.



Ja ich bin etwas gehyped vom Trailer.

Entwickelt wird das Spiel von Quantic Dream.

Offizielle Homegape gibts hier.

Ich finde nur absolut keine Info für welche Platform das entwickelt wird.
Kategorien: 3DCenter Forum

Multi - Alan Wake (2)

Fr, 10.12.2021 08:43
Alan Wake 2 wurde angekündigt, für 2023. Survival Horror Game. Ick freu mir. :) Ich mag Remedy Games. Mit Control haben sie sich ja auch gameplaytechnisch weiter entwickelt, bin gespannt, wie das Game so wird. Von der Atmosphäre fand ich den Vorgänger gigantisch, wenn auch gameplaytechnsich etwas eintönig.

https://blog.playstation.com/2021/12...unced-for-ps5/

Kategorien: 3DCenter Forum

Suicide Squad : Kill the Justice League (Rocksteady)

Fr, 10.12.2021 04:01
Das Game soll 2022 kommen.



Kategorien: 3DCenter Forum

Alan Wake 2 - 2023

Fr, 10.12.2021 02:33
Wurde bei the Game Awards 2021 angekündigt. Release 2023. Survival Horror Spiel. Mehr Info im Sommer 2022.

Kategorien: 3DCenter Forum

Welche Spiele habt Ihr 2021 durchgespielt? Top und Flops?

Do, 09.12.2021 17:40
Das Jahr geht zu Neige, wird langsam Zeit für euer spielerisches Resümee, plattformübergreifend, was habt ihr den so durchgespielt, was aufgegeben?


Und was sind daraus eure Tops und Flops dieses Jahr?



P.S. Meine Liste kommt etwas später (weil ich noch einen Titel wegen Tops/Flops zumindest anspielen möchte), aber ich kann mich über dieses Jahr wirklich nicht beschweren, waren tolle Titel dabei.
P.P.S. Wem das hier zu früh erscheint, ich wollt einfach ein paar Listen sehen, bevor der Wintersale anfängt, so als, mhhhh, Tipp, vielleicht stolpert man über was interessantes.
Kategorien: 3DCenter Forum

Qutebrowser - der Browser für Nerds!

Do, 09.12.2021 01:10
Da hier jeder Browser seinen Thread hat, ist es doch Schade wenn diese Perle einfach ignoriert wird.

Die Browserlandschaft ist ja soweit langweilig. Seit der Einfuehrung der Tabs vor etwa 20 Jahren hat sich bei der Bedienung der Browser imo ja nicht viel getan. Ok, einige haben noch Mausgesten, was ganz praktisch ist, wenn man nur die Maus benutzen will. Am Laptop mit Touchpad find ich das aber eher unpraktisch.

Qutebrowser geht hier in genau die andere Richtung. Statt alles mit der Maus, kann man hier alles mit der Tastatur bedienen - und das geht komfortabler als man annehmen wuerde. Der Browser bietet dafuer verschiedene Modi. Im normalen Modus sind die Tasten mit Shortcuts und Makros belegt, im Insert Modus wird die Eingabe dann an das ausgewaehlte Browserfeld weitergeleitet. Mit den standard vim-keybinds bewegt man sich auf der Webseite, mit f aktiviert man den Hint Moduse. Im Hint Modus sind alle Links mit 1-3 Buchstaben versehen und durch eintippen dieser Shortcuts waehlt man den entsprechenden Link. Entsprechend dieses Fokus kommt der Browser auch ohne das uebliche Menu aus. Man hat nur die Browsertabs sowie eine Fusszeile, welche den aktiven Modus, die Webseite und ein paar Infos anzeigt.

Der Qutebrowser bietet dabei bei der Konfiguration besonders viele Freiheiten. Ein Konfigurationsmenu sucht man dabei vergebens, das erfolgt entweder ueber ein yml Datei fuer einfache Einstellung oder ueber ein Python-File in dem man dann auch entsprechende Scripting-Moeglichkeiten hat. Ansonsten ist noch greasemonkey vorinstalliert, das zusaetzlich JavaScript ermoeglicht. Klar sollte man bei so vielen Freiheiten etwas aufpassen, der Browser benutzt jedoch die QtWebEngine welche auf Chromium basiert als Backend und laueft standardmaessig in einer Sandbox. Zudem laesst sich einfach global JavaScript deaktivieren und danach wieder fein granuliert per Webseite aktivieren.

Ich find den Browser insgesamt daher ziemlich sehr geil - zusammen mit Vim und mpv hab ich so eine Qtile Desktop-Umgebung die sich rein per Tastatur bedienen laesst und via Python nahezu grenzenlos konfigurieren laesst. Dank dem minimalistischen UI kann ich so auch bequem den Browser auf der einen Haelfte des Displays laufen lassen, waehrend ich auf der anderen Seite in mpv ein Youtube-Vide streame und darunter mit vim noch eine Datei bearbeite oder ein Terminal geoeffnet habe. Dabei passt das alles so perfekt zusammen, dass es zu einem tantrischen Dauer-Nerdgasmus fuehrt :biggrin:

Wer Linux nutzt und mal etwas neues ausprobierten moechte, sollte sich den Browser unbedingt mal ansehen, aber afaik laueft der Browser auch unter Windows - Wer also mal aus der Matrix ausbrechen und Freiheit erleben will, ist frei das zu tun.
https://qutebrowser.org/doc/faq.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows 10 Abbild/Backup Software gesucht

Mi, 08.12.2021 15:33
Hallo

Welche Methode/Software nutz ihr unter Win10, um euer Win 10 zu sichern? (Das ist keine Umfrage)

Ich suche nämlich gerade eine Software, mit der man auf einer Festplatte mehrere Backups gleichzeitig haben kann. Bei der Win internen Funktion "Systemabbild erstellen" wird ja immer das letzte gelöscht.

Was die Software aber auch können soll: Ich habe hier gerade eine SSD, auf der Win10 installiert ist. Davon will ich ein Abbild machen, aber das ist nicht die aktuelle OS Platte. Ich kann auch nicht davon booten (ist nicht der selbe Rechner) und will auch nicht davon booten. D.h ich schliesse die Platte via USB an. Die Software muss also auch von so einem Datenträger ein Win10 Abbild machen können.

Habt ihr da was? Natürlich kostenlos und keine Testversion.

Edit: Also ich will damit komplette Abbilder machen können. Also ich will ein Abbild der SSD machen und sie dann danach löschen. Es soll dann das Abbild im Nachherein wieder aufgespielt werden können, also wenn da schon lange kein Windows mehr drauf ist und evtl. sogar ein anderes Dateisystem usw.
Kategorien: 3DCenter Forum

Spiele via Treiber starten - Vorteil?

Mi, 08.12.2021 15:09
Moin,
vielleicht eine dumme Frage, aber der Radeon Treiber bietet ja die Möglichkeit
direkt aus der Treiber Software heraus Spiele zu starten. Bringt das irgendwelche Vorteile / Optimierungen, die beim Start aus Steam oder GOG heraus nicht vorliegen ?
Gruß
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche langlebige Doppel-Induktionskochplatte

Mi, 08.12.2021 13:45
Hallo,
ich koche sehr gerne mit Induktionskochplatten, da damit alles sehr viel schneller geht, ich die Temperatur besser regeln kann und sie energieeffizienter sind.
In letzter Zeit hatte ich zwei Stück, zuletzt eine von Medion, die jedoch beide nach -hmm, ich weiß nicht genau- ca. einem Jahr kaputt gingen. Beide hatten das gleiche Problem: Sobald ich auch nur den Stecker einstecke, fliegt sofort die Sicherung raus.
Hatte ich da nur Pech, oder sind die Dinger allgemein eher minderwertig?

MfG
Sascha
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - net use Befehl nicht gefunden?

Mi, 08.12.2021 09:51
Moin,

Hab das Problem, dass seit Neuestem das automatische mounten nicht mehr funktioniert weil Win10 den "net use ..." Befehl nicht mehr ausführt da er mit "net" nix anfangen kann.
Jemand ne Idee woran das liegt und wie man das beheben kann?

Wie funktioniert das eigentlich mit so Systemprogrammen? Sind die irgendwo in der Registry hinterlegt wo Windows die finden kann? Ich meine der sucht die ja nicht erst wenn ich ohne Pfadangabe eine exe in der command console aufrufe.
Kategorien: 3DCenter Forum

Excel "Formel-Sprache" einstellen/ändern?

Di, 07.12.2021 22:21
Hallo,

ich verwende Office 2010 und habe die englische Version mit deutschem Sprachpaket installiert. So kann ich in den Anwendungen die Anzeigesprache zwischen Deutsch und Englisch umschalten, Rechtschreibprüfung etc. ebenfalls DE/EN, ich glaube sogar es gibt eine Einstellung für die Sprache, in der Tooltips angezeigt werden.
Windows-Sprache (10 Pro) ist ebenfalls Englisch, Standardeinstellung in Office ist: Anzeigesprache Englisch, Eingabesprache (Editing Language?) Deutsch, sieht dann so aus.



Nun ist die "Formel-Sprache" in Excel Englisch, z.B. also SUM oder SUMIF statt SUMME bzw. SUMMEWENN.
Folgt diese "Formel-Sprache" der Anzeigesprache (wie ich annehme), ist sie fix auf Englisch eingestellt (da englische Office-Version installiert), oder lässt sie sich unabhängig von den anderen Spracheinstellungen umstellen? Zur Info, die Verwendung deutscher Formeln resultiert bei diesen Einstellungen naheliegenderweise in einem "Invalid Name Error" (#NAME?).
Kategorien: 3DCenter Forum

Anno 1404 - History Edition - bis 14.12. - 15 Uhr kostenlos

Di, 07.12.2021 16:15
Bis zum 14.12 - 15 Uhr könnt ihr "Anno 1404 - History Edition" (inklusive "Venedig") kostenlos downloaden

https://store.ubi.com/de/game?pid=5e...&source=detail
Kategorien: 3DCenter Forum

Bei Grafikkarte feststellen, ob sie Neuware ist?

Di, 07.12.2021 01:38
Wie stellt man das fest? Karton in Folie einschweissen kann jeder, aber nutzen manche Hersteller (MSi usw) irgendwelche Siegelverpackungen ? Habe die letzten Jahre immer gebraucht gekauft, weiss das also nicht so recht.

Ps. ich habe keine neue Grafikkarte hier, also ich Frage nicht, weil ich grad hier ein Produkt liegen habe.

Bzw. kann man das nicht feststellen? Solche Dinge wie verstaubte Lüfter,Finnen usw. sind natürlich klar. Aber ich meine, wenn man es eben genau wissen will und es auf den ersten Blick neu aussieht.

Bei Festplatten kann man ja easy die Laufzeit nachschauen. Kann man bei Grafikkarten was ähnliches?

Und eine zusätzliche Frage: Kann man bei Grafikkarten irgendwie das Produktionsdatum herausfinden (also ich meine, aus welcher Charge das Ding stammt bzw. um zu sehen, wann das Ding etwa produziert wurde)?
Kategorien: 3DCenter Forum

Von Android auf iOS - Vor- und Nachteile?

Mo, 06.12.2021 14:56
Moin, ich spiele mit dem Gedanken nach einigen Jahren in der Android-Welt mal wieder ein iPhone zu verwenden. Aber ist das sinnvoll oder eher weniger?

Derzeit verwende ich Android 11 mit einem Mi 8.
Mich reizt das iPhone 11 weil nicht übertrieben teuer. Mobiles Zocken ist bei mir aber eher mit der Switch angesagt - am Phone weniger.

Es gibt im Prinzip 2 Games, die mir wichtig sind: Pokemon Go und HillClimb Racing 2 :freak:
Gibt es eine Möglichkeit, die erreichten Spielstände in die iOS-Welt zu übernehmen? Oder geht das gar nicht?
Was ist mit Google Kalender? Kann man die Termine nach iOS übernehmen?

Seit ca. einem Monat verwende ich ein iPad u.a. wegen einiger Adobe-Apps und ProCreate.

Mein letztes iPhone war ein iPhone 3S :freak:

Bestimmt hat jemand hier im Forum so einen Umstieg schon gemacht, wie lief das denn so?
Kategorien: 3DCenter Forum

Real World Speicherbenchmark

Mo, 06.12.2021 14:55
Hallo zusammen, gerade jetzt wo mit DDR5 ein neuer Speicherstandard Einzug hält, wäre es interessant die Zugriffslatenzen und Datenübertragungsraten des Arbeitsspeicher (Subsystems) in Real World Anwendungen zu erforschen.

Die üblichen Speicherbenchmarks (z.B. AIDA), zielen auf Bestcase (Durchsatzbenchmarks) und Worstcase (Latenzmessung) ab. Wie gut Bank/Rank-Interleaving, prefetching etc. funktioniert bleibt im Dunklen.

Gibt es nicht einen Benchmark, der mit Zugriffsmustern wie sie beim Encoden, Bildbearbeiten, Programme laden, Spielen vorkommen eine Bandbreitenmessung anbietet? Ich fände das mega interessant. Wir benutzt gerne solche Anwendungen selbst um den Einfluss des Speichers zu ermitteln aber da spielen für die Gesamtperformance ja noch viele andere Faktoren eine Rolle.
Kategorien: 3DCenter Forum

GoG Galaxy erkennt Spiele nicht mehr

Mo, 06.12.2021 13:52
Ich habe auf nem USB-Stick einige GoG Spiele an meinem Laptop. Nachdem ich den herausgezogen habe, sind aber alle Spieleverknüpfungen auf dem Desktop weg (ich habe ihn natürlich jetzt eingesteckt). Die Spiele sind auf dem Stick auch noch alle da, aber bei GoG Galaxy sind sie als nichtinstalliert gekennzeichnet.

Wenn ich in den Einstellungen nachschaue, finde ich nur was bezüglich Installationspfad, aber ich kann da nur einen angeben und der ist momentan unter C. Bei Steam kann ich den Stick aus- und einstecken, wie ich will. Wenn ich aufs Spiel klicke, wird es wieder erkannt. Bei GoG anscheinend nicht?

Hat jemand ne Ahnung, wie ich das Problem lösen kann? Ich will nicht jedes mal das Spiel in Galaxy einlesen (und ja, ich weiss, dass ich Galaxy nicht brauche, um zu starten, darum gehts aber nicht).
Kategorien: 3DCenter Forum

7 Jahre weg vom Fenster und totally lost

Mo, 06.12.2021 13:30
Was waren das noch für Zeiten. Ich wusste alle Einzelheiten über CPU's, GraKa's, Netzteile, Gehäuse etc. Rechner zusammenbauen, kein Problem...

Dann kam Win10 und ich stellte um auf Linux. Seitdem zocke ich auf einer PS4 Pro... Irgendwie reizt mich dann aber doch der Wiedereinstieg ins PC-Zocken und ich machte mich wie anno 2012 (ja, da hab' ich meinen letzten Rechner zusammengestellt) auf und suchte die Komponenten zusammen...

Aaaaaber.... Ich hab' total den Anschluss verloren. Keine Ahnung mehr, was aktuell für ein Gaming-System heute von Nöten ist. Damals war mein i5-2500k @ 4.3GHz und eine GTX770 noch locker im Performance-Segment, wenn nicht sogar unteres HighEnd. Mich würd' interessieren, was ich heute, Stand 2021 für so ein Äquivalent brauche.

CPU hätte ich mal einen Ryzen 7 der 5000er-Serie gesehen, dazu ein passendes Mainboard und RAM. Soweit noch kein Problem, da sind auch die Preise noch irgendwo dort, wo ich sie erwarten würde.

Aber was zum Geier ist mit den Grafikkarten los? Gibt's nix mehr unter 500€? Ich hatte immer ein Exemplar eine Nummer unter dem Top-Gerät (GTX260, GTX570). Heute wäre das wohl die RTX3070 oder eine RX6700, wenn ich die Nomenklatur richtig verstanden habe. Aber 1000€??? WTF???

Ich weiß nicht, ob ich das Projekt angehe, aber ein Überblick für einen aus der Übung gekommenen HW-Oldie wäre echt nett.

Danke,
Zeph
Kategorien: 3DCenter Forum

VeraCrypt-Laufwerk wird nicht erkannt/ist beschädigt

So, 05.12.2021 17:30
Ich habe mir eine neue 4TB SATA SSD gekauft und sie vor der Installation als USB-Laufwerk an den PC angeschlossen. Zum einen, um sie vorher zu durchzucken und zum anderen, um sie komplett mit VeraCrypt zu verschlüsseln. Also kein Container, sondern eine komplette Verschlüsselung der ganzen Platte.

Nachdem ich das Laufwerk eingebaut hatte, wurde es von Windows zwar als Laufwerk erkannt, aber der Inhalt des Laufwerks war "korrumpiert".
Zum einen wurde das Laufwerk von GPT zu MBR konvertiert und zum anderen wurde die 4TB Partition in eine 2TB Partition umgewandelt. Der Rest des Laufwerks war plötzlich "nicht mehr zugewiesen".

Einerseits bin ich noch nie mit einem solchen Problem konfrontiert worden und andererseits kann man mit den Windows-Bordmitteln nur bedingt hilfreich, da es sich um ein Dateisystem handelt, das nicht von Haus aus von Windows unterstützt wird.
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 11 - Reset der Sound-Konfiguration nach Neustart

So, 05.12.2021 11:52
Hi,


ich hab vor einer Woche auf Windows 11 upgegradet und habe nun das Problem, dass sich die Sound-Konfiguration nach einem Neustart immer wieder von "7.1 Surround" auf "Stereo" zurücksetzt:



Ist das ein allgemeiner Bug oder bei mir System-Spezifisch?
Kategorien: 3DCenter Forum