Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 38 Minuten 5 Sekunden

Welches Board und RAM (32GB) fuer 3900X

Do, 30.07.2020 12:36
Hallo,

welches Board und RAM (32GB) fuer den 3900X wuerdet ihr empfehlen?

Sg
Kategorien: 3DCenter Forum

Ersatz für meinen Canon Pixma MG5250

Do, 30.07.2020 12:23
Hallo zusammen,

heute hat das besagte Gerät seinen Geist aufgegeben. Lässt sich nicht mehr anschalten.
Nun bin ich auf der Suche nach einem Ersatzgerät.

Wichtig
Kopieren/Drucken/Scannen (über WLAN)
Duplexdruck (automatisch)
Verwendung von alternativer Tinte
Farbe

Schön wäre Direkt-Scan USB

Mein alter hatte noch die Möglichkeit CD/DVD zu bedrucken. Habe ich glaube ich ein oder zweimal in der ganzen Laufzeit genutzt.

Mein alter hat damals glaube ich 99€ gekostet.
Freue mich über Vorschlage und Anregungen. Danke.

Grüße
SWolfi
Kategorien: 3DCenter Forum

Überleben in höheren Schwierigkeitsgraden in Action-RPGs?

Do, 30.07.2020 10:59
Hallo,


ich spiele Hack&Slay Spiele seit Jahren, allerdings wenige längerfristig. Nun habe ich mir endlich mal Van Helsing (Final Cut) geholt und gespielt. Sonst spiele ich immer auf Easy (wegen der Geschichte). Nun sagte ich mir: Lyka, wenn du mal besser werden willst, spiele auf schwer und lass deinen Kopf lernen.


Nun ist die Frage: Bei Hack & Slay-Spielen gibt es ja verschiedene Wege, um härtere Spielgrade zu meisterns.

- Optimieren des Builds
- Optimieren des Spielens


Ich spiele den Protector in Van Helsing, sprich: Tank/Melee-Fighter. Bei einzelnen Gruppen und Grüppchen kann ich noch überleben, bei größeren Mobs und magischen "Veteran"-Gegnern sterbe ich regelmäßig. Sobald ich von Gegnern umgeben werde, kann ich schon vergessen, heil rauszukommen. Und ständig strafen und einzelne Gegner aus dem Mob ziehen, wirkt so Un-cool (ja, klingt blödsinnig) ...

Van Helsing ist kein Grinder (meiner Meinung nach), dh. alte Maps immer wieder spielen, ist nicht möglich. Ich bin dann gestern nacht, gefrustet, auf "Normal" gewechselt, aber hier fühlt es sich schon fast "zu leicht" an.

Was sollte ich optimieren? Und allgemein, hinsichtlich anderer ARPGs (ich besitze noch, äh, mindestens 3 oder 4 H&S-Spiele) ...

Es gibt ja genug von euch Hardcore-RPGlern draußen, die z.B. auch PoE spielen, wo ich schon anfänglich sehr sehr schlecht war. Trotz einfachster Spielart :frown:


Vielen Dank für eure Hilfe.
Kategorien: 3DCenter Forum

Minecraft

Do, 30.07.2020 10:24
Hallo zusammen,

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Frage schon gestellt hatte, daher bitte um Nachsicht ich bin alt.

Welche Minecraft Version kauft man und warum gibt es mehrere?

Und kann man bedenkenlos Minecraft Keys auf Seiten außerhalb von Mojang kaufen?

Danke für die Antworten.
Kategorien: 3DCenter Forum

GTA 6 - Spekulationen

Do, 30.07.2020 09:01
Hi,

hab gerade dieses Bild auf 9gag gesehen:



Wäre schon irgendwie genial, aber ich glaub, dass ich vor ein paar Monaten irgendwo gelesen habe, dass die Spielwelt wohl nicht so groß sein wird wie in GTA 5. Aber das sind wohl bis jetzt alles nur Gerüchte.

Oder weiß man aus "zuverlässigen" Leaks schon näheres (gibt ja manche Leaker, die sehr oft recht hatten)???
Kategorien: 3DCenter Forum

Ausrichtung des CPU-Kühlers. Macht es einen großen Unterschied?

Mi, 29.07.2020 20:59
Ich bin gerade wieder am Zusammenbauen und stelle mir aktuell diese Frage... der Kühlkörper lässt sich in beide Richtungen montieren.





Kategorien: 3DCenter Forum

Soundfile als Aufnahmequelle benutzen

Mi, 29.07.2020 20:39
Hallo Community,

gibt es ein Tool welches mir ermöglicht Soundfiles abzuspielen als Aufnahmequelle. Statt meinem Mikro soll dann dieser Sound abgespielt werden. Sollte per Hot Key aktivierbar sein. Will dies in einem Spiel nutzen.

Hoffe die Infos sind plausibel.
Kategorien: 3DCenter Forum

LED Ersatz für Halogendeckenbeleuchtung

Mi, 29.07.2020 18:30
Ich möchte bei zwei Deckenlampen die Leuchtmittel durch LED ersetzen.
Der linke ist in der Küche und müsste ein G5.3 Sockel mit 12V sein. Die vier bisherigen scheinen 35W zu sein und sollen durch etwas helleres ersetzt werden. Dimmer ist hier nicht vorhanden.
Das scheint noch einfach zu sein.
Für die Küche eher kaltweiß und dann so 5W für mehr Helligkeit?

Was ist das rechte? Die sind zu viert im Wohnzimmer. Die Pins sind länger, dünner und minimal weiter auseinander. Außerdem ist hier ein Dimmer vorhanden (Der minimal 20W vorsieht laut Aufschrift)
Die bisherigen sind 25W und sollten zumindest ungedimmt auch heller sein.
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Ultitube D5 100 Pro

Mi, 29.07.2020 09:47
Hallo zusammen,

Aktuell habe ich mir also eine Ultitube D5 100 Pro gekauft. Die kam gestern an. Ich habe erstmal ein paar Versuche gemacht die Pumpe inkl. AGB und Montagematrial zu sichten. Ich muss mir ja ein Bild machen wie ich die Pumpe einbaue.

Alles sieht eigenlich ok aus, aber:

- Wie bekommen ich den mitgelieferten Stabilisator-Ring auf den AGB? ich habe alles abgeschraubt was ich konnte, aber das Ding geht nicht auf den AGB. Der AGB hat an beiden Enden Ringe , sieht man ja auf den Fotos, die gehen nicht ab, oder? Oben zum Beispiel ist dort der Deckel mit Ausgleichsmembran und Dichtung verschraubt. Am unteren Ende kann ich auch nichts "abbauen"... Was mache ich falsch bzw. was übersehe ich?

- Allgmein würde mich interessieren, wie ich dann meine Systeme fülle. Ich als Laie bin davon ausgegangen, dass der Deckel unter der Blende einen Pfropfen hat, den man zum Befüllen öffnen kann. Aber ich kann den Deckel nur ganz abnehmen...?
Wieviel Kühlflüssigkeit (Füllhöhe) mache ich in den AGB rein? 50% und dann mal laufen lassen? Das kann man bestimmt nicht mit offenem Deckel "on-the-fly" machen, oder?

Ich hoffe die Profis hier haben ein paar Tipps für mich.

Danke euch vorab.
Kategorien: 3DCenter Forum

Call of Duty - Black Ops: Cold War (2020)

Mi, 29.07.2020 00:13
https://www.gamestar.de/artikel/cod-...e,3360281.html

YES! YES! YES!

Genau das was ich von einem Black Ops Game erwarte:

Zitat: Im Gegensatz zum Vorgänger, wird Call of Duty 2020 aller Voraussicht nach nicht (nur) in der Gegenwart spielen, sondern mit dem Kalten Krieg eine ganze Ära abdecken. Das eröffnet unglaublich viele Möglichkeiten in Sachen Story (denn Black Ops: Cold War bekommt wieder eine vollwertige Singleplayer-Kampagne), aber verspricht auch eine breite Vielfalt an Multiplayer-Karten.

Dem Vernehmen nach könnte Cold War nämlich mehr als 40 Jahre in einem globalen Konflikt der Supermächte abbilden. Was das für Türen öffnen würde! Von eher offensichtlichen Schauplätzen wie Korea oder Vietnam, über die Kubakrise bis hin zu den bewaffneten Auseinandersetzungen in Afghanistan und im Kongo. Anscheinend endlich wieder ein richtiges Black Ops Spiel und kein Fortnite Battle PubG Royal Bullshit.
Kategorien: 3DCenter Forum

Hilfe - Mount & Blade: Warband Server

Di, 28.07.2020 18:21
Hallo Leute,

ich möchte gerne im lokalen Netzwerk einen Mount & Blade Warband Server einrichten. Das funktioniert auch wunderbar und der Server wird von den Clients gefunden, aber ich kann mich nicht mit dem Server verbinden. Es kommt jedes Mal die Fehlermeldung: "Ihr wurdet von diesem Server verbannt".

Die ban_list.txt ist natürlich leer und es spielt keine Rolle ob es die dedicated-Server-Version ist oder der Server aus dem Spiel selbst heraus gestartet wird. Auch keine Rolle spielt, ob der Server auf dem selben Rechner oder einem anderen läuft, oder ob ein Passwort eingestellt wurde oder nicht. Valve Anti Cheat an oder aus habe ich auch schon probiert.

Kennt jemand diesen Fehler und kann mir weiterhelfen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Warhammer 40,000 - Darktide

Di, 28.07.2020 13:19
Fatshark, die Entwickler von Warhammer: End Times – Vermintide und Warhammer: Vermintide 2 haben für 2021 ein neues Spiel angekündigt, dass auf den Spielmechaniken der beiden Vorgänger aufbauen soll, diesmal allerdings auch auf den auf den Fernkampf wert legt und von Warhammer Fantasy in die Welt von Warhammer 40K wechselt.

https://www.playdarktide.com/


Trailer:


Ein paar Screenshot sind zudem bei der Warhammer Community zu finden.

Die Entwickler sollen wohl auf Discord schon verraten haben, dass sie wieder auf die Autodesk Stingray Engine setzen werden, allerdings in überarbeiteter Form.
Das Spiel soll 2021 sowohl für Steam als auch die Xbox Series X heraus kommen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Apps bzw Google Task benachrichtigt nicht immer zuverlässig

Di, 28.07.2020 12:08
Hallo,

Ich verwende ein Xiaomi Mi9t. Aktuelles Version mit Sicherheitspatches

Akku immer > 50 %
Halbes Jahr alt

und zwar habe ich z.b hier einen Eintrag. Wochentäglich jeden Montag um 10:30 möchte ich eine Benachrichtung am Handy haben
https://flic.kr/p/2jqE1Ji

Im Gegensatz Wecker z.b bekomme ich oft keine Benachrichtigung. Bei Samsung ist das oft dann passiert wenn man die Apps nicht ausgetragen hat beim Enerigiesparen. Das gibt es bei Xiaomi auch.

Energiesparmodus-App -> Google Task -> Energie Sparen -> Habe ich " Keine Beschränkung ( Energiesparen schränkt App-Aktivität nicht ein ) " gewählt

Gestern wurde ich aber wieder nicht informiert und natürlich hab ich Spatzenhirn wieder vergessen. Möchte auf jeden Fall google task weiterverwenden. Was kann ich sonst noch tun bzw was mache ich falsch ?

danke
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche gute Mini "Hifi" Anlage mit Bluetooth und Boxen

Di, 28.07.2020 09:47
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer soliden kleinen kompakten aber kraftvollen Anlage am besten mit Bluetooth (oder USB) also die Verbindung über Smartphones sollte kein Problem darstellen.

Ein Beispiel wäre diese hier
https://www.amazon.de/Kenwood-M-918D.../dp/B07JPKJ39S

Aber da gibt es sicher noch die ein oder andere...

Budget 200-300 Euro

Beste Grüße
dertyp :redface:
Kategorien: 3DCenter Forum

Destroy All Humans! Remake

Di, 28.07.2020 09:09
Heute erscheint das Remake von Destroy All Humans!.



https://store.steampowered.com/app/8...oy_All_Humans/

Eine kostenlose Demo gibt es bei Steam auch.

Test:
https://www.gamestar.de/artikel/dest...t,3360258.html
Kategorien: 3DCenter Forum

[AM4-B550] Welches Board mit zweitem PCIex x16?

Mo, 27.07.2020 13:49
Hallo Forum,

ich werde so wie es aussieht endlich mal mein olles X370 Board los (und bei der Gelegenheit gleich noch einen 1600X und "alten" RAM), und jetzt brauche ich ein neues. Ich hätte gerne B550, weil X570 mir nicht sympathisch ist (Lüfter, zu viele LED blimng-bling Angebot etc).

Jedenfalls habe ich jetzt gestern meinen Accelero IV extreme auf meine 5700XT gebaut und muss jetzt den UNTEREN PCIex x16 nutzen, weil der sonst mit meinem Noctua DH-15 kollidiert.

Das schränkt die Auswahl sehr ein und meine eigentlich Idee eines µ-ATX Boards ist ohnehin schon geplatzt.

Auch bei den "normalen" Boards scheint es reicht dünn gesät zu sein, dass der 2. x16 Anschluss zumindest 8 Lanes hat (was dann wohl ggü. x16 zumindest momentan noch vernachlässigbar ist), viele Boards bieten hier nur x4, das ist mir dann doch zu wenig (so ist auch mein eigentlicher Favorit, das Gigabyte Aorus PRO rausgefallen :().

Habt ihr gute Vorschläge? Ich suche so in der Region 130-160€, also ROG EXTREME AORUS MEG MEGA ULTRA etc. sind raus :biggrin:
Kategorien: 3DCenter Forum

PC vs Next Gen consoles

Mo, 27.07.2020 12:17
Hallo,

der PC wird immer mal wieder im Next Gen Konsolen Thread und die Konsolen in den Grafikkarten-Threads mit eingeführt. Das ist ziemlich unübersichtlich, daher dachte ich mir, erstelle ich einen eigenen Thread für diese Diskussionen. So können wir spekulieren, was für Anforderungen der PC in der nächsten Generation brauchen wird.

Als Startpunkt möchte ich euch die Systemanforderungen von The Medium geben, die heute offiziell preisgegeben wurden. The Medium ist ein Next Gen exklusives Spiel, das ziemlich aufwendig aussieht und sich die SSDs der Next Gen Konsolen zunutze macht, um ohne Ladezeiten zwischen zwei komplex modellierten Welten springen zu können.



Hier sind die Systemanforderungen:

MINIMUM:
Requires a 64-bit processor and operating system
OS: Windows 10 (64bit version only)
Processor: Intel® Core™ i5-6600 / AMD Ryzen™ 5 2500X
Memory: 8 GB RAM
Graphics: @1080p NVIDIA GeForce® GTX 1060 6GB / AMD Radeon™ R9 390X (or equivalent with 4 GB VRAM)
DirectX: Version 11
Storage: 30 GB available space
Sound Card: DirectX compatible, headphones recommended

RECOMMENDED:
Requires a 64-bit processor and operating system
OS: Windows 10 (64bit version only)
Processor: Intel® Core™ i5-9600 / AMD Ryzen™ 7 3700X
Memory: 16 GB RAM
Graphics: @1080p NVIDIA GeForce® GTX 1660 Ti / Radeon™ RX Vega 56 | @4K NVIDIA GeForce® RTX 2070 / Radeon™ RX 5700 XT
DirectX: Version 12
Storage: 30 GB available space
Sound Card: DirectX compatible, headphones recommended
Additional Notes: NVIDIA GeForce® RTX 2080 ror 4K with ray tracing on

Jetzt fragt man sich natürlich, braucht das Spiel auf dem PC gar keine SSD? Aber da würde ich mal abwarten, schließlich sieht mir das eher nach dem Steam-Template für Systemanforderungen aus.

Falls nicht, ist es möglich dass der RAM des PCs schon ausreicht, um das Konzept, das auf den Konsolen nur mit SSDs möglich ist, zu realisieren.
Kategorien: 3DCenter Forum

HiFi - Picolino 3 - CNC - Breitbandprojekt

Mo, 27.07.2020 11:18
Hi,
nach 5 Jahren einstauben lassen im Schrank habe ich mal 3 Tage Zeit gefunden die Picolino 3 zu bauen.
Zu der Zeit hatte ich noch gutes Geld gehabt und konnte mir echtes Rindsleder und Akazien Leimplatten leisten.
Heute würde ich auf Kunstleder umsteigen. Ich habe mich weitgehend an die Dimensionen von Bernd gehalten.
Es fehlt nur vorne am Gehäuse die Phase. Akustisch nicht im Sinne des Erfinders, sieht aber besser aus.
Für wirklich guten Sound habe ich meine LIA AMT.

Da ich immer Probleme mit den Leimen habe, habe ich Taschen an der Innenseite der Seitenwände gefräßt.
So kann ich die Holzzuschnitte passgenau dort hineinstecken und verleimen. Die Tolleranz beträgt +- 0.3mm.
War nicht ganz easy. Beim nächsten mal gibt es 2 Zehntel mehr Offset. Ein Deckel sitzt etwas stramm.

Leider fehlt mir noch die Damping 10 von Intertechnik das im Lieferumfang nicht dabei war. So summierte sich der Bausatz auf etwa 250€.
Das Gehäuse war fast genauso teuer (aua) :-( Normalerweise sollte ich kommendes WE das Projekt abschließen.
Ist ja nur noch dämmen, Seitenwand verkleben und einölen.

Mich reizte es mal einen höherwertigeren Breitbänder zu hören. Ganz speziell in einen kleineren Gehäuse das noch relativ tief spielt
da es dafür mal Bedarf gab. Nach einer Anfrage an Lautsprechershop.de wurde schnell klar das es die Picolino 3 sein sollten.
Nun mal schauen wie sie klingen :-)

Ich kann euch Versprechen das es nicht mein letztes Projekt sein wird. Die Mimir die meine kalten Bijou 170 ersetzen sollen sind schon bezahlt.
Der Vollständigkeithalber noch der Link zu meinen Lia AMT.
http://www.hifi-forum.de/viewthread-205-784.html















Kategorien: 3DCenter Forum

Mantelstromfilter/Trennübertrager Koaxial gesucht

Mo, 27.07.2020 10:35
Hallo,

ich habe seit kurzem einen einfachen Stereo Verstärker mit Tuner am PC hängen.

Der PC hängt über Klinke--->Cinch dran.

Der Tuner ist mit einem Koaxial-Antennenkabel verbunden für Radio.

Jetzt habe ich eine Erd/Brumm/Masseschleife.

Trenne ich die PC-Verbindung oder das Antennenkabel verschwindet das Brummen.

Was nehme ich jetzt da?

Ich habe an einen Koaxial-Mantelstromfilter gedacht, oder soll ich die Schleife an der Klinken/Chinch-Verbindung öffnen?

Vielen Dank im Voraus

Grüsse cos
Kategorien: 3DCenter Forum

Neukauf von Grafikkarte um Fehler auszuschließen

Mo, 27.07.2020 09:57
Hallo zusammen,

ein Freund von mir hat einen ca. 1 Jahr alten PC der Ihm nur Probleme macht. Bei nah zu jedem spiel kommt es zu Fehlern beim Spielstart oder mitteldrin.
Problem ist, er ist beruflich auf den PC angewiesen wegen Home Office, also einfach zu Mindfactory zurück schicken geht nicht. Deswegen müssen wir jetzt mal nach dem Ausschulssverfahren Hardware austauschen und dann reklamieren. Damit der PC zumindest fürs Home Office einsatzbereit bleibt.

Er hat jetzt den PC schon 2 mal komplett neu aufgesetzt. Es ist alles korrekt verkabelt.

Folgende Hardware ist verbaut:

550 Watt seasonic Gold
Gigabyte X470 Aorus
R7 2700x
16GB Tridenz Z 3200
Geforce RTX 2700

Alles ohne OC, neuste Treiber, neustes Windows, neustes Bios sind überall drauf.

Folgende Fehler treten auf:

1.
"the following component(s) are required to run this program"
Directx runtime

2.
"Warning issue with videocard"
A feature Level 5 Video Card is required to tun the game. You may Encounter crashes or other issues"

3.
"System error"
The Programm can't start because Shell32.dll is missing from your Computer. Try reinstall the Programm to fix this Problem.

4.
Valorant.exe Anwendungsfehler
Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000142). Klicken Sie auf ok...

5.System Error
A critical error has occuured the process must be terminated.

6.
Valorant-WIN64-Shipping.exe Anwendungsfehler
DIe Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc000142) …

7. Fatal error
Fehlercode 0x000001429ee980 7505236 0xc000005 MOdernwarefare.exe.

Aufgrund der ganzen Fehler würde ich auf die Graka tippen und Ihm da ne neue Bestellen und wenn es dann läuft die alte einschicken.

Was meint Ihr?

Direkt einschicken und auf PC verzichten ist wie gesagt keine Option.

Grüße
Hes
Kategorien: 3DCenter Forum