Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 55 Minuten 20 Sekunden

B550 und ältere Ryzen-CPUs - Erfahrungen?

Do, 23.09.2021 20:54
Mahlzeit zusammen,

Mir ist ein Gigabyte b550m pro-p zugeflogen
https://geizhals.de/gigabyte-b550m-a...-a2420526.html

Darauf lief beim Vorbesitzer ein 3200g
Bios Version ist unbekannt…

Wenn man ein wenig googelt findet man sogar lauffähig Kombis mit Zen 1 bei allen Herstellern.

Hat einer schon was probiert und kann Erfahrungen mitteilen bevor ich jetzt jede Bios Version probiere mit flashback darauf zu installieren?

Was beim ersten Versuch auch nicht funktioniert hat
Ich versteh nicht ganz in welchem Zustand er das ohne CPU macht…
Kategorien: 3DCenter Forum

Proton als Wine-Ersatz nutzen

Do, 23.09.2021 19:14
Übers Steam-UI ist es ätzend bis unmöglich und komisch eingeschränkte UIs mit etwaigem Eigenleben wie Lutris muss man auch nicht mögen. Außerdem läuft mittlerweile sehr viel in Proton und die ganzen Custom Wine builds sind auch häufig Hit & Miss.
Zum Glück geht es via CLI ganz einfach, da das Wine-Binary von Proton genau so aufgerufen werden kann wie das der regulären Wine-Version. Man muss nur händisch einen Prefix-Pfad angeben:
Code: #!/bin/bash

export WINEPREFIX=~/leererordner

"~/.local/share/Steam/steamapps/common/Proton 6.3/dist/bin/wine" "~/.local/share/Steam/steamapps/common/Proton 6.3/dist/lib64/wine/winecfg.exe.so" Genau so, wie man oben das wie beim regulären Wine von Proton mitgelieferte winecfg-Tool aufrufen kann, kann man entsprechend jedes Windows-Programm starten. Man muss nur auf die Pfade achten, bei Proton - Experimental heißt es etwa "files" anstatt "dist". Auch muss die Proton-Version natürlich entpackt sein, also einmal in Steam ein Spiel damit starten.

Man kann auch weiterhin winetricks wie mit regulärem Wine nutzen, da man über die WINE-Variable den Pfad zu den Proton-Binaries angeben kann (will man nicht, dass die regulär installierte Wine-Version des Systems irgendwas im vom Proton(-Wine) erstellten Prefix rumpfuscht). Beispiel:
Code: #!/bin/bash

export WINE="~/.local/share/Steam/steamapps/common/Proton 6.3/dist/bin/wine"
export WINEPREFIX=~/leererordner

winetricks -q d3dcompiler_47 Das wars schon (DXVK wie in jeden anderen Prefix installieren nicht vergessen), z. B. Doom Eternal über den Bethesda Launcher läuft auf Anhieb. :)
Trotzdem kann man natürlich Valve für Proton mit einem Kauf in Steam mal danken. ;)
Kategorien: 3DCenter Forum

Regex, um in Notepad++ Daten aus XML zu extrahieren

Do, 23.09.2021 16:29
<xmlheader>
<header1>
<ds id=1234567><a>bla<a><info><f>128</f><g>bla</g></info><f>129</f><g>bla</g></info></ds>
<dsfooter><dsfooter>
<ds id=1234568><a>bla<a><info><f>130</f><g>bla</g></info><f>131</f><g>bla</g></info></ds>
<dsfooter><dsfooter>
</header1>


Habt ihr eine Idee, wie ich mir die Werte für id und f mittels Notepad extrahieren kann? Ich scheitere trotz längerem probieren (bin kein Regex checker) daran, 128 und 129 in einer Zeile zu bekommen.

Mein Ansatz war alle Inhalte außer f (und nachher noch id) zu eliminieren:

Suche nach .+<f>(.+)</f>.+
Ersetzen durch \1


mit Option [x] . findet \n und \r

Damit bleibt mit dann genau 131 über. Das Endergebnis sollte aber wie folgt aussehen:

1234567;128;129
1234568;130;131

Geht das überhaupt mit Notepad++?
Kategorien: 3DCenter Forum

Stromverbrauch aktueller und älterer Grafikkarten (unter fps-Limit)

Do, 23.09.2021 12:51
Ein eigenes und allgemeines Topic dafür wäre vielleicht mal interessant. Anlass dafür der aktuelle Artikel von CB.

https://www.computerbase.de/2021-09/...tungsaufnahme/

Interessant vor allem, wenn man die fps limitiert. Ist ja kein so ungewöhnliches Szenario und mit 144fps hat CB da auch einen guten Referenzwert genommen. Da driften insb. Ampere und RDNA2 völlig auseinander und RDNA2 ist im direkten Vergleich noch mal massiv Effizienter. Ampere scheint hingegen extreme Probleme zu haben.
Kategorien: 3DCenter Forum

Verständnisfrage Größe/Auflösung/Pixeldichte

Mi, 22.09.2021 20:08
Hallo,

ich will mir zu meinem Notebook einen Monitor kaufen und bin etwas verwirrt was die Pixeldichte angeht. Habe schon paar mal gelesen, dass vielen bei WQHD auf 27" die Schrift zu klein ist und sie die Skalierung auf 125% setzten. Aber leider lebe ich im letzten Kaff und kann mir nicht einfach im Elektronikmarkt Monitore anschauen...


Also ich habe ein 13,3" Display mit FHD Auflösung (165ppi). Nehme ich jetzt einen 27" FHD Monitor, dann habe ich zwar die 4-fache Bildfläche, aber aufgrund der Auflösung trotzem den Selben "Inhalt" auf dem Desktop.

Es wäre alles einfach nur 4-Mal größer. Ist das so richtig?


Würde ich jetzt den 27" Monitor in QHD nehmen (163ppi), hätte ich die gleiche Pixeldichte wie bei meinem Laptop. Da die Pixeldichte identisch ist, würde die Schrift gleich groß sein, wie bei meinem Laptop.

d.h. würde das 13,3 FHD Display genau so weit wegstehen wie der UHD Monitor, so müsste die Schrift gelich gut zu lesen sein und gleich scharf sein.
Habe ich das richtig kapiert?


Grüße
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Rivatuner, wie Autostart deaktivieren?

Mi, 22.09.2021 16:28
In RTSS hab ich die Autostart Option bereits deaktiviert und im Windows Autostart wird dazu nichts gelistet und trotzdem startet die App immer zusammen mit Windows.

Afterburner lasse ich automatisch starten, aber den RTSS brauche ich dagegen nur selten und es nervt jedes mal die App schließen zu müssen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Ideapad 5 Pro mit Ryzen 5600U - Guter Kauf?

Mi, 22.09.2021 13:40
Ich habe direkt bei Lenovo ein Ideapad 5 Pro mit einem Ryzen 5600U bestellt, das Display hat eine Auflösung von 2880x1800 mit 90 Hz.
Anwendungsgebiet Office, Web und Video-Wiedergabe.

Jetzt bin ich im Nachgang aber doch etwas ins Grübeln gekommen, weil der 5600U ja noch eine "alte" Vega-GPU hat. Schafft die die Auflösung und Hertz bei akzeptablem Stromverbrauch oder hätte das gleiche Gerät mit einem TigerLake mit Xe-Grafik da deutliche Vorteile?

Der 5600U hat ja auch leider kein AV1-Hardware-Decoding. Klar ist die CPU spielend leistungsstark genug, aber die Akkulaufzeit wird natürlich stark davon beeinträchtigt. Haltet ihr das in den nächsten 3 bis 4 Jahren für sehr relevant oder meint ihr die meisten Streaminganbieter werden für solche Geräte noch einen VP9-Fallback anbieten?

Der Kauf eilt jetzt nicht wirklich, sonst würde ich vielleicht doch nochmal eine Laptop-CPU-Generation abwarten.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Bei welchem Windows 10 sind Raytracing und DLSS möglich und wo nicht?

Mi, 22.09.2021 03:11
Ich möchte Windows 10 auf einer leeren, separaten SSD installieren und testen.

Es handelt sich um die Version

Windows 10 Enterprise LTSC 2019 1809 Build 17763 2114

Meine Frage dazu. Kann diese Windows 10 Version Raytracing und DLSS ? Ich habe dazu diverse Aussagen gelesen und möchte mir deswegen auch hier Meinungen holen.

Hoffe man kann mir helfen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Treiber für RTX 3090 lassen sich nicht installieren

Mi, 22.09.2021 03:02
Bin grad voll am verzweifeln. Das neue System läuft. Win 10. Cpu-Z erkennt die Grafikkarte.
Windows installiert automatisch igrendwelche "Standard Treiber."

Und damit hat sichs auch. Der richtige Treiber für die Karte lässt sich nicht installieren. Ständig Fehlermeldungen. Nicht kompatibel. DHC irgendwas.. bla Falsches Betriebssystem undso.

Windows updates installiert und deeinstalliert. Ich bekomme den Nvidia Treiber einfach nicht drauf.

Habe das Problem ergoogelt. Kommt wohl öfter vor. Aber so Sachen wie Windows updaten oder Geforce "Experience" installieren. Bringen gar nix.
Kategorien: 3DCenter Forum

Ersatzkabel für beQuiet! Dark Power Pro P8

Di, 21.09.2021 20:42
Hallo,

Kennt jemand eine Bezugsquelle für Ersatzkabel für ein beQuiet! Dark Power Pro P8?
SATA Kabel o.ä. bekommt man noch, aber die Kabel für PCIe kann ich leider nicht finden. Bequiet sagt mir via Mail, dass es die nicht mehr gibt.

Vielen Dank :smile:
Kategorien: 3DCenter Forum

ASUS TUF Gaming B550M-Plus: Kein BIOS

Di, 21.09.2021 19:58
Moinsen,

Folgendes Problem. Komme bei dem Bord nicht ins Bios. Weder mit usb noch mit PS2 Tastatur. Habe den Ryzen 5600x drauf. Bios 0803. irgendwie find ich da aber keine Kompatibilitätsliste…
Kingston FURRY 4000 Ram. Rtx 3090.
Ich habe ein Bild aber komme einfach nicht weiter.

Was auffällt ist das die orange Ram leuchte auf dem Board angeht. Mit anderen Ram riegeln aber das selbe Problem. Kanns am bios liegen?


Fun Fact: der PC ist komplett neu weil ich mit dem alten auch nicht mehr ins Bios kam. Kann es vlt. Am Monitor liegen? Da haben die Katzen der Freundin paar mal drübergeschifft.
Ansonsten alles neu bis auf den Monitor. Lüfter drehen, Mainboard Startbild wird angezeigt, aber das wars dann auch. Die ganzen bunten Gizmos gehen an…
Kategorien: 3DCenter Forum

Wie Stromverbrauch von Laptop messen (im Energiesparmodus)?

Di, 21.09.2021 18:42
Wie misst man (oder z.B Notebookcheck) den Stromverbrauch eines Laptops? Am Desktop ist das kein problem, einfach ein Messgerät dazwischen schalten, aber wie misst man den Stromverbrauch beim Laptop? Und vor allem: Wie misst man ihn im Energiesparmodus ?
Kategorien: 3DCenter Forum

WinServer19 - 4 Festplatten über USB als "JBOD" und Storage Pool = nur 1 Datenträger?

Di, 21.09.2021 17:51
Hi,
ich habe einen kleinen Windows Server. Vor einiger Zeit hatte ich die vier intern verbauten HDDs geupgradet. Seitdem lagen 4 3TiB WD Reds in Ermangelung weiterer Steckplätze hier rum.
Meine Idee war nun, dass ich die vier alten Festplatten irgendwie über USB 3.0 anschließe und so wieder nutzen kann.
Da ich ohnehin das Windows Software-Raid benutze und gerne flexibel sein will, griff ich zu diesem hübschen kleinen Gehäuse. Das Teil hat kein wie auch immer geartetes Raid sondern kann nur JBOD in Hardware. Ich wollte über Storage Pools zwei virtuelle 3TB-Datenträger erstellen, die dann jeweils gespiegelt werden. Leider klappt das nicht.

Nach meinem Verständnis würde JBOD heißen, dass ich das unter Windows alle verbauten Festplatten angezeigt bekomme. Tatsächlich ist das auch so, aber nur in der Datenträgerverwaltung und im Arbeitsplatz. Im Bereich Storage Pool hingegen wird mir immer nur eine Platte als Physischer Datenträger angezeigt.

Kann mir mal jemand meinen Denkfehler aufzeigen? Normalerweise müsste doch auf alle Datenträger gleichzeitig zugegriffen werden, das Gehäuse wird schließlich auch mit einer (eigenen) Software-Raid-Lösung beworben.
Kategorien: 3DCenter Forum

Billige (China-)Objektive - Erfahrungen und Bilder

Di, 21.09.2021 16:54
Hallo!

Vielleicht hat der/die eine oder andere schon mal mit einem günstigen Objektiv meist chinesischer Fabrikation fotografiert, wie z.B. von 7artisans, Pergear oder Meike.
Als ich kürzlich überlegt habe, dass ich gelegentlich ein lichtstarkes und einigermaßen weitwinkliges Objektiv benutzen möchte, ich aber gleichzeitig dafür nicht allzuviel ausgeben möchte (da gelegentlich eben doch relativ selten ist), bin ich über diverse 25mm 1.8 gestolpert. Ich überlege hauptsächlich mir ein solches zu kaufen um damit hin und wieder mal Milchstraßen-Fotos aufzunehmen.

Diese Objektive sind voll manuell und haben oft stufenlose Blendenringe (was sie vielleicht für Video interessanter macht als für Fotos), übertragen keine EXIF-Infos an die Kamera, kosten aber meist nur um die 80-90€.
Geringfügig teurer (120-140€), aber immer noch recht günstig wäre z.B. das TTartisans 17mm 1.4.
Wenn man so ein wenig recherchiert zeigt sich, dass die optischen Eigenschaften zwar nicht berauschend sind, aber angesichts des Preises oft relativ gut (zumindest zentral, zu den Rändern hin fallen sie deutlich ab).
Allerdings haben sie wohl eine nicht unerhebliche Serienstreuung, zumindest kann ich mir nur so erklären, warum je nach Review mal die eine, mal die andere teils klar besser zu sein scheint.

Hat hier jemand Erfahrung mit diesen Linsen? Gerne auch ein paar Beispielbilder!
Kategorien: 3DCenter Forum

Prozesse/Formulare digitalisieren - Tool?

Di, 21.09.2021 12:39
Hallo zusammen,

kennt jemand von euch eine gute Plattform oder Tool, mit der/dem man Prozesse bzw. Formulare bspw. auf Webbasis erstellen kann?

Konkret geht es um Formulare, welche bspw. in Excel-Form verfügbar sind. Diese sollen bspw. auf Webbasis befüllbar und für die User nutzbar sein:

- Unterschrift digital (bspw. ein Feld mit der man einfach reinkritzeln kann), keine Unterschrift für externe Zwecke
- bestenfalls als PDF exportierbar
- Formulare/Prozesse sollten sehr leicht zu erstellen sein


Es gibt zahlreiche Anbieter, aber DEN Anbieter habe ich noch nicht gefunden.

Vielleicht hat jemand schon reichlich Erfahrungen damit.
Kategorien: 3DCenter Forum

Project Cars 2 oder 3 als Ersatz für NFS Shift?

Mo, 20.09.2021 18:34
Hello,

ich wollte mal in die Runde fragen, welchen der beiden Project Cars Teile ihr mir als Ersatz für mein heißgeliebtes NFS Shift (2) empfehlen würdet?
Der Preis bei Steam für beide ist gleich, der 3. hat aber nur Mixed Reviews, was mich ein bisschen verunsichert.
Lenkrad etc. interessiert mich nicht, ich will mit Gamepad spielen. Habe mir Assetto Corsa gekauft, das reißt mich aber nicht mit, wirkt eher trocken.
Will vor allem mit meinem Bruder gegeneinander fahren, auch online. Synchron Karriere wäre ein Traum, aber ich glaub sowas gibts nicht?
Danke schonmal!
Kategorien: 3DCenter Forum

Passendes Netzteil für mein System

Mo, 20.09.2021 18:20
Habe eine Frage zu folgendem System:

MSI RTX 3090 SUPRIM X
32GB GSkill 3600-14 Trident Z Neo
2TB Corsair PCIe M.2
AMD Ryzen 9 5900X
Gigabyte X570 AORUS MASTER
4 Lüfter

Lt. be quiet! PSU calculator wird mir mit normalem OC ein 1000 Watt Netzteil empfohlen. Das lass ich mir auch einreden, weil gute Effizienskurve und ich für OC und etwaige Upgrades Luft nach oben habe.
850 Watt waren mir dann schon zu knapp und hab keine Lust auf coil whine etc.

Leider wurde mir ein "be quiet! Dark Power Pro 12" mit 1200 Watt geliefert.
Bestellt habe ich das "Dark Power 12" mit 1000 Watt.

Wie ich sehe, ist das Pro in der Verarbeitung hochwertiger (Aluminium statt Stahlblech), hat eine digitale Regelung und die Kabel sind auch einzeln gesleevt.

Ist das 1200 Watt NT bei 80Plus Titanium - was ja eine großartige Effizenskurve hat - nun op?

Bei zb. 5% Auslastung bzw. knapp 60 Watt habe ich ~88% Effizienz. Sprich, es kostet mich 68 Watt im Realverbrauch.
Ich hab halt kA wieviel meine Rechner im low-Betrieb verbraucht wenn ich einige Chrome Tabs offen hab, paar Dokumente und nebenbei ein 4K yt video laufen hab.

Leider findet ich keine Testwerte zum 1000 Watt Netzteil.

Bei einem Preis von knapp 12Cent/kWh wäre das eigentlich alles komplett egal und ich könnte das 1200 Watt Netzteil behalten, oder gibt es irgendwelche Nachteile oder Einwände? (Abgesehn vom Preisunterschied, der mir egal ist)
Kategorien: 3DCenter Forum

GeForce und Studio 472.12 WHQL Treiber für den offiziell Start von Windows 11 und meh

Mo, 20.09.2021 15:46
Nvidia hat für die Grafikkarten den GeForce Game Ready und auch den Studio Treiber auf die Version 472.12 aktualisiert. Er unterstützt den offiziellen Start von Windows 11 und auch Spiele die NVIDIA DLSS nutzen, wie bspw. Alan Wake Remastered.


Weitere Optimierungen bietet das Update für die NVIDIA Reflex Technologie unter Deathloop und unterstützt auch die neuen Games Diablo II: Resurrected, Far Cry 6, Hot Wheels Unleashed, Industria, New World und World War Z: Aftermath.

Weitere Verbesserungen im Game Ready und Studio Treiber sind:

[Watch Dogs Legion]: Im Spiel kann es bei aktivierter ReBAR zu Rucklern kommen.

[Battlefield V][DirectX 12]: Das Spiel kann bei aktiviertem HDR abstürzen.

[Redshift3D]: Die GPU-Taktfrequenz kann bei der maximalen Rate hängen bleiben.

[NVIDIA Systemsteuerung]: Nach einer Überinstallation des Treibers per Express-Installation bei aktivierter GPU-Skalierung fehlt der 0,59-fache Upscaling-Faktor in der Liste der Skalierungsauflösung in der NVIDIA-Systemsteuerung
Verbesserungen im Studio Treiber alleine

Unterstützung für benutzerdefinierte Stile in NVIDIA Canvas wurde hinzugefügt.

Unterstützung für die Videobearbeitungssoftware Jianying Pro wurde hinzugefügt.

Maxine AR SDK wurde aktualisiert, um die Qualität und Stabilität der KI-gesteuerten Körperverfolgung in Anwendungen wie Notch zu verbessern.

[CUDA][Turing/Volta GPUs]: Stabilitätsprobleme mit Topaz Denoise AI.

Die DPC-Latenz ist höher, wenn der Farbmodus auf 8-Bit-Farbe im Vergleich zu 10-Bit-Farbe eingestellt ist.

Unterstützte Anzeigemodi für das Samsung Odyssey G9-Display können nicht erkannt werden


Bekannte Probleme:

[Deathloop][HDR]: TDR/ Verfälschungen treten im Spiel auf, wenn Windows HDR aktiviert ist. Wenn dieses Problem auftritt, schalten Sie die Windows HDR-Einstellung um.
[YouTube]: Die Videowiedergabe ruckelt beim Herunterscrollen auf der YouTube-Seite.
In Tom Clancy’s The Division 2 können grafische Artefakte auftreten.
Sonic & All-Stars Racing Transformed kann auf Strecken abstürzen, auf denen der Spieler durch Wasser fährt.




Windows 11 / 10 64-Bit Standard-Treiber

http://de.download.nvidia.com/Window...ional-whql.exe


Windows 11 / 10 64-Bit DCH Treiber

http://de.download.nvidia.com/Window...l-dch-whql.exe
Kategorien: 3DCenter Forum

Linux für die Eltern

Mo, 20.09.2021 08:16
hi,
meine eltern haben einen 15 Jahre alten Rechner. Dort ist Vista drauf, soll natürlich ein anderes System drauf.


Folgende HW, genau weis ich es nicht:
4 Kern AMD
4GB Ram
250 GB HD
Eine kleine Nvidia Karte scheint drin zu sein.

Nun will ich denen, die machen eh nicht viel, einfach ein schonendes Linux drauf machen. Windows kennen sie ein wenig, haben sich aber nie enorm damit auseinandergesetzt. Ich denke, wenn ich ein leichtes Linux drauf mache, werden sie das schon annehmen und auch verstehen. Meine Mutter nutzt aktiv Android.

Ansich gehts um Internet, Drucken (Samsung Drucker), Schreiben.

Es ist mir klar, nur will ich nun einfach direkt das dafür beste Linux installieren und dann kommt da Open/Libre Office, ein guter PDF Reader, Firefox drauf und dann flutscht das denke auch wieder.

Ich habe hier noch einen 4GB Stick. Hoffe der ist Bootfähig und vor allem, das die alte Kiste schon von USB booten kann.

Ist es möglich, Linux aus Vista heraus in einen Bootmodus für den Install laden zu lassen?

Wichtig ist auch, dass wir ein Linux drauf machen, welches auch in 10 Jahren noch Updates bekommt. Ich kenne nicht die ganzen Anbieter hier und habe Bedenken, dass diese Distribution auf einmal verschwindet und inaktiv ist.

Ubuntu? KDE? Lubuntu? Zorin? Mint? Gibt ne ganz schön krasse Auswahl. Möchte einfach das Ding drauf machen und das wir, die Familie, dann entspannt und mit Sicherheit, den Rechner alle paar Woche mal nutzen können.
Kategorien: 3DCenter Forum

Dockingstation

So, 19.09.2021 11:43
Hi, ich suche eine Dockingstation USB-C mit PD 130w. Wichtig ist zudem, dass ein Ausgang dabei ist, der über USB auch ein Displaysignal ausgeben kann.

Habt ihr da einen Tip?

Gruß,
Frank
Kategorien: 3DCenter Forum