Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 9 Stunden 38 Minuten

Ideapad 530S-14ARR Bluetooth Probleme

Fr, 22.05.2020 16:03
Hi,

ich habe ab und an Probleme mit dem Bluetooth, es deaktiviert sich von alleine und der Schalter bei den Einstellungen ist dann einfach weg. Das ist mir heute seit langen wieder passiert aber ich bekomme es nicht hin, es wieder zu aktivieren. Ich sehe im Geräte-Manager unter USB-Controller ein unbekanntes Gerät mit der Beschreibung "Fehler beim Anfordern der Gerätebeschreibung). Gerät deinstallieren und anschliessend nach geänderter Hardware suchen hilft nichts, auch Treiber aktualisieren bringt nichts. Weil das Gerät nur 2 USB-Anschlüsse hat, habe damals beim Kauf eine Bluetoothmaus gekauft, und würde sie gerne weiterverwenden.
Kategorien: 3DCenter Forum

Empfehlung für In-Ear-Kopfhörer bis 60€

Fr, 22.05.2020 14:59
Hi, kann mir jemand In-Ear-Kopfhörer empfehlen? Bluetooth wäre gut, ist aber kein Muss. Wichtig sind die Klang und vor allem auch Ergonomie, sowohl im Ohr als auch, was bei kabelgebundenen Kopfhörern die Kabel betrifft (z.B. "Kordel"-Ummantelung gegen Verheddern).

Gruß Wuscher
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche Software um festzustellen, wie oft die CPU über 90% belastet ist

Do, 21.05.2020 22:53
Also etwas genauer erklärt als im Titel: Ich suche eine Software, mit der ich feststellen kann, wie oft/lange (in Zeit oder %) ein Kern zu 90% ausgelastet ist.

Also ihr kennt bestimmt die anzeige von HWiNFO64 "Max CPU/Thread Usage". Ich will jetzt quasi wissen, wie oft/lange dieser Wert über z.B 70%, 80% oder 90% geht. (Also es geht nicht um die gesammte CPU Auslastung, nur eines Threads)

Gibt es sowas ? Am besten ohne Log-Datei, aber wenns sein muss, geht auch das, solange es nicht selbst schon ne starke CPU Auslastung erzeugt.
Kategorien: 3DCenter Forum

CPU-Tausch oder Grafikkartentausch, lohnt das?

Do, 21.05.2020 18:36
Rein interessehalber ob hier noch eine Investition lohnen würde, möchte eigentlich nur Football Manager 2020 schneller zocken können.


CPU: AMD A10-5700 APU with Radeon HD Graphics bits: 64 type: MCP arch: Piledriver rev: 1 L2 cache: 2048 KiB

Graka: NVIDIA GM107 [GeForce GTX 750 Ti] vendor: CardExpert driver: nvidia
v: 390.132 bus ID: 01:00.0 chip ID: 10de:1380

Mobo: Gigabyte model: F2A75M-D3H v: x.x serial: <filter> BIOS: American Megatrends v: F5 date: 03/12/2013

CPU die möglich wären

https://www.gigabyte.com/de/Motherbo...rt#support-cpu

Mfg
Kategorien: 3DCenter Forum

KVM-Dock?

Do, 21.05.2020 13:13
Ich suche bisschen spezielle Hardware und hab überhaupt keine Ahnung nach welchem Begriff ich überhaupt suchen muss.

Was ich will ist quasi ein KVM Switch ohne umschalten.
Ich hab ganz normal einen PC und dann will ich an dem zweiten PC einen Kasten Anstecken, der mir Maus / Tastatur / Video über USB oder Ethernet als Bild im Bild auf meinen Haupt PC transportiert. Quasi so was wie iDRAC von Dell oder iLO von HP.

Ich brauch low level access auf die Konsole und auf dem zweiten PC soll keine Software installiert werden.

Ideal wäre einfach ein System, dass sich KVM schnappt und die Konsole einfach als Website raus wirft.
Ich kenn die Funktionalität von größeren KVM Switches, ich brauchs aber nur für einen PC.
Kategorien: 3DCenter Forum

DVB-C: Warum braucht man das heute noch?

Do, 21.05.2020 10:32
Moin,

als jemand, der sich damit im Prinzip gar nicht auskennt, frage ich mich, warum es DVB-C heute immer noch gibt?

Anlass dieser Überlegung sind die Umschaltzeiten beim TV. Und warum es immer noch einen Tuner gibt.

Warum ist es z.B. nicht möglich, Nachbarkanäle zu puffern, dass es eben nicht zu den Verzögerungen kommt.

Warum wird DVB-C nicht einfach ersetzt durch Datenpakete? Könnte man damit die Tuner ersetzen durch ein Modem?

Welche Bandbreite hat eigentlich so ein Kabel insgesamt? Könnte man das nicht besser anders nutzen?

Wer hat Antworten auf meine naiven Fragen? :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage i5-6600 / 1060-6GB Rechner / 16GB

Do, 21.05.2020 06:57
Hallo liebes Forum. Was kann ich für folgenden Rechner noch verlangen?

- i5-6600 (non-K) (mit boxed ähnlichem Kühler)
- 2x8GB DDR4 2400MHz
- Asus GeForce 1060 6GB
- 120GB Kingston SSD 2.5Zoll
- 1TB HDD
- micro ATX-Mainboard
- 600Watt LC-Power PSU ;D (Chinaböller-Serie)
- DVD-Brenner
- WLAN-Karte
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel - Comet Lake - Review-Thread

Mi, 20.05.2020 15:01
Heute ist es nun so weit, Intel beglückt uns mit neuen CPUs:
  • Codename: Comet Lake (CML)
  • Architektur: Skylake, 14nm+++
  • Generation: 10th gen

Reviews
ComputerBase: https://www.computerbase.de/2020-05/...5-10600k-test/
Golem: https://www.golem.de/news/core-i9-10...05-148363.html
PCGH: https://www.pcgameshardware.de/Core-...Specs-1349507/
AnandTech: https://www.anandtech.com/show/15785...ke-we-go-again
Kategorien: 3DCenter Forum

"Nicht identifiziertes Netzwerk" über Fritz Mesh Repeater

Mi, 20.05.2020 14:33
Folgende Situation: ich habe an das WLAN einer Fritzbox 4040 über einen Fritz Repeater 310 per Mesh erweitert. Im Netzwerk sind folgende Geräte:
- PC (per LAN an 4040)
- Notebook (per WLAN an 4040 und 310)
- 2 Androidgeräte (per WLAN an 4040 und 310)

Beim PC und den Androidgeräten funktioniert alles einwandfrei, alle haben sie Zugriff auf den Repeater (der PC zur Konfiguration, die Androiden zusätzlich fürs Internet).

Problem: das Notebook kommt per WLAN nur ins Netz, wenn es mit der 4040 verbunden ist, sobald es mit dem 310 verbunden ist, habe ich ein "Nicht identifiziertes Netzwerk" und kein Internet. Es ist auch kein Zugriff auf die Oberflächen der 4040 und des 310 möglich.
Also vermutet, dass mit der IP Konfig was nicht stimmt, aber die IP ist korrekt und wie in der 4040 festgelegt auf 192.168.178.21 eingestellt. Standardgateway stimmt auch.

Frage: wie komme ich auch über den Repeater ins Netz?

Fritzbox und Repeater haben das aktuelle FritzOS, vor dessen Installation habe ich noch einen Werksreset gemacht (bei der 4040 2 Monate her). Treiber für die WLAN-Karte sind aktuell.
Kategorien: 3DCenter Forum

Heimkino - 4k Splitter mit ARC, HDR gesucht

Mi, 20.05.2020 12:50
Da ich mir aktuell ein Ambilight Dreamscreen HD(!) Teil billig auf Ebay geschossen habe, würde ich dieses gerne optimal in mein Setup integrieren.

Perfekt wäre ein 4k 1x2 Splitter mit ARC, HDR und Downscaler.

Grundsätzlich besteht das Problem mit dem ARC (Audio Return Channel). Habe einen Splitter von Feinbach der das eigentlich alles macht, aber eben kein ARC.

Nun meine Überlegung das Ganze auf zwei Teile zu verlagern, also ein 4k Splitter der eben auch ARC unterstützt (auf einem HDMI Port halt) und mit einem Downscaler das Signal von 4k auf HD für das Dreamscreen Modul zu modifizieren. Es gibt zwar auch 4k Dreamscreens, die sind aber kaum zu bekommen und auch teuer.
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuer Office Monitor gesucht

Mi, 20.05.2020 12:44
Hallo zusammen,

ich suche für einen Bekannten einen neuen Monitor. Zur Zeit hatte er meinen alten Eizo Foris 22" Monitor aus dem Jahr 2005, der bis jetzt sehr gute Dienste geleistet hat, jetzt allerdings so langsam das Zeitliche segnet und ersetzt werden muss.
Der jetztige hat ein VA Panel.

Die Ansprüche an den Monitor sind gering, er wird Office, Netflix, DAZN und Schach benutzt. Gespielt wird gar nicht. Ich würde ja sagen, ein IPS wäre gut, kann aber auch TN sein, das spielt eine untergeordnete Rolle.
Größer als 24" muss er nicht sein, Auflösung 1920*1080.

Ich bin bei der Thematik nicht mehr auf dem Laufenden, aber meine Recherche bei GH hat mal folgende, interessante Monitore ergeben:

https://geizhals.de/nec-multisync-e2...loc=at&hloc=de

https://geizhals.de/iiyama-prolite-b...loc=at&hloc=de


Was könnt ihr in der Preisklasse bis 200€ empfehlen?
Als Anschlüsse sind HDMI und Displayport wünschenswert.

Danke für Anregungen.

Mfg
MrNice
Kategorien: 3DCenter Forum

Kompaktes Notebook

Mi, 20.05.2020 11:22
Hallo an Alle,

ich bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Notebook, da mein altes den Geist aufgegeben hat. Schonmal besten Dank für Eure Hilfe. Falls es noch Fragen gibt, beantworte ich die sehr gerne.

Anforderungen
Nachfolgend seht Ihr meine Anforderungen.

Verwendungszweck
  • Office
  • Bilbearbeitung
  • Softwareentwicklung
  • Keine grafisch anspuchsvollen Spiele (z.B. Hearthstone)
  • Soll ziemlich oft transportiert werden
Bildschirm
  • 1080p
  • Absoultes Maximum 14.1", aber weniger wären mir sogar wesentlich lieber
  • Non-glare
  • Keine Touchbedinung
  • Bei dem Panel-Typ bin ich mir nicht sicher, habe aber gehört das ein IPS-Panel am besten ist
Prozessor
  • Mind. Ryzen 4000 oder Intel Ice Lake oder Comet Lake
  • Mind. 4 echte Kerne
  • Wenn möglich der neue AMD Ryzen mit 6 Kernen
Ram
  • Mind. 12GB
  • Prinzipiell gehen auch 8GB, welche man selbst erweitern kann
Festplatte
  • Mind. 512GB SSD
Lautstärke
  • Möglichst leise
Laufzeit
  • Ich möchte auch ohne Netzteil arbeiten können, d.h. mind 5 Stunden Laufzeit sollten möglich sein
Preis
  • Max. ca. Euro 950,00
Recherche
Folgende Modelle habe ich mir schon einmal genauer angeschaut.

BezeichnungBildschirmProzessorRAMSSDAkkuGewichtPreis [21.05.20] Links KommentarHP ProBook 445 G7 14", FHD, IPS, 250cd/​m², 45%NTSC AMD Ryzen 5 4500U 1x 16GB DDR4-3200, 2 Slots 512GB M.2 PCIe 45Wh 1.6 kg € 871,00 Geizhals
  • Display hat nur 250cd/m² und 56% NTSC
  • 1.6 kg empfinde ich als etwas scwer
Acer Swift 3 SF314-42-R2UX 14", FHD, IPS AMD Ryzen 5 4500U 16GB LPDDR4X verlötet 1TB M.2 PCIe 48Wh 1.2 kg € 649,00 Geizhals
  • Günstig, größere SSD, LPDDR4X, nur 1.2 kg
  • Momentan mein Favorit
Inspiron 14 5000 14", FHD, WVA Intel i5-10210U 8 GB, 4 G x 1 + 4 G integriert, DDR4, 2.666 MHz 512 GB, M.2-PCIe-NVMe-SSD-Festplatte 51Wh 1.42 kg € 698,99 Dell
  • Ram muss auf 12GB aufgerüstet werden (ca. € 35)
  • WVA ist wohl "nur" ein besseres TN-Panel
  • 13" Variante gibt es nur mit max. 8GB
Lenovo ThinkBook 14-IIL 14", FHD, IPS, 250cd/​m² Intel Core i7-1065G7 1x 16GB Modul, 1 Slot, DDR4-2.666 MHz 512GB M.2 PCIe 45Wh 1.50 kg € 856,00 Geizhals
  • Sofort verfügbar
  • Display hat nur 250cd/m²

VG Shizzle
Kategorien: 3DCenter Forum

Crucible - Amazon Teamshooter (Moba-ähnlich)

Mi, 20.05.2020 09:43
Heute 21 Uhr ist ja der Release von Crucible auf Steam. Es ist ein Free-to-Play Moba-Teamshooter.
Soll wohl eine Mischung aus Paragon und Gigantic sein.
Insgesamt sieht es ziemlich gut aus. Die ersten Previews, die das Spiel die letzten Tage schon spielen konnten sind auch sehr angetan (bis auf wenige Ausnahmen wie z.B. der Bericht von Gamestar den ich auch mit verlinke)

Crucible: Die Stärken & Schwächen von Amazons erstem großen PC-Spiel

https://www.gamestar.de/artikel/cruc...n,3357819.html

Kategorien: 3DCenter Forum

TV - LG Fernseher Audio per AUX ausgeben aber finde Menü nicht

Di, 19.05.2020 23:47
Hallo und zwar geht es um das Model 42SL8500

Wollte nur mein Teufel Motiv 2 testweise anschließen und testen ob der Sound über externe Lautsprecher wirklich besser ist einfach aus neugierte. Habe einfach ein Aux Kabel genommen. Am Subwoofer des Motiv 2 angeschlossen ( aktives 2.1 System ) und das andere Ende auf dem Fernseher wo AUX steht in den passenden Farben Rot und weiß. Am Router habe ich noch AUX als Eingang ausgewählt .. dann wollte ich nur mehr im Fernsehermenü AUX auswählen und victoryyyyyyyy .. das war der Plan ... hab aber leider keine Möglichkeit gefunden dem Fernseher beizubringen das er AUX verwenden soll. Die internen Lautsprecher schaffte ich zu deaktivieren. Das wars.

Habe hier in dem Beitrag ein Menü gesehen das " Audioausgang " heißt aber ich finde das bei mir trotz langer Suche nicht an

http://www.hifi-forum.de/viewthread-115-25578.html

IMG_20200519_232545 by Bullz Bullzz, auf Flickr

IMG_20200519_232234 by Bullz Bullzz, auf Flickr

IMG_20200519_232558 by Bullz Bullzz, auf Flickr

IMG_20200519_232629 by Bullz Bullzz, auf Flickr
Kategorien: 3DCenter Forum

Sinnvolle Grafikkarte für i5 4670K

Di, 19.05.2020 21:55
Ich habe in meinem doch sehr betagten Rechner mit i5 4670K @ 4 GHz / Z87 Pro3 / 8 GB eine Gigabyte Geforce GTX 670 OC Windforce 3X (GTX 680 Niveau), die jetzt rund 7 Jahre auf dem Buckel haben sollte. Netzteil ist ein BeQuiet E7 Straight Power 480W drin, sofern das noch eine Rolle spielt.

Ich spiele quasi gar nicht mehr an der Kiste, aber wenn ich mal was Älteres anwerfe (wie jetzt die Mafia 3 Definitive Edition) habe ich teilweise Schwierigkeiten um auf meine geliebten 60 FPS mit Vsync zu kommen, da muss ich dann schon auf Mittel etc. stellen. Bei GTA 5 ähnlich.

Monitor ist 1920x1200 ohne Freesync oder Gsync, daher ist Vsync Pflicht da Tearing für mich unspielbar ist.

Welche (gebrauchte?) Grafikkarte macht denn Sinn für die Kiste, womit bekomme ich am meisten für kleines Geld? Oder Finger weg, weil Unsinn?
Kategorien: 3DCenter Forum

P/L Soundsetup (Kopfhöhrer, Mikrofon, Soundkarte)

Di, 19.05.2020 21:45
Hallo zusammen,

würde gerne für kleines Geld mein Soundsetup am PC aufbessern. Aktuell verbinde ich entweder meine günstigen Blutooth Inears vom Handy oder greife auf den Line-In einer alten Stereoanlage von Aldi zurück. Bei Konferenzen für die Arbeit müssen die eingebauten Laptop-Lautsprecher und das Mikrofon einer günstigen Webcam herhalten. Zusammenfassend dürfte also fast alles besser sein, als das aktueller Setup.


Ich dachte an folgende Komponenten:

Eine USB-Soundkarte bzw. ein Kopfhörerverstärker, der angeschlossen an einem USB-Switch ohne Treiberinstallation sowohl mit Firmenlapotop als auch privatem PC verbunden wird. Habe keine Lust hier täglich umzustecken.

Einen einigermaßen neutral klingenden und bequem zu tragenden Kopfhörer für gestreamte Musik, gestreamte Filme Spiele und Sprache bei Konferenzen. Höre kein FLAC oder Sonstiges und spiele auch nicht kompetetiv.

Ein Mikrofon, über dass ich in Konferenzen gut verständlich bin, dass aber weniger die Geräusche aus anderen Räumen aufzeichnet.


Als Budget für alles zusammen hatte ich an ca. 150, maximal 200 Euro gedacht.



Nach einiger Recherche ohne viel Vorwissen komme ich auf dieses Setup:

beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm, ca. 110 Euro
Sharkoon Gaming DAC Pro S, ca. 30 Euro
Konig CMP-MIC8, aktuell wegen Corona-Aufpreis bei 10 Euro


Um das Mikrofon anzuschließen, bräuchte ich dann wohl noch einen Splitter. Ist es da egal was ich nehme, oder führt ein billiges Kabel hier zu mehr Rauschen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage: Silbernes Lenovo E590 Laptop

Di, 19.05.2020 21:27
Da mein Laptop dank iPad Pro und Firmen Notebook eigentlich nur noch rumsteht überlege ich dieses zu verkaufen. Habe es am 06.09.19 direkt von Lenovo bekommen. Konfiguration wie folgt.

- Intel Core i5-8265U Prozessor (4 Kerne, bis zu 3,90 GHz Turbo Boost, 6 MB Cache), Intel UHD-Grafik 620
- Windows 10 Home (64 Bit)
- Windows 10 Home (64 Bit) – WE (EN/FR/DE/NL/IT)
- 16 GB (2 x 8 GB) DDR4 2.400 MHz SODIMM
- 128 GB SSD, M.2 2242, PCIe, NVMe, TLC
- 39,6 cm (15,6") FHD (1.920 x 1.080), IPS, matt, 250 cd/m²
- Integrierte Grafik
- Silber
- Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und Ziffernblock, silbern – Deutsch
- 720p-HD-Kamera mit Mikrofon
- Fingerabdruckscanner, Silber
- Hardwarebasiertes Trusted Platform Module (TPM 2.0) aktiviert
- Interner 3-Zellen-Lithium-Akku, 45 Wh
- 65-Watt-Netzteil PCC (3-polog) – EU (USB Typ C)
- Intel Wireless-AC 9260 WLAN (2x2), Bluetooth 5

Zusätzlich habe ich jedoch eine ADATA 512 GB M2 SSD und eine 1TB Festplatte eingebaut. Die original 128 GB SSD hab ich noch da.

Gebrauchsspuren da nicht oft benutzt hat es nicht wirklich ich sehe zumindest keine

Was meint ihr kann ich für das gute Stück noch bekommen ? Die 512er SSD überlege ich auszubauen und in ein externes Gehäuse zu stecken.
Kategorien: 3DCenter Forum

Gaming Monitor

Di, 19.05.2020 14:48
Brauch einen neuen Monitor

bei Geizhals finde ich diese.

IPS, WQHD und 144Hz mit möglichst niedriger Latenz und AMD Freesync soll es sein.

https://geizhals.at/?cmp=1215454&cmp...43689&active=1

Aber welcher davon soll es sein?

Merkt man den Unterschied bei der Farbdarstellung zwischen 8 und 10 bit?
Kategorien: 3DCenter Forum

Android Smartphone mit Dual Sim unter 300€

Di, 19.05.2020 09:13
Da ich mal wieder mein Smartphone gehimmelt habe, bin ich auf der Suche nach Ersatz.

Anforderungen:
- Dual Sim,
- Android mit möglichst wenig Mods,
- bis 300€.

Hatte bislang ein Xiaomi mi a2 und war auch ganz zufrieden. Leider ist das Mi A3 gerade nicht lieferbar, sonst hätte ich einfach das bestellt.
Kategorien: 3DCenter Forum

Alle Einzelbilder aus einem Video gesamt in einem Bild Anzeigen

Mo, 18.05.2020 17:22
Hallo

Geht sowas?
ich hab hier meinen Mähroboter im Zeitrafer aufgenommen und würde gern überprüfen ob er alle Stellen erwischt.

Dazu möchte ich alle Bilder des Videos überlagern und auf einmal als Bild anzeigen.

Geht sowas?

Wenn ja wie?

Danke!
Kategorien: 3DCenter Forum