Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 10 Minuten 17 Sekunden

KB: gebrauchtes Notebook und Headset

Do, 12.09.2019 11:19
Howdy!

(1) Für gelegentliche WoW Classic 5er-Instanzen möchte ich ein Headset haben. Vor über 10 Jahren hatte ich mal so'n Billigdings, bei dem die Ohrkissen(?) komplett flach waren, sodass diese nicht die Ohrmuschel umschlossen, sondern die Ohren an den Kopf gepresst haben. Sowas. Nicht. Mehr. Nie. Mehr.

Bei Kopfhörern ist es was unverschämt, nach einer Universalempfehlung zu fragen, aber gibt es eine Richtung, in der ich mich gezielter umsehen kann?
Es sollte natürlich kein krasses Gaming LED-RGB Geschisse sein, sondern (falls es sowas gibt) irgendwas seriöses.
- USB-Anschluss (zwingend)
- Micro an Bügel zum Hochklappen nach hinten
- 50€ (Softcap), 80€ (Hardcap)

(2) Ich suche ein schlichtes, gebrauchtes Notebook für gelegentliches Surfen, etwas Office (Word, Excel, Powerpoint), als Notfall-PC (falls der Haupt-Rechner muckt) und optional für minimalste Spiele (Locomotion, XCom (Classic), WoW Classic in reduzierter Classic-Optik als Maximalanforderung).

Ich habe einmal bei ESM-Computer grob gefiltert, kenne mich aber mit den mobilen Dingen viel zu wenig aus.

Gibt es irgendwelche "legendären" Qualitäts-Notebooks, nach denen mal forschen könnte?
Oder, gegenteilig, irgendwelche Gurken-Serien bekannter Hersteller, die man tunlichst meiden sollte?

Es sollte auf jeden Fall Win 10 "können", sodass Geräte mit Intel HD3000-Grafik (und älter) quasi rausfallen (nur ein Beispiel -- Intel, Amd, nvidia, egal).
Der Bildschirm sollte möglichst gross, die Auflösung aber eher gering sein (schlechte Augen). Ich komme auch mit dieser "HD-Ready"-Auflösung 1366x768 bestens zurecht, sofern der Monitor auch 14/15" gross ist.

Mir geht's auch nur, um ein (sehr) taugliches Grundgerät, RAM, SSD würde ich selber nachrüsten.
200€ (Softcap) 300€ (Hardcap)

(Ich hatte mal ein HP Pavilion dm1-4000sg Netbook mit einem AMD E-450 APU/CPU... bisserl flotter hinsichtlich der Schwuppdizität wäre gut.)
Kategorien: 3DCenter Forum

LG Oleds (ab C9) bald Nvidia G-Sync compatible

Do, 12.09.2019 11:04
Gerade gesehen, sehr interessant. Das wäre ja imho schon mal sehr gut, habe den C9 eigentlich eh geplant ;).

https://www.pcgameshardware.de/Monit...tellt-1332166/

https://www.pcwelt.de/news/LG-bringt...-10663940.html

„Wir freuen uns, den G-Sync-kompatiblen Support für die OLED-Fernseher 2019 von LG und die Unterstützung für die variable Aktualisierungsrate von HDMI für unsere GPUs der Geforce RTX 20-Serie anbieten zu können“ , sagte Matt Wuebbling, Leiter des Geforce-Marketings bei Nvidia. „Die Spieler werden von der Reaktionsfähigkeit und der lebensechten Grafik dieser Fernseher begeistert sein, wenn sie die neuesten PC-Spiele mit Echtzeit-Ray-Tracing spielen.“

Hoffentlich auch für ältere GPU's...
Kategorien: 3DCenter Forum

Ultimative Gaming 5.1 Wohnzimmerecke

Mi, 11.09.2019 20:16
Hallo an die Pros auch wenn das Geld nach ner Renovierung knapp ist kann man ja schon an dem neuen Wohnzimmer knobeln.

Vorweg es ist sehr klein. Stört mich aber nicht da ich vor habe 4k am Fernseher voll auszukosten ;) nur das mit dem 5.1 Anlage bin ich mir nicht ganz sicher. Bisher hab ich nur das HDMI und USB Kabel getestet und eingezogen ansonsten besitze ich keine Hardware außer den leeren Raum :p

Grundriss
http://www.picfront.org/d/9YG0


Wenn ich

Mein Pc ist über eine Leerverrohrung mit dem Fernseher verbunden und schafft die 4k 60 hz Chroma 4:4:4 mit dem Kabel. ( getestet bei meinem Bruder). Weiters hab ich auch ein USB Kabel durchgezogen die ich an einen ANKER USB Hub angeschlossen habe um USB Plätze für alle möglichen Schweinerein zu haben ( Tastatur, Maus, usw )

Augenabstand vom Fernsehen werden 2.2m betragen.
Ich bin so verrückt und würde sogar bis 75 Zoll kaufen um sinnvoll 4k sehen zu können. Min werden es 65 Zoll darunter lass ich nicht verhandeln ;) .Laut THX Empfehlung sollte man die 40 Grad Blickfeld nicht überschreiten wenn man den Kopf nicht bewegen will ( zentral in der Mitte der Couch sitzend ). Habe ein wenig rum gerechnet. Das wären 85 Zoll bei mir also bin ich noch im grünen Bereich auch wenn ich nicht ideal in der Mitte sitze.

Ich möchte 2 Dinge tun können .. ( alles wird von meinen PC über HDMI entweder an den Fernseher oder an den AVR übertragen je nachdem was besser ist ). Keine Blu-ray Player oder öffentlich rechtliches Fernsehen. Nur 4k Streams oder Filme von der SSD. Der Fernseher ist praktisch ein Monitor meines Pcs.

1.) 4k Fernsehen geniesen ähnlich wie im Kino vom Blickfeld her mit fettem 5.1 Sound geilen Explosionen eh wissen :angel:

2.) Mit Wireless xbox controllern oder Couchmaster auf der Couch ( usb ist ja vorhanden ) hocken und Games in 75 Zoll in 4k zocken über meine :) ( auf Inputlag achte ich beim Kauf schon ) wenn möglich auch gleich in 5.1 mit

Was meinen die Experten hier ... würdet ihr das auch so aufziehen oder baue versuche ich gerade eine Luftgitarre zu spielen ?

Vor allen für 5.1 wäre recht wenig Platz. Hab von Reflexionen gelesen könnte aber meine Boxen maximal seitlich von meiner Couch stellen. Der AVR müsste natürlich 4k und hdcp 2.2 unterstützen.

Werde gleichzeitig an meinem Pc auch einen regulären Monitor Asus ROG Swift PG278Q angeschlossen haben der zwar wqhd 144hz und nvidia gibt an das er hdcp unterstützt aber sicher nicht die 2.2 Version und was ich so gelesen habe wird die Möglichkeit sofort deaktiviert 4k streams anzusehen wenn mind 1 Gerät in der Kette ( selbst wenn es nicht das anzeigende Medium ist ) nicht die Version 2.2 unterstützt ? Müsste ich dann meinen Monitor ausstecken vom PC das ich 4k Streams dann auf dem Fernsehen zocken könnte ?

Würde versuchen gebraucht einen vernünftigen 4k AVR + Boxen zu kaufen und würde diese dann aufstellen und einschalten und dann weiß ich nicht ob mir das grauen erwartet oder obs einfach nur geil sein wird.
Kategorien: 3DCenter Forum

Planet Zoo miese Perfromance ala Planet Coaster

Mi, 11.09.2019 19:18
Hats wer gezockt auf der com? Rennt es wieder so beschissen wie planet coaster? wills in 4k zocken aber sehe schon die 20 fps im Cpu Limit......hoffe nicht. bei planet coaster brachte man jeden Pc locker in die knie.
Kategorien: 3DCenter Forum

Fritz Fon kein Eco Modus wegen fremden Repeater?

Mi, 11.09.2019 17:26
Hallo,

mir ist seit ein paar Tagen aufgefallen, dass meine Fritz Fon(e) nicht mehr in den Eco Modus wechseln (Bei der Signalstärke taucht jetzt auch eine 1 auf.

Anscheinend kommt die Zahl bei der Signalstärke wenn ein Repeater vorhanden ist?
Ich habe aber keinen Repeater eingerichtet, es ist nur die Fritzbox 7590 vorhanden. Also nehme ich an das irgendwer in der Nachbarschaft sich vor kurzem einem Repeater eingerichtet hat.

Was kann ich machen, damit meine Telefone wieder in den Eco Modus wechseln?
Kategorien: 3DCenter Forum

[w] BeQuiet Straight Power 10 - 500W - CM

Mi, 11.09.2019 15:39
Hi

Heute kam mein Nt mit Prüfprotokoll von Listan zurück. Laut Protokoll ist das Nt nicht zu beanstanden und alle Spannungen werden auch unter Last stabil gehalten. Es ist ziemlich genau 2 Jahre alt und in Wennigsen Tagen ist auch die Garantiezeit verstrichen.

Da ich mir schon ein neues NT gekauft habe würde ich es gern veräußern. Deshalb die Frage was man da noch verlangen kann?

Es handelt sich um folgendes Gerät: https://geizhals.de/be-quiet-straigh...-a1165357.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Drei Monitore an RX 580

Mi, 11.09.2019 07:59
Hallo Leute,
ich hab zum Videoschneiden einen dritten Monitor angeschlossen.
Klappte bisweilen soweit ganz gut. Links die Werkzeuge, Mittigs die Timeline mit allen Spuren und Rechts die Vorschau.

Und weil schon drei Monitore angeschlossen sind habe hin und wieder etwas rumgespielt das eine oder andere Game, schaut toll aus bringt aber nix :biggrin:

Doch seit gestern Metro Ex.abgestürzt ist verhält sich das System seltsam, ich habe in den Anzeige Einstellungen von Windows nur noch einen Monitor mit einer Auflösung von rund 4000x 1000.
Fenster im Vollbildmodus werden über alle drei Monitore dargestellt.
Also quasi immer noch im Eyefinity Modus

im AMD Treiber werden 3 Monitore angezeigt, finde aber nicht wo ich diese trenne.

System AMD RX580
linker Bildschirm Displayport 1080, mittig HDMI 1080 rechts DVI 1050 Auflösung

Weiß wer wo ich diese Einstellung finde?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wraith Prism Kühler RGB Farbe wie ändern?

Mi, 11.09.2019 05:25
Da mich diese Regenbogenfarben fast zum Kotzen bringen, wie kann ich die farbe des lichtes ändern oder gar komplett ausschalten?
Kategorien: 3DCenter Forum

Welche Bauteile sind das ?

Di, 10.09.2019 22:20
Welche Bauteile sind da zu sehen? Aso ich meine die beiden Chips oberhalb der Wärmeleitpaste, unter der ja der SoC ist(?).

Kategorien: 3DCenter Forum

Fragen zur Luft-Kühlung eines Ryzen 3900X/B350

Di, 10.09.2019 14:47
Da ich mit meiner CPU-Kühlung noch nicht ganz zufrieden bin, wollte ich mal meine Daten hier reinschreiben, vielleicht hat ja jemand Vorschläge, was die sinnvollste oder beste Lösung wäre.

CPU: Ryzen 3900X
CPU-Kühler: https://noctua.at/de/nh-c12p (10 Jahre alt, aber läuft noch einwandfrei)
Board: Asus Prime B350 Pro
Gehäuse: https://geizhals.de/cooltek-ct-skiro...5-a756381.html (alles noch die Original verbauten Lüfter, nur der oben im Gehäuse ist defekt)

Beim spielen pendeln die Temperaturen zwischen 74-85°C, je nach Spiel, mit dem CPU-Z-Stresstest steigt die die Temperatur nach und nach auf 90°C und weiter wollte ich das auch nicht testen. Andere Werte beim Stresstest was das Board mit HWInfo misst:

CPU: 73 °C
Motherboard: 34 °C
Temp 3-6: 63 °C

Haken aktuell bei meiner Kühlung sind:
- der Gehäuselüfter oben im Gehäuse (17 cm) ist hinüber, ersetzen dürfte aber wohl schwierig werden bei der Größe
- Wärmeleitpaste - noctua NT-H1 - ist schon etwas über 2 Jahre alt und sollte vermutlich ersetzt werden

In einem anderen Thread hatte ich schon mal angefragt, da wurde u.a. auch Tower-Kühler empfohlen, wie bspw. das Monster Noctua NH-D15 SE-AM4 (oder Mugen 5, Brocken 3, oder Thermalright ARO-M14 soll wohl auch sehr gut sein). Ist das grundsätzlich sinnvoll bei einem B350 Board? An sich werden da ja eher Top-Blow-Kühler empfohlen, für das Board bzw. die Spannungswandler.

Den Kühler von AMD hab ich hier auch noch liegen, aber macht der wohl einen Unterschied zu meinem alten noctua? Die Temperaturen auf den verschiedenen Testseiten variieren ja ganz schön stark und nicht immer zu klar zu erkennen wie das ganze gekühlt wurde.

Wäre die Kombi mit Towerkühler und 23cm Lüfter an der Seite eine gute Lösung? :freak:

[edit]
gibt es eigentlich irgendwo CPU-Kühler Test speziell mit dem 3900X? Hab leider noch nichts gefunden
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA GeForce Game Ready 436.30 WHQL

Di, 10.09.2019 14:46
Game Ready Drivers provide the best possible gaming experience for all major new releases, including Virtual Reality games. Prior to a new title launching, our driver team is working up until the last minute to ensure every performance tweak and bug fix is included for the best gameplay on day-one.

Game Ready
Provides increased performance and the optimal gaming experience for the Call of Duty: Modern Warfare PC Open Beta, Gears 5, and Borderlands 3.

https://www.nvidia.com/en-us/geforce...-ready-driver/

Gaming Technology
• Adds support for six new G-SYNC compatible monitors.

Application SLI Profiles
Added or updated the following SLI profiles:
• Close to the Sun

Desktop-Drivers:

Windows 10
Download 64 bit Desktop-Treiber (Standard)
Download 64 bit Desktop-Treiber (DCH)

Windows 8.1/8/7
Download 64 bit Desktop-Treiber

Supported Products
Spoiler
NVIDIA TITAN Series:
NVIDIA TITAN RTX, NVIDIA TITAN V, NVIDIA TITAN Xp, NVIDIA TITAN X (Pascal), GeForce GTX TITAN X, GeForce GTX TITAN, GeForce GTX TITAN Black, GeForce GTX TITAN Z

GeForce 20 Series:
GeForce RTX 2080 Ti , GeForce RTX 2080 SUPER , GeForce RTX 2080 , GeForce RTX 2070 SUPER , GeForce RTX 2070 , GeForce RTX 2060 SUPER , GeForce RTX 2060

GeForce 16 Series:
GeForce GTX 1660 Ti, GeForce GTX 1660 , GeForce GTX 1650

GeForce 10 Series:
GeForce GTX 1080Ti , GeForce GTX 1080 , GeForce GTX 1070Ti , GeForce GTX 1070 , GeForce GTX 1060 , GeForce GTX 1050Ti , GeForce GTX 1050 , GeForce GT 1030

GeForce 900 Series:
GeForce GTX 980Ti , GeForce GTX 980, GeForce GTX 970 , GeForce GTX 960 , GeForce GTX 950

GeForce 700 Series:
GeForce GTX 780 Ti, GeForce GTX 780, GeForce GTX 770, GeForce GTX 760, GeForce GTX 760 Ti (OEM), GeForce GTX 750 Ti, GeForce GTX 750, GeForce GTX 745, GeForce GT 740, GeForce GT 730, GeForce GT 720, GeForce GT 710

GeForce 600 Series:
GeForce GTX 690, GeForce GTX 680, GeForce GTX 670, GeForce GTX 660 Ti, GeForce GTX 660, GeForce GTX 650 Ti BOOST, GeForce GTX 650 Ti, GeForce GTX 650, GeForce GTX 645, GeForce GT 640, GeForce GT 635, GeForce GT 630


Notebook Drivers:

Windows 10
Download 64 bit Notebook-Treiber (Standard)
Download 64 bit Notebook-Treiber (DCH)

Windows 8.1/8/7
Download 64 bit Notebook-Treiber

Supported Products
Spoiler
GeForce RTX 20 Series (Notebooks):
GeForce RTX 2080, GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2060

GeForce MX200 Series (Notebooks):
GeForce MX250, GeForce MX230

GeForce MX100 Series (Notebook):
GeForce MX150, GeForce MX130, GeForce MX110

GeForce GTX 16 Series (Notebooks):
GeForce GTX 1660 Ti, GeForce GTX 1650

GeForce 10 Series (Notebooks):
GeForce GTX 1080, GeForce GTX 1070, GeForce GTX 1060, GeForce GTX 1050 Ti, GeForce GTX 1050

GeForce 900M Series (Notebooks):
GeForce GTX 950M, GeForce 940MX, GeForce 930MX, GeForce 920MX, GeForce 930M

Zitat: Fixed Issues in this Release
The following sections list the important changes and the most common issues resolved in this version. This list is only a subset of the total number of changes made in this driver version. The NVIDIA bug number is provided for reference.
• [Fortnite][CS:Go]: Eliminated cases of stutter when Ultra low latency mode was enabled. [2682105]
• [Forza Motorsport 6/7]: The game may crash during gameplay. [2686338]
• [World of Warcraft]: The game may flicker at the character-selection screen. [2684628]
• [Notebook][GeForce GTX 970M]: The GPU clock speed on some notebooks is stuck at the base clock speed and does not boost. [2683147]
• [GeForce RTX 20 series][Forza Horizon 4][Gears of War 4][Gears 5]: Colored corruption may appear on some surfaces throughout the game. [200544234]
• [Firefox][G-SYNC]: When G-SYNC is enabled, flickering occurs with YouTube full-screen video playback on FireFox when hovering over the timeline. [200544130]
• [Control][DirectX 12][Pascal GPUs]: Blue-screen crash occurs pointing to nvlddmkm.sys when in-game software Ray Tracing is enabled. [200543646]

Open Issues in Version 436.30 WHQL:
As with every released driver, version 436.30 WHQL of the Release 435 driver has open issues and enhancement requests associated with it. This section includes lists of issues that are either not fixed or not implemented in this version. Some problems listed may not have been thoroughly investigated and, in fact, may not be NVIDIA issues. Others may have workaround solutions.
For notebook computers, issues can be system-specific and may not be seen on your particular notebook.

Windows 10 Issues
• [G-SYNC]: NVIDIA G-SYNC might not be enabled automatically for monitors newly approved as G-SYNC-Compatible upon updating the driver. [200544252]
To work around, enable the monitor by opening the NVIDIA Control Panel->Display->Set Up G-SYNC page, then select the display and select Enable settings for the selected display.
• [SpaceEngine]: The game crashes when launched. [2684322]
• [UBOAT]: The game crashes due to memory allocation issues when launching Sandbox mode from the main menu. [2694301]
• [Tom Clancy's The Division II]: The game may crash when played in DirectX 12 mode. [2587043/200406322]
• [FIFA 19]: The game may crash to the desktop. [2690624]

Windows 7 Issues
• [Vulkan-based games]: Error message appears in the game when invoking GeForce Experience Freestyle or Ansel using the hot keys. [200549987] Release-Notes:
http://us.download.nvidia.com/Window...ease-notes.pdf

Additional Details:
• nView - 149.77
• HD Audio Driver - 1.3.38.21
• NVIDIA PhysX System Software - 9.19.0218
• GeForce Experience - 3.20.0.118
• CUDA - 10.1
• Standard NVIDIA Control Panel - 8.1.940.0
• DCH NVIDIA Control Panel - 8.1.955.0
Kategorien: 3DCenter Forum

Bohrmaschine gesucht

Di, 10.09.2019 13:23
Hallo an die Heimwerker,

da ich demnächst umziehe und diverse löcher bohren muss, mir aber nicht immer alles leihen möchte, möchte ich in eine Bohrmaschine investieren.

ich kenne mich da null aus, ich kenne jedoch schlagbohrmaschinen, ich denke so eine sollte es auch werden (massive steinwände).

Budget? Keine ahnung! 300eur? kommt man damit aus?

Was ist empfehlenswert?

Danke
Phil
Kategorien: 3DCenter Forum

Blasphemous ist ein Action-Plattformer und ein Knallhartes Dark Metroidvania Souls in

Di, 10.09.2019 12:38
habe lange drauf gewartet,und nun ist es da,und es sieht wirklich Klasse aus für ein 2 D Game,ich liebe den Artstyle und das Gameplay,wollte ja kein Game mehr kaufen dieses Jahr,aber das hier ist ein muß für mich,und es kostet auch nur 24 Euro.


PC-PLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE
Blasphemous – Kein Erbarmen für den Spieler!

https://www.gamers.de/2019/09/09/bla...t-dem-spieler/





Dark Souls Inspired Metroidvania - BLASPHEMOUS - Let's Play Gameplay

https://www.youtube.com/watch?v=yj39WecAtAk
Kategorien: 3DCenter Forum

2080ti crash

Di, 10.09.2019 10:37
Hi zusammen,

habe mir eine 2080ti zugelegt. Leider crashed das ganze System zwischen 5 - 20 Minuten beim zocken.

Spiele die crashen: BF V und Anno 1800
Komischerweise ist DOOM auch nach einer Stunde nicht gecrashed

System besteht aus folgenden Komponenten:
i7 6700k @ stock
16GB RAM
750w Seasonic Prime Gold
Asus Maximus Hero VIII

Das System lief vor dem Einbau des neuen Netzteils und der 2080ti ohne Probleme stabil.

Die Grafikkarte ist mit zwei separaten Kabeln an das Netzteil angeschlossen. Betriebssystem ist Windows 10 1903 und komplett neu installiert. Neustes Bios ist auf dem Mainboard auch drauf. Artefakte hatte ich nicht, nur das sich das ganze System aufhängt und nur durch halten des Powerknopfes ausgeschaltet werden kann. Zurzeit lasse ich einen Memtest laufen um Fehler des RAMs auszuschließen. Soll ich die Karte gleich austauschen oder würdet ihr den Fehler eher beim Netzteil sehen? So langsam gehen mir die Ideen aus.
Kategorien: 3DCenter Forum

Excel Datum letzte Aktualisierung in Zelle schreiben?

Di, 10.09.2019 09:45
Moin zusammen,

ich habe mir eine Exceldatei mit VBA Inhalt gebastelt. Ich möchte nun, dass in der Zelle D6 (Zelle ist breiter und wurde mit Reihe E und F zusammengefügt) immer das Datum und die Uhrzeit der letzten Speicherung steht.

Dafür habe ich folgendes im VBA Editor in einem neu erstellen Modul eingegeben:

Public Function ModDate()
ModDate = Format(FileDateTime(ThisWorkbook.FullName), "dd/mm/yyyy hh:nn")
End Function

Dann muss ich in die Zelle D6 noch =ModDate() schreiben und es geht soweit.

Aber es gibt ein Problem, nämlich die automatische Aktualisierung der Zelle nach dem Speichern! Wenn ich speichere, passiert erstmal nichts. Ich muss erst doppelt in die Zelle klicken und anschließend mit Enter bestätigen. Erst dann aktualisiert sich die Zeit...

Wie bekomme ich es hin, dass die Zeit und das Datum sofort nach dem Speichern dort aktuell in der Zelle D6 automatisch drin stehen?

Danke Euch.

P.S. Es hat übrigens nichts mit der automatischen Aktualisierung der Zellen zu tun. Diese ist in den Optionen aktiv!
Kategorien: 3DCenter Forum

LG C8LLA Bildeinstellungen ok

Di, 10.09.2019 05:57
Hallo

würdet ihr die Bildeinstelungen so lassen?
Habe die von einem Video übernommen

Bildmodus: Standard Benutzer
Oled Licht: 90
Kontrast: 85
Helligkeit: 52
Schärfe: 10
Farbtiefe: 50
Dynamischer Kontrast: Niedrig
Dynamische Farbe: Niedrig
Fabrumfang: Breit
Super Resolution: Niedrig
Gamma: Mittel
Rauchunterdrückung: Niedrig
Mpeg-Rauschunterdrückung: Niedrig
Echtes Kino: Ein
Autom. Helligkeitsregelung: Aus
True Motion: Klar
Energiesparen: Aus

Die Einstellungen sind für den normalen TV Betrieb in HD
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - - Bildschirme duplizieren (Klon-Modus) wird nicht angeboten

Mo, 09.09.2019 19:14
Auf einem soeben von Windows 7 auf Windows 10 umgestellten Notebook funktioniert nun der Klon-Modus mit dem angeschlossenen Fernseher nicht mehr, was vorher unter Windows 7 absolut problemlos war.

Der Fernseher wird erkannt und liefert auch ein Bild, sobald jener exklusiv oder im Erweiterungs-Modus betrieben wird. Unter den Anzeige-Einstellungen von Windows wird kein "duplizieren" angeboten, das Menü von "WIN+P" bietet diese Option an, jene bleibt aber wirkungslos.

Hardware:
Windows 10 Home v1903 64-Bit
Core i5-2430M
HD Graphics 3000
GeForce GT 540M
Treiber: Die neuesten von Windows-Update sowie zusätzlich bei nVidia noch extra der neueste von der nVidia-Seite ausprobiert.

Im Intel-Treiber sieht man im übrigen nur das Notebook-Display und im nVidia-Treiber nur den Fernseher. Nur die Windows-Anzeige-Einstellung sieht beide Monitore.

Ich bin hier leider mit meinem Latein am Ende. Der Modus müsste einfach da sein - ist es aber nicht. Alles rumprobieren und Treiber neu installieren (nach DDU) hat nix gebracht. Hat jemand eine Idee?
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche Media Player

Mo, 09.09.2019 18:18
Moin!

Ich suche einen Mediaplayer, der meine Mediafiles vom NAS abspielen kann.
Anforderungen:
- Untertitel wählbar
- Kapitelsprung innerhalb der Videofiles
- leise
- flott
- Deinterlacing von alten DVD-ISOs

Hat jemand einen Tip?
Kategorien: 3DCenter Forum

Gears 5 (integrierter Benchmark)

Mo, 09.09.2019 15:09
Auch Teil 5 bietet wieder einen spannenden integrierten Benchmark unter Extras im Hauptmenü. :up:
Erhältlich ist das Spiel per Ultimate Game Pass oder Digital in Form der Ultimate Edition seit Freitag.
Ab morgen folgen dann die normen Versionen.

Den Benchmark Thread zum Vorgänger Gears of War 4 findet ihr hier: https://www.forum-3dcenter.org/vbull...ighlight=Gears

System:
I7 8700k @ 4,7 Ghz
32 GB DDR 4 Ram (3866-18-22-22-40-400T)
Geforce 1080 OC (1974-2000/5400), Treiber 436.15, High Quality + 16*AF, GSync, Low Latency Ultra
Windows 10 Pro
Spielversion 1.1.56.0
Ultra HD Texturpaket installiert (Download erfolgt über das Grafikmenü)
Minimale Framerate deaktiviert

1920*1080
High: Min 96,2 Avg. 119,5
Ultra: Min 79,2 Avg. 98,0

2560*1440
High: Min 73,7 Avg. 88,7
Ultra: Min 59,6 Avg. 73,6

3840*2160
High: Min 38,0 Avg 45,7
Ultra: Min 31,9, Avg 38,5

Mit den Insane Optionen habe ich in WQHD auch ein wenig gespielt.
Die Reflexionen sind insgesamt am teuersten. (~15%)
Die höchsten Schatten kosten im Bench am meisten bei den minimalen fps (~10%) im Benchmark. Allgemein waren es AFAIR jedoch lediglich eher 5-6%.
Die höchste Beleuchtungseinstellung war noch etwas günstiger. (unter 5%)
Animationen Automatisch oder Beste schien mir keinen Unterschied zu machen.

Full HD Ultra könnte noch mit 4GB VRAM klappen.
Ohne installiertes Textur Paket @ Ultra sollten 3,5 GB gehen.
Für WQHD sind 6GB ohne installiertes Pack und 8 mit scheinbar nicht verkehrt.
Letztendlich sind die Anforderungen @ Ultra gegenüber Teil 4 moderat gestiegen. (grob etwa 30-35%)
Ich finde die Grafik allerdings auch dementsprechend ein wenig verbessert. Passt in meinen Augen. =)
Kategorien: 3DCenter Forum

Grafikkarte für mein System, Videoschnitt und etwas zocken

Mo, 09.09.2019 13:01
Nach meinem Fiasko mit der alten 8800gtx gestern die warum auch immer nicht mehr funktioniert und ich auch gesehen habe das aktuellere Karten trotz Leistung im Idle Betrieb sehr sparsam geworden sind(im Gegensatz zur 8800gtx)
spiele ich nun mit dem Gedanken doch nach Jahren mit nur interner HD4600(die wirklich gut ist) wieder eine Grafikkarte zu besorgen.

Grund warum die 8800gtx vor Jahren ausgebaut wurde ist dass ich von täglich 3Stunden zocken auf garnicht mehr reduzierte weil ich keine Lust mehr hatte(Hobbyverlagerung)

Und zum nur Office und Surfen verbraucht die Karte unendlich viel Strom.

Nun würde ich aber doch gern mal wieder paar alte Games(Farcry, Crysis,Css) oder auch was neueres gelegentlich spielen(neueres Battlefield usw) und bearbeite seit 2Jahren auch Videos und co

Da die neuen Karten kaum noch Strom brauchen ohne Videoschnitt und Spiele wäre das mal wieder eine Aufrüstungsoption.

Da ich aber keinen Hardwareüberblick wie damals mehr habe die Bitte an euch, was für mein System geeignet wäre


Monitor ist ein 27Zoll Viewsonic mit 2560x1440 Auflösung, Displayport und HDMI Anschluss

CPU ist ein I5 4670, Asus H87Pro, 16GB Speicher, SSD

Karte darf auch gebraucht sein, allerdings möchte ich nur Nvidia haben

Was könnt ihr mir da Preis Leistungsmäßig empfehlen?


Als Zusatz.... ich müsste die Karte Wasserkühlen, das sollte aber das geringste Problem sein. Platz bezüglich Kartenlänge ist unbegrenzt vorhanden(TJ07 Gehäuse)
Kategorien: 3DCenter Forum