Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 9 Stunden 9 Minuten

Probleme beim Kopieren großer Dateien über USB

Mo, 25.05.2020 10:48
Moin, habe ein B450-Mobo von MSI und Probleme beim Kopieren einer 32 GB-Datei über USB. Nach etwa der Hälfte bricht der Kopiervorgang ab, entweder indem die Restzeit steigt auf 1 Tag und mehr - oder es kommt die Meldung "dass die Quelle nicht gefunden wurde" und das USB-Volume wird abgemeldet.
Manchmal stürzt auch der Explorer ab.

Ich möchte eine Veracrypt-Container-Datei von einer USB-HDD auf eine interne HDD kopieren, aber das klappt irgendwie nicht. :( Die Datei hat 32 GB.

Generell gibt es an dem PC immer wieder Probleme mit USB-Laufwerken - zB Card Reader mit der SD-Karte der Digicam, oft muss man den mehrmals ein und ausstecken, bis er endlich erkannt wird.
Anschließen einer USB-HDD kann auch bis zu 1 Min. dauern, bis sie endlich gemountet wird.
Woran könnte das liegen?

Nachtrag: Habe einen neuen Container auf dem Ziellaufwerk angelegt. Beim Kopieren am Stück -> wieder "endless running". Neustart, dann kopieren Ordner für Ordner hat geklappt. :freak:
Kann es sein, dass der USB-Treiber mit großen Daten-/Dateimengen nicht klar kommt?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage Bürorechner | I5-4460 | 12GB Ram | 1TB HDD

Mo, 25.05.2020 09:16
Moin Forum,

wir haben hier noch einen Bürorechner rumstehen den wir verkaufen wollen.

Lenovo Erazer X310

Intel I5-4460
12 GB Ram
1TB HDD
DVD RW
Win 10

Was kann man denn dafür noch so realistisch verlangen?

Vielen Dank!
Kategorien: 3DCenter Forum

COVID 19 Zwangsvorbereitung für Tracking APP auf iOS und Android

Mo, 25.05.2020 07:58
Auf Android und iOS ist im neusten Update ein Nettes Feature
unter Einstellungen->Google / Dienste -> Findet ihr das tolle COVID19 Update für Tracking Apps...da kommt Freude auf, habe ich das doch einfach ohne Zustimmung geschenkt bekommen...
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage - Ryzen 1600, Board, Kühler

So, 24.05.2020 21:01
Servus,

ich würde gerne das folgende Bundle verkaufen:

- Ryzen 1600 (non X)
- Asus B350 Prime Plus
- Alpenföhn Ben Nevis Advanced

Alles Funktionsfähig.

Was ist hier realistisch? Ich dachte so an ~130€.

Grüße
Kategorien: 3DCenter Forum

Gaming Monitor für AMD System

So, 24.05.2020 19:59
Hallo ich suche einen Gaming Monitor für meine 5700XT.

Zurzeit ist dieser hier an der Karte dran (2013 gekauft):
https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

Was ich suche ist ein 27 Zoll (mehr passt nicht hin) wqhd Monitor am besten mit IPS und curved.

Hab schon zwei rausgesucht und kann mich aber nicht so ganz entscheiden:

https://www.amazon.de/dp/B07G9J35CQ/...v_ov_lig_dp_it

https://www.amazon.de/AOC-AG273QCX-D...ct_top?ie=UTF8

Ich hänge da ein wenig wegen IPS Panel und curved. Hab gelesen das Curved besser für die Augen ist, allerdings findet man keinen 27 Zoll curved Monitor mit IPS Panel :-(. IPS hätte ich gerne wegen den wohl besseren Farben etc...

Gespielt werden nicht so oft Shooter. Mehr Rollenspiele wie Fallout 4/76, Skyrim, Assassin Creed Odyssey etc....

Habt Ihr da irgendwelche Empfehlungen? Bringt curved bei 27 Zoll denn überhaupt was?

Danke schon mal für die Antworten :smile:.
Kategorien: 3DCenter Forum

Steam Link / Win10 / Samsung Ferseher

So, 24.05.2020 13:53
Hallo zusammen,

ich wollte gerade meinen TV über die Steamlink App mit meinem PC verbinden.
Soweit so gut - wurde alles über das Netzwerk erkannt und auch gekoppelt.
Leider sagt mir Steam aber beim Starten des Big Pic Modus, dass ich Steam im Kompatibilätsmodus am Laufen hätte.
Das ist aber so nicht der Fall - siehe Anhang.
Wie kann ich das Problem lösen, ausser Steam neu zu installieren?

Danke und viele Grüße

Stevo
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Datenaustausch Windows und Android

So, 24.05.2020 13:14
Hi
habe hier ein Windows 10 PC und einen Amazon Tablet
Meine Frage wie kann ich auf die einfachste Art Daten hin und her ohne Kabel austauschen?
Am Windows PC sollte es so sein, wie als würde ich auf einen USB-Stick zugreifen.
Für Ideen wäre ich sehr dankbar
Kategorien: 3DCenter Forum

B450 Mainboard für Ryzen 3 3200G

So, 24.05.2020 12:23
Ich will einen neuen Arbeits PC mit dem Ryzen 3 3200G zusammenstellen und selbst zusammen bauen. Als Mainboard dachte ich an ein günstiges mit B450 Chipsatz, zum Beispiel von Gigabyte oder ASRock. Bestellen will ich es bei Alternate. Jetzt gibt es ja das Problem, dass ein BIOS Update eventuell erforderlich ist. Eine alte Ryzen CPU habe ich nicht und bei den günstigen geht ein BIOS nur mit aller CPU. Hat jemand einen Rat für mich? 🙁
Kategorien: 3DCenter Forum

Crossfire RX 5700 XT und non XT

Sa, 23.05.2020 21:10
Hallo

ich hab hier noch eine Asus TUF 5700 8Gb herum liegen und frage mich ob ich diese im Crossfire mit meiner XFX 5700XT nutzen kann?

Kennt sich da jemand aus?

LG
Kategorien: 3DCenter Forum

Soundproblem asrock B450

Sa, 23.05.2020 19:19
Auf meinem Asrock habe ich ein Problem.Habe ein Creative 5.1 system und der Center läuft ohne Subwoofer...allle anderen 4 Satelliten laufen mit Subwoofer...ist das normal bzw kann man das irgendwo einstellen dass beim Center ( sind ja 5 gleiche satelliten ) der Subwoofer auch mitläuft?
Kategorien: 3DCenter Forum

Linux Mint Audio Mysterium

Sa, 23.05.2020 15:51
Hallo zusammen,

ich hab mir vor einer Weile mal Linux Mint 19.3 installiert (hab bisher wenig Linux Desktops benutzt, eher Konsole) und rätsle gerade an einem merkwürdigen Audio-Verhalten.

Irgendwie/wo scheint da an einer Stelle eine automatische Lautstärke-Kacke aktiv zu sein und ich habe keine Ahnung, wie ich im Internet danach suchen soll, da es sich schwer beschreiben lässt. Einstellen kann ich so gut wie gar nix, ich hab nur Lautstärke-Regler und Verstärkung, welche auf 100% Maximum Volume steht. Ich kann das auf 1% stellen, aber da passiert nicht viel. Wenn ich die Lautstärke (völlig egal wo und bei was) runterregle, dann schiebt sie sich selbst wieder langsam nach oben. Also nicht der Regler, sondern die hörbare Lautstärke nimmt langsam wieder leicht zu. Stimmen bzw. laute Töne werden irgendwie gedämpft widergegeben, danach geht es wieder leicht nach oben. Wenn ich die Lautstärke auf Maximum stelle, wird alles leicht gedämpft... also ich hab keine Ahnung wie ich den Dreck beschreiben soll, es macht jedenfalls den Ton unter Linux für mich furchtbar nervig. Ich möchte einfach nur lineare Lautstärke und keine automatischen Regel/Dämpfungs-Müll. Kann mir jemand erklären woran das liegt?

Danke&Grüße,
xenomat
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Key testen?

Sa, 23.05.2020 14:34
Hallo



Ich hab mal aus einer uralten Win10 Partition den Key ausgelesen. Kann ich den irgendwie bei Microsoft testen ohne gleich Windows zu installieren?



Ausserdem hab ich einen OEM Key von Lenovo, kann ich den auch für normale Win 10 nutzen oder brauch ich da ein OEM Image von Lenovo?
Kategorien: 3DCenter Forum

Alles Neu - Kaufberatung und Absegnung 1440p "Silent"-System

Sa, 23.05.2020 13:33
Nach der kürzlichen Beratung habe ich mich entschieden, kein GPU-Upgrade zu machen, sondern alles neu zu machen. Die bisherigen Kompontenten sind alle zwischen 2010-2014 angeschafft worden. Habe jetzt die letzten Tage damit zugebracht, mich durch Foren, Reddit und YT zu wühlen und Komponententests zu lesen, dennoch habe ich noch einige Fragen, besonders beim Ram der für Ryzen ja wichtig ist.

Ich suche keinen Preisbrecher den ich in 1-2 Jahren eh wieder upgrade, der Rechner soll langfristig, 5-6 Jahre+ nutzbar sein (bis auf die GPU vielleicht). Daher denke ich auch, dass X570 oder B550 für mich keinerlei Rolle spielt. In gleichem Zug möchte ich auch endlich in den Genuss eines neuen Monitors mit G-Sync und Freesync kommen, auch wenn der 10 Jahre alte 24" noch einwandfrei ist. Der Rechner soll so leise sein wie möglich (= unhörbar im Idle), da gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus. Auf Wasserkühlung habe ich jedoch keine Lust und will mich damit auch nicht befassen. Der jetzige PC ist da schon nah dran, wenn man auch die GPU-Lüfter minimals hört, aber heutzutage schalten die sich ja wohl eh bei geringen Temperaturen. Optik der Komponenten und RGB sind völlig irrelevant.

 Alter PC Geplanter PCCPUIntel Core i5 4670K AMD Ryzen 7 3700XKühler Alpenföhn Brocken 1 Alpenföhn Brocken 3MainboardASRock Z87 Pro3 MSI B450 Tomahawk MaxRAMCorsair XMS3 8GB DDR3-1333 G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200, CL14-14-14-34GrafikkarteGigabyte Geforce GTX 670 OC Windforce 3X Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8GSoundkarteSound Blaster X-Fi Titanium OnboardNetzteilbe quiet! Straight Power 7 480 W be quiet! Straight Power 11 Platinum 550WGehäuseFractal Design Define R5 PCGH Wird übernommenSSDCrucial M500 CT480M500SSD1 Wird übernommen + Kingston A2000 NVMe 1 TBHDDScythe Quiet Drive + WD Green WD40EZRX ?BD/UHD LaufwerkAsus BW-16D1HT Wird übernommenMonitor24" 1080p, HP ZR24w 27" 1440p, evtl. LG 27GL850
Preiszusammenfassung: ~ 1.240 € ohne Monitor https://geizhals.de/?cat=WL-1580921

Meine Gedankengänger zu den Komponenten:

Kühler: Brocken 3 deshalb, weil er in quasi allen Tests die ich gelesen habe mit der leiseste war, noch leiser als die neuen be quiet! Dark Rock 4 / Slim / Shadow Rock

Mainboard: Ein MSI B450-A Pro Max kostet 20 € weniger, dafür ist beim Tomahawk die VRM-Kühlung besser, laut Tests wohl eins der kühlsten B450.

RAM
: RipJaws V scheinen mit den Trident Z identisch zu sein. Samsung B-Die laut der HWLuxx OC Liste. Die Frage ist nur ob:

#1 DDR4-3600, CL16-16-16-36 ~ 120 €
#2 DDR4-3200, CL14-14-14-34 ~ 120 €

Laut diesem Vergleich (jedoch 1080p) sind die ersten bis zu 10 FPS schneller als die #2 https://www.youtube.com/watch?v=J3LSnCLpXAA

Bei diesem Test sind sie nur 1-3 FPS auseinander und das bei 1080p, 1440p und 2160p. Manchmal ist der 3200 CL14 auch schneller. https://www.youtube.com/watch?v=o3UZsSQfTBg

Hä? :confused:

Grafikkarte: Alternative wäre die gleichteure Power Color 5700 XT Red Devil gewesen oder die 60 € günstigere Gigabyte RX 5700 XT Gaming OC, die ist jedoch ohne Dual Bios und unter Last deutlich lauter.

https://www.computerbase.de/2019-09/...e-beim-spielen

Speicher: Weiß ich ehrlich gesagt nicht wie ich das mache. SSD ist eine frühe Generation aus 2013/2014, auf den ersten Blick aber auch nicht unfassbar langsamer als eine neue MX500 & Co:
https://ssd.userbenchmark.com/Compar...m418385vsm2643
Eine 1 TB NMVe würde sich anbieten, eine Kingston A2000 (einen Ticken schneller als eine Crucial P1 zum gleichen Preis). War immer ein Fan von Partitionen, der Übersicht und Einfachheit bei Neuinstallationen halber.
Für System und Spiele reichen die 480 GB bisherigen locker (C ~ 65 GB / D ~ 380 GB) wobei ich das wohl so nicht mehr machen würde. Fotos, Musik, Dokumente, Sysstemimages etc. die ich nun gern von HDD auf SSD hätte bräuchten auch nochmal mindestens 500 GB. Vielleicht die alte SSD als interner Backuport für Systemimages. Die HDD als wirkliches Datengrab fürs Videoarchiv das ich nicht so anfasse, ggf. in externes Gehäuse wobei das Sycthe Quiet Drive wirklich exzellent ist.

So das solls mal gewesen sein, ist doch ein wenig länger geworden als gedacht, aber ich habe einfach mal alle Gedanken niedergeschrieben die mir so gekommen sind. Ich freue mich auf eure Anregungen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Sapphire Radeon RX 570 PULSE 8G ohne Dual-Bios?

Sa, 23.05.2020 11:51
Hallo,
ich habe mir Anfang des Jahres einen neuen PC aufgebaut und dafür eine Sapphire Radeon RX 570 PULSE 8G verwendet.

Was mich seitdem aber gewundert hat:
Auf dem Karton der Karte und auch in dem Beipackzettel wird auf das Dual-Bios hingewiesen und das man zwischen "Gaming" und "Compute" umschalten kann.
Allerdings finde ich den entsprechenden Schalter an der Karte einfach nicht.

Das Bild auf dem Karton passt eh nicht ganz zu meiner Karte, weil meine hat nur 2xHDMI und 2xDP, aber auf dem Karton hat die Karte auch noch 1xDVI


Gibt es denn Varianten der Karte ohne Dual-Bios und damit ohne diesen Schalter?

MfG
Elemental
Kategorien: 3DCenter Forum

Shadow Arena - #Thirdperson #LoL #BR #F2P

Sa, 23.05.2020 11:33
eine "Battleroyal" abspaltung von Black Desert Online.

ist gerade kostenlos, bin mir aber nicht sicher ob es kostenlos bleibt.

wie in LoL kann man seinen helden lvln, npcs schlachten um den helden zu stärken und man respawned automatisch wenn man stirbt. daher steht das "BR" doch eher in gänsefüschen.

bin gerade am runterladen.



https://store.steampowered.com/app/1.../Shadow_Arena/
Kategorien: 3DCenter Forum

Gran Turismo 7 für PS4 oder PS5 ihr seid gefragt!

Sa, 23.05.2020 00:15
Angenommen dieses Jahr würde man Gran Turismo 7 veröffentlichen und ihr hättet die Entscheidung bei der Entwicklung treffen können wofür hättet ihr euch entschieden?

Entweder GT7 als Launchspiel für die PS5 als nextgenspiel, oder GT7 als PS4 Spiel und patch für die PS5 mit aufpolierter Grafik/Auflösung und FPS.

Ich wünsche mir zwar ein echtes Nextgenspiel, denke aber Sony kann sich das nicht erlauben. Klar es wäre ein super Zugpferd für die PS5, aber die 110mio PS4 Konsolen sind halt schwer zu ignorieren. Ich denke kommt es als crossgen Spiel verkauft Sony damit locker ~15Mio und könnte das am meisten verkaufte Gran Turismo überhaupt werden. Dafür dürfte es aber crossgenüblich kein echtes Nextgenspiel werden eher sowas wie assasin creeds walhalla.

Aber jetzt zu euch, wenn ihr es entscheiden könntet was würdet ihr tun? Das Geld von der PS4 einheimsen oder die PS5 mit einem echten Nextgen Gran Turismo 7 pushen?

Kategorien: 3DCenter Forum

Bluetooth Kofphörer DAC

Fr, 22.05.2020 23:32
Hey!

Ich such einen Kopfhörer-DAC/Verstärker, der meinen Kabelkopfhörer "bluetoothfähig" macht -> Bluetoothquelle -- GERÄT -- 3,5/6,3mm Klinke -- Kopfhörer.

Ausgangspunkt ist ein Beyerdynamic DT440 32 Ohm. Falls möglich (preislich), darf das Gerät gerne auch mit Obergrenze 250 Ohm klar kommen - für Eventualitäten.


Ich hab mir den Fiio BTR3 rausgesucht (https://geizhals.de/fiio-btr3-schwar...loc=at&hloc=de) - trifft eig genau ins Schwarze, aber aus unerfindlichen Gründ stört mich eine Amazonbewertung, die besagt, dass er selbst bei 32 Ohm nicht genug Bumms bringt.
Kann da jemand was zu sagen?

Ansonsten, welche Alternativen gibt es innerhalb des Preissegments bis 100 Euro.


Bisher nutze ich eine XFi Extreme Audio Music analog angebunden an meinen Yamaha RX-V 463 Receiver bzw dessen Kopfhörerausgang und selbst jener Netzgespeiste kommt bei der Lautstärke bzw einfach Druck meinem Galaxy S2 Klinkenausgang nicht nahe. Ich habe noch den Onboardchip vom Mobo getestet, Realtek irgendwas, selbst der macht ordentlich Dampf, aber klingt im Vergleich zum S2 und XFi/Receiver-Kombo nicht gut.
Und nun dacht ich, wenn schon ein Kopfhörerverstärker/-Dac, dann gleich mit drahtloser Anbindung.

Freue mich über jede Hilfe.
Gruß!
Kategorien: 3DCenter Forum

be quiet straight power 10 600w abgeraucht

Fr, 22.05.2020 20:26
So, mir ist gerade mein be queit straight power beim surfen abgeraucht.
Auf einmal gab es ein Geräusch, als ob man Wasser auf die heisse Herdplatte schüttet und Qualm trat in Höhe des Netzteils hinten aus dem PC.
Ich hab den PC direkt von den Kabeln losgerissen (Bildschirm war noch an) und damit ins Badezimmer. Wollte das Ding schon in die Wanne werfen, in der noch das Badewasser drin war.

Sicherung der Wohnung ist rausgesprungen und der PC hat sich wieder beruhigt. Seitdem ist eine Stunde vergangen und es hat auch keinen Mux mehr gemacht. :freak:
Hoffe, daß der Rest nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde.
(I7 2600k, AMD RX580, 16gb Ram, paar Festplatten)
Gehäuse Fractal Design R4 und ein fetter Lüfter auf der CPU

Kann da noch was passieren?

Hab gesehen, daß die Garantie 5 Jahre beträgt und der Kauf war am 11.09.15 bei mindfactory. Rechnung kann man dort als PDF ausdrucken lassen. Das müsste reichen oder?
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA DirectX Ultimate Developer Preview Driver [450.99]

Fr, 22.05.2020 19:58
This preview driver is intended for developers testing their applications with DirectX 12 Ultimate. This driver supports DXR Tier 1.1, Sampler Feedback, and Mesh Shaders.


Download requires membership in the NVIDIA Developer Program: https://developer.nvidia.com/directx
Kategorien: 3DCenter Forum

Tower of Time

Fr, 22.05.2020 18:08
Erinnert ihr euch noch an King‘s Bounty?

Ein ähnliches Spielprinzip hat Tower of Time. Die Kämpfe sind aber RPG Style, und die Story ein wenig epischer.

Habs mir heute im SteamSale für rund 5€ geholt. Kennt es wer schon?
Kategorien: 3DCenter Forum