Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 4 Stunden 50 Minuten

WLAN wie und womit verlängern?

Mo, 15.07.2019 08:18
Hi,

bislang versorgt unser Speedport 921 unser Haus mit WLAN. Der Speedport ist im Hauswirtschaftsraum vorne angebracht, 3 Räume weiter hinten kommt fast nichts mehr an, im Garten bzw. auf der Terrasse gar nichts.

Den Speedport kann ich noch nicht ablösen, weil dessen Modem einzig und allein mit unserer lahmen Internetverbindung (plus Dämpfung und Entfernung zum Knoten, 7 km) zurecht kommt. In den nächsten Jahren soll dann anstelle einer 1 mbit eine 100mbit Leitung kommen, in der Ausbauförderung sind wir.

So, was brauche ich? Ein Geräte, das unserer bestehendes WLAN verlängert, ich könnte es auch draussen am Haus befestigen, allerdings habe ich dort nur Strom aber kein LAN-Kabel. Vorteil wäre natürlich, dass der Garten gleich was mit abbekommt.

Welche Geräte kann ich nehmen? AccessPoint, der ein bestehendes Netz verlängert? Welche Modelle? Ubiquiti?
Kategorien: 3DCenter Forum

Ein Hauch von Traurigkeit! 3dfx, S3, BitBoys, Matrox, PowerVR, SIS, XGI...

So, 14.07.2019 18:02
Schade, dass es absolut keine vielfalt mehr gibt.
Sicherlich liegt es vor allem an den kosten, aber nicht auch vielleicht am ingenieur mangel? Denn geld ist auf dieser welt genug im umlauf für die, die tolle ideen haben.

Es ist doch so unwirklich, dass da kein player mehr auftaucht. Wo sind all die pioniere aus unserer generation hin?

Das letzte highlight war für mich, die Mantle API! Erinnerte mich an die Glide API zeiten... Schade!
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage: Asus ROG PG279Q

So, 14.07.2019 17:40
hi,

bin vor kurzem auf ein TV/Monitor der Größe wegen umgestiegen (27" vs 55") und überlege gerade ob es sich lohnt meinen Gamingmonitor zu verkaufen. Also was sagt ihr was kann ich noch verlangen für den
Asus ROG PG279Q?

Funktioniert einwandfrei und hat die üblichen Macken des Monitors.
Kategorien: 3DCenter Forum

TV und Monitor an Grafikkarte Problem

So, 14.07.2019 15:07
Hallo zusammen,

ich habe schon seit langem ein Problem zudem ich bisher keine Lösung gefunden habe.

Wenn ich den Monitor als alleiniges Wiedergabegerät betreiben will (per Systemsteuerung) und dann den Fernseher ausschalte, geht der Monitor nach ein paar Sekunden auch aus, warum?
Kategorien: 3DCenter Forum

Xiaomi Mi8 Lite oder Redmi Note 7

So, 14.07.2019 10:44
Hi, was soll ich nehmen?
Kategorien: 3DCenter Forum

RTX 2080 Ti und mein Netzteil

So, 14.07.2019 01:28
Hallo zusammen,

mir ist scheinbar etwas peinliches passiert - ich habe beim Bestellen meines neuen PCs eine MSI RTX 2080 TI bestellt und als Netzteil das be quiet straight power 550w.
Nun, heute beim Zusammenbauen habe ich voller Freude feststellen müssen, das das Netzteil nicht genug Anschlüsse für die Grafikkarte hat. Diese braucht nämlich 2x8 pin und 1x6 pin. Das Netzteil gibt lediglich 2x8pin her.

In meinem PC ist außer dem i5 9600K und der RTX2080 TI nur noch eine SSD verbaut. Das Gesamt-System kommt niemals auf die 550 Watt. Deshalb folgende Frage: kann ich irgendeinen Y-Adapter kaufen um die Graka zu betreiben? Das sollte theoretisch unbedenklich sein, weil rechnerisch auch 2x8pin für die Graka reichen würden - da hat MSI aufgrund des OCs einen 6pin dazugebastelt - dieser dürfte die Leitung neben den beiden 8pin-Anschlüssen kaum belasten.

Was sagt ihr?
Kategorien: 3DCenter Forum

Kaufberatung: Notebook für Counterstrike Global Offensive

Sa, 13.07.2019 12:04
Hallo.

Ich möchte mir einen Gaming-Laptop kaufen. Evtl. am Amazon Prime Day oder damit konkurrierenden Aktionsangeboten. Gespielt werden soll lediglich Counter Strike Global Offensive. In Counter Strike Global Offensive, Einstellungen auf Low (Shadow auf High) ist ausreichend, FPS sollten stabil über 100 liegen.
Braucht es eine 6/8 Kern CPU oder reichen auch 4 Kerne dafür aus? Reicht eine GTX 1650? Oder besser eine GTX 1660?
Auflösung kann auch reduziert werden. Der Monitor wäre toll, wenn 17 Zoll hätte, aber 15 gehen auch.
Gibt es vielleicht ein bestimmtes Modell, das ihr empfehlen könnt?
Preislich wären so um die 800 Euro schön. 1000 Euro max. geht aber auch.

Danke für eure Hilfe.
Kategorien: 3DCenter Forum

MSI 1080Ti Armor defekt, was erwartet mich?

Sa, 13.07.2019 12:03
Hallo,

meine MSI 1080Ti Armor hat leider den Geist aufgegeben. Da ich diese bei Alternate gekauft habe und noch über ein Jahr Garantie drauf ist, hab ich eine RMA eingeleitet.

Nun zu meiner Frage, was erwartet mich? Da bestimmt kein Händler mehr ne 1080Ti auf Lager hat, werde ich wohl auch keine im Austausch bekommen können. Was ist dann der Regelfall, Auszahlung oder "gleichwertiges Produkt" im Austausch?

Hat jemand schon Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht?
Kategorien: 3DCenter Forum

Intergalactic Space Empire (RTS von Chris Taylor)

Sa, 13.07.2019 11:35
Gibt noch nichts vom Spiel zu sehen aber zwei Interviews:



Kategorien: 3DCenter Forum

Welche Rechner würdet ihr verschenken/entsorgen

Sa, 13.07.2019 10:40
Hej liebe Community,

würde mich mal interessieren, ab welchen Specs ihr so die Rechner oder Laptops (an gute Bekannte/Allgemeinheit) verschenken würdet oder gar dies zu peinlich ist und ihr doch alles entsorgt.

Gerne könnt auch Mehrfach Post je nach Anlass und über den Zeitraum hinweg.
Vielleicht hat der Thread für den einen oder anderen noch nutzbringenden Wert, da man hier eine Verschenkung/Entsorgung "androht" und einer die alten Teile gegen Versand o.ä. nehmen will.

Ich mache einfach mal den Anfang:

Habe diese Tage eine uralte, bis jetzt produktiv genutzte Kartoffel ( C2D E2140 1.60 1MB, 2GB- IntelIGP WTF!! ) mit einer Möhre ausgetauscht (Q6600 @ 3 Ghz 4GB). Selbst letzteres System würden sicher viele von euch wegwerfen o.O

- Das uralte C2D System könnte ich echt nur noch verschenken und wenn er zulange rumsteht (unwahrscheinlich), entsorgen. Da sind ja selbst Pentium III und 4 Systeme mehr wert (da Retro).
Das Q6600 System hatte ich verschenkt an Bekannte, allgemein hätte ich dafür noch kleines Geld verlangt (~30 €).
- Laptops welcher nicht mehr auf 2 GB (günstig) aufgerüstet werden können; würde ich auch verschenken bzw. minimales Geld (10-15€)

Im Allgemein behalte ich aber Gehäuse, Netzteile, Laufwerke, PCIe-Karte ab ~2007 usw. als Bastlerkram für spätere Systeme - spart man doch zwei- bis in der Summe dreistellige Euro-Beiträge bei Nachrüstungen usw.

Am Rande noch eine interessante Beobachtung/leicht offtopic.
Wie man alten Systemen die man entsorgen würde, noch Sporen geben kann:
Ein Freund von mir schafft es mit einem Laptop X2 2.1 Ghz + 4GB+ Nvidia 7600GT (also Purevideo VP1) gerade so noch Netflix flüssig zu schauen.
Wohingegen ein ähnlicher Laptop X2 2.1 Ghz 2GB nur mit einer anderen Grafikkarte (Nvidia 8200 integrated - VP3; damit moderner als eine GTX260,GTX295 usw.!!) eine leicht bessere Leistung bei 1 Ghz (!!) Energiespar-Takt macht..
Eine 8200m ist heutzutage mehr wert als eine GTX8800Ultra (VP1) / GTX 295 :D
Dasselbe beim Q6600: Dort war auch eine 7600GT (VP1) verbaut; eine in der Bastelkiste gefundene Quadro FX 570 (8400-8600 Äquivalent, VP2) hat es ermöglicht, nicht nur von Win10 einwandfrei akzeptiert zu werden (7600GT verwendete bei Videos instabilen Win 8-Treiber), die Videos liefen auch auf der nächsthöheren Auflösungsstufe (1440p statt 1080p) einwandfrei bzw. bei geringerer Auflösung war die CPU-Belastung wesentlich niedriger.

Bin mal gespannt, wann die ersten kommen, die selbst ein skylake-basiertes bzw. Ryzen- System verschenken täten ;D
Kategorien: 3DCenter Forum

Forscher wollen das Altern rückgängig gemacht haben

Sa, 13.07.2019 08:54
Hallo zusammen,

ich verlinke auf den folgenden Artikel:
https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...e-gregory-fahy

Sollte sich das bestätigen, wären die Implikationen gewaltig. Die Tatsache, dass es angeblich mit Standard Medikamente umgesetzt werden kann, deutet darauf hin, dass es sich wenn dann auch recht schnell überprüfen lassen sollte.
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA FrameView download v0.9.4124.26691055

Sa, 13.07.2019 00:58
Zitat: FrameView is NVIDIA's own benchmark software for graphic cards based on PresentMon and can measure frame rates, power consumption and frame times. The company offers the release as public beta of the software. https://www.guru3d.com/files-details...-download.html

Zitat: FRAMEVIEW-APP

FrameView ist eine Anwendung zur Messung der Framerate, der Framezeit, der Leistung allgemein sowie der Leistung pro Watt für eine große Bandbreite an Grafikkarten. https://www.nvidia.com/de-de/geforce...ies/frameview/

:)
Kategorien: 3DCenter Forum

Ryzen 3700X dauerhaft Maxtakt?

Fr, 12.07.2019 23:37
Die CPU läuft sehr gut, allerdings taktet die sich fast nie runter. Wirkt sich das stark auf den Energieverbrauch aus?
Kategorien: 3DCenter Forum

Basistakt der 2080 Ti taktet nicht hoch

Fr, 12.07.2019 17:50
Ich hab gestern mehrere Stunden damit verbracht, die 2080 Ti zum Laufen zu bringen. Dabei hab ich alles so gemacht, wie man sollte (Die Karten war letzte Woche schon mal eingebaut, und lief auch völlig normal)

Den Treiber von alten Graka deinstalliert, PC aus, alte Graka ausgebaut, neue Graka rein, PC an und neue Treiber installiert

Aber die Graka wollte ums verrecken nicht hochtakteb bei Last...
Einzig der Mem zeigt unter „MSI Afterburner“ 7000 an, während der Basetakt IMMER bei 300 lief :(

Hab daraufhin ALLE anderen Karten ausgebaut und die Graka in einen anderen Slot gesteckt oder sogar Windows neu installiert. NICHTS !!! Der Basetakt blieb unter Last immernoch bei 300 :mad:

Hab gedacht, es liegt an Afterburner und hab „EVGA Precision X1“ installiert...
Gleiches Spiel - immer noch nur 300 Basetakt.

Dann hab ich einfach mal den Schieberegler vom Basetakt um mehrere hundert MHz nach oben verschoben und die Einstellung bestätigt. Dann hab ich gedacht „das wars jetzt“ (Karte kaputt), weil das System dann eingefroren war.
Aber nach einem Neustart ging alles, wie es soll. Der Basetakt reagierte wieder, wie er soll

Hatte schon jmd sowas mal? Und wie konnte das passieren?
Und ist die oben beschriebene Vorgehensweise richtig, damit es wieder läuft?
Kategorien: 3DCenter Forum

Welche RTX 2070?

Fr, 12.07.2019 13:25
Hi,

Da die gerade im Preis fällt und ich mein derzeitiges System an meinen Cousin weiter reiche suche ich entsprechend eine 2070.
  • Anforderungen: leise + kühl
  • kein händisches OC, ich hab eher vor wie bei meiner 1070 noch etwas zu undervolten
  • Zuverlässigkeit, keine Lust auf RMA
  • 500€ max

Habe derzeit die Gigabyte Aorus im Auge. Gibts denn eurer Meinung nach eine, die sinnvoller/besser wäre oder ist die schon das Optimum?


€: RX5700 wie auch die Super Varianten saufen mir zuviel. Deswegen kommen die eher nicht in Frage.
Kategorien: 3DCenter Forum

Hisense TVs - Diskussionsthread

Fr, 12.07.2019 12:38
Moin,

vielleicht habe ich da was angestossen, da ich etwas Resonanz bekommen habe. Bei den Chinahandies / Xiaomi hat es auch funktioniert.

Hisense hat die Fussball WM gesponsort, das Sharp Gesschäft in ganz Amerika aufgekauft und setzt 16Mrd im Jahr um, somit ein Global Player im TV Geschäft.

Besitze seit 3 Jahren einen H49MEC3050, bin damals durch das HiFi Forum darauf gestossen, da sie günstig waren, aber trotzdem gut ausgestattet.

Nun kommt nächste Woche der H55U7A, welcher der günstigste 55" mit nativem 100Hz Panel ist. Für 550€ 50% günstiger als der nächste Philips mit 100Hz, dann kommt lange nichts. HDR10+ und 60Hz 4K HDMI sind auch an Board, somit für meinen Zweck, 50% PC, 40% PS4 Pro, 10% HD Fernsehen ideal.
Kategorien: 3DCenter Forum

Erfahrungen zum offiziellem AMD Online Shop beim CPU-Kauf?

Fr, 12.07.2019 12:31
Hi zusammen,

ich hatte den Tipp bekommen, dass AMD selbst den Ryzen 3900X im eigenen Onlineshop verkauft und er dort auch lieferbar ist. Dort stand auch "In Stock" und ich hab ihn Mittwoch bestellt. Bestellung steht jetzt immer noch auf "In Bearbeitung". :/
Hat jemand Erfahrung mit AMDs Onlineshop und den Lieferzeiten?
Kategorien: 3DCenter Forum

Oneplus 7 oder Pixel 3?

Fr, 12.07.2019 09:17
Moin,

einfache Frage. Wurde gerade vor die Wahl gestellt was ich als nächstes Arbeitshandy mag. Das Iphone kommt wieder weg. :freak:

kann mich nicht entscheiden :freak:
Kategorien: 3DCenter Forum

550W NT ausreichend (RTX 2080 Ti)?

Fr, 12.07.2019 00:21
Hallo Leute!

Vor kurzem konnte ich eine RTX 2080 Ti günstig erwerben. Dies führt mich gleich zur Frage, ob mein Seasonic Focus Plus Gold 550W https://geizhals.at/seasonic-focus-p...-a1658745.html für mein System bestehend aus

- Ryzen 3700X (kein OC geplant)
- 32 GB Ram
- MSI B450m Mortar
- 1x m.2 500 GB
- 1x SSD 1 TB (geplant)
- 7 Lüfter
- externe Soundkarte
- TV-Karte
- Gainward RTX 2080 Ti Phoenix (non GS, kein OC geplant)

ausreichend ist. Plan B wäre eventuell auf ein stärkeres wie das Corsair RM 850x https://geizhals.at/corsair-rmx-seri...8.html?hloc=at umzusteigen.

LG Hellstaff
Kategorien: 3DCenter Forum

Aktive 2.0 Lautsprecher - linke Box rauscht; Neu kaufen?

Do, 11.07.2019 15:53
Hallo!

Ich habe seit heute das Problem, dass die linke Box meines XPS 2.0 80 beständig rauscht und leicht knackt. Auch ohne Eingangssignal mit abgezogenem Eingangskabel.

Laut Amazonberichten wohl ein nicht ganz seltener Fehler...
Einen Tausch des LS-Kabels habe ich bereits versucht - leider ohne Erfolg.

Ich gehe von einem Defekt im Verstärker der aktiven (rechten) Box aus(?).

Die Garantie ist natürlich längstens erloschen (dürften >6 Jahre alt sein).

Bevor ich ein neues Set bestelle (wird vermutlich das Edifier Studio R1280DB) wollte ich mal nachfragen, ob jemand einen heißen Tipp hat, ob ich die XPS wieder einfach repariert bekommen könnte...

Auch alternative Empfehlungen für neue 2.0 - Monitore sind gerne gesehen ;)
Lohnt bspw. der Aufpreis für die Edifier Studio R2730DB?
Kategorien: 3DCenter Forum