Neue Beiträge im Forum Technologie

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Technologie
Aktualisiert: vor 22 Minuten 28 Sekunden

OLED macht Fortschritte

vor 1 Stunde 1 Minute
Erfahrungsberichte unterhalb von 5-6 Jahren im Desktopbetrieb (mit fixer Taskleiste etc.) sind halt wertlos (oder Szenarien, die weniger belastend sind wie als hauptsächlicher Film-TV).

Diese "Ich habe meinen OLED nun schon seit 3 Jahren und nix ist passiert"-Berichte sind wertlos. Man weiss ja nicht, wie es in 6 Jahren aussieht.

Die meisten Leute haben Ihren TV länger wie 5 Jahre. Vermutlich sicher 10 Jahre (wenn er nicht vorher stirbt). Dass ein TV nach unter 5 Jahren noch lebt... das hoffe ich doch. Von daher sind jegliche Positiv-berichte unter 5 Jahre im Dekstopbetrieb nutzlos.

Nur ist das ein Henne-Ei Problem. Wenn jemand ein 5 Jahres Bericht schreibt, ist das auch schon fast wieder nutzlos (bei negativem Bericht), da in 5 Jahren vlt. schon wieder bessere Modelle auf dem Markt sind. Bei positiven Berichten nach 5-6 Jahren im dauer-Desktop-Betrieb (5-8h am Tag) kann man dann aber davon ausgehen, dass auch die neueren OLEDs dann mindetens so lange halten (wenn bis dahin nicht schon wieder die Tech abgelöst ist).

Und genau deswegen gibt es Tests wie bei RTINGS, die das in kürzerer Zeit versuchen abzubilden. Alles andere ist einfach nur total wertlos.

Bessere Monitore?

So, 14.04.2024 19:32

Unreal Engine 5

Sa, 13.04.2024 11:16
Habe das von Januar gefunden kein fester Termin oder Beta-Zugang zur Zeit.


https://store.steampowered.com/news/...46575187415533

Intel Xe Super Sampling (XeSS)

Di, 09.04.2024 18:04
In DL2 gibts mit 1.3 mehr Disocclusion-Aliasing in animierten Bäumen als mit FSR. :freak:

Real-time Raytracing

So, 07.04.2024 09:17
Zitat: Zitat von The_Invisible (Beitrag 13520672) D4 war schon immer ein vram Fresser mit höchsten Texturen, unter 16gb hast da keinen spaß, Frage ob das mit RT nochmal kritischer ist Ich habe gestern nochmal 2 Screenshots gemacht:

VRAM mit RT(alles aktiv):


VRAM ohne RT:


Ich habe aber die Befürchtung, dass ich mich nach umstellen der Settings erst ein anderes Gebiet laden muss, da erst dann die Performance wirklich stark einbricht. Hier wären es ja "nur" 100 Watt Aufschlag, dafür das es optisch keinen wirklichen Mehrwert bietet. Selbst bei den Schatten sehe ich hier keinen Unterschied, nachdem ich RT im Menü aktiviert und auch die Settings gespeichert habe. Der Einfluss auf den VRAM Verbrauch ist aber tatsächlich gering.

Edit: Gut, die Reflektion meiner Protagonistin im Wasser ist ohne RT nicht sichtbar.

nVidias Deep Learning Super Sampling - DLSS 2.x und DLSS 3

Fr, 05.04.2024 02:54
Zitat: Zitat von Gast (Beitrag 13520019) Lustig wie sich die Leute immer Verbesserungen erhoffen, dabei sind die einzelnen DLSS Presets nur Vorgaben für Entwickler, um weniger Anpassungen für ihre Engine vornehmen zu müssen. Falsch, diverse grundlegend verschiedene Charakteristika zwischen den Presets betreffen ausnahmslos jeden Titel gleich. Ist auch logisch, weil es komplett anders trainierte neuronale Netzwerke sind, die andere Outputs erzeugen. Kann jeder Blinde sehen...

Zitat: Zitat von Lurtz (Beitrag 13520025) Oder Catanzaro hat schon das nächste Super-Modell programmiert und das trainiert gerade noch ;) Man kann ja schon froh sein, dass der D-Müll endlich beerdigt wird. Im Grunde hätte das sofort zurückgezogen werden müssen, anstatt ganze zweieinhalb Jahre in allen möglichen Titeln mit Schrott-Ghosting sein Unwesen zu treiben. :freak:

Edit: Gibt eine neue XeSS-Version mit massiv reduziertem Ghosting/Smearing.

AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0 und 3.0 (FSR 2.0, FSR 3.0)

Di, 02.04.2024 21:46
Zitat: Zitat von basix (Beitrag 13518895) menno, 5 Seiten nur gegenseitige "das ist besser als das andere" oder "ich hab recht, du nicht". Können wir hier bitte wieder zurück auf eine eher technologisch basierte Diskussion? Ist immerhin das Technologie Unterforum. Na aktuell funktioniert die FSR 3-Tech ja nicht, wir müssen uns daher auf's Wesentliche beschränken. Immerhin gibts Hoffnung für Immortals of Avelum :-)
https://wccftech.com/amd-fsr-3-debut...ing-to-pc-too/

DirectX DirectSR "Super Resolution"

So, 31.03.2024 18:03
Wenn ich das hier lese, scheint es zumindest keine grösseren funktionellen Unterschiede zu geben. Also keine neuen Inputs fürs Upscaling benötigt, mehr eine Umstrukturierung.
Zitat: Zitat von AMD This will be launched alongside AMD FSR 3.1. It is designed to significantly lower our ABI surface, and encourage DLL use across the board. This allows better debugging capabilities, and also enable game developers to upgrade to new versions of FSR faster and with fewer code changes. Zitat: Zitat von AMD With AMD FSR 3.1, the frame generation can run with any third party upscale component – with the small caveat that an additional step is required to precompute some data from the upscaler inputs. Zitat: Zitat von PCGH Neue AMD FidelityFX API:

Vereinfacht das Debuggen für Entwickler und ermöglicht die Vorwärtskompatibilität mit aktualisierten Versionen von FSR. Vorwärtskompatibilität ist doch genau das, was man mit DirectSR auch will. Und für AMD & Microsoft wäre es ja smart, wenn man bei der Implementation von DirectSR auch in diese Richtung gedacht hat. Und für AMD wäre es doppelt smart, wenn man die eigene API daran angleicht.

MicroLED Displays

So, 24.03.2024 20:58
Zitat: Zitat von ChaosTM (Beitrag 13514269) @extreme

Apple hat Kompetenz von ARM und deren Derivaten gekauft.
Und ARM hat bis heute nichts vergleichbares geschafft.

OpenAI Sora - Creating video from text

Do, 21.03.2024 15:10
Hier übrigens ein spannendes Interview vom WSJ mit dem CTO von OpenAI über Sora

OpenAI Made Me Crazy Videos—Then the CTO Answered (Most of) My Questions
https://www.wsj.com/video/series/joa...4-9941D4F9D7E2

nVidias RTX Video Super Resolution

Do, 21.03.2024 11:05
Die Nvidia Variante via Treiberverbesserung zeichnet weniger krass scharf, ist also unauffälliger. Auf jeden Fall prima das man es jetzt einfach ein und ausschalten kann.

Unreal Engine 4

Do, 14.03.2024 19:23
Zitat: Zitat von The_Invisible (Beitrag 13508251) Hört sich mal wieder nach Problemen mit den zwei CCDs an... Weil AMD ein Nischenspiel nicht im Profil hat um es auf den richtigen Kernen laufen zu lassen.

DirectX12 Ultimate und DirectStorage - NextGen-Gaming auf dem PC

Di, 12.03.2024 17:22
Work Graphs API: First Look At Performance Of DirectX 12's Latest Feature

Ab 1:20 wirds interessant was den möglichen Performanceunterschied angeht.


Portal mit RTX IO off und on:

Sind Quantencomputer in 3 Jahren das Maß aller Dinge?

Di, 12.03.2024 13:59
Für das "Computing" an sich? Aktuell nicht. Aber nVidia stellt Software bereit, dass in dem Bereich über deren GPUs schneller und besser geforscht werden kann.

Intel/Micron 3D XPoint

Mi, 28.02.2024 14:04
"ERWACHE!" :whistle:

Zum Ende der Woche bringt mir jemand bei dieser Gelegneheit einfach mal so eine P1600X :| Wurde auf dem Job im Schrank noch verpackt gefunden und zum Entsorgen freigegeben.

Was kann ich damit anfangen? Kann ich damit was anfangen? :rolleyes:

Der zweite M.2 auf dem X99 - auf welchem ein Xenon steckt, ergo volle Lines - ist grad frei. Gebootet wird von 970EvoPlus. Dahinter ist ein 2x860Pro RAID0.

Geforce Now: Nvidia holt auf

Di, 27.02.2024 19:01
Finde ich legitim im Free Tier.
ich habe jetzt schon einige Monate das Ultimate-Abo und habe nicht vor es zu kündigen. Ich merke nicht, ob es lokal oder bei GFN läuft. Bin sehr happy mit dem Dienst! Selbst bei kompetitiven Shootern ist es kaum noch bemerkbar, gute Anbindung vorausgesetzt.

rabbit r1 - your pocket companion - AI Device

Do, 22.02.2024 19:18
das ging schnell
Zitat: „Buche mir einen Flug zum Viertelfinale“. Einfach per Sprachbefehl gehorcht der intelligente Assistent aufs Wort. Der Showcase zeigt anhand von konkreten Beispielen wie ein KI-Smartphone bei Reiseplanung, Einkauf, Videoerstellung oder Fotobearbeitung das Leben erleichtert. Möglich macht das ein digitaler Assistent der Telekom. Mittels KI übernimmt er die Funktionen unterschiedlichster Apps und kann alle täglichen Aufgaben erledigen, für die normalerweise mehrere Anwendungen auf dem Gerät benötigt würden. Ganz mühelos und intuitiv lässt sich der Concierge über Sprache und Text steuern. https://www.telekom.com/de/medien/me...n-apps-1060268

ChatGPT (KI-Chat, "HTML/Javascript"-Code erzeugen lassen)

Mi, 14.02.2024 19:07
Zitat: Zitat von Troyan (Beitrag 13491317) Benutzen Mistral mit 7B sowie Llama mit 13B Parametern. Der Vorteil hier ist, dass das ganze auf die TensorCores umgesetzt ist und nicht per CPU/Cuda läuft.

/edit: Paar Infos von nVidia: https://blogs.nvidia.com/blog/chat-w...available-now/ Was kein CUDA? TensorRT-LLM setzt auf CUDA auf, alles andere wäre dämlich... CUDA kann sehr gut mit den Tensor Kernen umgehen, oder was macht denn eine H100 damit? ;)
Kannst selbst nachschauen: https://github.com/NVIDIA/TensorRT-LLM

Offiziell aus der TensorRT Homepage:
Zitat: TensorRT, built on the NVIDIA CUDA® parallel programming model,[...]

Zitat: Zitat von Trap (Beitrag 13491360) Wenn Lllama13B geht, dann sollte technisch auch Llama70B gehen. Braucht halt in FP16 140 GB VRAM oder quantisiert so um die 45 GB. Also geht es technisch doch nicht. Wenn man nicht gerade eine dicke Quadro hat ;)

Gaming auf 8k

Sa, 10.02.2024 14:06
Nach einigen Monaten 8k muss ich heute mal ein leicht erschreckendes und überraschendes Feedback dazu geben.

Ich bin schockiert, wie gut ich 8K-Content mittlerweile erkenne und es zu schätzen weiß, wenn jemand auf Youtube mal in 8k gefilmt hat. Sobald ich dann wieder 4K sehe denke ich sowas wie:,,Uh, das ist jetzt doch ein bisschen soft". (Natürlich nur, wenn ich sehr nah vor meinem 65 Zoller sitze, aus 2m Entfernung keine Chance mehr.)

Doch ich hätte nicht erwartet, dass ich mich an 8K gewöhne wie an 120Hz und es so sehr vermisse wenn ich es mal nicht habe. Besonders, da ich es zu Beginn kaum bis gar nicht gesehen habe. Und es schockiert mich, weil 8K Geräte und Inhalte eher die Seltenheit und ziemlich teuer sind. Ich will nicht mehr zurück. Ganz ehrlich, auf einem Smartphone würden mir sogar 1080p genügen aber auf einem sehr großen TV... da will ich mittlerweile eigentlich schon 8k, auch, wenn ich es mir selbst ungern eingestehe, weil ich weiß, dass ich mir gerade keinen zweiten, ordentlichen 8K TV leisten kann. :freak:

Fu**, ich will nicht, dass mir 8K so gut gefällt, es ist noch mit so vielen Problemen verbunden, aber es ist geil. Besonders als riesen PC-Monitor ist es das Ultimum, ein wahr gewordener Pipe-Dream.