3DCenter Diskussionsforen

Performance & Enthusiast: Aktuelle Grafikkartenpreise #2

Grafikchips - vor 17 Minuten 30 Sekunden
Zitat: Zitat von maximus_hertus (Beitrag 12120753) RTX 2060 FE: 1,4 Sone, Top. Das ist nicht Ultra silent, aber ein ganz starker Wert, der für über 90% der Zocker perfekt ist. Wo kann dieses Produkt zu welchem Preis gekauft werden?

MicroLED Displays

Dann halt im bessere Monitore Thread.
Da geht's auch um MiniLED.

AMD/ATI - Radeon VII: 699$ ab 7. Februar 2019 mit 16GB HBM2

Grafikchips - Do, 17.10.2019 15:11
AMD hat damit imo nichts zu tun. Und in dem Test ist ne Navikarte auch schneller mit RT als die Seven.

https://www.forum-3dcenter.org/vbull...6#post12119236

AMD - Zen 2/Ryzen 3000 Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 16.10.2019 23:02
Ja, die Sequenz liegt bei der Auflösung zu oft im GPU-Limit.

AMD/ATI - Radeon RX 5700 & RX 5700 XT Review-Thread

Grafikchips - Mi, 16.10.2019 22:16
Früher gabs mal im Watttool und beim AB nen Offset für Vega.

Falls es in Deinem Bios einen Offset von +1mV gibt, dann springts halt schon mit 1050 auf 1056.

1-2 Stufen(6-12mV) sind bei extrem niedrigen Spannungen um die 900mV schon Welten beim Takt.
(kann bei Vega der Unterschied zw. State 5-6-7 sein, wenn man so niedrig eingestellt ist)

DirectX 12 Grafik-API

Sind beide nicht ideal, aber das spilling geht gar nich.

Real-time RayTracing

Jup scheint nix mit der GPU Zukunft zu tun zu haben sondern war dazu da Multicore CPUs besser auszulasten,was Intel natürlich auch Hilft High-End Modelle zu verkaufen.

Paar Benches dazu Turing kommt besser mit dem RT Zurecht auch ohne direkte Untersützung.

https://www.computerbase.de/2019-10/...nks-encore-rt/

Bessere Monitore?

Selbst die 1900 Euro (bzw. 1800 Euro) - 3% Cashback sind mir beim Asus PG35VQ schon zu viel Geld.... obwohl 1000 Euro Rabatt.

Es ließt sich leider nicht optimal, wenn man das Review ließt. Mit HDR oder G-sync kann ich sowieso nichts anfangen.


PS: Alternate 20% Outlet Aktion.

OLED macht Fortschritte

Laut dieser Meldung kommen in 2 Jahren definitiv Quantum Dot OLEDs von Samsung:

https://www.4kfilme.de/offiziell-sam...ntum-dot-oled/

AMD - RYZEN 2/Zen+ (Pinnacle Ridge): Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 12.10.2019 23:30
Aldi Süd bringt am 24.10. einen PC mit Ryzen 5 2600 + Nvidia 1650 für 599,- Euro.

falls das jemanden interessiert

ist das echt oder bin ich zu alt

Ja eine techdemo. Sehr beeindruckend. Sind halt Mini Level mehr nicht, aber trotzdem beeindruckend

4K oder Anti-Aliasing - oder beides?

Grafikchips - Sa, 12.10.2019 19:12
Zitat: Zitat von BlacKi (Beitrag 12115857) eher TAAed mich SS würde es noch schärfer machen, TAA macht es unschärfer.

ich glaub trotzdem das gitterzäune selbst auf 16k bilschirmen flimmern werden. Ich glaube tatsächlich auch, dass selbst 16k, ohne AA, temporal noch nicht perfekt aussehen. Jedenfalls nicht, wenn man einen halben Meter vor einem TV sitzt, so wie ich gerade. :D



Mir kann, wie in Foren so oft propagiert, auch keiner erzählen, dass 4k ohne AA bereits das Maß aller Dinge seien. Wer das behauptet soll sich mal vor so ein Setup setzen, 4k ohne AA ist nahezu Augenkrebs. Erst ab 8k sieht es wirklich gut aus, was ich zurzeit nur via SSAA erreiche.

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 11.10.2019 06:06
So mache ich das auch, und mit Z370 geht ja auch nichts anderes mehr.
Es läuft aber auch darauf hinaus, inwieweit es überhaupt nötig wird.
Das wird sich mit den neuen Konsolen zeigen, die ja scheinbar auf 8 Kerne setzen.
Läuft dann mit den Monaten nach Release alles mit nur 6 Kernen auffallend schlecht, wird man was machen müssen.
Der 8700K war AFAIR mit ~330 Euro immerhin nicht nennenswert teurer als ein 2600K damals.
Ein 9900K kostet 500 Euro und bringt aktuell eher 10% mehr, weil noch nichts limitiert.
Zum Glück gibt es den in drei Versionen, was die Preise etwas drücken könnte.
Ich bin da mal gespannt. Der 2500K beispielsweise hat mittlerweile in so manchem speziellen Spiel keine Chance gegen den 2600K mit HT.
Und ein 8700K kann in speziellen Spielen wiederum 80% im CPU Limit schneller als ein 2600K sein...

AMD - X570-Mainboards Sammel-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Do, 10.10.2019 09:47
Ich habe jetzt einen langen Abend mit den Einstellungen gespielt und bin jetzt einigermassen zufrieden.

Das BIOS des kleinen ITX ist in vielen Bereichen lange nicht so umfangreich, was Einstellungen betrifft, wie das vom Asrock µATX.

Z.B. kann ich Spread Spectrum nicht ausschalten, es gibt keine Einstellmöglichkeit für den max. PCIe Modus, CPPC (Core-Auswahl und Co.), PCIe Error Awareness und noch so einige Nischeneinstellungen.

Immerhin kann ich jetzt endlich dem Ram mehr als 1.4V geben, aber wirklich benötigen tue ich das nicht.

Der 3900X läuft jetzt leicht besser, was aber wohl mehr am Unterschied zwischen AB und ABBA liegen wird als an der Spannungsversorgung, weil beide via PBO manuell die gleichen Werte für TDC, EDC und PPT von mir haben.

Die Chipsatzlüfter sind nicht wahrnehmbar, das lauteste ist mein Netzteillüfter. Leider gibt es keine Einstellmöglichkeit im BIOS. Sie sitzen hinten unter der IO Abdeckung (aus Metall) und neben der Grafikkarte, ITX bedingt. Kriegen wohl gut Luft.

Was mir überhaupt nicht gefällt ist die sehr starre Lüftersteuerung. Mann kann zwar Zeitverzögerungen usw. einstellen, aber z.B. eine keine höhere Temperatur als obere Grenztemperatur für die Lüfterkurve als 70°C.
Auch die starre Einteilung der Steckplätze in CPU, Case und Pumpe lässt z.B. nicht die freie Wahl der steuernden Temperatur beim ersten.
Sprich, meine Wakülüfter muss ich ganz schön einsperren damit sie nicht bei jeder Temperaruränderung der CPU hoch und runterdrehen.

Klar, ich könnte mit einer externen Steuerung arbeiten, aber wozu mehr Aufwand treiben wenn es denn doch eigenlich locker möglich ist...

Sind Quantencomputer in 3 Jahren das Maß aller Dinge?

Zitat: Zitat von BTB (Beitrag 12113253) 53 (eigentlich 54) Qbits

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1290065.html

Quantencomputer die Fusionsreaktoren der IT? "Drei Minuten statt 10.000 Jahre"
Ja das hat was ^^

Und Supraleiter-Akkus die Batterie der Zukunft :)
https://www.forschung-und-wissen.de/...itern-13372774 (Hochtemperatur-Supraleiter)
https://www.scinexx.de/news/technik/...r-supraleiter/ (Raumtemperatur-Supraleiter rücken näher)
https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1348420 (Supraleitender Magnetischer Energiespeicher)

Mir kann das gar nicht schnell genug gehen :biggrin:
(2025 soll ITER den Testbetrieb aufnehmen und 2030 soll er ans Netzt gehen
https://www.iter.org/ "is nearly completed and machine assembly is scheduled to start in 2020")

M.f.G. JVC

AMD - Ryzen mobile (Raven Ridge) Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Di, 08.10.2019 08:49
Zitat: Zitat von MSABK (Beitrag 12112263) Wird sicherlich wie das Asus GA502 hier nur mit 60Hz Bildschirm erscheinen. Hat eigentlich jemand ne Ahnung warum?
Inhalt abgleichen