3DCenter Diskussionsforen

Bessere Monitore?

Zitat: Zitat von Gast (Beitrag 12030156) Bei 144Hz muss man schon sehr genau schauen um tearing überhaupt zu sehen Warum wird so ein Quark immer und immer wieder behauptet. Wer für Tearing empfindlich ist sieht auch bei 144 Hz problemlos ob VRR an ist oder nicht. Niemals wieder ohne für mich.

Performance & Enthusiast: Aktuelle Grafikkartenpreise #2

Grafikchips - Mo, 24.06.2019 18:36
Kernaussage: die 2080 ist schneller als die 2070 ;)

Es gibt wie immer bei den Modellen eine gewissen Bandbreite durch Serienstreuung und Modellen. Zwar ist jede 2070 schneller als jede 2060 und jede 2080 schneller als jede 2070.
Die Aussagekraft der Benchmarks sagt nicht mehr aus. Eine 2080 für unter 600 Euro ist im Mindstar sofort ausverkauft, Hersteller egal. Eine Blower 2070 für 400 Euro verkauft sich dagegen schleppend. Eine 2070 vermittelt aber in meinem Fall, dass man für wesentlich mehr Geld nur den Nachfolger der 970 erwischt hat. Man muss ich eben damit abfinden, dass die Preise bei Grafikkarten grundsätzlich gestiegen sind und selbst AMD wird daran nicht viel ändern. Ein Hersteller bietet meistens eine günstige Variante und eine teure Variante einer 2070 oder 2080 an. Die teure Version ist leiser und/oder kann den Takt unter Last besser halten. Da muss jeder Wissen was ihm der Luxus wert ist. Wobei die Grafikkarte sowieso in 99% der Fälle für sinnloses Geballer gekauft wird. Bei Grafikkartenkauf von Geld-Sparen zu sprechen ist etwas widersprüchlich ;)

AMD/ATI - Radeon VII: 699$ ab 7. Februar 2019 mit 16GB HBM2

Grafikchips - Mo, 24.06.2019 09:21
Wer er halt eine Pussy ist.
Umbauen und fertig, oder eben das Müll Case weg und ein High Airflow Case her.

VIA - VIA/Zhaoxin OctaCore processor + new ZX-100S chipset

Prozessoren und Chipsätze - So, 23.06.2019 15:56
Zitat: Zitat von Loeschzwerg (Beitrag 12028461) Klar, so einen Mist kann man machen, aber warum sollten die Staaten das tun? Das ist Taiwan (ROC) und nicht China (PRC). Uuups. Scheiße. Du hast natürlich recht. :redface::redface: Ich hatte Via in VR China verortet. Keine Ahnung, wieso. :freak:

Zitat: Letztendlich würde es Arbeitsplätze in den USA kosten und den KnowHow Transfer nur weiter antreiben.
Ob trump das wirklich bremsen kann wird sich zeigen müssen.

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 22.06.2019 18:16
Die Preisliste von Mai zeigt noch die alten Preise,ich vermute eher das die Senkung für 9900k erst kommen sollte wenn der 9900KS am Start ist.

https://s21.q4cdn.com/600692695/file...Price_List.pdf

OLED macht Fortschritte

Zitat: Zitat von Gast (Beitrag 12027904) Und nicht vergessen eine Bezeichnung wählen die möglichst nach OLED klingt. Vorhin wieder als Bandenwerbung bei der U21-EM gesehen: Hisense wirbt mit "ULED", was nichts anderes als UHD LED-LCD bedeutet. Mehr Irreführung geht kaum :freak:

AMD - X570-Mainboards

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 21.06.2019 16:22
mache ich auch so, aber ich sehe trotzdem keinen grund warum die guten pre-X570-boards nicht auch ~7 jahre halten sollten. auch die sind teilweise schon total überdimonsioniert bei der spannungsversogung.

PCI-Express 3.0 - Vorteile?

Grafikchips - Fr, 21.06.2019 12:56
4.0 hat sich real ;) nicht wegen PCI-SIG "verzögert". Die Verwerter haben sich das fürs Später warmgehalten. Und PCI-SIG ermutigt gemütlich vorzugehen :wink:
Bis man nun mit dem Vorteil wenigstens bisschen was brauchbares vorzeigen kann.

Finaziell ist es für sie lohnender den bequemer benchbaren Aufpreis für mehr Vram einzustecken. Was die Wichtigkeit der Anbindung eben lange realitvierte (und es an sich immernoch tut).
Nun macht PCI-SIG aber Dampf. Die sind schon an 6.0 dran und das ist zu 60% auch fertig (wenn man mit 100% die ersten wirtschaftlich gerechten Implementierungsversuche versteht).
5.0 ist mittlerweile auch schon in trockenen Tüchern. Weil wie gesagt die GroßesEisen Verwerter nun mehr als 3.0 für FPGA, GPGPU, NVMe und Netzwerk brauchen.

Vor allem aber NVMe und Netzwerk, da es nun auch mit TerabitEthernet langsam losgeht. Da ist es viel wichtiger was man pro Line bekommt, als daß x16 auch geht.

ps:
Hose runter :freak: Ich wußte bis vor kurzem echt nicht, daß PCIe bis x32 geht. 1x 6.0 x32 also, macht dann so in etwa 252 GB/s. Alter Schwede :crazy:

AMD - Ryzen mobile (Raven Ridge) Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 21.06.2019 11:25
Zitat: Zitat von Fusion_Power (Beitrag 12025638) Damit hätt ich auch kein Problem. Solange man noch halbwegs zocken kann ists doch gut. Langsamere Karten bleiben in der Regel auch etwas sparsamer, was im Zweifel zu weniger Drosselung führen sollte. Also im Idealfall. Zu viel Rechenpower im Laptop kann am Ende zu weniger führen. Ich erinnere mich noch an den Mac Pro der beim testen mit i9 langsamer war als mit dem sparsameren i7. :D Übrigens wird das ausser bei extrem kleinen GPUs und CPUs immer der Preis sein den du zahlen musst wenn du es leise haben willst. Vom Aufwand her bezahlbare (und/oder kleine) Kühllösungen haben ein Limit was sie bei gegebener Lüfterdrehzahl abführen können... Zumindest throttelt beim Zephyrus meines Wissens nach nix aus Temperatur Gründen...

Intel - Intel® Performance Maximizer

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 19.06.2019 18:48
Zitat: Zitat von qiller (Beitrag 12025698) https://make-linux-fast-again.com/

:weg: MLWDNP :cool:

aber ernsthaft, in den 16GB ist ein vermutlich mittelprächtig zusammengestöpseltes Linux drin mit ein paar übertakter tools.


------------------



Zitat: Zitat von y33H@ (Beitrag 12026000) 1,5 GByte plus 16 GByte für 200 MHz :ugly:
Delidding bringt vermutlich mehr, weil es die Kühlung verbessert. Sogar ohne zu übertakten und man nicht die TDP Grenze trifft.

AMD - RYZEN (Summit Ridge): Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 19.06.2019 16:26
Mein Kumpel dem ich meinen 1800X vermache wird definitiv viel Freude dran haben (kommend von einem I5 4960) vor allem in BFV.

nVidia - GeForce RTX 2080/Ti Review-Thread

Grafikchips - Mi, 19.06.2019 12:37
Zitat: Zitat von gedi (Beitrag 12025940) Welches Vbios für 420W? Dancop XOC BIOS
https://www.techpowerup.com/vgabios/208990/208990

https://www.hardwareluxx.de/index.ph...wer-limit.html

-> https://youtu.be/NvW_F7fb4bU

ähm sollte man vielleicht noch dazuschreiben, es geht wohl auch auf dem ref PCB aber dann gehen glaub ich nicht mehr alle HDMI/Display Ports
bei anderen Custom PCBs besser nicht flashen
abgesehen davon funktioniert der Curve Editor nicht mehr, somit hängt die Karte meist bei 1.043V fest

Wird PCIe 4.0 bei Release schon Sinn machen?

Grafikchips - Di, 18.06.2019 22:27
Ist doch wie immer...

Der Wechsel von pcie 2.0 auf 3.0 hat auch erst Jahre später wirklich was gebracht.
Und Welten sind das auch Immer noch nicht.
Zumindest beim zocken

Pcie 2.0 x16 ist ~ pcie 3.0 x8 und das kostet nach wie vor kaum Leistung.

Bei ssds merkt man da da eher - ein m2 Slot mit pcie 2.0 x4 bremst schon sehr mit ~ 2000mb bei schnellen Modellen

AMD - RYZEN 2/Zen+ (Pinnacle Ridge): Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Di, 18.06.2019 17:57
Zitat: Zitat von Oranje7 (Beitrag 12023322) Falls du meinen 1600 non X für 100 abkaufst auf ebay werden sie für 119€+ verkauft.

MicroLED Displays

Zitat: Zitat von Rooter (Beitrag 12016940) Ja, wenn die Elektronik auf Kante gebaut ist oder voll aufgedreht wird.
Bei meinem Plasma-TV habe ich die Helligkeit auf 50% eingestellt und der hält seit 2011.

MfG
Rooter https://www.theverge.com/2019/6/13/18677384/samsung-the-wall-luxury-8k-micro-led-modular-size-292-inches-2k-73-inches


Samsung Consumer MLED kommt tatsächlich nächsten Nonat raus, 292 Zoll sollten natürlich jenseits von der Vernünftigkeit kosten, aber 73 Zoll mit 2K odee 75 Zoll mit 4K wie der von der CES 2019 aollten schon im Bereich des Möglichen liegen....

Wie sieht Eure PC-"Grafikkarten-Laufbahn" aus?

Grafikchips - So, 16.06.2019 02:12
Dafür dürfte es seitens AMD keinen Anlass geben.

Subtiming Tuning

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 15.06.2019 16:29
Zitat: Zitat von RavenTS (Beitrag 12023107) Die habe ich auch, mein 2600X macht da aber wohl schon bei 3200 und niedrigen 15er-Timings dicht... Ich hab das gleiche Kit das rennt bei mir richtig gut für Ryzenverhältnisse.



Mein 2. B-Die Kit (DDR3200CL14) schafft die Timings nicht mit GDM on.

Unity 5

Zitat: Zitat von Kartenlehrling (Beitrag 12022740) Contrast Adaptive Sharpening in Unity
https://clips.twitch.tv/PleasantSecr...?sf214339703=1
Überzeugt mich nicht. Ich hab mindestens 3x hin- und herschalten müssen um überhaupt den punkt zu finden wo zwischen "normalem" upscaling und CAS gesprungen wird.

DLSS kann hier auf jeden Fall bedeutend bessere Ergebnisse erzielen
Inhalt abgleichen