Grafikchips

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Grafikchips und Grafikkarten
Aktualisiert: vor 49 Minuten 34 Sekunden

Performance & Enthusiast: Aktuelle Grafikkartenpreise #2

vor 6 Stunden 50 Minuten
Das sind halt Zahlen, Daten , Fakten, da kann ich halt auch nichts für.
Wenn du sagen möchtest, dass die 2070 eine perfekte Karte ist für High Settings, deaktiviertem Motion Blur in WQHD mit 80% Auflösungsskalierung ist, wenn die Karte noch um zusätzlich 12.5% übertaket wird, hast du natürlich recht. Nur Vergleichbarkeit und Transparenz ist somit nicht gegeben.

Wenn ich Details reduzieren muss, kann die Karte halt nicht die maximale Qualität zeigen. Dass du auf Kompromisse stehst, ist ja okay.
Ich hab auch Zelda in 30fps gespielt, trotzdem reichen nicht 30fps für jeden.

AMD/ATI - Radeon RX Vega 56/64: Review-Thread

vor 11 Stunden 50 Minuten
Powercolor Vega 56 Red Dragon wieder unter 250€ im Mindstar.

Wenn die mit 30,5 cm nicht so pervers lang wäre:freak:
Passt bei nicht ins obere PCI-E.

Edit: Ist jetzt OT aber kann man die auch in den mittleren PCI-E Slot packen?
habe eine DualFan mit gleicher Slot-Höhe als Testobjekt
Rechts unten ein 140 mm Frontlüfter.

AMD/ATI - Radeon VII: 699$ ab 7. Februar 2019 mit 16GB HBM2

Mo, 24.06.2019 09:21
Wer er halt eine Pussy ist.
Umbauen und fertig, oder eben das Müll Case weg und ein High Airflow Case her.

PCI-Express 3.0 - Vorteile?

Fr, 21.06.2019 12:56
4.0 hat sich real ;) nicht wegen PCI-SIG "verzögert". Die Verwerter haben sich das fürs Später warmgehalten. Und PCI-SIG ermutigt gemütlich vorzugehen :wink:
Bis man nun mit dem Vorteil wenigstens bisschen was brauchbares vorzeigen kann.

Finaziell ist es für sie lohnender den bequemer benchbaren Aufpreis für mehr Vram einzustecken. Was die Wichtigkeit der Anbindung eben lange realitvierte (und es an sich immernoch tut).
Nun macht PCI-SIG aber Dampf. Die sind schon an 6.0 dran und das ist zu 60% auch fertig (wenn man mit 100% die ersten wirtschaftlich gerechten Implementierungsversuche versteht).
5.0 ist mittlerweile auch schon in trockenen Tüchern. Weil wie gesagt die GroßesEisen Verwerter nun mehr als 3.0 für FPGA, GPGPU, NVMe und Netzwerk brauchen.

Vor allem aber NVMe und Netzwerk, da es nun auch mit TerabitEthernet langsam losgeht. Da ist es viel wichtiger was man pro Line bekommt, als daß x16 auch geht.

ps:
Hose runter :freak: Ich wußte bis vor kurzem echt nicht, daß PCIe bis x32 geht. 1x 6.0 x32 also, macht dann so in etwa 252 GB/s. Alter Schwede :crazy:

nVidia - GeForce RTX 2080/Ti Review-Thread

Mi, 19.06.2019 12:37
Zitat: Zitat von gedi (Beitrag 12025940) Welches Vbios für 420W? Dancop XOC BIOS
https://www.techpowerup.com/vgabios/208990/208990

https://www.hardwareluxx.de/index.ph...wer-limit.html

-> https://youtu.be/NvW_F7fb4bU

ähm sollte man vielleicht noch dazuschreiben, es geht wohl auch auf dem ref PCB aber dann gehen glaub ich nicht mehr alle HDMI/Display Ports
bei anderen Custom PCBs besser nicht flashen
abgesehen davon funktioniert der Curve Editor nicht mehr, somit hängt die Karte meist bei 1.043V fest

Wird PCIe 4.0 bei Release schon Sinn machen?

Di, 18.06.2019 22:27
Ist doch wie immer...

Der Wechsel von pcie 2.0 auf 3.0 hat auch erst Jahre später wirklich was gebracht.
Und Welten sind das auch Immer noch nicht.
Zumindest beim zocken

Pcie 2.0 x16 ist ~ pcie 3.0 x8 und das kostet nach wie vor kaum Leistung.

Bei ssds merkt man da da eher - ein m2 Slot mit pcie 2.0 x4 bremst schon sehr mit ~ 2000mb bei schnellen Modellen

Wie sieht Eure PC-"Grafikkarten-Laufbahn" aus?

So, 16.06.2019 02:12
Dafür dürfte es seitens AMD keinen Anlass geben.

Die schönste Grafikkarte ...

Mi, 12.06.2019 17:54
Zitat: Zitat von Roadrunner3000 (Beitrag 12019127) Jo. Der hässliche Thermaltake ist das gewesen.
https://www.overclockersclub.com/sit...e4copper/8.jpg Meiner war ohne die hässlichen Thermaltake Logos. Vielleicht auch eine Kopie. Keine Ahnung. Lange her und Ich ahtte die Karte auch nicht lange.

AMD/ATI - RDNA in Samsung Exynos

So, 09.06.2019 18:19
Laut AnandTech bezieht sich die Kooperation auf die Nach-Navi-Architektur:
https://www.anandtech.com/show/14492...-collaboration

Dr. Frankenstein erweckt tote Graka zum Leben

So, 09.06.2019 12:09
Dir ist schon klar, dass das ganze Kühler, Lüfter und BlingBling Geraffel runter muss bevor die Graka in den Ofen kommt, ja?
Wie viel Plastik bleibt abgesehen von Lüfter- und Strombuchsen wenn das getan ist?

Wie du eine _gleichmäßige_ Temperatur von 100°C über 30 Minuten und 200°C über 5 minuten auf einer Fläche von grob Halb-A4 mit einer Heisluftpistole (welche dafür gedacht ist, kleine Bereiche _gezielt_ zu erwährmen)... hinbekommen willst... ich sehe offengestanden nicht, wie das zu schaffen ist.

Grafikkarte: Radeon VII oder warten?

Di, 28.05.2019 17:04
Zitat: Zitat von Daredevil (Beitrag 12007465) Ne Vega 64 bekommst du auch durch reines Power Limitieren nicht auf 100w, aber ja, ich habe mich falsch ausgedrückt. :(
Bei der Vega 56 lüppt das. Es ist aber verdammt nah dran.
Kommt natürlich auf die UV Werte an.
Meine geht da extrem runter mit dem Verbrauch.

4GB VRAM - wann wird es wirklich erforderlich sein?

Di, 21.05.2019 12:32
@Nosferatu1
Na das war jetzt nicht gut. So wirst du niemals in die Platzhirschenschaft aufgenommen ;)

nVidia - GeForce GTX 1080 Ti Review-Thread

Mo, 20.05.2019 20:34
musste ein wenig bohren aber Gigabyte hat nun die Produktionswoche meiner bereits verkauften 1080Ti Xtreme Edition preisgegeben,
Kaufdatum war ja der 29.05.2017 -> Herstelldatum KW19 2017, also 08 - 12.05.2017

man tut sich hart mehr über die erweiterte "Aorus Care" Garantie zu verraten :freak: und sicherlich wird auch nicht mehr als ein Zeitwert herausschauen falls es zum Gau kommt :biggrin:

bei MSI hat man mir mal garnix verraten, jetzt müsste ich noch bei Asus nachfragen ;D

Intel - Intel HD Graphics Gen9

Fr, 17.05.2019 16:52
Eine wirkliche Begründung fällt mir dazu jetzt auch nicht ein, außer dass man sich evtl. generell Arbeit (u.a. QA) für GT1/1.5 sparen möchte.

AMD/ATI - Radeon RX 570/580: (P)Review-Thread

Di, 14.05.2019 03:16
Zitat: Zitat von dargo (Beitrag 11982107) Und kann nichts besser als die normale Nitro+. :cool:
https://geizhals.de/sapphire-nitro-r...loc=at&hloc=de Behauptet auch niemand. Aber für die güldene Farbe diesen Aufpreis zu nehmen finde Ich dann doch etwas happig.

AMd NAVI hbm2 oder gddr6?

Fr, 26.04.2019 18:47
danke

nVidia - GTX 1060 160 Bit mit 5GB Speicher

Mo, 22.04.2019 18:01
Zitat: Zitat von T86 (Beitrag 11977006) Ist doch ok Natürlich.

Ich habe nur keine Ahnung gehabt wieso genau 160Bit und 5GB :)

PhysX-Partner für AMD-Grafikkarte im PCIe-Slot

Mo, 22.04.2019 09:33
Nvidia war software nett und hat physx schon vor langer Zeit deaktiviert wenn eine AMD Karte im Rechner steckt.

Ich hatte das vor acht Jahren mit einem älteren Treiber hingebastelt und die AMD/Nvidia Kombi lief soweit. Viele Spiele haben leichte Grafikfehler produziert weil sie nach dem Treiber Lock von nvidia veröffentlicht worden sind und daher nicht mit älteren treibern kompatibel waren.

Mit anderen Worten: Du kannst dir die Mühe sparen

AMD/ATI - Radeon VII - für Profis mit Spielhobby?

Mo, 15.04.2019 04:59
Viele Programme setzen Cuda voraus oder laufen besser mit Cuda, sonst hätte ich mir auch eine RadeonVII geholt aber bringt leider für mich gar nichts.

nVidia - Diskussion zur GTX970-Problematik: Nur 3,5 GB, nur 224 Bit DDR, nur 56 ROPs

So, 14.04.2019 11:09
Bin auch eher leicht überrascht, was die 970 noch abliefert. =)
Schade, dass keine 980 OC sowie Frametimes und Texturstufen Vergleiche mit getestet wurden.
Da ich so eine Karte habe, diese jedoch auch teurer in der Anschaffung war, hätte ich gerne die genauen Unterschiede über die Jahre dokumentiert gesehen. (wäre jedoch enormer Aufwand, und kümmert eh kaum einen ;))
Die 290 gefällt mir auch gut muss ich sagen. Gerade in neuen Spielen sehr beeindruckend.
Verschweigen darf man jedoch nicht, dass verbreitete Sachen wie E Sports Games oder UE4 teils scheinbar nicht ganz so gut laufen.
Ich kann mich gut erinnern, dass gerade mit DX 11 und Intel CPU's immer sehr gute Performance bei nvidia geboten wurde.
Anders als bei der 680 hat nvidia bei der 980 leider keine 8GB Karte mehr nachgeschoben. Die gegen die 390 getestet wäre wieder spannend.
Alles in allem wundert mich nicht, dass sich nvidia klar besser verkauft.
Okay. Es ist auch total so ein Image und Marken Ding mittlerweile. (bis auf FX Serie erste Auflage kann ich mich jedoch auch an keinen Totalausfall erinnern)
AMD ist imho eher in Foren und Retail Markt beliebt. Manchmal erscheinen mir die Karten auf längere Sicht überzeugender. Aber ich bin auch so ein Käufer, den das Null interessiert. Geärgert habe ich mich erst exakt einmal. (keine 9700 gekauft; die GPU hat nvidia wegen performantem Shader 2.0 Support alt aussehen lassen!)