Grafikchips

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Grafikchips und Grafikkarten
Aktualisiert: vor 6 Stunden 57 Minuten

RTX4000er Serie Verfügbarkeitsthread

Di, 29.11.2022 22:30
Zitat: Zitat von Cubitus (Beitrag 13177236) Nvidia hätte auch sofort die 4090TI für 2500 Dollar MSRP auf den Markt werfen können, die wäre auch noch besser als die 4080er gelaufen :freak:
Bei wirklichem HighEnd sitzt der Geldbeutel locker, Hauptsache nicht kastriert und volles Rohr. Warum sollten sie das machen? Ein Teil der 4090 Käufer wird in einem Jahr auch die 4090TI kaufen.

nVidia - VRAM-Usage aktueller Spiele-Titel

Di, 29.11.2022 21:10
Sackboy macht in 4k DLSS RT 7GB auf einer 4090 voll.

nVidia - GeForce RTX 4090 Review-Thread

Di, 29.11.2022 21:07
Zitat: Zitat von Cherubim (Beitrag 13177126) Habe hier ein Hygrometer, ein Thermometer und ein online Taupunkt-Rechner. Das ist auch keine Dauerhafte Situation, sondern einfach nur wenn ich Lust habe damit zu spielen.
Ich setze dann in der Aquasuite den Wassertemp-Sollwert auf den Taupunkt, das klappt ganz gut. Schreib mir doch bitte mal eine PN mit deiner Handynummer. Wir sind inzwischen ein paar Enthusiasten die auf dem Level unterwegs sind und uns gerne austauschen.

nVidia - GeForce RTX 4080 Review-Thread

Mo, 28.11.2022 21:28
Ich war viel zu mitteilsam, das gebe ich zu. :)

Hab jetzt jemanden gefunden, der mir die Karte nach Weihnachten abkaufen würde/wird für einen kleinen Abschlag. Von daher kann ich entspannt auf RDNA3 warten und muss die Karte nicht zurückgeben. Fühlt sich besser an und ich kann sie weiter verwenden.

Wie sieht Eure PC-"Grafikkarten-Laufbahn" aus?

So, 27.11.2022 20:34
Zitat: Zitat von Silvir (Beitrag 11279508) Wahrscheinlich der dümmste Zeitpunkt um upzugraden, ... trotzdem getan :freak: ...

Desktop:
Hercules monochrome (Hersteller unbekannt, falls nötig + software CGA emulator)
Paradise EGA 64KB(?)
Trident 8800 512KB
irgendeine VLB-Karte
ATI Rage II 2MB
Helios Voodoo Rush 6MB
Matrox Millenium G200 4MB + Creative Voodoo II 8MB
Hercules Geforce 2 MX400 32MB
Asus Geforce 6800 128MB
Powercolor X1900XT 512MB
Sapphire HD4870 1024MB
MSI GTX 480 1536MB
Asus Matrix HD 7970 Platinum 3072MB
MSI GTX 970 100ME 3584+512MB
Palit GTX 1080 Gamerock 8096MB

Notebook:
ATI Mobility 9000
AMD HD6310
NVIDIA GT 840M
Intel HD Graphics (Cherrytrail) Lang überlegt, ob ich überhaupt noch aufrüsten sollte, aber nachdem ich schon zwei Generationen übersprungen hatte, bin ich nun doch noch (sehr spät) auf den RDNA2-Zug aufgesprungen (RDNA3 wird wohl auch kein viel besseres Preis-/Leistungsverhältnis bieten, und RTX40XX ... :freak:).

Hercules monochrome (Hersteller unbekannt, falls nötig + software CGA emulator)
Paradise EGA 64KB(?)
Trident 8800 512KB
irgendeine VLB-Karte
ATI Rage II 2MB
Helios Voodoo Rush 6MB
Matrox Millenium G200 4MB + Creative Voodoo II 8MB
Hercules Geforce 2 MX400 32MB
Asus Geforce 6800 128MB
Powercolor X1900XT 512MB
Sapphire HD4870 1024MB
MSI GTX 480 1536MB
Asus Matrix HD 7970 Platinum 3072MB
MSI GTX 970 100ME 3584+512MB
Palit GTX 1080 Gamerock 8096MB
PowerColor Red Dragon RX 6800 XT 16384MB

Notebook:
ATI Mobility 9000
AMD HD6310
NVIDIA GT 840M
Intel HD Graphics (Cherrytrail)
Intel HD 520

AMD/ATI - Radeon RX 6XXX Verfügbarkeitsthread

Sa, 26.11.2022 18:45
Hui, das sind schon richtig gute Preise. Bin aktuell doch am überlegen, ob die 7900XTX evtl. etwas für mich werden könnte. 4k Monitor, wird im Lauf des nächsten Jahres auf OLED/QLED 144 Hz+ upgegradet. Da wären +50 bis +70% Mehrleistung schon nice. Und dazu kommt ja: Ich zocke nix, wo RT nötig wäre. Ich bleibe sehr gespannt!

Intel - Sammelthread: ARC Alchemist Infos , Reviews etc.

Sa, 26.11.2022 08:17
Zitat: Zitat von Matrix316 (Beitrag 13175163) Ja gut ich meine für Auflösungen wo man mehr als 8 GB braucht ist die ja eh zu langsam, oder? Auch wenn die Specs eigentlich ziemlich gut sind. Aber wenn man schon so eine kauft, würde ich schon 16 GB haben wollen - einfach nur so. :) Gutes Beispiel PCGH meint mit RT ist sie hier auf High-End AMD Level und die 16GB machen sich bezahlt

https://www.pcgameshardware.de/Spide...iew-1407865/2/

Ich denke schon wegen der 3060 sollte man keine 8Gb Karte mehr kaufen, da die vermutlich irgendwann das neue Minium darstellt.

Sollte bald die 2060 ersetzen.

https://store.steampowered.com/hwsurvey/videocard/

AMD/ATI - Radeon RX 6900 XT Review-Thread

Do, 24.11.2022 01:03
Zitat: Zitat von Dr. Lloyd (Beitrag 13173102) Danke für deine unermüdliche Arbeit! Solltest du den Artikel nochmals aktualisieren wollen, wären im prognostizierten Benchmark zur 7900 XTX die inzwischen finalen Werte der RTX 4080 interessant im Vergleich zu sehen. Dieser Bitte schließe ich mich an. Bis zum 13. Dezember ist es noch sooo lange hin. Bitte, Raffie. :biggrin:

AMD/ATI - Radeon RX 6700 XT: (P)Review-Thread

Fr, 18.11.2022 12:53
Aber das tut doch bei den ganzen Doppel Lüfter Designs gar nich Not.

Hab auch wenig Lust ein 10cm höheres Gehäuse zu kaufen, nur damit ich einen stromstecker stecken kann.

GeForce RTX 30 Verfügbarkeitsthread

Mo, 07.11.2022 13:49
Ich stand auch mal wieder vor der Frage welche Grafikkarte ich mir zur Urlaubssaison kaufe (um sie dann im März wieder abzustoßen). Zu meinem G-Sync Monitor natürlich eine nVidia...

Und nach langem hin und her überlegen wurde es die "KFA RTX 3070 8GB"für 550€. Ich hab eh nur vor Anno 1800 in Verbindung mit dem neuen 5800 X3D zu zocken, von daher hab ich die VramKröte schweren Herzens geschluckt.

Dank Huang's "sympatischer" Preispolitik denke ich werd ich gar nicht so viel Verlust machen. Ist ein Angebot auf eBay mit 10% Rabattcode:

https://www.ebay.de/itm/255806593114...e611042b7c6305

Intel - Arc A750 & A770 Review-Thread

Sa, 05.11.2022 13:22
Wurde bereits dementiert. Hätte mich auch sehr gewundert (wobei praktisch für die meisten Nutzer eh egal).

Zitat: Zitat von Badesalz (Beitrag 13159028) Ok... Laufen Radeons auf ARM Systemen? Wenn überhaupt ist das noch extrem fummelig und instabil. Da führt aktuell kein Weg an der x86 Welt vorbei.

CB: Grafikkarten 2022 im Test: AMD Radeon RX und Nvidia GeForce RTX im Benchmark

Mi, 02.11.2022 12:05
Finde die PCGH Charts gehören zu den besten im Netz!
Das Seitenlayout gefällt mir zwar nicht aber bei den Charts machen sie alles richtig!

Sehr komfortabel in der Benutzung und vor Allem meine lieblingsauflösung ist immer dabei!

3441 x 1440 Danke RAFF!

AMD/ATI - Radeon RX 6800/6900(XT) OC/UV

Mo, 24.10.2022 10:09
Zitat: Zitat von I.C.Wiener (Beitrag 13147761) RX 6800 @ 800 mV / 150 W
1930 MHz anliegend (2000 MHz und 945 mV im Treiber eingestellt).
Das ergibt dann 14700 GPU Punkte im TimeSpy.

Ein paar Fragen bitte @bardh:
Sind die 850 mV tatsächlich anliegend oder im Treiber eingestellt?
Mit 850 mV anliegend bei 2050 MHz werden 170 W verbraucht.
Bringt da VRAM @ 1150mV statt 1350 mV so viel? Wahrscheinlich ist das dann der memory controller der GPU. Ist das die VDDCI / MVDD im MPT? 850mV sind per MPT eingestellt (850mV GFX, 825 Soc).

Genau in Zahlen kann ich es dir aktuell nicht sagen, aber es bringt einiges.
Nur durch die Senkung dieser Spannungen, taktet der Chip schon deutlich höher, da einfach mehr zur Verfügung steht.



@Erbsenkönig
Die Minimaldrehzahl von 20% ist in Adrenalin eingestellt und entspricht etwa 1100-1200 RPM für den Kühler der MSI Gaming X RX 6900 XT - ist aber so gut wie nicht wahrnehmbar.

So siehts im Treiber aus:

nVidia - EVGA will no longer do business with NVIDIA

Mo, 03.10.2022 19:13
Zitat: Zitat von Benutzername (Beitrag 13126147) Naja bei 40% MArktanteil auf dem USA MArkt dürften da auch einige Stammkäufer dabei gewesen sein. 40% hält man nciht einfach so und EVGA hat auch nciht das billigste angeboten. Tja, da EVGA nicht auch gleich ins AMD oder Intel Lager gewechselt ist werden natürlich die meisten Käufer sich jetzt nach anderen Anbietern umsehen die die Lücke füllen im nvidia Angebot. Hätte EVGA gleich auf zum Beispiel AMD gewechselt glaube ich hätten sie durchaus Stammkunden mitnehmen können. Aber so werden wohl wirklich die meisten irgendeine andere nVidia Karte kaufen. Bleibt trotzdem Promillebereich. Welches Review kümmert sich im Detail um EVGA, Asus oder Co? Am Ende geht es bei jedem Test um die GPU dahinter im Vergleich zur GPU der Konkurrenz. Erst innerhalb des GPU Lineups werden dann EVGA, Asus & Co. vergleichen. Ich bleib dabei. Auch wenn EVGA jetzt einen auf AMD oder Intel gemacht hätte, würde das nichts groß ändern. Nvidia muss nur mit BestBuy & Co reden und dafür sorgen, dass ein anderer da reinkommt und den ggf. bisserl mit Marketing unter die Arme helfen.

Das ist und bleibt halt am Ende das Problem der AIBs. Sie haben einfach keine Alleinstellungsmerkmale. Ist wohl auch ein Grund warum die am Ende neben Grakas oft auch Mainboards, Netzteile & Co. anbieten. Das sind Diversifizierungsstrategien um eben der Abhängigkeit etwas entgegen zu setzen.

nVidia - GeForce RTX 3090 Ti Review-Thread

Mi, 07.09.2022 05:56
Kommt doch komplett auf AMD an, Intel konnte irgendwann auch keine 1000€ HEDT-CPU mehr verkaufen weil AMD bessere Modelle für weniger hatte.
Man sollte annehmen das der Multi Die Ansatz dafür da ist das man mit 1000€, Nvidias Top Dog angreifen kann.

nVidia - Geforce GTX 1080: (P)Review-Thread (Zusammenfassung in Post 1)

Fr, 02.09.2022 17:39
War absehbar, dass Pascal verglichen mit Turing schlechter altert.
Dennoch sehe ich kein großes Problem drin.
Selbst Spiele weit nach Release laufen in 1440P zufriedenstellend auf einer 1080.
Und Besitzer einer 1080TI werden sich jetzt auch nicht so ärgern, dass eine 2080 bei modernen Spielen besser ist.
8GB Ram waren zu Zeiten der 1080 viel und haben muss man feststellen gelangt, weil Konsolen nicht mehr diese Sprünge bieten und bei der Software/Spielen nach unten skalieren.
Man kann so viel noch passabel auf PS4 spielen. Lediglich die Ur Xbox One war etwas knapp mit der GPU Power- aber auch das wurde festgestellt/kritisiert und mit der One X und paar netten Updates bei der Software korrigiert.

3060 ist tatsächlich die aktuell passendste GPU, um günstig mit der aktuellen Konsolen Generation mitzuschwimmen.
Mein Update von der 2080 auf die 3080TI hätte ich mir bequem sparen können. Habe mich da anfixen lassen in der Zeit. Na ja. Spiele halt gerne auf der aktuellen Generation.:redface:

AMD/ATI - Radeon RX Vega 56/64: Review-Thread

Mo, 29.08.2022 01:06
Vega64 ist deutlich stärker wenn mehr Rechenleistung abgefragt wird. GP104 ist eher für leichte grafische Kost und niedrige Auslösungen ausgelegt.

Bei höheren grafischen Ansprüchen inkl. HDR-Rendering ist Vega64 eher mit GP102 gleichzusetzen.

Goethe and telc certificate ÖSD TestDaf A1, B2, C1 without exam Buy online(kaufgoethe

Di, 23.08.2022 00:23
Willkommen beim telc Zertifikatskauf, wo Sie das Original GOETHE Zertifikat a1, a2, b1, b2, c1, c2 in Deutschland ohne Prüfung online erhalten oder kaufen können. Registriertes GOETHE-Zertifikat a1, a2, b1, b2, c1, c2 kaufen, Goethe-Zertifikat a1, a2, b1, b2, c1, c2 online kaufen Original GOETHE-Zertifikat a1, a2, b1, b2, c1, c2 online kaufen, GOETHE-Zertifikat a1, a2, b1, b2, c1, c2 in Deutschland, kaufen Sie registriertes GOETHE-Zertifikat B2 online ohne Prüfung zum Verkauf in Deutschland, Vereinigte Arabische Emirate, kaufen Sie originales Goethe-Zertifikat b2, kaufen Sie Goethe-Prüfung b2, kaufen Sie echtes Goethe-Zertifikat online, kaufen Sie Goethe zertifikat b2 fragen und antworten, kontaktieren sie uns bitte nur per whatsapp: +49 157 37143403 für weitere informationen.
KONTAKT E-Mail: kaufgoetheu@gmail.com
Nur WhatsApp: +49 157 37143403
Wenn Sie sich gefragt haben, wie oder wo Sie die Goethe-Zertifikatsprüfung online in Berlin, Dortmund bekommen oder kaufen können, echtes Goethe-Zertifikat c1, Geothe-Zertifikat online, Original-Goethe-Zertifikat online ohne Prüfung kaufen, registriertes Goethe-Deutsch a1, a2, b1, b2, c1 , c2-Zertifikat zu verkaufen, GOETHE-Zertifikat a1, a2, b1, b2, c1, c2 online, Goethe-Zertifikat kaufen, kann ich authentisches Goethe-Zertifikat in Deutschland, VAE ohne Prüfung kaufen, Goethe-Zertifikat c1, c2 online ohne Prüfung kaufen, dann alle dies ist bei Telc Certificate Buy möglich. Wenn Sie ein Goethe-Zertifikat Deutsch a1, a2, b1, b2, c1, c2 kaufen, muss es im Original vorliegen und vom Goethe-Institut auf Ihren Wunsch in Ihrem Land registriert werden.
KONTAKT E-Mail: kaufgoetheu@gmail.com Nur WhatsApp: +49 157 37143403
Website :::::kafuengoethe.de/

Goethe-Zertifikat A1: Start in Deutsch 1 und Fit in Deutsch 1. Entspricht dem Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Es ist die niedrigste Stufe und zeigt elementare Sprachkenntnisse. Das Goethe-Zertifikat A1: Fit in Deutsch 1 ist ein vom Goethe-Institut entwickeltes Zertifikat für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren.
Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 ist das A1-Niveau für Erwachsene #Goethe #Zertifikat #A1, #Original Goethe-Zertifikat A1 #online kaufen, #Goethe #Deutsch-Zertifikat #A1 ohne #Prüfung #Goethe A1 #kaufen.
KONTAKT E-Mail: kaufgoetheu@gmail.com Nur WhatsApp: +49 157 37143403
Website:::::::::kafuengoethe.de/

AMD/ATI - Radeon RX 6600XT Review-Thread

Do, 18.08.2022 09:43
Hatte meine 6900XT zuletzt schon mal verkauft und es übergangsweise mit meiner alten Fury Nitro versucht und gehofft, dass die nächsten Monate damit überbrücken zu können bis zu den neuen GPUs. Ist an sich annehmbar, aber ich halte das an meinem OLED ohne HDR und vor allem ohne 120Hz echt nicht mehr aus. Das fühlt sich an wie regelrechte Steinzeit. Gerade 60Hz (die auch nur mit 'nem Adapter über DP laufen, weil das Teil nur HDMI 1.4 hat...) sind einfach nur übelstes Geruckel.

Naja, long story short hab mir jetzt mal bei Grover bis November übergangsweise eine 6600XT geholt. Sind 75€ für drei Monate, gibt schlimmeres und ich hab endlich wieder HDMI 2.1 und UHD@120Hz. Ich hoffe nur, die Asus Dual ist leise genug, was bei dem Verbrauch ja eigentlich kein Problem sein sollte. Wobei, es ist Asus. :freak:

Status der Grafikkartenknappheit?

Sa, 13.08.2022 15:33
Dann wird eben ein anderer Coin herhalten müssen. Mining wird nicht untergehen.
Jene die daran Interesse haben, und das sind nicht wenige, werden da schon etwas finden.