3DCenter Diskussionsforen

Eure CPU-Historie

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 12.06.2020 12:47
  • 02/2007 Athlon 64 3800+
  • 11/2009 Xeon MP 2.5 GHz (hatte auch einen zweiten, aber nie eingebaut)
  • 02/2012 Mobile Athlon 64 4000+
  • 04/2012 Athlon 64 X2 5000+ B (nicht BE)
  • 10/2013 Core 2 Duo E8400
  • 07/2014 A10-7850K
  • 12/2015 FX-8350
  • 05/2017 Ryzen 1600
  • 05/2018 Ryzen 1700
  • 06/2020 Ryzen 3900X (nachdem er seit 08/2019 rumgelegen ist...)

Alles in allem recht unstet, aber Leben passiert :freak:

Seltene/Exotische Grafikkarten (Diskussion und Bilder)

Grafikchips - Mi, 10.06.2020 07:59
Zitat: Zitat von Wildfoot (Beitrag 12302373) Übrigens, da habe ich ja auchnoch was zu zeigen
http://itbeisl.at/gallery/6_17_03_20_12_47_14.jpeg

Gruss Wildfoot Bestimmt diese ominöse Intel XE :ulol:

AMD/ATI - GPUOpen/Commitment für Open-Source

Grafikchips - Mo, 08.06.2020 23:10
Ah ok. Danke :up:

Windows 10 - Vollbildoptimierung

Zitat: Zitat von aufkrawall (Beitrag 12326030) Dass die Checkbox verschwindet bzw. sich von selbst deaktiviert, ist nicht normal. Hatte ich noch nie.

Auch DX11 Spiele können vermutlich auch ohne ohne FSO den DWM-Direktmodus nutzen, wenn sie ihn explizit anfordern. Schätze, das ist bei Apex der Fall.
Andere Spiele wiederum starten erst im Randlos- und wechseln erst später in den exklusiven Modus (oder bleiben ungefragt randlos und erfordern das manuelle Umschalten via Alt + Enter etc...).
Und es gibt tatsächlich auch Spiele, die von sich aus die FSO ignorieren können. Etwa Spiele mit der Unity Engine, die man per CLI-Befehl zum FSE-Modus überredet. Weiß der Geier, weshalb.

-> Es ist verwirrender Scheißdreck, typisch Microsoft. Habe es gestern nochmal probiert:
Wenn ich die Vollbildoptimierung deaktiviere und vorher den Button "Einstellung für alle Benutzer..." bemühe, bleibt es auch hier gespeichert.
Auf die Idee bin ich nicht gekommen, da ich nur ein Benutzerkonto verwende.

Wie auch immer, der echte Vollbildmodus funktioniert bei Apex Legends generell nicht (Lautstärke-Overlay ist immer zu sehen und mit zwei rucklern verbunden, beim ein- & ausblenden)

Virtual Machine fürs Gaming

um das budget geht nicht.

Geforce Now: Nvidia holt auf

Nein, das ist keine "Steam Cloud" sondern Implementierung für Anzeigen für (externe) Cloud-Anbieter. Sweeny hat doch die Unterstützung vor zwei Monaten schon per Twitter angekündigt.

Sinnvolle Faktoren der Auflösungsskalierung?

Die skalierungsmethoden von GPU bzw Monitor sind eigentlich ziemlich robust gegenüber dem genauen Faktor.
Heißt dass du mit sinkender Resolution ziemlich kontinuierlich Schärfe verlierst.

"Nachteil" ist dass ein bild mit Viertelauflösung zB nicht scharf und blockig dargestellt wird, sondern ebenfalls die Interpolation durchläuft. Ist aber eh Geschmackssache

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Do, 28.05.2020 11:45
Zitat: Zitat von FlappyStompy (Beitrag 12316395) @Ex3cut3r Wieso muss man dann zwingend den DRAM Calculator benutzen? Hat der Programmierer dazu die Weisheit mit Löffeln gefressen? :) Wer weiß das schon so genau... Gibt es denn schon Indizien, daß es jemand beser drauf hat?

Zitat: Edit: Habe mittlerweile im DRAM Calculator nachgeschaut: Mein Setting ist straffer. Beide Screenshots wären jetzt bestimmt super gewesen.

Wie schon bei DDR3, geht es auch - vor allem bei den Subtimings - um die nicht weniger wichtigen Abhängigkeiten der jeweiligen Timings zueinander.

Der gute alte 32M SuperPi klärt das imho weiterhin halbwegs zuverlässig, ob man damit auf dem goldenen oder dem holzigen Weg ist.

DVB-C: Warum braucht man das heute noch?

Tatsächlich stellt das Kabelnetz für digitales Fernsehen bis zu 5 Gbit/s an Datenrate über das gesamte Frequenzband zur Verfügung, das ist für so eine einzelne Koaxleitung immer noch ganz anständig. Und damit können tausende Haushalte zuverlässig mit Fernsehen versorgt. On-demand hat deutlich höhere Infrastruktur-Anforderungen, ist also deutlich teurer für die Anbieter.
Wenn wir in Deutschland einen anständigen Glasfaserausbau mit Gigabit-Anschluss in jedem Haushalt hätten, wäre das Thema DVB-C / Kabelfernsehen vielleicht am Aussterben.

Intel - Sicherheitslücke Plundervolt: Undervolting per Microcode Update blockiert

Prozessoren und Chipsätze - Di, 26.05.2020 11:28
Irgendwann wird der Patch leider auch im Windows Update landen...
Alle neu gekauften Laptops sind schon mit Patch voreingestellt ala i7 9750H.

Hoffe ja mit meinem MSI Raider samt i7 8750H solange verschont zu werden bis Ryzen 5000 + RTX 3000 kaufbar ist. Bin auf den Laptop angewiesen dank bundesweiter Arbeit.

AMD - Ryzen mobile (Raven Ridge) Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 16.05.2020 13:38
Honor Magicbook 14 Notebook Review: Where Style Paints a Picasso [anandtech]

Am meisten wundert mich, dass Honor die cTDP auf 9,5W unter Dauerlast eingestellt hat, während das praktisch baugleiche Huawei Matebook laut Notebookcheck mit 22W läuft.

Funktionsstand der Treiberfeatures von AMD & Nvidia in verschiedenen APIs

Grafikchips - Fr, 15.05.2020 21:03
Zitat: Zitat von basix (Beitrag 12298122) Für mich sieht DXVK deutlich schärfer aus. Vor allem im mittleren Bildbereich, und das von Auge. Sind beide Bilder in der selben Auflösung erstellt worden? Hatte geschrieben, dass es an der Auflösungs-Skalierung lang. War jetzt aber doch unsicher und darum nochmal frische Bilder ohne Skalierung.

D3D: https://drive.google.com/file/d/11l6...DD4lZy0R2/view
DXVK: https://drive.google.com/file/d/164t...RzoL1PqP_/view

(Via Drive-Download gibt es auch das verlustfreie PNG ..)

Intel Ice Lake Gen11 Iris Plus Graphics Benchmarks

Prozessoren und Chipsätze - Di, 12.05.2020 22:41
Apple’s 2020 MacBook Pro 13 is the first laptop with 28W Intel Ice Lake chips: Intel® Core™ i7-1068NG7 Processor and Intel® Core™ i5-1038NG7 Processor

source: https://liliputing.com/2020/05/apple...ake-chips.html
source: https://ark.intel.com/content/www/us...-4-10-ghz.html
source: https://ark.intel.com/content/www/us...-3-80-ghz.html

AMD - Überlegungen in Sachen Mainboard für alten ryzen 1700

Prozessoren und Chipsätze - Di, 12.05.2020 13:48
Halte mal Ausschau nach Restposten vom Crosshair VI Hero, ich habe meins brandneu bei Alternate im Outlet für 90 € geschossen. RAM OC habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, da ich es als Servermainboard mit einem 1800X nutze.

Intel - Intel Skylake - (P)Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Mo, 11.05.2020 15:37
Wolf 2
2133 JEDEC: ~183fps


3200 CL14 optimiert: ~244fps


Entspricht einem Boost von ca. 33%.

Wie sieht Eure PC-"Grafikkarten-Laufbahn" aus?

Grafikchips - So, 10.05.2020 18:34
Zitat: Zitat von INDEX75 (Beitrag 12304706) durch meinen neuen Moni wollte ich dann doch Unterstützung für AMD's FreeSync. :smile: Ging das mit der 1660Ti nicht bzw. hattest du damit Probleme? Bei mir funktioniert das zumindest sauber (Eizo FS2735).

Overclocking-Stabilität testen?

Grafikchips - Sa, 09.05.2020 15:34
Zitat: Zitat von #44 (Beitrag 12303797) Was soll TT hier bedeuten? Thermal Throttling? Temperatur Target. Gibts bei Nvidia auch erst seit 7xx Kepler. Ist wie PT-Drosselung, nur für die Temperatur.

Geforce GTX 1070: (P)Review-Thread

Grafikchips - So, 03.05.2020 08:32
Zitat: Zitat von von Richthofen (Beitrag 12296650) Gerade Kingdom Come ist voller Clipping-Fehler.
Ein echter Immersionskiller sind darunterliegende Rüstungs- bzw. Klamottenschichten die an den Charakteren bei jeder sich bietenden Gelegenheit sichtbar werden.
So als könne der Protagonist sich das Hemd nicht richtig in die Hose stecken. ;)
Diese Art Darstellungsfehler treten hüben (1080) wie drüben (V64) auf. Mit den Klamotten hast du Recht, in der Auswahlmaske haben beide diese Probleme, aber solche Flacker-Effekte im Spiel hatte ich mit der ollen RX 460 vorher nicht. ;)

Was das Control Panel angeht: da ist AMD aber wirklich weit vorne! Ich bin da wahrscheinlich zu verwöhnt, denn ich tu mich echt schwer mit dem NV CP.
Inhalt abgleichen