3DCenter Diskussionsforen

ist das echt oder bin ich zu alt

Ja eine techdemo. Sehr beeindruckend. Sind halt Mini Level mehr nicht, aber trotzdem beeindruckend

4K oder Anti-Aliasing - oder beides?

Grafikchips - Sa, 12.10.2019 18:12
Zitat: Zitat von BlacKi (Beitrag 12115857) eher TAAed mich SS würde es noch schärfer machen, TAA macht es unschärfer.

ich glaub trotzdem das gitterzäune selbst auf 16k bilschirmen flimmern werden. Ich glaube tatsächlich auch, dass selbst 16k, ohne AA, temporal noch nicht perfekt aussehen. Jedenfalls nicht, wenn man einen halben Meter vor einem TV sitzt, so wie ich gerade. :D



Mir kann, wie in Foren so oft propagiert, auch keiner erzählen, dass 4k ohne AA bereits das Maß aller Dinge seien. Wer das behauptet soll sich mal vor so ein Setup setzen, 4k ohne AA ist nahezu Augenkrebs. Erst ab 8k sieht es wirklich gut aus, was ich zurzeit nur via SSAA erreiche.

Sind Quantencomputer in 3 Jahren das Maß aller Dinge?

Zitat: Zitat von BTB (Beitrag 12113253) 53 (eigentlich 54) Qbits

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1290065.html

Quantencomputer die Fusionsreaktoren der IT? "Drei Minuten statt 10.000 Jahre"
Ja das hat was ^^

Und Supraleiter-Akkus die Batterie der Zukunft :)
https://www.forschung-und-wissen.de/...itern-13372774 (Hochtemperatur-Supraleiter)
https://www.scinexx.de/news/technik/...r-supraleiter/ (Raumtemperatur-Supraleiter rücken näher)
https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1348420 (Supraleitender Magnetischer Energiespeicher)

Mir kann das gar nicht schnell genug gehen :biggrin:
(2025 soll ITER den Testbetrieb aufnehmen und 2030 soll er ans Netzt gehen
https://www.iter.org/ "is nearly completed and machine assembly is scheduled to start in 2020")

M.f.G. JVC

GTX1070 reicht für 4K nicht mehr (wg. TFT)

Grafikchips - So, 06.10.2019 22:15
3440x1440 + FreeSync => RX5700 XT

AMD/ATI - Radeon RX 570/580: (P)Review-Thread

Grafikchips - So, 06.10.2019 09:20
Zitat: Zitat von aufkrawall (Beitrag 11878239) Imho hat Polaris auch einen Hardware-Bug bez. VRAM-Taktwechsel bei Refreshraten >73Hz. Unter Windows fällt das kaum auf, aber bei intensiven Taktwechseln des VRAMs flackert es kurz schwarz. Unter Linux flackert es durchgehend. Mit Vega gibt es das Problem nicht.
Als Workaround scheint das Festlegen des mittleren VRAM-Pstates als Minimum zu funktionieren. Unter Linux darf es gar keine VRAM-Taktwechsel geben, aus Komfortgründen also am besten den höchsten fixieren. Würd mich wundern, gäbe es noch einen Treiber-Fix dafür. Es gab einen Treiber-Fix. Allerdings für Linux und von einem User, nicht AMD selbst.
Mit Windows muss ich weiterhin angezogene Monitor-Timings verwenden. :freak:

Unity 5

"Unity" - Unite Copenhagen 2019 (September 23—26)
Hier folgend wäre die komplette Playlist von dieser Veranstaltung...

klick auf Bild für YouTube-Video

Auszug Real-time VFX workflows in The Heretic oder Debug ray tracing for high-end graphics | NVIDIA

klick auf Bild für YouTube-Video


The.Heretic hat sogar eine Fortsetzung mit neuen Effekten erfahren :eek:
Inhalt abgleichen