Prozessoren und Chipsätze

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Prozessoren, Chipsätze und Mainboards
Aktualisiert: vor 46 Minuten 26 Sekunden

Intel Ice Lake Gen11 Iris Plus Graphics Benchmarks

vor 2 Stunden 3 Minuten
Zitat: Zitat von Gebrechlichkeit (Beitrag 12121862) Extra einen Thread dafuer starten, wenn die meisten hier eher gegen hw-enc. sind. Keine Ahnung ob sich das lohnt, wenn nur 1x jeweils testen kann. Und man kann durchaus mit QSV zocken, sub 720p mit <med. gfx ist moeglich.
Ich verstehe das QVS zocken nicht. Du kannst auch mit einer dedizierten Grafikkarte zocken und über QSV aufzeichnen, wenn du das meinst.

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

vor 6 Stunden 58 Minuten
Zitat: Zitat von Pirx (Beitrag 12120903) 9900KS - Test bei https://www.tomshardware.com/feature...ks-benchmarked
Auswertung der Ergebnisses dieses Tests:
https://www.3dcenter.org/news/erster...rbrauchs-werte

Mobile Ryzen 5 3550H Tests

Do, 17.10.2019 00:35

VIA - VIA/Zhaoxin OctaCore processor + new ZX-100S chipset

So, 13.10.2019 01:51
ZHAOXIN KaiXian KX-U6780A@2.7GHz

AMD - RYZEN 2/Zen+ (Pinnacle Ridge): Review-Thread

Sa, 12.10.2019 23:30
Aldi Süd bringt am 24.10. einen PC mit Ryzen 5 2600 + Nvidia 1650 für 599,- Euro.

falls das jemanden interessiert

AMD - X570-Mainboards Sammel-Thread

Do, 10.10.2019 09:47
Ich habe jetzt einen langen Abend mit den Einstellungen gespielt und bin jetzt einigermassen zufrieden.

Das BIOS des kleinen ITX ist in vielen Bereichen lange nicht so umfangreich, was Einstellungen betrifft, wie das vom Asrock µATX.

Z.B. kann ich Spread Spectrum nicht ausschalten, es gibt keine Einstellmöglichkeit für den max. PCIe Modus, CPPC (Core-Auswahl und Co.), PCIe Error Awareness und noch so einige Nischeneinstellungen.

Immerhin kann ich jetzt endlich dem Ram mehr als 1.4V geben, aber wirklich benötigen tue ich das nicht.

Der 3900X läuft jetzt leicht besser, was aber wohl mehr am Unterschied zwischen AB und ABBA liegen wird als an der Spannungsversorgung, weil beide via PBO manuell die gleichen Werte für TDC, EDC und PPT von mir haben.

Die Chipsatzlüfter sind nicht wahrnehmbar, das lauteste ist mein Netzteillüfter. Leider gibt es keine Einstellmöglichkeit im BIOS. Sie sitzen hinten unter der IO Abdeckung (aus Metall) und neben der Grafikkarte, ITX bedingt. Kriegen wohl gut Luft.

Was mir überhaupt nicht gefällt ist die sehr starre Lüftersteuerung. Mann kann zwar Zeitverzögerungen usw. einstellen, aber z.B. eine keine höhere Temperatur als obere Grenztemperatur für die Lüfterkurve als 70°C.
Auch die starre Einteilung der Steckplätze in CPU, Case und Pumpe lässt z.B. nicht die freie Wahl der steuernden Temperatur beim ersten.
Sprich, meine Wakülüfter muss ich ganz schön einsperren damit sie nicht bei jeder Temperaruränderung der CPU hoch und runterdrehen.

Klar, ich könnte mit einer externen Steuerung arbeiten, aber wozu mehr Aufwand treiben wenn es denn doch eigenlich locker möglich ist...

AMD - Ryzen mobile (Raven Ridge) Review Thread

Di, 08.10.2019 08:49
Zitat: Zitat von MSABK (Beitrag 12112263) Wird sicherlich wie das Asus GA502 hier nur mit 60Hz Bildschirm erscheinen. Hat eigentlich jemand ne Ahnung warum?

Meltdown & Spectre: Sicherheitsrisiken durch Spekulation bei aktuellen Prozessoren

Sa, 05.10.2019 17:22
Die "Atom"-Chips haben seit jeher eine Serie von Bugs in Hardware, Intel scheint nicht wirklich daran interessiert, diese auszumerzen.

Das hat aber augenscheinlich nichts mit dem kolportierten "security flaw" zu tun denn es wird auf Folgendes hingewiesen:

Zitat: From that bug report the issue appears to have been introduced by a CPU microcode update. Das eine hat also mit dem anderen (augenscheinlich) nichts zu tun, worauf willst du also hinaus?:confused:

edit:

Ein Post im Phoronix-Forum behauptet:

Zitat: If you read through the Firefox bugzilla, it was already closed three months ago as bug reports had stopped; it only affected version 67 of Firefox; and it did not seem to be related to microcode as the "microcode versions associated with the crashes we're seeing are all over the place".

Sounds like Google is introducing a bug fix and trying to blame it on Intel, when it's probably Google's own code that's to blame. Also doch nicht die CPU, sondern Chrome selbst? ¯\_(ツ)_/¯

Intel - Core X (Kaby-Lake-X & Skylake-X) Review-Thread

Mi, 02.10.2019 19:16
Toimshardware hat sich noch einmal Intels Realworld Performance angesehen, mit überaschenden Ergebnissen. Bei praxisnaher Anwendung kann Skylake-X hier als einzige CPU Maßstäbe setzen. Ist zwar eher ein Nischenthema, aber doch für uns alle relevant, was die Intel CPU als Multitalent zeigen kann: Sogar im Video festgehalten!

Zitat: If You Can’t Stand the Heat…
It’s clear that there are cheaper and easier ways to cook pancakes. And in more realistic use cases such as gaming or content creation, the Intel Core i9-9980XE and AMD Threadripper 2990WX each have their own strengths. When we did a formal face-off between the two chips, they came up tied. But, when it comes to cooking, there is one clear winner.

It took far less time to make a better pancake on the Core i9-9980XE, because the system only shut down once and, after we increased the throttle limit, it was hot enough to put out a pancake in 15 minutes. While that’s long for a pancake, I imagine we could have even have gotten it a nice golden brown if we were more patient. It took over 18 minutes to get something goopy on the Threadripper.

In short: if you want to use your HEDT chip to make pancakes, go Intel. Quelle: tomshardware

AMD - A8 4555m untervolten

Do, 26.09.2019 21:12
Danke, ich habe eben noch nachgeschaut, leider kann man da nichts werkeln im BIOS, d.h. vorbei, dann wäre das auch geklärt :-D.

AMD - RYZEN (Summit Ridge): Review Thread

Mo, 23.09.2019 19:40
Einfach nur Wahnsinn der Preisrutsch. :freak:
https://geizhals.de/amd-ryzen-3-1200...5.html?hloc=de

Intel Pentium Quad Core N4200 1.1GHz - 2.5GHz (Goldmont - Apollo Lake)

Di, 10.09.2019 17:17
Intel Apollo Lake CPUs May Die Sooner Than Expected
https://www.tomshardware.com/news/in...ure,40362.html

Zitat: ...Intel is basically saying there are reliability issues with its Apollo Lake processors where the 14nm chips are likely to die before the warranty is up. Having identified the problems, Intel is proceeding to refresh the entire Apollo Lake lineup. Current Apollo Lake chips with the B1 stepping are moving over to the new F1 stepping. These problems stem from the same LPC bus degradation issue that was present on the Atom C2000 family, and also impacted the company's E3800-series processors.
Are Intel Apollo Lake processors already dying?
https://www.techradar.com/news/are-i...-already-dying

Bei Synology ist man bereits auf Lösungssuche:
https://community.synology.com/enu/forum/1/post/128466


Da kann man nur noch sagen: ROFL
Könnte jemand Ryan Shrout anrufen?

Too Hot to Last? Investigating Intel's Claims About Ryzen Reliability
https://www.tomshardware.com/news/am...ack,40231.html

;D;D;D

Eure CPU-Historie

Di, 10.09.2019 16:19
Intel 486 DX2 33Mhz
Cyrix 686 120 Mhz
Pentium II 300 Mhz Slot A
AMD K7 750 Mhz
AMD Athlon XP1600
AMD Athlon XP 2500 AQXEA
AMD X2 3800
Intel Core 2 Duo 4300
Intel Core 2 Duo 4600
Phenom II x4 925
Intel Core i3 3220
Intel Core i5 3330s
Intel Core i5 3570k
Ryzen 3600

Intel - Wie Intel Core i3-3220 mit 8GB am sinnvollsten aufrüsten

Di, 10.09.2019 16:00
Das war eine weise Entscheidung. Ich kam "sogar" vom i5 3570k auf 4,5 Ghz und der Ryzen 3600 spielt in einer ganz anderen Liga.

Ein-Wafer-Chips - HPC jenseits aller Vorstellung?

Fr, 23.08.2019 02:03
Stromverbrauch? Kühlsystem? Es wird wohl einige kW alleine nur die Kühlung brauchen...