Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 5 Sekunden

verkaufe vieles

Fr, 2014-04-04 16:36
Hallo,

ich ziehe gerade um und habe einige Sachen die ich nicht mehr brauche.
Wer Interesse hat, bitte melden!

Zum Verkauf stehen:

- Ein brauner Plastiktisch. Guter Zustand, bis auf ein paar Brandflecken. Preis: 25 €

- Sony Playstation 2. Gerät funktioniert noch gut, spielt aber nicht immer jedes Spiel. 2 Controller sind dabei ( bei einem ist allerdings ein Analog-Stick abgebrochen, ist aber nicht so schlimm). Preis: 150€; ich wäre aber auch bereit, sie gegen eine xboxone einzutauschen.

-PC mit Windows 98. 300 Mhz AMD Prozessor, 128 MB Ram, ATI Rage 2 Grafikkarte mit 16MB, 4 GBFestplatte. Preis: 200€

- edles Besteckset von WMF (32 Teile). Die meisten Teile sind etwas angelaufen oder verrostet; wenn man sich Mühe gibt, kann man es aber noch benutzen. Preis: 30€.

- 1 paar Krücken von meinem verstorbenen Opa. neuwertiger Zustand. Preis: 300€

- ca. 40 Unterhosen von meinem Opa. Alles Boxershorts Gr.XL. Einige sind ungetragen, einige müssten dringend gewaschen werden, sind ziemlich dreckig. Ich habe aber keine Zeit, alle durchzugucken. Preis: 50€

- Medikamente-Schrank von meinem Opa. Sind ziemlich viele Medis drin, die meisten wahrscheinlich abgelaufen, aber vielleicht wirken sie ja noch. Selbstverständlich nur Sachen, die nicht verschreibungspflichtig sind. Preis: 20€

Bei Interesse melden.
Vg
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 8 - Internet Explorer 11 - schönes flüssiges scrollen

Fr, 2014-04-04 14:51
Ich habe gerade aus Versehen :ulol: den Internet Explorer 11 gestartet und dabei festgestellt, dass dieser mittlerweile optisch sehr ansprechend ist (cleanes Design). Besonders angenehm habe ich aber das butterweiche, flüssige scrollen (Monitor 144 Hz ) empfunden. Viel besser umgesetzt als im Firefox und Chrome.

Nun kann ich ja nur aufgrund des flüssigeren Scrollens nicht direkt auf den IE 11 umsteigen... Zu schlecht ist einfach der Ruf des Browsers - ich kann mich noch an eine "Studie" erinnern in dessen Fazit stand nur "Dummköpfe" verwenden den IE.

Doch was ist da dran, ist der IE immernoch unsicher und zu vernachlässigen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 8 - Was haltet ihr von win8.1?

Fr, 2014-04-04 14:42
ich war jahrelang fan von win7 und als win8 kam konnte ich nichts gutes an dem os finden.

da es aber performance vorteile bei win8.1 gibt dachte ich mir probierste es mal aus.

es ist komisch, ich kaeme aber jetzt nicht mehr auf die idee wieder win7 draufzumachen. ich verstehe nicht warum ich vorher so skeptisch war. klar man muss sich anfangs etwas drann gewoehnen, aber wenn man sich dran gewoehnt hat, ist man noch bequemer und schneller in windows unterwegs. ich nutze die kachelmetro als vergroesserten start button, aber basis screen bleibt der desktop. ich finds toll das man die maus so in die ecken schmeissen kann um durch die ebenen zu switchen. man muss dazu sagen das ich 8.1 nicht wie ein touchscreen pc nutze, es laesst sich eben auch mit maus sehr einfach und schnell bedienen dank der grossen kacheln die viel einfacher zu treffen sind

ich kann jedem nur empfehelen der solche skepsis hat mal ueber den schatten zu springen.

wie findet ihr win8.1?
Kategorien: 3DCenter Forum

All-in-One Büro PC

Fr, 2014-04-04 14:05
Moinsen,

ich suche einen guten und soliden All-in-One Büro PC. Nur für Office und Internet. Preisvorstellung sind so bis maximal 1000€

Wichtig wäre das er leise ist und ganz gut aussieht (eine kleine SSD statt HDD wäre gut, aber nicht Pflicht), hab natürlich schon selber gesucht, aber da ich seit fast 10 jahren kein windows PC mehr gekauft habe bin ich etwas unsicher. Hat evtl. jemand auf der Arbeit einen oder sonstwie zu tun mit den Dingern und kann mir einen AiO empfehlen?
Kategorien: 3DCenter Forum

OLED-Vorurteile: S5 bestes jemals getestetes Display [Displaymate]

Fr, 2014-04-04 12:46
Ich poste dies absichtlich nicht in den Galaxy S5 oder dem OLED-Thread, da gerade hier im Forum oft behauptet wird OLED-Displays wären LCD bezüglich Farbechtheit, Leuchtstärke und Schärfe unterlegen.

Displaymate hat sich wie jedes Jahr das aktuelle Samsung Flagship angesehen und ist dabei zu dem Schluss gekommen, dass es sowohl das hellste in einem Mobilgerät verbaute Display ist welches sie jemals getestet haben wie auch das mit den geringsten Reflexionen. Des weiteren bietet das S5 wie auch schon seine Vorgänger wieder verschiedene Farbprofile die durch den Nutzer während der Laufzeit aktiviert werden können. Neben einem absichtlich sehr bunten Modus hat es im Cinema-Mode die höchste in einem Handy oder Tablet gemessene Farbgenauigkeit nach sRGB/Rec.709. Gleichzeitig bietet der Professional Photo Modus eine sehr genaue Adobe RGB Farbechtheit.

Zusätzlich sagt Displaymate dem Panel eine ca 27 % höhere Energieeffizienz als das S4 bei gleicher Helligkeit (auf die Display-Größe norminiert) nach.

http://www.displaymate.com/Galaxy_S5_ShootOut_1.htm

Zitat: Best Smartphone Display: Based on our extensive Lab tests and measurements, the Galaxy S5 is the Best performing Smartphone display that we have ever tested. It has a long list of new records for best Smartphone display performance including: Highest Brightness, Lowest Reflectance, Highest Color Accuracy, Infinite Contrast Ratio, Highest Contrast Rating in Ambient Light, and smallest Brightness Variation with Viewing Angle.
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuer PC soll für ~1000€ es sein

Fr, 2014-04-04 12:22
Hi alle miteinander,

mein alter E4300 mitsamt der Radeon 5770 hat ausgedient, bzw. ist einfach eine lärmende Höllenmaschine. Games laufen auch schon lange nicht mehr flüssig in annehmbaren Auflösung. Daher solls was neues sein.

Ich benutze den PC für alles mögliche, auch zum Zocken. D3 (inkl. Add-on) und DotA 2 sollten flüssig in 1920x1200 laufen. Ansonsten ist mir noch sehr wichtig, dass der PC (auch unter Last) leise ist. Mir ist klar, dass PCs mit der Zeit lauter werden und Lüfter ggfs. auch ausgetauscht werden müssen. Trotzdem wäre es gut, wenn der neue PC nicht nach 6 Monaten mit dröhnen anfängt.

Betriebssystem (Win7), Monitor, Tastatur und Maus sind vorhanden.
Auf eine extra Soundkarte könnte ich glaube ich verzichten, weil ich eh keinen Krach im Wohnzimmer machen kann.

Budget ist ~1k rum, da könnt ihr mir doch sicher weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus,
_Funkiwi_
Kategorien: 3DCenter Forum

Windows 8 Phone oder reicht 7.8 ?

Fr, 2014-04-04 10:25
Eine bekannte will unbedingt ein Windows Phone, will aber deutlich unter 200 Euro dafür abdrücken. Aufgrund aller sonstigen Anforderungen kommt mehr oder weniger nur Das Nokia Lumia 800 oder das Huawei W1 in Frage.

Nun ist beim Lumia ja lediglich ein aufgebortes Phone 7.8 am start und das Huawei mit 8ter Version.
Von der Form und Display etc. finde ich das Nokia allerding wertiger und Stylischer, was meint ihr?
Kategorien: 3DCenter Forum

OnePlus One

Fr, 2014-04-04 06:40
Offizielle Vorstellung am 23. April

Specs:

-5,5' FHD display
-Snapdragon 801
-13 MP Kamera
-2GB ram
-Cyanongen Mod 4.4 out of the Box
-3100mah Akku

Preis: unter 350€:eek:

https://twitter.com/oneplus/status/4...834368/photo/1
http://www.tabtech.de/android-bzw-go...uer-unter-350e
Kategorien: 3DCenter Forum

AAAAAAvm: Eine Geschichte über Netzwerkprobleme

Fr, 2014-04-04 00:00
Dank dieser tollen Firma habe ich die letzten 3 Stunden damit verbracht mein Netzwerk wieder zum laufen zu bringen.
Ich habe gerade Lust das ganze nieder zuschreiben. Vllt bleibt die Geschichte ja bei einem von euch hängen, der in Zukunft auf das selbe Problem stoßen wird. Dann sich aber hoffentlich nicht so lange damit rumplagen muss.

Spoiler zu: Kurze Version AVMs FRITZ!Fernzugang überschreibt ohne Nachfrage die MTU der Netzwerkadapters. <ironie>Netter weise</ironie> bleiben die Werte in der Treiberansicht die alten, was die Fehlersuche natürlich vereinfacht.

Es fing damit an, dass ich einzelne Freigabe Verzeichnisse im Netzwerk nicht mehr erreichen konnte. Als das Problem nach Samba, dann Server und anschließend Client Neustarts weiterhin vorhanden war, kamen die ersten ernsteren Gedanken. "Etwa Dateisystemprobleme?" Es deutete zwar nichts direkt darauf hin, aber ich hatte außer den regulären Updates, seit Anfang des Jahres keine Veränderung am Server vorgenommen. Dateisystemchecks meldeten alles in Ordnung. "Gut, zumindest keine Hardwareprobleme." Da hätte ich wirklich keine Lust drauf gehabt. "Speicher kanns eigentlich auch nicht sein." Dafür war der Fehler zu eindeutig reproduzierbar. Immer noch davon ausgehend, dass es ein Server bzw. Samba Problem war fing ich an in Logdateien zu stöbern. Für die Dateisystem Checks hatte ich zuvor den Rechner an meinen Desktop Monitor angeschlossen. Die Logfiles durchsuchte ich dadurch lokal auf dem Server und fand keinen Hinweis. Irgendwann wollte ich dann online was nachschlagen und das wechseln der Inputs am Monitor fing an lästig zu werden. Also Server wieder ans Netz und per ssh weiter gesucht. Es dauerte nicht lange bis komische Dinge passierten: Top aktualisierte sich nicht, einige konfig Dateien ließen sich nur zur Hälfte anzeigen und die entsprechenden Terminals reagierten anschließend nicht mehr. Zuerst dachte ich nur wtf? Aber dann fand ich heraus, dass sich Dateien ab einer gewissen Größe nicht mehr zwischen Client und Server übertragen ließen. "Nee oder? Switch du Arsch, bist du das?" Reset des Switches und auch direkte Verkabelung zwischen Client und Server brachten keinen Erfolg. Also wieder zurück zur Systematik. Was ist denn die größte Datei die übertragen werden kann? -> 1472byte. Moment. Ich hatte doch damals vor nem Jahr alle Geräte auf Jumbo Frames umgestellt. Hat sich irgendwer wieder auf Ethernet Frames zurückgestellt? Debian, wohl eher nicht von alleine. 9000byte check. War ja klar wer sich von alleine verstellt hat... Windows: 9000bytes check. Öh doch nicht? Aber ein herabsetzten auf 1500 auf Serverseite bestätigte: Egal was im Windows-Netzwerktreiber eingestellt war, dieser sendete immer nur mit 1500!
Ok kurz überlegen, ich habe vor 2 Tagen die AVM VPN Client Software installiert. Runter damit!
Und das war es dann auch. Super AVM ich danke herzlichst! Die sonstigen VPN Clients die ich seit der JumboFrame Einstellung bisher hatte (Shrew und DrayTek) hat das nicht gestört. Wieso sollte es auch. Einfach einen virtuellen Adapter anlegen und mit dem darf man dann treiben was mach will.
Aber AVM bleibt halt schön auf Consumer Niveau: Einfach ungefragt alle Einstellung umbügeln. Der DAU heiligt die Mittel.
Kategorien: 3DCenter Forum

R9 290'er stürzt an best. Stellen ab

Do, 2014-04-03 22:22
Moin,

Meine neue Grafikkarte(Powercolor PCS+) verursacht immer an den selben Stellen Freezes. Einen über den CCC, sobald ich da unter Video auf "Farbe" klicke, friert sofort das Bild ein. Jedoch kann ich noch den Mauszeiger bewegen, reagiert aber nicht mehr auf Tastendruck. (Doppel!)klicke ich dann mit der linken MT z.B. auf den Desktop, stürzt der PC komplett ab. Das gleiche Verhalten zeigt sich auch bei SWTOR. Bild friert plötzlich ein, ob in Bewegung oder bei Stillstand ist egal, und nur noch der Mauszeiger läßt sich bewegen. Auch da muß ich dann Reset-Taste drücken.

Ich habe akt. den 13.12-Treiber installiert, und vorher den akt. Beta 14.3'er. Bei letzteren verursacht er aber nicht diesen Freeze im CCC, jedoch noch immer bei SWTOR. Bei z.B. Diablo3 passiert bei beiden Treibern nix.

Ich vermute eine zu geringe Spannung. Nur kann das kaum sein, außer mein Netzteil ist kaputt(werde morgen mal ein anderes einbauen und testen). Ansonsten muß ich wohl annehmen, daß die Karte einen kl. Klatscher hat? Interessant ist viell. noch, daß diese Karte in SWTOR z.B. beim Gras kl. Texturfehler verursacht. Habe dann mal testweise den VRam auf 1250Mhz runtergetaktet, und da waren sie weg. Nur kurioserweise ist ja bei diesem Modell die 1350Mhz der Standart-Takt? An der Kühlung kann es nicht liegen, denn die ist sehr gut(50-65 max unter Last, in Diablo3 max 60Grad bei 40% Drehzahl).

Vielleicht weiß wer Rat oder hat eine Idee? Ich selbst hoffe ja noch, daß es nur am Treiber liegt.
Kategorien: 3DCenter Forum

Suche Shooter

Do, 2014-04-03 21:32
Hallo,

ich hab bei UT 99 immer instagib dm oder ctf gespielt und hab grad wieder lust drauf.

welchen schooter kann man dafür heute noch hernehmen bzw wo ist auf den servern noch was los? lad grad mal xonotic (clon von nexuiz) runter und hoffe das beste.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 8 / IE 11 - AutoVervollständigen von Webformularen deaktivieren

Do, 2014-04-03 21:04
Wie kann man bei Win 8 / IE 11 das AutoVervollständigen von Webformularen deaktivieren?
Ich habe dazu nur eine Anleitung gefunden:
Über Internetoptionen - Inhalte - Autovervollständigen - Haken weg.
Dann fragt der IE aber immer, ob trotzdem gespeichert werden soll!

Es gibt auch einen Vorschlag in der Win8-Hilfe:
Über die Win8-Seitenleiste - Einstellungen - Optionen ...
Damit hört es aber schon auf. Denn den Menüpunkt "Optionen" gibt es nicht.
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel hat heute den 64Bit Android Kernel und neue Chromebook SoCs vorgestellt.

Do, 2014-04-03 20:45
Intel veröffentlicht ihren 64Bit Android Kernel und stellt neue Chromebook SoCs vor.

http://www.cnet.com/news/intel-outs-...r-chromebooks/
Kategorien: 3DCenter Forum

Epson Stylus R2400 geht nicht mehr an

Do, 2014-04-03 20:31
Ich habe einen Epson Stylus R2400 bekommen. Da dieser eine Zeit lang nicht mehr in Betrieb war habe ich die Druckköpfe gemäß der Anleitung im Service-Handbuch ausgebaut und durchgespült. Daraufhin setzte ich sie wieder ein und machte einen Probedruck. Das funktionierte. Daraufhin schaltete ich den Drucker aus und trenne ihn vom Strom.
Nachdem ich dann die restliche Abdeckung wieder angebracht hatte wollte ich den Drucker wieder an den Strom anschließen und einschalten, aber es tut sich nichts.
Ich dachte vllt. habe ich beim Aufsetzen der Abdeckung eines der Kabel intern gezogen. Also alles wieder runter und die Kabel am Einschalter angesehen: sahen gut aus. Mal den Strom an den Kontakten des Einschalters gemessen: nichts. Daher denke ich dass da schon vorher was schief läuft. Was kann da passieren wenn man einfach wieder Plastikabdeckungen anbringt und wie kann ich dem Problem auf die Schliche kommen? Hat der Drucker eventuell wechselbare Sicherungen die ausgelöst haben könnten?

Wäre echt schade wenn das Teil Schrott ist, dazu ist es ein zu guter DIN A3 Drucker.
Kategorien: 3DCenter Forum

BF4 Grafikfehler

Do, 2014-04-03 19:51
Hallo Jungs!

Habe heute meine AMD R9 290 Trix erhalten und habe so komische Grafikfehler.
Da man leider keine Screenshots machen kann, musste ich leider eins mit dem Handy machen.

Ich hoffe man kann es erkennen:


(Satellitenschüssel)



PS: Ja ich weiß das man per Konsole einen Screenshot machen kann, aber das ist damit sehr schwer einzufangen da die Screenshot wirklich peinlich gelöst wurde.


Aufgefallen ist mir das gerade beim Fliegen.
Wirkt wie ein Gitter das Weit und Winkel-abhängig ist.
Kategorien: 3DCenter Forum

Crysis 1 und 3, Deus Ex Hunman Revolution Freeses R9290X

Do, 2014-04-03 19:04
Ich habe die letzte Zeit einiges probiert an Spielen, dieses drei laufen nicht problemlos. Crysis 1 nach ein paar Stunden an der Stelle am man die drei Raketendinger Zerstören muss ein freese.

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: crysis.exe
Anwendungsversion: 1.1.1.6156
Anwendungszeitstempel: 47d6d167
Fehlermodulname: CrySystem.dll
Fehlermodulversion: 1.1.1.6156
Fehlermodulzeitstempel: 47d6d5ce
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00077240
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: d8ef
Zusatzinformation 2: d8efc3b21535d31a393c18fa68121e0b
Zusatzinformation 3: 8494
Zusatzinformation 4: 849427cecb1e99dc7062c3266d458104

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 695600248

Bei Crysis 3 das gleiche nach ein paar Stunden:

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Origin Games\Crysis 3\Bin32\crysis3.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: crysis3.exe
Anwendungsversion: 1.3.0.0
Anwendungszeitstempel: 02f6e040
Fehlermodulname: crysis3.exe
Fehlermodulversion: 1.3.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 02f6e040
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0164a64a
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: e110
Zusatzinformation 2: e110ba26e624d11dafb9207fbbaa95ab
Zusatzinformation 3: ed83
Zusatzinformation 4: ed83565e346b759d9cc8275685ca1e30

Bei meinem geliebten Deus ex:

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: dxhr.exe
Anwendungsversion: 1.4.651.0
Anwendungszeitstempel: 4fb36dd8
Fehlermodulname: dxhr.exe
Fehlermodulversion: 1.4.651.0
Fehlermodulzeitstempel: 4fb36dd8
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00119531
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 0a9e
Zusatzinformation 2: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
Zusatzinformation 3: 0a9e
Zusatzinformation 4: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 2989242128

Konnte das spiel erst ein paar Stunden spielen, wenn ich das jetzt würde machen nach ein paar Sec Freese.

Ich habe das mal gegoogelt das ist bei Leuten so mit Uralt Hardware, ich habe eine MSI R9 290 X

Hoffe mir kann da jemand helfen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Samsung G906S

Do, 2014-04-03 18:38
Bei GFXBench ist ein Samsung SM-G906S Gerät aufgetaucht. (Das Galaxy S5 hat bisher die Modellnummern SM-G900H, SM-G900R4 und SM-G900V)

Das Gerät hat ein 5.2 Zoll 2,5K (2560x1400) Display, Qualcomm Snapdragon 805 mit Adreno 420 GPU, 3GB RAM und eine 15.8 Megapixel Kamera (ISOCell?).

http://www.androidcentral.com/samsun...-1440p-display
Kategorien: 3DCenter Forum

Neue Platten im Synology NAS gesucht

Do, 2014-04-03 18:01
Hallo Leute,

nachdem mir heute eine Platte in meiner Synology DS211J gestorben ist und die zweite auch nicht mehr viel wert ist, brauche ich schnell Ersatz.
Jedoch ist mir die Synology schon immer recht langsam vorgekommen, was aber nicht an Prozessorlast oder RAM-Auslastung gelegen hat. Ich sichere halt oft meine Macs mittels TM drauf, habe sowohl meine Iphoto als auch Itunes Bibliothek drauf laufen. Auch die Daten von Lightroom liegen auf dem NAS.

Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es besser ist, anstatt der üblichen Empfehlung von WD Red oder Green lieber Seagate Constellation zu holen. Geschwindigkeitsmäßig meine ich natürlich.

Sagt mal bitte eure Meinungen bzw. Erfahrungen. Vielen Dank!

Gruß
Heiko
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 7 - Windows7 auf einem 10 Jahre alten PC aufspielen

Do, 2014-04-03 17:56
Die Aufgabe

Windows7 auf einem 10 Jahre alten PC aufspielen

Das frag ich mich seit gestern da ich doch einigermaßen verwirrt bin.
Da das Ende des Supports für Win XP vor der Tür steht, stehe ich wie mancher von euch auch vor der Frage.

1. Den alten PC versuchen auf ein neueres BS umzustellen
2. Den alten PC durch einen neueren zu ersetzen.

Viele schrecken wie ich vor Punkt 1 zurück da man nicht sicher sein kann ob das nachher auch alles gut läuft und obs überhaupt Treiber für z.B. Win7 gibt.
Den unentschlossenen möchte ich sagen versucht es einfach "es kann sich lohnen" und ihr habt nichts zu verlieren.


Der Patient
Mein PC ist 10 Jahre alt
Abit ST6-Raid Intel-815EP (Solano3) / CPU VIA C3 Nehemiah (C5P) 1200MHz / 512MB SDRAM @133MHz / GPU S3 DeltaChrome S8 / Soundkarte Terratec Soundsystem DMX

Wichtig ist das ein lauffähiges Windows Millennium drauf is das brauch ich zum Programmieren meiner Telefonanlage und den Internetexplorer 6 damit ich in mein Rootereinstellmenüh komme.
Hab also zwei Partitionen eine mit windows ME und eine mit Windows XP.
Die Windows XP Partition hab ich nun durch eine Windows7 ersetzt und möchte einen Einblick geben wie das läuft für die, die vielleicht ähnliches vorhaben.


Der Weg
Noch vor Beginn der Installation schon das erste Problem Win7 findet keine Festplatten. Das Abit ST6-Raid besizt einen HighPoint HPT370 IDE Controller mit dem Win7 wohl nichts anzufangen weis.
Google sagt mir das es die Firma Abit nicht mehr gibt und auf die gefühlt 1 Million Treiberhelper und Download Seiten, bei denen man sich kostenlos so kleine Programme installieren soll die einem dann die richtigen Treiber automatisch suchen will ich gerne verzichten. (Mus ja mächtig Geld abwerfen wenns so viele davon gibt)
In meiner Not hab ich dann die TreiberCD eingelegt die damals vor 10 Jahren mit dem Bord mitgelifert wurde. Darauf ist ein Treiber für HighPoint HPT370 IDE Controller Win NT/2000 oder HighPoint HPT370 IDE Controller Win 95/98.
Hab mich dann für den Nt/2000 Treiber entschieden was mein Win7 nicht wirklich glauben wollte und meckerte das der Treiber nicht für W7 sei.
Nach dem weg klicken mehrerer Warnungen und einigen Minuten Wartens, siehe da die Festplatten sind da und auch richtig erkannt.
Hat mich echt beeindruckt das Win7 mit nem alten Treiber von 2004 der für NT/2000 gemacht ist einfach so läuft.
Warum is der nicht schon automatisch auf der Win7 Installations DVD mit drauf frag ich mich da?
Habe dann Win7 auf Laufwerk D eine 20 Gig Partition auf der früher mein Win XP war aufgespielt. Das dauerte ca. 40 Minuten und es wurde auch mein altes Windows ME erkannt und ein neues Boot-Menü angelegt soweit also alles prima.Win7 hat alles erkant außer meine Graka und die Soundkarte, habe dann gleich das SP1 für win7 rauf gemacht das dauerte auch nochmal so ca. 30 Minuten.

Nun wollte ich die Treiber für die S3 DeltaChrome S8 Installieren HaHa... guter Witz für das Teil gibts nicht mal Windows Vista Treiber und die Windows XP Treiber dafür sind von 2005 und (Proto)!!!.
OK normales Installieren über die Exe geht nicht da Der Treiber sich weigert weil das BS nicht passt, war ja irgendwie klar.
Gut dann also Treiber.exe anwählen und im Kompatibilitätsmodus auf Win XP SP3 Stellen und oh wunder es geht auf einmal und Der Treiber wird mit samt Einstellungsmenüh und allem drum und dran Problemlos Installiert. Sollte es wirklich so einfach sein?



Ich bezweifelte ja das ich den Win7 Desktop jemals wieder sehen würde und rechnete mit einem BSOD nachdem Win7 einen Neustart anforderte.
2 Minuten später staunte ich nicht schlecht als ich den Win7 Desktop in voller Pracht auf einer S3 DeltaChrome S8 mit 9 Jahre altem (Proto)!!! Treibern erblickte. Selbst das gelbe S3 Logo rechts in der Task leiste war da.





Ich muß Sagen das mit der Graka hätte ich nicht für möglich gehalten das es geht. Bisher sind mir nur 3 Macken aufgefallen.

1. Ich kann keine Systembewertung durchführen die DX9 und DX10 Tests gehen zwar durch aber nach den anschließenden Video/Multimedia Codec Test startet sich der Rechner neu.



2. Das Kopierfenster zeigt falsche Farben (Deutschland flagge).



3. Der Transparenzeffekt bei Task leiste und Fenstern im Aero funktioniert nicht trotz vollem DX9 Support der DeltaChrome. Überblendeffekte Transparente Icons usw. wiederum gehen wie sie sollen. Aero wird also nur zu 80% erfüllt, wen kümmerts Hauptsache es läuft alles stabil.

Nun zur Soundkarte die War schon immer ein Alptraum da der Hersteller niemals Treiber oberhalb von Windows 98 angeboten hat.
Glücklicherweise gibt es aber einen Standarttreiber der seit Windows 2000 Klänge aus dem Teil entlocken konnte. Leider auch hier Fehlanzeige in Win 7 die Karte wird nicht erkannt warum frag ich mich da, den in den früheren Windows Versionen war der Treiber immer mit dabei und wurde bei der Installation schon mit rein gepackt. Also was tun Treiber im Internet suchen viel Spaß mit den ganzen Free Download Schrott Seiten.
Bin dann in einem Forum fündig geworden und hab einen Treiber für ESS Maestro2E gefunden mit dem die Karte auch betrieben werden kan, der Treiber is natürlich für Windows 2000 und von 2006 doch wie schon zuvor nach einigem meckerns seitens Win7 funktioniert alles wie es soll.




Das Ergebnis
Nun hab ich alle 149 sicherheitsupdates von der Windows Update Seite installiert das ging wirklich 6 Stunden, Der hat echt ewig rumgerödelt hab das über Nacht laufen lassen. Das Ergebnis ist ein voll Funktionsfähiger 10 Jahre alter PC mit Windows7 als BS.




Die Performance
Die Performance ist überraschenderweise erstaunlich gut nach dem Systemstart sind 300 von den 512MB Arbeitsspeicher schon belegt. Menüs und Ordner öffnen sich flott und es läßt sich so recht gut arbeiten.
Sobald man aber größere Programme öffnet oder ins Internet geht wird man schnell an die Grenzen des Arbeitsspeichers geraten und das Auslagern auf Festplatte dauert echt ewig.
Hier könnte man mit einer SSD Platte oder USB3 Stick wahre Wunder wirken, ich denke ich werde mich für usb3 entscheiden und alle Temp und Auslagerungsdateinen auf nen flotten stick verlagern.




Das Fazit
Ich denke mit etwas Zeit und mühen läßt sich so gut wie jeder alte PC auf dem Windows XP läuft, auch auf Windows 7 umstellen ohne wirklich Geschwindigkeit Einbußen hinnehmen zu müssen.
Windows 7 Zeigt sich auch sonst erstaunlich Tolerant alter Hardware und Treibern gegenüber, was ich so nicht erwartet hatte.
Kategorien: 3DCenter Forum

Kaufberatung

Do, 2014-04-03 16:15
Hallo alle miteinander,

ich plane von einer bisherigen AMD auf eine Intel CPU umzusteigen und möchte gleichzeitig auch meine bisherige Grafikkarte (eine HD 7770) gegen ein neueres Modell austauschen und von 1333 Mhz auf 1600 Mhz RAM umsteigen.

Hierzu habe ich mir bis jetzt folgende Computerteile zusammengestellt:

- Asus Radeon R9 270X Direct CU II Grafikkarte
- Asrock H87 PRO4 Mainboard Sockel
- Kingston PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig)
- Intel BX80637E31230V2 Xeon Quad-Core Prozessor

Netzteil (XFX 550 Watt, 80+ zertifiziert), CPU-Kühler und dergleichen besitze ich bereits.

Gehen diese Teile zusammen bzw. ist diese Kombination auch aus eurer Sicht empfehlenswert? :D

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Kategorien: 3DCenter Forum