Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 42 Minuten 2 Sekunden

[WM 2014 Halbfinale] Brasilien - Deutschland [08.07.14 22:00]

Sa, 2014-07-05 03:27
Neymar spielt zweifelsfrei nicht:
http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-979341.html

Daneben Thiago Silva gelbgesperrt.
Kategorien: 3DCenter Forum

Zockrechner

Sa, 2014-07-05 01:15
Hallo.
Ich habe mal Lust auf was neues und wollte mal eure Meinung dazu hören :)


1 x Fractal Design Arc XL mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-XL-BL-W)

Sollte genug Platz haben für 2-3 SSDs / 3-6 HDDs und lange GPUs.
Es könnte auch gern ohne Sichtfenster sein aber naja...


1 x Samsung SSD 840 PRO 256GB, SATA 6Gb/s, retail (MZ-7PD256BW)

Die soll fürs OS sein.
Lohnt es sich soviel auszugeben für eine 840 Pro ?



1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)

1 x ASRock Z97 Extreme4 (90-MXGTZ0-A0UAYZ)

Wäre mein erstes ASRock Board....
Baut Asrock gute Boards mit gutem Bios?


1 x Arctic Cooling MX-2, 8g Spritze


1 x Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)

Taugt der wirklich was? Lautstärke ist nicht so wichtig...


1 x be quiet! Straight Power E9-CM 580W ATX 2.4 (E9-CM-580W/BN198)

Das NT ist ja schon recht alt. Ist ab 10/2011 gelistet...

Der Rechner wird übertaktet... es wäre möglich das NVIDIA / AMD Multi-GPU verbaut wird.

Ich will mir jetzt nicht so nen Schinken kaufen und nächste Woche gibts ein E10 oder so XD

Das NT sollte aktuell sein und alle nötigen Schutzschaltungen haben + genug Reserve für OC und 2 GPUs...


Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand ein paar Tips geben kann ;)
Kategorien: 3DCenter Forum

Wie installiert man Direct x

Fr, 2014-07-04 22:45
Habe ein Problem wenn ich das installieren möchte kommt immer Meldung That Folder bla bla.

Beispiel Bioshock startet nicht ich brauche hier mal eine Anleitung möchte alle Direct x installieren.

Karte ist eine r9290 X

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

Kickstarter Spiele Sammelthread

Fr, 2014-07-04 20:19
Da es ja auch abseits der gehypten Kickstarter Spiele immer ein paar Highlights gibt, vielleicht keine dumme Idee mal einen allgemeinen Thread zu öffnen.

Shovel Knight

Erfolgreich gebacked und frisch released, quasi Megaman nur mit Ritter Setting, sehr hübsch

Midora


Zeldaklon in einem liebevoll gestalteten Setting, wird es wohl aber nicht schaffen gebacked zu werden :(

Hyper Light Drifter

Sci-Fi Action Adventure im 8 Bit Stil, soll wohl Ende des Jahres erscheinen.
Kategorien: 3DCenter Forum

4TB HDD irgendwas zu beachten?

Fr, 2014-07-04 19:34
Hallo,
ist etwas zu beachten bei der HDD?
Soweit ich das verstanden habe, sollte es bei mir keine Probleme geben.

Folgendes System:
Windows 8.1 Pro x64
ASRock Z97 Extreme4
512GB MX100 SSD
4TB WesternDigital Green

Soweit ich verstanden habe, sollte es keine Probleme geben und mich muss die Platte von der Partitionstabele in GPT formatieren richtig?
Ist sonst etwas zu beachten?
Welche Sektorengröße ist z.B u.U optimal?
Lässt sich ja ebenfalls Einstellen oder eben "Standard"
NTFS als Dateisystem oder gibt es da etwas neues/besseres?
Wird nur unter Windows 8.1 x64 Verwendet und muss nicht kompatibel zu alten Systemen sein.

Nur rein interessehalber, wäre es auch möglich die HDD als Systemplatte mit den vollen 4TB zu nutzen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel Rapid Storage Treiber

Fr, 2014-07-04 17:25
Hallo Community,

mal eine kurze Frage. Ist es beim IRST jetzt auch so wie damals beim Matrix Treiber dass ältere Plattformen plötzlich nicht mehr gehen?

Es gibt ja seit kurzem die 13er Version, diese geht bei mir nicht mehr (nicht unterstützte Plattform).
Der 12er geht. Es ist beim Download und der readme aber nichts vermerkt.
Es werden auch beide ganz normal angeboten jedoch eben der 12er als älteren und der 13er als aktuell.

Soll das so sein, sehe ich das richtig?
Kategorien: 3DCenter Forum

Welches OS für kleinen Fileserver/NAS?

Fr, 2014-07-04 16:40
Hallo zusammen,

ich brauche etwas Beratung beim (neu) Aufsetzen eines kleinen Fileservers und wusste nicht so recht in welchen Bereich ich den Thread setzen soll.

Ich habe folgenden kleinen Mini-Rechner:

- Intel Atom D525MW
- 2 GB DDR3 RAM
- 1 x 2.5" HDD für OS
- 1 x 3.5" HDD für Datem
- 1 x externe Platte für Backup bestimmter Daten
- optional: weiterer PCI SATA Controller zum Anschluss weiterer Platten (RAID 1?)

Ich nutze den Fileserver hauptsächlich in Form von Netzlaufwerken auf mehreren Windows-Rechnen und speichere/lese dort sowohl private Dokumente, als auch sehr viele Medien - MP3s, Videos, Fotos, etc.

Bisher lief auf dem kleinen Rechner ein Windows Home Server 2011, welches mich aber absolut nicht zufrieden stellt. Die Konfiguration finde ich umständlich, das OS frisst sehr viele Ressourcen (vor allem RAM), Wake-On-LAN funktioniert ebenso unzuverlässig wie die automatische Backup-Funktion bestimmter Ordner.

Im Grunde sollte sich an der Nutzung in Form von Netzlaufwerken nichts ändern - damit bin ich sehr glücklich. Ich will nicht ewig mit irgendeiner Linux-Distri rumfrickeln sondern schnell das System aufsetzen, ins Netzwerk einbinden und bestimmte Ordner freigeben, so dass ich sie als Netzlaufwerk einbinden kann an anderen Windows-Rechnern. Eine automatische Backupfunktion wäre wünschenswert. "Sophisticated" Userverwaltung nicht nötig, da sowieso nur ein User.

Hoffentlich hat da jemand von euch ein Tip für mich :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Smartphone, mit dem ich Filme von USB Stick auf HDMI ausgeben kann

Fr, 2014-07-04 15:59
Hallo zusammen,

der Titel sagt eigentlich schon alles aus. Ich mache in letzter Zeit viele Dienstreisen und hab mir schon häufig überlegt, wie ich am besten mit dem Handy (htc One M7) Filme auf dem Fernseher im Hotel gucken kann.

Irgendwie scheitert es immer, da ich entweder USB-Stick mit Film ODER HDMI adapter ODER Stromversorgung anhängen kann....

Ich würde mir so einen Multi Adapter wünschen, wo alles geht, aber ich befürchte, dass ist wunschdenken. Kennt ihr da eine Lösung?
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 7 x64 - BSOD nach SSD Installation

Fr, 2014-07-04 15:15
Hallo ,

habe ein nerviges Problem:

Nach langer überlegung habe ich meine Systemplatte in Rente geschickt und diese durch eine Samsung 840Pro SSD (128GB) ersetzt.
Die Einrichtung habe ich mit dem Samsung-Tool "Data-Migration" durchgeführt.
Einstellungen anhand von diversen "how to" Guides geprüft.(Prefetch an/aus zB.)
Lief alles ca 1-2Monate super , dann der erste Bluescreen beim I-net surfen.
Da die Bluescreens immer häufiger wurden (bei Spielen hatte ich bissher keinen einzigen) und sich das ganze auch nicht bewusst provozieren ließ habe ich testweise die Win Installation zurück auf meine alte HD gezogen.(Von der SSD auf HD , KEINE(!)Neuinstalation oder altes Backup)
Und siehe da , seitdem kein BS mehr.Nach ca. 3 Monaten wollt ichs nochma wissen , also wieder auf SSD kopiert und wieder das selbe wie vorher:ca 2 Monate super dann wieder Bluescreen.
Hier die wichtigsten Daten aus der .dmp Datei:

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b 00000000`c0000005 fffff800`03ccee5e fffff880`0ab47cb0 00000000`00000000 ntoskrnl.exe ntoskrnl.exe+75bc0

An der Meldung ändert sich nix , jedesmal die selbe und es scheint nur ntoskrnl.exe beteiligt zu sein.

Habe den PC mit LiveCD auf Viren untersucht , mit diversen Programmen nach Malware gesucht , OCCt/Furmark/memtest/prime und diverse andere sachen laufenlassen , Temperaturen sind alle super , S.M.A.R.T. geprüft ,keine "Hardware-Schwachstelle" ausfindig zu machen.
Auch Google hat mir bissher nicht wirklich helfen können.

Alles Treiber usw sind aktuell, Auslagerungsdatei testweise auf HD gesetzt.

Hat jemand von euch noch ne Idee?
Irgendeine Einstellung in Win7 die das OS nicht selbst einstellt und die nicht überall schon 1000mal erwähnt wurde?

Hier mein System:
Win7 x64 Prof.
Intel i7-4770K @3,9GHz
Gigabyte GA-Z87X-UD4H Mainboard
8 GB Arbeitsspeicher 1600er(über XMP konfiguriert)
Soundblaster X-Fi(PCI version)
Mehrere WD HDs+erwähnte 840Pro SSD
Gigabyte GTX680 4GB
Kategorien: 3DCenter Forum

WebDAV, CalDAC - Wie nehme ich richtig Verbindung mit einem CalDAV Server auf ?

Fr, 2014-07-04 12:36
Hiho,

Kurzfassung:
Ich suche Hilfe beim Zugriff auf meinen CommunigateServer per C#. Fern-Ziel ist es Termine abzufragen und zu setzen...
Die aktuelle Problemstellung unter der "Langfassung"...

Langfassung:
da meine Firma seit neusten leider Private-Endgeräte nur noch mit FußfesselApp an den Outlook Server läßt suche ich einen Weg meine Termine auf meinen neuen Communigate Server zu synchronisieren. Outlook WebAcess ist noch offen und ich habe schon alles zusammen um Termine von dort abzufragen.

Das ganze ist ein Hobby Projekt also bin ich erstmal nicht an fertiger Software interessiert.

Mein Hintergrund (damit ihr mich einschätzen könnt - nicht um "aufzutragen" ;) ):
Das ganze in C#. Ich bin Dipl. Inf (techn. Informatik) (FH) aber etwas eingerostet. Was http requests, WebDav und Caldav betrifft stehe ich am Anfang bin aber normalerweise recht fix mich in sowas einzuschaffen.

Aktuelle Problemstellung:
Wie frage ich den "richtigen" Einstiegsknoten von meinem Communigate Server ab ?
Theoretisch soll man wohl ein PROPFIND auf current-user-principal machen... Allerdings bekomme ich da immer eine Antwort die Anzeigt, dass ich nicht authentifiziert wäre... Das hier ist der Code:

Code:
            System.Net.HttpWebRequest Request;
            System.Net.WebResponse Response;
            System.Net.CredentialCache MyCredentialCache;
            string strBody = "";
            byte[] bytes = null;
            System.IO.Stream RequestStream = null;
            System.IO.Stream ResponseStream = null;
            XmlDocument ResponseXmlDoc = null;
            XmlNodeList CalendarHomeSet = null;

              // Build the PROPFIND request body.
                strBody = "<?xml version=\"1.0\"?>"
                        + "<d:propfind xmlns:d='DAV:'><d:prop><d:current-user-principal /></d:prop>"
                        + "</d:propfind>";

                // Create a new CredentialCache object and fill it with the network
                // credentials required to access the server.
                MyCredentialCache = new System.Net.CredentialCache();
                MyCredentialCache.Add(new System.Uri(strSrcURI),
                  "NTLM",
                  new System.Net.NetworkCredential(strUserName, strPassword, strDomain)
                  );

                // Create the HttpWebRequest object.
                Request = (System.Net.HttpWebRequest)HttpWebRequest.Create(strSrcURI);

                // Add the network credentials to the request.
                Request.Credentials = MyCredentialCache;
                Request.PreAuthenticate = true;

                // Specify the method.
                Request.Method = "PROPFIND";

                // accept all certificates
                Request.ServerCertificateValidationCallback = ValidateServerCertificate;

                // Encode the body using UTF-8.
                bytes = Encoding.UTF8.GetBytes((string)strBody);

                // Set the content header length.  This must be
                // done before writing data to the request stream.
                Request.ContentLength = bytes.Length;

                // Get a reference to the request stream.
                RequestStream = Request.GetRequestStream();

                // Write the request body to the request stream.
                RequestStream.Write(bytes, 0, bytes.Length);

                // Close the Stream object to release the connection
                // for further use.
                RequestStream.Close();

                // Set the content type header.
                Request.ContentType = "text/xml";

                // Send the PROPFIND method request and get the
                // response from the server.
                Response = (HttpWebResponse)Request.GetResponse();

                // Get the XML response stream.
                ResponseStream = Response.GetResponseStream();

                // Create the XmlDocument object from the XML response stream.
                ResponseXmlDoc = new XmlDocument();
                ResponseXmlDoc.Load(ResponseStream);

                // Clean up.
                ResponseStream.Close();
                Response.Close(); Und das hier die Antwort:
HTML-Code: <?xml version="1.0"?><D:multistatus xmlns:D="DAV:">
  <D:response>
    <D:href>/</D:href>
    <D:propstat>
      <D:prop>
        <D:current-user-principal><D:unauthenticated /></D:current-user-principal>
      </D:prop>
      <D:status>HTTP/1.1 200 OK</D:status>
    </D:propstat>
  </D:response>
</D:multistatus>
Kategorien: 3DCenter Forum

Heimkino - Der Einstieg

Fr, 2014-07-04 08:04
Hi Leute,

ich spiele schon eine Weile mit dem Gedanken mir ein Heimkino einzurichten.
Jetzt soll es konkret werden und da bräuchte ich etwas Hilfe bzw. ein paar Infos.

Mein Wohnzimmer misst ca. 5x5m, der Betrachtungsabstand liegt warsch. bei ~2,5m.
Zuspielung dürfte schätzungsweise 75% PC (Video & Gaming), 20% die noch zu kaufende BD-Player u. C-Receiver sein und ab und zu mal die Wii.

Meine erste Idee war es, einen Beamer zu nutzen, das ist jetzt aber wegen der Nachteile (Lautstärke, Stromverbrauch & Abwärme, Lampenkosten, Raumhelligkeit) quasi vom Tisch.

Also bleibt noch einen Fernseher zu nutzen. 55/60" sollten in dem Raum schon etwas wie Kino wirken. Nur, welchen?
- für Bildstörungen wie Banding/Ghosting/Lichthöfe/etc. bin ich ziemlich Anfällig
- allgemein sollte die BQ gut sein - Farben, Kontrast, Schwarzwert. 4k möchte ich nicht
- Inputlag sollte klein sein (aber Highsenser/Twitchgamer bin ich dann auch wieder nicht)
- 3D nehm ich mit, aber das ganze Smart-Gedöhns muss ich nicht haben
Technik u. Marke sind mir (v.a. weil ich keine Ahnung hab) egal, hauptsache das P/L passt - deshalb auch kein konkretes Budget.
Dass ich keine Eierlegende Wollmilchsau für 700€ erwarte, hat sich hoffentlich angedeutet.

Soundtechnisch brauche ich nur soliden surroundfähigen Midrange - da bin ich recht schmerzfrei :tongue:


Wenn jemand direkt Empfehlungen oder auch nur Anmerkungen hat, nur zu!
Ansonsten würde mich auch interessieren, wo ich mich umfassend Informieren kann.
Gibt es soetwas wie prad.de für TVs? Lohnt es sich auf den Rat von Heimkino/HiFi Zeitschriften zu hören, oder sollte man lieber einschlägigen Foren vertrauen? Welche gäbe es da?
Das hifi-forum.de habe ich schon gefunden, aber eine Toplist der üblichen Verdächtigen ist mir so nicht aufgefallen.

Danke schonmal!
Kategorien: 3DCenter Forum

PSU für Xeon Dauerbetrieb

Do, 2014-07-03 23:37
Hallo,

mein neuer Server ist in Planung. Die Konfiguration ist etwas ungewöhnlich, soll aber hier nicht weiter diskutiert werden.

Xeon E3-1231V3
Asrock H97M Pro
32GB RAM
2 SSDs
1 2,5 HDD
GTX 770

Wird ein Linux-Server, der hin und wieder auch mal zum Spielen herhalten muss.

Zur Verfügung habe ich:
1x FSP Fortron Aurum 400W
1x Corsair AX860
oder ich kaufe
1x beQuiet E9 480 CM (oder anderes Gerät)

Das System läuft 24/7 durch. Das 860er ist definitiv überpowert, hat dafür lange Garantie, soll recht effizient (80 Plus Platin) sein und ich besitze es schon.
Das Aurum hat nun 2,5 Jahre Dauerbetrieb auf dem Buckel und ist auch nicht das beste Netzteil. Mir geht es auch etwas um die Effizienz.

Wie lautet euer Urteil? Was würdet ihr empfehlen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Tessellation: Wo kostet sie am meisten?

Do, 2014-07-03 19:25
Ahoi,

wir kennen wohl (fast) alle die Fermi-Showcases mit reichlich Tessellation und weitere Techdemos wie Stone Giant und Unigine Heaven, bei denen heftig tesselliert wird. Jenseits des Unterteilungsfaktors 16 ist für AMD "traditionell" nichts zu holen, selbst für Hawaii nicht. Darunter, speziell bei weniger als dem Faktor 8, halten AMD-Chips nicht nur mit, sondern überflügeln die großen Kepler-GPUs sogar. Aber wo außerhalb von Techdemos kann man wirklich Auswirkungen von Tessellation sehen und fühlen/messen?

Mit Sniper Elite 3 erschien just das wohl erste Spiel, dessen Bildrate einen signifikanten Einbruch erleidet, sobald Tessellation aktiv ist. Das gilt sowohl für AMD- als auch für Nvidia-Grafikkarten, natürlich mit unterschiedlicher Ausprägung. Die ganze Geschichte lässt sich bei der PC Games Hardware nachlesen (na, wen hat das überrascht? ;)): Sniper Elite 3 im Techniktest: Update mit bemerkenswerten Tessellation- & CPU-Benchmarks

Wenn ich mich recht erinnere sah man derartige Einbrüche (bis zu -36 %) weder bei Metro Last Light noch Batman Arkham City. Weitere Spiele mit sehens- und messenswerter Tessellation fallen mir spontan nicht ein.

Lasst uns mal sammeln: In welchen Spielen kostet Tessellation ordentlich Leistung?

MfG,
Raff
Kategorien: 3DCenter Forum

Pandarra Fog der US Navy

Do, 2014-07-03 19:04
Die US Navy hat eine neue Raketen Gegenmaßnahme für Schiffe getestet.

Das System nennt sich Pandarra Fog und ist ein Nebel mit Partikeln aus Kohlenstofffasern. Dieser Nebel adsorbiert und streut Radarstrahlen sehr effektiv.

Was da wohl die Umwelt zu sagt? Aber eine interessante Technik.

Kategorien: 3DCenter Forum

NSA sagt: TOR-User = Terroristen

Do, 2014-07-03 15:43
Heute ist ein neuer Leak zum Überwachungsskandal erschienen.
Hiernach sind vor allem Deutsche im Visier des US-Geheimdienstes NSA; insbesondere Deutsche, die ihre Kommunikation verschlüsseln. Generell ist dem Leak zu entnehmen, dass für die NSA alle Menschen, die die Verschlüsselungs-Software TOR verwenden, um duch's Internet zu surfen, Terroristen sind – http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-w...score-100.html

Empfehung für einen sicheren Rechner & Internet in Zeiten des Überwachungsskandals:
• Betriebssystem: https://tails.boum.org/ (nutzte Snowden; ist kostenlose, freie Software, die jeglichen Internetverkehr automatisch durch das TOR-Netzwerk leitet, und deren Oberfläche wie Windows 8 oder XP aussehen kann)
• + https://freenetproject.org

Seitens Software ist am wichtigsten, ein sicheres Betriebssystem zu verwenden; es ist das Fundament für alles, was softwareseitig mit einem Rechner getan wird. Man hat also eine Schwachstelle, wenn man zwar einerseits auf Programme wie das Freenet oder TOR setzt, aber das auf Grundlage von Windows tut, das direkten Draht zur NSA hat.
Kategorien: 3DCenter Forum

Welche Dämmung für mein Gehäuse ?

Do, 2014-07-03 15:23
Erstmal hatte früher schlechte erfahrungen mit einen CS-601 und einen be quiet! Dämmmatten Set gemacht das stang Chemie und Terr schrecklich :(

Ich habe jetzt ein anderes älteres Chieftec Gehäuse mit den ich sehr zufrieden bin habe die Seitenöffnungen teilweise mit SilverStone SF01 Dämmmatten verschlossen,
meine Noctua Lüfter sind stark gedrosselt,das be quiet! E9 ist schön leise und meine SSD ist auch nicht zuhören.

So nun will ich es nochmal mit einer Gehäusedämmung versuchen aber nicht so ein Stinkerkram,
was haltet ihr von den King Mod oder Cooltek Dämmmatten was würdet ihr empfehlen ?
Kategorien: 3DCenter Forum

Routerzwang soll im Herbst 2014 wegfallen

Do, 2014-07-03 14:10
http://www.golem.de/news/bundesnetza...07-107624.html

Zeit wirds! Ich bin bei meinem Anbieter leider auch betroffen. Wenigstens bieten sie nun seit einem knappen Jahr eine FritzBox als Mietgerät, aber ich würde schon gerne meine eigene Hardware nutzen können. Bisher war das ja leider nicht möglich.
Kategorien: 3DCenter Forum

PS4 Headset

Do, 2014-07-03 14:09
Hallo Forum, ich möchte mir ein kabelloses Headset anschaffen für meine PS4.

Nehme ich eines der Sonyheadsets oder ein Turtlebeach oder habt Ihr andere Vorschläge?

Es soll zum Zocken dienen und einen guten Wumms haben. Die ein oder andere Bluray wird auch geguckt.

Danke Euch im voraus!
Kategorien: 3DCenter Forum

NETGEAR ProSafe Firewall FVS336GV2 geringer Durchsatz

Do, 2014-07-03 13:01
Hi zusammen,

evtl. hat hier noch wer ne Idee oder kann das Phänomen bestätigen.

Habe hier (Firma) von Kabel einen 100MBit Anschluss, am Router bekomm ich die locker hin, wenn es gut läuft sogar 120 ...

Allerdings hinter der NETGEAR ProSafe VPN Firewall FVS336GV2 kommen nur maximal 40MBit raus. obwohl das ganze über GBit läuft.

Kann da ne Einstellung quer schießen oder hat das Gerät generell sowenig Durchsatz?

Softwarestand auf dem Gerät ist 3.1.1-08 (bin noch nicht zum Updaten gekommen da alles Einstellungen neu gesetzt werden müssen)

loadbalancing ist aktiv.


MfG
KidNoob

Ps.: Falls ich was vergessen hab haut mir die Fragen um die Ohren.
Kategorien: 3DCenter Forum