Forenneuigkeiten

Win 10 - Upgrade win7 auf win10?

Neue Forenbeiträge - Do, 19.05.2016 09:55
Hallo,

windows muss wieder mal neu Installiert werden. Da stellt sich mir die frage, ob ich nicht direkt auf win 10 umsteige.
dummerweise Spiele ich viele ältere spiele immer wieder mal.
ich hab das leider nicht so verfolgt- wie sieht es bei Windows 10 mit der Kompatibilität zu älteren spielen aus?


Mfg,
Frosty:)
Kategorien: 3DCenter Forum

Neuer Windows 7 & 8.1 Update Prozess

Neue Forenbeiträge - Do, 19.05.2016 00:05
Zitat: Zitat von 3DCenter Nachrichten 16./17. Mai 2016 In einem Blogbeitrag gibt Microsoft einige Verbesserungen im Update-Prozeß von Windows 7 & 8.1 bekannt: So werden alle nicht sicherheitskritischen Updates zukünftig nicht mehr als Einzelpatches angeboten, sondern als monatliches Paket – womit sich die Zahl der insgesamten Patches verringert, der Verwaltungsaufwand insbesondere für Admins geringer wird. Zudem wird es für Windows 7 nun doch ein inoffizielles Service Pack 2 geben, hochtrabend "Windows 7 SP1 Convenience Rollup" genannt. Jenes enthält alle Patches für Windows 7 ab dem Service Pack 1 bis zum Stand April 2016, sowohl sicherheitskritische als auch nicht sicherheitskritische. Nicht enthalten sind allein Patches für .NET und den Internet Explorer, wobei man diese beiden Punkte bei einer Windows-7-Neuinstallation über eine Installation der jeweils aktuellsten Programmversionen sowieso eleganter lösen kann. Das Windows 7 SP1 Convenience Rollup steht allerdings allein über den Microsoft Update Catalog zur Verfügung, welcher derzeit nur mit dem Internet Explorer bedienbar ist – aber auch dieses Problem will Microsoft in Zukunft durch Verzicht auf ActiveX-Techniken aus der Welt schaffen. Bin ich der einzige der dabei gleich skeptisch wird? Immerhin kann das unter Anderem bedeuten, dass man in Zukunft nicht mehr in der Lage sein wird einzelne Updates (KB3035583, diverese Telemtrie Updates etc.) zu vermeiden.

Seit den immer penetranter werdenden Versuchen einem Windows 10 aufzudrängen wird ja von der Netzgemeinschaft durchaus aufmerksamer darauf geachtet welches Update eigentlich was genau macht, inklusive diverser Skripte zum Deinstallieren und Ausblenden von unliebsamen Windows Updates...
Kategorien: 3DCenter Forum

HD 4870 besserer Grafiktreiber?

Grafikkarten - Mi, 18.05.2016 21:08
Ich habe übrigens wiedergefunden, was ich meinte: FLEM!

Link: http://digitalflem.mydiscussion.net/?ckattempt=1

Muss ich mich dann mal einarbeiten und ausprobieren.

Schade, hat sich wohl erledigt, die 4870 hat leider einen Totalschaden :(

G-Sync mit zwei oder mehr Monitoren...

Neue Forenbeiträge - Mi, 18.05.2016 19:17
Hiho!

Ich hatte vor einiger Zeit ein Asus G-Sync Monitor... diesen aber relativ schnell wieder verkauft, weil kein G-Sync greift, wenn zwei oder mehr Monitore angeschlossen sind. Der Zweitmonitor war keiner mit G-Sync, wäre mir dann auch bissl zu teuer.

Ich habe im Laufe der Zeit immer mal wieder bissl gesucht, um da was handfestes zu finden aber außer den 08/15 Tipps war nix dabei.
G-Sync ist ein Traum, fällt mit diesem Problem für mich aber weiterhin aus, weil ich immer zwei oder mehr Monitore angeschlossen habe. (und auch in Betrieb!)
Zwei Grafikkarten in Form der GTX780 + onboard habe ich versucht, genauso wie beide Monitore an der GTX780.

* Ist das Problem so überhaupt "anerkannt" bei nVidia?

* Lässt sich das Problem nur lösen, indem alle angeschlossenen Monitore G-Sync haben oder ist das auch kein Garant?
* Wenn ja, wie sieht es mit unterschiedlichen Hz Zahlen aus, sprich erster 144Hz und der Rest 60Hz?

Danke,

Hatstick
Kategorien: 3DCenter Forum

Google I/O 2016

Neue Forenbeiträge - Mi, 18.05.2016 18:15
Die diesjährige Google I/O startet heute um 19:00 Uhr.


Livestream über Youtube

Livestream über Youtube 360°

Anandtech Live Blog


Erwartet werden:


Android N
Chrome OS Converge
Android VR
Android Wear
Project Tango
Google Auto
Echo-Konkurrent
Eventuell Nexus- und Pixel-Geräte
Andere Updates
Kategorien: 3DCenter Forum

1080 für 699, 1070 für 415

Grafikkarten - Mi, 18.05.2016 11:23
sorry das ich mich jetzt nicht halten kann... aber: hat die 1070 dann 7GB fastmem und... okok, ist unnötig ich weiß

PKW: Rollenlassen vs. Katalysator

Neue Forenbeiträge - Mi, 18.05.2016 07:17
Die Verbrauchsdiskussion um Reifendimensionen (http://www.forum-3dcenter.org/vbulle...d.php?t=572295) hat mir ein paar Gedanken eingepflanzt.

Präambel:
- Ich rede/schreibe ohne großartig Hintergrundwissen zu besitzen. Grundverständnis für Naturwissenschaften ist vorhanden, das meiste basiert aber auch dem, was ich mit im Kopf zusammenspinne und gerne als Denkprozess bezeichne

Thema:
Durch das einfache Rollenlassen des Autos (ohne eingelegten Gang) kann man bei angepasster Fahrweise nochmal einen ganz guten Schluck Sprit sparen.
Der Motor hat die effizienteste Verbrennung bei maximal geöffneter Drosselklappe. Da viele Motorelektroniken aber ab ca. 95% Drosselklappenöffnung in die Überfettung gehen, um eben auch die letzten 2PS bei Vollgas auszupressen ist das kombinierte Produkt bei ca. 95% Gaspedalstellung am effizientesten.
Streng genommen (so meine Erfahrung) ist es tatsächlich am spritsparendsten, um die Wunschgeschwindigkeit zu pendeln. Also, wenn ich 110 fahren will, 95% Gas bis 120, dann Gang raus und rollenlassen bis 100 und wieder von vorne. Das ist natürlich a) sehr selten passend zur Verkehrssituation und b) sehr nervig für den Fahrer und c) verschleißfördernd bzgl. Kupplung und Getriebe.
Das selbe Verfahren mit Motorbremse verbraucht wieder mehr Sprit, als einfach stabil die Geschwindigkeit zu halten.

Ergebnis: Für mich hat sich nerven-, verbrauchs- und verkehrstechnisch die Variante herauskristallisiert, einfach möglichst viel zu rollen (bergab eh - solange es Verkehr und Geschwindigkeitsbeschränkungen zulassen lasse ich hier einfach rollen, auch wenn ich dadurch schneller werde, als meine Zielgeschwindigkeit ist, ist das halt so). Wenn ich auf einen LKW auflaufe nehme ich auch früh den Gang raus und rolle die letzten ~500m heran, sodass ich dann recht passend hinter dem LKW herfahren kann und den 50m-Windschatten nutze.
Bei leichten Gefällen, die nicht ausreichen, die Geschwindigkeit zu halten oder zu beschleunigen verfahre ich - anch Verkehrssituation - wie ganz oben beschrieben. Beschleunige also etwas so stark und lasse dann rollen. Hierbei kann man gut und gerne Mal einen Kilometer oder mehr rollen, ohne im Mittel langsamer zu sein, als man möchte.

Jetzt kam mir folgendes zu Ohren:
"Rollenlassen ist schlecht für den Katalysator".

Bei meinen Recherchen bin ich auf die Aussage gestoßen: Im Rollen spritzt die Elektronik fetter ein, um den Katalysator auf Betriebstemperatur zu halten, wodurch der Kat "zu geht".

Meine Gedanken dazu:
- "Auf Betriebstemperatur halten" heißt für mich: "warm halten" ist das korrekt?
- Warum dann überfetten? Meines Wissens erhöht sich die Verbrennungs- und damit Abgastemperatur durch Abmagerung und sie sinkt durch Überfettung (daher kommt doch unser "Stickoxid-Problem" bei Turbomotoren, oder??).
- Rollend habe ich eine Drehzahl von (zumeist) ~1100-1200/Minute - stehend 700-800. Ist das besagter Überfettung geschuldet?
- Ist dann an der Ampel zu stehen nicht auch schädlich für den Kat?
- Was heißt "zu gehen"?
- Ist das reversibel, indem man hin und wieder 'anders' fährt?
- Wie lange kann der Kat das mitmachen (auf den Verbrauch gerechnet brauche ich 500tkm-1000tkm, um 2000€ für einen Kat einzusparen :D)
- Was ist da im allgemeinen dran?

- Bisher war ich immer der Meinung, dass Rollen bei ausgeschaltetem Motor das böse ist, da hier unverbrannter Sprit in den Kat gelangt
- Moderne Autos haben einen "Segelmodus". D.h.: Die Stop-Start-Automatik wirkt auch, wenn der Fahrer den Gang rausnimmt und rollen lässt

Postambel (:D Epilog):
Ich möchte hier nicht die Sicherheitsdiskussion führen. Mir ist bewusst, dass dieses seltsame Fahrverhalten im fließenden Verkehr eine Untat wäre. Da ich jedoch a) sehr früh (morgens gegen 05:30) auf den Straßen bin und b) antizyklisch fahre (alle wohnen, wo ich arbeite und alle arbeiten, wo ich wohne) habe ich tatsächlich die Möglichkeit, das alles etwas auszuprobieren und relativ frei zu wählen, wie ich fahre.
Mir ist auch bewusst, dass ich beim Rollen die Möglichkeit vergebe, zu agieren und nurnoch reagieren kann (sprich: Mal eben stark beschleunigen, um einer Situation zu entgehen ist nicht drin, ich kann nur auf der Bremse reagieren).

Habt ihr euch mal ähnliche Gedanken gemacht? Ist hier in der Runde jemand mit einschlägigem Wissen (oder auch ohne selbiges), der meine Fragen beantworten kann?

Gegebener Fall ist eine ~25 Jahre alte KE-III-Jetronic. Vielleicht tut es ja etwas zur Sache, ob man von einem hochmodernen Auto, oder einer der ersten Einspritzelektroniken überhaupt spricht ;).
Kategorien: 3DCenter Forum

Geforce 980 Ti - bin am Verzweifeln

Grafikkarten - Mi, 18.05.2016 06:05
Zitat: Zitat von Gast (Beitrag 11035684) Bzgl. dem erkennen von Furmark:
Reicht es nicht, die furmark.exe umzubenennen? Hat mal funktioniert... war noch zu Zeiten 1.6.x oder so.
Danach funktionierte dann auch das nicht mehr...

Ich meine, dass man einen Namen nehmen musste, der alternativ erkannt wird...
etqw.exe für "Enemy Territory: Quake Wars" war's :D

Razor

Kleine Nvdia auf FM2+ Board mit APU, geht das?

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 23:41
Natürlich kommt einem die Sache auf den ersten Blick dümmlich vor: Wozu verschiedene Hardware doppelt verbauen?

Zur Erklärung, kurzgefasst: Ich hasse flackernde Schatten und Texturen, schlechtes mip-mapping und ähnliches. (Dafür komme ich recht gut aus mit schlechter Framerate, geringer Auflösung, kein oder wenig AA)
Ich habe mit zwei älteren Grafikkarten, jeweils Nvidia und Amd, meine paar Spiele die ich abwechselnd suchte recht gut abgedeckt. Nun soll es eben einen Zacken moderner werden und ich frage mich ob zbsp eine GTX750 mit einem A8-7600 oder eben einem A10 mit 4Ghz gut auskommt. Nicht von der Cpu zu Gpu Leistung, die ist mir ehrlich gesagt scheissegal. (klar werden wieder einige sagen, dass ein vergleichbarer Intel den A-10 einfach wegpustet - aber genau darum geht es eben nicht)

Also nochmals kürzer gefasst: geht eine GTX750 auf einem FM2+ mit APU unter Windows 7 problemlos? (Ich weiss dass es damit kein Optimus oder ähnliches gibt, ich wäre nur interessiert an einem stabilen System)

Und ja... Wenn es sein muss stecke ich auch den Monitor um. Ich muss erstmal herausfinden was geht. (am liebsten würde ich mir den Kram einfach kaufen und probieren)

Falls es die Frage in nem Tread schon gibt: sry & verlinken bitte. Habe schon ein bissel gegooglet danach aber ich konnte nichts aktuelles finden.
Kategorien: 3DCenter Forum

FRITZ!Box 6320 v2 Cable (um) Problem !

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 22:59
Nabend!!

Seit ca. 2 Wochen hab ich das Problem das mein Smart Tv sich nicht mit dem Wlan verbinden kann.:mad:

Smartphones laufen ohne probleme.

Die Reichweite ist natürlich ein Witz was die meisten hier wissen werden.:rolleyes:

Bin Kunde bei Unitymedia mit 100 MBit/s die laufen wirklich zu 100%.

Habe schon glaube ich sogut wie alles probiert..

Habe einen Hotspot gemacht und es funktonierte 2 meter vom Tv aus 100%.

2 meter weiter kann er sich nicht mit dem Tv verbinden, Spuckt permanent fehler aus!

Bin mit meinem Latein am Ende....:confused::confused:

Was soll ich noch machen??

Jemand mit tipps evtl. Erfahrungen hier??

Wäre sehr dankbar!
Kategorien: 3DCenter Forum

HD 4870 besserer Grafiktreiber?

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 22:48
Hallo!

Ich hatte mal irgendwo von einem Treiber für alte Karten gelesen, der besser sein soll als der Treiber, den es noch von AMD gibt. Weiß jemadn etwas damit anzufangen und hat noch einen link?

Leider finde ich meinen Bookmark nicht mehr :redface:
Kategorien: 3DCenter Forum

R9 290X gebraucht kaufen oder auf neue Generation warten?

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 21:48
Hallo!

Ich habe die Möglichkeit, eine Sapphire R9 290X mit 8GB für 200,- € gebraucht zu kaufen, die Karte hat auch noch Restgarantie bis Weihnachten 2016.

Ich zermartere mir jetzt seit zwei Tagen den Kopf, ob das eine gute Idee und ein guter Deal ist.

Momentan spiele ich auf FullHD mit einer HD 7870 mit der ich eigentlich auch ganz zufrieden bin, nur in Star Citizen (ja, ist noch Beta) und in GTA V bin ich nicht mehr so wirklich zufrieden.

Ich überlege aber auch, in nicht allzu ferner Zukunft auf 4K umzusteigen, wobei es mir da weniger aufs Gaming ankommt, da würde mir dann auch 1440p reichen.

Also, was meint ihr? Ist die Karte das richtige für mich oder sollte ich noch warten, was die 1070 bzw. Polaris 10 bringen?

Bis zum Launch von Polaris werde ich den Kauf wohl nicht raus zögern können, diese Ungewissheit ist echt nervig.

TIA!
Kategorien: 3DCenter Forum

Microsoft bringt "Service Pack 2" für WIN 7 heraus!

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 21:35
Microsoft bietet seit heute scheinbar eine Art "Service Pack 2" an.

http://www.drwindows.de/content/1012...r-windows.html

Der Patch KB3125574 beinhaltet alle Fixes seit SP1.
Einem User zufolge ist der Patch für x64-Systeme ~477MB groß.

Damit hat die blöde Warterei auf Updates (etwa nach einer Neuinstallation) und stundenlanges installieren der Fixes wohl ein Ende (hoffe ich)
Kategorien: 3DCenter Forum

Sapphire Tri X R9 Fury zur Tri X OC flashen?

Grafikkarten - Di, 17.05.2016 19:17
Zitat: Zitat von Loeschzwerg (Beitrag 11035645) Das geht in jedem Fall, da deine Karte ja eh einen höheren Takt mitmacht. Die Frage ist wozu? Stell doch mit dem Afterburner oder Trixx Tool einfach mal das Power Target nach oben.

Btw. hättest die Frage auch im anderen Thema stellen können ;) Ich denke ein Mod wird beide Themen schnell zusammenfügen ^^ Die Themen sind IMHO verschieden, aber wenn die Mods anderer Meinung sind ist es in Ordnung.

Wieviel mehr Power Target ist problemlos machbar?

Sapphire Tri X R9 Fury zur Tri X OC flashen?

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 17:40
Hallo!

Diskutiere ja in dem anderen Fury Thread fleißig wie es sich hier mit dem Unlock zur Fury X verhält.

Nun habe ich eine andere Idee: Einfach ein Tri-X OC BIOS nehmen und flashen.

Was meint ihr: Kann da was schief laufen?
Meine Karte schafft 1040 MHz problemlos.

Viel Unterschied - außer dem Turbo - sehe ich ja nicht zwischen den Karten.
Kategorien: 3DCenter Forum

2.Liga 2016/17

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 16:08
so, freunde des gepflegten ballsports, ich eröffne mal einen thread zur 2.bundesliga saison 2016/17. zwar folgt noch die relegation, aber imho sind da schon ein paar namhafte clubs in der verlosung. ich hoffe auf duisburg (weil die sich weit abgeschlagen aus der scheiße gekämpft haben) und aus persönlicher verbundenheit auf nürnberg (auch wenn ich die gerne weiterhin in der liga hätte). einschätzen kann ich die saison wirklich null.
Kategorien: 3DCenter Forum

ZipMail

Neue Forenbeiträge - Di, 17.05.2016 15:53
Hallo zusammen,

schon mal jemand mit ZipMail zu tun gehabt. Ich weiß, ist eher was für den kommerziellen statt privaten Bereich, aber hier sind ja sicherlich auch User, die Programme wie diese anwenden, oder aber in ihrer Firma nutzen.
ich bin nämlich am überlegen, ob ich es bei mir in der Firma installiere.

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen