Forenneuigkeiten

Wertanfrage: Haswell + DDR 3

Neue Forenbeiträge - Fr, 11.11.2022 12:25
Moin,

überlege mich von ein paar Altbeständen zu trennen und möchte gern wissen was noch gebraucht zu erzielen ist:

Intel Core i7-4770K
Intel Core i7-4790K


ASUS Z87I-Pro [C1]
ASUS ROG Maximus VII Ranger

Mushkin Blackline Frostbyte G3 DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31
Crucial Ballistix Sport DIMM 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
Kingston FURY Savage DIMM Kit 16GB, DDR3-1866, CL9-10-11

https://geizhals.de/?cat=WL-2792734

Danke :smile:

Edit: um
i5-750
GIGABYTE GA-P55M-UD2
Kingston ValueRAM DIMM 2GB, DDR3-1333, CL9-9-9

ergänzt
Kategorien: 3DCenter Forum

nVidia - Entwicklung der Grafikkartenpreise auf dem Gebrauchtmarkt

Neue Forenbeiträge - Fr, 11.11.2022 11:05
Ich habe mir in den letzten Tagen mal die Mühe gemacht und die Grafikkartenpreise auf ebay analysiert.

Man bekommt dort leider nur bis August Daten angezeigt, alles davor ist leider schon weg.

Auf dieser Datenbasis habe ich mit der Methode der kleinesten Fehlerquadrate eine Trendlinie erzeugt und diese bis Anfang Februar 23 extrapoliert.

Herausgekommen ist folgendes:

Code: Model      Sold  Nov 22  Feb 23
3070        74    414€    375€
3070 Ti    76    481€    371€
3080 10GB  59    628€    552€
3080 12GB    4    641€    500€
3080 Ti    81    850€    841€
3090        55    825€    670€
3090 Ti    12    1144€  1322€ Die verwendendeten Skripte und Daten habe ich angehängt. Was haltet ihr davon? Stimmen die aktuellen Preise zu Ende November 22? Haltet ihr die Preisentwicklung für realistisch?

Die verwendete Methode basiert rein mathematisch auf den Daten der Vergangenheit und kann daher aktuelle und zukünftige Entwicklungen nicht berücksichtigen.

Hier noch eine Beispielgrafik die die Methode illustriert:


Angehängte Dateien gebrauchpreise.7z (2,4 KiB)
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD - EPYC Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 11.11.2022 00:01
ja ui da bin ich mal gespannt wie es da mit Videoumwandeln und so bis 32 Kernern aussieht.ISt ja da uch die Epyc der 4 Gen kann man so sagen.Mal sehen wie es weiter gehen wird.

WD My Cloud EX2 Ultra mit OneDrive syncronisieren

Neue Forenbeiträge - Do, 10.11.2022 18:26
Hi Leute
weiß jemand wie ich mit meinem "WD My Cloud EX2 Ultra" NAS Laufwerk mit OneDrive syncronisieren kann?

Wo genau kann ich auf "mycloud" von dem NAS (Western Digital) und in Onedrive die Einstellung vornehmen?

Wäre wirklich nett von euch, wenn ihr mir helfen könntet.
Kategorien: 3DCenter Forum

Nvidia GeForce Game Ready 526.86 WHQL

Neue Forenbeiträge - Do, 10.11.2022 15:57
neuer Treiber:

https://www.nvidia.de/download/drive...aspx/194182/de

https://us.download.nvidia.com/Windo...ease-notes.pdf

3.1 Fixed Issues in Version 526.86 WHQL
 [Call of Duty: Modern Warfare II] Flashing corruption can be seen randomly while playing the
game. [3829010]
 [Call of Duty: Vanguard] Game may randomly crash after extended gameplay [3841398]
 VTube Studio crashes to black screen after driver update [3838158]
 GPU may get stuck in P0 state after exiting certain games [3846389]
 [Anvil Engine Games] Environment flickering [3843932]
 Drop in 8K60 AV1 decoding performance on RTX 4090 [3835745]
 [Forza Horizon 5] Some PC configurations may see rainbow-like artifacts in game after
extended gameplay [3685123]
Kategorien: 3DCenter Forum

Empfehlung für neues Intelsystem (passend zu einer 3080 Ti)

Neue Forenbeiträge - Do, 10.11.2022 13:04
Hallo zusammen,

ich würde gerne von meinem 10700K & Z490 System auf eine Z790 mit 13700K wechseln. Als GPU verwende ich eine 3080 ti und die würde ich auch erst einmal behalten.

Als Case verwende ich ein neues Fractal Torrent Compact. Netzteil ist ein Seasonic Prime Titanium 850W.

Ich bin mit Gigabyte Mainboards immer zufrieden gewesen, aber würde auch auf eine andere Marke wechseln wenn es dafür gute Gründe gibt. CPU Kühler würde ich sehr wahrscheinlich einen Luftkühler nehmen, da mir die LED Lichtershow ziemlich egal ist.

Also suche ich nach Mainboard, CPU und RAM.

Welche Empfehlungen habt ihr für diese Komponenten? :D

Oder würdet ihr sogar von dem Upgrade abraten (lohnt es sich eventuell nicht?)

Vielen Dank!
Kategorien: 3DCenter Forum

Mainboard oder Netzteil tot? - PC sagt absolut gar nichts mehr

Neue Forenbeiträge - Mi, 09.11.2022 22:26
Moin zusammen,
gestern den PC "ganz normal" runterfahren lassen.

Heute gen abend Startknopf: "Nichts"; absolut nichts. Mucksmäuschenstill.
Kein Lüfter, keine LED. Kein zucken. PC tot.

Aufgemacht, alle Verbindungen neu gesteckt, dabei ist mir nichts besonderes aufgefallen.
Netzteil in der Hand gehabt; fiel mir auch nichts auf. Riecht auch nicht.
CPU und CPU-Lüfter -> nix besonderes.
Mainboard schaut normal aus.
Mainboard-Batterie an- und abgesteckt. Mainboard hat auch einen Jumper für CMOS; 2 min. CMOS-Clear.

PC immer noch tot.


==> Noch eine Idee, was man probieren könnte?

Wenn sich so gar nichts rührt, kann es sein, dass einfach das Netzteil hin ist?
Das Signal zum PC-Start geht ja vom Schalter -> über Mainboard -> zum Netzteil, dass es mal Strom liefern mag.
Kommt kein Strom vom NT -> kein Meckern vom Mainboard?

Wobei, dann kann es auch das Mainboard sein, dass kein Signal an das NT sendet.

Was meint ihr, einfach nur "hin",
oder habt ihr noch eine Idee, was ich testen könnte?
Kategorien: 3DCenter Forum

Kaufberatung: Gaslötkolben

Neue Forenbeiträge - Mi, 09.11.2022 21:45
Hallöchen,

kann da jemand etwas empfehlen?

Am besten bis 80-100€
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel Xe Super Sampling (XeSS)

ja bei dem letzten Test von DF war es etwas hinter DLSS (mal die Fehler ausgenommen, die sind teilweise schon gefixed) aber schon beeindruckend wie schnell Intel, zumindest auf ihrer eigenen HW, den Anschluss gefunden hat.
Für die DP4 Variante hab ich allerdings keine Hoffnung. Es wird darauf hinauslaufen, dass N user DLSS, AMD FSR und Intel XeSS nutzen werden.

Intel - 8 threads vs. 6 cores

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 09.11.2022 17:57
Zitat: Zitat von Savay (Beitrag 13163020) Die Controller hängen bei Intel am Mesh bzw. Ringbus.
Wo ist der Zusammenhang mit der Kernzahl? Ich kann mich auch völlig falsch an die Folien erinnern, aber da war mal was bei irgendeiner Version von Xeons. Etwas mit 3ch. vs. 4ch. und die 3 waren immer wesentlich schneller solange mit halt nicht im RAM-Limit war. Und das hatte meine ich auch was mit der Kernenzashl zu tun. DAHER die Frage - du weißt doch was eine Frage ist? - da ich mich nicht mehr ansatzweise erinnern kann welche Gen. die folien abhandelten und ob das wirklich was mit der Kernenzahl zu tun hatte und der 4, 8 und 16 vorn waren und die ungeraden nicht.
Vielleicht bring ich auch was durcheinander :frown: Daher halt die Frage, ob es da Besonderheiten gab/gibt. Wenn nicht, dann ist ja alles gut.

EDIT:
Das war bei Maschinen die NICHT den Speichertakt runterstufen, wenn alles belegt ist.

Intel - Alder Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 09.11.2022 16:35
Dann hast du anscheinend den Link nicht gelesen. Denn genau darum gehts ja darin. Neuere CPUs kann man eben nicht mit einem BIOS Mod oder aufspielen einer alten Firmware avx 512 tauglich machen. Genau darum gehts darin.

DirectX12 Ultimate und DirectStorage - NextGen-Gaming auf dem PC

Die Realität ist, dass viele Spiele einen begrenzten VRAM-Pool haben, der oft bei einem Bruchteil der verfügbaren Menge liegt.
In Fortnite hat Epic jetzt das Streaming deutlich verbessert. Bei Wechseln zu Spielern auf anderen Teilen der Map im Spectator-Mode knallt aber die CPU-Last nun kurz auf 100% hoch (immerhin gescheites MT mit D3D12). Bei gleicher VRAM-Belegung sollte es mit GPU-Decompression weniger CPU-Last, sichtbares Nachladen und schlechtere Frame Times geben. Dass man auch ohne Direct Storage massive Verbesserungen erreichen könnte, etwa durch bessere VRAM-Ausnutzung, ist schön und gut, wird aber in der Praxis oft schlicht nicht passieren.

Win 11 Ruhezustand-Timer in Energieoptionen nicht vorhanden

Neue Forenbeiträge - Mi, 09.11.2022 15:20
Ich versuche gerade einen Timer für den Ruhezustand (hybernate) einzustellen, finde aber nur den Timer für den normalen Standby.

Ich habe auch schon Anleitungen gelesen, bin auch genau in den erweiterten Energieoptionen, aber bei mir ist dieser Unterpunkt einfach nicht vorhanden. Bei mir gibt es unter Win 11 nur noch eine Einstellmöglichkeit für den Energiesparmodus-Timer, nicht aber für den Ruhemodus.

Und ja, ich habe den Ruhemodus aktiviert mit dem Haken im anderen Menu (dort, wo man den Schnellstart ausstellt).

Hat jemand ne Ahnung, wo das Problem liegt? Es geht nicht um den Ruhemodus an sich, der funktioniert. Aber es gibt keine Option für den Timer. Unter Win 10 gings noch bei diesem PC.

Edit: An meinem Desktop-PC geht es. Da ist die Option vorhanden. Wie gesagt kann ich aber am Laptop manuell in den Ruhemodus wechseln. Die Option ist schon aktiviert, nur eben kein Timer.
Kategorien: 3DCenter Forum

PC fertig aufrüsten

Neue Forenbeiträge - Mi, 09.11.2022 11:56
Moin! :smile:

Vor ein paar Wochen habe ich meine RTX 2070 gegen eine AMD 6800XT getauscht und ich bin auch sehr zufrieden damit.
Nun merke ich bei dem ein oder anderen Spiel, das die CPU limitiert.
Sowohl, das die 6800XT oft nicht mal an die 90% Auslastung ran kommt, als auch weiterhin den ein oder anderen Ruckler im Spiel und ich möchte die AM4 Plattform nun auch richtig ausreizen. Der 3600X hat zwei Jahre sehr gute Dienste geleistet für die 200€ damals.
Getauscht werden soll CPU, SSDs und das Gehäuse, da mein Lancool K9X auch nicht mehr taufrisch ist und ich es so auch für einen kleinen Zweit PC nutzen kann. Die Crucial SATA 3 SSDs sollen auch gegen eine 2TB M2 getauscht werden.

* Gehäuse: Be Quiet Base FX500
* CPU: Ryzen 5800X3D oder 5900X
* SSD: 1x M2 2TB Samsung 970 (Plus) ??

Für einen reinen Gaming PC scheint der 5800X3D die beste Wahl zu sein.
Lohnt sich eine Überlegung doch auf den 5900X 12 Kerner zu setzen oder wird sich da die nächsten drei bis vier Jahre nichts/wenig tun bzgl. 12 Kerne bei Spielen und der 3D Cache ist weiterhin die erste Wahl?

Gehäuse bin ich komplett raus, das Be Quiet sieht doch sehr solide aus und es wären gleich vier Lüfter verbaut. Würde dann noch einen fünften kaufen, der über die CPU eingebaut werden soll.

Bei der SSD habe ich auch immer gute Erfahrungen mit Crucial gemacht, nun aber erst mal die Samsung 970 auf dem Zettel. Könnte man da guten Gewissens auch zu der Crucial P3/P3 Plus greifen?
Die 980 Pro von Samsung ist mir dann doch zu teuer und ich denke mal in Spielen, wird man keinen großen Unterschied merken. Die Crucial sind doch noch bissl günstiger wie die Samsung.

Danke schon mal,

Hatstick

PS: Als CPU Kühler wird der Noctua NH14 genutzt.
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel - 8 threads vs. 6 cores

Neue Forenbeiträge - Mi, 09.11.2022 11:47
Moin.

Ich hab ja auch keine Probleme, außer Fremde bedrängen mich wieder mit Ware :usweet: Es ist aber halt keine Kaufberatung. Eigentlich geht's um "Technologie" :wink:

Grad schneit hier einer der Serverheinis rein, mit kleinen "Blister" in der Hand, und sagt (O-Ton): Er weiß ich hab ja noch eine andere ältere "Xeonkiste" und ob ich den haben will. Der passt da ja.

Icg gucke drauf, E5-1650v3. In der alten "Xeonkiste" ist grad ein E5-1630v3. Ich sag ihm das, er legt es auf den Tisch und meint beim Rausgehen, ich kann mal schauen und SMT ausknipsen. Das wäre nicht selten so, daß 4c/8t schlechter gehen als 6c/6c. "Sonst stells einfach in die Vitrine :tongue: ". Ja...

https://ark.intel.com/content/www/ru...-3-70-ghz.html
https://ark.intel.com/content/www/us...-3-50-ghz.html

WAS SAGT IHR dazu aus der Nicht-Spieler Sicht? So wirklich heiß die CPU zu tauschen bin ich momentan nicht. Es sei denn jemand macht mich drauf heiß ;) Oder auch das Gegenteil behauptet.
Was sind eure eigenen Erfahrungen? Ich tue mich bisschen schwer passende Tests zu finden. Oder Berichte aus dem RL.
ST wäre wohl kein Thema. Die beiden liegen IMHO unter 1% auseinander. Aber die Idee mit 6c/6c v. 4c/8t. Ähhh… Das wurmt mich grad :usweet:

Wie würde sich das mit euren eigenen Tools und Programmen verhalten? Kann das wer für sich einschätzen?

PS:
OC ist leider nicht.
Kategorien: 3DCenter Forum

DirectStorage v1.1 Testprogramm

Neue Forenbeiträge - Mi, 09.11.2022 00:52
Da es noch nicht gepostet wurde:

Download vom Testprogramm:
https://drive.google.com/file/d/194z...ew?usp=sharing

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=uWSOw2-PGEo -> In den Antworten vom 1. Kommentar)

Man muss das Testprogramm auf das Laufwerk entpacken, welches man testen möchte.

Wenn die ZIP-Datei entpackt wurde, dann die Datei...
Code: x64\Release\Output\BulkLoadDemo\BulkLoadDemo.exe ...starten. Es wird mit GPU-Decompression getestet.

Wenn man mit CPU-Decompression testen möchte, dann das Programm mit...
Code: x64\Release\Output\BulkLoadDemo\BulkLoadDemo.exe -gpu-decompression 0 ...ausführen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - HDR-Bildschirm: Screenshots und aufgezeichnete Videos sehr hell

Neue Forenbeiträge - Di, 08.11.2022 19:00
Hi,

wenn ich videos die ich über shadowplay aufgezeichnet habe, ansehe sind diese viel heller wie sie vorher am Monitor ursprünglich waren.

Das trifft auch auf das Screenshot Tool zu wenn ich im Browser einen Screenshot aufnehme.

Folgende Dinge lösen mein Problem.

1.) HDR ausschalten
2.) Im Chrome in den Einstellungen HDR deaktivieren

Beide möchte ich vermeiden. Habe auch von anderen Usern ähnliche Probleme gehört. Bekommt man das in den Griff ohne auf HDR zu verzichten den das möchte ich nicht.

lg
Kategorien: 3DCenter Forum

Problem mit AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 860

Neue Forenbeiträge - Di, 08.11.2022 15:18
Moin,

ich habe seit gestern den AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 860 neu in Gebrauch.
Der Stick ist an ein USB 3.0 Hub angeschlossen, der wiederum am USB 3.0 Port des Rechners. Installation und Treiber war alles ok, der Stick hat funktioniert.

Ich habe dann vorhin meinen Rechner eingeschaltet. Er ist auch angegangen und hat angefangen zu booten, aber der Bootvorgang hat gestoppt und ging nicht bis ins Windows. Erst als ich den Stick abgezogen hatte ist der Rechner nach ein paar Sekunden von alleine komplett hochgefahren. Ich habe dann nach dem Start im Windows den Stick wieder angeschlossen und er hat funktioniert.

Jetzt habe ich mal ein bisschen ausprobiert:

- PC neu starten OK
- PC aus dem UEFI neu starten OK
- PC herunterfahren und wieder einschalten OK
- PC herunterfahren, Steckdosenleiste ausschalten, dann Steckdosenleiste wieder einschalten und Rechner einschalten NICHT OK --> Rechner fährt nicht komplett hoch bis ins Windows

Also, entweder vor dem Start des Rechners den Stick jedes Mal rausnehmen oder die Steckdosenleiste nicht ausschalten. Nur das wäre beides für mich eigentlich keine Lösung.

Geht nicht Beides???


EDIT:
Am selben USB Hub sind auch die Tastatur und ein Bluetooth Adapter angeschlossen, damit gab es noch keine Probleme.
Kategorien: 3DCenter Forum

GeForce Hotfix Driver Version 526.61

Grafikkarten - Di, 08.11.2022 13:55
Also irgendwas hat nVidia in dem Branch echt kaputt gemacht. Jetzt habe ich grüne Texturen auch in Spider-Man Remastered.

F1 - Saison 2023

Neue Forenbeiträge - Di, 08.11.2022 11:56
Der Kalender für die Saison 2023:

05. MärzGP BahrainSakhir19. MärzGP Saudi ArabienJeddah02. AprilGP AustralienMelbourne16. AprilGP ChinaShanghai30. AprilGP AserbaidschanBaku07. MaiGP MiamiMiami21. MaiGP Emilia RomagnaImola28. MaiGP MonacoMonte Carlo04. JuniGP SpanienBarcelona18. JuniGP KanadaMontreal02. JuliGP ÖsterreichSpielberg09. JuliGP GroßbritannienSilverstone23. JuliGP UngarnBudapest30. JuliGP BelgienSpa-Francorchamps27. AugustGP NiederlandeZandvoort03. SeptemberGP ItalienMonza17. SeptemberGP SingapurSingapur24. SeptemberGP JapanSuzuka08. OktoberGP KatarLosail22.OktoberGP USAAustin29. OktoberGP MexikoMexico-City05. NovemberGP BrasilienSao Paulo18. NovemberGP Las VegasLas Vegas26. NovemberGP Abu DhabiYas Marina
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen