Forenneuigkeiten

Intel - Intel HD Graphics Gen9

Grafikchips - Fr, 08.05.2020 13:09
27.20.100.8190


Eine WDDM 2.7 Version gibt es jetzt auch.

Win 10 - Defender bremst System aus

Neue Forenbeiträge - Fr, 08.05.2020 12:53
Ich habe seit geraumer Zeit das Problem, wenn ich eine Datei lösche bremst der Defender das ganze System für ein paar Sekunden auf Null runter.

Antimalware service executable Last steigt dann etwas im Taskmanager. Und alle(!) Tasks hängen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Erfahrung und Meinung zur RX 5700 Referenz Karte

Grafikkarten - Fr, 08.05.2020 06:26
dann mal gz zur neuen Karte und viel Spaß damit. :D

Nur mal so eine neue Idee

CPU's und Mainboards - Do, 07.05.2020 20:01
Vielen Dank für eure Antworten.

Dirt 5 - Oktober 2020

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 17:40
Das Game wurde gerade angekündigt.

Twitter_Taglinev2 by Gorgul, auf Flickr

http://blog.codemasters.com/dirt/05/...-october-2020/


Kategorien: 3DCenter Forum

Haltbares Tablet um 150€

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 17:07
Nach dem mein altes Acer eigentlich seit 2 Jahren nicht mehr zu gebrauchen ist, suche ich jetzt ein neues Tablet.
Große Anforderungen habe ich nicht, sollte halt nen aktuelleres Android drauf sein und auch mit langen Liegezeiten klar kommen (wird nicht so viel benutzt). 10" passt gut und mehr als Filme abspielen und streamen muss es auch nicht. WLAN reicht, ich werde niemals ne Simkarte in so nen Teil stecken, dafür habe ich nen Handy. SD Karten Slot sollte eigentlich selbstverständlich sein.
Kategorien: 3DCenter Forum

Wo sind die Grafikfilter im Treiber geblieben?

Grafikkarten - Do, 07.05.2020 15:04
Zitat: Zitat von hmmm (Beitrag 12301731) soll aber noch kommen. Wo steht das?

Glasfaser Anschluss

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 13:56
Angeregt durch das Bild im lustige Bilder Fred
Wollte ich mal hören wie sowas von statten geht
https://www.forum-3dcenter.org/vbull...9211&page=1139

Wir müssen das Haus bei Zeiten eh ausgraben um den feuchten Keller trocken zu legen.

Kann man da was vor bereiten oder in dem Athemzug etwas in die Richtung machen?

Die Gegend ist recht ländlich hier aber gegenüber steht ein vdsl Kasten Der Telekom der die Straße bis 250.000 versorgt
Nur ist der Kasten ja mit Glasfaser angebunden und zu uns liegt ja auch ein (Kupfer) Kabel.
Ein leer Rohr wird es wohl nicht sein?

Im Rahmen der Eh anfallenden erdarbeiten für den Netzbetreiber evtl nicht uninteressant?
Es gibt keinen Bürgersteig hier und die Kabel laufen im Grundstück bei uns.
Nur wie macht man denen sowas schmackhaft?

Die Einfahrt ist momentan sogar vom altem Asphalt befreit und ohne Ober Belag. Man kann Baggern ohne was kaputt zu machen.
Der Strom Anschluss wurde von überland auf erdkabel umgebaut vor einiger Zeit.
Da war aber an schnelles Internet hier noch nicht zu denken - bis letztes Jahr dsl 2000

Hat jemand hier schon mal eine Anfrage gestellt?

Alles rein hypothetisch und nur der Neugier halber.
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

W: Was kann man für diesen Rechner noch realistisch erwarten?

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 13:47
CPU:
AMD Ryzen 1800x ( 8 CPU Kerne , 16 Threads , Octacore, bis zu 4 GhZ Takt )

CPU Kühler:
Noctua NH-D15

CPU Kühlerpaste:
Thermal Grizzly Kryonaut Wärmeleitpaste

RAM:
Quadkit G.Skill Trident Z RGB 64 GB DDR4 bei 3600MHz ( komplett neu da es am frisch aus der RMA kommt)

Motherboard:
ASUS Crosshair VI Hero x370

Grafikkarte:
XFX Vega 64 mit 8 GB HBM2 Speicher

Bluray-Laufwerk und -Brenner:
ASUS BW-12D1S-U USB3.0

Soundkarte:
Onboard, Realtek ALC1220

Netzteil:
Corsair RM850i PC-Netzteil (Voll-Modulares Kabelmanagement, 80 Plus Gold, 850 Watt, EU)

LAN:
Intel Onboard

WLAN:
Asus PCE-AX58BT PCIe-Karte (Bluetooth 5.0 + Wi-Fi 6 AX3000 Dual-Band, 2x externe Antennen mit Standfuß, DFS)

Gehäuse:
Phantek Enthoo Evolve Midi ATX in schwarz mit vielen BeQuiet Silent Wings3 Lüftern um die Workstation / PC leise zu halten

SSD:
Samsung 960 Pro NVME2

HDD: Seagate 2 TB FireCuda SSHD

externe HDD:
Western Digital 4 TB , Seagate 8 TB Backup Plus
Transcend microSD, CF, UHS-II und SD Card Reader

Für alles ist die Originalverpackung und das Zubehör vorhanden.
Ich könnte auch noch weitere ungenutzte BeQuiet Silent Wings3 Lüfter dazu geben sowie ein passendes King Mod Premium Dämmatten Set was ich nie verbaut hat.
Des Weiterren Phantek LED Stripe 2 Meter und Y-Kabel PWM und 4 Pin RGB Kabel.

Möchte den Rechner veräußern da ich nun komplett auf Apple umsteigen möchte.

Dieser Rechner ist das einizige nicht Apple Gerät bei mir.
Kategorien: 3DCenter Forum

Mass Effect Trilogie HD Remaster (2021?)

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 11:28
Auf einem investors Overview gab es wohl die Info das EA die Mass Effect Trilogie einem Remaster unterzieht.

https://venturebeat.com/2020/05/05/ea-14-new-games/

Das wäre ja mal geil :eek:
Kategorien: 3DCenter Forum

Matlab / Octave

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 11:20
In Matlab kann ich z.B. mit py.print() direkt Python statements aufrufen.
In Octave (5.2.0) klappt das bei mir jedoch nicht.

Muss ich in Octave irgendein Paket o.ä. nachlegen, damit das klappt?
Ich weiß, es gibt das "Symbolic" Package .. aber das bringt auch nicht die gleiche Funktion mit ..

https://octave.sourceforge.io/list_f...n&sort=package

Was muss ich tun, damit ich python statements in Octave starten kann?
Kategorien: 3DCenter Forum

Gehäuse Silent mit Glas und Staubschutz

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 08:56
Hallo

Ich suche ein neues Gehäuse.
Anforderung:
Schlicht
Hochwertig
Geräusch gedämmt
Ausgezeichneter Staubschutz
Glasfenster um die Hardware mit den ganzen LEDs gut in Szene zu setzen.

Was ich mir bis jetzt angesehen habe.

be Quiet bure 500
ist mir fast zu klein

be Quiet bure 601
Nett

be Quiet bure 801
Top vielleicht ein bisschen zu groß

NZXT H510i
auch nicht schlecht. aber nicht gedämmt.

Habt ihr noch ein paar Ideen für mich?
Kategorien: 3DCenter Forum

Neues Smartphone ohne Notch

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 08:27
Hallo Leute!

Da sich der Akku meines Honor 9 nach 2 Jahren in einen Luftballon verwandelt hat, suche ich ein neues Mittelklasse-Handy um die 250 - 300 €.
Mein Favorit wäre das Xiaomi Mi 9T, bin aber etwas unsicher, weil es doch schon 1 Jahr am Markt ist (bzgl. Support/Updates).

Bin für alle Vorschlage (außer Apple) offen. Danke und euch einen schönen Tag! =)
Kategorien: 3DCenter Forum

Glasfaseranschluss - Modem gesucht

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 07:01
Hallo

Endlich Glasfaser und auch schon beinahe daran gewöhnt. Das einzige Problem Momentan ist das Modem. Ursprünglich wurde dieses von Askey unter der Bezeichnung RTV1825VW -D124 in Taiwan in Auftrag gefertigt für Siligence die SAS in Frankreich, welche es dann als SGA441SW im Angebot hatte. Diese lieferten es dann so 2014 in Bulk an die Swisscom, welche das Modem ihrerseits als "Internet-Box Plus" vertrieben. Nun hat die Swisscom jedoch die Tochterfirma als Billiglabel gegründet und diese haben die Box weiter verwurstet - siehe unten spoiler. Jedenfalls ist das Ding so nahezu unbrauchbar und es muss etwas Brauchbares her.

Bei der Suche bin ich dann auf den MikroTik hEX S, sowie den Ubiquity EdgeRouter X SFP. Von den Specs her nehmen sich die beiden soweit ich sehe nicht viel. Im Prinzip müssen die danach dann eine handvoll Clients NATen und von Aussen einige Dienste an den Server weiterleiten, wobei auf dem Server dann wiederum ein nginx als reverse-proxy das Loadbalancing übernehmen soll. Auch VPNs würd ich wohl einfach forwarden, da soweit ich seh keine wireguard Unterstützung besteht. Tendenziell wirkt Mikrotik auf mich ein wenig seriöser, aber im Endeffekt hab ich weder mit RouterOS, noch EdgeOS Erfahrung - oder ist hier gar OpenWRT beiden überlegen?

Eine weitere Möglichkeit die ich mir überlegt habe, wäre das Routing direkt in den Server zu legen und dort eine PCI-E Karte mit SFP Slot zu verbauen. Danach eine VM mit OPNSense/PfSense aufzusetzen und in diese die Netzwerkadapter zu integrieren. Damit würd ich wohl allfällige Performanceprobleme umgehen, aber dann wären mittelfristig alle Dienste physikalisch auf einem Gerät was ich nunja eher suboptimal finde.

Irgendwie dreh ich mich hier immer im Kreis und ich brauch irgend ein Feedback ob ich noch auf was Spezielles achten sollte.
















Spoiler
Hat dasselbe Modell bei einem Anschluss via Swisscom wenigstens noch rudimentäre Modemfunktionen, wie man sie von Plasteroutern kennt, so hat Wingo gleich das Webinterface gesperrt und die Konfiguration in ihre Cloud gelegt. Wobei sich die Optionen darauf beschränken die SSID / PW zu ändern, IPv6 einzuschalten, Ports weiterleiten, einen DMZ-Host zu benennen und noch MACs an fixe IPs zu binden. Wobei das letztgenannte eher ein Glücksspiel darstellt.



So müsste ich erst die MAC eingeben, dann freiwillig den Hostname und als letztes die letzten 3 Ziffern der IP (jup, die ist auf 192.168.0.* fixiert, wohl weil Yolo...). Klick ich jedoch auf das Feld für die MAC-Adresse, kann ich diese nicht etwa eingeben, sondern es öffnet sich ein Dropdown mit einer Liste von Hosts welche sich wohl mal per DHCP verbunden haben. Manche Hosts werden dabei wohl gespeichert, andere fliegen ständig wieder raus.


Und geb ich in das Feld nun die MAC ein, dann wird dieses sogleich mit dem assoziierten Hostname ersetzt, sowie im feld IP Adress die aktuelle IP eingetragen. Dabei kann ich machen was ich will, sobald ich ein Feld mit neuen Werten bestätige, wird es mit den alten Werten überschrieben. Immerhin bleiben die Adressen aber wenigstens fix, auch wenn ich sie nicht bestimmen kann.


Noch besser wird es aber, wenn sich derselbe Host mit unterschiedlichen MACs anmeldet. Dann wird hinter dem Host einfach eins hochgezählt - siehe die Nummern im Bild. Ich hab dann also "$Desktop" , "$Desktop"-1, "$Desktop"-2 usw. Ich selbst hab natürlich keine Info, welcher Host nun für welches Interface steht und wenn ich nun wieder wie zu anfangs eine MAC eintrage in der Hoffnung es assoziert mit dem passenden Host und fügt eine IP ein, so hab ich mich getäuscht. Stattdessen fügt des die komplete assoziierte IPv6 Adresse (sic!) ein. Nun muss ich nachschauen, welches Device diese iPv6 hat und von diesem die letzten drei Ziffern der entsprechenden IP eingeben.



Ich weiss nicht wer das programmiert hat, aber einfach Nein. Nein, nein nein nein...
Kategorien: 3DCenter Forum

Nur mal so eine neue Idee

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 04:30
Hallo zusammen,

ich habe noch einen guten Computer mit meinem Core i7 6850X, 32 GB und einer Geforce RTX 2080, aber mich juckt es mal wieder was neues zu haben;).

Ich plane jetzt etwas langfristig, denn zB die Geforce RTX 3080Ti muss dann sein und möglichst ein Intel Prozessor in 7 nm der über 10 oder mehr Kerne verfügt. Klar ist beim Prozessor der Takt sehr wichtig, also lieber ein 10-Kerner mit 5 GHz als ein 12 Kerner mit 4 GHz. AMD könnte es auch sein, aber ich habe mit Intel immer gute Erfahrungen gemacht und würde lieber da bleiben und werde es sicher auch :). Dann werden es desweiteren wohl 32 oder 64 GB Arbeitsspeicher werden und mindestens 2 GB als SSD (habe jetzt schon 1 GB). Diesmal aber gerne am neuen Anschluss denn heute ist meine an SATA angeschlossen. So mal abwarten wann ich den kaufen werden ;).

Warum ich nur eine RTX 2080 habe? Weil ich Trottel dachte das die 30XX-Serie viel schneller kommt. Ich wollte die RTX 2080 eigentlich nur zum Übergang bis zur 3080Ti haben, aber es ist trotzdem eine gute und schnelle Karte. Spielt mal Control mit DLSS 2.0! Ist super :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Wo sind die Grafikfilter im Treiber geblieben?

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 03:45
Hallo zusammen,

ich spiele zusammen mit einem Freund viel Elite Dangerous, und ich habe meine Grafik mit den nVidia-Freestyle Filtern etwas aufgepeppt. Ich habe die Schärfe erhöht (ich weiss, das geht auch im Treiber) und den Nebel geringer gemacht. Desweiteren habe ich die Lichtquellen etwas heller gemacht und das Rauschen aus dem Bild entfernt usw....

Jetzt wollte mein Kumpel das auch auf seiner AMD-Grafikkarte machen (er hatte meine Grafik gesehen ;)), und ich dachte das auch AMD solche Filter hat, aber wo sind die geblieben? Bis auf schärfen gibt es da anscheinend nichts mehr, oder? Es gab doch mal Radeon Evolved oder?

Wie können wir bei meinem Freund solche Filter aktivieren ohne zusätzliche Injektoren zu verwenden? Mein Kumpel würde das schon gerne ohne Zusatzprogramme erledigen, denn auch Elite ist ein Multiplayer bei dem Injektoren nicht immer gerne gesehen werden...

Danke,
Jager
Kategorien: 3DCenter Forum

Jemand Ahnung von Highpath/Unify OSBiz TK-Anlagen?

Neue Forenbeiträge - Do, 07.05.2020 02:26
Hat einer hier evtl. Ahnung von Unify TK-Anlagen wie Openscape Business X Anlagen?

Hab da ein paar Fragen/Probleme. Gerne auch per PN/Mail und gegen natürlich Endgeld wenn man sich einig ist.
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 5700 & RX 5700 XT Review-Thread

Grafikchips - Mi, 06.05.2020 18:02
Hab gerade nochmal nach deinen Posts gesucht: Resonanzen höre ich bei meiner MSI erst so ab 1200UPM. Der Lüfterklang ist auch angenehm und bis 1300RPM subjektiv nicht störend (wenn natürlich auch hörbar). Aus dem Gedächtnis heraus ist das sehr ähnlich zur Nitro. Kein Vergleich zu den kratzbürstigen Lüftern der 470er Nitro, die selbst bei 700RPM schon störend sind.

Beim OC belasse ich es vorerst bei den 1850Mhz im Wattman und den 995mV, die für die 1750Mhz voreingestellt waren. Mit dem MPT hatte ich mich auch weiter vorgetastet, aber bei 1875Mhz@975mV hatte ich in W3 4K nach 2 Minuten einen Blackscreen (kein BSOD oder crash to desktop). Hab ehrlich gesagt kein Bock da weiter zu frickeln, ob ich da vllt noch 1870 oder 1880Mhz auf 1V stabil bekomme ... macht den Kohl nicht fett und ich muss nicht bei jedem neuen Spiel wieder gucken, ob das UV noch stabil ist oder nicht. Karte kommt damit btw. kaum über 150W ASIC-Power, wodurch der ganze Rechner an der Dose gerade mal 300W zieht.

Das einzige, was ich noch im MPT verändert habe, ist die Minimaldrehzahl und den Temp-Bereich für Zero-Fan. Bei 70° Hotspot gehen die Lüfter an (default), aber erst bei 45°C wieder aus statt schon bei 60°C. Der Kühler ist so massiv, dass Youtube den nicht auf 70°C aufgeheizt bekommt und bei leichter Last (z.B. Warcraft III, 50-60W) gehen die Lüfter an, bleiben aber auf unhörbaren 700RPM stehen, weil sie die Karte nicht unter 45°C bekommen. Das passiert erst, wenn man wieder idle ist. Absolut perfekt :up:

Habe mir außerdem aus einem kleinen schwarzen Plastikteil eine Stütze für die Karte zurechtgeschnitten. Fällt quasi nicht auf, wenn man nicht drauf achtet, dafür ist die Karte jetzt exakt waagerecht. Vorher hing das rechte Ende so 2mm durch, mit der Zeit eventuell noch mehr.

Das einzige, was jetzt noch stört ist das Zirpen, aber damit arrangiere ich mich, bis ich vllt mal das NT tausche.

NextGeneration-Konsolen (nach PS5 und XBSX, ~2027)

Neue Forenbeiträge - Mi, 06.05.2020 15:58
Nun, erhalten diese nach der jetzigen Generation auch hoffentlich Nachfolger, Streaming ist suboptimal, und man kann auch mal tagelang einen Internetausfall haben.
Mit welcher Rohleistung könnte man rechnen? Lassen Fortschritte im Fertigungsprozess 80-96 Teraflops in circa 7 Jahren zu ? (jetzige Rohleistung mal 8) Haben sie dann eventuell endlich Hbm? Wieviel Ram bräuchte man für einen Generationssprung? SSd oder was Sony als Nachfolger vorgestellt hat?Bleibt es bei X86 oder hat Arm eine Chance?
Kategorien: 3DCenter Forum

Chromebook gesucht

Neue Forenbeiträge - Mi, 06.05.2020 12:38
Anforderung:
  • Sehr gutes Display
  • Mind. FullHD
  • Mind. 14", besser 15"
  • Muss nicht wirklich mobil sein
  • Nicht zu teuer - also bis 700€ wäre noch ok

Hat da wer nen Tipp für ein existierendes Produkt oder eines, dass vllt. demnächst (näcshten 2-3 Monate) erscheinen soll?
Gerade am Display scheint es ja wie so oft bei Notebook zu scheitern.
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen