Forenneuigkeiten

neue Hardware - B550, R5 3600, Patriot-Ram: Geht nicht

Neue Forenbeiträge - Di, 02.02.2021 12:02
Hi,



bin gerade dabei, meinen PC zusammenzubauen. Leider will er gar nicht
Die roten LEDs "CPU" und "RAM" leuchten.
CPU-Lüfter springt an

Egal ob mit oder ohne RAM.
RAM habe ich auch durch verschiedene Ports probiert

CPU-Kühler und CPU habe ich bereits entfernt und neu eingesetzt.
Festplatte springt an, aber naja, ggf doch automatisch
PCIE-Grafikkarte spring am Anfang kurz an, aber überträgt kein Bild.


Arock B550 Pro4
R5 3600 boxed
2x Patriot 8 GB Ramriegel


:mad:
Danke für Hilfen.


Edit: ich weiß, dass der Riegel PVB416G320C6K nicht offiziell auf der Asrock-QVL-Liste steht ... aber sollte das das Problem sein?
Kategorien: 3DCenter Forum

Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1

Neue Forenbeiträge - Di, 02.02.2021 05:50
Moin^^

https://www.amd.com/en/support/kb/re...rad-win-21-2-1

Zitat: Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 Highlights
Support For

Medium™

Up to 9% increase in performance in The Medium @ 4K High settings, with Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 on the 16GB Radeon™ RX 6800XT graphics card, versus the previous software driver edition 21.1.1. RS-351

Fixed Issues

Display flicker or corruption may be experienced when two displays are connected to Radeon RX Vega series graphics products with at least one display set to a high refresh rate.
Screen flickering might be observed when using MSI Afterburner.
Radeon™ recording and streaming features may fail to enable on AMD Radeon™ HD 7800 series graphics products.
Some models may fail to render or may render incorrectly when using SketchUp™ on Radeon RDNA graphics products.
Some Samsung™ CRG9 series displays may experience a black screen when waking from sleep.
Metro Exodus™ may experience intermittent application crashes with DirectX® Raytracing enabled.
Video playback on secondary displays may experience stutter while playing Doom Eternal™ on the primary display.

Known Issues

Hitman 3™ may experience an application crash in the Apex Predator mission on Radeon RX 6000 series graphics products.
Radeon FreeSync may fail to enable in Forza Horizon 4™.
AMD is currently investigating end user reports that Radeon Software may sometimes have higher than expected CPU utilization, even when a system is at idle. Users who are experiencing this issue are encouraged to file a bug report in Radeon Software.
Brightness flickering may intermittently occur in some games or applications when Radeon™ FreeSync is enabled, and the game is set to use borderless fullscreen.
Enhanced Sync may cause a black screen to occur when enabled on some games and system configurations. Any users who may be experiencing issues with Enhanced Sync enabled should disable it as a temporary workaround.

Disclaimer

RS-351. Testing conducted by AMD Performance Labs as of Jan 28, 2021 on the 16GB Radeon™ RX 6800XT, using a test system comprising of AMD Ryzen 9 5900X CPU (3.7 GHz), 16GB DDR4-3200MHz memory, and Windows 10x64 with Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 versus the previous driver edition 21.1.1 on The Medium @ 4k High settings. Performance may vary.
Kategorien: 3DCenter Forum

Monitor - Dirty Screen Effect verstärkt bzw. verursacht durch Reinigung?

Neue Forenbeiträge - Di, 02.02.2021 03:18
Hallo,

ich habe meinen Monitor nach gut einem Jahr mal wieder gereinigt. Ich nahm dafür ein mit destilliertes Wasser angefeuchtetes Mikrofasertuch und habe in vertikalen und horizontalen "Bahnen" über das Display geputzt bis alle Schlieren beseitigt waren, der dabei ausgeübte Druck war nur soviel wie wirklich notwendig. Jetzt fällt mir allerdings besonders bei grauen Hintergründen ein fleckig oder wie viele kleine Schattierungen auf dem Display anzusehendes Bild auf, welches gerade bei Bewegung wie zb. ein auf dem Desktop verschobenes Fenster deutlich sichtbar ist. Es sieht aus wie der Dirty Screen Effect, allerdings war vor der Reinigung davon sehr viel weniger zu sehen und hat mich nicht gestört, nun aber sehr wohl.

Habe ich tatsächlich die Beschichtung oder das Backlight des Monitors durch VORSICHTIGES Putzen mit superfeinen Mikrofasertuch und destillierten Wasser beschädigt? Ich fasse es nicht, was ist das für eine Technik? Bei Smartphones geht es doch, dank Gorilla Glass, nur bei diesen scheiss überempfindlichen Monitoren nicht. Ich habe echt die Nase voll von diesen billigen technischen Sondermüll. Backlight Bleeding, Pixelfehler, Banding, Clouding, Staubeinschlüsse, Dirty Screen Effect, Pixel Inversion... etc., das AllES hat mein uralter Samsung 226BW nicht. Wirklich nur Schrott meiner Ansicht nach was derzeit an Monitoren produziert wird.

PS: Monitor ist übrigens ein Asus MG279Q IPS mit nahezu null Backlight Bleeding und keinen Pixelfehler. Es hat mich zuvor, vor 2 Jahren genau, 8 Monitore verschiedener Hersteller bis 1000€ an Geld und Nerven gekostet bis ich dieses Exemplar erwischte. Eigentlich würde ich gerne auf 4k 144Hz umsteigen, aber dann wieder diese Lotterie und dazu die Preise um die 1000€, da verflüchtigt sich bei mir auch der letzte Rest an Enthusiasmus.
Kategorien: 3DCenter Forum

PC verreckt mit DRAM Fehler bei NEF-Durchsicht

CPU's und Mainboards - Di, 02.02.2021 00:41
Das Asus ROG Strix X570 I-Gaming hat wohl kein MBIST. Ist immer sofort fertig.

2x32GB Patriot PC3600 Memory mit 3200MHz ist aber mit meinen Tests mit einem 2700x stabil. Einfach XMP gelassen, aber Memory clock auf 3200 geändert.

Mit 3600Mhz hängt der Rechner auch und CMOS Reset war hier notwendig.
Miniaturansicht angehängter Grafiken  

AMD Radeon Software Adrenalin 21.1.1

Grafikkarten - Mo, 01.02.2021 22:37
Ein neuer Treiber ist da :)

Support For
Medium™
Up to 9% increase in performance in The Medium @ 4K High settings, with Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 on the 16GB Radeon™ RX 6800XT graphics card, versus the previous software driver edition 21.1.1. RS-351
Fixed Issues
Display flicker or corruption may be experienced when two displays are connected to Radeon RX Vega series graphics products with at least one display set to a high refresh rate.
Screen flickering might be observed when using MSI Afterburner.
Radeon™ recording and streaming features may fail to enable on AMD Radeon™ HD 7800 series graphics products.
Some models may fail to render or may render incorrectly when using SketchUp™ on Radeon RDNA graphics products.
Some Samsung™ CRG9 series displays may experience a black screen when waking from sleep.
Metro Exodus™ may experience intermittent application crashes with DirectX® Raytracing enabled.
Video playback on secondary displays may experience stutter while playing Doom Eternal™ on the primary display.
Known Issues
Hitman 3™ may experience an application crash in the Apex Predator mission on Radeon RX 6000 series graphics products.
Radeon FreeSync may fail to enable in Forza Horizon 4™.
AMD is currently investigating end user reports that Radeon Software may sometimes have higher than expected CPU utilization, even when a system is at idle. Users who are experiencing this issue are encouraged to file a bug report in Radeon Software.
Brightness flickering may intermittently occur in some games or applications when Radeon™ FreeSync is enabled, and the game is set to use borderless fullscreen.
Enhanced Sync may cause a black screen to occur when enabled on some games and system configurations. Any users who may be experiencing issues with Enhanced Sync enabled should disable it as a temporary workaround.
Disclaimer
RS-351. Testing conducted by AMD Performance Labs as of Jan 28, 2021 on the 16GB Radeon™ RX 6800XT, using a test system comprising of AMD Ryzen 9 5900X CPU (3.7 GHz), 16GB DDR4-3200MHz memory, and Windows 10x64 with Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 versus the previous driver edition 21.1.1 on The Medium @ 4k High settings. Performance may vary.
Package Contents
The Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 installation package contains the following:
Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 Driver Version 20.45.33.01 (Windows Driver Store Version 27.20.14533.1000)

Suche neue Tastatur

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 19:44
Hallo,
Ich suche nach einer neuen mechanischen Tastatur, als Ersatz für meine QPAD MK-80, da mich mittlerweile das Numpad stört.
Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiter helfen.

Welcher Schalter? Ist mir relativ egal, wobei mir Red Switches einen zu leichten Druckpunkt haben, jedoch komme ich auch damit klar.
Welcher Formfaktor? max. TKL, größer als 60%, sollte also noch die F1-F12 haben.
Welches Layout? DE-ISO
Sonderausstattung? Handballenablage wäre schön
Beleuchtung? RGB
Budget? Rund 100€, suche jedoch gebraucht!
Was ich aktuell im Blick habe:

Razer Blackwidow TE Chroma V2
Keychron K2 und K8
Ducky One TKL (erste Version)

Die Razer hat Green Switches, K2 Red, K8 Brown und die Ducky Blue Switches.

Für die Razer spricht aus meiner Sicht:
Handballenablage
Software um die RGB Beleuchtung nach eigenem Wunsch einzustellen, habe auch eine Razer Maus

Für Keychron:
Wireless (weiß jemand ob der Inputlag störend ist beim zocken?)

Ducky:
Beste Qualität?

Welche der oben genannten Tastaturen würdet ihr nehmen und warum?
Kategorien: 3DCenter Forum

Lösung für Audioproblem gesucht

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 19:42
Hallo zusammen,

folgende Situation: ein MacBook Pro 15" Early 2011 mit Mac OS X High Sierra nimmt an einer Skype-Konferenzteil. Bisher ist es so, dass Musik über eine externe Bluetooth-Box wiedergegeben und durch das interne Micro in die Konferenz gespielt wird. Über das Micro wird auch Stimme aufgenommen und somit auch in die Konferenz gespielt. Das funktioniert soweit, hat aber den Nachteil, dass die Musik über die Bluetooth-Box recht laut ist und für die Klangqualität ist es auch nicht das Beste.

Nun hätte ich gerne folgende Konstellation: Die Musik wird vom MBP abgespielt und direkt nativ ohne diese Bluetooth-Box in die Skype-Konferenz übertragen. Ein drahtloser Kopfhörer soll zugleich die Musik wiedergeben, aber auch die Stimme aufnehmen und ebenfalls in die Skype-Konferenz übertragen. Vereinfacht gesagt passiert damit das Mischen der Audioquellen direkt im Gerät und nicht über das Micro des Rechners aus der Umgebung.

Weiß jemand wie man das umsetzen kann? Brauch ich dafür noch extra Hardware oder Software?

Danke!
Kategorien: 3DCenter Forum

Asrock B550m pro4 hängt ewig im/vorm BIOS

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 17:06
Moin zusammen,

neuer Rechner für Neffen zeigt folgendes Problem:
Nach dem einschalten ewig schwarzer Bildschirm bevor Windows (10-64) anfängt zu laden (60s ... kommt mir was lang vor). Windows ist dann aber auch direkt da.

Konfiguration:
Arsock B550m pro4 aktuelles Bios 1.7
Ryzen 3700X
MSI Radeon RX 6800
SSD Crucial P1 1TB CT1000P1SSD8
2*8 GB Crucial Ballistix BL2K8G30C15U4B

Treiber aktuell von den Webseiten.
Einzig im Gerätemanage hab ich ein gelbes Ausrufezeichen "HID-Tasten-über-interrupt-Treiber" das ich nicht gelöst bekomme. Hab auch keine Ahnung was das sein soll.

jemand ne idee warum das wo klemmt?
Kategorien: 3DCenter Forum

[Gesucht] 27/32er, WQHD, 144Hz+, HDR, Free/G-Sync

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 15:45
Hallo Freunde der Sonne,

ich würde nun auch endlich mal in die Welt der 144Hz (oder höher) einsteigen. Weil ich nun eine Smartphone(One Plus 8Pro) habe was ein 120hz Display hat will ich nix mehr anders ^^

Für was brauche dem Monitor:

Zocken ( Battlefield 1/5, GTA Online, usw
YouTube
Videoschnitt ( aber Später)
Was soll ich können:

HDR 600 (liebe es mit HDR zu spielen)
144Hz oder mehr
2560x1440
27/32Zoll
würde VA bevorzugen wegen bessern schwarz wert, lasse mich auch gern eines bessern belehren
Höhenverstellbar
Free/G-Sync ist ein muss, würde G-Sync bevorzugen da es von 1-144Hz+ geht


Nice to have aber nicht schlimm wenn nicht:

gebogen R1X00
OLED, keiner spaß ich weiß so eine Panel gibt es noch nicht ^^
RGB auf der Rückseite, brauch keine sau !
Mein PC:

Intel i7 3770K
GTX1070ti @ 2.05GHz
16GB DDR3 1333er
wird aber ende des Jahres upgedate !
Danke schon mal für eure Hilfe





P.s.: Sry für meine Rechtschreibung leide leider an Legasthenie
Kategorien: 3DCenter Forum

(Horror) ILL

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 14:26
Gibt ein paar erste Trailer, urteilt selbst:





Kategorien: 3DCenter Forum

Schreibtisch Echtholz jo oder nay

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 14:20
Hallo,

wahrscheinlich eine ungewöhnliche Anfrage in einem Hardwareforum.
Da mein Schreibtisch nicht mehr schön aussieht, nach 5 Jahren und es ein billiger Spanschreibtisch war, will ich mir was Neues gönnen. Da oft im HomeOffice höhenverstellbar. Habe mir auch bei Ergotopia (https://www.ergotopia.de/ergonomie-s...memoryschalter) einen rausgesucht (Desktopia Pro).

Da soll ein Laptop drauf und damit verbunden ist meine Frage. Gönne ich mir richtig und hole Echtholz Eiche, muss ich mir durch die Abwärme des Laptops sorgen machen, dass ich was verzieht oder ist das Safe?

Ansonsten spar ich mir den Aufpreis für Echtholz, sind immerhin 300€.

Danke für Erfahrungswerte.
Kategorien: 3DCenter Forum

PS4 - Online-Coop oder MP Tipp für zwei Spieler gesucht

Neue Forenbeiträge - Mo, 01.02.2021 07:27
Hi!

Kann mir jemand von euch bei folgenden Fragen helfen?

Ich würde mit einem Freund gerne etwas online zocken während der nächsten paar Wochen. Haben beide nur 1-2x die Woche Zeit.
Wir haben beide noch eine PS4 mit Headset rumstehen und würden uns einen Monat PS+ holen.

Battlefront 2 wäre doch nett.

Aber welche Version brauchen wir da? Können wir mit der Standardversion für 24,99€ aus dem PSN-Store alle Inhalte/Maps spielen? Gibt es genügend Spieler?

Oder brauchen wir zwingend irgendwelche DLCs?
Dann wird uns das zu teuer und wir schauen uns lieber nach etwas anderem um...

Spieletipps sind willkommen. Diablo 3 wäre evtl auch interessant, aber das scheint eher teuer zu sein? Finde da nur irgendwelche Rieseneditionen für >45€

Indiegames sind auch willkommen, aber nicht Cookout :)
Das Spiel mit dem Sträflingen haben wir auch schon auf der Couch gezockt. Jetzt muss aber online...


Grüße
Znarf
Kategorien: 3DCenter Forum

GeForce Hotfix Driver Version 461.33

Grafikkarten - So, 31.01.2021 23:41
Zitat: Zitat von McSilencer (Beitrag 12584661) Oh Sorry Blaire, habe ich eben erst durch Zufall gelesen. Ich antworte mal hier, da du ja hier die Frage stellst und nicht im o.g. Thread. Also es hat sich so gut wie nichts mit 461.40 geändert, zumindest bei uns. Abstürze - bezogen auf Assassins Creed Valhalla - gibt es nach wie vor. Da wir nun mehrere Treiber (461.40, 461.33, 461.09, 460.97, 460.79 und 457.30) durch haben, können wir sagen, dass es mit 457.30 (war ein Tipp aus dem offiziellen ACV Forum) am Besten läuft. Damit haben wir bis auf einen (lag aber eher an was anderem), keine Abstürze mehr. Soweit ich weiß, läuft der auch bei meinem Bekannten (3080) deutlich besser, glaub sogar - müsste ich nochmals genau nachfragen - auch Absturz frei.

Ach ja eins fiel mir gestern auch noch auf. Als ich wieder mal auf 461.40 zurückgegangen bin, hab ich mal GeForce Experience nicht mit installiert. Da ich bei ACV eh nur Image Sharpening nutze, dachte ich mir, ich nutze das per Treiber und schau was passiert. Versuch deshalb, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass jemand mit Experience bzw. Overlay Absturz-Probleme hatte und ohne nicht. Nach der frischen Installation vom Treiber ging ich kurz ins Spiel spielte 5 Minuten und dann wieder raus. Danach aktivierte ich über den Treiber Image Sharpening und ging wieder ins Spiel. Plötzlich hatte ich dieses Flackern von dem der ein oder andere speziell in WoW betroffen ist. Image Sharpening wieder deaktiviert und es lief wieder normal. Image Sharpening wieder aktiviert, wieder Flackern. Danach GeForce Experience 3.21.0.33 installiert und dort Image Sharpening aktiviert, kein Flackern im Spiel.

Bein allen Versuchen hab ich immer mit DDU gesäubert und auch jeweils vor einem Neustart nach der Installation des Treiber den Cache Ordner von ACV gelöscht. Danke für die Infos. Zu dem Absturz-Problem melde ich mich nochmal separat über private Nachricht bei dir.
Zu der zweiten Sache mit dem Schärfefilter, dieser ist standardmäßig von NVIDIA "blacklisted" genau aus diesem Grund was du mit Flackern beschreibst! Kannst du auch daran erkennen, wenn du im Assassin's Creed Valhalla schaust, ist dieser standardmäßig "Aus" die empfohlene Treiber-Einstellung.
Du hast natürlich trotzdem die Möglichkeit die Treiber Standard-Einstellung außer Kraft zu setzen und diesen trotzdem zu erzwingen.
GeForce Experience "Game-Filter" Image Sharpening funktioniert etwas anders, gut möglich das es da Unterschiede gibt, ändert aber zunächst einmal nichts an der Sache, das empfohlen ist, die Schärfe-Einstellung unangetastet zu belassen.

Win 10 - Speicherort für Apps festlegen

Neue Forenbeiträge - So, 31.01.2021 19:16
Moin,

hab erst vor paar Tagen von Win7 auf 10 Pro gewechselt und bin damit ganz zufrieden. Eine Sache nervt mich jedoch gerade massiv: Man kann ja unter Settings/System/Speicher/ den Speicherort der Apps auswählen. Dort habe ich Apps auf e:\ gelegt, doch wenn ich nun bspw Forza 7 aus dem Store installiere, wird das trotzdem unter c:\Program Files\WindowsApps\ hinterlegt. Gibts da was zu beachten, was mache ich falsch?

/

Hmmm. Da das Umstellen der Apps-Zielpfade hier offensichtlich nix bringt und wohl auch keiner 'ne Idee hat, werde ich c:\ volllaufen lassen und dann wird ja wohl auch irgendwann mal 'ne Anfrage kommen, wohin der Kram denn nun soll. Wieso man da keine eigenen Pfade angeben kann, wie bspw beim Epic-Store, verstehe ich auch nicht wirklich.

/

Nachdem ich Forza nun 3x neu gezogen habe, hat's das nun endlich auf e:\ installiert und nun kommt auch eine Abfrage:



Warum und wodurch, keine Ahnung.

/

Kann mir nur vorstellen, dass es da auch auf das Game ankommt. MS mag's vielleicht mehr, wenn deren Zeug auf c:\ liegt ...
Kategorien: 3DCenter Forum

I7-5820k@4,3Ghz bei 1440p Gaming, lohnt eine Aufrüstung?

Neue Forenbeiträge - So, 31.01.2021 19:10
Grüßt euch,

derzeit werkelt in meinem hauptsächlich für Spiele genutztem PC benannte CPU mit 4,3Ghz und 32GB 3200er Speicher.
Ich nutze das ganze mit einem 32er 1440P Bildschirm und ner RTX 2070S, welches auch noch Jahre nicht auf 4K aufgerüstet wird.

Mir ist klar das derzeit vermutlich bei dieser Aufrüstung eher eine neue Graka was bringt. ANNO1800 mal ausgenommen.

Falls ich tatsächlich aufrüsten würde, käme für mich mindestens ein 8 Core in Frage. 6 Kerne hab ich schon, ein Sidegrade auf einen 5600X macht da keinen Sinn.

Der 5800X wird zu heiß und kostet mir auch zu viel. Müsste ich jetzt im Defektfalle gezwungenermaßen kaufen, käme also eher ein 10700K oder 10700F mit nem Z-Board für Speicherübertaktung in Betracht. Die beiden 10700er nehmen sich nur 3-5 Prozent, daher kann man sich vermutlich den K- sparen, trotz höherem Basistakt?

Meinen alten Speicher würde ich weiterverwenden und so hoch prügeln wie geht. 3600Mhz oder gar 3800Mhz könnten ja drin sein.

Würdet ihr aufrüsten oder noch warten? Doch lieber AMD, trotz dauernder Firmwareupdates und grottigem Support, sowie Stunden zusätzlicher Bastelei?

Graka will ich übrigens bei den Preisen erstmal warten.

Danke vorab und viele Grüße
dreas
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Isolierte Win10 Instanz über Hyper-V möglich?

Neue Forenbeiträge - So, 31.01.2021 18:25
Ich möchte eine isolierte Win10 Instanz mit eigener Lizenz als VM über Windows 10 Hyper-V starten. Nutzen will ich die für Banking und Finanzen. Die will ich auch separat mit Bitlocker sichern.

Geht das? Gibts da Erfahrungen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Notebook für angehende Studentin

Neue Forenbeiträge - So, 31.01.2021 16:13
Suche für eine Bekannte ein Notebook.
Aktuelle Angaben von ihr:
Preis bis 600-700Euro
15Zoll (1080p)
optische LW muss nicht sein
beleuchtete Tastatur (wenn möglich)
geeignet für einfache Spiele
Ram min 8GB

Evtl könnt ihr da was empfehlen
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - USB-Festplatte nicht mehr lesbar nach Anschluss an Samsung Smart-TV

Neue Forenbeiträge - So, 31.01.2021 13:51
Bekannter hat mich zu rate gezogen, ich weiß hier aber auch nicht weiter. :uponder:

Er hat eine USB-HDD mit einigen Filmen an seinen Samsung Smart-TV (genaues Model weiß ich jetzt nicht) angeschlossen. Als er die Platte dann wieder an seinen PC gehängt hat, konnte sie nicht gelesen werden und es kommt die Fehlermendung:
Zitat: Der Pfad ist nicht verfügbar

Auf F:\ kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert An einem andere PC dasselbe.

In der Datenträgerverwaltung wird sie korrekt angezeigt: "NTFS, Fehlerfrei (Aktiv, Primäre Partition)". Die Kapazität stimmt auch.

Man hört ja öfter von Schreibgeschützten USB-Laufwerken, das ist hier aber nicht das Problem, gelesen werden kann ja auch nicht.

Der Fernseher kann nach wie vor die Filme darauf abspielen, die Daten sind also nicht weg.

Was kann denn hier passiert sein und vor allem: Wie kann man es reparieren? :confused:

MfG
Rooter
Kategorien: 3DCenter Forum

Ständige Internetabbrüche

Neue Forenbeiträge - So, 31.01.2021 10:04
Hi ich hab folgendes Problem,uns zwar muss ich mehrmals am Tag mein Modem ein und ausstecken um wieder Internet zu bekommen.
Zum Beispiel wenn ich Path of Exile starte und den Unlock Code eingeben muss.Dann Alt Tab ich in den Firefox und starte Gmx.
Dann ist beim einloggen oder spätestens beim Email abrufen das Netz weg.
Modem Stecker rein raus dann gehts wieder und ich kann Problemlos Mails abrufen und PoE starten.
Heute morgen hab ich den Rechner angemacht.Spiegel online gelesen und dann auf Facebook gewechselt,Netz wieder weg und ich muss das Modem wieder ein und ausstecken.
Ich hab den Rechner mit einem Lan Kabel am Modem hängen. Der Provider war Kabel BW dann Unity Media und nun Vodafone.


Hat irgend jmd eine Ahnung woran das liegen könnte?
Kategorien: 3DCenter Forum

Erfahrung mit Sonderkündigung bei ständigem Ausfall?

Neue Forenbeiträge - Sa, 30.01.2021 23:59
Moin,
ich sitze mal wieder auf dem Trockenen.
Kurz zur Vorgeschichte:

Seit rund 13 Monaten habe ich Vodafone Kabel Internet, wobei ich bis Dezember noch zusätzlich einen lahmen aber zuverlässigen Telekom Anschluss hatte. Im Prinzip hatte ich von Beginn an Probleme mit dem Vodafone Anschluss, so verreckte mir bereits letztes Jahr im Januar das erste Vodafone Modem. Damals glaubte ich allerdings noch an eine Leitungsstörung und so wechselte ich zu dem noch laufenden Telekomanschluss, weil ich für mein Homeoffice eine zuverlässige Internetverbindung benötigte. Erst zum nahenden Ende des Telekom Vertrages stöpselte ich wieder auf das Vodafone Modem um und stellte fest, dass die Leitung immer noch gestört war. Nach mehreren Entstörversuchen kam dann ein Techniker vorbei und wechselte das sich dann als defekt erwiesene Modem. Dieses Modem hielt rund 4 Wochen, bevor es ebenfalls den Dienst aufgab. Nach erneut mehreren Tagen "offline" wurde mir dann das dritte Vodafone Modem zugeschickt, ich hatte mir allerdings zwischenzeitlich eine eigene Fritzbox gekauft, welche auch hervorragend ihren Dienst tut. Bis zum 28.01.21. Seit Donnerstag Abend ist der Anschluss gestört. Dieses mal ist es wirklich der Anschluss und nicht meine Hardware. Der ganze Ort hat gerade weder TV, Telefon oder Internet. Vodafone arbeitet *angeblich* mit Hochdruck an der Beseitigung, aber ich hab die Faxen dicke. Gerade in der Lockdownzeit tagelang so von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, geht mir (und allen hier) tierisch auf den Sack.
Im Netz konnte ich bisher lesen, dass der Internetprovider rund 98% Vertragsstreue halten muss. Es sind also ungefähr 7 Tage Ausfall pro Jahr hinzunehmen.
Da bin ich bereits deutlich drüber.

Hat Jemand von euch schon mal gekündigt, bzw ähnliche Erfahrungen gemacht?
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen