Forenneuigkeiten

Drucker gesucht für jemanden, der sehr selten druckt

Neue Forenbeiträge - Mi, 17.02.2021 15:58
Meine Bekannte such einen Drucker/Kopierer.
Sie Druckt sehr sehr selten. Nur ein paar mal in Jahr.
Es soll Wlan haben, Sie hat nämlich nur ein Tablett.

Wie sieht es mit Tintenstrahler aus? Trocknet die Tinte net aus? wenn man nur 3-4mal im Jahr druckt?
Kategorien: 3DCenter Forum

NVIDIA GeForce Game Ready 461.40 WHQL

Grafikkarten - Mi, 17.02.2021 15:53
Ist hier jemand mit ner SHIELD Pro und kann testen ob Game Stream mit diesem Treiber/der neuesten GForce Experience bei ihm funktioniert?

Günstiges Upgrade fähiges PC-System im ATX-Format gesucht

Neue Forenbeiträge - Mi, 17.02.2021 15:39
Moin,

mir ist aufgefallen, dass es günstige PC-Systeme zu kaufen gibt, die eigentlich ganz gut was taugen:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+...25ng+pc+670267

720 Euro für das Gebotene finde ich super. Leider kommt das Teil aber für mich so nicht in Frage, da ich dort weder mein 850 Watt Netzteil rein bekomme, noch meine GTX 2080.
Mich würde darum interessieren, ob es solche System auch als Midi-Tower zum gleichen Preis gibt.

Falls jemand entsprechende Angebote kennt, kann er ja gerne mal einen Link hier reinhauen. :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Chipfertigung: Globafoundries plant Milliardeninvestition in Dresden

Neue Forenbeiträge - Mi, 17.02.2021 15:24
Der Titel sagt fast alles:

Amerikanischer Chipfertiger Globalfoundries plant Milliardeninvestition in Dresden

https://www.handelsblatt.com/26878734.html

Steuergelder von Altmeier stehen bereit.
Chipfertigung in Dresden ist ja sowas wie "Alte Liebe rostet nicht." :biggrin:
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 6800 & 6800 XT Review-Thread

Grafikchips - Mi, 17.02.2021 14:43
SAPPHIRE Radeon RX 6800 Nitro Plus 16GB Graphics Card Review

https://www.nikktech.com/main/articl...cs-card-review

AMD - EPYC Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 17.02.2021 12:58
Während im 3dc fleißig IPC bei Intel gehuldigt wird, macht AMD Raketenwissenschaft :tongue:

CERN erteilt Großauftrag für AMD-Prozessoren
https://www.planet3dnow.de/cms/61233...d-prozessoren/

nVidia - GeForce RTX 3080 Review-Thread

Grafikchips - Mi, 17.02.2021 12:54
Hotspot und Speichertemperaturen jetzt auch bei NV: https://www.igorslab.de/community/th...-mit-amd.4467/

leichtes Tablet (min 4/64Gb, 4k Video-Out) bis 300 EUR

Neue Forenbeiträge - Mi, 17.02.2021 12:06
Salut,
ich suche zur Zeit einen Nachfolger für mein Fire HD 10. Das Tablet sollte nicht zu schwer sein (sagen wir mal unter 500 g), zwischen 8 und 10 Zoll, mindestens 64 GB Speicher und 4GB Ram haben.
Auf lange Sicht würde ich damit gerne zusätzlich mein Laptop ersetzen, d.h. einfache Arbeiten (Word, EMail, Youtube, Netflix, Prime) und als Basis für (bestelltes aber noch nicht vorhandenes) Shadow Cloud Gaming.
Deshalb hätte ich gerne einen Video out der am Besten meinen Ultrawide Monitor ansteuern kann (2560x1080). Über Ultrawide liest man nicht viel, aber m.E. sollte das jeder 4K-fähige Ausgang können, oder?

Budget ist bis 300 EUR, und irgendwie finde ich da nix... Es gab mal das Samsung S5e für den Preis, aber aktuell liegt das über 400 EUR...

Habt Ihr eine Idee?
Kategorien: 3DCenter Forum

SYSMEM - VRAM - BAR Uploads

Hab mal versucht zu benchen. Einmal knapp unter Vram, einmal knapp drüber.

Musste dafür die Auflösung ändern, ich vermute der Benchmark sagt gar nix aus :D, der Wert über Vram ist aber nur soviel langsamer wie ich von der etwas höheren Auflösung erwarten würde. Andere Parameter kann man leider nicht einstellen.

Bester Vergleich wäre halt mit zwei Karten die bis auf die Ram Grösse identisch sind, gibt es ja nicht. Also von daher wohl eher Blödsinn, aber ich wollte auch mal was posten ;D



Geschäftskunden - Handytarif - aber warum?

Neue Forenbeiträge - Mi, 17.02.2021 07:43
hi,
mir reicht es, diese mischung arbeit und privat wird getrennt.


aber warum gibt es solche tarife? ich finde sie recht intensiv, im preis.
Kategorien: 3DCenter Forum

MiniPC - Grafik, Office, Web

Neue Forenbeiträge - Mi, 17.02.2021 07:14
1. Möchtest du mit dem PC spielen?

Indie-Titel wie Limbo, Axiom Verge etc
WQHD (2560x1440) oder soll es 4K Ultra HD (3840x2160)
mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? …
30 FPS


2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Lightroom HDR Batch Bearbeitung
Videobearbeitung ab und an

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Schlicht, leise

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
Ein breiter Monitor, mehr nicht

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)

Prozessor (CPU): i7 oder potenten i5 oder AMD, wenn potent genug
Arbeitsspeicher (RAM): 16 oder besser 32gb
Mainboard: wertig
Netzteil: wertig
Gehäuse: schlicht
Grafikkarte: onboard, aber gut genug für c&c und 2d spiele
HDD / SSD: ssd ab 250gb


6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
800 €, wenn weniger, um so besser

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
kommende Woche

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
soll bereits fertig bei mir ankommen
Kategorien: 3DCenter Forum

Mikrotik Router und AP Konfigurationsproblem

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 23:45
Hey there



Ich hab zum hEX S nun noch einen Mikrotik AC cAP geholt. Aber nun ist das irgendwie einigermassen mühsam zu konfigurieren - irgendwas mach ich da wohl falsch.


Der AP soll über den PoE Out des hEX S mit Strom versorgt werden versorgt werden. Wenn ich nun aber auf den AP anschliesse, habe ich zuerst einmal das Problem, dass ich den AP via Ethernet (ETH1) nicht mit Winbox finde. Ich seh auf dem Router zwar, welche IP dem AP zugewiesen wird, aber auf ETH1 sind alle Ports gefiltert. Immerhin kann ich über das Handy via WiFi auf den AP zugreifen und dort dem AP eine andere IP zuweisen als dem Router, woraufhin ich dann über das WiFi des Desktops wenigstens auf beide zugreifen kann.



Nun hab ich aber die Situation, dass ich da halt ein genatetes Netz im LAN habe und der AP in diesem Netz als DHCP Server fungiert. Ich möchte den aber nur als Switch verwenden und der hEX S soll die DHCP funktionen übernehmen. Daher hab ich mal Bridge ausgewählt, was aber nur dafür sorgte, dass ich dann gar nicht mehr auf den AP zugreifen konnte und mühsam ein Factory Reset machen durfte.



Ziel sollte eigentlich ganz einfach sein:

AP am PoE Out vom hEX via Winbox erreichen können und das WiFi über den CAPsMAN steuern. ETH2 vom AP geht dann weiter zu einem Raspy, der gerne auch imselben Subnetz wäre.
Kategorien: 3DCenter Forum

Gmail oder Outlook.com: Welchen E-Mail-Dienst findet ihr besser? Nutzt ihr sie?

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 23:07
Da sowohl Gmail als auch Outlook.com nicht standalone daherkommen, sondern mit einer Fülle an Zusätzen wie z.B. Clouddienste, web-integrated Office, Kalender etc. pp., sind sie daher auch als Gesamtpaket zu betrachten und zu bewerten. Mich interessiert: nutzt ihr einen der beiden Services? Oder verzichtet ihr auf beide? Oder nutzt ihr gar beide? Was sind eure Beweggründe? Welchen Dienst findet ihr im Großen und Ganzen besser, unabhängig davon, ob ihr es nutzt... ?

Ich selbst habe bis 2015 hauptsächlich Gmail genutzt, bin danach auf Outlook umgestiegen. Generell gefiel mir Outlook vor einigen Jahren aber deutlich besser als heutzutage: 2015 hatte ich 25 GB OneDrive (Skydrive) Volumen und deutlich weniger Druck ein Abo abzuschließen. Generell nimmt das mit dem impliziten "Abozwang" bei Microsoft immer absurdere Züge an! (z.B. konnte ich 2015 mit den webbasierten Office-Tools (Word, Excel...) grundlegende Funktionen verwenden, welche heutzutage ein Office 365 Abo benötigen :rolleyes: :freak:).

Und da ich seit kurzem auch wieder ein Android-Smartphone mein Eigen nennen darf, bin ich wieder verstärkt am Überlegen, ob ich zu Gmail zurückwechsle .... :uponder:

Zitat: Zitat von Outlook.com/Wikipedia Outlook.com is a personal information manager web app from Microsoft consisting of webmail, calendaring, contacts, and tasks services. Founded in 1996 by Sabeer Bhatia and Jack Smith, Hotmail was acquired by Microsoft in 1997 for an estimated $400 million and relaunched as MSN Hotmail, later rebranded to Windows Live Hotmail as part of the Windows Live suite of products.[1][2] Microsoft phased out Hotmail in October 2011,[3][4][5] relaunching the service as Outlook.com in 2012.

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Outlook.com Zitat: Zitat von Gmail/Wikipedia Gmail is a free email service developed by Google. Users can access Gmail on the web and using third-party programs that synchronize email content through POP or IMAP protocols. Gmail started as a limited beta release on April 1, 2004 and ended its testing phase on July 7, 2009. By October 2019, Gmail had 1.5 billion active users worldwide.[1]

At launch, Gmail had an initial storage capacity offer of one gigabyte per user, a significantly higher amount than competitors offered at the time. Today, the service comes with 15 gigabytes of storage. Users can receive emails up to 50 megabytes in size, including attachments, while they can send emails up to 25 megabytes. In order to send larger files, users can insert files from Google Drive into the message. Gmail has a search-oriented interface and a "conversation view" similar to an Internet forum. The service is notable among website developers for its early adoption of Ajax.

Google's mail servers automatically scan emails for multiple purposes, including to filter spam and malware, and to add context-sensitive advertisements next to emails. This advertising practice has been significantly criticized by privacy advocates due to concerns over unlimited data retention, ease of monitoring by third parties, users of other email providers not having agreed to the policy upon sending emails to Gmail addresses, and the potential for Google to change its policies to further decrease privacy by combining information with other Google data usage. The company has been the subject of lawsuits concerning the issues. Google has stated that email users must "necessarily expect" their emails to be subject to automated processing and claims that the service refrains from displaying ads next to potentially sensitive messages, such as those mentioning race, religion, sexual orientation, health, or financial statements. In June 2017, Google announced the end to the use of contextual Gmail content for advertising purposes, relying instead on data gathered from the use of its other services.[3]

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Gmail
Kategorien: 3DCenter Forum

Nicht systemd: OpenRC vs runit vs s6

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 22:54
Moin zusammen,
ich wollte mir mal ein nicht-systemd Init-system anschauen; kann mich nur nicht entscheiden, welches.

Wikipedia und artixlinux.wiki
- https://wiki.artixlinux.org/Main/OpenRC -
- https://wiki.artixlinux.org/Main/Runit -
- https://wiki.artixlinux.org/Main/S6 -
habe ich ich durch, aber wirklich schlauer bin ich nicht.

OpenRC kann ich mich noch düster dran erinnern, hatte früher schon mal gentoo drauf. Aber lange her. Runit & S6 kenne ich nicht.

Welches würdet ihr mir empfehlen?
Und vll auch warum.

Danke, Bbig

P.S.: Ja, es wird Artixlinux, ich mag bei Arch bleiben.
Kategorien: 3DCenter Forum

Senioren Handy

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 21:28
Hallo zusammen, ich suche für meinen betagten Dad ein sinnvoll nutzbares Senioren Handy
Gibt bei Amazon ja zig Teile aber irgendwie hat jedes seine eigenen Macken wenn man die bewertungen so durchließt

hat da einer Erfahrungen hier und kann was empfehlen, ich habe bis jetzt folgende sinnvolle dinge gefunden, die aber nicht unbedingt alle erfüllt werden müssen

- hörgerätetauglich
- nummern werden beim drücken gesprochen
- große Tasten
- kein unnötiger Schnickschnack
- programmierbare Tasten für bestimmte Nummern und Personen die man dann mit einem druck anrufen kann
- Display gut ablesbar

wundere mich auch warum da immer noch so viele 2G handys verkauft werden, dachte 2g soll bald eingestelltwerden, kann man denn dann noch telefonieren damit?
Kategorien: 3DCenter Forum

12GB VRAM für 1440p-Gaming noch wie lange zukunftssicher oder jetzt schon zu wenig?

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 18:45
Abend,

Der Threadtitel sagt schon das meiste aus, aber hier noch zur Ergänzung:

Kann man wahrscheinlich die nächsten 2-3 Jahre in 1440p + RT + Texture Packs + AA völlig einwandfrei mit einer 12GB-GPU spielen? (etwas ältere Spiele auch mit 2x2 Downsampling?)

Gibt es jetzt schon Spiele, die in 1440p 12GB VRAM benötigen (nutzen != benötigen ;)), um vollkommen flüssig zu laufen?

Mit "1440p" meine ich nur 2560x1440, nicht die restlichen Variationen;)

Danke,

R2
Kategorien: 3DCenter Forum

Real-time Raytracing

Zitat: Zitat von jay.gee (Beitrag 12580603) Zukünftig wird man bei der Entwicklung von RT sicher auch neue Methoden entwickeln, während parallel dazu die Rohpower ansteigt. Wie ich bereits sagt - irgendwann musste da einer den ersten Schritt machen. Ich habe sowas in der Evolution von Spielewelten schon Dutzende mal erlebt. Eigentlich ist das mit RT wie immer in den vergangenen 25-30 Jahren. Im Grunde würde ich das auch so sehen... Wie viele Jahre hat es gedauert, bis Tessellation mal halbwegs vernünftig in Spiele integriert wurde, und nicht nur dazu genutzt wurde, irgendwelche einzelnen Objekte mit 72 Millarden Polygonen aufzublasen...

Wobei dieses Mal immerhin eine neue Konsolengeneration parat steht, die Raytracing ebenfalls unterstützt und zumindest genügend Leistung hat, um es hier und dort einzusetzen... dieses Mal dauert es also vielleicht nicht einen ganzen Konsolenzyklus, bis die Technik durch den Gebrauch im Mainstream von den Entwicklern etwas geschickter eingesetzt wird und optimale Herangehensweisen ausgetüftelt wurden...

Hier, altes Beispiel (Enemy Front), das hatte ich noch irgendwo rumfliegen. Irgendein random Geröllhaufen zu Tode tesselliert, alles andere darum flach und polygonarm - und der nächste Geröllhaufen ist dann aus irgendeinem anderen Grund nicht tesselliert - kompletter Polygon-Wildwuchs




das fand ich damals immer irgendwas zwischen unterhaltsam und nervtötend, wenn die Performance dann wegen irgendwelchem übertesselliertem Müll um 80 % abgekracht ist oder so^^
Miniaturansicht angehängter Grafiken    

[Tool] RTSS - NVIDIA VBlank Status (GSYNC Indicator)

Grafikkarten - Di, 16.02.2021 14:04
@ZeroStrat: Hast PM ;)

Komplett PC für Gaming in WQHD so ok?

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 13:45
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen Komplett-PC ohne Grafikkarte zusammenstellen. Ich habe dazu diese Konfiguration ausgewählt:

https://www.mindfactory.de/shopping_...e9d5ee27afa5b0

Kann man da noch was optimieren bzw. austauschen. Gerne auch 10-20 Euro mehr pro Komponente. Würde mich auf Tips freuen :)

PS: Grafikkarte im Moment noch eine GTX 1660 mit 6GB. Wenn die Preise runter sind will ich ne RTX 3060 Ti.
Kategorien: 3DCenter Forum

Fedora/RHEL auf MacMini installieren

Neue Forenbeiträge - Di, 16.02.2021 12:19
Guten Tag zusammen,
mal eine Frage an die Schwarm-Intelligenz: ich habe das "Problem" zwar schon mal gelöst, scheitere aktuell aber elendig dran: Ziel ist (wieder) ein Linux auf meinem MacMini zu installieren (Late2012) weil der Bildschirm einfriert, sobald man ins Menü zur Bootauswahl kommt: Ich sehe meine OS X Installation, daneben den UEFI-Linux Stick, kann aber nichts auswählen und ich habe noch im Hinterkopf "irgendwas kleines war damals auch, absolut nichts schwieriges aber eben doch ausreichend, um eine Installation zu verhindern"

Hat irgendwer eine Idee auf die Schnelle, ich komm einfach nicht mehr drauf :freak:

Der Stick an sich ist in Ordnung und bootet an einem "normalen" PC sofort, auch die Überprüfung des Sticks passt. Gleiches Verhalten mit Fedora 33 und RHEL 8.
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen