Forenneuigkeiten

Zwei Fragen zur Konfiguration eines neuen PCs

Neue Forenbeiträge - Sa, 25.09.2021 00:16
hi!
Ich brauche mal Hilfe bei der Konfiguration meines neuen PC´s.

System:
Mobo: Gigabyte B550 AORUS ELITE V2
CPU: Ryzen 5600x oder 5800x
RAM: 32gig Kingston FURY Beast DDR4-3200/3600
Graka: Asus tuf 3080

1.
Der RAM überfordert mich gerade.
Sollte ich für obiges System lieber 3200er oder 3600er RAM nehmen. Das Mobo unterstützt beides. Für den 3600er wird (wenn ich das richtig verstanden haben) der Speichercontroller im CPU übertaktet da der nur nativ 3200 unterstütz. Stimmt das? Und ist die Mehrleistung eines 3600ers bemerkbar? Mir dem 3200er lässt sich etwas Geld sparen.

2.
Die große Frage welche CPU?
Den Ryzen 5 5600x oder den Ryzen 7 5800x.
Hauptaufgabe des PC´s ist Gaming. Dafür reicht der 5600x natürlich vollends aus. Aber 2 cores mehr ist für die Zukunft auch nicht schlecht. Aber da lassen sich 120€ sparen. Darum bin ich da etwas hin und her gerissen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Treiber für RTX 3090 lassen sich nicht installieren

Grafikkarten - Fr, 24.09.2021 22:28
Erledigt. Läuft. Danke für die Hilfe. Lag am Windows.

Weist du wo ich gesteckt habe? Meist nicht vorm Rechner sondern „drausen“ ;)

Chipset Treiber Update B450 funktioniert nur teilweise

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.09.2021 15:50
Hallo,

ich will gerade den aktuellen Chipsatz Treiber von der AMD Homepage für mein B450 (Gigabyte Aorus Elite) installieren. Windows 10 ist auf aktuellem Stand.

Nach den Ausführen sagt er leider nur Installation fehlgeschlagen (kein Fehlercode oder ähnliches).

Laut Log sind klappt nur die folgenden Sachen nicht:
- Power Plan
- PCI Bus Treiber
- PSP Treiber

der Rest scheint zu gehen.

PC neustarten ändert nichts daran.

Hat Irgendjemand eine Idee woran das liegen kann?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage Plasmafernseher: Panasonic TX-P50VT50E

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.09.2021 13:12
Hi,

ich werde wohl meinen genannten Fernseher verkaufen, weil er quasi überhaupt nicht mehr genutzt wird und der Platz anderweitig benötigt wird.

Das Gerät inkl. Fernbedienung hat keine Mängel, die beiden 3D Brillen wurden nie benutzt und sind Original Verpackt - Tierfreier Nichtraucherhaushalt. Das Ganze wurde vor ziemlich genau 9 Jahren gekauft.

Gibt es noch einen "Markt" für gebrauchte Plasma Fernseher? Ich habe ein einziges ebay Angebot gesehen, auf welches tatsächlich auch ordentlich geboten wurde:

https://www.ebay.de/itm/234127635182...IAAOSwzHZhD9iF

Sind also 350€ ein realistischer Preis?

Danke und Gruß
Blase
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 5700 & RX 5700 XT Review-Thread

Grafikchips - Fr, 24.09.2021 13:06
Zen2 hab ich, aber mein Mobo wird das wohl nicht mehr bekommen mit dem ollen B350 Chipsatz, schade

AMD Ryzen 5XX0 Verfügbarkeitsthread

Prozessoren und Chipsätze - Fr, 24.09.2021 12:46
Ich denke im Low End kommt nix mit 3D Cache, das ist eh schon undurchsichtig ein 5600G ist deutlich langsamer als ein 5600X und der 5600X mit 3D hätte gar nix mher mit der Performance der APU zu tun.
3D wird es imo erst ab 500€ geben und low End ist mit der APU drei Stufen langsamer was IPC angeht.

nVidia - GeForce RTX 3090 Review-Thread

Grafikchips - Fr, 24.09.2021 10:10
Zitat: Zitat von N0rG (Beitrag 12801003) Anschließend ziehst Du den Coreclock auf +150 und stellst ein Powertarget von um die 300W ein. Dadurch hat die Kurve dann für jeden Spannungspunkt +150 MHz Offset. Das sollte eigentlich so laufen und wird auch recht effizient sein. Falls das in verschiedenen Spielen (!) problemlos läuft, kannst Du den Coreclock auch noch weiter erhöhen. Das kann schon crashen, z.b. im Menü vom Flight Simulator.

Problem ist, dass die V/F Curve - warum auch immer - nicht die wirkliche Taktskalierung vom Chip abbildet. Im Unteren Bereich ist Luft für 200 Mhz Offset und mehr, in der Spitze aber vielleicht nur 100 Mhz.

Daher MUSS man die Curve kappen, wenn man einen niedrigen Spannungspunkt mit maximal möglichem Takt fahren will.

Also ich würde z.b. OffSet +150, dann alles über 0.9V glatt stellen. Wenns läuft 180, 210... und jeweils alles über 0.9V glatt ziehen. Wenn der Crash kommt 15 oder 30 Mhz zurück und fertig. Man könnte auch jeden anderen Spannungspunkt nehmen aber ich finde bis 0.9 oder 0.95 je nach Chip skaliert es noch gut.

Tiny PC | Welcher?

Neue Forenbeiträge - Fr, 24.09.2021 09:49
hi

also ich bin gerade auf der Suche nach einem PC fürs tägliche surfen, youtube schauen oder vielleicht etwas office. Möchte dafür aber nicht viel ausgeben und trotzdem ein ruckelfreies erlebnis haben unter 200€ möglich?

Bin über die ganzen minipcs, tinypc usw gestolpert. Das wäre natürlich ideal wenn die schnell genug sind, habt ihr da eine Empfehlung?

Alternativ würde mir auch die Idee gefallen falls es sowas gibt so einen winzling zu kaufen und dann einfach meinen 8700k einzubauen. Der hat jedenfalls genug power für das übliche. :)
Kategorien: 3DCenter Forum

B550 und ältere Ryzen-CPUs - Erfahrungen?

Neue Forenbeiträge - Do, 23.09.2021 20:54
Mahlzeit zusammen,

Mir ist ein Gigabyte b550m pro-p zugeflogen
https://geizhals.de/gigabyte-b550m-a...-a2420526.html

Darauf lief beim Vorbesitzer ein 3200g
Bios Version ist unbekannt…

Wenn man ein wenig googelt findet man sogar lauffähig Kombis mit Zen 1 bei allen Herstellern.

Hat einer schon was probiert und kann Erfahrungen mitteilen bevor ich jetzt jede Bios Version probiere mit flashback darauf zu installieren?

Was beim ersten Versuch auch nicht funktioniert hat
Ich versteh nicht ganz in welchem Zustand er das ohne CPU macht…
Kategorien: 3DCenter Forum

Proton als Wine-Ersatz nutzen

Neue Forenbeiträge - Do, 23.09.2021 19:14
Übers Steam-UI ist es ätzend bis unmöglich und komisch eingeschränkte UIs mit etwaigem Eigenleben wie Lutris muss man auch nicht mögen. Außerdem läuft mittlerweile sehr viel in Proton und die ganzen Custom Wine builds sind auch häufig Hit & Miss.
Zum Glück geht es via CLI ganz einfach, da das Wine-Binary von Proton genau so aufgerufen werden kann wie das der regulären Wine-Version. Man muss nur händisch einen Prefix-Pfad angeben:
Code: #!/bin/bash

export WINEPREFIX=~/leererordner

"~/.local/share/Steam/steamapps/common/Proton 6.3/dist/bin/wine" "~/.local/share/Steam/steamapps/common/Proton 6.3/dist/lib64/wine/winecfg.exe.so" Genau so, wie man oben das wie beim regulären Wine von Proton mitgelieferte winecfg-Tool aufrufen kann, kann man entsprechend jedes Windows-Programm starten. Man muss nur auf die Pfade achten, bei Proton - Experimental heißt es etwa "files" anstatt "dist". Auch muss die Proton-Version natürlich entpackt sein, also einmal in Steam ein Spiel damit starten.

Man kann auch weiterhin winetricks wie mit regulärem Wine nutzen, da man über die WINE-Variable den Pfad zu den Proton-Binaries angeben kann (will man nicht, dass die regulär installierte Wine-Version des Systems irgendwas im vom Proton(-Wine) erstellten Prefix rumpfuscht). Beispiel:
Code: #!/bin/bash

export WINE="~/.local/share/Steam/steamapps/common/Proton 6.3/dist/bin/wine"
export WINEPREFIX=~/leererordner

winetricks -q d3dcompiler_47 Das wars schon (DXVK wie in jeden anderen Prefix installieren nicht vergessen), z. B. Doom Eternal über den Bethesda Launcher läuft auf Anhieb. :)
Trotzdem kann man natürlich Valve für Proton mit einem Kauf in Steam mal danken. ;)
Kategorien: 3DCenter Forum

Regex, um in Notepad++ Daten aus XML zu extrahieren

Neue Forenbeiträge - Do, 23.09.2021 16:29
<xmlheader>
<header1>
<ds id=1234567><a>bla<a><info><f>128</f><g>bla</g></info><f>129</f><g>bla</g></info></ds>
<dsfooter><dsfooter>
<ds id=1234568><a>bla<a><info><f>130</f><g>bla</g></info><f>131</f><g>bla</g></info></ds>
<dsfooter><dsfooter>
</header1>


Habt ihr eine Idee, wie ich mir die Werte für id und f mittels Notepad extrahieren kann? Ich scheitere trotz längerem probieren (bin kein Regex checker) daran, 128 und 129 in einer Zeile zu bekommen.

Mein Ansatz war alle Inhalte außer f (und nachher noch id) zu eliminieren:

Suche nach .+<f>(.+)</f>.+
Ersetzen durch \1


mit Option [x] . findet \n und \r

Damit bleibt mit dann genau 131 über. Das Endergebnis sollte aber wie folgt aussehen:

1234567;128;129
1234568;130;131

Geht das überhaupt mit Notepad++?
Kategorien: 3DCenter Forum

Stromverbrauch aktueller und älterer Grafikkarten (unter fps-Limit)

Neue Forenbeiträge - Do, 23.09.2021 12:51
Ein eigenes und allgemeines Topic dafür wäre vielleicht mal interessant. Anlass dafür der aktuelle Artikel von CB.

https://www.computerbase.de/2021-09/...tungsaufnahme/

Interessant vor allem, wenn man die fps limitiert. Ist ja kein so ungewöhnliches Szenario und mit 144fps hat CB da auch einen guten Referenzwert genommen. Da driften insb. Ampere und RDNA2 völlig auseinander und RDNA2 ist im direkten Vergleich noch mal massiv Effizienter. Ampere scheint hingegen extreme Probleme zu haben.
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 480: (P)Review-Thread

Grafikchips - Do, 23.09.2021 11:38
GTX1060 vs RX480 vs RX580



AMD FINE WINE

Batterie-Technologien

Zitat: Zitat von Nightspider (Beitrag 12800383) Mein Beitrag oben wird auch bald 10 Jahre alt und in der Zeit hat sich quasi nichts getan bei der Kapazität. :ugly:

Ich möchte das jetzt nicht auf die nächsten 10 Jahre extrapolieren. ;D :usad: sei doch nicht so. Fast jeden Tag verspricht wieder ein anderer Wissenschaftler oder ein Institut, dass die den neuen Wunderakku fast fertig entwickelt haben. :wink:

Verständnisfrage Größe/Auflösung/Pixeldichte

Neue Forenbeiträge - Mi, 22.09.2021 20:08
Hallo,

ich will mir zu meinem Notebook einen Monitor kaufen und bin etwas verwirrt was die Pixeldichte angeht. Habe schon paar mal gelesen, dass vielen bei WQHD auf 27" die Schrift zu klein ist und sie die Skalierung auf 125% setzten. Aber leider lebe ich im letzten Kaff und kann mir nicht einfach im Elektronikmarkt Monitore anschauen...


Also ich habe ein 13,3" Display mit FHD Auflösung (165ppi). Nehme ich jetzt einen 27" FHD Monitor, dann habe ich zwar die 4-fache Bildfläche, aber aufgrund der Auflösung trotzem den Selben "Inhalt" auf dem Desktop.

Es wäre alles einfach nur 4-Mal größer. Ist das so richtig?


Würde ich jetzt den 27" Monitor in QHD nehmen (163ppi), hätte ich die gleiche Pixeldichte wie bei meinem Laptop. Da die Pixeldichte identisch ist, würde die Schrift gleich groß sein, wie bei meinem Laptop.

d.h. würde das 13,3 FHD Display genau so weit wegstehen wie der UHD Monitor, so müsste die Schrift gelich gut zu lesen sein und gleich scharf sein.
Habe ich das richtig kapiert?


Grüße
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Rivatuner, wie Autostart deaktivieren?

Neue Forenbeiträge - Mi, 22.09.2021 16:28
In RTSS hab ich die Autostart Option bereits deaktiviert und im Windows Autostart wird dazu nichts gelistet und trotzdem startet die App immer zusammen mit Windows.

Afterburner lasse ich automatisch starten, aber den RTSS brauche ich dagegen nur selten und es nervt jedes mal die App schließen zu müssen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Ideapad 5 Pro mit Ryzen 5600U - Guter Kauf?

Neue Forenbeiträge - Mi, 22.09.2021 13:40
Ich habe direkt bei Lenovo ein Ideapad 5 Pro mit einem Ryzen 5600U bestellt, das Display hat eine Auflösung von 2880x1800 mit 90 Hz.
Anwendungsgebiet Office, Web und Video-Wiedergabe.

Jetzt bin ich im Nachgang aber doch etwas ins Grübeln gekommen, weil der 5600U ja noch eine "alte" Vega-GPU hat. Schafft die die Auflösung und Hertz bei akzeptablem Stromverbrauch oder hätte das gleiche Gerät mit einem TigerLake mit Xe-Grafik da deutliche Vorteile?

Der 5600U hat ja auch leider kein AV1-Hardware-Decoding. Klar ist die CPU spielend leistungsstark genug, aber die Akkulaufzeit wird natürlich stark davon beeinträchtigt. Haltet ihr das in den nächsten 3 bis 4 Jahren für sehr relevant oder meint ihr die meisten Streaminganbieter werden für solche Geräte noch einen VP9-Fallback anbieten?

Der Kauf eilt jetzt nicht wirklich, sonst würde ich vielleicht doch nochmal eine Laptop-CPU-Generation abwarten.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Bei welchem Windows 10 sind Raytracing und DLSS möglich und wo nicht?

Neue Forenbeiträge - Mi, 22.09.2021 03:11
Ich möchte Windows 10 auf einer leeren, separaten SSD installieren und testen.

Es handelt sich um die Version

Windows 10 Enterprise LTSC 2019 1809 Build 17763 2114

Meine Frage dazu. Kann diese Windows 10 Version Raytracing und DLSS ? Ich habe dazu diverse Aussagen gelesen und möchte mir deswegen auch hier Meinungen holen.

Hoffe man kann mir helfen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Treiber für RTX 3090 lassen sich nicht installieren

Neue Forenbeiträge - Mi, 22.09.2021 03:02
Bin grad voll am verzweifeln. Das neue System läuft. Win 10. Cpu-Z erkennt die Grafikkarte.
Windows installiert automatisch igrendwelche "Standard Treiber."

Und damit hat sichs auch. Der richtige Treiber für die Karte lässt sich nicht installieren. Ständig Fehlermeldungen. Nicht kompatibel. DHC irgendwas.. bla Falsches Betriebssystem undso.

Windows updates installiert und deeinstalliert. Ich bekomme den Nvidia Treiber einfach nicht drauf.

Habe das Problem ergoogelt. Kommt wohl öfter vor. Aber so Sachen wie Windows updaten oder Geforce "Experience" installieren. Bringen gar nix.
Kategorien: 3DCenter Forum

ASUS TUF Gaming B550M-Plus: Kein BIOS

CPU's und Mainboards - Di, 21.09.2021 23:15
Hat sich erledigt. Lag am Bios :freak:

Dachte ich hätte keinen PC mehr da. War aber noch der Laptop der Freundin da. Kurz geflasht und gut.
Inhalt abgleichen