Forenneuigkeiten

Adrenalin 19.8.1 Treiber für Navis 5700 Serie - Bugfixes

Grafikkarten - Sa, 17.08.2019 12:00
In Verbindung mit Radeon VII und hellm's MorePower50.reg hab ich das Problem das nach einem Neustart die Karte vom Powerlimit auf 1629MHz begrenzt wird.

Gehe ich dann in den Wattman und verstelle das Powerlimit kurz weg von +50% und wieder zurück, geht sieh wieder auf vollen Takt.

AMD - Ryzen mobile (Raven Ridge) Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 17.08.2019 11:25
AMD hat diese Macht nicht Dell weiß das sie Ice Lake zu absurden Preisen loswerden können,daher juckt die Intel Vorgabe für den schnellen Ram nicht.
Ich vermute selbst wenn die 7nm AMD APUs DDR4 3200 unterstützen wird man massig Geräte mit weniger sehen.

VIA - VIA/Zhaoxin OctaCore processor + new ZX-100S chipset

Prozessoren und Chipsätze - Sa, 17.08.2019 00:01
VIA SLV-950 @ VIA/Zhaoxin C-OctaCore FC-1080@2.0GHz (8C 2GHz, 2MB L2)
VIA device with older 8-core processor
source: https://ranker.sisoftware.co.uk/show...ff98ab78f&l=en

Suche: USB-AES-Funkempfänger für Cherry B.Unlimited-Desktops

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 22:42
Hallo zusammen!

Ein Freund der SuFu war ich noch nie ... weder bei Cherry selbst, noch auf Amazon und Ebay wurde ich fündig. ;(

Irgendwie ist mir der USB-Funkempfänger abhanden gekommen. Habe aber wirklich keine Lust, gut 60€ für ein neues Set deswegen auszuzgeben.
Wo bekommt man solch ein kleines Teil einzeln zu kaufen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Morrowind - New beginning

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 19:33
Habe irgendwie das Bedürfnis gehabt, Morrowind nochmal zu spielen. (Erinnert sei hier noch mal an Thowes damaliges Review aus den Anfangstagen des 3DC)
Ich spiele es bewußt in Englisch, weil ich mein Hirn ein wenig am laufen halten möchte.
Problem: ich hatte nur eine uralt CD Version und hatte gelesen, dass Win 10 damit Probleme hätte. Nach nem workaround gegoogelt, CD eingelegt und was soll ich sagen? Die CD kann nicht gelesen werden.:freak:
Nach 18 Jahren: ok...
Auf zu GOG und die DRM freie GOTY Version installiert. Für 14.99€ gabs noch Daggerfall und Elder Scrolls Arena dazu.
Ich werde mir evtl. noch einige Mods dazu installieren. Mal sehen, wie es läuft und wie das Ingame Feeling nach so langer Zeit sein wird.
Kategorien: 3DCenter Forum

OLED macht Fortschritte

Vielleicht führt das ja zu günstigeren OLED Monitoren:

https://www.oled-info.com/lg-start-o...-guangzhou-fab

55 Zoll /4 = 4*27,5 Zoll FHD Displays.

Real-time Raytracing

Das wuerde ich so nicht sagen. Garbage in, garbage out. Die Texturen waren nicht PBR. Hat man ohne Raytracing halt nicht gesehen.

Unbiased monte carlo path tracing ist tatsaechlich "it just works". Davon sind wir beim PC aber auch noch ne Weile entfernt.

Thermaltake Berlin Pro RGB 650W PC Netzteil

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 16:47
Hi,

Was ist davon zu Halten Thermaltake Berlin Pro RGB 650W PC Netzteil

In Verbindung mit meinem System ( Siehe Signatur ) ?

Einzige Änderung die noch erfolgt ist der Wechsel der GraKa auf Zotac 970 4 GB Ram.

Lg
Kategorien: 3DCenter Forum

Frage zum Google Assistenten

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 15:22
Da das Windows Phone abgekündigt wird und einige Sachen auch gar nicht mehr funktionieren, bin ich jetzt auf ein Nokia 2.2 mit Android umgestiegen. Habe den Assistenten und alle Schnüffeleinstellungen ausgeschaltet. Dennoch reagiert das Handy auf Ok, Google und fragt, ob der Assistent (welcher deaktiviert ist) aktiviert werden soll.

Das bedeutet für mich ja, dass das Smartphone dennoch die ganze Zeit mithört. Wie kann ich das abstellen? :confused:
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Programme starten im falschen Benutzerkontext

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 14:38
Ich habe hier ein seltsames Problem.

Windows 10 1903 Installation vom ISO
Rechner gehört einer Windows-Domäne an. Es existiert ein lokaler Adminuser, mit dem der Domänenjoin vorgenommen wurde. Der angemeldete User ist kein Admin, Rootrechte gibts per UAC-Prompt mit berechtigtem User aus der Domäne.

Funktioniert bei allen Rechnern einwandfrei. Nur der eine gerade neu installierte versucht ständig Programme unter dem angemeldeten Nicht-Admin-User im Kontext des Benutzers zu starten.
Beispiel: Task-Manager fragt nach Admin-Zugang und der angemeldete User ist voreingetragen. Schreibe ich manuell einen Admin-User und sein Passwort rein, startet der Task-Manager als Admin. Schreibe ich das Passwort des angemeldeten Users rein, startet der Task-Manager ohne Adminrechte im Kontext des Users. Wieso startet er standardmäßig nicht ohne UAC-Prompt im Kontext des angemeldeten Users?

Ein Setup, das als Admin unter C:\Programme installieren würde, installiert mit dem Passwort des Users dann irgendwo im Benutzerordner. Aber auch da sollte es sich wie bei allen anderen Rechnern verhalten, dass er direkt nach einem Adminuser fragt, und nicht den angemeldeten User voreinstellt.

Vor allem sollten im Userkontext ausführbare Programme wie der Task-Manager nicht erstmal einen UAC-Prompt bringen.
Starte ich eine Anwendung, die nur mit Adminrechten funktioniert, wie die Computerverwaltung, kommt gleich der UAC-Prompt, der nach Adminrechten ohne den voreingetragenen alten User fragt.

Hat jemand eine Ahnung aus meiner wahrscheinlich wirren Beschreibung, was da los ist und wie man es fixt?
Kategorien: 3DCenter Forum

Ausstattung für Lab: SFP+, Kupfer, RJ45, DAC?

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 13:06
Ich bin gerade dabei ein Labor für Virtual Reality Anwendungen aufzubauen. Primär geht es dort um Kollaboration mehrerer Nutzer, die in einem gemeinsamen VR-Szenario unterwegs sind.
Das bedeutet: Eine geringe Latenz ist sehr wichtig. Ich komme aus der Grafik-Ecke, kenne mich daher im Detail kaum mit Netzwerktechnologie aus.

Aktuell hab ich (ohne dass ich wirklich Ahnung davon habe, sah nur gut bei der Latenz aus) pauschal eine SFP+ Netzwerkkarte pro Rechner incl. eines entsprechenden Switches vorgesehen:
- Netzwerkkarte ASUS XG-C100F
- Switch (z.B. sowas)
Jeder User hängt an einem eigenen Rechner, ca. 8 Rechner insgesamt.

Meine Fragen:
  • Was denkt ihr - harmonieren die Geräte? Gibt es was besseres zu vergleichbaren Preisen?
  • Welche Kabel sollte ich verwenden? SFP+, Kupfer, RJ45, DAC ... (ich denke 10m Kabellänge wäre Minimum) Da scheint es ja nochmal echt teuer zu werden ...
  • Sollte ich sonst noch etwas beachten?

P.S.: Geld ist nicht übermäßig vorhanden aber die o.g. Devices passen gut ins vorhandene Budget.
Kategorien: 3DCenter Forum

genügsamer Drucker

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 12:53
Jetzt im Richtigen Bereich.....


Hallo
gibt es mittlerweile einen Drucker der problemlos mit "günstigen" Druckpatronen arbeitet?
Bei meinem Pixma von Cannon hab ich inzwischen 3 verschiedene Lieferanten probiert, ständig wird eine der Patronen nicht erkannt...
Da wird es ja schon bald günstiger die "Original-Wucher-Patronen" zu kaufen....
Der Drucker darf übrigens gern ein BISSCHEN mehr kosten. Ich drucke so 1-2 mal im Monat eine Handvoll Seiten.

greetz
US
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 7 x64 - "Not enough free disk space on selected drive!" - trotz 700GB & 7TB freiem Speicher!

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 11:56
Mahlzeit,

Ich habe erst vor ca. 1 Stunde die DVD-Version von Crysis Warhead auf meiner HDD (8TB, derzeit 7TB NTFS-partitioniert) installiert, also NICHT auf der SSD (1TB NTFS, 700+ GB frei). Sofort nach der Installation wollte ich den Patch 1.1 draufspielen und schon machte der Installer (InstallAware Wizard) Zicken - nach dem Erscheinen des Installationsbildschirms klickte ich auf "Next" und es poppte sofort ein Fenster auf mit folgender Fehlermeldung:

"Not enough free disk space on selected drive!"

Das kann natürlich nicht sein - beide Festplatten haben mehr als genug freien Speicher, also muss der Grund ein Anderer sein...

Was ich bis jetzt versucht habe:

- Auf der HDD eine 8GB Auslagerungsdatei (erneut) erstellt - diese hatte ich gelöscht, weil Windows anscheinend immer die größte Auslagerungsdatei bevorzugt - für die SSD habe ich nämlich nur 4GB vergeben. Damit Windows die Auslagerungsdatei der schnelleren Platte (SSD) nutzt, hatte ich die Andere auf der HDD gelöscht...

Nach dem erneuten Erstellen habe ich sofort den Installer wieder ausgeführt. Ergebnis: dieselbe Fehlermeldung trat wieder auf!

- Als Nächstes habe ich den Patch-Installer auf die SSD geschoben (sie lag auf der HDD) und von dort aus ausgeführt -> wieder dieselbe Fehlermeldung!

- Den Installer im Kompatibilitätsmodus für Windows 7 und mit Administratorrechten ausgeführt -> dieselbe Fehlermeldung!

- Schließlich mit der Eingabeaufforderung ein gigantisches Dummy-File (5 Terabyte groß! :freak:) auf der HDD angelegt, so dass weniger als 2TB Speicherplatz übrigblieben - beim Googlen hatte jemand in einem Forum geschrieben, dass manche Installer Probleme auf Festplatten mit mehr als 2TB Kapazität haben und es daher hilfreich sein kann, den freien Speicherplatz künstlich zu verringern. Allerdings bezieht sich der oben verlinkte Thread auf die Installation des Spiels selbst (in meinem Fall geht es nur um den Patch). Die Fehlermeldung in den Screenshots des besagten Threads ist exakt Dieselbe, die ich jetzt gerade auch habe.

Ergebnis: die Fehlermeldung tritt immer noch auf! :mad:

Nächster Schritt: diesen Thread erstellt und auf Hilfe warten...

Thx,

R2
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - 26 GB RAM belegt aber ich sehe nicht wieso

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 10:58
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Rechner mit 32 GB RAM und davon sind 26 GB belegt. Im Taskmanager wird aber kein Prozess angezeigt, der so viel belegt. Auch in Summe (ich habe meinen Azubi gerade alles zusammen addieren lassen) komme ich nur auf knapp 5 GB. Habe auch schon den Process Explorer drüber laufen lassen, sehe da auch nur knapp 5 GB verbrauchten Speicher in der Übersicht. Trotzdem liegt der RAM bei 81% Auslastung... übersehe ich hier irgendwas?

Danke für hilfreiche Tipps!
Kategorien: 3DCenter Forum

Drucker Empfehlung

Neue Forenbeiträge - Fr, 16.08.2019 06:55
Hallo
gibt es mittlerweile einen Drucker der problemlos mit "günstigen" Druckpatronen arbeitet?
Bei meinem Pixma von Cannon hab ich inzwischen 3 verschiedene Lieferanten probiert, ständig wird eine der Patronen nicht erkannt...
Da wird es ja schon bald günstiger die "Original-Wucher-Patronen" zu kaufen....
Der Drucker darf übrigens gern ein BISSCHEN mehr kosten. Ich drucke so 1-2 mal im Monat eine Handvoll Seiten.

greetz
US
Kategorien: 3DCenter Forum

Passende Gaming-GraKa für DELL T3600

Neue Forenbeiträge - Do, 15.08.2019 21:15
Hallo zusammen,
ich habe eine Workstation DELL T3600 geschenkt bekommen und möchte diese zu einer Gamingmaschine aufrüsten. Deswegen suche ich eine möglichst schnelle GraKa. Die eingebaute Quadro K2000 ist nicht wirklich gut zum spielen geeignet.
Nur kenne ich mich damit zu wenig aus, sodass ich nicht weiß, welche kompatibel ist.
Ich könnte für wenig Geld an eine GTX 1060 6GB herankommen. Würde diese passen oder welche Graka wäre zu empfehlen?
Vielen Dank schonmal!
Grüße

Hier die Specs zum PC:
https://www.dell.com/support/article...tation?lang=de
Kategorien: 3DCenter Forum

Eure CPU-Historie

Prozessoren und Chipsätze - Do, 15.08.2019 15:50
Zitat: Zitat von Tyrann (Beitrag 1512804) MOS 6502A 1,77 MHz
286 12MHz
486-SX 25MHz
486-DX @160MHz (Am5x86 133MHz)
Cyrix 6x86 166+
K6 233MHz
P2 300MHz @450MHz SL2W8
Duron 700
Athlon XP 1800+ Palomino
Athlon XP 1700+ @2400+ Tbred B Athlon 64 3200
Athlon 64 X2 3800+
Core 2 Duo 8400
Core 2 Quad 6600 @ 3,1GHz
Athlon 5350 ehem. Surfrechner
i7 2600k € 4,4GHz
Ryzen 5 2400G im Surfrechner

Neues Board, RAM und Kühler für den 2600X

Neue Forenbeiträge - Do, 15.08.2019 11:26
Ich habe seit ein paar Tagen den 3700X im System, meinen alten Ryzen 5 2600X soll ein guter Freund bekommen. Er braucht aber ein neues Board, RAM und einen Kühler. Was könnt ihr mir da empfehlen? Budget liegt bei max. 350€, Speicher sollen auf jeden Fall 32GB verbaut werden. Alles sollte Out of the box vernünftig laufen, auf großartig Support, RAM Anpassung usw. möchte ich verzichten.

Er hat noch einen 5 Jahre alten Thermalright Macho, laut Verpackung ist das die Rev.B, den könnte er doch weiterverwenden, oder nicht? Er müsste sich dann nur das Montagekit für AM4 kaufen. Aber wie ist das mit dem Kühlerboden, war der beim Macho nicht konvex?
Kategorien: 3DCenter Forum

nVidia - GeForce RTX 2080/Ti Review-Thread

Grafikchips - Do, 15.08.2019 11:05
Zitat: Zitat von robbitop (Beitrag 12073532) Wenn man will, dass sich etwas durchsetzt, dann darf es nicht propertär sein. Das sowieso.
Aber NV sieht so Etwas leider eher als "Kundenbindung"
(als Rechtfertigung mehr zu verlangen) und mehr auch schon nicht.

Gefallen tut uns NV mit dem Proprietären Mist auf jeden fall keinen.

M.f.G. JVC

Selbst programmiertes MMO

Neue Forenbeiträge - Do, 15.08.2019 10:13
Schaut euch mal dieses Spiel an:
http://www.juergentoelke.de/Flash/Crossover.html
(System: Adobe Flash)

Das Spiel ist noch in Arbeit; ich nehme jeden Verbesserungsvorschlag dankbar an.

Viel Spaß damit!

Indy
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen