Forenneuigkeiten

Wechsel von AM4 auf AM5

CPU's und Mainboards - Fr, 25.11.2022 17:01
Ein NAS wäre allerdings noch ein weiterer Computer, der meist viel früher als gedacht schon wieder ersetzt werden muss, weil er keine Updates mehr bekommt. Das vorgeschlagene NAS ist so ein Beispiel: da es schon über 5 Jahre(!) im Regal verstaubt, verkürzt sich die Nutzungszeit entsprechend. Dazu kommen die vielen NAS-Nutzer, die wenig Ahnung von der Thematik haben, und mit alten Geräten weiterarbeiten, weil sie's doch "gerade erst gekauft" haben => offene Sicherheitslücken => Schadsoftware im heimischen Netzwerk, und die Backups sind auch unbrauchbar. Hinterher ist das Gejammer dann groß.

Ein PC mit langjährigem Update-Support, egal ob Linux / macOS / Windows, und vernünftig konfigurierten Backups genügt.

nVidias Deep Learning Super Sampling - DLSS 2.x und DLSS 3

Ah seit dem neusten Patch für Spider-Man Miles Morales v1.1122.0.0, funktioniert DLAA nicht mehr, es rendert in DLSS Balanced (auch ersichtlich an der Auslastung), jedoch glättet es selbst dann besser als Quality, warum auch immer. Im Hauptteil Spider-Man Remastered funktioniert alles wie gewohnt. Ansonsten kann man aber nicht meckern, immerhin ist bei Sharpness auf 0 bei beiden Games DLSS Sharpen (bzw bluring) auch wirklich aus.

Edit: Wo melde ich denen solche Probleme eigentlich? Auf deren Seite steht man soll sich an den Publisher wenden, aber glaube kaum das Sony da was macht.

War wohl schon immer so das DLAA hier nicht geht.

Aus 2 mach 1? Neue Festplatte

Neue Forenbeiträge - Do, 24.11.2022 23:44
Hallo zusammen,

ich habe aktuell eine SSD mit Windows und Programmen und 2 Festplatten, jeweils 2 TB (also 4 TB insgesamt).

Ich habe mir überlegt, aus den 2 Festplatten eine zu machen, also eine 6 TB Festplatte zu kaufen.
Ich schneide regelmäßig aufgenommene TV Aufnahmen auf meinen HDDs, sonst liegen da natürlich Fotos, Musik, (bisher) teilweise Spiele und Sachen von der Arbeit.

Also hin und wieder ein paar GB schreiben/lesen, aber mehr lesen.

Wie sind denn die Erfahrungswerte hier im Forum, wenn es um SMR-Festplatten geht. Die brechen bei vielem Schreibem am Stück ein - aber merkt man das bei 2-6 GB Dateien sehr im Vergleich zu CMR?

Oder ist es besser - wie bisher - eine Festplatte als Datengrab zu haben und eine andere, auf der man regelmäßig viel schreibt?

Vielen Dank schon mal für Antworten.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Anzeigeeinstellungen lassen sich nicht mehr öffnen

Neue Forenbeiträge - Do, 24.11.2022 20:27
Ich kann die Windows Anzeigeeinstellungen nicht mehr öffnen.
Wenn ich sie öffnen will kommt ein Blaues Fenster mit ein Zahnrad und dann Schließt sich das Fenster sofort wieder.
Ich muss darein da ich auf dem Desktop nur 30Hz habe und das auf 120Hz ändern will.
Lauter Neustarts haben nicht geholfen und im Abgesicherten Modus komme ich zwar ins Menü kann aber nichts einstellen außer drei niedrige Auflösungen.
Kategorien: 3DCenter Forum

[Tool] Custom-DSR-Tool

Grafikkarten - Do, 24.11.2022 18:36
Zitat: Zitat von Mirak (Beitrag 13172482) Is it because nVIDIA blocked modders to edit DLDSR values?

That's terrible because DLDSR is by far the best Downsampling/Super Sampling technique we got. According to testing at Rage3D, it even surpassed old-school GeDoSaTo Tool and AMD's VSR in IQ/Image Quality, plus, giving more FPS than the original DSR while being better in every aspects. I made a test version with DLDSR support shortly after the release of DLDSR.

The DLDSR implementation does not work the same way as the legacy DSR and will only accept the explicit resolutions already available from the CPL. If you apply custom resolutions with DLDSR flag, you will get stuck in a blackscreen and need to reset your machine.



This is still the case, so there is no way to get it work.

DP 1.4 USB 3.x KVM-Switch

Neue Forenbeiträge - Do, 24.11.2022 14:08
Hi,
ich bin auf der Suche nach einem KVM Switch für Single-Monitor DP 1.4 Betrieb (4k mit 120Hz+). Ein Bonus wäre, wenn der Switch USB 3.x schalten könnte.

Ich weiß von dem Level1Techs Switches, aber inkl. Import sind die dann doch sehr teuer. Sonst komme ich bei meiner Suche immer wieder nur auf chinesische Switches und da weiß ich einfach nicht wie gut die sind (Amazon Reviews helfen da wenig).

Habt ihr da einen Tipp?

Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD - Ryzen 6000 Mobile (Rembrandt) Review Thread

Prozessoren und Chipsätze - Do, 24.11.2022 11:30
Zitat: Zitat von Thunder99 (Beitrag 13174212) Nachwehen von Lieferschwierigkeiten und knappen Resourcen schätze ich.
Zug ist abgefahren von Rembrandt, die OEM setzen wohl auf den Nachfolger.

Suche auch ein neuen Laptop der 14"Klasse. Gibt einfach nichts gescheites oder extrem teuer was sich nicht für unseren Anwendungsgebiet lohnt. 14 Zoll Klasse gibt es mMn nur noch das IdeaPad 5 Pro 14.

Oder alternativ das Slim 7i ProX, ist aber Intel, die Amd Version ist viel zu teuer.

Lithium-Ionen-Akkus im AA-Format gesucht

Neue Forenbeiträge - Do, 24.11.2022 08:03
Hi,

ich möchte gerne für meine Blink Kameras wiederaufladbare AA Lithium Akkus nutzen statt der Wegwerf Lithium Batterien.

Bisher habe ich diese hier eingesetzt gehabt: https://www.amazon.de/Energizer-Ulti...s%2C220&sr=8-6

Da benötige ich jedoch 4 Stück pro Jahr/Kamera.

Ich habe das Ansmann Ladegerät was auch Lithium Zellen laden kann:
https://www.amazon.de/ANSMANN-Akku-L...s%2C176&sr=8-9

Ich tu mich schwer geeignete Lithium Zellen zu finden die passen.
AA sollte 14500 entsprechen. Da gibt es aber nun noch Flat Top Varianten und ganz sicher bin ich mir auch nicht ob die wirklich AA entsprechen.
Zudem stoße ich auf zig Marken von denen ich noch nie was gehört habe.

Hat da jemand Tipps?
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 6900 XT Review-Thread

Grafikchips - Do, 24.11.2022 01:03
Zitat: Zitat von Dr. Lloyd (Beitrag 13173102) Danke für deine unermüdliche Arbeit! Solltest du den Artikel nochmals aktualisieren wollen, wären im prognostizierten Benchmark zur 7900 XTX die inzwischen finalen Werte der RTX 4080 interessant im Vergleich zu sehen. Dieser Bitte schließe ich mich an. Bis zum 13. Dezember ist es noch sooo lange hin. Bitte, Raffie. :biggrin:

VIA - Zhaoxin x86-Prozessoren

Prozessoren und Chipsätze - Mi, 23.11.2022 23:35
Andreas Schilling ����
@aschilling

Unreleased CHA SoC with CNS cores. Was expected to launch for production in late 2020. It was designed for TSMC 16 nm. Die size is 14.59 x 13.68 = 199.59 mm².

- eight CNS cores
- 64/256/2,048 kB L1/L2/L3$
- one NCORE NPU
- 16 MB SRAM
- Ring interconnect
- PCIe 3.0
- 8C DDR4-3200




source: https://twitter.com/aschilling/statu...82343996350464
source: https://www.flickr.com/photos/130561...n/photostream/

Wechsel von AM4 auf AM5

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 20:29
Hallo in die Runde. Ich habe mir ein AM5-System bestehend aus 7900x, x670 Mobo und 32gb gekauft, umgebaut wurde allerdings noch nichts.
Mein Problem: Wie kann ich meinen RAID 0 Verbund bestehend aus 2 NVMEs retten? Es wäre echt für mich ein Overkill die Daten nochmals in ein neues Dateisystem einpflegen zu müssen. Der PC wird ausschließlich für Musikproduktion und beruflich genutzt, wo es sowohl als auch um die Verifizierung geht.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 11 - Systemstart nach Ruhezustand, PC stürzt ab und bootet dann neu

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 14:05
Hi,

hat jemand eine Idee was da los ist?

Habe es damals gerne genutzt vor Windows 10 noch... und wollte es nun gerne wieder aber irgendwie haut es nicht hin..


Habs ganz normal aktiviert und auch das hier getestet:

https://www.ionos.de/digitalguide/se...1-ruhezustand/

Aber mein Problem bleibt bestehen..

Das System fährt dann wie geplant herunter.
Dann starte ich es und es lädt auch dann Windows (Der Ladescreen) aber dann stürzt es praktisch ab und bootet dann normal.

Hat da jemand eine Idee?
Kategorien: 3DCenter Forum

Probleme mit Upload/Ping LTE Router

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 12:41
Ich nutze einen Huawei B535-333 LTE Router mit externen Antennen.

Wenn ich über Ethernet Kabel einen Speedtest mache, fallen der Upload und Ping Test komplett durch. (z.b. "100 kbit" Upload und Ping "nicht messbar") Das der Ping nicht messbar ist, verwirrt mich am meisten.

Mache ich den Test über den gleichen Router per Wlan sind Upload und Ping absolut in Ordnung. ("5000" kbit und "30" Ping)


Die Download Geschwindigkeit ist bei beiden Varianten ok.

Da wird doch irgendetwas geblockt? (firewall hatte ich testweise deaktiviert) Manchmal, also selten, bekomme ich aber auch normale Werte über LAN. Die Tests habe ich jetzt X fach ausgeführt. Werkseinstellungen brachten keine Besserung. Verkabelung ist ok.


Interessant ist, dass es zu Anfang diese Probleme nicht gab. Die Probleme sind erst seit ca 1 Woche da. Ich habe aber nichts wirklich an der Konfiguration des PCs verändert.

Betriebssystem Win 10 pro, Neuester Ethernet Treiber.

Das deaktivieren von "Abladung großer Übertragung IPV4 und 6" brachte keine Besserung. Netzwerk zurücksetzen brachte keine Besserung.
Kategorien: 3DCenter Forum

5800X3D vs. 7700X

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 12:32
Moin zusammen,

ich möchte gerne meinen Rechner Upgraden. (https://www.forum-3dcenter.org/vbull...664&tab=other2)
Ich habe einen Abnehmer, der mir CPU+MB+RAM abnehmen würde.

Damit stehe ich vor der Frage: nochmal ein AM4 System für den 5800X3D aufbauen oder direkt ein AM5 System.

Realistisch ist der Computer hauptsächlich zum zocken da. Dazu wird eine RX6800 einziehen.

Für AM4 komme ich in Summe auf 560€ Plattformkosten (großzügig gerundet).
Eine AM5 Plattform mit 7700X, DDR5 6000Mhz CL36 und dem günstigsten Mainboard kostet mindestens 750€

Performance in Games sollte sich mit einer RX6800 nicht nennenswert unterscheiden. Damit stellt sich eigentlich nur die Frage: lohnt es sich für den Upgrade-Pfad auf AM5 zu gehen?

Milchmädchenrechnung:
AM4: 560€ (kosten jetzt) + X€ (imaginärer 9700X o.Ä.) + 130€ (imaginäres B850 MB) + 100€ (32GB DDR5 in 2-3 Jahren)
= 790€ + X

AM5: 750€ (kosten jetzt) + X€ (imaginärer 9700X o.Ä.)
= 750€ + X

Bei der AM4 Variante sind aber neben der CPU auch noch MB und RAM zu verkaufen, das sollte die 40€ Differenz mehr als wett machen. Zumal ich erwarte, dass der 5800X3D sich auf dem Gebrauchtmarkt besser oder zumindest gleich gut hält wie der 7700X. Das eine ist der beste Gamingprozesssor einer Plattform, das andere der zweitkleinste einer neuen.

In Summe, scheint es mir günstiger oder mindestens gleich teuer ein neues AM4 System aufzusetzen.
Oder übersehe ich irgendwas? Was sagt eure Kristallkugel zu den angenommenen Preisen?

Bin über jede Meinung dankbar :wink:
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Neuinstallation

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 11:07
Guten Morgen,

gutem Freund ist der PC abgeraucht. Uralt. HDD läuft nicht mehr an. Hab sie bei mir mal rangesteckt aber die reagiert garnicht mehr.

Jetzt besorge ich dem eine billige SSD und dachte mir spiele ihm einfach ein neues OS drauf. Der hat mir so eine Win7 DVD hingelegt mit dem Lizenzaufkleber.
1. Frage: Win10 kann man ja legal bei MS irgendwo runterladen und vom Stick installieren? Ist das immernoch so?

2. Frage: muss ich erst Win7 installieren und dann Win10 drüberbügeln oder ginge es auch einfacher das ich gleich Win10 installiere und den Win7 Key nehme?

Oder irgendwie eine andere Lösung besser?
Kategorien: 3DCenter Forum

Heimkino - Schaltet Ihr beim Fernseher zwischen Gaming und Filmmodus hin und her?

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 11:04
Hallo,

habe mit jetzt mit dem black friday Angebot und cashback einen Sony XR-75X90K um 1714 - 200 Euro Cashback um 1514 gegönnt. Also ein brauchbares Gerät. Der ersetzt meinen verkauften Billigkübel Samsung 75TU7199.

Angeschlossen wird an den Fernseher nur mein Pc. Kein FreeTv. Konsole etc. Mein PC mit Geforce 3080 12gb und wird mit HDMI 2.1 angeschlossen. Beim alten Fernseher hatte ich immer nur den Gaming modus drinnen wo alle Bildverschönerungen ausgeschalten waren. Jetzt beim neuen Gerät denke ich mir wird es sich doch auszahlen diese für Film " extra ein und auszuschalten "

1. ) Wenn ich einen Film der in 720p/1080p auf der SSD oder im Browser vorliegt sollte ich dann extra die Verbesserungen einschalten ?
2.) Wenn der Film in 4k vorliegt zahlt es sich aus überhaupt diese einzuschalten ?

Default werde ich ihn sicher im Gaming mode + VRR und Local Dimming High laufen lassen nur eben die Frage ob ich dann switchen soll. Wie handhabt ihr das ? Danke
Kategorien: 3DCenter Forum

Dual-Monitor-Setup gesucht

Neue Forenbeiträge - Mi, 23.11.2022 07:33
Alles klar danke fürs Feedback... sehe für 1080p Monitore seid ihr das falsche Publikum
Kategorien: 3DCenter Forum

Serveseitige Indizierung wie bei Spotlight

Neue Forenbeiträge - Di, 22.11.2022 21:49
Ist es möglich serverseitig unter Linux (oder ggf. auch BSD) die Dateien zu indizieren, wie macOS das kann bzw. man mit Samba nachbauen kann?

Oder gibt es eine Möglichkeit von Linux aus auf den Spotlight-Index zuzugreifen, als wenn man einen Mac hätte?




Spotlight with Elasticsearch Backend
https://wiki.samba.org/index.php/Spo...search_Backend

Samba with macOS Spotlight on FreeBSD with Elasticsearch
https://www.davidschlachter.com/misc...-elasticsearch
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Wie kann ich einige Ordner sperren?

Neue Forenbeiträge - Di, 22.11.2022 11:14
Hi alle miteinander,
ich arbeite mit einigen Kollegen meist an einem PC.
Jetzt meine Frage an euch, wie kann ich verhindern das andere Kollegen zb. die Daten löschen können, lesen sollte es jeder können.
Hoffe ihr habt da einen Tipp für mich

Euch allen noch einen schönen Tag
Kategorien: 3DCenter Forum

Frage zur Performance einer selbst zusammengestellten Wasserkühlung für 5800X3D/6800

Neue Forenbeiträge - Di, 22.11.2022 09:12
Moin Forum!

Ich habe nach langer Zeit mal wieder eine (custom) Wakü verbaut und das Ganze dann noch etwas extravagant (und weil ich kein Gehäuse mehr unter/auf/neben dem Schreibtisch wollte) in der Trockenbauwand meines neuen Homeoffice verstaut (nein! doch! oh :freak:).

Verbaut sind folgende Komponenten:
  1. Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A Radeon RX 6800
  2. Alphacool Eisblock XPX Aurora
  3. Alphacool Rise Flat Reservoir DDC mit DDC310
  4. 480mm Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper Quad
  5. Alphacool Shroud & Entkopplung 140mm (7mm stark)
  6. Arctic Case Acc P14 Fan 140mm

Das Ganze kühlt "nur" einen auf 65/88W gedrosselten 5800X3D und eine ebenfalls per MPT gezähmte RX 6800 non-XT. Was man auf den Fotos nicht sieht ist der Radi, der ist rechts in der Wand verbaut und pustet nach außen, das Ganze bezieht seine Frischluft von innen unterhalb des Mobos, es besteht also ein Luftstrom von unten über die MoBo Komponenten nach rechts "raus". Belüftet wird "nur" mit den 4x140mm Arctic P14, die aber immer mit 100% laufen.

Das funktioniert auch soweit ganz prima und sehr leise, ABER: die Temps raff ich nicht bzw. kann sie nicht einordnen.

CPU und GPU werden auch nach extensiven Zocksessions idR nicht wärmer als 75° bzw. 65° (was ich für WaKü schon viel finde aber meine letzte WaKü war auf einem Thoroughbred, also... :biggrin:), ABER die Wassertemp geht bis knapp an die 60°. Ich hab zwar extra ZMT Schlauch geholt (den hier), aber so ganz geheuer ist mir das alles trotzdem nicht.

Und jetzt kommt ihr :biggrin: - könnt ihr mir mal helfen, das einzuordnen? Hier sind ja doch einige Cracks unterwegs, die sicherlich wesentlich mehr im Thema sind als ich.

Danke schonmal!
Miniaturansicht angehängter Grafiken    
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen