Forenneuigkeiten

Mobiles Gerät soll per IP über Internet erreichbar sein

Neue Forenbeiträge - Sa, 10.04.2021 11:12
Hallo Forum,

ich habe eine konkretes Problem und komme mit meinem Lösungsansatz nicht weiter.
Es geht darum eine mobile Kiste übers WWW direkt zu erreichen per IP und Port.

Ich habe festgestellt: es reicht nicht die Kiste einfach an einen LTE Router zu hängen da man dort eine Provider-Interne IP bekommt und erst irgendwo (bei mir Stuttgart) aufs freie Netz gerouted wird. Das ist aus Sicht des Providers verständlich, das Gerät ist somit also nicht direkt aus dem WWW erreichbar.

Jetzt habe ich versucht zwischen der LTE FritzBox (FB) und einer DSL FB einen VPN Tunnel aufzubauen (nach Anleitung), das funktioniert gut: Ich kann die lokale IP der DSL-FB aus dem lokalen Netz der LTE-FB erreichen, die Netze hinter der Fritzbox scheinen also über den Tunnel verbunden. Die DSL FB ist auch wunderbar über das WWW über ihre IPV4 erreichbar.

Wenn ich jetzt aber an dieser DSL-FB eine Portweiterleitung einrichten will zu einer IP auf der anderen Seite des Tunnels bekomme ich eine Fehlermeldung wegen unzulässiger IP. Auch habe ich schon probiert dem Client an der FB-LTE eine IP aus dem Netz der FB-DSL zu geben aber das hat auch nicht funktioniert...

Jetzt also die Frage: müsste das eigentlich gehen, oder ist das von einer FB zu viel verlangt? Stelle ich mich zu doof an? Ich hab quasi null Erfahrung mit so VPN Sachen... Brauche ich Profi-Equipment für diese Funktionalität?

Habt ihr alternative Vorschläge? Würde MDEX.de das Problem lösen? Hat da jemand Erfahrungswerte? Ich habe den Eindruck die machen das auch über einen Tunnel....

Schon mal Danke für Tipps, Ideen und Hinweise. :)
Kategorien: 3DCenter Forum

Raid5 Festplatten vergrößern

Neue Forenbeiträge - Sa, 10.04.2021 09:32
Ich betreibe unter Ubuntu 18 ein Softraid 5 mit 4 Festplatten. Ich würde den Platz gerne vergröern und die 4 Festplatten gegen größere (mehr Kapazität) tauschen. Die Idee war, dass ich immer eine Festplatte austausche und repliziere. Wenn alle getauscht und repliziert sind, dann expandiere ich das Dateisystem.
Hmm, blöde Frage: kann man das so machen ohne Datenverlust?
Wenn nein, wie könnte ich es alternativ durchführen?
Kategorien: 3DCenter Forum

AMD/ATI - Radeon RX 6800/6900(XT) OC/UV

Grafikchips - Sa, 10.04.2021 09:17
Da finde ich die sparsame 6800xt-Strixx-LC von Gurdi interessanter: mit nur 255W Asic
https://extreme.pcgameshardware.de/t...#post-10719049

nVidia - VRAM-Usage aktueller Spiele-Titel

Grafikchips - Sa, 10.04.2021 08:25
Zitat: Zitat von Bandit3644 (Beitrag 12647577) Das ist der Speicher denn das Spiel für sich reserviert obwohl es gar nicht gebraucht wird.
Hab das auch mal getestet in:

UHD@Ultra mit HD Spiel Texturen und auch Raytracing in Ultra.
Rechts ist der reservierte Speicher und links der tatsächliche Verbrauch.
https://s18.directupload.net/images/210410/esm3yntx.png Das kann man im 3DC so oft wiederholen wie man mag, die "Spezialisten" hier, sehen das aus Prinzip anders.

OLED macht Fortschritte

Die Person aus dem Video wiederholt, was ich schon länger vermute. Das andere Hersteller auch das neue LGD-Panel nutzen.

Zitat: Zitat von SamLombardo (Beitrag 12644316) Also wenn man böse ist könnte man sagen es ist wie ein C8 mit weniger Energieverbrauch. Die Unterschiede sind vorhanden. Siehe z. B. besseres schwarz bei VRR.


EDIT
Samsung kauft möglicherweise LGD-OLED-Panele.

https://www.flatpanelshd.com/news.ph...&id=1617962798

Anschluss TV + BD-Player + Soundbar

Neue Forenbeiträge - Fr, 09.04.2021 19:12
Moin,

ich habe eine Frage zum Anschluss von einem TV mit einem BD-Player und einer Soundbar.

Wir haben den Samsung GU43TU8079 TV und an dem ist per HDMI der LG UBK90 BD-Player angeschlossen.
Wir wollen uns nun wohl eine Soundbar kaufen und ich habe danach gesucht, wie diese angeschlossen wird. Auf mehreren Webseiten wurde das so beschrieben:

1. BD-Player per HDMI an Soundbar (HDMI-IN)
2. Soundbar (HDMI-OUT ARC) per HDMI an TV (HDMI-IN ARC)

Das ist soweit auch klar, nur die Auswahl an Soundbars mit HDMI-OUT und HDMI-IN bis ca. 200 EUR ist nicht sehr groß.

Nun geht es darum, ob der BD-Player weiter per HDMI am TV angeschlossen sein kann oder ob er an die Soundbar angeschlossen werden muss???
Kategorien: 3DCenter Forum

Microsoft SQL Management Studio 2018 Import Dialog Ziel

Neue Forenbeiträge - Fr, 09.04.2021 18:42
Wenn ich mit dem SQL Management Studio 2012 Daten importieren will, wird bei der Destination automatisch der SQL Server, mit dem ich verbunden bin, ausgewählt.

Beim SQL Management Studio 2018 muss ich den immer extra auswählen.

Kann man das irgendwo ändern, dass es wieder so wie früher ist? :frown:
Kategorien: 3DCenter Forum

Neue HDD passt nicht in die HDD Schiene vom Gehäuse

Neue Forenbeiträge - Fr, 09.04.2021 18:42
Hi, die unterseitigen Montagelöcher meiner WD Red 12TB sind zu weit auseinander für die HDD Schiene meines Fractal Design Define Mini.
Scheinbar hat sich mit steigender Kapazität ein neuer Bohrungsstandard entwickelt?!

Ich habe größere Tray Kits von Fractal Design gefunden aber bei keinem steht explizit dabei, ob es mit meinem alten Gehäuse kompatibel ist.
Hat jemand einen besseren Durchblick oder andere Idee? Ich würde es ungerne bei nur 2 Schrauben belassen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Undervolting mit Curve Optimizer ab Ryzen 5xxx

CPU's und Mainboards - Fr, 09.04.2021 16:46
CPU fertig.
https://www.bilder-upload.eu/bild-8a...77483.png.html
(3h Prime, mit Limits und fertigem pro Kern-UV = Durchschnittlich 4,8Ghz bei Ø65°c)

Und hier die Ergebnisse ohne Limits. (weil nie wer glaubt...)
https://www.bilder-upload.eu/bild-27...77290.png.html
(ohne Limits = bis zu 184Watt über einen oder mehrere ~5minuten? Prime-Tests. Aufzeichnungsdauer 1Stunde)

Zitat: Zitat von Kandira (Beitrag 12646263) Bei mir führt der Curve Optimizer zu WHEA-Errors. Jemand Tipps? Also, alle Werte auf 0 sollte keine Fehler verursachen.
Und man fängt bei -1 an zu testen. Nicht bei -30.

M.f.G. JVC

AMD/ATI - Radeon RX 6700 XT: (P)Review-Thread

Grafikchips - Fr, 09.04.2021 13:41
Zitat: Zitat von dargo (Beitrag 12646860) Natürlich... was denn sonst? :) Vor wenigen Monaten meinte Nvidia noch 8GB sind genug. ;) Fairerweise muss ich dabei sagen, dass eine 3070 zumindest für mich keine 4k Karte ist. Gibts das Problem auch schon vereinzelt in 1440p oder passt es dort noch durchgehend? Ghost Recon Breakpoint streamt recht auffällig bzw. antiquiert, da ist öfter mal Brei zu sehen, da Texturen zu langsam eingeladen werden. Bei wenig Speicher verstärkt sich das zunächst. Ein echter Zusammenbruch, wie im Video zu sehen, tritt laut meinen Erfahrungen (zuletzt Ende 2020) erst in Ultra HD mit 8 GiByte auf - und mit Nvidia-Karten seltener bzw. weniger heftig als mit AMD-Karten. Mit 6 GiByte wird's hingegen schon in Full HD manchmal eng. Alles, wie gesagt, mit maximierten Details.

MfG
Raff

M2 SSD für Asus TUF A17

Neue Forenbeiträge - Fr, 09.04.2021 12:55
Hallo
Welche M2 SSD würdet ihr empfehlen? Sollte mindestens 500gb sein. Verbaute m2 ist nicht die schnellste.

Das sind meine Werte jetzt. Das mit Ryzen R5 4600H.
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

PowerPoint für iPad

Neue Forenbeiträge - Fr, 09.04.2021 11:50
Hallo zusammen,

ist PowerPoint aus dem Apple AppStore eigentlich kostenlos? Habe es heute auf einem iPad für einen Kollegen installieren wollen, nachdem er berichtet hat, dass eine Präsentation "als leere Seite" angezeigt wurde. Ich nehme an, er hat versucht, die Präsi mit KeyNote zu öffnen und da erinnere ich mich dran, dass es da schon immer Kompatibilitätsprobleme gibt. Beim Öffnen der PowerPoint App möchte er aber eine Office 365 Anmeldung und es wird Werbung für den Premium Account gemacht...
Kategorien: 3DCenter Forum

Lohnt sich Upgrade von B450 auf B550?

CPU's und Mainboards - Do, 08.04.2021 20:02
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12646539) Im Alltag merkst du auch keinen Unterschied zwischen einem 8700k von 2017 und einem 5950X von 2020. Hängt von der Anwendung ab. Bei manchen schon.
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12646539) Von Entsorgen redet hier keiner, das alte Board hat einen relativ guten Gebrauchmarktwert. Ist auch noch Arbeit.
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12646539) Gerade bei Meilensteinen wie PCIe 4.0, 2.5Gb Ethernet sind die 50-70 Euro sinnvoll investiert. Auch nur bei entsprechender Hardware
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12646539) Überlag dir mal wenn er in ein paar Jahren das gleiche System aufrüsten möchte mit einem 5900X/5950X: Das B450 wird im ein Strich durch die Rechnung machen, weil die Stromversorgung total überlastet sein wird. Geht problemlos.
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12646539) Wenn man sich dann einmalig zuvor die 50 Euro+ Investition erlaubt hat, steht einem zukünftigen CPU-Upgrade nichts mehr im Wege. Macht eh kaum einer und dann kann man auch noch ein neues Board kaufen.
Zitat: Zitat von bardh (Beitrag 12646539) Weiter kannst du davon ausgehen, dass die nächste und übernächste GPU-Generation noch mehr von PCIe 4.0 profitieren wird. Die CPU Power würde auch für eine RTX 5000 / RX 8000 ausreichen. Mutmassungen und war bislang auch nie ein Problem.

Win 10 - USB-Gerät nicht erkannt

Neue Forenbeiträge - Do, 08.04.2021 17:43
Moin!


Ich habe auf meinem Win10 Rechner immer wieder den Fall, dass gemeldet wird, dass ein USB Gerät nicht erkannt wird ("Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung.")


Da dies in unregelmäßigen Abständen passiert und immer mit dem An- und Abmelden Sound verbunden ist, nervt dies tierisch.


Da aber alle meine USB Geräte funktionieren, habe ich keinen Schimmer welches Gerät hier Probleme macht.


Habt ihr eine Idee wie ich nachvollziehen kann welches Gerät das ist?


Der Geräte Manager meldet mir zumindest diesen Speicherort:


Port_#0002.Hub_#0006


Das Ganze auf einem MSI X99-UD4 Mainboard.
Kategorien: 3DCenter Forum

Guter Allrounder Laptop bis 1000€

Neue Forenbeiträge - Do, 08.04.2021 17:00
Hallo

suche einen guten Allrounder Laptop bis 1000€.
17 Zoll bitte. Gute Farbdarstellung.
Habe mommentan den Asus Tuf A17 mit R5 4600H. Nicht schlecht, aber die Farbraumabdeckung ist nicht der Burner.
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage: 8 x 3 TB WD Green + Synology DX510

Neue Forenbeiträge - Do, 08.04.2021 15:36
Hallo,

was meint Ihr, könnte das noch wert sein:

8x 3TB WD Green (WD30EZRX)

Platten sind schon etwas älter aber wenig gelaufen und alle komplett fehlerfrei getestet.

Synology DX510: 5-bay Erweiterung, auch schon etwas älter. Wird via eSATA angebunden. Dazu passende DX1511 hätte ich ebenfalls noch.

Foto:



Kann man das noch sinnvoll verkaufen? Danke!
Kategorien: 3DCenter Forum

FPS-Einbrüche bei GTA 5

Grafikkarten - Do, 08.04.2021 15:30
Also wieder einmal die Treiber. Deswegen sollte man bei Probleme immer da anfangen :D

Intel - Coffee Lake - Review-Thread

Prozessoren und Chipsätze - Do, 08.04.2021 15:13
Zitat: Zitat von aufkrawall (Beitrag 12408513) Mir fällt gerade auf, dass auf dem zweiten Bild von -=Popeye=- das FoV wieder wie 50 aussieht und Ex3cut3rs Bilder 21:9 sind. So ist der Vergleich komplett für die Tonne. :freak:
Ich würde mal vorschlagen:
-720p 16:9 mit 25% RS
-Standard-FoV von 50
-die Kamera- und Standposition nach dem Laden der Testrange nicht zu verändern
-ansonsten die Detail-Settings von Ex3cut3r

Edit: Dabei kommt hier mit dem 6700k Folgendes raus:
DX11: 342fps
https://abload.de/thumb/bfv_2020_08_31_13_01_wij6m.png

DX12: 388fps
https://abload.de/thumb/bfv_2020_08_31_12_58_0tj8t.png Hat das mal jemand mit 5950x laufen lassen?

VSR / Zusätzliche Auflösungen

Grafikkarten - Do, 08.04.2021 15:11
Aus gegebenen Anlass (DOS II kann nur SMAA und VSR reduziert das Flimmern) gerade VSR auf der 6900er probiert, mit der neuen Display-Engine geht jetzt höheres VSR. Die maximale VSR Auflösung entspricht wieder der max Auflösung des besten Anschlusses auf der GPU, also den HDMI 2.1 Standard (7680×4320@120Hz). Hier geht mit 4k@110Hz jetzt also 7680×4320@110Hz ...

Der entsprechende Eintrag (ggf. Device ändern) für 4k Monitore, alternativ kann man natürlich andere/zusätzliche Auflösungen probieren.

Code: Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\CLASS\{4D36E968-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\0000]
"DALNonStandardModesBCD2"=hex:\
  51,20,28,80,00,00,00,00,\
  57,60,32,40,00,00,00,00,\
  76,80,43,20,00,00,00,00
Inhalt abgleichen