Neue Beiträge im Forum Technologie

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - Technologie
Aktualisiert: vor 1 Stunde 24 Minuten

Streuung Taktverhalten im Prozess bzw. eines DIE

Fr, 23.07.2021 10:20
Je mehr an die Grenze (TopCPU der Reihe) geht, je grösser wird die streuung aus meiner Erfahrung. Da dort eher Cores dabei sind die qirkloch hohe Takte hinkriegen (nicht allcore). Nur ganz selte Exemplare haben dann dort nicht einige "super" Cores sondern alles supercorea. Dies gilt je länger je mehr. Die Reserven der Chip wird einfach auch immer kleiner im Gegenzug zu früher.

DirectX 12 Grafik-API

Mo, 12.07.2021 21:25
Ich kann nicht aus erster Hand sagen, wie die Situation Vierkernern oder CCX-Krüppeln ist.
Mit dem 11400F sind die fps in SotTR hier jedenfalls vergleichbar zwischen RDNA2 und Ampere. Vulkan unter Linux ist noch eine Spur schneller:


Kurioserweise ist mit Ampere der Linux-Port mit Vulkan mittlerweile auch im GPU-Limit schneller:

Weiterentwicklung eInk-Displays

Mo, 12.07.2021 13:06
Zitat: Zitat von CD-LABS (Beitrag 12732443) Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es doch schon ein Review mit echter Hardware davon?
https://www.youtube.com/watch?v=ckFJar6NC0o. Grausam wie das Display immer noch verzögert, definitiv unbrauchbar als das Einzige Display auf einem Gerät.

Open 3D Engine - Amazon Lumberyard ist jetzt Open Source

Mo, 12.07.2021 11:58
Den Vorteil das ihre Cloud in Zukunft dafür überhaupt noch genutzt wird und Jensen sie nicht überrent

Für uns Enthusiasts ist dieser kleine Krieg schon geil wir bekommen einen teil der CryEngine Foundation ohne Lizens gedöns :)

Und brauchen Amazons Cloud nicht mehr raushacken :D

Da fehlt noch ein wichtiger Player

Intel ist auch mit dabei und zwar Speziel das ISL http://vladlen.info/lab/ das herz von O3Ds ML part



@Tobalt

Hauptsächlich geht es hierum, wie gesagt man erhoft sich gemeinsam einen gegenpart zu Nvidia aufzubauen und zu verhindern das Jensen alles weg dominiert.




Noch ne Shader Language ich kann nicht mehr jetzt kommt auch noch .asl gut ist nichts wirklich anderes als .hsl aber muss diese scheisse wirklich sein wieso nicht .osl

AMD scheint bei dem ganzen Spaß noch nicht mitmachen zu wollen, kann man sich fragen warum nicht ;)

Alle die Mitmachen haben irgendwo Angst davor was Jensen hier gerade macht und ein großes Interesse daran das das nicht überhand nimmt ;)

Auf einen weisen Menschen hören der Jensen gut kennt ;)




Ein gut funktionierendes Metaverse erfordert einen absoluten perfekten interoperabilitätslayer Omniverse baut diesen Intern für sich geschlossen schon auf.

Wir hatten mal VRML aber das reicht hinten und vorne nicht mehr

Wir ersaufen momentan in verschiedenen standard möglichkeiten, was zur folge haben wird das wir viele kleine Metaverses sehen werden competition jep consumer satisfaction fragwürdig wenn diese aus hauptsächlich strategischen gründen nicht miteinander interagieren können.

DLSS 2.2 vs Temporal Super Resolution (UE5) - Großer Vergleich

Fr, 09.07.2021 06:34
Zitat: Zitat von Der HeinZ (Beitrag 12728827) Extreme viel Arbeit, alter Vatter. Respekt für den Bericht
zu AI upscaling: Das sieht genauso aus wie das Upscaling der NVIDIA Shield. ;)
Funktioniert super bei digitalem Material, aber bei analog gefilmten Serien oder aber bei interlaced Videos :ulol: (Voyager Serie) verkackt das so unglaublich, dass ich das immer ausschalten muss. Vorallem ist die Skalierung von 480i auf 4Kp besser als die Skalierung von 480i auf 1080p, daher ist das so eine Sache auf meinem FullHD Fernseher soetwas einzusetzen.
Das sieht manchmal gruselig aus. ;)
Gruss Matthias Sie verbessern ja auch Real content stetig zudem sich viel Digital Content mit Real content ja immer mehr überschneidet.

CGI sieht schon lange nicht mehr so aus wie früher.

Die Unterscheidung fällt immer schwerer, schon bald wird es keine mehr für das Menschliche Auge und den großteil Gehirnen mehr geben.
Wir sehen schon jetzt teils unglaubliche konsistente Ergebnisse die unser Gehirn (verschiedene trainingslevel) teils nicht mehr in Frage stellt.

Möchte mir nicht ausmalen was uns Jensen und sein ML Team demnächst noch so präsentieren