Grafikkarten

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - 3,41,42
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 43 Minuten 17 Sekunden

Fehlfarben im POST-Screen

Do, 18.02.2021 22:03
entweder hilft ein Bios-Reset oder ein Update der Graka-Firmware

AMD bug report tool hat einen bug

Mi, 17.02.2021 21:47
Leider ist der Dateiname in der Registry nicht auffindbar :confused:

Ich hatte auch schon das AMD Clean Tool versucht, hat alles entfernt, außer den Fehler :freak:

NVIDIA GeForce Game Ready 461.40 WHQL

Mi, 17.02.2021 15:53
Ist hier jemand mit ner SHIELD Pro und kann testen ob Game Stream mit diesem Treiber/der neuesten GForce Experience bei ihm funktioniert?

[Tool] RTSS - NVIDIA VBlank Status (GSYNC Indicator)

Di, 16.02.2021 14:04
@ZeroStrat: Hast PM ;)

GeForce Driver Version 461.51 (Hotfix)

So, 14.02.2021 11:41
Schau ich mir mal heute früh irgendwann an. Ich finds halt komisch, dass ich das Problem nicht mit der AMD Kombo hatte, aber die hat auch kein PCIe 4.0 etc pp. Der Black Screen beim Windowslogin hab ich nicht mehr gesehen, aber ob es am neuen Treiber oder der 3090 liegt kann ich nicht sagen.

Andere Tools sind aktiv, aber es wurde auch ohne probiert. Hwinfo und Afterburner (neuste Beta).

Event Viewer zeigt nichts. Aber komischerweise läuft es jetzt solange das Video nicht im Fullscreenmode ist.

Geht meine Grafikkarte kaputt?

Sa, 13.02.2021 12:42
Das hast du hier mit meinen Wort erwähnt. So oder befindet sich deine Karte im Ableben. Ich drücke dir die Daumen, dass sie noch so lange mitmacht, bis du deinen neuen Rechner zusammen hast.

Radeon 6000 - UV, OC & Co: Benchergebnisse, Lüfterkurven, Profile

Fr, 12.02.2021 13:35
Zitat: Zitat von searched4u (Beitrag 12596783) +1 Mal gucken wie gut das funktioniert. Für mich war bisher immer Witcher3 die Benchmark.. bei meinen ersten eigenen UV tests ist mir der Hexer immer auf den Desktop retourniert (und das bei wesentlich harmloseren Volt Einstellung).
Mit den übernommen Einstellungen läuft Witcher super fluffig und kein Absturz oder sonstiges . Dann nochmal BF 1 und 5 getestet.. und lief auch. War aber nicht fluffig.. da bin ich aber wahrscheinlich selber daran schuld, weil ich zu gierig war und einfach alles wollte.. alles auf Ultra und dann noch DX12. heute Abend einmal wieder auf DX11 in BF gehen und schauen, wie es damit lüppt,

Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1

Mi, 10.02.2021 18:45
Aus dem vorherigen Treiber-Thread.
Zitat: Zitat von dargo (Beitrag 12577529) Ich hatte heute einmal den Fall als ich die Radeon-Software aufgerufen hatte und dann über Leistung und Metrik auf Konfiguration wechseln wollte sich paar Sekunden nichts tat und dann hat sich die Radeon-Software geschlossen. Das Icon in der Taskleiste verschwand auch. Als ich auf dem Desktop daraufhin mit der rechten Maustaste die Radeon-Software wieder aufgerufen habe lief diese wieder ganz normal. Kann sowas an Fast-Timing vom VRAM liegen (benutze das seit kurzer Zeit) oder eher noch kleine Treiber-Bugs bzw. speziell in diesem Treiber?

Das müsste es gewesen sein.
Code: Name der fehlerhaften Anwendung: Radeonsoftware.exe, Version: 10.1.2.1829, Zeitstempel: 0x600652d4
Name des fehlerhaften Moduls: Qt5Qml.dll, Version: 5.14.1.0, Zeitstempel: 0x5e7065bb
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x000000000016b3cc
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1f68
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d6f21e9f1b9fd8
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\AMD\CNext\CNext\Radeonsoftware.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files\AMD\CNext\CNext\Qt5Qml.dll
Berichtskennung: cf08b97e-8719-4468-8779-7e73293ffebc
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: Dieser Fehler ist mit dem Adrenalin 21.2.1 bei mir nicht mehr vorgekommen. (y)

Unter Windows sehen, ob SAM aktiviert ist?

Mi, 10.02.2021 16:07
Ich hatte diesen Thread ursprünglich zum Durchführen dieser Benchmarks gestartet, da ich nicht einfach blind drauflosbenchen wollte.

Schrauben bei auseinandergebauter AMD 7870 - passen nicht mehr

Mi, 10.02.2021 10:29
Zitat: Zitat von Lyka (Beitrag 12594653) sind groß, ich hoffe, dein Browser verkleinert sie automatisch
Macht er nur erkennt man trotzdem nichts darauf.
Ist es wirklich so schwer ein unverwackeltes Foto zu machen und dabei nicht direkt ins PCB zu blitzen?

Ansonsten ist das ganz Normal bei dieser Art schreibe, die sollen ja gerade verhindern dass man sie zu fest zieht.

Der korrekte Anpressdruck kommt durch die Federn und nicht durchs Schraubgewinde, damit erleichtert man die Montage enorm, da man nicht zwingend das richtige Schraubendrehmoment genau einhalten muss.

Sammelthread für alle mit Ampere-Karten und Absturzproblemen

Di, 09.02.2021 14:30
hatte jetzt auch random freezes in world of warships und AC: Valhalla mit dem 461.33
hoffe mit dem neuen 461.51 isses besser

Kein DLSS in Control - Game Pass Version

Do, 04.02.2021 18:48
Danke. Medium hab ich wieder runtergeschmissen, da es nicht mehr starten wollte.

AMD Radeon Software Adrenalin 21.1.1

Mo, 01.02.2021 22:37
Ein neuer Treiber ist da :)

Support For
Medium™
Up to 9% increase in performance in The Medium @ 4K High settings, with Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 on the 16GB Radeon™ RX 6800XT graphics card, versus the previous software driver edition 21.1.1. RS-351
Fixed Issues
Display flicker or corruption may be experienced when two displays are connected to Radeon RX Vega series graphics products with at least one display set to a high refresh rate.
Screen flickering might be observed when using MSI Afterburner.
Radeon™ recording and streaming features may fail to enable on AMD Radeon™ HD 7800 series graphics products.
Some models may fail to render or may render incorrectly when using SketchUp™ on Radeon RDNA graphics products.
Some Samsung™ CRG9 series displays may experience a black screen when waking from sleep.
Metro Exodus™ may experience intermittent application crashes with DirectX® Raytracing enabled.
Video playback on secondary displays may experience stutter while playing Doom Eternal™ on the primary display.
Known Issues
Hitman 3™ may experience an application crash in the Apex Predator mission on Radeon RX 6000 series graphics products.
Radeon FreeSync may fail to enable in Forza Horizon 4™.
AMD is currently investigating end user reports that Radeon Software may sometimes have higher than expected CPU utilization, even when a system is at idle. Users who are experiencing this issue are encouraged to file a bug report in Radeon Software.
Brightness flickering may intermittently occur in some games or applications when Radeon™ FreeSync is enabled, and the game is set to use borderless fullscreen.
Enhanced Sync may cause a black screen to occur when enabled on some games and system configurations. Any users who may be experiencing issues with Enhanced Sync enabled should disable it as a temporary workaround.
Disclaimer
RS-351. Testing conducted by AMD Performance Labs as of Jan 28, 2021 on the 16GB Radeon™ RX 6800XT, using a test system comprising of AMD Ryzen 9 5900X CPU (3.7 GHz), 16GB DDR4-3200MHz memory, and Windows 10x64 with Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 versus the previous driver edition 21.1.1 on The Medium @ 4k High settings. Performance may vary.
Package Contents
The Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 installation package contains the following:
Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.2.1 Driver Version 20.45.33.01 (Windows Driver Store Version 27.20.14533.1000)

GeForce Hotfix Driver Version 461.33

So, 31.01.2021 23:41
Zitat: Zitat von McSilencer (Beitrag 12584661) Oh Sorry Blaire, habe ich eben erst durch Zufall gelesen. Ich antworte mal hier, da du ja hier die Frage stellst und nicht im o.g. Thread. Also es hat sich so gut wie nichts mit 461.40 geändert, zumindest bei uns. Abstürze - bezogen auf Assassins Creed Valhalla - gibt es nach wie vor. Da wir nun mehrere Treiber (461.40, 461.33, 461.09, 460.97, 460.79 und 457.30) durch haben, können wir sagen, dass es mit 457.30 (war ein Tipp aus dem offiziellen ACV Forum) am Besten läuft. Damit haben wir bis auf einen (lag aber eher an was anderem), keine Abstürze mehr. Soweit ich weiß, läuft der auch bei meinem Bekannten (3080) deutlich besser, glaub sogar - müsste ich nochmals genau nachfragen - auch Absturz frei.

Ach ja eins fiel mir gestern auch noch auf. Als ich wieder mal auf 461.40 zurückgegangen bin, hab ich mal GeForce Experience nicht mit installiert. Da ich bei ACV eh nur Image Sharpening nutze, dachte ich mir, ich nutze das per Treiber und schau was passiert. Versuch deshalb, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass jemand mit Experience bzw. Overlay Absturz-Probleme hatte und ohne nicht. Nach der frischen Installation vom Treiber ging ich kurz ins Spiel spielte 5 Minuten und dann wieder raus. Danach aktivierte ich über den Treiber Image Sharpening und ging wieder ins Spiel. Plötzlich hatte ich dieses Flackern von dem der ein oder andere speziell in WoW betroffen ist. Image Sharpening wieder deaktiviert und es lief wieder normal. Image Sharpening wieder aktiviert, wieder Flackern. Danach GeForce Experience 3.21.0.33 installiert und dort Image Sharpening aktiviert, kein Flackern im Spiel.

Bein allen Versuchen hab ich immer mit DDU gesäubert und auch jeweils vor einem Neustart nach der Installation des Treiber den Cache Ordner von ACV gelöscht. Danke für die Infos. Zu dem Absturz-Problem melde ich mich nochmal separat über private Nachricht bei dir.
Zu der zweiten Sache mit dem Schärfefilter, dieser ist standardmäßig von NVIDIA "blacklisted" genau aus diesem Grund was du mit Flackern beschreibst! Kannst du auch daran erkennen, wenn du im Assassin's Creed Valhalla schaust, ist dieser standardmäßig "Aus" die empfohlene Treiber-Einstellung.
Du hast natürlich trotzdem die Möglichkeit die Treiber Standard-Einstellung außer Kraft zu setzen und diesen trotzdem zu erzwingen.
GeForce Experience "Game-Filter" Image Sharpening funktioniert etwas anders, gut möglich das es da Unterschiede gibt, ändert aber zunächst einmal nichts an der Sache, das empfohlen ist, die Schärfe-Einstellung unangetastet zu belassen.

Wechsel von GTX 1060 6GB auf RTX 3070 - Treiber neu installieren?

Sa, 30.01.2021 22:10
Danke! Hab die alte Karte über den Gerätemanger deinstalliert + Treiber. Und dann nochmal über APPS den Treiber rausgehauen.
Bin trotzdem beim 460.79 er Treiber geblieben. Irgendwie klangen die neueren jetzt nicht soo begeisternd für mich.

Wenn jetzt noch das neue 750W Netzteil kommt, da das Seasonic 550W den Rechner bei 3D immer abschaltet, sollte alles passen. Und ich die Karte mal testen können :rolleyes:

Rasseln/Zirpen bei der RX 6800

Sa, 30.01.2021 21:40
Zitat: Zitat von Taigatrommel (Beitrag 12581918) Genau, das ist die richtige Einstellung. Bei meiner 6900 XT wird es etwas besser, wenn ich das Powerlimit reduziere, einfach mal den Regler nach links schieben auf -10%. Kannst du ja jederzeit wieder ändern, da geht auch nichts kaputt oder stürzt gleich ab. Das ist auch wenig verwunderlich.

Bei allen Karten (1070, 570, vega56, 6800, 3070, 3090), die ich anrufen konnte und die das Problem hatten, war es ab einer Auslastung von 65-70% bis rauf auf 100% so, das es richtig nervig wird...

Meine Vermutung:
Die dicken/großen Karten wollen deutlich mehr Strom sehen, was das noch fördert und dann diese auch eher/stärker rasseln/fiepen im vergleich zu den Kleinen.

[TOOL] NVIDIA Inspector

Fr, 29.01.2021 14:21
Da es hier noch nicht erwähnt wurde:

Vor 11 Tagen wurde der "Nvidia Profile Inspector" auf v2.3.0.13 aktualisiert.

Zitat: Zitat von Change-Log updated driver settings to R460, removed deprecated settings from CSN

NVIDIA GeForce Game Ready 461.09 WHQL

Mi, 27.01.2021 11:52
Ja persönlich halte ich es falsch alles bei dieser Komplexität nur aus einer Perspektive zu betrachten die einem passt und alles andere zu ignorieren innerhalb der gesammt workflow balance.
Der Aufwand aber ist eben für viele zu hoch, Nvidia hat ja interessanterweise versucht zum Ampere Launch alle auf eine einigermaßen gleiche Linie zu bekommen mit ihrem Hardwaretest Kit was einige Reviewer ja erhalten haben und teils drüber schmunzelten b.z.g der Genauigkeit.

Aber wie gesagt Nvidia ist hier nicht ganz unschuldig mit ihrem ewigen vorangehenden Benchmark gepushe und DLSS wird nunmal von vielen als Cheat betrachtet was absolut absurd ist aber irgendwann werden sie Anfangen es zu akzeptieren wenn sie verstehen das sie es eh schon akzeptieren ;)

Und b.z.g nur aus einer perspektive betrachten ;)

Zitat: Das gilt auch bei der Videowiedergabe auf YouTube. Für ein Ultra-HD-Video mit 60 FPS (VP9) benötigt die Radeon RX 6900 XT 53 Watt, die GeForce RTX 3090 derweil nur 38 Watt. Anders sieht es dagegen aus, wenn HDR hinzugeschaltet wird: Mit 61 Watt ist die AMD-Karte dann gute 22 Watt sparsamer als das Konkurrenzmodell. Da darf man gespannt sein auf Ampere vs Navi 2x Notebooks internal/external HDR playback und Gaming

3090 - Treiber-Crash beim Booten (video scheduler internal error)

Di, 26.01.2021 18:26
Hallo

Danke für eure Rückmeldungen!

Es hat sich wohl erledigt, mit dem Abschalten einiger Services (Vray License + Dongle Verwaltung), ggf. auch mit dem Entfernen der Dongle. Der Zusammenhang zum BSOD ist mir weiterhin ein Rätsel, da die Hardware und Peripherie sonst nicht verändert wurde, aber Hauptsache es funktioniert wieder.

Radeon Adrenalin 20.12.1

Di, 26.01.2021 12:07
Zitat: Zitat von gbm31 (Beitrag 12577951) Dafür tut bei mir Quake 2 RTX nicht mehr - und das obwohl der neue Treiber explizit dafür optimiert sein soll... mit dem 12er tats noch. So, definitiv: 21.1.1 deinstalliert, 20.12.2 installiert - Quake 2 RTX läuft.

Keine Ahnung was die da verbrochen haben.