Grafikkarten

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum - 3,41,42
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 47 Minuten 35 Sekunden

PSA: Gsync compatible Problem, nachdem der Monitor im Standby war

Do, 31.12.2020 17:54
Es gibt aktuell ein Problem (anscheinend nicht monitor-spezifisch oder zumindest bei verschiedenen Modellen auftretend), dass LFC bei gsync-compatible Modellen, nachdem der Monitor im Standby war, nicht mehr richtig funktioniert, siehe auch hier. Workaround ist, Gsync zu de- und wieder zu reaktivieren oder die Hz kurz von 144 auf 120 und zurück zu stellen. Überprüfen kann man das (wenn mans nicht schon selber merkt, weil sich das Spiel so unfluffig anfühlt und aussieht...) am bequemsten mit Orbmuks VBlank-Indikator im OSD, das sollte spätestens nach Unterschreiten der unteren Freesync-Range bei z. B. 48 Fps dann 96 Hz usw. anzeigen. Tut es das nicht, Workaround anwenden.

Fehlerdiagnose (kein Bild mehr, Lüfter läuft)

Mi, 30.12.2020 14:47
du könntest sie in einem anderen pc testen.

Schwarzer Bildschirm/Signalverlust RTX 3070 mit Word

Di, 22.12.2020 18:03
Der neueste Hotfix hilft bei mir gegen diese "Aussetzer".

https://www.forum-3dcenter.org/vbull...d.php?t=603947

Maximale Aufnahmeauflösung von AMDs Advanced Media Frameworks mit RX 6000er GPU?

Di, 22.12.2020 04:04
Zitat: Zitat von aufkrawall (Beitrag 12544641) Navi 10 kann mit obs-studio jedenfalls keinen 5k VSR Desktop aufnehmen. Dann würde ich leider auch darauf tippen, dass ich meinen 32:9 5k Desktop damit nicht aufzeichnen kann.

Zitat: Zitat von Breegalad (Beitrag 12544650) 4k ist eine Beschränkung der Profile/Level von h.264, nicht des Codecs selbst.
Programme müssen sich nicht an die Profile halten und können dann auch 8k in h.264 kodieren. Adobe Media Encoder z.B. kann dies seit etwa 2 Jahren.
NVEnc unterstützt 8k seit Pascal in H.265, bei Turing wurde es beschleunigt und bekam B-Frames.
Siehe englische Wikipedia samt deren Quellen
auch bei AVC ist die englische Version besser

Vielleicht ist die Lösung für dich, zu H.265 (HEVC) zu wechseln.

Nette Hintergrund-Story Danke für die Hintergrundstory, wieder was gelernt...

Zotac 3090 Trinity Erfahrungen?

Mo, 21.12.2020 12:40
Die 3090 ist teuer, aber man bezahlt nicht für die Qualität der GPU und des Kühlsystems. Mit Glück bekommt man eine gute Qualität, aber selbst die beste Trinity wäre nicht unbedingt schneller + leiser als eine FE.

Einbauen, Superpositon laufen lassen (Settings aus dem HWLUXX 3090 Sammelthread), Afterburner OC Scanner laufen lassen, dann PT hochsetzen und wieder Superposition laufen lassen. Nebenher mal ein Spiel starten und das Spulenfiepen anhören.

Am Ende darf man ein UC Setting ausloten und damit die Lautstärke einstellen.

Timespy Extreme ist für einen Vergleich und eine Bewertung der Qualität eine gute Wahl.

Grafikkarten ohne Stromstecker: Die 75W-TDP-Riege

Mo, 21.12.2020 06:41
Ich find das bisschen seltsam wie lange es dauern kann bis NV mit 75W mit zB. einer 14nm rx470 (120W) gleichziehen kann.

Wenn ich mir die ganzen Balken anschaue welche die Tester immer fleißig produzieren und dann hat man seitdem keine doppelte Effizienz hinbekommen? Hmm.

RTX 3070 FE nvlddmkm Treiberreset noch ein Thema?

So, 20.12.2020 03:24
Zitat: Zitat von IceKillFX57 (Beitrag 12542265) ja ich habe die Karte noch aber werde aus der Anleitung nicht schlau...
Ab Schritt 5 verstehe ich nur Bahnhof. Muss ich da warten bis der Fehler wieder auftritt?
Welche Tasten soll ich dann wann drücken?....Finde es nur seltsam...scheine ja nicht da alleine zu sein Genau richtig, erst warten bis der Treiberreset/Blackscreen erneut auftrat, danach die rechte "STRG"-Taste gedrückt halten und durch 2x maliges drücken der "Scroll Lock"-Taste, den manuellen Crash (BSOD) auslösen und deinen PC neu starten lassen. Nach dem PC-Neustart ins Windows-Hauptverzeichnis wechseln und die neu angelegte "Memory.dmp" extern sichern und mit Winrar packen, fertig.
Damit das so funktionieren kann, musst du selbstverständlich die "force-kernel-dump.reg" wie dort im KB-Artikel verlinkt, herunterladen und ausführen und wichtig ebenfalls deinen PC vorher neu starten lassen! Der Rest ist eigentlich selbsterklärend. Falls doch irgendwas unklar sein sollte, einfach fragen.

Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.11.1 und .2

Sa, 19.12.2020 10:11
Nun geht es doch bei mir mit der Laptop Vega vom R5 4600H.
Habe das Tool für die automatische Treiberkennu g geladen. Damit macht er auch den neusten Grafiktreiber nun drauf ohne schwarzen Bildschirm nach Neustart.

Merkwürdige Hz-Drops bei G-Sync

Sa, 19.12.2020 01:08
Da ist dann wohl irgendwas nicht sauber getrennt. Ich hatte auch schon so einen komischen Bug mit Nvidia: In mpv hatte der Wechsel in den Vollbild-Modus ewig gedauert. Aber nur, wenn kein Hardware-Decoding genutzt wurde. Gsync wurde, korrekterweise, auch gar nicht genutzt in mpv. Trotzdem verschwand das Problem, wenn Gsync global komplett abgeschaltet oder durch mpv Hardware-Decoding genutzt wurde.
Windows ist halt eine chaotische Legacy-Hölle, in die die GPU-Hersteller VRR reinhacken. Unter Gammel-Xorg-Linux hatte ich so etwas natürlich noch nie...

FF + NVidia-Karte = ruckelndes Scrolling

Fr, 18.12.2020 23:08
Mal Update hier: Neue RTX3090 drin und tatsächlich, smoothes Scrollen im FF ohne auf "maximale Leistung" stellen zu müssen (steht auf "optimale Leistung"). Eine GTX1660S ist also tatsächlich mit diesen extrem niedrigen Taktfrequenzen zu schwach für hochauflösende Displays ^^.

3090: LG Monitore gehen einfach aus und nicht wieder an, andere Marken funktionieren

Fr, 18.12.2020 22:59
So, neue RTX3090 eingebaut und hatte erst genau das gleiche Problem (Bildflackern), wie mit der RTX3090FE (siehe 3 Posts über diesem). Mir ist bei der Fehleranalyse aufgefallen, dass das Flackern nur auftrat, wenn beide Monitore mit 120Hz liefen, GSync und HDR auf dem LG38" aktiviert ist. Da mir das trotzdem merkwürdig vorkam (mit der GTX1660S lief es ja genau so), hab ich nochmal aktuelle Treiber runtergeladen und per DDU alles im abgesicherten Modus deinstalliert und dann den neuen Treiber per NVSlimmer wieder installiert. Und oh Wunder, es läuft bisher ohne Flackern mit genau obiger Einstellung.

6800XT "AMD Radeon(TM) USB LED" - Was hat es damit auf sich?

Fr, 18.12.2020 21:47
Ab dem "Adrenalin 2020 Edition 20.12.2 for RX 6800 XT and RX 6900 XT" gibt es nun die Möglichkeit besagte "AMD Radeon(TM) USB LED" zu steuern.

Dazu muss neben einem Treiber >= 20.12.2 auch das "AMD Radeon RX 6000 RGB Tool" installiert werden.
Findet man über die AMD Treibersuche bei den beiden entsprechenden Karten.

Interessant ist es auch, weil damit die Firmware der Beleuchtung upgedated wird - siehe https://www.forum-3dcenter.org/vbull...9#post12541059

:up:

Horizontales Flickering [3080, Xiaomi Mi Gaming Monitor]

Fr, 18.12.2020 13:03
Ich hatte schon mein MacBook dran, allerdings über n anderes Kabel. Da gabs auch mit 144Hz keine Probleme.
FreeSync macht leider auch keinen Unterschied.
Habe es mit zwei DP - Kabel versucht, hat mit beiden nicht funktioniert.

Kann ich mit beiden Kabeln Pech gehabt haben? Kann mir jetzt nicht unbedingt n Reim auf die Umstände machen. Flackert mit beiden Grafikkarten auf 144Hz, flackert mit beiden DP Kabeln, MacBook flackert nicht.
Ich teste mal heute Nachmittag mit dem neuen Netzteil und nem HDMI Kabel, vorausgesetzt die Post liefert.

NVIDIA GeForce Game Ready 460.79 WHQL

Fr, 18.12.2020 03:55
Zitat: Zitat von -/\-CruNcher-/\- (Beitrag 12532562) Ja bei so einem Eingriff ist immer mit Problemen je nach Config zu rechnen, sehr interessant deine Beobachtung war das mit HAGS ? Ja, war mit HAGS.

GTX 1080ti Taktraten Frage

Do, 17.12.2020 10:52
Ok, gut zu wissen

AMD Cyberpunk: Wie ein 1920x1080 im richtigen Seitenverhältnis auf WQHD bringen?

Di, 15.12.2020 00:14
Ihr könnt Vollbild im Spiel einstellen?
Ich nur Fenster und rahmenloses Fester. :uponder:

Asrock 5700XT Taichi für 300 Euro, lohnt sich das?

Sa, 12.12.2020 20:43
Ich würde sie nehmen!

Adaptive Sync (G-Sync kompatible bzw. FreeSync) Monitore an nVidia-GPUs

Fr, 11.12.2020 10:23
Hatte schon im Valhalla Thread meine Probleme berichtet aber ich versuch es mal hier nochmal.

Habe den XG27UQ (4k) und eine 3080 RTX.

Problem ist nach wie vor Color Banding. Egal was ich einstelle es nervt. Habe Kabel getauscht, Reg. verändert ,Gamma und Farbtiefe usw. alles gemacht was man so im Netz findet auch Tools. Besonders in Blauen und Schwarzen Bereichen kommt es extrem vor.
Hab auch den PC am anderen Bildschirm angeschlossen. Das Ergebniss das gleiche (war ein Full HD) .

Neuer Monitor oder eine AMD Graka holen? Was wäre das beste?

NVIDIA GeForce Game Ready 460.79 WHQL

Mi, 09.12.2020 16:23
NVIDIA GeForce Game Ready 460.79 WHQL erschienen:

Desktop (Windows 10) (64 Bit) (Standard)
Desktop (Windows 10) (64 Bit) (DCH)
Desktop (Windows 7, 8 & 8.1) (64 Bit)

Notebook (Windows 10) (64 Bit) (Standard)
Notebook (Windows 10) (64 Bit) (DCH)
Notebook (Windows 7, 8 & 8.1) (64 Bit)

Aktuelle Release-Notes (PDF)

Zitat: What's New in Version 460.79 WHQL

This new Game Ready Driver provides the ultimate gaming experience for Cyberpunk 2077. In addition, this driver provides optimal day-1 support for the official launch of Minecraft with RTX for Windows 10.

New Features and Other Changes

NVIDIA Control Panel

Added Background Application Max Frame Rate control (Manage 3D Settings page)
Added Color Accuracy Mode feature (Display > Adjust Desktop Color Settings page)

Fixed Issues in this Release

[Forza Motorsport 7]: The curb may display a black strip during a race on certain tracks. [2781776]
When setting the refresh rate higher than 100Hz, the color format switches from RGB to ycbcr422. [3053990]
[GeForce RTX 3090][SLI][G-SYNC]: When G-SYNC is enabled in SLI surround (3x monitors), the system locks up when launching a game. [3167493]
[GeForce RTX 3-series]: NvAPI_GPU_GetGPUInfo() returns an incorrect number of GPU Tensor Cores. [3140329]
[MPC-HC]: The video player crashes when playing 1088 pixel-width videos. [3148082]
[5k display]: When the display is set to 5k resolution, you cannot set the color settings from the NVIDIA Control Panel > Change resolution page. Either the controls are greyed out or they revert to the default after applying any change. [200630939/3182567].

Open Issues in Version 460.79 WHQL

Windows 10 Issues

[Steam VR game]: Stuttering and lagging occur upon launching a game. [3152190]
[G-SYNC][NVIDIA Ampere GPU architecture]: GPU power consumption may increase in idle mode on systems using certain higher refresh-rate G-SYNC monitors. [200667566]
[Freestyle][Vulkan apps]: With the freestyle filters applied, a blue-screen crash occurs when pressing [Alt+Tab] while running Vulkan applications. [200667477]
[YouTube]: Video playback stutters while scrolling down the YouTube page. [3129705]
[Notebook]: Some Pascal-based notebooks w/ high refresh rate displays may randomly drop to 60Hz during gameplay. [3009452]
[G-Sync][Vulkan Apps]: Performance drop occurs when using G-SYNC and switching from full-screen mode to windowed mode using the in-game settings. [200681477]To workaround, either launch the game in windowed mode directly or disable G-SYNC.
[GeForce RTX 3070][Clone Mode]: When the resolution is set to 2560x1440 @ 144Hz, the performance state is stuck at maximum performance. [200678414]
[NVIDIA Turing or later][Windows Movies and TV Player]: When playing a 4k video in full-screen mode on a 2560x1440 HDR monitor, the video extends beyond the edge of the screen. [3186830]

NVIDIA GeForce Game Ready 457.51 WHQL

Mi, 09.12.2020 15:02
neue Treiber da
Version: 460.79 WHQL