Forenneuigkeiten

RTX 2080 TI und SLI Sync Limit

Neue Forenbeiträge - Di, 01.01.2019 23:21
Ich habe heute meine beiden RTX 2080 TI auf Wasser umgebaut und irgendwie laufe ich laufend ins SLI Sync Limit rein. Des Weiteren werden die Karten im SLI fast nie voll ausgelastet (DX11 und DX12). Habt Ihr eine Idee, womit das zusammenhängen kann? Das System habe ich inzwischen neu aufgesetzt - gleiches Ergebnis. CPU = i7900X

Screencopy von ROTTR - Benchmark (4K)
GPU's sind hier "Default" - d.h. kein OC.

Danke.
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Intel - Ist X299 eine bekannte Zicke??

Prozessoren und Chipsätze - Di, 01.01.2019 22:21
Ehrlich gesagt, solche Phänomene habe ich bei ASUS nun zum ersten Mal. Und ich verwende bereits seit 2004 durchgehend ASUS.
ASUS ist gerne mal zickig beim RAM, das stimmt. Aber dann war es immer digital, entweder es geht oder es geht nicht.

Allerdings.... Einmal mit Apacer RAM war es so, dass es zwar den Anschein machte, dass es funktioniere, aber Memtest86 ergabt mit diesen RAMs auf dem Maximus Formula sowie auch auf dem P5K immer Errors. Spannenderweise aber funktionierten die selben RAMs auf dem etwas älteren ASUS Board meines Kollegen einwandfrei. :-)

Und mein ASUS X99 WS Board ist sogar genial. Laut Handbuch würden da nur 128GB RAM reingehen, es hat aber die 256GB problemlos gefressen. ;)

Gruss Wildfoot

Netzteil beim Einschalten leicht geknallt

Neue Forenbeiträge - Di, 01.01.2019 21:15
Hallo,

mein Corsair RM650i, welches ca. 3 Jahre alt ist, hat heute beim Einschalten leicht geknallt nachdem der Rechner zuvor komplett vom Netz getrennt war. Es ist kein verschmorter Geruch wahrnehmbar, auch wenn ich direkt am Netzteil rieche, und auch der PC funktioniert bislang einwandfrei. Ich habe mit der Corsair Link Software die Spannungen überprüft und mit Prime95 + 3Dmark Extreme-Loop die Belastung des Netzteils bis 520 Watt gebracht, allerdings nur für wenige Minuten, ich habe dann mit einem flauen Gefühl abgebrochen, obwohl alles normal funktionierte. Ich traue dem Netzteil jetzt nicht mehr und werde wohl einen Tausch nicht verhindern können. Oder ist es normal, das Netzteile bei längerer Trennung vom Stromnetz beim Einschalten leicht Knallen bzw. ein Geräusch ähnlich wie ein Knallen auftreten kann? Da ich das nicht glaube, werde ich mir wohl ein neues Netzteil kaufen müssen, so 120-150€ möchte ich ausgeben, aber dafür dann auch bitte eines mit wirklich guter Qualität, nicht so wie dieses von Corsair, von dem ich vollkommen enttäuscht bin. Ich habe zwar noch Garantie auf das Netzteil, aber ich möchte ein Auschtauschgerät gar nicht haben, ich vertraue diesen Teilen einfach nicht mehr, zu groß ist die Angst vor dem großen "Knall". Welches Netzteil ab 650W und bis 150€ ist qualitativ empfehlenswert? Oder sollte ich es vielleicht doch noch mit dem Corsair weiterhin probieren, aber das ist doch purer Leichtsinn, oder nicht?
Kategorien: 3DCenter Forum

Wertanfrage Microsoft Lumia 950 + Display Doc + 128 GB SSD

Neue Forenbeiträge - Di, 01.01.2019 20:51
Hey
Was ist das noch wert?

Microsoft Lumia 950 + Display Doc + 128 GB SSD
Kategorien: 3DCenter Forum

Monitorwandhalterung für 27 Zoll / Vesa 100 gesucht. Empfehlungen?

Neue Forenbeiträge - Di, 01.01.2019 20:21
Suche Wand, oder Tischhalterung die in alle 3 Achsen verstellbar ist und ca. 30 bis 50cm Schwenken kann in richtung Raum. Aber, vernünftige Quali.
Empfehlungen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Nat loopback

Neue Forenbeiträge - Di, 01.01.2019 16:37
Hallo

Funktioniert nat loopback in folgender Konstellation?

Zte modem - unifi usg - unifi switsch - nas?

Wenn ja muss ich es dem modem auch irgenwie beibringen?
Und was bzw wo finde ich die entsprechende Einstellung im zukünftig eingesetzten usg?

Danke

Lg
Kategorien: 3DCenter Forum
Inhalt abgleichen