Weblogs

Augenkrebs-Werbung

Interessant ist, was einem über Werbevermarkter immer wieder für Werbekampagnen angeboten werden. Normalerweise dürften wir diesbezüglich in diesen wirtschaftlich unsicheren Zeiten eigentlich nicht zimperlich sein und schützen unsere Besucher damit eigentlich "nur" vor diversen Partnersuch-Webseiten. Wenn andererseits solche Augenkrebs hervorrufende Anzeigen angeboten werden, ist auch jedes Maß überschritten (kann man logischerweise nur ohne Werbeblocker sehen):

Augenkrebs-Werbung

aths' SLI-Theoreme

Eben im Forum aus der Feder von 3D-Guru und 3DCenter-Mitarbeiter aths zum Thema SLI und CrossFire gefunden, Zitat:

Virenalarm!

Heute durfte ich das erstmal in meinem Leben einen echten Trojaner in einem laufenden Computersystem bewundern. Meine bisherigen Berührungen mit Schädlingsprogrammen geschränkten sich bis dato auf zu DOS-Zeiten aus Spaß mal aufgesetzte DOS-Viren sowie den Fall einer verseuchten externen Festplatte eines Bekannten – aber ein direkt infiziertes Computersystem hatte ich bisher noch nicht vor der Nase.

Effiziente Netzteile, Teil 2

Ich hatte kürzlich schon etwas zum Thema geschrieben und dabei versprochen, die Sache noch einmal aufzugreifen, wenn meine Stromrechnung vorliegt. Und diese offenbarte eine dicke Überraschung – mein Stromverbrauch für den Dezember 2009 ist plötzlich wieder fast auf dem niedrigem Stand des Jahres 2008 – wobei das neue Netzteil erst in den ersten Dezembertagen 2009 gekauft wurde und somit noch nicht einmal im ganzen Monat Dezember 2009 zum Einsatz kam.

Das Abpinseln von Marketing-Präsentationen

Wenn etwas an den von nVidia zum GF100-Chip bzw. der Fermi-Grafikchiparchitektur herausgegebenen Informationen zusätzlich bemerkenswert ist, dann daß, wie mit diesen Informationen auf den meisten Webseiten umgegangen wurde. Denn sehr oft wurde in den entsprechenden GF100-Artikeln faktisch nur der Inhalt der nVidia-Dokumente wiedergegeben, oftmals mit demselben Aufbau und demselben Handlungsfaden.

Effiziente Netzteile

Das Netzteil meines Arbeits-PCs machte kürzlich den Eindruck, als wäre es kurz vorm Netzteil-Tod: Zuerst hatte ich ungefähr einmal am Tag unwillkürliche Abstürze (meist nach längerer Benutzungsdauer), die aber ohne BlueScreens daherkamen und daher anfänglich absolut nicht zuordenbar waren. Danach fing der Netzteil-Lüfter an, dauerhaft sehr lautstark zu operieren. Ein Blick auf das Netzteil selber offenbarte zudem, daß der Lüfter verdächtig langsam lief, zudem wurde das Netzteil auch ohne besondere Last doch verhältnismäßig warm.

Inhalt abgleichen