19

Intels 12-Kerner Core i9-7920X kommt mit (nur) 2.9 GHz Basetakt daher

Mit der neuesten offiziellen Intel-Preisliste listet der Prozessorenbauer nunmehr auch den Core i9-7920X – und damit das erste der später in den Markt kommenden Modelle von Skylake-X. Speziell der 12-Kerner Core i9-7920X wird schon im August erwartet, die anderen Modelle (14/16/18-Kerner) dagegen dann erst im Oktober. Zusammen mit dem Listenpreis (etwas abweichend von der Vorankündigung nicht bei 1199$, sondern 1189$) gab es auch erste bestätigte technische Daten: Erstens beträgt die Größe des Level3-Caches 16.5 MB, dies ergab sich allerdings schon automatisch (Skylake-X bietet immer 1.375 MB Level3-Cache pro CPU-Kern). Und zweitens liegt der Basetakt dieses 12-Kerners bei nur 2.9 GHz – und damit nochmals 400 MHz niedriger als beim (schon im Markt befindlichen) 10-Kerner Core i9-7900X.

Kerne Taktraten TB3.0 unl. L2 L3 Speicher PCIe TDP Listenpreis Release
Core i9-7980XE 18 + HT ? ? 18 MB 24.75 MB 4Ch. DDR4/2666 44 165W 1999$ Oktober
Core i9-7960X 16 + HT ? ? 16 MB 22 MB 4Ch. DDR4/2666 44 ? 1699$ Oktober
Core i9-7940X 14 + HT ? ? 14 MB 19.25 MB 4Ch. DDR4/2666 44 ? 1399$ Oktober
Core i9-7920X 12 + HT 2.9/? GHz ? 12 MB 16.5 MB 4Ch. DDR4/2666 44 ? 1189$ August
Core i9-7900X 10 + HT 3.3/4.3 GHz 4.5 GHz 10 MB 13.75 MB 4Ch. DDR4/2666 44 140W 989$ 19. Juni
Core i7-7820X 8 + HT 3.6/4.3 GHz 4.5 GHz 8 MB 11 MB 4Ch. DDR4/2666 28 140W 589$ 19. Juni
Core i7-7800X 6 + HT 3.5/4.0 GHz 6 MB 8.25 MB 4Ch. DDR4/2400 28 140W 383$ 19. Juni
Core i7-7740K 4 + HT 4.3/4.5 GHz 1 MB 8 MB 2Ch. DDR4/2666 16 112W 339$ 19. Juni
Core i5-7640K 4 4.0/4.2 GHz 1 MB 6 MB 2Ch. DDR4/2666 16 112W 242$ 19. Juni
Alle Core-X-Prozessoren kommen im Sockel 2066 daher, welcher Mainboards mit dem Intel-Chipsatz X299 bedingt.

Dies setzt dann bereits die Marschroute für die noch größeren Modelle der Core-i9-Serie fest, welche somit bestenfalls mit dem gleichen Basetakt erscheinen dürften. Eine Performanceabschätzung ist natürlich aufgrund der fehlenden Angaben zum (maximalen) Turbotakt noch nicht möglich – aber dennoch erscheint es als gegeben, das Intel mit den größeren Modellen der Core-i9-Serie letztlich bei den Taktraten heruntergehen muß und damit bei schlecht mit dieser höheren Kernanzahl skalierenden Anwendungen kaum eine Mehrperformance aufbieten kann. Aufgrund des erheblichen Taktraten-Nachteils zwischen Core i9-7900X und -7920X (+14% beim Basetakt) ist es sogar zweifelhaft, ob normal skalierende Anwendungen überhaupt bemerkbar schneller herauskommen, schließlich ist der Sprung von 10 auf 12 CPU-Kerne (+20%) kaum größer als die Taktraten-Differenz.

Da mehr CPU-Kerne immer schlechter auszulasten sind als Mehrtakt, braucht es an dieser Stelle schon nahezu perfekt mit vielen CPU-Kernen skalierende Anwendungen, um den Core i9-7920X vorn zu sehen – gemessen rein an den Basetaktraten wohlgemerkt, möglicherweise reißt es der Turbotakt für den Core i9-7920X am Ende noch heraus. Irgendwie schneller als der Core i9-7900X wird der Core i9-7920X sicherlich herauskommen, diese Blöße wird sich Intel sicherlich nicht geben. Allerdings wird es damit sichtbar schwierig, AMDs Threadripper noch Paroli bieten zu können: Denn sofern der Turbotakt des Core i9-7920X ähnlich herabgesetzt ausfällt, wird man damit voraussichtlich im Cinebench noch nicht einmal AMDs 12-Kerner in Form des Ryzen Threadripper 1920X erreichen können – welcher ein lockeres Drittel weniger kostet als das Intel-Modell. AMDs 16-Kerner in Form des Ryzen Threadripper 1950X dürfte damit sowieso unerreichbar sein, dafür braucht Intel am Ende vermutlich sogar die vollen 18 CPU-Kerne des Core i9-7980XE – zum glatt doppelten Preis wie von AMD aufgerufen.

Nachtrag vom 25. Juli 2017

Bei WCCF Tech will man die noch fehlenden Spezifikations-Daten zum (kürzlich genannten) 12-Kerner Core i9-7920X haben – im genauen den maximalen Turbo-Takt mit 4.0 GHz sowie die TDP mit 140 Watt. Leider werden keinerlei Quellen genannt und sind diese Daten auch nicht wirklich weit entfernt von guten Annahmen. Insofern kann für diese Informationen kaum die Hand ins Feuer gelegt werden, im Gegensatz zu den Intel-eigenen Daten zum Core i9-7920X, welche Intels offizieller Preisliste entstammen. Die von WCCF Tech genannten 140 Watt TDP entstammen sicherlich dem CPU-Z-Screenshot eines entsprechenden Engineering Samples – da CPU-Z solcherart Daten aber aus einer (fehlbaren) Datenbank zieht, gibt es zu dieser Angaben keine wirkliche Gewißheit. Eher passend sein dürfte der maximal Turbotakt von 4.0 GHz – welchen Intel schon allein aus produktpolitischen Motiven derart ansetzen dürfte. Hierbei muß einfach etwas fürs Auge geboten werden, die praktischen Auswirkungen eines 1-Kern-Turbos sind bei einem 12-Kern-Prozessor sowieso eher gering.

Kerne Taktraten TB3.0 unl. L2 L3 Speicher PCIe TDP Listenpreis Release
Core i9-7980XE 18 + HT ? ? 18 MB 24.75 MB 4Ch. DDR4/2666 44 165W 1999$ Oktober
Core i9-7960X 16 + HT ? ? 16 MB 22 MB 4Ch. DDR4/2666 44 ? 1699$ Oktober
Core i9-7940X 14 + HT ? ? 14 MB 19.25 MB 4Ch. DDR4/2666 44 ? 1399$ Oktober
Core i9-7920X 12 + HT 2.9/4.0 GHz ? 12 MB 16.5 MB 4Ch. DDR4/2666 44 ? 1189$ August
Core i9-7900X 10 + HT 3.3/4.3 GHz 4.5 GHz 10 MB 13.75 MB 4Ch. DDR4/2666 44 140W 989$ 19. Juni
Core i7-7820X 8 + HT 3.6/4.3 GHz 4.5 GHz 8 MB 11 MB 4Ch. DDR4/2666 28 140W 589$ 19. Juni
Core i7-7800X 6 + HT 3.5/4.0 GHz 6 MB 8.25 MB 4Ch. DDR4/2400 28 140W 383$ 19. Juni
Core i7-7740K 4 + HT 4.3/4.5 GHz 1 MB 8 MB 2Ch. DDR4/2666 16 112W 339$ 19. Juni
Core i5-7640K 4 4.0/4.2 GHz 1 MB 6 MB 2Ch. DDR4/2666 16 112W 242$ 19. Juni
Alle Core-X-Prozessoren kommen im Sockel 2066 daher, welcher Mainboards mit dem Intel-Chipsatz X299 bedingt.

Leider ist ein 12-Kerner dann auch wieder schon so reichhaltig mit CPU-Rechenkernen bestückt, das selbst der (an dieser Stelle gern zu Rate gezogene) Allcore-Turbo keine ganz besonders wichtige Kenngröße mehr darstellt – die wenigsten Desktop-Anwendungen werden schließlich 12 CPU-Kerne wirklich gut auslasten können. Für Desktop-Bedürfnisse dürfte dagegen eher der maximale Turboboost unter 4 und 6 aktiven CPU-Kernen interessant sein. Hoffentlich schaffen es die CPU-Hersteller (Intel wie AMD) bei den kommenden Launches ihrer neuen HEDT-Modelle, hierzu mal wirklich durchgehende Angaben zu jedem einzelnen Modell zu liefern – zuletzt waren solcherart Angaben nur vereinzelt in den Launchtests zu finden und bezogen sich zudem meistens nur auf das jeweilige Top-Modell. Leider ist die Informationspolitik der CPU-Hersteller (wie üblich) in allen Fragen, wo man mal ein paar Wahrheiten erkennen könnte, arg schwach – noch schlechter ist es allerdings, wenn die "Fachpresse" mit den guten Hersteller-Kontakten es nicht hinbekommt, solche Angaben selbsttätig einzuholen oder aber wenigstens deren Fehlen klar zu benennen.

Mit der neuesten offiziellen Intel-Preisliste listet der Prozessorenbauer nunmehr auch den Core i9-7920X - und damit das erste der später in den Markt kommenden Modelle von Skylake-X. Speziell der 12-Kerner Core i9-7920X wird schon im August erwartet, die anderen Modelle (14/16/18-Kerner) dagegen dann erst im Oktober. Zusammen mit dem Listenpreis (etwas abweichend von der Vorankündigung nicht bei 1199$, sondern 1189$) gab es auch erste bestätigte technische Daten: Erstens beträgt die Größe des Level3-Caches 16.5 MB, dies ergab sich allerdings schon automatisch (Skylake-X bietet immer 1.375 MB Level3-Cache pro CPU-Kern). Und zweitens liegt der Basetakt dieses 12-Kerners bei nur 2.9 GHz - und damit nochmals 400 MHz niedriger als beim (schon im Markt befindlichen) 10-Kerner Core i9-7900X.





Kerne
Taktraten
TB3.0
unl.
L2
L3
Speicher
PCIe
TDP
Listenpreis
Release




Core i9-7980XE
18 + HT
?
?

18 MB
24.75 MB
4Ch. DDR4/2666
44
165W
1999$
Oktober


Core i9-7960X
16 + HT
?
?

16 MB
22 MB
4Ch. DDR4/2666
44
?
1699$
Oktober


Core i9-7940X
14 + HT
?
?

14 MB
19.25 MB
4Ch. DDR4/2666
44
?
1399$
Oktober


Core i9-7920X
12 + HT
2.9/? GHz
?

12 MB
16.5 MB
4Ch. DDR4/2666
44
?
1189$
August


Core i9-7900X
10 + HT
3.3/4.3 GHz
4.5 GHz

10 MB
13.75 MB
4Ch. DDR4/2666
44
140W
989$
19. Juni


Core i7-7820X
8 + HT
3.6/4.3 GHz
4.5 GHz

8 MB
11 MB
4Ch. DDR4/2666
28
140W
589$
19. Juni


Core i7-7800X
6 + HT
3.5/4.0 GHz


6 MB
8.25 MB
4Ch. DDR4/2400
28
140W
383$
19. Juni


Core i7-7740K
4 + HT
4.3/4.5 GHz


1 MB
8 MB
2Ch. DDR4/2666
16
112W
339$
19. Juni


Core i5-7640K
4
4.0/4.2 GHz


1 MB
6 MB
2Ch. DDR4/2666
16
112W
242$
19. Juni


Alle Core-X-Prozessoren kommen im Sockel 2066 daher, welcher Mainboards mit dem Intel-Chipsatz X299 bedingt.