3DCenter Hardware-Hilfe Foren

MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G - Leistung okay?

Grafikkarten - Sa, 26.06.2021 13:09
Und die +650MHz auf dem Speicher bei den Temperaturen ...
Okay? Oder Gefahr?

DLSS "verpixelt"?

Grafikkarten - Mi, 23.06.2021 16:38
Ketzerei! DLSS ist schärfer als die Realität ;)

Hotspot auf RTX 3070 finden?

Grafikkarten - Di, 22.06.2021 17:19
Hersteller meint im übrigen nach der Fehlerbeschreibung wohl defekt und ich soll RMA via Händler machen. Und das in der aktuellen Situation, halleluja. Natürlich hat meine alte Grafikkarte jemand anders gebraucht und somit erstmal gucken ob irgendwer im Bekanntenkreis eine Leihkarte hat, wer weis wie lang das dauert... :freak:

Sollte hier jemand gegen Leihgebühr was über haben für den Zeitraum bitte melden. So 1060, 1070 rum würd ja reichen für das was ich aktuell zocke (WoT, Mechwarrior 5, etc.). Bekommt sie dann natürlich zurück. Aber vermutlich wurde hier auch alles verkauft bei den Preisen. ;)

5800x/x470 gaming pro singe core Boost klappt nicht

CPU's und Mainboards - Mo, 21.06.2021 12:11
Dragon Center bitte ganz schnell vergessen. Wenn Du das nicht unbedingt für die RGB-Steuerung brauchst am besten direkt deinstallieren. Die Leistungs-Settings in dem Ding haben die unangenehme Nebenwirkung das Powermanagement von Ryzen-CPUs ducheinanderzubringen.
Schau mal ob für Dein Board schon das neue "MSI-Center" angeboten wird. Das ist in der Lage nur einzelne Module zu installieren und merkt sich diese Einstellung auch nach einem Update. Dann kannst Du die Leistungssteuerung komplett weglassen.
Solltest Du schon mit dem Dragon-Center rumgespielt haben dann kannst Du mit dem Ryzen-Master alles wieder auf defaults setzen.

Geforce Experience

Grafikkarten - Sa, 19.06.2021 09:02
Zitat: Zitat von f-x- (Beitrag 11814468) Ich VERMUTE da was ganz anderes dahinter. Seit dem Patriot Act, müssen den Geheimdiensten, (innerhalb der USA) Zugriff auf ALLES gewährt werden, nach belieben.
Außerhalb sorgt die NSA/CIA dafür... Das gilt nicht nur für`s Militär natürlich ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Full-spectrum_dominance
Deshalb sollte man gerade in der heutigen Zeit, wo alles auf den Kopf gestellt wird (1984) seine Birne nie ausschalten und wachsam bleiben... Ich find die Interne Nvidia Bezeichnung nice Project Sugar :D

Da musste ich gleich an "Mit Zucker fängt man Mäuse" denken ;)

Gib ihnen süßes und sie rennen freiwilig in deine Cloud ;)

Speck reicht hier nicht ;)

SLI - Kompatibilitätsbits - Sammelthread

Grafikkarten - Sa, 19.06.2021 03:23
Zitat: Zitat von FranGal (Beitrag 12709969) Hi Blaire!
Thanks for your answer.
Yes, Yakuza Kiwami 2 profile for yakuza like a dragon. Finally I fixed the sunlight flickering using a mod from this web: https://helixmod.blogspot.com/2013/1...y-updated.html
this mod is for yakuza kiwami 2, but it works for me.
I have two old Gtx 980M (Maxwell), but changing parameters I can play 2k with any drops.

Radeon RX 5700 MSI Evoke läuft aus!

Grafikkarten - Di, 15.06.2021 14:57
Zitat: Zitat von Megamember (Beitrag 12707232) Lol, ihr musst mal nach Gigabyte 3080/3090 pad wechsel videos suchen, dann wisst ihr das das sehr wohl von den Pads kommt. Die sind ausgelaufen und teilweise bis unten aus den Lüfter getropft wegen dem gummiartigen Material und weil die so heiss wurden
Kann halt auch beides sein. Ausschwitzende Pads und/oder gepatzte elektrolyt kondensatoren. An MSI schicken. Die sollen das in Ordnung bringen.

Preisanfrage einiger Karten...

Grafikkarten - Mo, 14.06.2021 20:28
Naja, ausser bei der HD5970 sind die Karten ohne OVP.
Alle gut erhalten und sollten funktionieren. Jedenfalls taten sie es beim Ausbau, aber der ist schon eine ganze Weile her. Ich kann das leider nichtmehr testen, da mir der entsprechende Unterbau fehlt. Auch will ich nichtmehr all zu viel Aufwand treiben für diese Karten.

Merci aber schonmals für die Infos.

Grüsse, Wildfoot

Bluescreen bei Bootup, Notebook mit BGA (Core i3)

CPU's und Mainboards - Mo, 14.06.2021 10:35
Hallo,


zunächst auch an Floi einen herzlichen Dank für seinen Beitrag!


Ich habe jetzt auch noch ein Update bzw. Endergebnis zu der Angelegenheit: Es war tatsächlich der Akku.
Jener hatte noch eine Kapazität von 59% des Nominalwertes und - wie ich dann auf Nachfrage erfuhr - hatte Windows auch schon seit einiger Zeit keine Warnung bei niedrigem Füllstand mehr gegeben, was zuvor stets der Fall war. Eine Rekalibrierung des Akkus brachte nix.
Da auch der RAM-Test über viele Stunden völlig fehlerfrei war (und es software-mäßig auch keine Auffälligkeiten im Eventlog von Windows gab), habe ich dann den Akku ersetzt. Jetzt wird auch wieder korrekt Akku-Warnung gegeben.

Den alten Akku habe ich dann mal spaßeshalber vor der Verschrottung geöffnet und die 4 verbauten Li-Ion-Zellen einzeln nachgemessen: Eine war reichlich platt mit ca. 0,4 Volt weniger als die anderen drei Zellen - was die Kapazität angeht, hatten alle vier bereits reichlich gelitten.
Mein Verdacht ist nun, daß - als der BlueScreen mit Grafikfehler auftrat - es einen "voltage sag" (also Spannungsabfall bei Last) durch die Belastung der Akkus gab und dies dann Bits des RAMs kippen ließ - und somit (wg. iGPU) auch des Grafikspeichers. Würde auch zum BlueScreen-Fehlercode passen, der grob in Richtung RAM zeigte.
Mysteriös bleibt lediglich, warum das PCB des Akkus keine Akku-Warnung mehr gab und dem UEFI-Testprogramm ein "Akku OK" meldete - obwohl er dies ganz sicher nicht mehr war.

Da der Laptop mit neuem Akku nun völlig unauffällig ist und diverse Last-Tests problemfrei hinter sich brachte, ist der Fall damit gelöst!


An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle, die hier geantwortet haben und viele Grüße,

Spike2

NVIDIA GeForce Game Ready 466.63 WHQL

Grafikkarten - Mo, 14.06.2021 01:01
Danke aufkrawall und Blaire.

Vielleicht teste ich es demnächst nochmal mit DX12. Ansonsten läuft es auch mit Vulkan sehr gut.

Kein DSR mit laptop RTX2070?

Grafikkarten - So, 13.06.2021 22:35
DSR wird nicht für NVIDIA Optimus Notebooks unterstützt, daher ist das Feature nicht im NV Control Panel gelistet.
https://nvidia.custhelp.com/app/answ...eference-chart
Alternativ könntest du eine Benutzerdefinierte Auflösung selber erstellen.

Blaues Tearing an Kanten in Spielen

Grafikkarten - Di, 08.06.2021 22:32
Zitat: Zitat von Annator (Beitrag 12601270) Direkt am Monitor. Sollte wohl lieber nicht auf "Schneller" stehen eher auf "Schnell"

https://www.prad.de/testberichte/tes...onProfilierung
Hat geklappt danke. Woran liegt das nun genau? Was macht der Monitor da? Bin schon so alt :D

AMD bug report tool hat einen bug

Grafikkarten - So, 06.06.2021 17:26
Konnte den Fehler mit JV16 Powertools fixen!
Habe die entsprechenden Schlüssel gefunden, so dass nach dem Löschen das Senden wieder funktioniert hat!

AMD 3900X mit MSI X470 hat USB-Probleme

CPU's und Mainboards - Fr, 04.06.2021 22:38
Zitat: Zitat von anddill (Beitrag 12697884) Ich meine die RAM-Controller/SOC Spannung, die von ca. 1V meist auf 1,2V angehoben wird. Die SOC Spannung ging tatsächlich von 1.0 auf 1.1V.

Interessant, das sieht tatsächlich so aus, als könnte das die Ursache sein.

FSR und FullHD

Grafikkarten - Mi, 02.06.2021 18:34
Zitat: Zitat von Venom_INC (Beitrag 12697093) Toll, hoffentlich gibt es wenige Abstriche bei der Qualität. Ist nach den Erfahrungen mit bisherigen Upsaling-Techniken nicht anzunehmen. Es scheint doch eine bestimmte Anzahl an Pixeln für eine vernünftige Qualität zu benötigen, wenn man darunter geht nützt die ganze "Magic" nichts mehr.

Am beispiel von DLSS gibt es mit 4k selbst im Performance-Modus nur geringfügige Rückschritte in der Bildqualität, während man in 1080p eigentlich nichts unter Quality empfehlen kann.

Zitat: Aber wenn man irgendwann mal ein Frameraten Problem hat, sollte man den Notnagel "FSR" nicht verachten. Ja wenn man die FPS unbedingt braucht, sollte es zumindest besser sein, als einfach regulär die Auflösung und/oder Details zu verringern.

Zitat: Mein jetziger funkt noch wie am ersten Tag! Ich will so lange bei FullHD bleiben, wie möglich damit habe ich eigentlich immer gute Frameraten im spielbaren Bereich bei ansprechender Qualität gehabt. Alles andere ist ein K(r)ampf der nur Geld und Resourcen kostet. Auch eine neue Grafikkarte würde das nicht ändern! So spart man Geld und Hardware! Hoffe FSR bringts auch unter FullHD!!! Wie gesagt alle bisherigen Upscaling-Techniken funktionieren eigentlich besser je höher die Zielauflösung ist. Oder anders gesagt in 4k kann man einen wesentlich höheren Speedup durch intelligentes Upscaling erreichen ohne dass die Bildqualität stark leidet als in FullHD.

Man braucht natürlich trotzdem in 4k mehr Rechenleistung, aber dank gutem Upscaling eben nicht 4x so viel, sondern vielleicht nur 2x so viel (sind jetzt reine Hausnummern).

NVIDIA GeForce Game Ready 466.27 WHQL

Grafikkarten - Mi, 02.06.2021 10:11
Also... Ich hab jetzt mal alles durchprobiert und konnte, nach dem neusten WoW-Updates, das Problem bis jetzt nicht mehr nachstellen. Egal welche Version von Treiber installiert ist, V-Sync und seine Optionen machen jetzt ohne Probleme das, was sie tun sollen.

Also entweder lag es an der WoW-Version oder die (Neu-)Installation der Treiber hat gereicht.

MfG

FidelityFX Super Resolution kommt am 22. Juni für alle Grafikkarten

Grafikkarten - Di, 01.06.2021 15:58
Zitat: Zitat von DrFreaK666 (Beitrag 12695904) Ist das in der UE 5 das gleiche? Denn dort heißt es etwas anderst Nein, ist es nicht. Das in der UE5 ist ja temporal.

Aktuelle Quadro-M4000-Treiber für Windows 8.1?

Grafikkarten - Di, 01.06.2021 15:35
Hey!

Für Win10 gibts weiter Treiberunterstützung, für Win.8.1 seit 2019 nicht mehr.
Problem ist das z.B. das aktuelle Resolve eben mit den Treibern unter Win 8.1 keine Cudaunterstützung mehr hat.
Gibts da einen Weg oder irgendwie alternative Treiber bzw. die von Win10 zum laufen zu bekommen?

Eine Frage des HBCC-Speichersegmentes

Grafikkarten - So, 30.05.2021 00:21
Zitat: Zitat von Wildfoot (Beitrag 11780684) Also könnte man mal kurz zusammenfassen, dass es momentan nichts bringt, da die Karte schon selbst 16GB hat. In Zukunft könnte es aber allenfalls mal was bringen, wenn die Software dann auch mehr Speicher frisst.t Ich denke auch, dass du bei 16GB Videospeicher HBCC aus lassen kannst.
Auf meiner VEGA 64 mit 8GB Videospeicher habe ich seit 1,5 Jahren die kleinste Stufe aktiviert, (8+4) 12GB Videospeicher.
Keine Probleme gehabt -das einzige Spiel* was aber die regulären 8GB lt. Radeon Overlay hier überschritten hat ist Horizon Zero Dawn (mit knapp über 10GB im Schnitt).


*ich spiele aber nicht im Dargo-Mode, wo Leistungsanzeigen essentiell mit dem Spieleeigenen HUB verschmelzen (sprich ich habe die nur sporadisch an um Temperaturen oder Untervolting grob zu checken).
Seitdem ich die Karte unter Wasser habe, sehe ich selbst unter Volllast maximal 48 Grad GPU Temperatur, die läuft so problemlos das man sich keine Gedanken mehr machen muss.

@Dargo: War nicht böse gemeint, ich schätze deine technischen Analysen (einzig beim genannten HZD hast du m. E. ein bisschen übertrieben)
Inhalt abgleichen