Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 8 Stunden 58 Minuten

AMD Ryzen 5 3400G oder AMD Ryzen 5 PRO 4650G

Mo, 01.03.2021 01:43
Hallo bräuchte mal eure Hilfe

bei welcher CPU ist die Grafikeinheit schneller ?
Kategorien: 3DCenter Forum

3090 SLI NVLINK HELP

Mo, 01.03.2021 00:44
Hey guys , is there anyone here skilled enough to make old sli profiles ( nvidia inspector ) work on the 3090's ?
Kategorien: 3DCenter Forum

Hilfe: Welche Polymercaps auf ROG Strix 3090 OC?

So, 28.02.2021 23:06
Hallo Leute,

es gibt Tage, an denen sollte man besser im Bett bleiben. Da bastelt man Jahre an Hardware herum und denkt, mann ist erfahren und umsichtig genug, und dann passiert einem das:

Anhang 74386

Ich habe einen Bekannten, der SMD löten kann, aber die Kontaktlippe ist direkt am Plastikgehäuse abgerissen und es ist unklar, ob sich das wieder anlöten lässt, daher will ich ein Ersatzbauteil kaufen ... nur welches?


Die Beschriftung auf dem Bauteil lautet:

470
OOLPN d

Anhang 74385

Es gibt einen Haufen 470uF Polymercaps.

Weiss jemand wie die Dinger spezifiziert sind?
Spannungsfestigkeit, Wiederstand ... gibt es noch weitere relevante Kenngrößen?

Bin für jede Hilfe dankbar.
Miniaturansicht angehängter Grafiken    
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 10 - Fensterproblem

So, 28.02.2021 22:43
Hallo Community,

letzten habe ich ein Windows Update bekommen. Bin nun bei Version 20H2 (Build 19042.844). Seit dieser Version springen die Fenster immer wieder in die Oberfläche zurück, wenn ich das Fenster teilweise über den Rand schiebe.

Damit es verständlicher wird, ich beschreibe, was ich mache. Ich verschiebe das Excel Fenster nach unten, sodass nur ein kleiner Teil auf dem Bildschirm angezeigt wird. Leider springt das Fenster wieder komplett in den Bildschirm zurück. SNAP-In ist deaktivert.

Hat jemand einen Tipp?
Kategorien: 3DCenter Forum

Kommt ein verdrehsicherer USB Typ A?

So, 28.02.2021 16:07
Es ist ja so, dass mittlerweile alles, was früher mal micro oder mini USB war, heute USB Typ C ist. Bei Laptops wurde sogar der USB Typ A durch Typ C ersetzt (es hat zwar oftmals noch zusätzlich Typ A).

Aber wann kommt der "grosse" Typ C, also quasi eine verdrehsichere Typ A Variante ? Schliesslich ist am anderen Ende des Typ-C Steckers an einem Kabel immer noch der Typ A Stecker. Am Desktop ist hauptsächlich auch noch Typ A im Einsatz.

Weiss hier jemand zufällig etwas darüber (hab bei google nichts gefunden), ob da was geplant ist oder zumindest in der Gerüchteküche unterwegs ist? USB Typ C Kabel haben ja schliesslich immer noch am anderen Ende Typ A. Wäre ja mal schön, wenn auch USB Typ A-Buchsen verdrehsicher werden (oder alternativ nur noch USB-Typ C genutzt wird, also an beiden Enden).
Kategorien: 3DCenter Forum

NAS Update

So, 28.02.2021 15:20
Ich würde gerne demnächst mein NAS aktualisieren bzw. updaten.
Die Hardware besteht aktuell aus ich einem ASUS C60M1-I mit 4 GB RAM, 3 x 1 TB im RAID 5 als Speicher, einer 32 GB SSD für das Betriebssystem und einer externen USB Platte als Backup. Als OS nutze ich OMV.
Momentan wird Synchthing gentuzt um Daten von verschiedenen Rechnern und dem NAS zu synchronisieren. Darüber hinaus habe ich noch Ordner als Netzwerklaufwerk freigegeben um Daten, die aktuell auf dem Rechner/Laptop nicht benötigt werden, auf das NAS auszulagern.

Das Update soll vor allem die Handhabung der verschiedenen Daten vereinfachen und die Handys des Haushaltes miteinbeziehen. Die aktuelle Handhabung der Daten finde ich umständlich, da einige Daten über syncthing synchronisiert werden und andere "händisch" ausgelagert werden.
Dazu hatte ich folgende Fragen.
- Gibt es eine Möglichkeit die Datenstruktur lokal zu mounten und nur bei Bedarf auf das Gerät zu kopieren, aber gleichzeitig neu erstellte automatisch auf dem NAS zu sichern und zwischen verschiedenen Rechner zu synchronisieren? Wie würde sich ein Verschlüsseltrojaner auf einem Rechner (nicht NAS) auswirken?
- Lohnt es sich weiterhin auf OMV zu setzen oder tut es auch ein LTS Linux? Seit dem viele Pakete als Container in OMV eingebunden sind, benötigt man ja mehererer Weboberflächen, so dass schon ein gewisser Komfort abhanden gekommen ist.

Vorerst würde ich kein Hardwareupgrade planen, da ich Medienserver oder ähnliches erst hinzufügen will, wenn die wichtigen Komponenten richtig laufen.
Kategorien: 3DCenter Forum

Win 7 x64 - Suche Treiber für Laptop ... BITTE HILFE

Sa, 27.02.2021 23:33
Hallo,

ich habe von einer bekannten einen Laptop hier.

Ich habe nun Win 7 installiert und sämtliche Treiber von Acer installiert.

Nur beim Grafik Treiber sagt er mir das er den neusten installiert hat.

Unter Hardware steht aber nur Standard VGA Treiber und nicht Intel HD Grafik ....

Kann mir bitte jemand helfen wo ich einen Treiber her bekomme?

Grüße & Danke

Gerät ist ein Acer E1-731
Kategorien: 3DCenter Forum

Mainboards: AMD vs. Intel bezüglich M.2-Slots

Sa, 27.02.2021 16:07
Hallo, da ich demnächst evt wieder upgraden will habe ich mal geschaut was es derzeit so gibt an mobos. Da mein alter z370 taichi drei m.2 slots hat, 2 belegt dritter die Tage wohl, wollte ich nur nach boards schauen die auch min 3 slots bieten.

Und was super auffällt, bei AMD mobos wie die B550 und X570 spuckt geizh nur 13 mobos aus.

Schau ich beim neuen Intel z590 nach wovon es gerade mal nur 36 gelistet werden, aber davon ganze 29 min drei slots bieten.

Daher meine Frage: why??
Kategorien: 3DCenter Forum

Neocron Evolution 2.5

Sa, 27.02.2021 15:59
Ja, richtig gelesen ...
Neocron lebt noch!
Es ist seit einiger Zeit in den Händen der Community und wird seitdem konsequent weiterentwickelt.

Der neue Riesenpatch 2.5 ist seit kurzem rausgekommen und hat so einiges geändert, nicht nur grafisch.
Hier der Trailer dazu: https://www.youtube.com/watch?v=fM0ttcWLyng

Wer es im Detail genau wissen will kann in die 21-seitigen Patchnotes als pdf reinschauen: https://neocron-game.com/patch-notes...86-89-redflash

Es gibt auch let's play Videos auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=SblgRbYa5HY&t=0s
Kategorien: 3DCenter Forum

TV - LG OLEN55CX9LA -Laute Action, leise Stimmen

Sa, 27.02.2021 08:14
Ich habe mal eine Frage, ich habe mit meinen Kindern "Hook" geschaut und hatte den ganzen Abend die Fernbedienung in der Hand, bei leisen Szenen musste ich den Ton hochdrehen, um ihn dann bei Aktion + Musik Szenen runterzudrehen, alles in allem kein Genuss. Und leider tritt diese Verhalten mal mehr und mal weniger auf.

Ich habe nur die internen Lautsprecher des TVs genutzt, Ton Art ist AI Pro. Kann man das irgendwie noch anpassen? Bzw lohnt sich eine Lautsprecherbar um das Problem in den Griff zu bekommen?
Kategorien: 3DCenter Forum

Jump/Click-Move fühlen sich so unnatürlich an

Sa, 27.02.2021 03:17
Hab mal ein paar aktuellere Non-Cockpit-Spiele probiert und mich habe gleich die Unnatürlichkeit diese "Jump/Click-Moves" aus der Atmosphäre gerissen.

Fallout4 VR.
NoMan-Sky

Da hatte ich erstmal wieder aufgehört.

Ich hatte damals mit der Rift Monstrum gespielt. Das will aber ohne Rift nicht. Dort konnte man sich normal bewegen. Die Atmosphäre war sehr intensive.

Gibts das heute auch noch?

Was mich stört ist das ich nicht in eine Richtung laufen kann während ich ganz woanders hinschaue. Tu ich bei normalen Spielen und FPS ständig. So staffing+forward um nach Links oder Rechts zu schauen.

Ich will auch in VR kontinuierlich durch die Landschaft laufen können während ich in alle Richtungen schauen kann.
Von einem Punkt zum nächsten ist ja wie ein Stop-Motion-Film.
Kategorien: 3DCenter Forum

PC-Zusammenbau - Einzelkomponenten...

Sa, 27.02.2021 00:35
Ich will mir wieder einen PC zusammenbauen und bräuchte euren geballten Rat.
Das letzte Mal, als ich mir einen PC zusammenbastelte, ist schon lange her (AMD Athlon-Ära) - danach hatte ich Notebooks.
Nun soll wieder ein richtiger PC her.

Ich hab mal folgende Komponenten zusammengestellt, bin mir aber nicht sicher, ob das so passt - oder ob was fehlt:
  • AMD*Ryzen 7 5800X, Prozessor boxed
  • be quiet!*Shadow Rock 3 White, CPU-Kühler weiß/schwarz
  • ASUS*ROG STRIX B550-F GAMING (WI-FI), Mainboard
  • Corsair*DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, Arbeitsspeicher schwarz, CMW32GX4M2Z3600C18, Vengeance RGB PRO, Optimiert für AMD
  • GIGABYTE*GeForce RTX 3060 GAMING OC 12G, Grafikkarte 2x DisplayPort, 2x HDMI 2.1
  • Samsung*970 PRO 512 GB, SSD PCIe Gen 3.0 x4, NVMe 1.3, intern
  • be quiet!*PURE BASE 600 Window, Tower-Gehäuse schwarz, Window-Kit
  • be quiet!*STRAIGHT POWER 11 CM 750W, PC-Netzteil schwarz, 4x PCIe, Kabel-Management, 750 Watt
  • Thermaltake*Riing Quad 12 RGB Radiator Fan TT Premium Edition Single Fan Pack, Gehäuselüfter schwarz, Single Pack, ohne Controller

Maus und Monitor (25" Dell) sind vorhanden.
Kategorien: 3DCenter Forum

Kein Scannertreiber auffindbar

Fr, 26.02.2021 21:44
Ich habe meinen Epson Ecotank ET-2710 heute angeschlossen und eingerichtet, stehe jetzt aber vor einem Problem: Zwar funktioniert das Drucken, aber die Scannfunktion willl nicht.
Unter Geräte und Drucker wird der Abschnitt Epson Scanner mit einen Ausrufezeichen und den Hinweis, dass der Treiber nicht aktualisiert sei gekennzeichnet:


Und uer Epson Software Updater findet trotz mehrfacher Suche unter der Kategorie "Wichtige Produktaktualiserungen" keinen Treiber für den Scanner obwohl das sein soll. Laut der
Fehlermeldung für Epson ScanSmart seien der Epson Scan 2 und der Epson Event Manager nötig.

Ist der Scanner möglicherweise defekt?
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

Geforce RTX 2070 Super -> Treiberempfehlung

Fr, 26.02.2021 21:24
Hallo,

ich bekomme morgen eine Geforce RTX 2070 Super (hatte eine ganze Weile nur AMD Grafikkarten) und frage mich, welches aktuell der beste Treiber für die Karte ist.

Zu welchem könntet Ihr mir raten, da ich nicht wirklich in dem Thema bin.

Vielen Dank vorab.

MfG
Dr@gonXP
Kategorien: 3DCenter Forum

Acer Predator XB253QGP 24,5"

Fr, 26.02.2021 21:11
Moin moin,ich habe mir den Monitor gekauft und heute bekommen.Leider ist das Bild erstmal heftig gewöhnungsbedürftig und ich habe nu nicht den Plan wie ich den vernünftig einstellen muss,habe erstmal die Helligkeit von 65 auf 35 gestellt und meinen Augen gehts etwas besser^^
hatte auf Prad geschaut und da leider keine Empfehlungen gefunden,daher hier meine Frage ob ihr ein paar Tipps für mich habt.Optional ist HDR in den Einstellungen deaktiviert,gilt das nur fürs Windows oder muss ich fürs zocken das aktivieren : (
habe nu echt kein Plan von den Kram,hoffe ihr könnt helfen.MfG

Edit: Aus Zeitmangel hatte ich nur kurz CoD CW angezockt (MP ohne HD Pack) und finde das Bild etwas "verwaschen",hoffe morgen Abend etwas Zeit zu haben zum testen,aber zufrieden bin ich so nicht damit,die Bewertungen sind aber gut daher ist der Fehler wohl vorm Monitor...


https://www.amazon.de/Acer-ZeroFrame.../dp/B07ZJMPQB6
Kategorien: 3DCenter Forum

[PC & PS] Kena: Bridge of Spirits

Fr, 26.02.2021 19:31
Moini!

Ich dachte mal, ich eröffne hierzu nen Thread, weil ich finde, dass das Spiel fantastisch toll aussieht und es ist für alle verfügbar, sowohl Konsolen( PS exklusiv vorerst ) als auch PC.


Zitat: Kena: Bridge of Spirits ist ein story-getriebenes Action-Adventure in einer schönen Kulisse mit vielen Entdeckungsmöglichkeiten und schnellen Kämpfen.
Spieler stellen ein Team aus kleinen, geisterhaften Begleitern zusammen, die sogenannten „Rot“. Sie entwickeln neue Fähigkeiten und neue Möglichkeiten, ihre Umwelt zu verändern.
Kena ist eine junge Geisterkundige. Sie reist auf der Suche nach dem heiligen Bergschrein in ein verlassenes Dorf.
Sie kämpft darum, die Geheimnisse dieser vergessenen Gemeinschaft zu entschlüsseln, die in einem überwucherten Wald verborgen ist. Die wandernden Geister sind darin gefangen.

Finde die Rot
Ängstliche und rätselhafte Geister, die im ganzen Wald verstreut sind.
Sie bewahren das Gleichgewicht, indem sie tote und verfaulte Bestandteile zersetzen.

Wichtige Features
• Bau dein eigenes Team auf: Finde und sammle Rot, um mächtige Fähigkeiten zu erlangen, Entdeckungen zu machen und die Umwelt zu verändern.
• Entdeckung: Ein vergessenes Dorf und ein seltsamer Fluch. Wenn du die Macht des Geisterreichs nutzt, kannst du diese einst majestätische Welt neu erschaffen.
• Schnelle Kämpfe: Manche Geister sind korrupt geworden. Sie sitzen in der Falle und können nicht weiter. Immer wieder muss Kena sich ihnen stellen. Das Spiel erscheint am 24. August 2021 und kostet aktuell 39.99€ im vvk

Hab ich Bock drauf!

Mfg DD
Kategorien: 3DCenter Forum

TV - HDR-Inhalte flackern

Fr, 26.02.2021 13:22
Meine Mutter hat einen Hisense 4k-Fernseher.

Wenn ich nun über Amazon-Prime und WLAN einen 4K-HDR-Film laufen lasse, flackern die leuchtenden Teile des Bildes unerträglich. Avengers Infinity War.
In den Bildeinstellungen des TV wird korrekt erkannt, dass gerade HDR-Inhalte wiedergegeben werden. Aber verstellen kann ich da wohl nichts relevantes?!

Ist das TV defekt oder funzt 4K-HDR über WLAN nicht?
Kategorien: 3DCenter Forum

Deathloop

Fr, 26.02.2021 11:03
Habe kein Topic zum kommenden Spiel von Arkane gefunden. :confused:

Deathloop ist ein First-Person-Actionspiel von Arkane Lyon, den Entwicklern von Dishonored. Im Zentrum der Handlung stehen zwei Rivalen, die Assassinen Julianna »Jules« Blake und Colt »Der Captain«. Auf der Insel Blackreef sind sie zu einem ewigen Zweikampf verdammt. Der Clou: Nach jedem Tod erwachen beide erneut auf der Insel und ihr Kampf beginnt von vorn. Das Gameplay soll Arkane-typisch jede Menge Möglichkeiten bieten, um die Aufgaben zu lösen. Neben herkömmlichen Waffen spielen auch magische Fähigkeiten wieder eine Rolle.
Von Gamestar.de

https://bethesda.net/de/game/deathloop
Trailer


Steamseite:
https://store.steampowered.com/app/1...LOOP/?l=german
DEATHLOOP ist ein innovativer Next-Gen-FPS von Arkane Lyon, den preisgekrönten Machern von Dishonored. In DEATHLOOP sehen sich zwei rivalisierende Assassinen auf der Insel Blackreef in einer Zeitschleife, einem Loop, gefangen und sind dazu verdammt, den gleichen Tag bis in alle Ewigkeit wieder und wieder zu durchleben. Sie schlüpfen in die Rolle von Colt. Ihr Ziel: den Loop zu brechen. Dafür müssen Sie acht Ziele ausschalten, bevor die Uhr sich wieder zurücksetzt. Lernen Sie von jedem Kreislauf – probieren Sie neue Wege, sammeln Sie Informationen und eignen Sie sich neue Waffen und Fähigkeiten an.


Artstyle ist wie Arkane nicht anders zu erwarten wieder top.
Kategorien: 3DCenter Forum

RTX 3090: Nvidias DSR funktioniert nicht mehr auf meinem TV

Fr, 26.02.2021 01:05
Hallo zusammen,

vor Kurzem war ich aufgrund von Platzmangel auf meiner C Platte dazu gezwungen mein Betriebssystem neu zu installieren. Nach einer Neuinstallation habe ich festgestellt, dass die RTX 3090 von 8192x4320 Pixeln auf 4096x2160 Pixel downsampled, anstatt von einer Auflösung von 7680x4320 auf native 3840x2160 Pixel.

Das ist ein Problem, da der TV 4096x2160 Pixel nicht nativ darstellen kann und daher nicht nur Performance verschwendet, sondern auch noch hässlich skaliert wird. Mit dieser Auflösung ist DSR unbrauchbar.

Das Ganze kenne ich jedoch schon seit Jahren und hatte auch eine Lösung dafür. Folglich habe ich mir CRU heruntergeladen und alle Referenzen zur Auflösung von 4096x2160 Pixeln entfernt und den Treiber am Ende mit der Restart64.exe neu gestartet. Doch dann kam das schreckliche Erwachen. Denn nach dem Treiberneustart hatte ich nur noch ein schwarzes Bild, selbst der abgesicherte Modus lies sich irgendwie nicht mehr starten, sondern ich konnte lediglich im Reparaturmenü noch einen früheren Wiederherstellungspunkt wiederherstellen. Danach startete mein Windows zwar wieder mit Bild, vieles war allerdings zerschossen, sodass ich nochmal neu installieren musste. Natürlich möchte ich das aufgrund der Zeitkosten jetzt nicht nochmal wagen. Hat jemand eine Idee, was bei mir schieflief? Schade, denn ich habe DSR immer recht ausgiebig genutzt. Ich weiß nicht was diesmal schief lief, doch ich weiß, dass ich alles wie sonst gemacht habe. Der Blackscreen ist für mich kaum erklärlich, da ich ja keine Auflösung entfernt habe, die gerade in Benutzung war.

Kleiner Rant:
Sorry, der kleine Rant muss einfach sein, ich bin so sauer, dass Nvidia dieses Problem seit vielen Jahren nicht gefixt hat. Selbst Windows weiß, dass 3840x2160 Pixel bei meinem TV ,,empfohlen" sind. Immer wieder, wenn ich einen TV anschließe das Gleiche. Warum downsampled Nvidia nicht einfach auf die empfohlende Bildschirmauflösung, anstatt auf die höchste. :mad: Vor allem wenn man 2k für eine GPU ausgibt, kann einen sowas echt nerven.

Habe bei Nvidia nun einen Bug dazu eingestellt.

Edit: DSR ist nun völlig aus meiner Nvidia Systemsteuerung verschwunden, hat Nvidia das Feature nun abgeschafft?
Edit 2: Interessant, die DSR-Faktoren erscheinen wieder, wenn ich G-Sync deaktiviere. Also kein DSR+G-Sync mehr?
Edit 3 Wer das hier liest und möchte, dass der Bug von Nvidia endlich mal behoben wird, darf ihn gerne auf der verlinkten Seite upvoten. Bei 10 Votes würde man sich wahrscheinlich irgendwann darum kümmern.
Kategorien: 3DCenter Forum