17

Hardware- und Nachrichten-Links des 17. Dezember 2020

Laut der koreanischen KED hat nVidia mit Samsung einen zweiten Deal zur Fertigung von Gaming-Grafikchips unter der 8nm-Fertigung des Auftragsfertigers abgeschlossen. Was sich erst einmal nach einer bedeutsamen Nachricht anhört, dürfte vermutlich aber nur auf den sowieso erwarteten Umstand hinweisen, dass auch die kleineren Ampere-Chips GA106 & GA107 von Samsung kommen werden. Denn KED sprechen in diesem Zusammenhang von einem ersten Samsung/nVidia-Deal in diesem September – was bedeutet, dass es hierbei eher um konkrete Bestellungen und nicht um die zugrundeliegenden Verträge handelt. Letztere dürften sicherlich schon vor einigen Quartalen abgeschlossen worden sein, denn für Tape-Out und Produktionsvorbereitung gehen bei heutigen Grafikchips zwischen 2-3 Quartalen drauf. Basierend auf dieser Meldung somit einen kommenden "SUPER"-Refresh zur GeForce RTX 30 Serie auszurufen (wie teilweise derzeit schon passierend), ist somit vermutlich eine grundfalsche Auslegung dieser Meldung.

Original Refresh
Fermi GeForce 400 Serie GeForce 500 Serie
Kepler GeForce 600 Serie GeForce 700 Serie
Maxwell GeForce 900 Serie -
Pascal GeForce 10 Serie -
Turing GeForce 16/20 Serien GeForce 20 "SUPER"
Ampere GeForce 30 Serie ???
Inhalt abgleichen