Grafik-APIs

23

Update zu: nVidias GeForce 600 Serie unterstützt offiziell kein DirectX 11.1

Das Thema "Kepler & DirectX 11.1" ist noch nicht ganz durch, denn in der Diskussion zu diesem sind Links zu den originalen Pressemitteilungen zur Vorstellung der GeForce GTX 680 aufgetaucht, in welchen nVidia klar von "unterstützt DirectX 11.1" spricht (deutsches PR, englisches PR).

22

nVidias GeForce 600 Serie unterstützt offiziell kein DirectX 11.1

Wie sich der Heise Newsticker bei nVidia bestätigen lassen hat, unterstützt nVidias aktuelle GeForce 600 Grafikkarten-Serie im Gegensatz zu früheren Annahmen offiziell kein DirectX 11.1. Bisher wurde die GeForce 600 Serie gemeinhin immer als DirectX-11.1-kompatibel angenommen, was nVidia allerdings so direkt nie wirklich gesagt hat – dies war eine Annahme der Presse (auch von unserer Seite) basierend auf der Vermutung, nVidia würde die gleiche Hardware-Basis wie AMDs Radeon HD 7000 Serie anbieten.

12

DirectX 11.1 bleibt offenbar doch Windows-8-exklusiv

In einem Microsoft-Forum hat ein Microsoft-Entwickler die bedeutungsschwere Aussage getroffen, daß DirectX 11.1 ein Feature von Windows 8 ist und daß es derzeit keine Pläne gibt, DirectX 11.1 auch für Windows 7 zur Verfügung zu stellen. Bislang wurde angenommen, daß aufgrund der technischen Kompatibilität (selbes Treibermodell) DirectX 11.1 auch automatisch auf Windows Vista und Windows 7 zur Verfügung gestellt werden würde. Nun aber scheint Microsoft das Windows-Vista-Spiel wiederholen zu wollen, wo seinerzeit DirectX 10 bewußt als Windows-Vista-only-Feature ausgelegt wurde, um den Absatz von Windows Vista anzukurbeln.

3

Umfrage-Auswertung: Wie weit sind DirectX11 und 64-Bit schon verbreitet?

Die Umfrage dieser Woche stellte die Frage, wie weit die Zukunftstechnologien DirectX11 und 64-Bit schon unter den 3DCenter-Lesern verbreitet sind. Dank reger Teilnahme an dieser Umfrage (wir danken) konnte hierbei ein recht eindeutiges Bild geformt werden: Unter den Umfrage-Teilnehmern sind glatt 76,0 Prozent schon mit beiden Technologien ausgerüstet – und demzufolge schon vorbereitet auf Spiele mit Mindestlevel DirectX11 und 64-Bit bzw. der Ausnutzung von nur mit 64-Bit-Betriebssystemen erreichbar großen Hauptspeichermengen.

Inhalt abgleichen