Roadmaps

2

Intels Ivy Bridge E kommt erst im dritten Quartal 2013

Die chinesische Ausgabe der VR-Zone hat eine entsprechend weitlaufende Intel-Roadmap vorliegen, nach welcher die HighEnd-Auskopplung "Ivy Bridge E" tatsächlich erst im dritten Quartal 2013 antreten wird. Es wird allgemein erwartet, daß diese Prozessoren weiterhin auf der X79-Plattform im Sockel 2011 daherkommen werden, auch wenn diese Plattform zu jenem späten Zeitpunkt dann vielleicht schon etwas angestaubt sein dürfte. Wenigstens gibt es damit höchstwahrscheinlich eine volle Kompatibilität mit den bestehenden X79-Mainboards, so daß man bestehende X79-Systeme dann einfach mit Ivy Bridge E Prozessoren aufrüsten kann.

11

Intels Haswell mit "verteiltem" Launch zwischen März und Juni 2013

CPU-World bringen genaueres zu den Launch-Modalitäten bei Intels 2013er Prozessoren-Architektur Haswell. Danach scheint wie schon bei Ivy Bridge zu beobachten war ein "verteilter" Launch stattzufinden. Den Anfang machen sollen dabei die mobilen Vierkern-Prozessoren mit der größten Grafiklösung GT3 schon im März 2013 – dieses Datum passt auch zu einer Intel-Roadmap vom Frühjahr, bei welcher zum Haswell-Launch der Zeitrahmen "März bis Juni" eingetragen ist.

10

AMDs Desktop-Trinity verschiebt sich auf September/Oktober

Laut der ComputerBase scheint sich die Desktop-Version von AMDs Trinity weiter zu verschieben: Aus August ist inzwischen "September/Oktober" geworden, was sich nicht gerade gut anhört. Zwar sind derzeit schon erste Desktop-Exemplare von Trinity bei den PC-Bauern, dies sind aber reine Evaluierungs-Exemplare, darauf ist nicht auf einen baldigen Start der Desktop-Modelle wenigstens im OEM-Geschäft zu schließen.

17

AMD & nVidia Grafikkarten-Roadmap für den Rest des Jahres 2012

Nach dem Launch von GeForce GTX 670 und GeForce GTX 690 sowie der Verschiebung des GK110-Chips auf das Jahr 2013 dürfte sich für den Augenblick der Staub der Neuvorstellungen erst einmal etwas legen, ist inzwischen auch ein Großteil der für das Jahr 2012 geplanten 28nm-Beschleuniger vorgestellt worden.

8

AMDs Zukunftspläne: Desktop-Trinity erst im August, Excavator erst im Jahr 2015

Die gewöhnlich gut unterrichtete DigiTimes bringt einige Update zu AMDs Prozessoren-Plänen, welche allerdings auch einige Termin-Verschiebungen beinhalten. So wird AMD die kommende Trinity-Architektur in Ablösung der Llano-Prozessoren zwar wie geplant am 15. Mai offiziell vorstellen, danach aber nur zur Auslieferung der Mobile-Modelle schreiten. Die Desktop-Modelle von Trinity sollen dann erst im August in den Markt gehen – was ein wenig schade ist, da AMD derzeit in Abwesenheit von Ivy Bridge Desktop-Zweikernern mit Trinity wahrscheinlich noch stärker auftrumpfen könnte als im August, wo die Ivy Bridge Desktop-Zweikerner dann nicht mehr weit entfernt sein dürften.

14

Intel Haswell: Launch im ersten Halbjahr 2013 & weitere Details

Bei Donanim Haber sind in zwei Meldungen (No.1 & No.2) einige neue Informationen zu Intels Haswell Prozessoren-Generation aufgetaucht. So erhält der Ivy-Bridge-Nachfolger mit neuer CPU-Architektur erstmals einen genaueren Termin: Laut einer neuen Intel Desktop-Prozessoren Roadmap 2012/2013 wird Haswell im Zeitraum März bis Juni 2013 antreten – womit auch alle früheren Gerüchte über eine Haswell-Verzögerung bis ins Jahr 2014 obsolet werden.

13

Neue AMD Prozessoren-Roadmap: Trinity in Q2, Vishera in Q3

Bei Donanim Haber ist eine neuere AMD Desktop-Prozessoren Roadmap 2012 aufgetaucht, welche erstmals die kommenden Trinity- und Vishera-Prozessoren genauer benennt und zudem einen groben Launchzeitpunkt für diese angibt. So sollen die ersten Trinity-Modelle in der Tat noch im zweiten Quartal erscheinen – wir vermuten, allerdings eher Mitte bis Ende des zweiten Quartals als gleich am Anfang dessen.

3

Neuer Artikel: Neue Roadmaps zu den AMD-Prozessoren & -Grafikchips 2012/2013

Prozessoren- und Grafikchipentwickler AMD hat auf seinem Financial Analyst Day 2012 neue Informationen und Roadmaps zu den dieses und nächstes Jahr geplanten Produkten vorgelegt und den versammelten Journalisten und Analysten einige Fragen zu diesen beantwortet (und andere dafür komplett negiert). Damit läßt sich nunmehr das Bild der AMD-Prozessoren und AMD-Grafikchips für die Jahre 2012 und 2013 etwas genauer zeichnen, zudem wird auch AMDs Strategie des weiteren Zusammenwachsens von CPU- und GPU-Bereich klarer ... zum Artikel.

1

Radeon HD 7750 & 7770 am 15. Februar, Radeon HD 7850 & 7870 im März

Grafikkartenhersteller MSI ist im Zuge des Launchs der Radeon HD 7950 eine Roadmap entfleucht, in welcher die Launchtermine der weiteren Southern-Islands-Beschleuniger genannt werden: Die Radeon HD 7750 & 7770 auf Basis des "Cape Verde" Mainstream-Grafikchips treten schon am 15. Februar an (ungewöhnlicherweise für AMD ein Mittwoch), die Radeon HD 7850 & 7870 auf Basis des "Pitcairn" Performance-Grafikchips folgen dann im März und ein Releasetermin für die R1000/Tahiti-basierte DualChip-Lösung Radeon HD 7990 steht derzeit noch nicht fest – könnte aber durchaus später als noch im März erfolgen.

Inhalt abgleichen
AMD-Prozessoren 2011