Grafikkarten

DualChip-Lösungen auf Basis von GTX460/560 & HD6850/6870?

Freitag, 11. März 2011
 / von Leonidas
 

Der Grafikkarten- und Mainboardhersteller EVGA hat in Form der GeForce GTX 460 2WIN eine eigene DualChip GeForce GTX 460 Grafikkarte offiziell angekündigt, nachdem es gestern bereits eine Meldung zu einer geplanten ähnlichen Karte seitens des Grafikkartenhersteller Galaxy gegeben hatte.

Launch-Analyse: AMD Radeon HD 6990

Dienstag, 8. März 2011
 / von Leonidas
 

Eigentlich schon für das letzte Jahr erwartet, stellt AMD heute mit der DualChip-Grafikkarte Radeon HD 6990 die höchste Ausbaustufe auf Basis des aktuellen HighEnd-Chips RV970/Cayman vor. Ausgerüstet mit gleich zwei dieser Grafikchips schickt sich das Projekt "Antilles" an, sowohl bezüglich der Performance als auch natürlich der Leistungsaufnahme neue Rekorde aufzustellen.

Die Spezifikationen zur GeForce GTX 550 Ti

Mittwoch, 2. März 2011
 / von Leonidas
 

Die GeForce GTX 550 Ti wurde als neue Mainstream-Lösung mit möglichem Einschlag ins Performance-Segment erstmals Mitte Februar erwähnt, danach folgte auch schnell die Nennung erster Hardware-Daten zu dieser Karte.

Die Spezifikationen zur Radeon HD 6990

Mittwoch, 2. März 2011
 / von Leonidas
 

Über AMDs DualChip-Projekt Radeon HD 6990 gab es in den letzten Tagen und mit dem Start der CeBIT eine zunehmende Informationslage, nun liegt seitens der türkischen Webseite Donanim Haber die komplette AMD-Präsentation zu dieser Karte vor und zeigt alle deren Daten auf. Dabei überrascht AMD mit einer deutlich kräftiger als bisher angenommen ausgefallenen Karte: Es werden zwei unbeschnittene RV970/Cayman-Chips mit ergo insgesamt 3072 Shader- und 192 Textureneinheiten an zwei 256 Bit DDR breiten Speicherinterfaces samt zweimal 2048 MB GDDR5-Speicher verbaut.

NVIDIA Inspector bringt komfortables Multi Display Power Saving

Donnerstag, 17. Februar 2011
 / von puntarenas
 

In unserem Report: "NVIDIA Inspector" haben wir das das Grafikkarten-Tweaktool des Entwicklers Orbmu2k bereits als benutzerfreundliche Lösung auf Basis von Nvidias Treiberschnittstelle NVAPI kennengelernt.

Grafikkarten-Marktüberblick Februar 2011

Mittwoch, 9. Februar 2011
 / von Leonidas
 

Nachdem mit der GeForce GTX 560 Ti nun auch die letzte potente neue SingleChip-Lösung der aktuellen Refresh-Generationen von AMD und nVidia veröffentlicht wurde und damit das Angebot zumindest im Performance- und HighEnd-Segment vollständig ist, wollen wir uns an einen neuen Grafikkarten-Marktüberblick zur Ablösung des November-Marktüberblicks wagen. Erstmals wird dieser Grafikkarten-Marktüberblick auch (grobe) Informationen zur Performance sowie zu den Verhältnissen Performance/Preis und Stromverbrauch/Preis bereitstellen.

Spezifikationen zu AMDs Radeon HD 6570 & 6670

Samstag, 29. Januar 2011
 / von Leonidas
 

Nachdem es letzte Woche grundsätzliche Informationen zu den Spezifikationen der noch fehlenden Northern-Islands-Chips RV930/Turks (Mainstream) und RV910/Caicos (LowCost) gegeben hatte, kommen nun aus dem PCInlife-Forum erste Informationen zu den RV930/Turks-basierenden Grafiklösungen Radeon HD 6570 & 6670.

Launch-Analyse: nVidia GeForce GTX 560 Ti

Dienstag, 25. Januar 2011
 / von Leonidas
 

Als neuestes Mitglied der GeForce-500-Refreshgeneration hat nVidia heute die "GeForce GTX 560 Ti" auf Basis des GF114-Chips für das Performancesegment mit einer Preisempfehlung von 239 Euro und ersten Preislistungen ab 210 Euro vorgestellt. Die neue Karte geht in die aktuelle nVidia-Angebotslücke zwischen den HighEnd-Lösungen GeForce GTX 570 & 580 zu Preisen von ab 300 Euro und der bisherigen Performance-Lösung GeForce GTX 460 zu Preisen von klar unter 200 Euro. Im Gegensatz zum Launch von GeForce GTX 570 und 580 handelt es sich bei der GeForce GTX 560 Ti also nicht um eine Karte, welche die alte Generation ersetzt, sondern welche in einer so deutlich höheren Performanceregion spielt, daß alte und neue Performance-Karten bei nVidia nebeneinander bestehen werden.

AMD mit Tesselations-Optimierung

Mittwoch, 19. Januar 2011
 / von Leonidas
 

Mit dem nächsten Hotfix-Treiber von AMD (Catalyst 11.1, voraussichtlich am 26. Januar) wird es einige Änderungen an der Bildqualität der AMD-Grafikkarten geben. So will AMD die Filterqualität der Standardstufe "Quality" auf dasselbe Niveau wie mit der höchstmöglichen Stufe "HighQuality" anheben – mit der Ausnahme des teilweisen Einsatzes eines bilinearen Filters bei "Quality". AMD schreibt hierzu:

Zum Launch von Radeon HD 6950 & 6970

Mittwoch, 15. Dezember 2010
 / von Leonidas
 

Lange erwartet, stellt AMD heute mit den Radeon HD 6950 & 6970 Grafikkarten endlich die "richtigen" Northern-Islands-Lösungen vor, nachdem der RV940/Barts-Chips der Radeon HD 6800 Serie noch zu deutliche Anleihen an der vorhergehenden RV8xx/Evergreen-Generation genommen hatte. Dabei kann man eventuell annehmen, daß durch die Leaks der letzten Tage vielleicht schon das meiste zu den beiden neuen Grafikkarten Radeon HD 6950 und 6970 gesagt ist – doch dem ist nicht so, es gibt noch einiges wichtiges zum RV970/Cayman-Chip zu berichten.

AMD Radeon HD 6950 & 6970
Inhalt abgleichen